[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Fyralon1015
    509 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 1. Februar
    Skav-552 schrieb: »
    @Fyralon1015 Ubisoft ^^

    Wie du schon sagst, EA ist selbst schuld wenn sie es an die Wand fahren, ich für meinen Teil wusste auch schon vor dem kauf, was auf mich zu kommt, ist
    ja nicht das erste BF Spiel, das ich kaufe
    ja und trotzdem ist mir das ganze die 70€ wert, ich hab meinen spaß an dem Spiel und wenn das irgendwann mal nicht mehr der fall sein sollte, kaufe ich mir was anderes

    das mit dem RSP nervt mich
    aber über das andere kann ich mich vielleicht fünf Minute aufregen und dann ist wieder gut, deshalb wird das Spiel für mich nicht schlecht
    Balancing z.b. es ist einfach unnötig daran rumzupfuschen, in meinen Augen einfach verschwendete Zeit, in der Zeit hätte sie ja vielleicht einen Bug fixen können

    Es ist dir die 70€ wert?Na da beglückwünsche ich dich aber ;)


    Eben,ich wollte mal ne Stunde spielen.Durchbruch.2 mal gestorben.Einmal wurde ich revived ohne Loadout.Komplett OHNE!Dann über den Einstiegsbildschirm, nach dem zweiten Ableben, abermals KOMPLETT OHNE loadout eingestiegen.Endlos geil.Man darf sich endlich mal fühlen wie ein Moorhuhn oder was auch immer.Völlig wehrlos durch die Gegend laufen.*daumenhoch*

    Match zu ende.Es wird abgerechnet,dann Endlosladebildschirm schwarz.Unten die Pictogramme meiner Squadmember und von mir,oben rechts dieser Ladekreis.Ok denke ich warte mal ab wie lange es dauert.Hund angeleint und raus.23 Minuten später immer noch gleicher Screen.Alt + F4 weil ich sicher nicht den Rest der Nacht den Screen anschaue.

    Gesamtspielzeit 18 Minuten.

    Das ist dir 70,-€ wert???

    Unglaublich wie locker bei manchen das Geld sitzen muss.Dieser Softwareschrott,dieses Musterbeispiel an Inkompetenz hier, ist nicht mal 15,-€ Early Acces wert!


    Edit: Was Balancing und Bugs angeht bin ich absolut bei dir.Aber das was ich oben beschrieben habe,beim besten Willen, kann man nicht durchgehen lassen.Irgendwo ist auch mal die Grenze überschritten was man sich zumuten lassen muss und sollte.

  • Fyralon1015
    509 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    fjudgeeee schrieb: »
    Mal was anderes, wenn ihr euch über BFV aufregt spielt bitte mal COD Blackops 4... selten so einen Müll gesehen ! TTK jenseits von gut und böse, Raketen und Drohnen die aus dem nichts kommen, Maps die kleiner sind als ne Schuhschachtel, "Gadgets" wie Schilde, Cluster Granaten und anderer Dreck und noch mehr Kosmetischer sch*** als in Battlefield. Hat leider nichtsmehr mit dem Call of Duty zu tun mit dem ich aufgewachsen bin. Ach ja und die schreienden Kiddys übers VOIP nicht zu vergessen. Schade, dass ich ein paar € versenkt habe aber wenigstens weiß ich jetzt, dass es schlimmer geht haha

    Das Spiel ist bei mir damals den Weg gegangen den Dice/Ea jetzt geht - über den Jordan.Da hieß der Cod-Teil ,der damals erschienen ist, noch Ghosts.Selbst schuld wer immer und immer wieder auf den Mist reinfällt.
  • Fyralon1015
    509 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 1. Februar
    R3e3n schrieb: »
    Als Bsp bethesda. Die verarschen alle ihre Kunden seit Jahren schon und trotzdem wird alles gekauft.
    *pfui* bringt auch nur viel 0815 einheitsbrei raus, ist aber technisch wieder akzeptabel.
    Aber 2018 war extrem schlimm. Da sind die Konsolen only Spiele weitaus besser und bugfreier erschienen.

    Ich glaube,ich muss nachsehen,ich besitze jedes Spiel von Bethesda.Die komplette Elder Scrolls,Fallout,Dishonored und Wolfenstein,Evil Within Serie.Doom usw usf. Ich spiele seit dem 28.03.2014,also seit Preorder Release von ESO The Elder Scrolls Online.Und das nicht gerade wenig.

    Nicht eins dieser Spiele! war auch nur Ansatzweise so verbugged wie EA Games geschweige BFV!NICHT EINS!

    Fallout 76 ist deren erster Ausrutscher,den ich auch besitze,aber aus Zeitmagel noch nicht spielen konnte.

    Nun erklär mir mal was an bethesda so extrem ist?Da bin ich jetzt aber mächtig gespannt!

    Oder 2K/Firefly - Sid Meier Spiele,Civ Reihe,XCom etc......nahezu IMMER Topp.Ubisoft?Assassins Creed Origins und Odyssey,man kann's mögen oder auch nicht,aber massive Bugs?Irgendein Publisher der dermassen verbuggte,abgesehen von Early Acces Spiele,Spiele auf den Markt wirft wie dieser hier?Ich kann Blizzard/Activision nicht ab,aber weniger wegen Bugs als mehr weil die nichts mehr abliefern fürs Geld und auch nur noch den Shop pushen.

