[Sammelthread] BF V - Feedback

Kommentare

  • Vasilij444
    9 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. September
    Was ist mit dem Aussehen meiner Soldaten (und Soldatinnen natürlich) passiert? Ich habe zuerst gedacht, das ist ein Bug mit dem neuen Update, aber ist es echt jetzt so, dass man das Aussehen pro Charakter wechselt und nicht mehr pro Klasse, wie man mir das im Spiel geschrieben hat? Ich habe jetzt einfach 3 Klassen, die genau gleich aussehen, toll. Gibt es dafür auch nur den Hauch von einem Versuch einer Erklärung, warum das gut und sinnvoll sein sollte? Also ich finde das absolut nicht toll so (gelinde ausgedrückt), wenn es wirklich kein Bug ist.

    Und immer noch keine D-Day Map, Ardennen, Berlin, Stalingrad, Kursk, Monte Cassino, UdSSR, Italiener, etc. Das finde ich enttäuschend, dass solche Schauplätze in einem WWII-Spiel, was es ja scheinbar sein soll, fehlen. Da kommt bei mir einfach nicht das richtige Feeling auf...
  • EA_Demz
    521 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    @Vasilij444

    Zu Punkt 1.: Eine Erklärung dazu gibt es von Adam Freeman hier:


    The Company has also been reset as part of our preparation for deploying new factions with the Pacific.

    This means that if you use the same character across your company, you will find that changing the customization options on that character will affect it's usage on other classes.

    Punkt 2. wurde im Forum schon oft thematisiert. Eigentlich lässt sich dazu nur folgender Artikel zitieren:
    Als wir dann ein neues Battlefield planten, stand die Tür für eine Rückkehr zum Zweiten Weltkrieg offen. Eine Zeit lang gab es bei der Darstellung dieses Settings in Spielen eine gewisse Ermüdung, und wir wollten nicht dieselben Reisen mit Landungen am Strand und bekannten Schlachten aufwärmen. Das Battlefield 1-Mantra – "unerzählt, ungespielt, unbekannt" – befreite uns von Erwartungen und ermöglichte uns eine Konzentration auf das, was wir aufregend fanden.

    Das Ergebnis ist Battlefield V.

    Erlebe Kämpfe an unerwarteten Schauplätzen

    Statt die Schauplätze von Battlefield 1942 erneut zu besuchen, entschlossen wir uns dazu, neue Orte zu erkunden und Geschichten aus dem Krieg zu erzählen, die die Spieler vielleicht noch nicht kennen.

    Natürlich ist Atmosphäre und das "Feeling" eine subjektive Sache, die bei jedem unterschiedlich wahrgenommen wird. Nur macht das obige Zitat etwas klarer, warum diese Maps derzeit in Battlefield V nicht existieren.

    ~Demz
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
  • Barycap
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Meine Meinung zu Battlefield 5:

    Es ist das schlechteste Battlefield seid Battlefield 4. Das was mit Battlefield 4 alles sche.ße war, hat nur Battlefield 5 getoppt.
    TTK von gefühlt 0
    Serverauswahl Mieserabel
    Keine eigenen Server
    Maps sind echt echt Schlecht
    Die Waffenanpassungen waren bei HalfLife selbst besser
    DIe MapModis sind auch absoulute Fehlplanung..


    Kurz und Knapp, dice übernimmt für mich nur das was Schlecht ist, die guten Sachen sehen sie nicht.
  • Ourumov13
    5512 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Diskussion und Frusteinzeiler entfernt.
  • GefreiterDecker
    230 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich fänds toll wenn ihr für Firestorm den Duo Modus wieder dauerhaft einfügen würdet. Solo macht mir (In keinem Battle Royale Spiel) nicht so viel Spaß und Squad ist mir teilweise einfach zu durcheinander, bzw. zu viele Gegner.
    Duo ist meiner Meinung nach einfach perfekt, ist für mich leider nicht ganz nachvollziehbar warum das momentan bei Firestorm fehlt.
  • NoBudget69
    7 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline Member
    Ich würde mich freuen, wenn sie die Soldaten Sichtbar machen würden. Ich habe meine Helligkeit auf hundert und die Gegnersoldaten sind ja nicht mal zu erahnen wenn sie vor einem stehen. Irgendwie hat DICE bei BFV immens versagt.
  • Bee_Commander
    7 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich hoffe das ist so einigermaßen der richtige Thread:

