Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

Kommentare

  • Mark33m87
    64 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Seit dem neusten Update kann sich der Soldat seine Waffe genauer anschauen, welche Tasten muss man dafür auf Konsole drücken?
  • gurkenpabst
    1334 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    @Mark33m87 Auf pc ist ja einmal die "I" Taste oder alternativ, Commo Rose aufrufen bzw. spotten und Nachladetaste gleichzeitig drücken. Könnte mir also vorstellen, daß es auf der Konsole eben auch die Tasten sind die normalerweise für die Befehle zuständig sind. Bleibt die große Frage warum man seine Waffe "inspizieren" soll....(?)
    [email protected]/MSIGamingXGTX1080TI/AsusZ170ProGaming/16GBDDR4 2666/250GBSSD/240GBSSD/2TBHDD/630W bequiet
  • Taikato
    2885 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    keine bewegbare schiffe wie flugzeug carrier oder fregatte oder schlachtschiff
    aircraftcarrier zu klein ....... mapgröße wird immer kleiner

    wo ich das erste statement zu pazifik, unter anderem die aussage mit seegefechten gelesen hatte, könnte ich mir dies schon denken, das dies nicht so aussehen wird wie wir es uns vorstellen. ist seit BF3 ja immer so, bezug nehmend auf schiffe/seegefechte.
    - - - - - -

    wenn du dann mit deinem buntai der teikoku rikugun im dinghy sitz und mit deinen handfeuerwaffen das ufer unter beschuss nimmst, wird sich wohl DICE gedacht haben - wasser, boot, soldaten, schießen = seegefecht.
    dies ist zwar nicht das was wir oder ich vlt. (in erinnerung an die pazifikschauplätze von 1942) als seegefecht in erinnerung haben, aber zukunftsorientiert und auch aus den letzten jahren heraus resultierend, müssen wir dahingehen gedanklich und in unseren vorstellungen, ansprüchen zu seegefechten, kleinere brötchen backen.
    - - - - - - - -

    zu ''mapgröße wird immer kleiner'', dies ist auch so eine zukünftige ausrichtung der serie. große klassische BF maps mit allen waffengatungen (ein grund weswegen ich BF angefangen habe) werden wir immer seltener zu sehen bekommen.
    der weg geht immer mehr zu kleineren, infanterielastigen maps.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------
    Rein schauen, mit diskutieren https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/13519/ideen-vorschlaege-fuer-ein-attraktiver-aktiver-gestalten-des-forums#latest

  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Man könnte natürlich auch damit argumentieren, dass quasi jede Schlacht im WW2 infanterielastig geführt wurde. Auf Iwo Jima oder am Omaha Beach waren es gewiss nicht irgendwelche Fahrzeuge, die die Strände erobert haben.
    Aber hier sind einige scheinbar erst zufrieden, wenn jeder Spieler seinen eigenen Panzer hat, um irgendwo am Kartenrand zu gammeln. Das muss dann dieses nostalgische Battlefield-Feeling sein...

    Muss man sich mal vorstellen: Da bringen die Entwickler zwei neue Karten, auf denen alles am Start ist. Schiffe/Boote, Panzer, Flugzeuge, Flammenwerfer, Bunker und Hölen, überall Feuer, Explosionen, Rauch und totale Action. Und dann wird rumgenörgelt, dass man diefetten Schlachtschiffe nicht selbst steuern kann und kein Feeling aufkommt. *rolleyes*
  • Taikato
    2885 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    wie gut das ich auf ignorien gedrückt habe. der versuch es zu lesen war schon dar, aber ich kann mir schon denken was da stehen würde, sobald das wort infanterielastig vorkommt. da springt nur ein und der selbe darauf an. für den schon ein ''fahrrad'' oder jeep auf der map dies nicht mehr als infanterie bezogen definiert.
    - - - - - - -

    deswegen, gegenseitiges ignorieren ist hier die beste entscheidung.
    - - - - - - -

    vlt. habe ich meinen post auch zu allg. auf BF bezogen mit den seegefechten gehalten und evtl. darauf eingehen sollen, dass das inselhüpfen im pazik, wie es die amerikaner praktiziert hatten, nun nicht gerade zu großen seeschlachten außer landungszonenbeschuss einlädt.
    - - - - - -

    aber es beist die maus kein faden ab an der tatsache, dass immer weniger große, klassische BF maps den weg in die serie finden. schön für die user die gerne nur infanterie mit ein, zwei, drei fahrzeugen je fraktion spielen. aber für mich entfernt sich BF (und dies ist nur ein aspekt) immer weiter von seinen wurzeln damit.
    selbst ein gesundes mischungsverhältnis von beiden richtungen ist nicht ersichtlich.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------
    Rein schauen, mit diskutieren https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/13519/ideen-vorschlaege-fuer-ein-attraktiver-aktiver-gestalten-des-forums#latest