    Aber kein Publisher ist derart mies,wie das was sich hier offenbart.
  • Fyralon1015
    509 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Fearstriker99 schrieb: »
    Hallo Leute, spannender Thread und ich wollte mal meine Sicht der Dinge schildern - dem Titel entsprechend die Sachen die mich stören!

    ....

    Wer würde in der Knalleroptik ....


    An der Stelle musste ich so lachen, das ich nicht mehr weiß was ich eigentlich antworten wollte.Sorry. :smiley:

  • Fyralon1015
    509 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die Balance in diesem Spiel ist ne absolute Katastrophe. es ist vollkommen egal welchem Server du beitrittst, es ist jedes mal ne "Vergewaltigung" des eigenen Teams. Man kriegt nur auf die Fresse, man kommt kaum mehr aus der eigenen Base. Suche jetzt seit ner Stunde nen spielbaren Squad-Eroberungs-Server. Ein Server ist schlimmer als der nächste. Gehste 3 Minuten nach Rundenstart beim stand von 100:150 runter und auf den nächsten drauf stehts da auch bereits 30:148.

    absoluter Müll, dass nach den Runden überhaupt kein Balancing stattfindet.

    Wenn,ja wenn ich hier mal spielen kann, hab ich das Problem nicht.Ich spiele ne Runde,bekomme auf die Fresse,alles haut ab,die nächste Runde läuft wieder sauber.Frische Leute,frischer Mut und ab geht die Post.

    Wenn man Ragequittet joint man,schätze ich mal,automatisch in einem Match wo ebenfalls jemand Wutentbrannt das Match verlassen hat.Ich nehm das nur einfach mal so an...kann auch sein das ich irre.
  • Skav-552
    5322 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Fyralon1015 ja, deshalb hab ich es immerhin so geschrieben ...
    versteh mich nicht falsch, die Bugs sollte man fixen und das auch möglichst schnell
    aber das Spiel also solches gefällt mir und ich bereue nicht, das ich Geld dafür ausgegeben habe

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Ourumov13
    4870 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Fyralon1015 schrieb: »
    Irgendwo ist auch mal die Grenze überschritten was man sich zumuten lassen muss und sollte.
    Das gilt auch für die Präsentation deiner Beiträge.
    Ordne bitte deine Gedanken, zitiere alles was du beantworten möchtest und fasse bitte alles in einem Post zusammen, statt 5 Beiträge nacheinander abzuschicken (sonst waren es immer "nur" 3).
    So liest sich das hier furchtbar, und es wäre doch schade, wenn man deine Beiträge entfernen müsste.
    CUH-1216A | x86-64 AMD Jaguar 1,6GHz | 1,84 TFLOPS AMD Radeon 800MHz | GDDR5 8GB | 500GB SSD+500GB SSD | Dualshock 4 USB ¯\_(ツ)_/¯
  • Fyralon1015
    509 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 1. Februar
    Ourumov13 schrieb: »
    Fyralon1015 schrieb: »
    Irgendwo ist auch mal die Grenze überschritten was man sich zumuten lassen muss und sollte.
    Das gilt auch für die Präsentation deiner Beiträge.
    Ordne bitte deine Gedanken, zitiere alles was du beantworten möchtest und fasse bitte alles in einem Post zusammen, statt 5 Beiträge nacheinander abzuschicken (sonst waren es immer "nur" 3).
    So liest sich das hier furchtbar, und es wäre doch schade, wenn man deine Beiträge entfernen müsste.

    Werd mich in Zukunft dran halten.Sieht unmöglich aus 5 Posts untereinander nur von mir .
    Skav-552 schrieb: »
    @Fyralon1015 ja, deshalb hab ich es immerhin so geschrieben ...
    versteh mich nicht falsch, die Bugs sollte man fixen und das auch möglichst schnell
    aber das Spiel also solches gefällt mir und ich bereue nicht, das ich Geld dafür ausgegeben habe


    Mir wäre das Spiel,wäre es nicht so ärgerlich verbuggt,die Performance (Endlosladebildschirme,Server usw usf) nicht so schlecht,auch 70,-€ wert.Keine Frage sonst würd ich mir ja BF nicht kaufen.Anthem,mal EA außen vor gelassen,ist absolut nicht meins.Bin schon mit Destiny nicht warm geworden.Wobei mir The Division gefallen hat,aber wegen dem Setting.

    EA hatte für mich speziell immer nur BF,Mass Effect und Dragon Age.Die Sims bis Teil drei wegen meiner Frau.Zwei Serien tot,die eine wird gerade zu tode gepatched/gemurkst.

