Update Sniper Li­mi­tie­rung wann????

Olllliiii
6 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
Es ist ja im Gespräch das eine Limitierung der Sniper auf max. 2 Stück pro Seite in betracht bezogen wird um wieder eine anständige und ausgeglichene
Spielweise zu erzielen und das ganze Game wieder attraktiver zu machen!
Ab wann können wir mit dem update rechnen???

Kommentare

  • BoWu_mit_Senf
    130 postsMember, Battlefield 1 Member
    bearbeitet April 2017
    Olllliiii schrieb: »
    Es ist ja im Gespräch das eine Limitierung der Sniper auf max. 2 Stück pro Seite in betracht bezogen wird um wieder eine anständige und ausgeglichene
    Spielweise zu erzielen und das ganze Game wieder attraktiver zu machen!
    Ab wann können wir mit dem update rechnen???

    Edit:

    Hallo Olllliiii.
    Schön das Du fragst.
    Ich als telepathischer Beauftragter der MarketingThinktank-Abteilung des Publishers kann schonmal soviel dazu sagen, das es kommt...........praktisch morgen..............in einem Jahr.............vielleicht auch gar nicht...............oder vielleicht doch.
    Kleiner Tipp gegen das lange warten.
    Besorg dir doch solange eine Deluxe-Version, einen Premiumpass, mindestens 2x Shortcut-Kits und einmal Battlepacks im Wert von 30 €, dann geht's vielleicht doch schneller.
    Vielleicht.
    Hauptsache Du investierst erstmal für einen guten Zweck. Unser "schmales" Geldsäckchen!
    (Du kannst dir gar nicht vorstellen wieviel Geld es kostet Gaming Seiten zu schmieren, damit die nur positiv schreiben und die Aktionäre sind ein anderes Thema, mit vielen Nullen!)
    Was wir dann daraus machen steht in den Sternen aber wahrscheinlich anders als Du es dir erhoffst.
    Ich hoffe wir konnten dir weiterhelfen.

    Danke für deine Anfrage und Interesse am Spielgeschehen.


    BoWu
    :D :D :D


    Post edited by BoWu_mit_Senf on
    Manche drücken nur deshalb ein Auge zu, um besser zielen zu können!
  • BMW335iXDRIVE
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Olllliiii schrieb: »
    Es ist ja im Gespräch das eine Limitierung der Sniper auf max. 2 Stück pro Seite in betracht bezogen wird um wieder eine anständige und ausgeglichene
    Spielweise zu erzielen und das ganze Game wieder attraktiver zu machen!
    Ab wann können wir mit dem update rechnen???

    Ach stimmt ja, heute ist der 1. April.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Skav-552 schrieb: »
    Nie hoffe ich ...
    Was ein Schwachsinn
    Falls es stimmt ist es wieder mal so eine dämliche nicht durchdachte Entscheidung
    Wenn man möchte das nicht so viele Sniper rumrennen hätte man den Sniper nicht so verschissen vereinfachen sollen

    Auch fragt man sich was mit den ganzen Assault´s ist die ihrer Aufgabe nicht nachkommen ... sollte da wohl auch ein Limit von 2 geben damit es fair bleibt ;)

    Klassen Limits sind Schwachsinn !
    80% der Spieler kommen ihrer Aufgabe nicht nach aber dem Sniper wird das zum Vorwurf gemacht ... während man auf der anderen Seite das unsoziale Verhalten des Snipers fördert wo es nur geht ....

    So in etwa sehe ich das auch. Ein Limit ist nicht gut und eher kontraproduktiv . Dann besetzen die Slots irgendwelche Spieler die ihre "Aufgaben" vernachlässigen und das Team ist im Nachteil . Lieber den Späher/ Sweetspotsystem überarbeiten und der "Müll" bringt sich alleine vor die Tür .
  • DerLokator
    49 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet April 2017
    Ich wäre für die Möglichkeit, bei gemieteten Servern jede Waffengattung nach Belieben zu begrenzen und das geringe Angebot nach individuell einstellbaren Klassenleveln zu verteilen.
    Z. B. Frontlines (16 vs 16) : max 2 LMG, 2 SMG oder Schrotflinten, 1 Snipergewehr, 2 Halbautomatische Gewehre, alle nur verfügbar für z. B. Jeweiliges Klassenlevel 50 oder halt tiefer, der Rest Standardgewehre (also mind. 9 je 16er-Team) mit Eisenvisier verfügbar für alle Klassen, was es ja schon als Einstellung gibt. So könnte ein nach eigenen Vorstellungen realistischeres Gameplay konstruiert werden.

