Firestorm Battle Royale - Diskussion

Kommentare

  • R3e3n
    2087 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    knoedel2 schrieb: »
    Aber gehört das nicht in gewisser weise zur Taktik? Muss ich eben abschätzen ob ich mich auf Kämpfe einlasse, mit der Chance auf besseren Loot (entweder am Ort des Kampfes, oder eben vom getöteten Gegner) dafür aber die Schwächung durch verlust der Rüstung in kauf nehme oder ob ich defensiv Spiele, mit dem Loot den ich habe klar komme und dafür im Endgame mit voller Rüstung den Vorteil der evlt. schlechten Bewaffnung weg mache.

    Ich mein das ist doch das was BR so ein bisschen als allein Stellungsmerkmal hat, (was mich persönlich aber auch daran stört) das eben nicht (unbedingt) die gewinnen die Skill haben, gut spielen, viel killen, evlt. Aggresiv spielen, sondern eben auch mal der der sich die ganze Zeit versteckt und dann im Endgame aus dem Loch kommt und die angeknackten Gegner finished.
    Das mag nicht Ehrenvoll sein, aber das gehört in meinen Augen zum BR Modus dazu.

    Im BR gibt es nichts ehrenvolles 😎

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • P0L1Z1ST3NS0HN
    58 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Strategie,Erfahrung,Movement,Aim
    Bist du darin besser als dein Gegner, kannst du dich auch mit Gegnern anlegen, die dir gegenüber einen Vorteil haben ...
    Also wenn nicht er, dann stell ich die Behauptung auf :)

    Es ist aber kühn anzunehmen, dass nur du derjenige bist, der die erfolgversprechendste Strategie anwendet, dein Gegner aber nicht. Mittlerweile haben sich viele Spieler gute Kampfstrategien angewöhnt, sodass dein Vorteil gegenüber anderen geschrumpft ist. Ich merke es selbst, dass die Spieler heute schon FS sehr schlau spielen. Aber darum ging es mir nicht.
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Meine Strategie lautet - Lass es einen anderen zuerst probieren.
    Meine Taktiken, um dieser Strategie zum Erfolg zu verhelfen, sind raushalten, laufen, abtauchen und wenn sie ihre Wunden lecken zu schlagen.
    Ich nannte FS nicht ohne Grund den Partisanen-Modus. Wer hier meint nach der Logik einer waffenstrotzenden Armee erfolgreich zu sein, den lasse ich in die Leere laufen, seine Ressourcen verbrauchen und im Endgame ausbluten.

    Dieser Spielstil kommt mir bekannt vor. Zeichnet sich für gewöhnlich durch niedrige Kills aus, da passives Spielen bevorzugt wird. Direkte, konfrontative Zweikämpfe werden also vermieden? Hm, wenn du also nicht so oft in direkten Kampfhandlungen ohne geschwächte/abgelenkte Kämpfer verwickelt bist, dann kannst du mein Anliegen nicht verstehen oder nachvollziehen.
    knoedel2 schrieb: »
    @P0L1Z1ST3NS0HN es ist aber eben nun mal ein BR Modus. Und in BR spielt der Loot eben nun mal eine entscheidende Rolle. Wer besseren Loot hat, hat eben nen Vorteil, dass ist nun mal das Konzept. Da ist halt dann auch immer bisschen Glück dabei. (...) Und das man mit ner Sniper in nem BR spiel je nach Situation 2-3 Schüsse braucht, finde ich eigentlich auch legitim. (...) Die TTK aus dem Hauptspiel für BR zu nehmen, sehe ich sehr sehr kritisch. (...)

