[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • maic403
    91 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Belaphon schrieb: »
    Habe noch in keinem Spiel Infanteristen so viel rumhüpfen und rumrennen sehen in einem Millitärshooter.

    Das war schon immer so und wird auch immer so sein, in BF2 gabs on top noch den dolphin dive. Der war nice
    PC | BF V | extended gaming sucht dich - join Discord
  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Manchmal ist es echt nervig, wenn man leute im team hat, die den modus einfach null verstanden haben. Ich mein jetzt noch nicht mal die leute, die medic spielen und nicht heilen/wiederbeleben oder support spielen und keine muni droppen.

    Es gibt bessere und es gibt noch nicht so gute spieler. Wenn du aber TDM spielst und gehts mit 2:18 oder 3:16 aus der Runde, dann ziehst du nicht nur deine eigenen stats in den keller, sondetn ziehst insbesondere in diesem modus - wo es nur auf kills ankommt - auch das eigene team runter. Das sind >10 kills, die das team erst mal wieder reinholen muss, will es deine Leistung erstmal neutralisieren.

    Davon ab macht es auch das Leben der anderen spieler umso schwieriger, denn der Gegner hat im Grunde einen Gegenspieler weniger und kann sich umso mehr auf die anderen Gegenspieler konzentrieren. Stichwort "Druck". Auch für gute Spieler spielt ist es sicher leichter, wenn man nicht ständig einer gegnerischen Übermacht gegenübersteht, weil das eigene Team es mangels Spielern nicht schafft, auch selbst auf den Gegner mal Druck auszuüben.

    Ich versteh ja, dass man am anfang in der Regel noch nicht so gut ist. Aber muss es dann wirklich TDM sein? Empfiehlt sich dann nicht eher ein Flaggenbasierter Modus wie CQ oder DOM wo die eigene KDR nicht so extrem ins Gewicht fällt oder von der größeren Spieleranzahl im Team evtl besser aufgefangen werden kann?

    Mal ganz abgesehen davon: 2:18, 3:16 etc. Dass man bei dieser TTK nicht jede Runde positiv rausgehen kann, dass kann ich ja noch verstehen. Auch dass anfänger, die sich ne blutige Nase abholen, regelmäßig negativ aus der Runde gehen, dürfte normal sein und ist auch nicht schlimm, sofern sie fürs Team ihren Job machen.

    Aber 2:18, 3:16. Da läuft doch was grundsätzlich falsch. So hätte ich jedenfalls überhaupt keinen Spaß an dem Spiel. Ständig im dreck zu liegen und das spawn-menü auswendiglernen.
    Post edited by Fortunanovesia on
  • Anfasslord
    15 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    oOHeaDPhunk schrieb: »
    Hallo liebe noch übrige Battlefield Community....

    Möchte die Gelegenheit auch mal nutzen mich auszukotzen.
    Vorab möchte ich sagen das ich bisher echt ein Battlefield- Verteidiger war... Ich hab zwar immer gesagt "ja es ist etwas buggy aber im großen und ganzen macht es Spaß" aber nach bald einen Monat des Spielens muss ich sagen das der Frust über die ganzen kleinen und großen Fehler und Faulheiten im Game wirklich langsam überwiegt.
    Ich fange einfach mal an mit dem was mich so nervt.

    1: Das Menü: Alleine nur das Hauptmenü laggt und hat Ladezeiten des Todeshasses... wtf... die Eingangstür einen Spiels quasi und selbst da nervt schon etwas ( Klar ist das nicht Gamebreaking aber wo ist die Liebe fürs Detail, fürs Spiel?)

    2: Assignments/Daily Quest/ Tides of War - Aufgaben: Verbuggen sich teilweise... grade in dieser Woche Tides of War "Gewinne Grand Operations" da spielt man 1Stunde + gewinnt und das Game zeigt dir einen einen Mittelfinger und es hat nichts gewertet. Das gleiche auch bei Assignments, grauenhaft ehrlich!

    3: Netcode/TTD: Wer kennt es nicht man kommt um eine Ecke sieht 2-3 Gegner , schießt rein , tötet einen vllt auch 2 und muss nachladen oder möchte in Deckung gehen zum Heilen etc und was passiert? Richtig man stirbt noch obwohl man schon lange ums Eck ist... Wunderbar es macht herrlich viel Spaß!

