Wie viele Kills in einer Runde?

IMPmaximuS
postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
Hey Leute , wollte nur mal ein bisschen rumtragen, bin ganz neu in bf5 , spiele seit 3 Tagen und wollte fragen wie es sich mit der Lernkurve verhält. Ist mein erstes BF, momentan bin ich nur als Medic unterwegs und Treff aus weiter Distanz noch nicht so richtig. Im Schnitt mache ich pro runde 10 kills (TDM, TruppenEroberung, und auch Conquest). Meine Frage, wie lange brauche ich um halbwegs in Ordnung zu spielen ? Bin meistens unter den Top5 bei Modi wie Eroberung weil ich sehr objective fokussiert bin und team mates revive - habe halt aber wenig kills, wollte halt nur mal wie gesagt nach der Lernkurve fragen

Lg

Kommentare

  • Lordex23
    694 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Als Medic sind Kills eher unwichtig um zu signalisieren ob du gut spielst. Dort ist eher wichtig ob du die eigenen Leite heilst und wieder aufstellst. Selbst wenn du am Ende eine negative K/D hast aber Punktetechnisch auf einem der oberen Plätze warst du trotzdem Wertvoll für das Team finde ich. Und die Lernkurve ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich. Kann man glaube ich nicht ganz so pauschal sagen.
  • h0laaa
    75 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die Lernkurve ist wirklich von Spieler zu Spieler unterschiedlich. Als Medic bist du im Normalfall eh die meiste Zeit mitten in den Hotspots, sodass du das Gameplay, Movement und Maps rasch erlernen solltest. Probier einfach mal unterschiedliche Waffen aus. Manche sind eher für den Nahkampf, manche für den Fernkampf geeignet.
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Zudem kommts auch darauf an wie man "Prinzipiell" spielt ..
    da gibt's ja auch wieder verschiedene "SPiel-Stile" ...
    der eine spielt eher defensiv und bedeckt,.. während der andere Rambo-Like immer ganz vorn mitmischt (ohne natürlich wien schweizer-Käse zu enden)

    da ist eben auch Mapkenntnis das a und o... und wie schnell mal "Mitkreigt" was grad so los ist
    man muss kein guter Schütze sein ... in BF V kann man auch mit (hinterlistigen *hust*) taktiken gut Punkte .. oder Kills sammeln ...

    Ich Spiele hauptsächlich den Supp-Onkel (mit waffen wie FG42, KE7, Madsen) .. und nehm da auch die Minen mit ...
    wenn man weiß wie die gegnerischen Panzer fahren .. landet man so auch "leicht-verdiente" kills ohne je ein wirkliches Risiko ausgesetzt gewesen zu sein ...
    aber ich hab auch keine Scheu.. mich an nen Tank ranzuschleichen und die minen dann mit der Pistol hochzujagen ...

    am besten ist .. du spielst so,. wie es "gefühlsmäßig" für dich am angenehmsten ist .. alles andere kommt dann von alleine

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!