Sniper-Gameplay, Balance und Rolle des Snipers in BF V

«134
M9_Chris
2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
Hallo zusammen,
ich habe mich bisher nie über Battlefield ausgelassen, obwohl ich seit Bf 1942, Anhänger der Reihe bin.
Die Entwicklung des Snipers in den Spiel, geht mir gehörig gegen den Strich. Klassen die ohnehin schon stark sind, werden immer stärker, gerade Fahr-/Flugzeuge werden absurd, im Vergleich zum Infanteristen. Ich bin passionierter Sniperspieler, gerade in BF3 und 4 habe ich ihn sehr gerne im Nahkampf gespielt, allerdings im Hardcore. Der Softcore/Vanilla war mir zu übertrieben unrealistisch was den Schaden anging. Noch nie hat mich in einen Spiel das Snipern so frustriert wie in BF V. BF V ist bzw. hat das Potential das beste BF zu werden welches bisher auf dem Markt kam, aber so unbalanced wie die Klassen, insbesondere der Sniper aktuell ist, macht mir das Spiel kaum noch Spaß.
Seit jeher wird über die Sniper gemeckert, da sie aus Distanz (eigentlich) enormen Schaden anrichten und was wird gemacht? Der Sniper wird immer weiter kaputt gemacht, die Rolle die er eigentlich einnehmen soll, kann er gar nicht mehr übernehmen. Jeder Assaulter kann effektiver snipen bzw. fernkämpfen als der Sniper.
Seit dem heutigen Update wird der Sani mit seiner Suomi, Sten und MP40 vom Nahkämpfer zum Midrange und manchmal auch zum Fernkämpfer. Der Versorger ist mMn relativ gut balanced und fügt sich relativ gut ein, auch wenn die LMG’s mMn etwas zu wenig Schaden machen. Panzer und Flugzeuge bekommen auf Knopfdruck Multikills.

Nun beschweren sich die Leute die ohnehin schon die dominierenden Klassen spielen, dass sie entweder mit einen Magazin nur drei oder vier Leute wegholen, der Panzerfahrer heult weil er nach einigen Treffern von Panzerabwehrwaffen stirbt und damit seine 10er Killserie unterbrochen wird, die Piloten heulen weil sie so lange brauchen um neue Bomben zu bekommen und die Flak zu viel Schaden an ihren kostbaren Bomber anrichten.
Aber bei einen sind sich da alle einig, der Sniper ist OP wenn er es schafft auf 150+m Schaden an einen beweglichen Ziel anzurichten.

Was wird also getan?
Man bufft die Dominanten Klassen und nervt den Sniper dadurch noch mehr und als wenn das noch nicht genug wäre, reduziert man sein einziges Nahkampfargument welches auch etwas effektiv war, von 6 auf 2. Davon mal ab dass die Wurfmesser seit dem heutigen Update nicht mehr ausgewählt werden können.
Ebenfalls glaube ich, dass keine andere Klasse so sehr von den widrigen Sichtverhältnissen behindert wird, wie der Sniper. Fast überall werden Rauchgranaten verschossen, fast jede Map hat einen undurchsichtigen Nebel, überall brennt und raucht es. Das alles sieht zwar recht gut aus, aber behindert den Sniper noch mehr.
Und wenn dann doch mal ein Gegner anvisiert werden kann, dann darf man sich über einen gelungenen Körpertreffer freuen, auch wenn dieser sofort wieder weggeheilt wird.
Man hat den Sniper immer mehr zum absoluten Camper verdonnert (ausgenommen sind natürlich die Sniperkoniferen, wie man sie aus diversen YT-Videos kennt) und spielt im eigentlichen Kampfgeschehen keine Rolle mehr, da er oftmals nur einen Körpertreffer landet der einfach weggeheilt wird oder das Ziel, welches er getötet hat, einfach von einen Squadmember revived wird. Früher konnte der Sniper wenigstens noch den Sani töten um das Reanimieren zu verhindern und so die Gegnerzahl gering zu halten, mit dem „jeder kann reviven“ in BF V, hat sich nun auch dies geändert.
Hinzu kommt dass der Gegner oftmals sehr schnell unterwegs ist, der Spieler kann unbegrenzt lange rennen, was das generelle Treffen von Zielen auf größere Distanzen, zu einer Herausforderung macht. Und selbst wenn man dann mal ein Ziel trifft, wieder nur Körpertreffer, welcher weggeheilt wird.