    Ich habe überhaupt nichts gegen Sniper, im echten Grabenkrieg konnte man tagsüber auch nicht einfach seinen Kopf raushalten, ohne mit hoher Wahrscheinlichkeit gesniped zu werden.
    Für das normale Battlefielderlebnis macht das jetzige System absolut Sinn, ich spiele allerdings am liebsten Back to Basics, was momentan ja leider zurückgefahren wurde und mit den neuen Maps nicht existiert und ich außerdem meinen Vorschlägen entsprechend gerne erweitern können würde.
  • Taikato
    2537 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ich sehe dies wie @Skav-552, finger weg von solchen begrenzungen.
    dieses gespräch beruht doch einzig auf der vorhandenen tatsache, dass sich spieler wieder mal lauthals über die Sniper aufgeregt haben und nichts anderem.
    - - - - - - -
    hervorgerufen dadurch, dass DICE eben hier die Sniper lernkurve wegrationalisiert hat (wie auch woanders). ursache dessen waren eben auch wiederum (BF4), laute user äußerungen, ''er (Sniper) war schwer zu spielen und man brauchte zu lange um mit den waffen klar zu kommen'' (sinngemäße wortlaute) und jetzt ist es ganz einfach diesen, erfolgreich zu spielen.
    viele user praktizieren dies auch und viele bekommen dadurch auch mal eins auf die mütze. obwohl unsereiner mehr von der Assault und seiner Panzerbüchse ausgeschaltete wird, als von einem Sniper.
    - - - - - - -

    man dreht sich hier wie im kreis und es wird mir schon wieder zu viel an dem spiel, auf grund von community ''meinungen/erfahrungen'', herum experimentiert.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Red_Angelus86
    149 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Limit macht 0 Sinn.
    In bf1 kann jede klasse ausnahmslos das objektive spielen.
    Nicht die klasse ist schuld sondern der Spieler
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    DerLokator schrieb: »
    Ich wäre für die Möglichkeit, bei gemieteten Servern jede Waffengattung nach Belieben zu begrenzen und das geringe Angebot nach individuell einstellbaren Klassenleveln zu verteilen.
    Z. B. Frontlines (16 vs 16) : max 2 LMG, 2 SMG oder Schrotflinten, 1 Snipergewehr, 2 Halbautomatische Gewehre, alle nur verfügbar für z. B. Jeweiliges Klassenlevel 50 oder halt tiefer, der Rest Standardgewehre (also mind. 9 je 16er-Team) mit Eisenvisier verfügbar für alle Klassen, was es ja schon als Einstellung gibt. So könnte ein nach eigenen Vorstellungen realistischeres Gameplay konstruiert werden.

    Ich habe überhaupt nichts gegen Sniper, im echten Grabenkrieg konnte man tagsüber auch nicht einfach seinen Kopf raushalten, ohne mit hoher Wahrscheinlichkeit gesniped zu werden.
    Für das normale Battlefielderlebnis macht das jetzige System absolut Sinn, ich spiele allerdings am liebsten Back to Basics, was momentan ja leider zurückgefahren wurde und mit den neuen Maps nicht existiert und ich außerdem meinen Vorschlägen entsprechend gerne erweitern können würde.