    Alles verständlich und nachvollziehbar, sonst bräuchte man keine unterschiedlichen Waffen, Rüstungen, etc.
    Worum es mir geht, sind die (aus meiner Sicht) negativen Folgen aus dem letzten zitierten Satz: die TTK und das Damage durch Waffen an Spieler passen nicht zusammen. Im Multiplayer braucht man max. 2 Schüsse (oder 1 Headshot) aus einer K98 und du bist weg. In FS brauchst du aber durchaus drei oder jeweils 1 Headshot + einen normalen Treffer. Warum ist es deiner Meinung in Ordnung, wenn im BR-Modus der Damage einer Sniper derart niedrig gesetzt wird (bzw. ungefähr gleichbleibend wie im Multiplayer), das der eigentliche Zweck einer Sniper (möglichst viel Schaden mit wenigen Treffern) verwässert wird? Es leuchtet mir nicht ein, warum die Waffen
    1.) nicht an die neuen Umstände (= Spieler haben mehr Grund-HP, also halten mehr aus) schadensmäßig angepasst wurden und
    2.) aufgrund des zweiten HP-Balkens, der den Spieler potentiell doppelt so widerstandsfähig macht, nochmals weniger Schaden anrichten als sie es ohnehin tun?
    Mir geht es hier um den direkten Kampf zwischen zwei Spielern und nicht, welche anderen Faktoren (Strategie, Erfahrung, etc.) den Spielverlauf begünstigen oder nicht.
    Und ich frage mich auch, warum im Solo-Modus die Spieler 150 HP haben sollen. Was sprach gegen 100 HP?



  • EA_Demz
    406 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
  • Dr_Tatwaffel
    3302 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    @P0L1Z1ST3NS0HN wieso sollte ich dein Anliegen nicht verstehen? FS ist kein KD aggro Modus. Hier geht es darum king of the hill zu werden.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • P0L1Z1ST3NS0HN
    58 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    EA_Demz schrieb: »

    ~Demz

    Wurde der Duo-Modus damals per Zeitstempel freigeschalten oder über (Origin-)Update, @EA_Demz ?
    Offensichtlich ist die Nachfrage wohl hoch gewesen. Habe eh nie verstanden, warum DICE diesen Modus nicht von Anfang an freigeschalten hat. Als ob auf dem Battlefield jeweils nur ein Spieler oder vier gleichzeitig spielen...
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    @P0L1Z1ST3NS0HN wieso sollte ich dein Anliegen nicht verstehen? FS ist kein KD aggro Modus. Hier geht es darum king of the hill zu werden.

    Das eine schließt das andere nicht aus. Man muss auch nicht Aggro-Camping betreiben, um zu siegen.
    Die Begründung steht oben nach dem "hm,...".
  • Firefox-xGERx-
    476 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 17. April
    Skav-552 schrieb: »
    Strategie,Erfahrung,Movement,Aim
    Bist du darin besser als dein Gegner, kannst du dich auch mit Gegnern anlegen, die dir gegenüber einen Vorteil haben ...
    Also wenn nicht er, dann stell ich die Behauptung auf :)

    Es ist aber kühn anzunehmen, dass nur du derjenige bist, der die erfolgversprechendste Strategie anwendet, dein Gegner aber nicht. Mittlerweile haben sich viele Spieler gute Kampfstrategien angewöhnt, sodass dein Vorteil gegenüber anderen geschrumpft ist. Ich merke es selbst, dass die Spieler heute schon FS sehr schlau spielen. Aber darum ging es mir nicht.
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Meine Strategie lautet - Lass es einen anderen zuerst probieren.
    Meine Taktiken, um dieser Strategie zum Erfolg zu verhelfen, sind raushalten, laufen, abtauchen und wenn sie ihre Wunden lecken zu schlagen.
    Ich nannte FS nicht ohne Grund den Partisanen-Modus. Wer hier meint nach der Logik einer waffenstrotzenden Armee erfolgreich zu sein, den lasse ich in die Leere laufen, seine Ressourcen verbrauchen und im Endgame ausbluten.

    Dieser Spielstil kommt mir bekannt vor. Zeichnet sich für gewöhnlich durch niedrige Kills aus, da passives Spielen bevorzugt wird. Direkte, konfrontative Zweikämpfe werden also vermieden? Hm, wenn du also nicht so oft in direkten Kampfhandlungen ohne geschwächte/abgelenkte Kämpfer verwickelt bist, dann kannst du mein Anliegen nicht verstehen oder nachvollziehen.
    knoedel2 schrieb: »
    @P0L1Z1ST3NS0HN es ist aber eben nun mal ein BR Modus. Und in BR spielt der Loot eben nun mal eine entscheidende Rolle. Wer besseren Loot hat, hat eben nen Vorteil, dass ist nun mal das Konzept. Da ist halt dann auch immer bisschen Glück dabei. (...) Und das man mit ner Sniper in nem BR spiel je nach Situation 2-3 Schüsse braucht, finde ich eigentlich auch legitim. (...) Die TTK aus dem Hauptspiel für BR zu nehmen, sehe ich sehr sehr kritisch. (...)