    Dabei lief BFV die ersten zwei Wochen wunderbar.
  • R3e3n
    1513 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 1. Februar
    @Fyralon1015 Es existieren in der gefühlt 10. Neuauflage von Skyrim immernoch die selben bugs, wie zum release ;) mal als nettes kleines beispiel. anstatt mal neue spiele herrauszubringen, gibts skyrim für den toaster und den kühlschrank. Alle Spiele werden dann noch weiterhin mit der selben alten engine entwickelt, ohne die schwächen bzw die bugs zu beheben. das wurde sogar schon bestätigt, das ES6 auf der basis von Fallout 76 sein wird, welches die selben bugs aus FO4 besitzt, die von der Community seit Release von FO4 reported werden. es wird einfach garnichts gemacht über jahre und spiele hinweg ;) hauptsache nochmal das selbe spiel für den radio wecker herrausbringen.
    was *pfui* angeht, hab ich auch gesagt, dass es davor schlimmer war. ab AC Origins haben sie das erste mal wieder etwas brauchbares abgeliefert. zwischen Far Cry 3 und AC O, vlt auch watch dogs 2 noch, war dazwischen so viel verbuggeder Blödsinn bei, dass man echt nur den kopf schütteln kann. die dlc und microtranskationspolitik und die ubisoft formel, was collectibles usw angeht, sind auch schuld an dem ganzen wahnsinn, den wir in vielen anderen spielen heutzutage erleben dürfen.

    Skid Row - 18 And Life - youtube.com/watch?v=Ghd2bkIadG4

  • Deathmetalgerman
    311 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    So, erster clip, gegen mich/uns spielt ein Clan
    nicht einfach aber lustig
    zweiter Clip, randoms und wie sie wiederbeleben

    Ich kann also nicht wirklich verstehen warum zum einen immer angekreidet wird, wenn Leute zusammen in einem Clan spielen
    und zum anderen nicht nachvollziehen, warum immer ausgeschlossen wird, das man mit randoms ein ähnlich hohes niveau an Squadplay hinbekommt



    Und nein, das ist nicht die Ausnahme bei mir
    klar, hin und wieder sind ein paar deppen dabei aber in der regel finde ich immer mindestens einen mit dem ich ordentlich zusammenspielen kann

    Was sind das denn für Gegner ? Solche Gegenspieler sehe ich fast nie. Du musst mir mal den Server und die Zeit nennen, bei den Gegenspielern komme ich ja auch auf eine 3er Infanterie-KD. Ich spiele aber zu 99% 32 vs 32 in Conquest. Zwei der Gegner schießen übrhaupt nicht zurück oder warten ewig. Meine Gegenspieler treffen in der Regel innerhalb von einer halben Sekunde und wenn ich nicht zuerst schieße bin ich weg. Total lustig der eine Gegner hinter Deckung am Anfang, der braucht ja ewig, bis er dich auf 20% hat. Es gibt auch miese Clanspieler, das kommt selten vor, aber hatte ich auch schon mal, meist waren die in meinem Team und rennen zu Viert auf 1 m² und haben noch nie was gehört von Deckung und Flankieren. Das sind dann die gleichen Spieler, die du als Gegner hattest mit ihrer 0,7er KD, was als Clanspieler die zig mal wiederbelebt werden einfach nur mies ist, dann noch 41% Gewinnquote, der Clan hat wohl wirklich nicht verstanden, worum es bei BF5 geht. Ich habe lange genug mit Randoms zusammengespielt, mit Medics die zu blöd sind wiederzubeleben. Nicht ohne Grund wurde ich in der vielen Zeit nur 40 Mal wiedergeholt. Selten, einfach sehr selten habe ich annehmbare Squadspieler mit dabei.

  • Deathmetalgerman
    311 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    fjudgeeee schrieb: »
    Rab4tZ schrieb: »
    fjudgeeee schrieb: »
    Rab4tZ schrieb: »
    fjudgeeee schrieb: »
    So, fertig mit dem Tides of War klump... 7x Durchbruch gespielt 4x Top 1 3x unter den Top 5 meine Meinung bleibt die selbe ... Müll. Außer man will seine Sniper Assignements machen dann ists wie Tontaubenschießen. Hoffe mal Rush wird besser, aber wir werden sehen Tides of War wird uns sicher dazu zwingen 20 Runden Rush zu spielen.

    Klar wenn man natürlich mit der Einstellung in Durchbruch antritt und dann auch noch dazu beiträgt, dass der Modus zum "Tontaubenschießen" verkommt und nur mit seiner K98 am Maprand chillt, ist es kein Wunder....

    Falls dus genau wissen willst, ich hatte meistens nicht nur die meisten Kills sondern auch die meisten eingenommenen Flaggen im Team. Ich spiele als Recon ziemlich aggressiv, Enfield oder Krag mit 3x plus Revolver und Wurfmessern. Flare auf den Spot und los gehts ;)
    Nur auf Hammada bin ich bisschen zurück gefallen weil es unmöglich ist auf den Spot zu kommen solang das komplette Gegnerteam auf dem Berg liegt und Sniped/MMG spamt und ja da kommt dann die KAR98 zum Einsatz, wenn ich dann der Meinung bin, dass es kein Selbstmord mehr ist zu pushen stehe ich auch mit der KAR auf dem Spot. Leider hat man als Recon ja keine Smokes sonst könnte ich anders spielen.