    4: Camper/Visibility: Ja hier werden viele sagen " Campen ist ne legit Taktik " stimmt auch teilweise , dennoch ist es extrem ärgerlich wenn das Campen noch so schön durch das nicht-erkennen von Gegnern unterstützt wird weil sie sich 0 von der Umgebung abheben. ( Aber das könnte ich persönlich noch vertragen sorgt aber auch hin und wieder für Frust)

    5: Poor-Design: Beispiel Grand Operations: Na ist jemand schon mal aufgefallen das man zb als Deutscher aus einem Flugzeug am Anfang springt indem Briten sitzen? Nein? Dann schaut mal genauer hin ist lustig... zeugt von absolut 0 Bock bei der Entwicklung meiner Meinung nach das niemand das geplaytested hat oder einfach drauf *pfui* wurde auf gut Deutsch. Oder auch die Maps... man bleibt an Gegenständen/Wänden hängen die nicht existieren oder nicht mehr. Man möchte gerne über etwas klettern und braucht 5 Anläufe... ergo meistens tot.

    Könnte die Liste echt noch um einige Punkte erweitern aber ich möchte nicht zuviel Zeit verschwenden. Ich finds einfach nur traurig das ein Game das soviel Potential hat einfach nur halbherzig dahin geklatscht wird und es auch bald 2 Monate nach Launch immernoch nicht behoben wurde..Kann das um ehrlich zu sein kaum mehr verstehen. Und mich hält es aktuell echt vom Spielen ab...
    Wie seht ihr das?

    LG HeaD

    Ich verstehe deinen Ärger und die berechtigte Kritik. Besonders auch im Bezug auf die Detailliebe im Bezug auf Punkt 5.
    Hat mich als es mir zum ersten mal aufgefallen ist aber eher zum Lachen gebracht. Der Britische Absprung Koordinator geht durch klopft mir auf die Schulter, und sein Kollege mir gegenüber hilft mir auf. Nach dem Motto „tritt meinen Landsleuten da unten mal kräftig in den *pfui* „ 😂😂😂

    Es sind viele nervige Kleinigkeiten, aber ich hoffe darauf dass diese Dinge gefixt werden und solange stell ich mich halt drauf ein.
    Ich wünsche dir das du es mit Humor nehmen kannst und die Freude am Spielspaß nicht verlierst.

    LG Anfass Lord
  • sheriff_l0b0
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2019
    Zu Punkt 4 - die Sichtbarkeit wurde bereits in der Alpha und Beta bemängelt. Nach der Beta konnte das von DICE /EA nicht mehr ignoriert werden und es wurden kosmetische Änderungen mit kleinstmöglichen Aufwand vorgenommen. Die Sichtbarkeit ist aber immer noch bescheiden, man sieht teilweise die Spieler auf 5 m Entfernung nicht. Das wurde auch von Jagfrag und LevelCapGaming mehrfach angesprochen. Interessiert aber EA / DICE nicht, da holt man lieber jemanden wie TheEkwah der dann in seinem Video erzählt das mit der Sichtbarkeit alles i. O. und wer damit nicht zurecht kommt, ist einfach zu blöd für das Spiel. Okay das war jetzt sehr überspitzt. Aber statt an der TTK rumzuspielen sollte vielleicht mal lieber hier was geändert werden.
    Und dank der Sichtbarkeit wird im Spiel ja schon genug gecampt. Das reicht aber noch nicht, es müssen nun auch noch neue Camperwaffen ins Spiel gebracht werden, die VGO, die Ribbeyrolles 1918, der Selbstlader 1906 damit das Spiel nun endlich zu Camperfield wird.
    Und zum Balancing der Grand Operation noch folgende kleine Anekdote. Ich habe gerade viermal in Folge eine Grand Operation verloren. Was will man auch erwarten wenn das Gegnerteam zu über 2/3 aus LvL 50 Spielern besteht die nahezu alles in Clans, Plattons oder was auch immer sind. Hier sollte doch vielleicht vor der nächsten Runde die Teamzusammensetzung neu gemischt werden. Aber hey, ich bezahle doch gerne Geld um dann zur Belustigung anderer das Kanonenfutter zu sein ...

    [/edit - Moderation]
    Post edited by EA_Leeloo on
  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich für meinen Teil finde die sichtbarkeit der Gegner absolut top.