Generell spielt sich der Sniper schwieriger als jede andere Klasse. Selbst wenn nur der Kopf des Gegners heraus guckt, bekommt man oftmals nur einen Körpertreffer. Ein weiteres Ärgernis ist, das die Kugel oftmals vor ihm im Boden landet und gar nicht erst Richtung Gegner fliegt, Kugeln bleiben in Grasbüschen oder Stacheldrahtbarrikaden hängen, von den unzähligen undurchdringlichen Alphawänden mal abgesehen. Ebenfalls ein Ärgernis ist der Schadenswert bei einem Headshot durch Glas oder Holzwände, das 8x57Is Kaliber des K98k war dafür bekannt jeden Stahlhelm zuverlässig zu durchschlagen, aber in BF V kapituliert es bei einer Glasscheibe.
Hiervon ist zwar jede Klasse irgendwo betroffen, aber beim Sniper fällt dies mehr ins Gewicht.

Die absoluten Sniperfähigkeiten der Panzer, dürften wohl jedem auf den Wecker gehen. Zum Einen fehlen sie vorne wo sie gebraucht werden, zum Anderen steht das tonnenschwere Ungetüm an den Sniperspots und behindert die dortigen Sniper mit seiner Größe und den Effekten die er, durch jeden Schuss verursacht. Der Panzer lässt um sich herum den Boden erbeben, netter Effekt, versaut aber jeden Sniper den Schuss und zieht das schwere Feuer auf sich, sei es durch Panzerabwehrwaffen oder Flieger die in bombardieren. Eventuell Lösung, macht die MG’s der Panzer ungenauer und schon campen sie nicht mehr herum. Gerade jetzt wo man auch noch die Panzerabwehrwaffen geschwächt hat, sollte er vorne sein und nicht hinten.

Der Sniper ist in BF V zur absolut nutzlosesten Klasse auf dem Schlachtfeld mutiert. Ich sage, gebt den Sniper seinen gerechten Platz im Kampfgeschehen wieder! Versteht mich nicht falsch, ich möchte keinen Oneshotsniper im Spiel haben, das würde das gesamte Spiel ruinieren. Aber wäre es so schlimm, wenn der Sniper im Nahbereich mit seiner Boltaction, auf 20-30m einen Oneshot hinlegen könnte, der Assaulter hatte in BF 1 im Vanilla auch zig Oneshotschrotflinten, so wie jetzt der Versorger?
Er könnte so wieder vorne mitspielen, denn so oder so, muss der Schuss sitzen und wenn mehr als ein Gegner um die Ecke kommt, zieht er sowieso wieder den Kürzeren. Wenn das kommen würde, dann könnte ich auch damit leben, dass der Sniper ein „Drop Bomb here“- oder „Aim here to get an free Kill“- Beacon auf seiner Waffe hat, welche sogar in der Dunkelheit, geschlossenen Räumen oder schlechten Wetter leuchtet, wie die Landebahn des JFK International Airport.
Was auf jeden Fall wieder herein MUSS ist, dass der Sniper zumindest den „Hilfe zählt als Kill“ wieder bekommt, mit den ganzen Heal der in BF V möglich ist, wäre dass das Mindeste, um zumindest wieder etwas Spaß mit der Klasse zu haben.

Kommentare

  • Daddeldojo
    209 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich seh nur das...

    42660040-1-f.jpg

  • Weedineedi
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hab ja angefangen zu lesen aber sorry, bitte mach Absätze
    Hast im Grunde auch recht mit dem was ich gelesen habe aber ich hab 2 mal den Faden verloren und dann keine lust gehabt nochmal anzufangen :)
  • Airblade85
    89 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Alter..ohne Witz. niemand tut sich sowas an und liest das ernsthaft...
  • Weedineedi
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hey, ich habs versucht :)
  • Skav-552
    5860 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich glaub ich spiel wieder Sniper, klingt lustig :)
    (und ja ich hab das alles gelesen)
    Was wurde seit der Beta an der Klasse geändert?

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • M9_Chris
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ups sry, habe es aus Word direkt rein kopiert, habe es lesbarer gemacht.
  • FairFightIsNice
    794 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    "Seit dem heutigen Update wird der Sani mit seiner Suomi, Sten und MP40 vom Nahkämpfer zum Midrange und manchmal auch zum Fernkämpfer"

    :D - Der war gut.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • FiB-AceUnleashed
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Also ich kann Chris einfach nur zustimmen.