    Es geht ja bei weitem nicht darum das sie gefährlich wären und das sind die meisten Späher nicht. Sondern eher darum, wenn man in einem 32 Team ca 15 Späher hat, wo 14 irgendwo am Rand campen, anstatt ihr Team zu unterstützen, ist es ziemlich ärgerlich.
  • Red_Angelus86
    149 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Arr0gate schrieb: »
    DerLokator schrieb: »
    Ich wäre für die Möglichkeit, bei gemieteten Servern jede Waffengattung nach Belieben zu begrenzen und das geringe Angebot nach individuell einstellbaren Klassenleveln zu verteilen.
    Z. B. Frontlines (16 vs 16) : max 2 LMG, 2 SMG oder Schrotflinten, 1 Snipergewehr, 2 Halbautomatische Gewehre, alle nur verfügbar für z. B. Jeweiliges Klassenlevel 50 oder halt tiefer, der Rest Standardgewehre (also mind. 9 je 16er-Team) mit Eisenvisier verfügbar für alle Klassen, was es ja schon als Einstellung gibt. So könnte ein nach eigenen Vorstellungen realistischeres Gameplay konstruiert werden.

    Ich habe überhaupt nichts gegen Sniper, im echten Grabenkrieg konnte man tagsüber auch nicht einfach seinen Kopf raushalten, ohne mit hoher Wahrscheinlichkeit gesniped zu werden.
    Für das normale Battlefielderlebnis macht das jetzige System absolut Sinn, ich spiele allerdings am liebsten Back to Basics, was momentan ja leider zurückgefahren wurde und mit den neuen Maps nicht existiert und ich außerdem meinen Vorschlägen entsprechend gerne erweitern können würde.

    Es geht ja bei weitem nicht darum das sie gefährlich wären und das sind die meisten Späher nicht. Sondern eher darum, wenn man in einem 32 Team ca 15 Späher hat, wo 14 irgendwo am Rand campen, anstatt ihr Team zu unterstützen, ist es ziemlich ärgerlich.

    Es gibt auch genug Medics die mit Gewehrgranaten spielen, nicht heilen oder am *pfui* der Welt *Sniper für arme* spielen....

    Es gibt auch genug Assaults, die vor Panzern wegrennen, andere Klassen vorschicken und mit Shotguns in Häusern gammeln anstatt Zonen zu säubern oder die am Rand mit der AT Gun auf Infanterie snipen....

    Ich könnte beliebig weiter machen.

    Es sind die Spieler die den Unterschied machen und nicht das Klassenbalancing
  • Taikato
    2537 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Red_Angelus86 schrieb: »
    .....
    Es sind die Spieler die den Unterschied machen und nicht das Klassenbalancing

    in seinem fundament richtig, aber da ist noch DICE.
    die diese klassen mit schnickschnack gadget's ausgestattet haben, die dann spielern zu einer ablenkende / kontraproduktive teamspielweise verleiten und somit die ureigensten klassenaufgaben, nur lapidar nachgekommen werden.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • jolaggentutes
    234 postsMember, Battlefield 1 Member
    @Skav-552 Dafür das es so einfach sein soll, gibt es unfassbar viele schlechte Scouts. Sowohl als "Offensive" als auch "Defense" sind die meisten einfach schlecht. Es gibt nur wenige Scouts die wirklich gut sind und sogar wir als Scoutmains, also zumindest ist das bei mir so, können uns da manchmal nur für schämen wie der 4/4 Camper auf Punkt G 2000 Pkte geholt hat nach 25 min. Das Problem ist, das es eben gar nicht so einfach ist, sonst würden die Leute ja mal was treffen und töten...
    Ein Herz für Martini Henry. Hi_im_N1ngendo PS4
  • Skav-552
    5858 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    jolaggentutes schrieb: »
    @Skav-552 Dafür das es so einfach sein soll, gibt es unfassbar viele schlechte Scouts. Sowohl als "Offensive" als auch "Defense" sind die meisten einfach schlecht. Es gibt nur wenige Scouts die wirklich gut sind und sogar wir als Scoutmains, also zumindest ist das bei mir so, können uns da manchmal nur für schämen wie der 4/4 Camper auf Punkt G 2000 Pkte geholt hat nach 25 min. Das Problem ist, das es eben gar nicht so einfach ist, sonst würden die Leute ja mal was treffen und töten...