    Und eigentlich bin ich neutral in den Spielmodus gegangen aber die kurze TTK in Verbindung mit der schlechten Visibilität, den campenden Snipern, dem MMG Spam und den viel zu vielen Spielern auf einer viel zu kleinen Map können nur im Chaos enden. Offensichtlich bin ich auch nicht der Einzige der das so sieht. Ich mags halt eher wenn ich einigermaßen kalkulieren kann was passiert. Durchbruch ist teilweise wie ein Terroranschlag in einem Einkaufszentrum überall explodiert was und alle laufen rum wie Hühner.

    Dann müssen das im Killfeed wohl alles Anzeigefehler auf Arras gewesen sein und als ich dich und du mich zwei mal geholt hast warst du auch nur zufällig ganz hinten am Maprand als Angreifer....

    Oh wow haha, also muss ich dir das nächste Mal vor dem Gesicht stehen damit ich kein "Camper" bin und mit einer bestimmten Waffe spielen weil mit der KAR nur "Camper Noobs" spielen ? Auf Arras bietet sich das spielen auf Midrange wohl an, oder soll ich wie die anderen Idioten einfach blind über die Felder rennen ? Was eine sinnlose Diskussion. Abgesehen davon, selbst wenn ich als Recon weiter zurück falle und mir die Kills picke und Feinde spotte spiele ich Recon nicht genau so wie die Klasse eigentlich gedacht ist ;) ?

    Du bist doch nur sauer weil ihr die Runde verloren habt obwohl wir im ersten Sektor nur noch 10 Tickets hatten :peace:

    Ich bin kein guter Sniper und hite die Leute oft an, aber bei Arras hatte ich auch ein gute Runde, zumindest für das Team. Sniper können auch sehr nützlich sein, wie ich dort feststellen konnte. Die Runde war hauchdünn bis zum Schluss. Meine Leute rannten am Schluss zu A an und ich bin absichtlich 50-100 M hinter ihnen geblieben im Rapsfeld oberhalb. Die Gegner merkten, dass A geht und hätten wohl auch A genommen, von meinem Team waren nur vier Mann da. Ich nahm mir das Periskop und spottete wie wild rum, meine Mitspieler waren klug und reagierten schnell. Ohne meine Spottings hätte sie kaum eine Chance gehabt. Periskop dann wechselte ich schnell zum Gewehr 95 um Gegner stark zu verwunden, dann wieder Periskop und wir gewannen die Runde. Getötet habe ich dort glaub ich nur drei Leute, das war eher schwach. Aber die Gegner auf 30% anhiten und das dauernde Spotting brachte sie zur Verzweiflung. Dann noch den Spawnpunkt mitnehmen, dann kann ein Sniper im Team gar nicht mal so unwichtig sein bei einer mittelgroßen oder großen Karte.
  • Skav-552
    5322 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Deathmetalgerman so sieht es aber halt oft bei mir aus ^^
    aber ja, wenn Matchmaking die Spieler so verteilt, das die in etwa das selbe Level an Skill haben und ich dann einfach über den Browser gehe ....
    trotzdem ist das so das, was ich als durchnitsgegenspieler bekomme bzw die Clanspieler waren schon nicht schlecht
    vielleicht nicht gut im Zweikampf aber objektiv gespielt haben sie und 3von5 Runden haben wir verloren
    war knapp aber verloren

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • FlyingSaesch
    1364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 2. Februar

    Was sind das denn für Gegner ? Solche Gegenspieler sehe ich fast nie. Du musst mir mal den Server und die Zeit nennen, bei den Gegenspielern komme ich ja auch auf eine 3er Infanterie-KD. Ich spiele aber zu 99% 32 vs 32 in Conquest. Zwei der Gegner schießen übrhaupt nicht zurück oder warten ewig. Meine Gegenspieler treffen in der Regel innerhalb von einer halben Sekunde und wenn ich nicht zuerst schieße bin ich weg. Total lustig der eine Gegner hinter Deckung am Anfang, der braucht ja ewig, bis er dich auf 20% hat. Es gibt auch miese Clanspieler, das kommt selten vor, aber hatte ich auch schon mal, meist waren die in meinem Team und rennen zu Viert auf 1 m² und haben noch nie was gehört von Deckung und Flankieren. Das sind dann die gleichen Spieler, die du als Gegner hattest mit ihrer 0,7er KD, was als Clanspieler die zig mal wiederbelebt werden einfach nur mies ist, dann noch 41% Gewinnquote, der Clan hat wohl wirklich nicht verstanden, worum es bei BF5 geht. Ich habe lange genug mit Randoms zusammengespielt, mit Medics die zu blöd sind wiederzubeleben. Nicht ohne Grund wurde ich in der vielen Zeit nur 40 Mal wiedergeholt. Selten, einfach sehr selten habe ich annehmbare Squadspieler mit dabei.