    Habe den Sniper bis auf Stufe 20 hoch gespielt, da ich seit jeher den Sniper bevorzuge.
    Allerdings war es bis jetzt in keinem anderen Battlefield gefühlt so frustrierend wie in V.
    Bin nun gerade dabei den Assault (~18) zu lvln und muss sagen, dass es einfach nur lächerlich einfach ist mit diesem Kills zu erzielen (Sniper ähnliche Gewehre).
    Es fällt mir zudem sehr schwer ein Verständniss dafür aufzubauen warum jede andere Klasse mit einem Scope nicht genauso leuchtet wie unsere geliebter Weihnachtsbaumsniper.

    Meinet wegen sollen sie den Sniper ganz aus Battlefield verbannen, dann braucht man sich wenigstens nicht über diesen Schwachsinn aufzuregen.

    P.S: Der Wurfmesser nerf is wohl der größte Witz/ die Pistolen dürften auch gerne mal generalüberholt werden.
  • Psychopatrix
    90 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Der Sniper "Leuchtet" ja nur mit nem 6x visier, das haben andere klassen nicht sonst würden die auch "Leuchten". Also Spiel ein Sniper mit 3x Scope und du leuchtest nicht ;-)
  • Weedineedi
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    M9_Chris schrieb: »
    8x57Is Kaliber des K98k war dafür bekannt jeden Stahlhelm zuverlässig zu durchschlagen, aber in BF V kapituliert es bei einer Glasscheibe.

    Ja weil hier der wahre Krieg tobt, oder wie Dice es schreiben würde: Das ganze ausmaß des Krieges.

    Aber bei dem Spruch musste ich wirklich Lachen :)
    Achso, ganz vergessen. Danke fürs Bearbeiten.. noch ein paar mehr Abschnitte und es wäre noch besser lesbar.


  • FiB-AceUnleashed
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Dezember 2018
    @Psychopatrix

    Also wenn sich das mit dem heutigen Patch nicht geändert hat, dann besitzt der Recon sehr wohl einen Glint Effekt auf seinem 3x Scope. (6x benutze ich sehr selten)
    ( Zumindest könnte ich mir es sonst nicht erklären warum sich immer der halbe Server zu mir umdreht wenn ich mit dem 3x Scope anlege (Panzer eingeschlossen)).
    (Nach kurzer Recherche auch keine Informationen darüber gefunden das der Recon auf dem 3x kein Glint Effekt besitzt)

    P.S: Nein, ich stehe beim anlegen nicht auf offenem Feld ohne Deckung... ;)
  • Skav-552
    5860 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Soweit ich weis glitzert man auch mit x3 naja um genau zu sein der Sniper, alle andere Klassen nicht
    aber dann spielt man halt mit x2 bzw x1 alternativ muss man halt damit leben, dass man ne Diskokugel ist


    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Weedineedi
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Soweit ich weis glitzert man auch mit x3 naja um genau zu sein der Sniper, alle andere Klassen nicht
    aber dann spielt man halt mit x2 bzw x1 alternativ muss man halt damit leben, dass man ne Diskokugel ist


    Oder aber Dice sieht es endlich ein das alle gleichberechtig sind und lassen alle oder keinen "Aufblitzen". :)
  • Monstertomy
    54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @M9_Chris

    1. Du magst den Recon scheinbar sehr, denn du hast in deinem Text 26x mal das Wort Sniper.

    2. In Battlefield V hat er eine ganz besondere Rolle, da nämlich niemand mehr gescheit spotten kann, fällt ihm diese Aufgabe jetzt zu, schnapp dir dein Spektiv, setz dich ans Ende der Map und sieh zu wie die Punkte aufploppen.(Hab ich so gemacht um lvl 20 zu erreichen)

    3. Seine Waffen sind effektiv, wenn der Gegner weit weg ist, sich nicht bewegt und dich im besten Fall noch nicht gesehen hat, im Nahkampf hat er mal so gar nix zu suchen, da alle seine Waffen völlig nutzlos sind.
    Modell 8, ZH und RSC wären im Nahkampf gut, wenn sie mit einem Kopfschuss töten würden, tun sie aber nicht. Selbst die ZH macht irgendwas um die 95+ Schaden bei Kopftreffern, keine Ahnung warum, Feuerrate langsam, kleines Magazin, alles was diese Waffe kann, können die anderen Klassen wesentlich besser.
    Ich hatte mich besonders darauf gefreut Kar98 ohne Visier zu spielen, lohnt sich aber nur, wenn man besoffen ist oder mal so richtig schreien will.
    Besonders das Bayonett ist ihnen gut gelungen, man darf niemanden im Nahkampf abstechen, sondern muss erst sprinten BF1 lässt grüssen.
    Kleiner Tipp: Nimm den Assault, der kann auch Snipern, hat kein Scope-Glint und er ist Nerf resistent.