    Es gibt im allgemeinen unfassbar viele schlechte Spieler ... oder wann ist dir das letzte mal einer aufgefallen der besser spielt ?
    es ist irgendwie so ein Einheitsbrei und ich weis nicht ob es an den Spielern liegt oder am Spiel das es einfach nicht erlaubt das ein Spieler der Skill besitzt aus der Masse heraus sticht
    nur selten fällt mir mal ein Spieler auf mit dem ich mich messen will
    klingt irgendwie arrogant ...
    sagen möchte ich aber eigentlich
    das das Spielgefühl irgendwie matschig ist man kann nicht mehr so gut zwischen einem guten und schlechten Spieler unterscheiden
    man steht zwar oben auf dem Score bord aber eigentlich hat man nur so vor sich hin gespielt
    in BF4 hatte ich irgendwie ein direkteres Gefühl musste auch irgendwie mehr dafür tun oben zu stehen oder zu gewinnen
    ich werde das Gefühl nicht los das ich Blödsinn laber kann es aber nicht besser in Worte fasen :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Taikato schrieb: »
    Red_Angelus86 schrieb: »
    .....
    Es sind die Spieler die den Unterschied machen und nicht das Klassenbalancing

    in seinem fundament richtig, aber da ist noch DICE.
    die diese klassen mit schnickschnack gadget's ausgestattet haben, die dann spielern zu einer ablenkende / kontraproduktive teamspielweise verleiten und somit die ureigensten klassenaufgaben, nur lapidar nachgekommen werden.

    Genau das @Red_Angelus86 was Taikato schreibt, sehe ich auch so in etwa .

    Ich finde es zb nicht passend, das alle Klassen für Kills +- genauso oder fast mehr Punkte bekommen, als für ihre vermeintlichen "Aufgaben" . Es muss einfach lukrativer zu sein, in einem Team zu spielen, als ne positive K/D zu farmen .

    Wie ich in einem anderen Thread schonmal geschrieben habe, spielen viele nach mehr oder weniger einem Minimalprinzip. Soviel wie möglich erreichen und dafür so wenig wie möglich riskieren oder tun dafür. Da passen momentan Schrottflinten und Späherwaffen, die Onehits verteilen ohne Kopftreffer , wunderbar rein ins Konzept.

    Das ist zumindest meine Sicht der Dinge und vllt übertreibe ich da etwas.
  • Skav-552
    5858 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    Für mich steht an erster Stelle die Runde zu gewinnen an zweiter meine Auseinandersetzungen mit dem Feind zu gewinnen und an dritter das Team zu supporten
    Als Sniper lässt sich das auch wunderbar unter einen Hut bekommen wenn ich Gegner mit der Flare Gun spotte hilft es mir und meinen Team
    Das selbe beim Assault ein zerstörter Panzer ist in einigen Spielmodi gleichbedeutend mit Sieg oder Niederlage vor allem wenn die Fahrer was drauf haben
    Als Medic .... erste Regel des Sanis sichere die Umgebung sprich besteht die Change das ich dabei drauf geh lass ich den Revive. Packs werden geworfen solange die Situation überschaubar ist ähnlich wie mit dem Nachladen große Packete nehme ich aber nie mit nicht als Medic noch als Versorger
    Ich störe mich einfach daran wenn es keinen wirklichen Spielfluss mehr gibt und das ganze im Stellungskrieg endet klar ist das eine merkwürdige Begründung um kleine Packs mitzunehmen aber die haben halt den Vorteil das man nicht an ihnen stehen bleiben muss sprich weiter angreifen kann

    Der springende Punkt ist aber das es mir egal ist wie viele Punkte der support gibt ich mach es einfach weil es hilft
    aber das nebenbei mein Primäres Ziel ist es nie dem Team support zu leisten das mache ich weil es Sinnvoller ist als nichts zu machen
    und nur weil es dafür doppelt oder dreimal so viele Punkte gibt als fürs killen wird es nicht meine Primär Aufgabe

    klar kann und sollte man das soziale verhalten fördern aber ich denke es wird nie den Platz meiner ersten und zweiten Stelle einnehmen
    einfach weil es ungemein mehr Spaß macht sich mit einem Gegner in einen 1vs1 zu messen oder eine Runde knapp zu gewinnen in der man alles gegeben hat