    Deine Platte hat einen Sprung!
    Und am meisten verarscht du doch dich selbst.
  • inutero87
    126 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Bei meinen Freunden und mir lief das Spiel gestern Abend absolut schrecklich. Ständig Rubberbanding, meine Spielfigur wollte sich partout nicht hinlegen... Also immer nur ganz kurz dann ist sie von selbst wieder aufgestanden. Viele Schüsse sind im Nirvana verschwunden. Selbst Schüsse mit der PIAT sind einfach durch den Panzer geflogen um dahinter im Feld zu detonieren. Und 2 mal gestern Abend das ich nach einer Wiederbelebung nicht aufstehen konnte, da hat nur Neustart geholfen. Und seit dem Patch haben die gegnerischen Soldaten keine Texturen mehr... Das ist nur ein Haufen brauner und grüner Texturen die mit dem Untergrund verschmelzen. Besonders geil wenn Gegner in einer dunklen Ecke Schimmeln... Man sieht sie absolut nicht. Oh ja noch was wurde gestern von uns beobachtet... Wir liefen zu zweit auf der Straße in Arras... Zack beide aus dem Nicht's Tot umgefallen und in der Killcam waren plötzlich 4 Gegner auf der Straße die wir beide vorher dort definitiv nicht hatten.... Kann es sein das Server Kapazitäten abgezogen worden sind? So spielt es sich absolut grauenhaft.
  • fjudgeeee
    47 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Fyralon1015 schrieb: »
    fjudgeeee schrieb: »
    Mal was anderes, wenn ihr euch über BFV aufregt spielt bitte mal COD Blackops 4... selten so einen Müll gesehen ! TTK jenseits von gut und böse, Raketen und Drohnen die aus dem nichts kommen, Maps die kleiner sind als ne Schuhschachtel, "Gadgets" wie Schilde, Cluster Granaten und anderer Dreck und noch mehr Kosmetischer sch*** als in Battlefield. Hat leider nichtsmehr mit dem Call of Duty zu tun mit dem ich aufgewachsen bin. Ach ja und die schreienden Kiddys übers VOIP nicht zu vergessen. Schade, dass ich ein paar € versenkt habe aber wenigstens weiß ich jetzt, dass es schlimmer geht haha

    Das Spiel ist bei mir damals den Weg gegangen den Dice/Ea jetzt geht - über den Jordan.Da hieß der Cod-Teil ,der damals erschienen ist, noch Ghosts.Selbst schuld wer immer und immer wieder auf den Mist reinfällt.

    Bei wir war das COD Francise nach MW2 gestorben, habe mich aber so über Battlefield aufgeregt, dass ich was anderes spielen musste. Nachdem ich den Key für BO4 für unter 10€ bekommen habe, habe ich wohl etwas Lehrgeld gezahlt, aber das macht nichts.
  • T-OTT0
    537 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    inutero87 schrieb: »
    Bei meinen Freunden und mir lief das Spiel gestern Abend absolut schrecklich. Ständig Rubberbanding, meine Spielfigur wollte sich partout nicht hinlegen... Also immer nur ganz kurz dann ist sie von selbst wieder aufgestanden. Viele Schüsse sind im Nirvana verschwunden. Selbst Schüsse mit der PIAT sind einfach durch den Panzer geflogen um dahinter im Feld zu detonieren. Und 2 mal gestern Abend das ich nach einer Wiederbelebung nicht aufstehen konnte, da hat nur Neustart geholfen. Und seit dem Patch haben die gegnerischen Soldaten keine Texturen mehr... Das ist nur ein Haufen brauner und grüner Texturen die mit dem Untergrund verschmelzen. Besonders geil wenn Gegner in einer dunklen Ecke Schimmeln... Man sieht sie absolut nicht. Oh ja noch was wurde gestern von uns beobachtet... Wir liefen zu zweit auf der Straße in Arras... Zack beide aus dem Nicht's Tot umgefallen und in der Killcam waren plötzlich 4 Gegner auf der Straße die wir beide vorher dort definitiv nicht hatten.... Kann es sein das Server Kapazitäten abgezogen worden sind? So spielt es sich absolut grauenhaft.

    Das mit dem Hinlegen ist so gewollt, wenn kein Platz zum hinlegen ist, vorher wurde man dann vom Spiel hin und her geschoben.Es soll noch ein Hinweis darauf reingepatcht werden, wenn das der Fall ist...

    Das mit den plötzlich aufpoppenen Gegner hatten wir gestern in der letzten Runde so gegen 2:30 auch....Zack bist Tod und siehst in dem Moment nen Gegner vor Dir...bei 1-10 habe ich dann aus gemacht...
    Auch gab es gestern zwischendurch immer wieder Probleme mit der Hitreg, interessanterweise auch immer schwankend während einer Runde...fängst an und haust locker alles weg, dann geht einige Zeit gar nichts mehr und dann wieder wie am Anfang....
    Vermute fast, dass die Anthem Demo gestern wieder die Server völlig überlastet hat...
  • inutero87
    126 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    T-OTT0 schrieb: »
    inutero87 schrieb: »
    Bei meinen Freunden und mir lief das Spiel gestern Abend absolut schrecklich. Ständig Rubberbanding, meine Spielfigur wollte sich partout nicht hinlegen... Also immer nur ganz kurz dann ist sie von selbst wieder aufgestanden. Viele Schüsse sind im Nirvana verschwunden. Selbst Schüsse mit der PIAT sind einfach durch den Panzer geflogen um dahinter im Feld zu detonieren. Und 2 mal gestern Abend das ich nach einer Wiederbelebung nicht aufstehen konnte, da hat nur Neustart geholfen. Und seit dem Patch haben die gegnerischen Soldaten keine Texturen mehr... Das ist nur ein Haufen brauner und grüner Texturen die mit dem Untergrund verschmelzen. Besonders geil wenn Gegner in einer dunklen Ecke Schimmeln... Man sieht sie absolut nicht. Oh ja noch was wurde gestern von uns beobachtet... Wir liefen zu zweit auf der Straße in Arras... Zack beide aus dem Nicht's Tot umgefallen und in der Killcam waren plötzlich 4 Gegner auf der Straße die wir beide vorher dort definitiv nicht hatten.... Kann es sein das Server Kapazitäten abgezogen worden sind? So spielt es sich absolut grauenhaft.