  • Skav-552
    5860 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ist jetzt aus der Beta aber so spiel ich Sniper


    Ich hab auch nicht vor das zu ändern
    Das Kredo ist dabei ganz einfach, spiel besser

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Monstertomy
    54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Skav-552

    Könntest du zu deinem Kredo bitte noch hinzufügen, Leute vorzuwarnen, bevor sie sich ein Video mit entsetzlicher Musik anschauen? :| :| :|
    Ausserdem ist dieser Spielstil nicht für jeden was.
  • Firefox-xGERx-
    539 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    M9_Chris schrieb: »
    Hallo zusammen,
    ich habe mich bisher nie über Battlefield ausgelassen, obwohl ich seit Bf 1942, Anhänger der Reihe bin.
    Die Entwicklung des Snipers in den Spiel, geht mir gehörig gegen den Strich. Klassen die ohnehin schon stark sind, werden immer stärker, gerade Fahr-/Flugzeuge werden absurd, im Vergleich zum Infanteristen. Ich bin passionierter Sniperspieler, gerade in BF3 und 4 habe ich ihn sehr gerne im Nahkampf gespielt, allerdings im Hardcore. Der Softcore/Vanilla war mir zu übertrieben unrealistisch was den Schaden anging. Noch nie hat mich in einen Spiel das Snipern so frustriert wie in BF V. BF V ist bzw. hat das Potential das beste BF zu werden welches bisher auf dem Markt kam, aber so unbalanced wie die Klassen, insbesondere der Sniper aktuell ist, macht mir das Spiel kaum noch Spaß.
    Seit jeher wird über die Sniper gemeckert, da sie aus Distanz (eigentlich) enormen Schaden anrichten und was wird gemacht? Der Sniper wird immer weiter kaputt gemacht, die Rolle die er eigentlich einnehmen soll, kann er gar nicht mehr übernehmen. Jeder Assaulter kann effektiver snipen bzw. fernkämpfen als der Sniper.
    Seit dem heutigen Update wird der Sani mit seiner Suomi, Sten und MP40 vom Nahkämpfer zum Midrange und manchmal auch zum Fernkämpfer. Der Versorger ist mMn relativ gut balanced und fügt sich relativ gut ein, auch wenn die LMG’s mMn etwas zu wenig Schaden machen. Panzer und Flugzeuge bekommen auf Knopfdruck Multikills.

    Nun beschweren sich die Leute die ohnehin schon die dominierenden Klassen spielen, dass sie entweder mit einen Magazin nur drei oder vier Leute wegholen, der Panzerfahrer heult weil er nach einigen Treffern von Panzerabwehrwaffen stirbt und damit seine 10er Killserie unterbrochen wird, die Piloten heulen weil sie so lange brauchen um neue Bomben zu bekommen und die Flak zu viel Schaden an ihren kostbaren Bomber anrichten.
    Aber bei einen sind sich da alle einig, der Sniper ist OP wenn er es schafft auf 150+m Schaden an einen beweglichen Ziel anzurichten.

