[Sammelthread] PC - Technische Unterstützung (von A wie Absturz bis S wie Start)

1235714

Kommentare

  • R3e3n
    2203 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 5. Januar
    Bei mir hat das geholfen https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/9viiah/bfv_stutter_fix/
    zusätzlich hab ich den fps lock von 144 auf 200 erhöht und somit fast durchgängig die 200 fps.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • R3inhardGehlen
    4 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    leider ist mein english nicht ganz so gut und komme somit auch nicht mehr groß weiter...
  • R3inhardGehlen
    4 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    da ich leider bei der trigger Angabe kein unbegrenzt finden kann
  • Sackgurke2000
    2 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hi,
    Kann mir jemand helfen, habe folgendes Problem: Habe ein High end System, heißt: RTX 2080, i7 8700k, 16GB RAM, 750W Netzteil. Ich hab öfter kurze Lags und weiß nicht woran es liegt ansonsten läuft das Spiel einwandfrei nur immer diese kurzen Lags
  • R3inhardGehlen
    4 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 7. Januar
    Sackgurke2000 schrieb: »
    Hi,
    Kann mir jemand helfen, habe folgendes Problem: Habe ein High end System, heißt: RTX 2080, i7 8700k, 16GB RAM, 750W Netzteil. Ich hab öfter kurze Lags und weiß nicht woran es liegt ansonsten läuft das Spiel einwandfrei nur immer diese kurzen Lags

    Habe das selbe Problem reden hier doch von Battlfield V habe einen CPU von der8auer Core i7-9700K @ 5,1 GHz 32GB RAM 1000W Be Quiet Und die momentan schnellste RTX 2080 Ti von Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme, 11GB

    Probier auch einfach mal das hier aus https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/9viiah/bfv_stutter_fix/
  • marphDE
    2 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren wie die Performance in Bezug auf Raytracing bei euch ist?

    Ich bekomme es, egal mit welchen Einstellungen, nicht hin das Spiel mit Raytracing auf konstant 60 FPS flüssig zum laufen zu kriegen.
    Meistens pendeln die FPS bei Action zwischen 54-60 und selbst wenn das Spiel mal in einer ruhigeren Umgebung auf der Map mit 60 FPS läuft, fühlt es sich irgendwie nicht wirklich flüssig sondern eher hakelig an.
    Mir ist bewusst, dass die Raytracingtechnologie noch am Anfang steht aber laut Nvidia sollte es ja seit dem Performance Patch mit mindestens 60 FPS laufen.

    Gibt es hier ähnliche Erfahrungen bzw irgendwelche Tricks die helfen könnten?

    Mein System:
    i5 8400
    Geforce RTX 2070 Gaming OC
    16 GB DDR4

    Windows 10 sowie der GeForce Treiber sind auf dem aktuellsten Stand.
  • Hammy1991
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das dass Spiel einfriert wird ja häufiger beschrieben, ich leide auch darunter... leider ist es so das ich ALLES wirklich alles was ich in jedem Forum ausprobiert habe und nichts hilft... scheint so als wenn man nur darauf warten kann das ein update kommt und alles wieder rund läuft -.-
  • Gavin_80
    52 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    marphDE schrieb: »
    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren wie die Performance in Bezug auf Raytracing bei euch ist?

    Ich bekomme es, egal mit welchen Einstellungen, nicht hin das Spiel mit Raytracing auf konstant 60 FPS flüssig zum laufen zu kriegen.
    Meistens pendeln die FPS bei Action zwischen 54-60 und selbst wenn das Spiel mal in einer ruhigeren Umgebung auf der Map mit 60 FPS läuft, fühlt es sich irgendwie nicht wirklich flüssig sondern eher hakelig an.
    Mir ist bewusst, dass die Raytracingtechnologie noch am Anfang steht aber laut Nvidia sollte es ja seit dem Performance Patch mit mindestens 60 FPS laufen.

    Gibt es hier ähnliche Erfahrungen bzw irgendwelche Tricks die helfen könnten?