    Flugzeuge sollten später spawnen als Panzer und die Infantrie, weiß nicht warum das wieder rausgenommen, war wahrscheinlich keine Absicht aber ne wichtige Sache.
    Klar kann man jetzt sagen na dann spawn doch später, aber oftmals denkt man einfach nicht dran (ein Teil des Teams nie) und es ist einfach nur extrem frustrierend.
    Desweiteren bin ich der Meinung das Flaks (sowohl Mobil als auch stationär) insbesondere gegen Bomber/Jagdbomber zu wenig Schaden machen.
    Selbst wenn ich die Range maximal ausnutze und einen Bomber sobald wie möglich unter Feuer nehme, kann dieser einfach ohne Bedenken auf mich draufliegen und mich wegbomben.
    Das Sollte meiner Meinung nach nicht möglich sein, aktuell hat man dadurch auch ne Bomber Meta.
    Man fühlt sich als Flakpanzer leider extrem nutzlos, deswegen würde ich nie einen nehmen. (Der Anti Air Truck war einer meiner Lieblingspanzer in BF1)

    Sehe ich auch so,die Flak ist mittlerweile komplett nutzlos,ausser vielleicht gegen Infanterie und leichte Fahrzeuge.
    Auf dem Maps ist auch das Problem,die meisten Flakgeschütze stehen an völlig absurde Positionen,z.B. Verbogener Stahl,der 2.Punkt B der Bauernhof,hinter der Brücke,die Flak steht direkt zwischen den Häusern,Flugzeuge kann man dadurch nur in der Phase beschschießen,wenn sie direkt über einen sind (und dann auch Bomben abwerfen können),dann die Flak beim 3.Punkt B im Sumpf,an der Brücke mit den 2 kleinen Hütten und Schutzwälle,auch da steht die Flak direkt an den Häusern und hat kaum die Möglichkeit anfliegende Flugzeuge zu bekämpfen und durch die Wälle direkt davor kann sie nicht mal richtig gegen Infanterie eingesetzt werden.
    Genauso bei Hamada,da stehen die Flak entweder direkt im Schützengraben,gegen Fahrzeuge,Infanterie und Tiefflieger nutzlos.2 wären brauchbar,die auf dem Turm vor der Brücke und die am Flugfeld,bringen aber gegen Flugzeuge derzeit auch nichts,da sie viel zu schwach sind.

    Wie du ja schreibst,die Bomber können schon von weiten direkt auf einen zufliegen und dabei pausenlos beschossen werden,bringt nichts,Bomber kann die Flak problemlos zerstören und kurze Reparaturen durchführen.
    Bei den Jägern genauso,obwohl die theoretisch viel weniger Schaden als ein Bomber vertragen müssten.
    Kurz nach Release gab es das Problem schon mal,gab dann ein Fix und die Flak funktionierten vernünftig,ist nun seit einiger Zeit aber wieder rückgängig gemacht worden.

    Flakpanzer,der Valentine-Flakpanzer ist einfach nur Müll,selbst gegen Infanterie ist der kein Vergleich zum Flakpanzer IV.
    Bei den Spezialisierungen steht noch, die 3er Oerlikon soll besonders effektiv gegen Flugzeuge sein,HA-HA,die überhitzt so schnell,nicht mal gegen Infanterie und Fahrzeuge ist die wirklich zu gebrauchen.
    Der Flakpanzer IV,den mag ich insgesamt,weil der auch gegen Infanterie,egal ob Vierlinksflak oder der Flak43.Mit der Vierlingsflak war es früher kein Problem Flugzeuge zu bekämpfen,erst recht im Anflug,aktuell ist die Vierlingsflak gegen Flugzeuge nicht mehr wirklich zu gebrauchen und die Flak43 ist nicht anders als die am Boden.
    Der hat lediglich dann noch den Vorteil,das er beweglich ist.

    Früher war es auch so,das der Versorger mehr Zeit hatte bis die Flak überhitzt ist,davon ist jetzt auch nichts mehr zu merken.

    Bei den Flugzeugen selbst ist noch die Sache,die Spitfire ist besonders mit den 8 MGs der Schrecken für jeden Piloten,besonders Bomber,die machen dermaßen viel Schaden,dazu kommt das die Spitfire deutlich wendiger ist,mit der Bf109 kann ich fliegen wie ich will,im Dogfight ziehe ich den kürzeren und im Bomber habe ich lediglich mit den schweren MGs eine kleine Chance,wenn ich treffe und die Piloten so doof sind und nicht abdrehen.