    Was wird also getan?
    Man bufft die Dominanten Klassen und nervt den Sniper dadurch noch mehr und als wenn das noch nicht genug wäre, reduziert man sein einziges Nahkampfargument welches auch etwas effektiv war, von 6 auf 2. Davon mal ab dass die Wurfmesser seit dem heutigen Update nicht mehr ausgewählt werden können.
    Ebenfalls glaube ich, dass keine andere Klasse so sehr von den widrigen Sichtverhältnissen behindert wird, wie der Sniper. Fast überall werden Rauchgranaten verschossen, fast jede Map hat einen undurchsichtigen Nebel, überall brennt und raucht es. Das alles sieht zwar recht gut aus, aber behindert den Sniper noch mehr.
    Und wenn dann doch mal ein Gegner anvisiert werden kann, dann darf man sich über einen gelungenen Körpertreffer freuen, auch wenn dieser sofort wieder weggeheilt wird.
    Man hat den Sniper immer mehr zum absoluten Camper verdonnert (ausgenommen sind natürlich die Sniperkoniferen, wie man sie aus diversen YT-Videos kennt) und spielt im eigentlichen Kampfgeschehen keine Rolle mehr, da er oftmals nur einen Körpertreffer landet der einfach weggeheilt wird oder das Ziel, welches er getötet hat, einfach von einen Squadmember revived wird. Früher konnte der Sniper wenigstens noch den Sani töten um das Reanimieren zu verhindern und so die Gegnerzahl gering zu halten, mit dem „jeder kann reviven“ in BF V, hat sich nun auch dies geändert.
    Hinzu kommt dass der Gegner oftmals sehr schnell unterwegs ist, der Spieler kann unbegrenzt lange rennen, was das generelle Treffen von Zielen auf größere Distanzen, zu einer Herausforderung macht. Und selbst wenn man dann mal ein Ziel trifft, wieder nur Körpertreffer, welcher weggeheilt wird.

    Generell spielt sich der Sniper schwieriger als jede andere Klasse. Selbst wenn nur der Kopf des Gegners heraus guckt, bekommt man oftmals nur einen Körpertreffer. Ein weiteres Ärgernis ist, das die Kugel oftmals vor ihm im Boden landet und gar nicht erst Richtung Gegner fliegt, Kugeln bleiben in Grasbüschen oder Stacheldrahtbarrikaden hängen, von den unzähligen undurchdringlichen Alphawänden mal abgesehen. Ebenfalls ein Ärgernis ist der Schadenswert bei einem Headshot durch Glas oder Holzwände, das 8x57Is Kaliber des K98k war dafür bekannt jeden Stahlhelm zuverlässig zu durchschlagen, aber in BF V kapituliert es bei einer Glasscheibe.
    Hiervon ist zwar jede Klasse irgendwo betroffen, aber beim Sniper fällt dies mehr ins Gewicht.

    Die absoluten Sniperfähigkeiten der Panzer, dürften wohl jedem auf den Wecker gehen. Zum Einen fehlen sie vorne wo sie gebraucht werden, zum Anderen steht das tonnenschwere Ungetüm an den Sniperspots und behindert die dortigen Sniper mit seiner Größe und den Effekten die er, durch jeden Schuss verursacht. Der Panzer lässt um sich herum den Boden erbeben, netter Effekt, versaut aber jeden Sniper den Schuss und zieht das schwere Feuer auf sich, sei es durch Panzerabwehrwaffen oder Flieger die in bombardieren. Eventuell Lösung, macht die MG’s der Panzer ungenauer und schon campen sie nicht mehr herum. Gerade jetzt wo man auch noch die Panzerabwehrwaffen geschwächt hat, sollte er vorne sein und nicht hinten.

    Der Sniper ist in BF V zur absolut nutzlosesten Klasse auf dem Schlachtfeld mutiert. Ich sage, gebt den Sniper seinen gerechten Platz im Kampfgeschehen wieder! Versteht mich nicht falsch, ich möchte keinen Oneshotsniper im Spiel haben, das würde das gesamte Spiel ruinieren. Aber wäre es so schlimm, wenn der Sniper im Nahbereich mit seiner Boltaction, auf 20-30m einen Oneshot hinlegen könnte, der Assaulter hatte in BF 1 im Vanilla auch zig Oneshotschrotflinten, so wie jetzt der Versorger?
    Er könnte so wieder vorne mitspielen, denn so oder so, muss der Schuss sitzen und wenn mehr als ein Gegner um die Ecke kommt, zieht er sowieso wieder den Kürzeren. Wenn das kommen würde, dann könnte ich auch damit leben, dass der Sniper ein „Drop Bomb here“- oder „Aim here to get an free Kill“- Beacon auf seiner Waffe hat, welche sogar in der Dunkelheit, geschlossenen Räumen oder schlechten Wetter leuchtet, wie die Landebahn des JFK International Airport.
    Was auf jeden Fall wieder herein MUSS ist, dass der Sniper zumindest den „Hilfe zählt als Kill“ wieder bekommt, mit den ganzen Heal der in BF V möglich ist, wäre dass das Mindeste, um zumindest wieder etwas Spaß mit der Klasse zu haben.