    Alles verständlich und nachvollziehbar, sonst bräuchte man keine unterschiedlichen Waffen, Rüstungen, etc.
    Worum es mir geht, sind die (aus meiner Sicht) negativen Folgen aus dem letzten zitierten Satz: die TTK und das Damage durch Waffen an Spieler passen nicht zusammen. Im Multiplayer braucht man max. 2 Schüsse (oder 1 Headshot) aus einer K98 und du bist weg. In FS brauchst du aber durchaus drei oder jeweils 1 Headshot + einen normalen Treffer. Warum ist es deiner Meinung in Ordnung, wenn im BR-Modus der Damage einer Sniper derart niedrig gesetzt wird (bzw. ungefähr gleichbleibend wie im Multiplayer), das der eigentliche Zweck einer Sniper (möglichst viel Schaden mit wenigen Treffern) verwässert wird? Es leuchtet mir nicht ein, warum die Waffen
    1.) nicht an die neuen Umstände (= Spieler haben mehr Grund-HP, also halten mehr aus) schadensmäßig angepasst wurden und
    2.) aufgrund des zweiten HP-Balkens, der den Spieler potentiell doppelt so widerstandsfähig macht, nochmals weniger Schaden anrichten als sie es ohnehin tun?
    Mir geht es hier um den direkten Kampf zwischen zwei Spielern und nicht, welche anderen Faktoren (Strategie, Erfahrung, etc.) den Spielverlauf begünstigen oder nicht.
    Und ich frage mich auch, warum im Solo-Modus die Spieler 150 HP haben sollen. Was sprach gegen 100 HP?




    Höherer Sniper-Schaden würde diesen Modus komplett ruinieren. TTK passt im FS Modus perfekt. Wer gut aimt und taktisch spielt wird belohnt. Hätte man im FS nur 100 HP und keine Rüstung, würden vorallem die ganzen schlechten Spieler noch mehr rumcampen und könnten durch rumliegen im Busch weit mehr kills machen. Das würde für viel Frust sorgen. Insbesondere bei guten Spielern, die es nicht nötig haben 10 Minuten im Busch oder im Haus zu warten um eventuell mal einen Kill zu erzielen.

    Im FS kann man auch nicht einfach respawnen. Daher würde es gar nicht zum Modus passen, wenn man mit lächerlichen 2 Sniper Body Shots down geht. Vorallem bei dem kaum vorhandenen Bulletdrop und hohem Bulletspeed.

    Man stelle sich nur mal ein Squad mit 3 Snipergewehren vor. Die würden auf Entfernung alles zerstören.... Aus dem gleichen Grund hat man kein 4x oder höhere Scopes eingebaut.

    EDIT: Was die höheren Rüstungen betrifft, so hat man doch genug Möglichkeiten an höhere Rüstungen zu kommen. Es gibt Airdrops, Airdrop-Signale, Bunker, Safes, Kontrollpunkte und natürlich normale spawns/drops. Eine Stufe 2 Rüstung ist so eigentlich standard. Sicher kommt es mal vor, dass man mit einer Stufe 1 Rüstung gegen Stufe 3 kämpfen muss. Die "Kunst" besteht halt darin, den Nachteil möglichst gut auszugleichen. Wer aimstark ist und ein klein wenig taktisch spielt, der wird auch Leute mit deutlichen besserer Ausrüstung besiegen können.
    Post edited by Firefox-xGERx- on
  • EA_Demz
    406 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    @P0L1Z1ST3NS0HN

    Das passiert normalerweise immer über das Backend, nie durch Updates. Der Vorteil vom Liveservice Modell, und wie BFV aufgebaut, ist, dass man derartige Sachen (bitte diese Aussage mit Vorsicht genießen) "quasi auf Knopfdruck" freischalten kann. Natürlich hängt damit in der Realität deutlich mehr zusammen, aber es ist viel einfacher - und benötigt normalerweise keine extra Downloads.