    Das Thema ist einfach ätzend,weil wohl jeder weiß,wie nervig es ist,wenn man in eine Tour bombardiert wird und keine richtigen Abwehrmaßnahmen hat und man als dt.Flieger problemlos von der Spitfire abgeschossen wird.

    Ich finde in keinem anderen Bereich ist das Balancing dermaßen kaputt.

    Eben erst hatte ich ein Match,da hat eine Spitfire über 80 Abschüsse gemacht und wurde nicht ein einziges mal abgeschossen,obwohl sie DIE GANZE ZEIT unter Flakbeschuss stand,so das die Bomber flöhlich Massenmord betreiben konnten und die Flak permanent wieder zerstört haben.
  • Bee_Commander
    7 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Nachtrag,es sollte übrigens auch mal eingstellt werden,dass man Fahrzeuge nu nach einem gewissenZeitabstand oder vielleicht auch nur 1,2x im Match benutzen kann und nicht warten bis wieder eins zur Verfügung steht und dann gleich wieder rein.

    Es gibt Spieler die die ganze Zeit nur Fahrzeuge besetzen und wenn sie dann man zerstört werden,so lange nichts mehr im Match eintreten,bis sie wieder mit Fahrzeug einsteigen können,im Grunde haben die Teams dadurch immer wieder Spieler,die die halbe Zeit nur AfK sind oder es sind eben irgendwelche "Pros" die dadurch im Alleingang das Match entscheiden,weil sie nur im Fahrzeug unterwegs sind und dadurch massenhaft Kills machen können,dadurch wird erst recht jedes Gleichgewicht in den Matches zerstört.

    Was allgemein nochmal ein Problem ist,ein Limit für die Klassen wäre mal nicht falsch.Teilweise hat man Matches wo ein Team zum Großteil nur aus Sniper bestehen,besonders für Angreifer werden Eroberungen dadurch fast unmöglich,wenn man nur mit ein paar Mitspieler vorstürmt und der Rest weit weg der Eroberungspunke liegen und es denen nur um Kills geht,wovon die Hälfte dann auch noch Noobs sind,die als Sniper die ganze Zeit rumballern und kaum Abschüsse erzielen und besser mit andere Klassen beraten wären,um ihr Team so direkt bei der Erobeurng zu unterstützen,wer nicht schießen kann,der kann sein Team wenigstens als Sani und Versorger unterstützen,in dem man Wiederbelebungen durchführt und Medipacks und Munition verteilt (gibt teilweise Spieler die allein durch diese Hilfe ganz oben in den Punkelisten landen).
    Allgemein geht es in Battlefield nun mal um ein Zusammenspiel aller Klassen,die sich gegenseitig unterstützen und Kills,ausgenommen im TD,2.rangig sind.
    Und wenn schon wer meint den Sniper zu spielen,obwohl er nichts trifft,der sollte wenigstens durch Spektiv und Signalpistole feindliche Spieler sichten (also Spotter spielen),so das die guten Sniper wissen wo die Ziele liegen,besonders für Bomberpiloten ist das hilfreich,weil die dann wissen wo sich die feindlichen Spieler befinden und nicht blind,durch eigene Sichtungen bombardieren müssen und kaum Nutzen haben,ich selbst bin übrigens kein überdurchschnittlicher Sniper (punktemäßig bin ich Sturmsoldat),meine Kills halten sich mit der Klasse meist im Mittelfeld,ABER wie gesagt,allein durch Sichtungen und das Aufstellen von Funkfeuer kann man sein Team sehr gut unterstützen.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Vielen Dank für die Einführung der neuen, kleinen Maprotation im Squad Conquest. Diese ist echt sinnig und pusht den Modus ganz gut. Richtig gut sind übrigens die neuen Karten geworden. Lofoten Islands und besonders Provence sind für diesen Modus perfekt und wurden super stimmig umgesetzt. Mercury hingegen ist nichtso gut durchdacht. Fahrzeuge im Squad Conquest sind okay, auf Mercury ist das "Spielfeld" allerdings so ungünstig gewählt, dass die Panzer easy oben auf den Hügeln campen und über die ganze Karte feuern können, ohne dass man die Fahrzeuge bekämpfen kann.
    Allgemein könnte der Modus pro Team ein paar Spieler mehr gebrauchen, 12 vs. 12 kommt glaub' ich noch besser. Und eine kleine Erhöhung bei den Tickets, vielleicht auf 200, täte gut.
  • Ourumov13
    5512 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Diskussion entfernt @Morphan27, bitte Startpost lesen.
  • Ourumov13
    5512 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Beitrag entfernt @Chris42abc
    du darfst gern nochmal auf Deutsch dein Feedback abgeben, auf Englisch bitte nicht.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 28. September
    Operation Underground wär‘ die bessere Wahl gewesen. Al Sudan wirkt lieblos, unbalanced und ist viel zu groß.
  • Taikato
    2602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ein glück, auch der fairness halber gegenüber weniger infanterielastig spielenden usern, hat mal wirklich mit Al Sundan, eine große map im klassische BF stil hier einzug gehalten.
    groß, weitflächig, weitläufig, offen für action reiche MP kämpfe mit boden-/luftfahrzeugen und durch die kontrastreiche landschaftsbeschaffenheit, mit eng bebauten ansiedlungen, wadis, felsen, vegetation, haben auch infanteriekräfte die möglichkeit zu überleben.
    für solche art von maps, hatte man vor 16 jahren angefangen BF zu spielen und zu lieben.
    - - - - - - - -