    Das mit dem Hinlegen ist so gewollt, wenn kein Platz zum hinlegen ist, vorher wurde man dann vom Spiel hin und her geschoben.Es soll noch ein Hinweis darauf reingepatcht werden, wenn das der Fall ist...

    Das mit den plötzlich aufpoppenen Gegner hatten wir gestern in der letzten Runde so gegen 2:30 auch....Zack bist Tod und siehst in dem Moment nen Gegner vor Dir...bei 1-10 habe ich dann aus gemacht...
    Auch gab es gestern zwischendurch immer wieder Probleme mit der Hitreg, interessanterweise auch immer schwankend während einer Runde...fängst an und haust locker alles weg, dann geht einige Zeit gar nichts mehr und dann wieder wie am Anfang....
    Vermute fast, dass die Anthem Demo gestern wieder die Server völlig überlastet hat...

    Ja richtig wir waren gestern auch zwischen 1 und 3 Uhr online... Da war es fast unspielbar. Aber auf einem freien Feld sollte doch eigentlich genug Platz sein damit ich meinen Körper ablegen kann.... War bei uns aber auch der fall das am ende 2 zu 16 bei mir Stand obwohl ich wirklich kein schlechter Spieler bin
  • Fyralon1015
    509 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    @Fyralon1015 Es existieren in der gefühlt 10. Neuauflage von Skyrim immernoch die selben bugs, wie zum release ;) mal als nettes kleines beispiel. anstatt mal neue spiele herrauszubringen, gibts skyrim für den toaster und den kühlschrank. Alle Spiele werden dann noch weiterhin mit der selben alten engine entwickelt, ohne die schwächen bzw die bugs zu beheben. das wurde sogar schon bestätigt, das ES6 auf der basis von Fallout 76 sein wird, welches die selben bugs aus FO4 besitzt, die von der Community seit Release von FO4 reported werden. es wird einfach garnichts gemacht über jahre und spiele hinweg ;) hauptsache nochmal das selbe spiel für den radio wecker herrausbringen.
    was *pfui* angeht, hab ich auch gesagt, dass es davor schlimmer war. ab AC Origins haben sie das erste mal wieder etwas brauchbares abgeliefert. zwischen Far Cry 3 und AC O, vlt auch watch dogs 2 noch, war dazwischen so viel verbuggeder Blödsinn bei, dass man echt nur den kopf schütteln kann. die dlc und microtranskationspolitik und die ubisoft formel, was collectibles usw angeht, sind auch schuld an dem ganzen wahnsinn, den wir in vielen anderen spielen heutzutage erleben dürfen.

    Ich hab bei Skyrim ca 534 Stunden gespielte Zeit.Ich hab mich in dieser zeit so gut wie gar nicht mit Bugs abgeben müssen.Ich hab meine Frau gerade gefragt die sagt "Nichts weltbewegendes an Bugs" das ihr aufgefallen wäre.Fallout4 habe ich 167 Stunden,es ist nicht so gut wie die alten Fallouts,also Fallout 3 zB aber ich mag die Grafik.Ich liebe auch die Grafik von ESOU.

    Ich wüsste auf Anhieb kein Spiel wo nach so vielen Stunden nicht mal nen Bug auftritt.Das Elder Scrolls 6 auf Fallout 4 Grafik erscheinen wird,stört mich absolut nicht.Es ist ein RPG.Pillars of Eternity,Baldur's Gate und SWkotoR(zock ich immer noch,und da war Bioware noch einsame Spitze),Pathfinder,Mass Effect,Dragon Age usw usf.....bei einem RPG steht doch nicht die Grafik im Vordergrund?!Und ich bin ein totaler RPG Freak.Mehr als ich je für Shooter zu haben war.

    Und nichts gemacht stimmt doch auch nicht.Wolfenstein,Doom,Evil Within usw,es kommt doch immer neues.Abgesehen davon kann ich dir versichern das Zenimax die ESOU betreiben mehr Bugfixing,feintunning betreiben als zB das 3 Buchstaben MMO.Und das bei B2P,wobei ich da trotzdem Abo laufen habe seit Release.

    Was Bethesda angeht kann ich denen eigentlich nur den Ausrutscher Fallout 76 vorhalten,den ich aber zZ nicht spielen kann.Zeitmangel.