    1. Wer den Sniper gerne im Nahkampf spielt, hat selbst Schuld wenn er in Battlefield V versagt. Der Sniper gehört hinter die Front.
    2. Der Sniper immer weiter kaputt gemacht? In Battlefield 1 war er wegen der sweet spot kills auf den Körper komplett broken und hat das spielen auf einigen maps ruiniert. Jetzt übernimmt er genau die Rolle, die für ihn vorgesehen ist. Mit Gadgets aufklären und die aufgestellten laser MGs kontern.
    3. Joa der Assault kann schon sehr effektiv auf range kämpfen. Für meinen Geschmack auch etwas zu gut. Sämtliche Selbstlader haben hier eine höhere Kugelgeschwindigkeit und weniger bulletdrop als die Selbstlader in Battlefield 1. Ich finde das sollte ein wenig angepasst bzw. abgeschwächt werden. Effektiver snipern kann er aber trotzdem nicht, allein schon wegen des 3x Zooms, während der Sniper 6x hat.
    4. Der Sani wird wegen des Updates garantiert nicht zur mid range Klasse, dieser " buff" ist eigentlich kaum nennenswert. Ich kann mit meiner Sten zwar auch auf deutliche größere Entfernung treffen, aber das war schon vor dem Update so. Der Schaden auf range bleibt lächerlich im Vergleich zu allen nicht-MPs.
    5. LMGs zu wenig Schaden? Welches Battlefield spielst du? LMGs sind sehr effektiv und aufgestellt wird jedes LMG zum laser. Ein MG42 kann auf 150-200 Meter mit Dauerfeuer snipern.
    6. Flugzeuge bekommen auf Knopfdruck Multikills, Panzer eher nicht. Panzer waren bis zum heutigen Update free kills für halbwegs vernünftige Spieler.
    7. " Man bufft die dominanten Klassen", der Medic ist garantiert keine dominante Klasse gewesen und auch nach dem Update spielen ihn immer noch zu wenige, obwohl er wegen des " buffs" sicher nochmal von dem ein oder anderen getestet wird.
    8. Das Wurfmesser sollte nun mal zur Verteidigung dienen und nicht, dank der 6 Messer, zum pushen genutzt werden können. Ein sniper der mit 6 Messern pusht und alle sofort tötet ist doch absurd... gut dass das gefixt wurde.
    9. Andere Klassen werden sogar noch mehr von den widrigen Sichtverhältnissen beeinträchtigt. Der Sniper hat schließlich als einzige Klasse ein 6x Zoom. Was denkst du denn wie andere Klasse mit Rotpunkt oder minimalem Zoom auf Narvik oder Hamada(nebelig/staubig) sehen? Der Sniper kann dort ja wohl noch am besten schauen. Rauchgranaten sind dafür da, dir als Sniper, die Sicht zu nehmen. Ansonsten wäre auf einigen maps überhaupt kein pushen mehr möglich. Auch dadurch werden andere Klasse ebenso behindert wie du.
    10. Wenn du immer nur Körpertreffer gibst, must du halt besser aimen lernen. Sofort wieder weggeheilt wird da nichts, sofern der Sniper 2 Schüsse hintereinander trifft. Besonders mit der Enfield ist das einfach. Die hat schließlich eine unglaubliche Feurrate für ein Bolt Sniper.
    11. Wie bereits gesagt der Sniper ist nicht dafür gedacht ganz vorne an der Front rumzulaufen. Mit der ZH-29 hat man aber doch eine gute Möglichkeit auf Mid range mitzuspielen und schnell kills zu machen.
    12. Kann der Sniper bei Battlefield V etwa keine Medics töten wenn sie reviven? So ein Blödsinn. Squad revives verhindern Sniper kills? Ebenfalls absoluter Blödsinn. Wenn ein Squadmitglied revived ist das ein Free kill für jeden sniper mit aim.
    13. Das letzt Battlefield mit begrenzter Ausdauer war glaube ich Battlefield 2. So schnell find ich die Spieler nicht. Auch hier wieder: vernünftig aimen und vorhalten, dann klappts auch mit den kills. Besonders bei der extremen Kugelgeschwindigkeit.
    14. Es spielen eh schon so wenig Medic und du beschwerst dich noch über " wegheilen" nach Treffern. Man erzielt oft genug kills an Leuten die low life waren, weil sie kein Medikit mehr hatten.
    15. Sniper spielt sich schwieriger als jede andere Klasse? So ein Unsinn. Der Medic ist wohl die anspruchsvollste Klasse.
    16. Wenn der Kopf des Gegners rausschaut und du nur einen Körpertreffer landest musst du halt mehr drüberzielen. Ist dir doch sicher nicht fremd wenn du in jedem Battlefield Sniper spielst.
    17. Ja Kugeln die im Boden landen, obwohl man weit über den Stein zielt nerven. Das Spiel ist halt im Grunde noch in der Beta.
    18. Sniperspots gibts auf den meisten maps wohl mehr als genug. Nur weil du mal bei dem ein oder anderen Spot behindert wirst, ist das sicher nicht die Regel. Gibt genug Positionen für Sniper.
    19. Die Panzer können nicht wirklich snipern. Wenn du dich nicht viel bewegst und wie ein 0815 sniper rumliegst/stehst, holen sie dich aber natürlich auch aus größerer Entfernung. Selbst Schuld.
    20. Sniper ist nicht nutzlos. Wenn der so super *pfui* wäre, würden ihn wohl kaum immer 10-15 Leute pro Team spielen.
    21. Es wäre verdammt schlimm wenn der Sniper auf 20-30 Meter alles oneshotten würde. Es gibt keine Niederhaltung mehr, durch so eine änderung würde jeder Sniper der einen Treffer landet 1vs1 gewinnen. Das wäre dann gamebreaking. Schrotflinten one shots sind aber ein bisschen was anderes als one shot Sniper Treffer. Besonders auf 20-30 Meter.
    22. Der Sniper braucht alles andere als einen Buff. Aktuell ist es noch viel zu einfach mit dem Sniper zu treffen. Früher gab es nie so viele Sniper weil die Klasse beispielsweise bei Battlefield 3(vanilla) aufgrund der geringeren Kugelgeschwindigkeit und mehr bulletdrop, anspruchsvoller war.
    23. Besonders hier bei Battlefield V gibt es genug Spieler die nur rumliegen. Wer mit dem Sniper dann trotzdem noch kaum kills macht, ist einfach nicht gut.
  • Weedineedi
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    23. Besonders hier bei Battlefield V gibt es genug Spieler die nur rumliegen. Wer mit dem Sniper dann trotzdem noch kaum kills macht, ist einfach nicht gut.