    Man muss einfach weniger auf farben achten wie noch in BF1 sondern mehr auf Bewegungen und schon sieht man die Gegner auch. Ich muss zugeben, ich hatte am Anfang auch Probleme, aber inzwischen habe ich mich dran gewöhnt und finde diese mehr Aufmerksamkeit erfordernde Optik deutlich besser als noch in BF1. Tarnfarben sind eben Tarnfarben, weil sie die sichtbarkeit des soldaten einschränken.

    Ich kann nur jedem raten, der Probleme hat, in zukunft mehr auf bewegungen zu achten, statt auf farben und gegner zu suchen.

    Des Weiteren: Der Gegner ist für einen selbst schlechter sichtbar - man selbst aber für den Gegner auch.
  • T-OTT0
    770 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Was Ihr immer mit der Sichtbarkeit habt...verstehe ich nicht...man sieht genug, selbst auf Arras in den Feldern kann man oft die Gegner orten....
    Die meisten sind wohl einfach von den orangen Doritos über dem Kopf verwöhnt, welche seit BC2 bestehen....einmal Q drücken und den Gegner aussuchen....

    Tip: Guckt nicht nach Soldaten, sondern nach bewegungen...und wenn sich auf Arras der Raps bewegt, oder auf Hamada ein Stein = reinhalten
  • FlyingSaesch
    2358 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wer sich über Clans und im TS organisierte Squads aufregt, ist dumm. Und faul. Erstens ist der Multiplayer von Battlefield genau dafür ausgelegt. Und zweitens kann jeder Clans gründen, welchen beitreten oder einem öffentlichen TS joinen. Und wer jetzt noch nicht Rang 50 hat, hat auch kein Recht auf Nörgelei.
  • Skav-552
    6058 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich bin noch nicht Rang 50 ....

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Was soll ne pauschalisierte Aussage?

    Bin selber Clan-Spieler und finde das Verhalten mancher Clans auf Servern einfach nur zum kotzen. Wenn du auf der einen Seite nur randoms hast mit denen du zusammenspielen musst und sich auf der anderen Seite nach und nach der Clan zusammenrottet, dann wird das Spiel auch relativ schnell sinnbefreit. Dann werden die Randoms mal eben durchgenudelt und die Clans farmen Kill um kill und Sieg um Sieg. Macht echt Spaß sowas.

    Auf die Idee, ab einer gewissen Clanspieleranzahl mal den Server zu balancen, darauf kommt niemand. Dann spielt man ja auch gegen organisierte Gegner und das ist schließlich nicht so toll für die Stats.

    Oft genug in BF1 erlebt und für mich letztlich der Grund schlechthin, Clanserver zu meiden.
  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Diese Headshot-Hitbox in BFV...

    Hab jetzt mal mitgezählt: 9 Tode in einer Runde TDM davon 8 Headshots.

    Was ist das für ein Müll?

    Headshots hier, Headshots da. Man braucht nur irgendwo in die Nähe des Kopfes zu schießen => Headshot.
  • Skav-552
    6058 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    @Fortunanovesia
    Ist das nicht auch pauschalisiert, wenn du davon ausgehst, das auf keinem Clanserver gutes Gameplay zu erwarten ist ?
    Kann einem aber auch egal sein, du magst es nicht, du meidest es und verlangst zumindest nicht, das man diese Server abschafft
    Das ist doch schon mal besser als die übliche Forderung :)
    Persönlich hab ich in BF1 und auch 4 sehr viel auf Servern gespielt, die von einem Clan gestellt wurden
    dort hat man dann auch meistens mehr als einen Clan gefunden und auch die Spieler, die keinem angehörten
    wussten eher wie man Spielt als die "randoms" auf den public Servern zumindest in BF1, in BF4 wars besser gemischt
    jetzt in BFV ist ist ein balancing nicht mehr möglich, nehmen wir an man spielt mit zwei Partys sprich 8 Leuten, dann reicht das durchaus
    um spielentscheident zu argieren zumindest dann, wenn der Gegenpart fehlt
    Das Problem da ist dann einfach, das wenn man auf der selben Seite gelandet ist, nicht die Möglichkeit hat, daran was zu ändern
    BFV entscheidet auf welcher Seite du stehst und ich möchte mich nicht unbedingt zurückhalten, nur weil die Entscheidung falsch war





