[Sammelthread] PC - Technische Unterstützung (von A wie Absturz bis S wie Start)

191011121315»

Kommentare

  • blackcorvette99
    3 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ereignisprotokoll ?
  • Dr_Tatwaffel
    3329 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Ereignisprotokoll ?

    Geb mal in der Windowssuche "Ereignisanzeige" ein. Dort findest du alle Ereignisse.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • VOODO83
    50 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 11. Oktober
    Mein Problem:

    Der I78700 ist zu 90% ausgelastet und nimmt spürbar alle Kerne.Das führt zu hohen Temperaturen.Die sind so bei einer Stunde Spielen bei 73 Grad.Aber nur bei Battlefield V.
    Bei Battlefield 4 sind sie gerad mal bei 55 Grad,und man hört die lüfter wie im Leerlauf,also kaum zu hören.
    Bei Battlefield V drehen die Lüfter bis 170 RPM auf,und der Dark Rock 3 bis 1200 RPM.Auch das Netzteil wird lauter,denke wegen der hohen Grafik.
    Spiele auf Ultra und 1080P 120 HZ (meist konstand mit 100 FPS)

    Ist das bei euch auch so??Bitte sagt mir mal was ihr so mit euren Lüftern für Temps habt.Oder habt ihr ne Lösung??

    Habe mal bei Youtube geschaut und bei manchen sind die Temps selbst mit Wasserkühlung bei 65 Grad.Und mit großen CPU Lüftern sind sie so gar manchmal heißer als meine!!



    Mein System:

    Sharcoon SV-4-v

    Thermaltake 830 Watt

    Asus B360 Pro Gaming Motherboard

    I7-8700 (Kein K.)

    16 GB G-Skill Ribjaws

    RTX 2080 SUPER

    Cooler: Bequiet Dark Rock 3

    2x 120mm Bequiet Lüfter Vorne

    1x Bequiet Lüfter 120mm Hinten

    Luft kann auch an der Seite des Gehäuses entweichen da es dort öffnungen gibt für weitere Lüfter!!



    Post edited by VOODO83 on
  • Skav-552
    5901 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 11. Oktober
    Hm,
    schon mal ans köpfen gedacht ?
    sollte zwischen 10 und 20 Grad bringen
    die Changen dabei den Prozessor zu zerstören sind nicht null

    Undervolting wäre auch ne Möglichkeit, Temperaturen zu minimieren

    Lüfter würde ich so anordnen,
    Front, Luft rein
    Back, Luft rein
    CPU Lüfter richtung Front blasen lassen
    Sprich das er die Luft mitnimmt, die von hinten eingeblasen wird
    Staubfilter würde ich zudem an beiden Einlässen anbringen

    In der Regel baue ich mein System so auf, das mehr Luft in das System eingeblasen wird als rausgeholt
    das hat nämlich den netten Vorteil, das die Systeme nicht so schnell Staub ansetzen
    zumindest wenn man Staubfilter vor die Lüfter setzt, die die Luft ins System blasen
    würdest du mehr Luft aus dem Gehäuse saugen als die Lüfter neue rein bringen, wird Luft von
    irgendwelchen anderen Öffnungen angesaugt und diese Luft geht eben nicht durch einen Staubfilter ;)

    Alternativ geht auch ein Schraubstock zu köpfen steigert aber das Risiko

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Killerseuche
    555 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 11. Oktober
    73°C is doch "normal" für eine Intel CPU bei Vollast.
    PS: Meine CPU gurkt da auch bei ca 75°C rum, schalte aber vorm zocken Zusatzlüfter ein.
    Nur wie Skav schrieb sollte man die Abwärme von der Cpu nicht dazu nutzen die anderen Teile im PC damit anzuheissen.
    :o

    "Daniel6666Kuhn"Ca 9999h BF I 7 3770K 4,2Ghz/ASRock P67 Ex4 Gen3/16GB Ram/GTX 980 OC 4gb/Win 10 64Bit/SSD 840 Pro 120GB

  • VOODO83
    50 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 11. Oktober
    Ja das sehe ich auch so.Skav 552 das ist eine schlechte idee mit deinen Lüfter.bei mir geht zwei mal Luft VORNE rein und einmal hinten raus,so wohl auch seitlich die Luft entweichen kann.