    ~Demz
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
  • P0L1Z1ST3NS0HN
    58 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 10. Mai
    Ich versuche erst gar nicht, die "warum"-Frage zu stellen, weshalb der Duo-Modus in FS entfernt wurde, sondern komme gleich sofort zu meinem Anliegen: WARUM wurde der Duo-Modus (schon wieder) entfernt?! Das muss man doch nicht verstehen, oder!
  • ford_prefect79
    104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Warum war ich grade in Feuersturm Fahnen flüchtig? wurde sogar hingerichtet.
  • Bohrmaschine_69
    2 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 13. Mai
    Mohoin meine Prachtkerle,
    bitte, bitte, bitte, bitte, bitte tut mal was an der V1 Rakete. Die kommt einfach zu spät an. Hatte es schon mio. mal das die V1 Rakete niemanden trifft, weil die einfach zu lange braucht runterzuknallen. Die Gegner sehen den roten Rauch, hören dabei die V1 Rakete ist in anmarsch und laufen weg. Also das es ein Goldener loot ist und nichts bring, ergibt kein Sinn. Sinn macht die V1 Rakete nur am Ende, wo die Zone klein ist, denn da triffst du die Gegner auch, weil die nirgendwohin mehr abhauen können!!!!
    Leute geht es mir nur so oder habt ihr die selbe Erfahrung gemacht wie ich???!!!
  • Aurkonungr
    1061 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 13. Mai
    Naja umgekehrt wäre es doch auch blöd, wenn du plötzlich von einer V1 aus dem heiteren Himmel getötet wirst, oder? :)

    Ich finde das so in Ordnung, wer aufpasst, hat noch eine Chance und wer nicht, Pech. Zudem du die auch nicht in den Himmel schießen musst, sondern auch hinterm Haus schießen kannst etc. Ohne das es jemanden sofort auffällt.
  • Bohrmaschine_69
    2 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Aurkonungr lieber sterbe ich aus dem hinterm Himmel von einem gold giltenden loot als nicht.. ein goldener loot ist dazu da, dass man es mit Glück findet, weil es sehr sehr selten ist. Aber damit kein kill kriegen, ist einfach zu hart. Da freut man sich nicht drauf ein V1 zu besitzen. Was machst du, wenn du keine Häuser um dich herum hast, wo schießt du sie dann hin?? Und auch aus dem hintern Himmel stirbst du auch nicht, hast doch genuuuuug Zeit abzuhauen 😁... es würde einfach reichen den roten Rauch für eine kurze Zeit brennen zu lassen, entweder man hat den Rauch dann gesehen und hast die Möglichkeit noch wegzulaufen oder du hast es nicht gesehen und gehst drauf. Finde ich gerecht!!!
  • Aurkonungr
    1061 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dann bei der Artillerie keinen Kreis mehr und auch keine Sichtbaren Ring mehr auf der Karte vom Feuersturm. Und die erscheinenden Goldwaffen schießen am besten selbst :)

    Meinste nicht, das es sonst zu einfachen Kills wird?
  • Urbanstyle87
    858 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 14. Mai
    Zu einfache Kills gibt es nicht... insbesondere bei der Battlefield-Community xD

    Weil es goldener Loot ist, willst du ne Killgarantie haben? Oh man, ein weiteres perfektes Beispiel wie Community-wünsche ein Spiel ruinieren können ^^
    Das heißt du willst Kills durch Glück erspielen und der Gegner hat dann halt pech... absolut traumhaftes vorgehen für nen Online-Modus bei dem Überleben das Ziel ist xD

    Wenn man genügend Gegner killt und Flaggen einnimmt, ist so ne V1 ja auch überhaupt keine Seltenheit. Also wir hatten da gefühlt jede Runde eine.