    Geb ich Dir Recht
    Aber wenn Du Dir das Game mal richtig anschaust und dann die ganzen Beiträge durchliest wirst Du schnell darauf kommen das es eben nicht nur daran liegt ob jemand gut oder schlecht ist.
    Denn wenn die Kugel/n einfach nicht ankommen/bzw da ankommen wo sie sollten ... tja was soll man da machen
    Wurde aber auch schon oft Disskutiert woran es nun wirklich liegt das der Kopfschuss den man gerade einem gegeben hat aus 10 Metern nichts bringt ausser das man seinen Zeh erwischt hat.. mit Glück
  • Skav-552
    5860 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Monstertomy schrieb: »
    @Skav-552

    Könntest du zu deinem Kredo bitte noch hinzufügen, Leute vorzuwarnen, bevor sie sich ein Video mit entsetzlicher Musik anschauen? :| :| :|
    Ausserdem ist dieser Spielstil nicht für jeden was.

    Korrekt, ist er nicht
    Deshalb umso nerviger, das du pauschal sagst, die Leute sollten so oder so spielen
    Ich spiel anders und komm auch klar hat halt ein bisschen gedauert und ich bin zuversichtlich, das wenn ich jetzt wieder
    anfange Sniper zu spielen, ich erstmal wieder auf die Fresse bekomm, macht aber nichts, das wird mit der Zeit wieder besser
    Was ihr da versucht, sieht für mich aus wie anzufangen und gleich gut sein zu wollen und da das nicht wie gewohnt klappt
    spielt ihr auf Distanz womit ihr dann mehr zur last fürs Team werdet als zur Hilfe



    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ständig höre ich was anderes. Wie ist das nun funkelot das 3x Scope beim Aufklärer oder nicht? Eine verlässliche Quelel oder ein Video wäre wünschenswert. Ich spiele nahezu ausschließlich das 3er Scope und ging immer davon aus, dass ich damit nicht funkle.
    Wen das doch so ist, dann häte ich die Chromlackierung für das 3er Scope wohl umsonst gekauft. Dann nehm ich nämlich das 2er.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!