    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • DaRealMolex
    565 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    warum ist das spiel so *pfui* ? es kann doch nicht sein das man 2 sec im spiel ist und man gleich tot ist. 2 treffer Sturmgewehr auf 50 TOT .
    Post edited by DaRealMolex on
  • sheriff_l0b0
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Wer sich über Clans und im TS organisierte Squads aufregt, ist dumm. Und faul. Erstens ist der Multiplayer von Battlefield genau dafür ausgelegt. Und zweitens kann jeder Clans gründen, welchen beitreten oder einem öffentlichen TS joinen. Und wer jetzt noch nicht Rang 50 hat, hat auch kein Recht auf Nörgelei.

    Ich bin LvL 50. Mangels Zeit bin ich nun mal aber kein organisierter Spieler und erkenne aber nicht, warum ich dann nur als Kanonenfutter herhalten soll. Mittlerweile habe ich 8 Grand Operation in Folge verloren.
  • FlyingSaesch
    2358 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das hat nichts mit mangelnder Zeit zu tun. Und wenn du nix änderst, bleibst du halt Kanonenfutter. So lange es keine privaten Server gibt und der Teamwechsel nicht möglich ist, bleibt‘s halt so.
  • Deathmetalgerman
    316 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    TzahalOketz schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Und das ist echt euer Problem? Leute gibt‘s...

    Vermutlich nicht. Zumindest nicht das Einzige. Es wäre ja auch zu ertragen, wären da nicht die ewig langen Ladezeiten. Wenn man also minutenlang auf einen Server warten muss, der dann entweder leer ist oder aber wie eben beschrieben, und man dann wieder minutenlang warten muss, bis es weiter geht, dann ggf. noch die Verbindung abbricht, die Map nicht lädt...……..

    Nein - auf einen Server zu gelangen, und dort direkt eine Niederlage präsentiert zu bekommen, ist bestimmt nicht das Problem. Es würde sich auch keiner beschweren, könnte man, wie zumindest in einigen früheren Teilen, den Ticket-Stand einsehen - oder die Spieldauer.

    Ist das bei BF5 wirklich so ? Wenn man bei BF1 auf einen Server kam, wo es 400 zu 990 (davon kann ich ein Lied singen) stand und man nicht in das Spiel gejoint ist, wurde die Niederlage nicht angerechnet. Man konnte sich dann zwar aufregen, direkt in das Verliererteam zu kommen, aber man hat auch nichts verloren. Warum viele User denken, kurz vor knapp das Spiel beenden zu müssen, um nicht als Verlierer da zu stehen, kann ich nicht verstehen. Nur eine Sekunde auf der Verliererseite gespielt, dann wird die Niederlage gewertet, es rettet keinen User, wenn er kurz vor Rundenende rausgeht. Kann gut sein, dass einige User sich für ihre Werte schämen, weil sie sich ganz unten im Ranking befinden. Ich bin fast immer weiter unten mit dabei, weil ich viele Spiele erst ab der Mitte oder dem letzten Drittel spiele, ich bin das gewöhnt.

  • Deathmetalgerman
    316 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    sheriff_l0b0 schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Wer sich über Clans und im TS organisierte Squads aufregt, ist dumm. Und faul. Erstens ist der Multiplayer von Battlefield genau dafür ausgelegt. Und zweitens kann jeder Clans gründen, welchen beitreten oder einem öffentlichen TS joinen. Und wer jetzt noch nicht Rang 50 hat, hat auch kein Recht auf Nörgelei.

    Ich bin LvL 50. Mangels Zeit bin ich nun mal aber kein organisierter Spieler und erkenne aber nicht, warum ich dann nur als Kanonenfutter herhalten soll. Mittlerweile habe ich 8 Grand Operation in Folge verloren.