    Und alleine dein Satz, ‚hatte es schon mio mal‘ zeigt doch schon wie ‚selten’ das Ding ist *facepalm*

    Manchmal glaubt man nicht was man liest, aber die BF-Community enttäuscht einfach nicht mit ihren Einfällen xD

    Übrigens, die andere Option wäre ja die V1 von Gold herabzustufen, aber ihr wollt natürlich lieber Gratis-Kills. Am besten noch mehr ‚Goldenen Loot‘ einfügen und die Droprate erhöhen... oh man...
  • knoedel2
    629 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Richtig eingesetzt ist die doch gut. Entweder der Gegner kommt aus der Deckung und du kannst ihn abknallen, oder er bleibt wo er ist und die V1 trifft ihn. Und wenn du sie nur im Endgame effektiv einsetzen kannst, dann heb sie halt solang auf. Gold item hin oder her, ich bin da bei @Urbanstyle87 und @Aurkonungr. Nur weil es Gold ist soll es ja kein Freekill sein. Was tust du den groß für die V1? Du hast glück das sie dropt mehr nicht. Und bei engen Kreis am Schluss ist das Ding oft genug ne Win Garantie.
  • Firefox-xGERx-
    476 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Kann mich ebenfalls nur Urbanstyle87 anschließen. Es sollte in keinem MP-Shooter garantierte Kills geben die nur auf Glück basieren. Die V1 ist eher dazu da, den Gegner in Bedrängnis zu bringen. Ansonsten kann man damit sehr gut Hauscamper töten. Die V1 ist meiner Meinung nach perfekt gebalanced.

  • FlyingSaesch
    1832 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    In einer Runde im Squad Mode fliegen davon so viele rum, dass die V1 echt keine Besonderheit mehr ist.
    Ich find‘ den Arti Strike aber viel hilfreicher.
  • Firefox-xGERx-
    476 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wann wird denn eigentlich endlich mal das schlechte Loot-System überarbeitet? Es kann doch nicht so schwer sein, eine Kiste, anstelle eines loot Haufens zu integrieren. Dann kann man entspannt durchscrollen. So wie es in jedem halbwegs vernünftigem BR Shootern der Fall ist.
    Mir kommt es so vor als wenn der Firestorm Modus nur noch vor sich hin vegetiert. Firestorm hat so viel potenzial aber es wird mal wieder nichts draus gemacht.
    Der Loot buggt schon seit Release immer mal wieder in den Boden. Nichts passiert.
    Spieler loggen sich aus und droppen dann keinen loot oder gewähren einen kill. Nichts passiert.
    Schüsse die in unsichtbaren Wänden landen, wenn man darüber zielt, sind in Firestorm ein besonders großes Problem. Das Problem tritt noch viel häufiger auf, als im normalen Spiel. Es gibt Steine da ist die Hitbox gefühlt 2 Meter über dem Stein.

    Wenn man so einen schlechten Job macht, muss man sich nicht wundern, dass die Leute keinen Bock mehr haben und auf andere BR Spiele ausweichen. Dass der Modus mit diesem extrem schlechten Loot-System überhaupt released wurde ist schon nicht zu verstehen. Jeder Entwickler der mal 2-3 Runden gespielt hat, hätte sofort merken müssen, dass das System überarbeitet werden muss.
    Ich will nicht wissen, wie viele Spieler schon durch dieses miese Loot-System gestorben und das Spiel an den Nagel gehängt haben.
    @EA_Demz gibt es überhaupt schon irgendeine Meldung, dass das Problem erkannt und demnächst überarbeitet wird?
  • FlyingSaesch
    1832 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Also die sieben, acht Runden, die wir gestern gemacht haben, waren eigentlich ziemlich gut, auch wenn es inzwischen etwas länger dauert bis sich 64 Spieler finden und der Spaß beginnt.
    Diese Woche wird die Karte ja erst mal um drei Orte erweitert.
    .
    Ich hab‘ vorher nie BR gespielt. Wie sieht eine Lootbox aus? Und können die Inhalte mehrere Spieler Zeitgleich ansehen?
    Im Squadmode ist es ja oft so, dass zwei, drei Spieler um eine Leiche oder einen geöffneten Abwurf stehen und erstmal alles einsammeln. Das ginge dann ja mit einer Box nicht, oder?
  • EA_Demz
    406 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    @Firefox-xGERx-

    Das Lootsystem war seit Launch von Feuersturm einer der größten Kritikpunkte am Modus. DICE hat das auch durchaus gehört, und es gab bereits vor ca. 2 Monaten eine Umfrage dazu

    Das ist leider alles, was ich an Informationen momentan habe. Ob und wann eine Änderung kommt, ist unklar.

    ~Demz
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!