Anruf eines Chinesen der sich als EA Mitarbeiter ausgab / Sicherheitslücke bei EA/Dice ?

«1
Kenotaphe
38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
Hallo wertes Team,
Ich hatte vor ein paar Tagen den Fall , dass mich eine Person aus China auf der im Origin hinterlegten Nummer anrief . Er Sprach mich mit REALnamen (genau wie er hier hinterlegt ist) und meinem Spielernamen an. Mein Realname darf eig keiner sehen außer mir ! Er wollte sich mit mir über einen Vorfall unterhalten den ich gemeldet hatte und zwar den Report eines Cheaters per Mail und Telefon! Als ich den guten Mann fragte woher er meine Daten hätte und warum er mich aus China anrufe wurde dieser ausfällig , ich legte auf . Keine 2 Minuten später eine andere Nummer gleicher Sektor ( China) ich ging ans Telefon es redete eine Person wütend auf chinesisch , ich legte wiederum auf ...

Nun die Frage : WOHER hatte diese Person die Daten vom Originkonto ?? ? ? Spielername ist ok sieht man ingame , aber der Rest?
Ich versuchte es schon per Telefon zu klären , dort kam nur: "Kann nicht sein ich PRÜFE deinen Account , nein da ist alles ok ...."

Ich möchte nun bitte wissen hat EA / Dice eine Sicherheitslücke oder kam der Kerl per Telepathie auf diese Daten ?
Was auch auffällt zur selben Zeit stieg auch die Anzahl der Cheater ingame massiv an.
Was ist da los ??!?!?!

MfG

Kommentare

  • Skav-552
    5813 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich hab da zwei fragen

    1. Hast du jemanden per Telefon bzw Mail gemeldet ?
    2. Was wollte man von dir ? (das Gespräch über einen Fall bringt ihn nichts, zumindest nicht, wenn er nicht so ganz legal unterwegs ist)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    1. Ich habe Dice / Ea den Fall MEHRFACH per MAil und per Telefon geschildert.
    2. Ich weis net was der Chinamann wollte , er sprach mich aber mit Origininternen Daten an , und das er mit mir über den Cheater reden wollte ... anderes Tel ein paar tage zuvor mit dem echten Support ! Bei angriff woher die Daten kommen flippte der Chinamann aus!
  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 23. Juli
    Und ja ich habe einen Spieler mehrfach gemeldet, nachdem ich aber den Spieler net nennen darf , vom Clan [editiert durch Moderation] allerdings NIE die rede war , denkt euch euren teil....
    Post edited by Ourumov13 on
  • Skav-552
    5813 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zu wenig Infos.

    Raten kann man vieles aber man kann hier ja nicht mal ausschließen, das der Mann zum Support gehörte
    An welcher Stelle die Infos eventuell an dritte weitergeben wurden kann man auch nicht sagen
    (Spekulativ: Im Callcenter)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ehm ich hab die Nummern das war KEIN EA , oder hast du schonmal gehört das EA mit 011 / 010 anruft ? bei nachprüfung konnte ich china feststellen also , was soll es gäbe keine hinweise ....
  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    was halt bissle Mist ist das man hier weder Spieler noch Clans nennen darf , OBWOHL diese gegen Recht der Firma verstoßen ! Datenschutz hin oder her, aber da diese Leute sich auch nicht an Regeln halten, wäre es nur fair diese xxxx an den Pranger zu stellen! Herr Mod was ist eig mit der China telnummer ist die erlaubt zu posten ? um sicherzugehen das keiner auf diese Leute reinfällt ?
  • Ourumov13
    5324 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/12238/forumsregeln
    Da steht alles drin, von Moderationsdiskussion über Name & Shame bis zur Privatsphäre.
  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Alles klar danke :) aber was ist nu mit dem Datenmist den ich beschrieb ? Ideen ?
  • Skav-552
    5813 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    mööp,

    Hat EA überhaupt standardisierte Nummern, mit denen sie zurückrufen ?
    Aber selbst wenn, der Support gehört zu irgendeinem Callcenter das sonst wo sitzt
    oder um genauer zu sein, aus mehren Callcentern, die sonst wo sitzen
    ist mir aber auch egal, ich kann an den paar Infos, die da stehen nicht ausmachen,
    ob deine persönlichen Informationen an jemanden weitergegeben wurden, der außerhalb des Netzwerkes arbeitet,
    dass zu EA gehört
    Die Möglichkeit, das intern bei "EA" was falsch gelaufen ist, besteht
    oder um das mal anders auszudrücken, beweis mir doch mal, dass das niemand war,
    der für EA oder ein Subunternehmen von EA arbeitet
    Der Anruf kann dann trotzdem noch privater Natur sein bzw dazu dienen, dich über den Tisch zu ziehen
    aber dann ist es kein Datenleck sondern einfach ein Assi der für EA arbeitet

    Wie sie an deine Nummer gekommen sind, ich nehme an durch deinen Anruf
    oder hast du deine Nummer irgendwo im Profil angegeben, verwendest eine App von EA (Handy) oder was in die Richtung ?
    Wenn es ein Leck gibt, raus zu finden wo es ist, ist also nicht so schwer
    Man kann auch einfach verschiedene Informationen streuen und schauen, welche die Anrufer dann am ende haben
    hätt ich vielleicht sogar meinen spaß dran ^^

    Auf der anderen Seite, möchtest du aber nur eine Antwort und keine Spiele spielen und ich für meinen Teil möchte
    mir kein prepaid Handy kaufen, neue Accs anlegen und hoffen, das meine Infos an einer stelle durchsickern
    mal davon ab, das ich damit auch nichts gewinne ^^