    Mit Ubisoft meinte ich dich nicht speziell.Die MT's,Seasonpässe sind ein Problem.Da stimme ich dir absolut zu.Far Cry ist auch nicht meins.Die Assassin's Creed Reihe schon.Obwohl die Innovationen sich auch hier stark in Grenzen halten :smiley:

    Die treten irgendwie alle,ausnahmslos, auf der Stelle was Innovationen angeht.

    Zurück zu BFV,mich nerven lediglich die Bugs hier.Das rumgeseife und die Probs mit dem Bipod sind weg und darüber hab ich mich ja auch Lobenswert geäußert.Die Performance - im ernst das kann's doch nicht sein.Wenn die Anthem vorstellen,Stichwort Demo,warum müssen BFV Spieler darunter leiden?Was haben BFV Server mit den Anthem Servern zu tun?Matschtexturen am Boden usw?Ich bin kein Grafikfetischist,aber ein bissel mehr darf man doch erwarten.
    Ich hab mir die Videos zu Anthem angesehen - ALLE bemängeln die schlechte Performance,FPS Einbrüche etc.

    BF1 ist auch weit davon weg perfekt zu sein,aber 1000 mal besser spielbar als BFV.Bugs raus,Grafik optimieren,Server stabiler und von mir liest man hier nichts mehr.

    Wenn mir das Spiel egal wäre,würd ich mich nicht beschweren.Wäre es gelöscht und abgehakt.

    Mich nervt das EA so sparsam mit dem Geld,sprich Kosten hantiert,das bei einem Anthem Demo Ansturm nicht genug Kapazität da ist ,das die die bereits zahlten (BFV Spieler), mit massiv beeinflußt werden.BFV hätten circa 6 Monate mehr Entwicklung sicher sehr gut zu Gesicht gestanden.

    Nur das interessiert die Zahlenjongleure im Management/Geschäftsleitung nicht.Die haben das dann in ihrer Geldgier zu verantworten wenn ein komplettes Entwicklerstudio platt ist und die Leute Erwerbslos.

    KEINER der Mass Effect oder Dragon Age liebt,will diese Spiele zukünftig als "Games as a Service" sehen!Und genau so verhält es sich mit allen anderen Spielen!Stabil,nahezu Bugfrei.RPG's OHNE Multidings.

    Sorry das ich so ausschweifend und Offtopic bin.

    Ach eins noch - diese Lootboxen Geschichte,Perversion von Shops seh ich nicht bei Ubisoft als Quelle.Auch nicht EA.Daran haben maßgeblich diese Schneesturmleute aus Texas,jetzt Californien (?) ihren Anteil!
  • R3e3n
    1513 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Fyralon1015 schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    @Fyralon1015 Es existieren in der gefühlt 10. Neuauflage von Skyrim immernoch die selben bugs, wie zum release ;) mal als nettes kleines beispiel. anstatt mal neue spiele herrauszubringen, gibts skyrim für den toaster und den kühlschrank. Alle Spiele werden dann noch weiterhin mit der selben alten engine entwickelt, ohne die schwächen bzw die bugs zu beheben. das wurde sogar schon bestätigt, das ES6 auf der basis von Fallout 76 sein wird, welches die selben bugs aus FO4 besitzt, die von der Community seit Release von FO4 reported werden. es wird einfach garnichts gemacht über jahre und spiele hinweg ;) hauptsache nochmal das selbe spiel für den radio wecker herrausbringen.
    was *pfui* angeht, hab ich auch gesagt, dass es davor schlimmer war. ab AC Origins haben sie das erste mal wieder etwas brauchbares abgeliefert. zwischen Far Cry 3 und AC O, vlt auch watch dogs 2 noch, war dazwischen so viel verbuggeder Blödsinn bei, dass man echt nur den kopf schütteln kann. die dlc und microtranskationspolitik und die ubisoft formel, was collectibles usw angeht, sind auch schuld an dem ganzen wahnsinn, den wir in vielen anderen spielen heutzutage erleben dürfen.

    Ich hab bei Skyrim ca 534 Stunden gespielte Zeit.Ich hab mich in dieser zeit so gut wie gar nicht mit Bugs abgeben müssen.Ich hab meine Frau gerade gefragt die sagt "Nichts weltbewegendes an Bugs" das ihr aufgefallen wäre.Fallout4 habe ich 167 Stunden,es ist nicht so gut wie die alten Fallouts,also Fallout 3 zB aber ich mag die Grafik.Ich liebe auch die Grafik von ESOU.

    Ich wüsste auf Anhieb kein Spiel wo nach so vielen Stunden nicht mal nen Bug auftritt.Das Elder Scrolls 6 auf Fallout 4 Grafik erscheinen wird,stört mich absolut nicht.Es ist ein RPG.Pillars of Eternity,Baldur's Gate und SWkotoR(zock ich immer noch,und da war Bioware noch einsame Spitze),Pathfinder,Mass Effect,Dragon Age usw usf.....bei einem RPG steht doch nicht die Grafik im Vordergrund?!Und ich bin ein totaler RPG Freak.Mehr als ich je für Shooter zu haben war.