    sicher, für eingefleischte ziba turm oder metro spieler zb. die kleine maps mit engen räumen, kurze laufwege, schnelle kills und runden bevorzugen, ist dies eine ''haßmap'' und wird dementsprechend von ihnen auch in die schublade ''braucht kein BF'' fallen.
    - - - - - - - -

    nach den ersten runden am donnerstag dachte ich noch, na bei den vielen snipern wird dies nicht. aber mit den letzten tage hält sich dies überraschender weise in grenzen. auch hat man inzwischen mitbekommen, das Al Sundan viel wege der flankierten umgehung ermöglicht und es ein zusätzlicher kik ist, wenn man den gegner plötzlich wieder im rücken hat. herrlich solche überraschungsangriffe. vorausgesetzt man nimmt mal längere laufwege in kauf und verzichtet in der zeit auf seine 5/6 kills.
    - - - - - - - -

    wenn wie in den letzten runden, sowohl eroberung als auch durchbruch, members agieren die gewinnen wollen und nicht gleich ''die flinte ins korn werfen'', da ist doch dann wirklich bei unser einem, dass bisher vermisste gefühl, einer wirklichen 2. WW atmosphäre erstmals entstanden.
    wieder erwartend ist es für mich eine gelunge map geworden. auch der tatsache geschuldet, dass es nicht viele dieser klassischen maps in BF5 gibt und hoffentlich war es auch nicht die letzte.
    - - - - - - - -

    bei ''licht'' gibt es natürlich auch ''schatten''. zwei, drei panzer bzw. flieger mehr pro team hätten es schon mehr sein können. gerade das große, trockene flussbett lädt förmlich zum panzerschlagabtausch ein.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • XxFurlxX
    8 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hi , ich finde es unmöglich und absolut schwachsinnig , das der Rush-Modi immer wieder rausgenommen wird und nur kurzzeitig Spielbar ist -.- .....

    Dies war in BF3 mein Lieblings Modus aber ich ärgere mich Pech und Schwarz darüber das ausgerechnet der Spielspass immer wieder genommen wird ,anstatt man einfach die Neuen Karten und Modi drin lässt -.- .....

    In diesem sinne , bitte nimmt euch das wirklich zu herzen und Mit freundlichen Grüßen ,
    Furl ^^
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    @XxFurlxX Hab deinen Thread hierher verschoben.

    LG

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Der Visierbug beim MG42 ist seit zwei Wochen nicht mehr aufgetreten. Sollte dieser absichtlich behoben worden sein... danke dafür.
  • Andymiral
    176 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wieso hat man den Modus Frontlinien entfernt und wieso ist Rush nur zeitweise verfügbar?! Diese beiden spielmodi machen so fun...wieso zum teufel lässt man diese nicht dauerhaft drin?! Ich hab mir beispielsweise Battlefield V hauptsächlich wegen Frontlinien geholt, hat schon enorm viel Spass in Battlefield 1 gemacht. Neben Rush der beste Modus...wieso Dice...wieso...es macht doch Spaß!!!!!!!
    No RiSk No FuN
  • Taikato
    2602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Firefox-xGERx-

    bis auf 8., da ich seit BF1 gefallen an diesen ''unwetter'' und deren ausnutzung gefunden habe, zustimmung.
    zusatz zu 1., es braucht mehrheitlich in den runden immer noch ein ''sack'' voll munition um den gegner zu erledigen.
    zusatz zu 4., death cam weiterhin nicht voll funktions fähig, da keine gegneranzeige. man kann sich diese dann auch einsparen.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!