    Vielleicht das nächste mal ein bisschen länger am Telefon halten und versuchen, herauszufinden, was das Motiv hinter dem Anruf ist
    Ich glaub nicht das ich das sagen muss, aber persönliche Daten niemals preisgeben :)

    So, eventuell haben andere Menschen aber ein wenig mehr Zugang zu Informationen und sind nützlicher als ich das grade bin
    @EA_Demz @EA_Leeloo

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Ourumov13
    5324 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Skav-552 schrieb: »
    einfach ein Assi der für EA arbeitet
    Um Missverständnissen vorzubeugen solltest du an dieser Stelle "Assistent" ruhig ausschreiben.
  • Skav-552
    5813 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Der Anruf kann dann trotzdem noch privater Natur sein bzw dazu dienen, dich über den Tisch zu ziehen
    aber dann ist es kein Datenleck sondern einfach ein Assi der für EA arbeitet

    Ich mein aber ein asoziales Mitglied der Gesellschaft (kurz Assi), das die gegebene Position und Zugang zu Informationen ausnutzt um eigenen Profit draus zu schlagen
    Eventuell arbeiten bei EA eben doch nicht nur gute Menschen und eventuell gehen diese Menschen einer Nebentätigkeit nach und das mit den Informationen, die sie aus ihrer Arbeit bei EA gewinnen
    Aber um noch auf dein Kommentar einzugehen
    ja, eventuell hats auch einfach jemand nicht drauf und hat mist gebaut
    wie ich schon sagte, zu wenig Infos, zu viele Möglichkeiten
    Falls noch was unverständlich ist, einfach fragen :p

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Ourumov13
    5324 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Spekulationen helfen hier nicht weiter.
    Ich denke, wir sollten jetzt mal den Aluhut absetzen und haltlose Unterstellungen unterlassen.
    Sollte sich hier jemand melden wollen, der in dieser Sache tatsächlich nützlicher ist, so wird das geschehen.
    Andernfalls bleibt bei Accountfragen ausschließlich der Weg über den Support.
  • Skav-552
    5813 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich hab nichts unterstellt, nur Möglichkeiten genannt

    Wenn EA versucht haben sollte besagte Person zu erreichen, müsste das in irgendeinem Log auftauchen
    Eventuell sogar eine Information die der Support hat und weitergeben darf
    Also würde ich da einfach mal fragen ob sie versucht haben am .... um .... anzurufen

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich versuchte es zu klären, doch das ist genau so sinnlos wie hier den Fall anzusprechen... EA / Dice sagt sie waren es nicht und kennen auch NICHT diese 2 Nummern ... ALSO nun NOCHMAL hat dann DICE eine Sicherheitzslücke ... Oder wie kommt der Kerl sonst an Daten die NUR bei ORIGIN gespeichert sind ....
  • Ourumov13
    5324 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Drehen wir das mal um und nehmen an, dass die Lücke bei dir liegt.
    Email, Smartphone, irgendwas angeklickt, das kann alles sein....
    https://help.ea.com/de/help/account/how-to-maintain-account-security/
  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    So kann man es auch machen ich sagte ja Forum = Sinnlos , den EA / DICE ist ja unfehlbar , was man ja immer wieder an den Patches sieht ... Sie machen nichts gegen Cheater , bekommen die Kontosicherheit bei sich nicht in den Griff ... um die Frage zu beantworten NEIN Account (Email / Handy ) ist Sicher, ich bin keiner der die Updates liegen lässt und nochmal DIE DATEN LIEGEN NUR BEI ORIGIN AUF DEM SERVER . Aber lassen wir das, die Tel-Nummern gehen eh nicht mehr von diesem komischen Chinamann , also ists egal... Ist nur eine Schande das hier alles versucht wird um die Lösung zu verhindern . Ist wie bei der Telekom die hatten einen Fehler in Ihrem Anmelde Server bekamen von mir sogar die Server-Addy und was kam , das muss bei Ihnen liegen , 3 Jahre später kam dann ups , der war ja doch kaputt , nice EA / Dice gleiches LEVEL wie die Telekom. Da gehört einiges dazu.
    Und nun nochmals die Frage wegen der Sicherheitslücke ! Einer Kuh das Tanzen beizubringen ist einfacher wie hier zu schreiben!
  • Ourumov13
    5324 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Für deine Kontosicherheit bist ganz allein du verantwortlich, steht im verlinkten Text.
    Ich habe von keinem vergleichbaren Fall gehört, aber da du die Lücke ja unbedingt auf der anderen Seite sehen willst ist es natürlich sinnlos.
  • Kenotaphe
    38 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Meine Kontosicherheit ist gegeben , bei mir kommt keiner auf den PC nicht auf meine E-Mail, etc ... ich weis net was so schwer sein soll das EA / Dice doch mal eine LÜCKE hat , ein einfaches "Oh wart wir schauen mal vielleicht hat der Jung ja recht" hätte schon gereicht ... aber nein , man muss so einen Mist machen. Meint ihr echt keiner könnte euer System knacken , wenn ihr nichtmal Cheater erkennt , wenn die offensichtlich ihre Programme am laufen haben!
  • Ourumov13
    5324 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Bei der nächsten Erwähnung von Cheatern werde ich den Thread schließen.
    https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/12239/diskussionen-ueber-cheating-und-cheater-im-forum#latest
    Zum Rest äußere ich mich nicht mehr, da drehen wir uns im Kreis.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!