    So muss es aussehen!!

    https://www.google.com/imgres?imgurl=https://www.pcgames.de/screenshots/1280x/2015/07/Beispiel_eines_Lueftungskonzeptes_bei_Vollbestueckung__Thermaltake_F51_-pc-games.jpg&imgrefurl=https://www.pcgames.de/Hardware-Thema-130320/Specials/Hitzefrei-fuer-den-PC-Tipps-zur-Kuehlung-eures-PCs-1164191/&docid=thNYTqZUC-FC6M&tbnid=2G17_IkruZGSKM:&vet=10ahUKEwj92eSc4ZTlAhWLTBUIHZ7xAagQMwixASgDMAM..i&w=1280&h=1280&bih=969&biw=1920&q=pc case lüften&ved=0ahUKEwj92eSc4ZTlAhWLTBUIHZ7xAagQMwixASgDMAM&iact=mrc&uact=8

    Habe übrigens das problem gefunden,der zweite vordere Lüfter ist immer voll aufgedreht..daher hat es sich schlimmer angehört als gedacht.Ich habe ihn heute noch schnell gewechselt und die Temperaturen sind nun bei 70 Grad.

    Ich habe durch das laute geräusch des defekten Lüfters gedacht das die Temps zu hoch waren.Battlefield ist aber ein echter cpu fresser!!!Battlefield 4 ist bei 55 Grad gerade mal.

  • Skav-552
    5901 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Killerseuche
    Lüfteranordung hängt immer noch davon ab, welches Ziel man verfolgt
    wäre es ihm wichtig gewesen, die GPU kühler zu bekommen hätte ich was anderes erzählt
    in diesem Fall liegt der Fokus aber auf der CPU und wenn er die Lüfter so anbringt, wird diese wohl irgendwo um fünf Grad kühler werden

    Ich hab das ganze zwar noch nie in einem Gehäuse ausprobiert, das nach oben hin geschlossen ist aber in anderen hat es mir schon was gebracht
    Du hast nicht zufällig ein ähnliches Gehäuse und könntest das schnell testen ? :)
    Ich kann meine Hand dafür nicht ins Feuer legen aber drauf wetten würde ich

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • DaRealMolex
    562 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ich habe ein i7700k Oc 4,9 Ghz 32gb ram kein oc und ne zotac extrem amp rtx2080 kein oc . CPU Kühler Dark Rock 3 Pro 2 Lüfter. alles verbaut in einem Dark Base 900 . mein CPU kommt nicht mal bis 75C die Grafik etwa bei 75c aber die lüfter laufen nur im automodus .. hab vorne 2 Lüfter hinten 1 und oben über dem CPU auch noch mal einer für abluft . es gibt ja viele Videos wo leute erklären wie man die Lüfter richtig verbaut . man sollte auch 2 mal im Jahr neue kühlpaste auf den CPU machen .. vielleicht köpfe ich meinen CPU auch mal oder lass es machen . ich hab keine Probleme mit wärme nur mit dem spiel ansich :)
  • VOODO83
    50 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ja bei mir sind es wie gesagt nur 72 Grad im cpu..ich denke das ist ok.Mein Case ist ja auch nicht groß,so kann sich schneller Hitze stauen,und ein Airflow Case ist es auch nicht unbedingt.Mit mein Alten Zalman Z9 waren es 5 Grad weniger.Der hatte aber auch an der Seite und oben trauf löcher.Und vorne konnte auch die warme Luft entweichen.Ich denke das ein gutes großes Airflowcase wichtig ist.Aber so viel Geld wollte ich da nicht mehr reinstecken.Und mein I7 8700 ist eh eine Hitzesau,und Battlefield V zieht auch an allen Kernen.
  • Dr_Tatwaffel
    3329 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    @VOODO83

    Dein Thread passt ganz gut hier rein.


    /merged

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • YorkJitch
    80 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Habe das Problem, dass sich Battlefield V einfach von alleine schließt. Ich habe seit letzten Donnerstag nicht mehr gespielt erst heute wieder. Vorher war alles wunderbar.
  • VOODO83
    50 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Hallo liebe Battlefield Comunity!

    Ich mache es kurz.Seit meiner neuen Grafikkarte RTX 2080 Super habe ich neue CPU Temps.Bei Battlefield 4 wird mein CPU 60 Grad warm maximal,meist bei 55.In Battlefield 1 maximal 72 Grad war.