    Einfach soll es auch nicht sein lieber hab ich eine Runde knapp gewonnen/verloren als ein 1000/300 sowas ist dann einfach nur noch langweilig
    ähnlich bei den Gegnern lieber spiele ich gegen einen Besseren als gegen zehn schlechte

    Einfach ist einfach langweilig

    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Skav-552 schrieb: »
    Für mich steht an erster Stelle die Runde zu gewinnen an zweiter meine Auseinandersetzungen mit dem Feind zu gewinnen und an dritter das Team zu supporten
    Als Sniper lässt sich das auch wunder bar unter einen Hut bekommen wenn ich Gegner mit der Flare Gun spotte hilft es mir und meinen Team
    Das selbe beim Assault ein zerstörter Panzer ist in einigen Spielmodi gleichbedeutend mit Sieg oder Niederlage vor allem wenn die Fahrer was drauf haben
    Als Medic .... erste Regel des Sanis sichere die Umgebung sprich besteht die Change das ich dabei drauf geh lass ich den Revive. Packs werden geworfen solange die Situation überschaubar ist ähnlich wie mit dem Nachladen große Packete nehme ich aber nie mit nicht als Medic noch als Versorger
    Ich störe mich einfach daran wenn es keinen wirklichen Spielfluss mehr gibt und das ganze im Stellungskrieg endet klar ist das eine merkwürdige Begründung um kleine Packs mitzunehmen aber die haben halt den Vorteil das man nicht an ihnen stehen bleiben muss sprich weiter angreifen kann

    Der springende Punkt ist aber das es mir egal ist wie viele Punkte der support gibt ich mach es einfach weil es hilft
    aber das nebenbei mein Primäres Ziel ist es nie dem Team support zu leisten das mache ich weil es Sinnvoller ist als nichts zu machen
    und nur weil es dafür doppelt oder dreimal so viele Punkte gibt als fürs killen wird es nicht meine Primär Aufgabe

    klar kann und sollte man das soziale verhalten fördern aber ich denke es wird nie den Platz meiner ersten und zweiten Stelle einnehmen
    einfach weil es ungemein mehr Spaß macht sich mit einem Gegner in einen 1vs1 zu messen oder eine Runde knapp zu gewinnen in der man alles gegeben hat

    Einfach soll es auch nicht sein lieber hab ich eine Runde knapp gewonnen/verloren als ein 1000/300 sowas ist dann einfach nur noch langweilig
    ähnlich bei den Gegnern lieber spiele ich gegen einen Besseren als gegen zehn schlechte

    Einfach ist einfach langweilig

    My 2 Cents :

    Große Kisten supporten auch den Gegner .
  • EsP-N3XUS
    245 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Ich habe in den CTE Foren nichts davon gelesen und finde es sollte eher die Aufgabe der Serveradmins sein aber warte.... ach ja gibt ja keine Plugins mehr...was ein Pech.
    Aus meiner Sicht ist das Limitieren einzelner Klassen der falsche Weg.
    Der Sniper sollte einfach anspruchsvoller zu spielen sein. Indem z.B. die Kugeln langsamer fliegen sodass man weiter vorhalten muss sowie ein stärkerer Kugelabfall.
    Ich kann über die halbe Map snipen und muss das Fadenkreutz nur 5mm über dem Ziel plazieren um zu treffen ist doch ein Witz.
  • im_Demplayzzz
    1723 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dachte erst der Thread wäre ein 1. April Scherz. Naja ich hab trotzdem gelacht, einen weiteren Thread brauchen wir aber dazu trotzdem nicht :) (siehe meine Signatur)


    Thread geschlossen.

    Forum Regeln FAQ HIER LESEN // Haltet euch an die Forenregeln!
    Visit Me and Us

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!