  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    Was sollen denn klassische Bf Maps sein? Ich spiele die Reihe intensiv seit Bf3 und seitdem hat sich die Spielelandschaft nun mal weiterentwickelt. Kann man akzeptieren oder halt Bf 1942 spielen, wenn man das so toll findet. Jedes Bf seit Teil 3 hatte und hat riesige Karten, auf denen alle glücklich werden können, die in einem Multiplayer Shooter lieber Entspannung statt Action suchen.
    Post edited by FlyingSaesch on
  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @FlyingSaesch Nein, seit BF3 gab es immer weniger grosse Karten, wie 1942 oder BF2 hatte...die letzten 3 (Al SUndan, Iwa,Pacific) sind dann mal wieder "richtige" BF Karten....zumindest von der Grösse...

    Und um mal zu beschreiben, was bei einem Battlefield "richtig" ist, kann man eigentlich alles nennen, was auf 1942 aufbaut, denn das war schliesslich der erste Teil der Serie und die Entwickler hatten ein Bild, von dem was BF sein sollte...BF2 baute darauf auf, dann ebenfalls 2142...alles ab BF3 hat damit nicht mehr viel zu tun...gnädigerweise könnte man sagen, dass von dort an auf das Spin up Bad Company aufgebaut wurde...
    Und um den letzten noch zu treffen: Ein Spieler, der nicht vor BFBC2 gespielt hat, ist für mich auch kein Veteran...
  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ganz ehrlich, ich pelle mir ein Ei darauf, ob ich ein Veteran bin oder nicht. Multiplayer Gaming interessiert mich nun mal erst seit Bf3, wobei ich in meiner Jugend natürlich mit der MoH-Reihe und CoD aufgewachsen bin.
    In jedem Bf-Spiel seit Bf3 gab‘s immer diverse große Karten, am häufigsten kamen und kommen mittelgroße vor und dann gibt‘s auch immer ein paar kleine Maps. Es ist für jeden Spieler etwas dabei.
    Und jeder Spieler hat wohl seine eigene Vorstellung vom Bf-Feeling...
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    aus der sicht als panzerfahrer und pilot sind die neuen maps im durchbruch echt gut. als inf als verteidiger geht es noch, aber als angreifer hat man schon den höhennachteil. reizt mich eh kaum. conquest fand ich jetzt nicht so toll. gibt viel zu viele laufwege und alles ist zu offen dafür. jeder kartenabschnitt ist halt so designed, dass man sich stufenweise vorkämpfen muss. das finde ich, merkt man. und es kommt echt wieder BF feeling auf.
    was nun aus den flugzeugen gemacht wird, ist eine andere sache. auf einer seite werden extrem starke bewaffnungen eingebaut, die flugzeuge aber wie bomber vom handling eingestellt und das schadensmodell der jäger genutzt.
    anderer seits sind die standard loadouts so ungeiegnet punkte zu machen, dass viele unerfahrene piloten auf base oder spawn r4pe aus sind um überhaupt nen kill zu machen.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Hindenburg1911
    289 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    nur mal als vergleich

    iwo Jima (und nein es gab keine restricted areas wie in bfv)http://www.realtimerendering.com/erich/bf1942/iwo_jima_zoom.html
    1942
    Iwo_Jima_map.png
    battlefield v
    nj7q493mohv31.png
    und für die ganz großen fans orginal
    Iwo_Jima_-_Landing_Plan.jpg

    und hier alle anderen maps. also ich kann euch sagend ie maps waren sehrrr viel großer als jetzt http://www.realtimerendering.com/erich/bf1942/maps.html

    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ja. Dafür waren Gameplay und Grafik 127x *pfui*. Ganz ehrlich, Spiele und Spieler entwickeln sich nun mal auch weiter. Und den Spielern muss heutzutage mehr geboten werden als eine endlos große Karte. Die Pazifik-Maps geben mir auf jeden Fall das Bf-Feeling, das ich vom Spiel erwarte und ich fühle mich als Spieler (wieder) wohl. Und das geht vielen anderen auch so.
  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wie kannst Du das Gameplay beurteilen, wenn Du es nicht gespielt hast?Woher weisst Du, dass es heute besser ist?
    Die Grafik hat damals schon Maßstäbe gesetzt und das Gameplay war auch ziemlich gut...es gab halt nur nicht diese ganzen Vereinfachungen, ohne die heute keiner mehr auskommt...

    Ich denke über Grafik braucht sich bei BF bis heute keiner beschweren, aber mit dem Gameplay von damals, würden die Mimimi Tvreads überhand nehmen...ich sage nur Spotting und Attriction...
  • Hindenburg1911
    289 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ja. Dafür waren Gameplay und Grafik 127x *pfui*. Ganz ehrlich, Spiele und Spieler entwickeln sich nun mal auch weiter. Und den Spielern muss heutzutage mehr geboten werden als eine endlos große Karte. Die Pazifik-Maps geben mir auf jeden Fall das Bf-Feeling, das ich vom Spiel erwarte und ich fühle mich als Spieler (wieder) wohl. Und das geht vielen anderen auch so.

    also klar isses pazifik schön aber zur erinnerung es sollte" back to the roots " sein und nicht ich knall ne map mit 90% resricted area hin , und stell mich als unschuldslamm hin wenn sich die veteranen darüber aufregen das nix back to the roots ist...
    selbst battlefield 1 hatte großes schlachtschiff "behemot" und irgendwann kamen dann auch fregatten dazu... ich vermiss einfach bf1942 und ich würde das so verdammt gern in neuer grafik spielen mit mehr fahrzeugen und waffen ect
    und battlefield 1942 mag wohl etwas alt sein aber es wird immernoch gespielt^^ und das ist von Windows 19. September 2002
    und für die systemvorausetzungen einfach mega
    Windows 98/2000/ME/XP/Vista/7/8, Mac OS X 10.2.8
    CPU: 500 MHz
    Arbeitsspeicher: 128 MB RAM
    Grafikkarte: 32 MB RAM
    Festplatte: 1,2 GB freier Speicher




    ich glaube auserdem das dice irgendwie in seiner entwicklungsgruppe durchaus deswegen meinungsunterschiede haben aber wohl 1ner der am höheren hebel sitzt wohl die dinge die back to the roots wären ablehnt
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Immer dieses „back to the roots“... ist doch Quatsch. Neu ist immer besser! Bf5 war ein Quantensprung in Sachen Gameplay, das ist viel wichtiger als riesige Maps.
  • Hindenburg1911
    289 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    FlyingSaesch schrieb: »
    Immer dieses „back to the roots“... ist doch Quatsch. Neu ist immer besser! Bf5 war ein Quantensprung in Sachen Gameplay, das ist viel wichtiger als riesige Maps.

    es wurde von dice so versprochenund angeprießen mit "Back to the roots" auserdem fehlen mir authentische uniformen

    Screenshot-2018-07-11-at-15.12.40-600x330.png
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mit „back to the roots“ ist in dem Zusammenhang 1000%tig nicht das Gameplay eines uralten Shooters gemeint. Wie kommt man darauf? Es geht eindeutig um das WW2 Setting.
  • Hindenburg1911
    289 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    FlyingSaesch schrieb: »
    Mit „back to the roots“ ist in dem Zusammenhang 1000%tig nicht das Gameplay eines uralten Shooters gemeint. Wie kommt man darauf? Es geht eindeutig um das WW2 Setting.

    spiel 1942 oder bf2 dann verstehst du es ohne das bringt es nicht mit dir zu diskutieren
    back to the roots bedeutet große maps, viele fahrzeuge waffen...+ keine restricted areas zumindest nicht ind em maß wie in bfv selbst die uniformen in battlefield heroes sind authentischer als in die bfv und wnen du in reddit battlefield v reinschaust siehst du auch das ich und die anderen hier nicht die einzigsten sind die das stört https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/



    battlefield heroes sgewamuu16z21.jpg



    hier falls du interesse hast das war ne mod für bf2
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ja, schön. Dann spielt das doch, wenn es so geil ist und erfreut euch daran.
    Bf5 ist logischerweise besser als die Teile davor, aber wer den uralten Ramsch spielen will, soll das gerne tun.
  • Hindenburg1911
    289 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ja, schön. Dann spielt das doch, wenn es so geil ist und erfreut euch daran.
    Bf5 ist logischerweise besser als die Teile davor, aber wer den uralten Ramsch spielen will, soll das gerne tun.

    ok du verstehst es nicht
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • FlyingSaesch
    2702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    Doch. Aber gibt es nicht ein Bf1942 Forum, dass du vollheulen kannst? Kein Entwickler hat jemals gesagt, dass man in Bf5 riesige Maps hat und Schlachtschiffe steuert. btw ist Hamada riesig.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!