    Das Problem habe ich auch. Ob ich Level 13 oder 50 habe, ist mir relativ egal. Eigentlich habe ich auch keine Lust mehr auf TS, wenn der Chef anzeigt wo es hingehen soll, renne ich eh hinterher. Wenn ein Mitspieler stirbt und man hinter ihm rennt, weiß man ja meist auch, von wo der Gegner geschossen hat. Früher gab es eine Zeit, wo ich fast jeden Tag gespielt habe, aber ich habe auch ein Privatleben. Ich bin eher der Spieler aktuell, der zweimal bis dreimal pro Woche einige Stunden spielen möchte und nicht mehr. Und wie ich bei meinen letzten beiden Clans feststellen konnte, gab es nur sehr wenige Mitspieler, die sich für mich ihren *pfui* aufgerissen haben. Der Großteil im Clan hat auch oft gecampt und nicht wirklich teammäßig gespielt. War eher so ein Randomspiel, wo zwei Spieler bei einer Flagge waren, zwei bei einer ganz anderen und einer stand im Nirgendwo. Vom Gefühl her ging es dort in den Clans eher um eine lockere Feierabend-Unterhaltung im Spiel und einem Austausch. So ist das nun mal, ich möchte da auch nicht rummeckern. Als Random bekommt man bei BF5 noch schneller eine rein, als bei den anderen Teilen. Vollkommen egal ob man Skill hat oder ein gutes Movement hat, man ist recht schnell Geschichte und nimmt eben von dem Clan ein bis zwei Spieler mit, bis sie dich erwischen.
  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Vom Gefühl her ging es dort in den Clans eher um eine lockere Feierabend-Unterhaltung im Spiel und einem Austausch.
    Aber ist das nicht auch ein Sinn daran, sich als Clan zusammenzuschließen? Es gibt wirkliche "E-Sport-Try-hard"-Clans (penta fällt mir da ganz spontan ein) und es gibt Clans, die spielen gerne mal ne lockere, ruhige Kugel. Manchmal zusammen, manchmal macht aber auch jeder zusammen in einem Squad sein Ding. Unterschied ist halt, das jeder BF so oft spielt, dass er weiß, was er zu tun hat und ne gewisse Ahnung davon hat, wie welche Klasse gespielt wird. Auch das trägt schon vehement zu einem besseren Spielgefühl in BFV bei.

    Ich persönlich zock lieber so locker als den ganzen Abend nur Befehle zu hören, wohin jetzt gelaufen wird, von wo der Gegner kommt und was weiß ich nicht noch alles. Calls only brauch ich dann auch nicht. Wobei wir uns manchmal natürlich auch vornehmen, eine Runde ernsthaft und wirklich richtig konzentriert auf Sieg zu spielen. Mal so, mal so. Manchmal spielt man zusammen, manchmal mehr oder weniger zusammen macht jeder sein Ding.
  • TzahalOketz
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ist das bei BF5 wirklich so ? Wenn man bei BF1 auf einen Server kam, wo es 400 zu 990 (davon kann ich ein Lied singen) stand und man nicht in das Spiel gejoint ist, wurde die Niederlage nicht angerechnet. Man konnte sich dann zwar aufregen, direkt in das Verliererteam zu kommen, aber man hat auch nichts verloren. Warum viele User denken, kurz vor knapp das Spiel beenden zu müssen, um nicht als Verlierer da zu stehen, kann ich nicht verstehen. Nur eine Sekunde auf der Verliererseite gespielt, dann wird die Niederlage gewertet, es rettet keinen User, wenn er kurz vor Rundenende rausgeht. Kann gut sein, dass einige User sich für ihre Werte schämen, weil sie sich ganz unten im Ranking befinden.
    Hmm……. zumindest bekomme ich eine Niederlage-Wertung, wenn ich auf einen Server gehe, der gerade in den letzten Sekunden liegt und ich nicht mal gespawned bin (ist auch immer wieder schön: rauf auf den Server, und dann lädt die nächste Karte).

    Ob das jetzt auch zutrifft, wenn jemand vorzeitig das Spiel verlässt, kann ich nicht sagen, habe ich noch nie gemacht, es sei denn, das Spiel ist mal abgeraucht, aber warum machen es dann so viele? Schämen? Kann man ja im Tracker eh nachvollziehen, wenn man das will.
  • LordWorgull
    31 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Was mich stört an BF ? wie kann ich einen Hacker reporten ? In den letzten 2 Tagen häufen sich die Leute mit MG42 hipfire quer über die map.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Dezember 2018
    LordWorgull schrieb: »
    Was mich stört an BF ? wie kann ich einen Hacker reporten ? In den letzten 2 Tagen häufen sich die Leute mit MG42 hipfire quer über die map.

    Anleitung - Wie melde ich Cheater (von @Sil3ntz90 )

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!