    Aber bei Battlefield V wird er jetzt spitze 82 Grad heiß und hält sich aber meist bei 75 Grad.Ich habe schon alles probiert mit meinen 3 BeQuit Siltent Wings 3Lüftern und Dark Rock 3 CPU Lüfter.

    Was ich gemacht habe!!

    Ich habe sämtliche Airflows ausprobiert..und neue Kühlpaste (Argtix M4) aufgetragen,die soll auch gut sein.Bin auch schon bei mein Computerfachman gewesen und um rat gefragt.Doch der meinte wen mein PC im Idle 28 Grad gerad mal Warm wird und bei anderen spielen gerad mal 60 Gard warm wird funktioniert der Airflow.Er meinte nach seinem Wissens ist der I7-8700 ein sehr heißer CPU und Battlefield V auch sehr CPU lastig.Und ich bräuchte mir keine sorgen machen wen der CPU hin und wieder auf 75 Grad runter geht.

    So sieht mein Airflow aus:

    1xHinten rein (genau auf CPU)
    1xVorne rein (auf Grafikkarte)
    1x An seite heraus.

    Meine Grafikkarte wird gerad mal 65 Grad warm,im Gehäuse ist es Lauwarm,und das Gehäuse ist auch nicht heiß.

    Nun zu meiner Frage: Sind meine Temperaturen mit maximal 82 Grad bei einem I7-8700 und so einem Spiel wie Battlefield V normal??
  • Killerseuche
    555 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    75-80 Normal.
    Da sind 2°C mehr egal.
    Meine gurkt da auch mit 75 bis 85 rum.
    Im Sommer bei 35°C Aussentemp.
    :o

    "Daniel6666Kuhn"Ca 9999h BF I 7 3770K 4,2Ghz/ASRock P67 Ex4 Gen3/16GB Ram/GTX 980 OC 4gb/Win 10 64Bit/SSD 840 Pro 120GB

  • NekoNishiki
    3 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 23. Oktober
    Ich hab mir das Spiel vor einer Woche ungefähr geholt und habe ziemliche FPS Probleme bei mittleren und sogar niedrigen Einstellungen obwohl mein System laut Systemanforderungen das Spiel eigentlich schaffen sollte. Ich habe eine gtx 1060 6gb mit einer Ryzen 5 1400 Cpu (nicht übertaktet) und 8gb Crucial Ballistix Sport Ram im Pc nun frag ich mich ob es an dem Ram liegt da ja eig. als empfohlen 12 gb sind oder ob andere auch fps Probleme mit ähnlichem Setup haben
  • VOODO83
    50 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Problem wurde gelöst,mein XMP Profil ist aktiviert wurden beim letzten umbau des Computers..Der Computerfachman hat es Aktiviert,so mit sind es etwa 15 grad mehr als ohne xmp.Das zieht mehr Spannung und somit mehr wärme,ohne XMP sind es gerad mal 72 Grad.Aber die neue RTX 2080 wird auch etwas wärmer als meine alte GTX 1070 Strix.

    PROBLEM GELÖST!!
  • Skav-552
    5901 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Lass doch laufen, solange die CPU den takt nicht senkt, kann man den RAM ja übers XMP laufen lassen
    Sollte für ein paar Prozent mehr Leistung sorgen zumindest wenn man ansonsten nicht so das Händchen fürs BIOS hat

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Gavin_80
    54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    NekoNishiki schrieb: »
    Ich hab mir das Spiel vor einer Woche ungefähr geholt und habe ziemliche FPS Probleme bei mittleren und sogar niedrigen Einstellungen obwohl mein System laut Systemanforderungen das Spiel eigentlich schaffen sollte. Ich habe eine gtx 1060 6gb mit einer Ryzen 5 1400 Cpu (nicht übertaktet) und 8gb Crucial Ballistix Sport Ram im Pc nun frag ich mich ob es an dem Ram liegt da ja eig. als empfohlen 12 gb sind oder ob andere auch fps Probleme mit ähnlichem Setup haben

    Kleiner Tipp unabhängig davon: Aktuell kostet RAM n Appel und n Ei. Rüste auf!

    BFV ist eher CPU als GPU-lastig.
    Die 1060 6G hatte ich auch, das lief okay... okay ist halt okay, aber nicht gut. Letztendlich hab ich das als Anlass genommen, aufzurüsten.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!