    Und nichts gemacht stimmt doch auch nicht.Wolfenstein,Doom,Evil Within usw,es kommt doch immer neues.Abgesehen davon kann ich dir versichern das Zenimax die ESOU betreiben mehr Bugfixing,feintunning betreiben als zB das 3 Buchstaben MMO.Und das bei B2P,wobei ich da trotzdem Abo laufen habe seit Release.

    Was Bethesda angeht kann ich denen eigentlich nur den Ausrutscher Fallout 76 vorhalten,den ich aber zZ nicht spielen kann.Zeitmangel.

    Mit Ubisoft meinte ich dich nicht speziell.Die MT's,Seasonpässe sind ein Problem.Da stimme ich dir absolut zu.Far Cry ist auch nicht meins.Die Assassin's Creed Reihe schon.Obwohl die Innovationen sich auch hier stark in Grenzen halten :smiley:

    Die treten irgendwie alle,ausnahmslos, auf der Stelle was Innovationen angeht.

    Zurück zu BFV,mich nerven lediglich die Bugs hier.Das rumgeseife und die Probs mit dem Bipod sind weg und darüber hab ich mich ja auch Lobenswert geäußert.Die Performance - im ernst das kann's doch nicht sein.Wenn die Anthem vorstellen,Stichwort Demo,warum müssen BFV Spieler darunter leiden?Was haben BFV Server mit den Anthem Servern zu tun?Matschtexturen am Boden usw?Ich bin kein Grafikfetischist,aber ein bissel mehr darf man doch erwarten.
    Ich hab mir die Videos zu Anthem angesehen - ALLE bemängeln die schlechte Performance,FPS Einbrüche etc.

    BF1 ist auch weit davon weg perfekt zu sein,aber 1000 mal besser spielbar als BFV.Bugs raus,Grafik optimieren,Server stabiler und von mir liest man hier nichts mehr.

    Wenn mir das Spiel egal wäre,würd ich mich nicht beschweren.Wäre es gelöscht und abgehakt.

    Mich nervt das EA so sparsam mit dem Geld,sprich Kosten hantiert,das bei einem Anthem Demo Ansturm nicht genug Kapazität da ist ,das die die bereits zahlten (BFV Spieler), mit massiv beeinflußt werden.BFV hätten circa 6 Monate mehr Entwicklung sicher sehr gut zu Gesicht gestanden.

    Nur das interessiert die Zahlenjongleure im Management/Geschäftsleitung nicht.Die haben das dann in ihrer Geldgier zu verantworten wenn ein komplettes Entwicklerstudio platt ist und die Leute Erwerbslos.

    KEINER der Mass Effect oder Dragon Age liebt,will diese Spiele zukünftig als "Games as a Service" sehen!Und genau so verhält es sich mit allen anderen Spielen!Stabil,nahezu Bugfrei.RPG's OHNE Multidings.

    Sorry das ich so ausschweifend und Offtopic bin.

    Ach eins noch - diese Lootboxen Geschichte,Perversion von Shops seh ich nicht bei Ubisoft als Quelle.Auch nicht EA.Daran haben maßgeblich diese Schneesturmleute aus Texas,jetzt Californien (?) ihren Anteil!

    ich spiele zb auch gerne alle Witcher Teile, Thronebreaker, Divinity Original Sin 1 und 2. hab fallout 3, new vegas und 4 gespielt. skyrim 3 mal angefangen und immer wieder beendet, da ich am anfang schon gamebreaking bugs hatte und mir die bethesda welten alle zu langweilig sind. das selbe mit mass effect und dragon age 1 bis 3. alles mal reingeschaut und beendet. zu langweilig. da bin ich halt verwöhnt durch leckerbissen, wie auch aktuell red dead redemption 1 und 2, was offene welten angeht. und welche spiele auch wirklich sehr gut sind, ist god of war 4 und zelda breath of the wild. Die komplette uncharted reihe und the last of us sind auch sehr gut. generell, sag ich mal sind naughty dog, cd project red und rockstar games, was singleplayer spiele angeht, die besten entwickler aktuell. nintendo hat zwar auch gute sachen, gerade für den nintendo DS gibts ein paar leckerlies, aber es ist halt ne andere zielgruppe.
    hab heute nämlich den bfv singleplayer gespielt, also angefangen und wieder aufgehört :D mich dann dazu überwunden the last tiger wegen dem skin zu spielen und das hat dann auch geklappt. aber doll ist das alles nicht.
    ich bin zu sehr verwöhnt, was story und athomsphäre angeht. ich denek, das in den nächsten jahren auch erstmal nur the last of us 2 und cyberpunk 2077 im AAA ihren ansprüchen gerecht werden. alles andere wird dann im indi bereich abgedeckt. um auch wieder auf EA zurück zu kommen. es soll ja evtl dieses jahr ein star wars spiel, mit geringerem umfang erscheinen, als die letzten jahre angekündigt wurde. das wird warscheinlich auch floppen, so wie anthem. EA geht langsam den weg, den *pfui* vor ein paar jahren gegangen ist mit 0815 spielen.

    Skid Row - 18 And Life - youtube.com/watch?v=Ghd2bkIadG4

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen: