Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Medic Fazit und Ideen

Kommentare

  • vavauler
    171 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wenn du auf 15 Meter mit der MP40 zielst und voll drauf bist und Derjenige dich dann mit nem MMG im Stehen wegholzt... da fällt dir auch echt nix mehr ein.

    Die Suomi mit erhöhter Feuerrate ist ja ganz nett aber die restlichen SMG's kannste echt inner Pfeife rauchen.
  • CIover_fieId
    182 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Kommen die private Games mit den richtigen Tools, wimmelt es nur noch so von Medics. Und dann ist der aktuelle Quatsch den meisten Spielern eh egal. Dann sucht sich jeder seine eigenen Server.

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass jeder davon ausgeht, dass die privaten Server ab dem ersten Tag richtig funktionieren. In anbetracht dessen, dass man die ja eigentlich gar nicht mehr wollte und wie sich dieses Spiel entwickelt gehe ich nicht davon aus, dass man damit noch eine große Anzahl von Spielern erreichen wird. Zumindest nicht mehr dann, wenn die Server fehlerfrei laufen.
    Playing video games since 1980. - ZEF till I die.
  • Chefket90
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    TickTack121 schrieb: »
    Chefket90 schrieb: »
    TickTack121 schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Der Witz ist ja, dass der Medic aktuell, so wie er ist, total gut spielbar ist.
    Man hat ihm die Sniperwaffen wieder genommen und den Medic zurück an die Front geholt - wo er hin gehört.

    Der Witz ist wie du alles immer als Fakt hinstellst. Solche Leute sind mir am liebsten. Der Medic ist auf fast jeder Map ein Krampf zu spielen. Oft genug gibt es Situationen in denen man nichts falsch macht und trotzdem stirbt, da weder Assault noch Support schlechter als der Medic in seinem Wirkungsbereich sind.
    Der Medic hat mit Abstand die langweiligsten und einseitigsten Waffen im Spiel. Genauso wie es eigentlich nicht seine Aufgabe sein sollte an der Front zu sein. Sagst du doch selbst die ganze Zeit, indem du behauptest, der Medic solle primär nicht auf den Kill gehen. Was hat er dann an der Front zu suchen? Dann müsste er doch eher in der 2. Reihe sein, die Nachhut bilden um die Verletzten wieder aufzuheben.
    Tatsächlich ist es aber genau das Gegenteil, Versorger lasern mit Waffen die gefühlt 1 zu 1 aus Star Wars Battlefront 2 übernommen wurden und der Assault kann sowohl Sniper als auch Nahkämpfer spielen und ist zudem noch mit Explosives ausgestattet. Der Assault kann also alles, während der Medic, der ja dann eigentlich nur die Verletzten versorgen sollte sich dabei nichtmal anständig wehren kann.
    Sicher ist es leicht gesagt, der Medic sei gut spielbar, steht ja oftmals ganz oben im Scoreboard. Das das aber meistens Spieler sind, die mit jeder anderen Klasse auch da oben stehen würden, ignorierst du aber gekonnt. Es gibt nicht ohne Grund in der Regel maximal 3-4 Medics pro Team.

    Aha und du stellst deine Meinung nicht wie ein Fakt dar? Lol

    Offentsichtlich ist das wohl näher an der Wahrheit, sonst würden mehr Medics rumrennen.

    Näher an der Wahrheit ist noch lange kein Fakt.
    Gestern Abend Rush gespielt 3-5 Medics durchgehend im 16er Team.
  • Chefket90
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    CIover_fieId schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Kommen die private Games mit den richtigen Tools, wimmelt es nur noch so von Medics. Und dann ist der aktuelle Quatsch den meisten Spielern eh egal. Dann sucht sich jeder seine eigenen Server.

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass jeder davon ausgeht, dass die privaten Server ab dem ersten Tag richtig funktionieren. In anbetracht dessen, dass man die ja eigentlich gar nicht mehr wollte und wie sich dieses Spiel entwickelt gehe ich nicht davon aus, dass man damit noch eine große Anzahl von Spielern erreichen wird. Zumindest nicht mehr dann, wenn die Server fehlerfrei laufen.

    Private Server gab es ja schon ..... von daher sollte Dice wisen wie der Hase läuft. Ist ja nicht so das es was komplett neues ist.
  • Chefket90
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Was ist denn, wenn wir mal von den Waffen weggehen und sagen, der Medic würde mehr gespielt werden, wenn es keinen squad Revive geben würde
    oder wir gehen noch einen Schritt weiter und schränken die Selbstheilung weiter ein

    Das ist bist jetzt der einzige sinnvolle Vorschlag hier.
    Squad Revive weg. Der selfheal is ok finde ich, vielleicht die großen Versorgungskisten etwas spärlicher platzieren, Ammo Kiste auch direkt.
  • FlyingSaesch
    2704 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Der Squad-Revive ist eine der wichtigsten Neuerungen im ganzen Spiel und fördert das Teamplay ungemein. Dann doch bitte den Autoheal weg (kommt mit den private Games eh) und weniger/keine großen Versorgungsstationen (kommt mit den private Games hoffentlich).

    Ich mache mir keine Sorgen darum, dass die privaten Server nicht laufen. Ich mache mir eher Sorgen, dass Dice nicht weit genug denkt und die Admins wie bei Bf1 viel zu krass beschränkt. Aber ich weiß, dass sich das Gameplay mit den private Games massiv verändern wird.
  • TickTack121
    165 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Der Squad-Revive ist eine der wichtigsten Neuerungen im ganzen Spiel und fördert das Teamplay ungemein. Dann doch bitte den Autoheal weg (kommt mit den private Games eh) und weniger/keine großen Versorgungsstationen (kommt mit den private Games hoffentlich).

    Ich mache mir keine Sorgen darum, dass die privaten Server nicht laufen. Ich mache mir eher Sorgen, dass Dice nicht weit genug denkt und die Admins wie bei Bf1 viel zu krass beschränkt. Aber ich weiß, dass sich das Gameplay mit den private Games massiv verändern wird.

    Was habt ihr denn eigentlich für absolut utopische Hoffnungen? Als ob sich das Gameplay nur wegen ein paar Server-Einstellungen verändert. In BF3 und BF4 war das Gameplay doch auch nicht anders nur weil hier und da mal ein paar Shotguns oder Explosives verboten waren. Wenn du mit deiner Hoffnung, dass die Versorgungsstationen tatsächlich serverseitig weniger oder sogar ausgestellt werden können, Recht behälst wäre ich jedoch der Erste der das begrüßt. Aber auch das wäre von Dice wieder nur ein weiterer inkonsequenter Schritt.
  • FlyingSaesch
    2704 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Die No-Sniper Server, bzw. Server mit Sniperlimit haben das Gameplay von Bf3 bis Bf1 massiv beeinflusst.
    Und die privaten Server führen automatisch dazu, dass sich wieder vermehrt Clans treffen, was automatisch das Teamplay verbessert.
    Diese Hoffnungen sind zumindest nicht utopisch.
  • Skav-552
    6548 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Juli 2019
    Ich sags mal so, das Gameplay könnte sich mit ein paar Einstellungen massiv verändern
    die Frage wäre aber, ob man überhaupt die Möglichkeit bekommt, solche Einstellungen vorzunehmen
    wäre natürlich cool, wenn man Squad revive, Autoheal, Sawnpositionen, Waffen, Tickets, Klassen
    Fahrzeugreparatur,HUD Elemente, Spieleranzahl, TTK und TTD, Spawnzeiten ,usw anpassen könnte
    Aber falls es dann irgendwann kommt, denke ich, wir können nur minimale Einstellungen vornehmen
    Eine Karterotation auswählen und einen Rundentimer einstellen
    anders ausgedrückt, sie habens immer noch nicht verstanden und fahren das ganze nochmal gegen die Wand
    Man sollte sich da also keine Hoffnung machen, das mit dem RSP alles gut wird, wird es nicht.
    :)

    Was ich hoffe, ist das sie es im nächsten Teil wirklich mal schaffen, ihre Probleme zu lösen und wieder
    einen Shooter auf den Markt bringen, der es ermöglicht eine Community zu supporten, die sich nicht einig darüber ist, wie BF auszusehen hat
    änderst ausgedrückt, ein Spiel das man sich ein wenig so formen kann, wie man es für richtig hält
  • Parkschein77
    42 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Naja aber bitte ich bin in einem Alter wo ich in keinem Clan mehr spielen will.... Das war vor 20 Jahren zu UT99 Zeiten.

    Ich bin nur noch casual player der gerne FFA spielt und genau da ist es schlimm das nur sehr selten Teamplay stattfindet.

    Gut derzeit sind Ferien, trägt wahrscheinlich auch nicht gerade zum Niveau und Disziplin auf den Servern bei.

    Aber es würde ja schon reichen wenn wenigstens mal alle in die selbe Richtung laufen würden...
  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Also ich fand Medic als offensiver Flaggenpusher eigentlich immer die Beste Klasse in Conquest ^^ Gut Hamada zb war ätzend, aber durch Laufwege spielbar. Nur macht sich darüber halt wohl keiner mehr Gedanken, lieber beschweren, dass die MP40 auf 100m nix trifft
  • CIover_fieId
    182 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Chefket90 schrieb: »
    Private Server gab es ja schon ..... von daher sollte Dice wisen wie der Hase läuft. Ist ja nicht so das es was komplett neues ist.

    OH da gibt es aber noch zig andere Sachen die es schon seit 20Jahren gibt, die sie dennoch immer wieder in den Sand setzen :bee:
    Playing video games since 1980. - ZEF till I die.
  • Chefket90
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Also ich fand Medic als offensiver Flaggenpusher eigentlich immer die Beste Klasse in Conquest ^^ Gut Hamada zb war ätzend, aber durch Laufwege spielbar. Nur macht sich darüber halt wohl keiner mehr Gedanken, lieber beschweren, dass die MP40 auf 100m nix trifft

    Isso
  • Firefox-xGERx-
    683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Also ich fand Medic als offensiver Flaggenpusher eigentlich immer die Beste Klasse in Conquest ^^ Gut Hamada zb war ätzend, aber durch Laufwege spielbar. Nur macht sich darüber halt wohl keiner mehr Gedanken, lieber beschweren, dass die MP40 auf 100m nix trifft

    Spielbar ist grundsätzlich alles. Die beste Wahl um Flaggen zu pushen ist er aber garantiert nicht. Niemand hat sich darüber beschwert dass die MP 40 auf 100m nichts trifft. Keine Ahnung wie du darauf kommst.
  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Das war auch nur symbolisch gemeint, gegen keinen persönlich. Ich mach mir hatl die Mühe die Klasse so zu spielen, dass ich auf großen Karten trotzdem so laufe, dass ich nur Close Fights nach Möglichkeit habe, wenn ich eine MP trage. Auf kleinen Karten wie Vernichtung ist der Medic mit nem einigermaßen gutem Squad für mich die absolut stärkste Klasse, alleine wegen der Perma Selbstheilung.
  • Firefox-xGERx-
    683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Das war auch nur symbolisch gemeint, gegen keinen persönlich. Ich mach mir hatl die Mühe die Klasse so zu spielen, dass ich auf großen Karten trotzdem so laufe, dass ich nur Close Fights nach Möglichkeit habe, wenn ich eine MP trage. Auf kleinen Karten wie Vernichtung ist der Medic mit nem einigermaßen gutem Squad für mich die absolut stärkste Klasse, alleine wegen der Perma Selbstheilung.

    Das ist auch sehr löblich und sollte man EIGENTLICH so machen. Dass das aber die absolute Ausnahme ist wissen wir wohl alle. Vernichtung ist finde ich auch so ziemlich die beste Karte für den Medic und allgemein meine Lieblingsmap. Auf der Map hat man halt viele Möglichkeiten den Feind effektiv zu flankieren. Auf vielen anderen maps hat man entweder gar nicht die Möglichkeit oder nur sehr schlecht. Schlecht, insofern, dass man meistens nur wenige Büsche oder andere leichte Deckung hat. Dadurch ist es häufig leider Glück ob eine Flankierung gelingt oder nicht. Je nach Aufmerksamkeit der Feinde.
  • Taikato
    2885 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    .....
    Man sollte sich da also keine Hoffnung machen, das mit dem RSP alles gut wird, wird es nicht. :)

    sehe ich bis jetzt eben so. auch wenn ich ein befürworter des ganzen bin, habe ich derweilen den eindruck gewonen, dass manch einer der ansicht ist, mit release der RSP erscheint uns hier der
    BF - Messias und alle bisher, in all den wochen/monaten diskutierten, kommentierten probleme, verschwinden mit einem mal oder machen vor dessen servertüren halt.
    - - - - - - - -

    erst wenn die wichtigsten probleme behoben und beseitigt sind, wird der spieler, egal ob claner oder lonewolf, in form der RSP (privat games) server, seine spielerische ''wohlfühlzone'' finden um dann doch noch spass und langzeitmotivation zu erhalten.
    - - - - - - -

    aber wie bei allem von BF5, sind DICE ihre ''überraschungseier'', wirkliche knaller in dieser hinsicht.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------
    Rein schauen, mit diskutieren https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/13519/ideen-vorschlaege-fuer-ein-attraktiver-aktiver-gestalten-des-forums#latest

  • schuichi
    170 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Parkschein77 schrieb: »
    Naja aber bitte ich bin in einem Alter wo ich in keinem Clan mehr spielen will.... Das war vor 20 Jahren zu UT99 Zeiten.

    Ich bin nur noch casual player der gerne FFA spielt und genau da ist es schlimm das nur sehr selten Teamplay stattfindet.

    Gut derzeit sind Ferien, trägt wahrscheinlich auch nicht gerade zum Niveau und Disziplin auf den Servern bei.

    Aber es würde ja schon reichen wenn wenigstens mal alle in die selbe Richtung laufen würden...

    Eigentlich kannst du da ja auch bei usn kommen wir haben keine solchen Zwang und sind vom alte her sehr breit aufgestellt . Es kommt da ehr auf die Freundschaft an und ob man zusammenspasst.
  • Parkschein77
    42 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Danke, wir sind eigentlich eh 4 in der Familie die gerne zusammen spielen :)

    Sohn, Neffe, Neffe, Ich :D
  • Chefket90
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Parkschein77 schrieb: »
    Danke, wir sind eigentlich eh 4 in der Familie die gerne zusammen spielen :)

    Sohn, Neffe, Neffe, Ich :D

    Voll cool hätte auch gerne Leute in der Familie die BF oder überhaupt Shooter spielen :)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!