    Mein System:
    i5 8400
    Geforce RTX 2070 Gaming OC
    16 GB DDR4

    Windows 10 sowie der GeForce Treiber sind auf dem aktuellsten Stand.

    Soweit ich weiß, läuft RayTracing mit ner RTX2080 konstant bei 60FPS. PC Games Hardware oder so hatte da vor kurzem Benchmarks gemacht.
  • yohnyohn1337
    postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Servus, vielleicht kann mir jemand helfen oder hat schon eine Lösung für das Problem..?!

    Das Game freezed bei mir öfters, nur wenn ich online spiele..

    PC ist neu - alle anderen Games laufen ohne Probleme..

    AMD Ryzen 7 2700x - 16GB - Nvidia Geforce RTX 2080Ti

    https://www.directupload.net/file/d/5330/zrf6go2u_jpg.htm
  • Dr_Tatwaffel
    3314 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    @yohnyohn1337
    Habe deine Frage mal in den passenden Thread verschoben. Hier gibt es einige 20XX User die dir mit einigen Tipps helfen könnten.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • marcellom23
    3 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    SkorpionTiger schrieb: »
    marcellom23 schrieb: »
    SkorpionTiger schrieb: »
    @marcellom23 über die dargelegten fehler kann man ohne genaue Daten nur spekulieren
    Der Dns fehler tritt nur auf wenn man von einer übergeordneten Station die DNS Hauptserver geändert hat und es im Netzwerk nicht aktualiesiert wird . sprich verbindungsabbruch . sowas macht man mal schnell um jemanden aus dem netz zu schmeissen , hilft ganz schnell bei Facebook dauerbenutzung zb.
    alle andern Komponetenfehler seis der USb shutdown, Chip 1 click ( wer holt sich sowas auf den Pc )oder aber der 124 hot Plugin Fehler ( schein das auf einem PCI Express port die karte nicht mehr angesprochen wird ( Grafik ) verweist auf einen sehr unstabilen PC warum auch immer .
    Das beste währe neu install oder aber mal kräftig aufräumen . natürlich kannst du auch mal wenn du gerade den ISCT Treiber neu aufgespielst hast den mal wieder zurücksetzen, bzw. neuinstallieren in der alten Version weil bei dir die version 3 nicht unterstützt wird sondern nur die version 2 , könnte auch das Problem der Dns Fehler beseitigen .
    Aber das sind alles nur Vermutungen die man ohne entsprechnde Analyse nur sehr schwer lösen kann

    Hi, vielen Dank für deine Antwort,
    vermutlich hast du recht mit einer kompletten Reinigung bzw. Neuinstallation.
    Würdest du Windows 10 bevorzugen? Ich hatte bis jetzt immer Win 7 drauf.
    Ich würde dir aber gerne noch zusätzlich den Bluescreenreport zeigen (befindet sich im Anhang) Vielleicht kannst du da ja auch noch was rauslesen.
    Schöne Feiertage, Marcelhttps://bilder-upload.eu/bild-1e8830-1545772384.png.html

    Mhm. ohne jetzt zu lange rumdocktern zu wollen, ein paar Infos zu dem sichtbaren Bluescreen Fehler .
    Der HAL (Hardware Abstraction Layer) dient zu Komunikation des BS mit unterschiedlichen Hardwarekomponeten, hier in deinem Fall (hal.dll+129ef )könnten termische Probleme oder sogar ein CPU fehler vorliegen, was aber nicht zwingen darauf verweist. Möglicher weise ist aber auch ein Speicherfehler ( Ramriegel defekt ), ein HD Fehler, MB defekt oder aber auch ACIP "Advanced Configuration and Power Interface" /APIC "Advanced Programmable Interrupt Controller" Fehler dafür verantwortlich. Der BSo im Zusammenhang mit hal.dll+129ef ist nicht genau klassifiziert .
    Eventuell könntes du folgende Sachen probieren bevor du dich auf einen neuinstall einlässt.
    - Sichtkontrolle Lüfter Cpu / reinigung bzw. neue Wärmeleitpaste auftragen.
    - Sichtkontrolle MB , hitze verfärbungen rund um die CPU, Kondensatoren auf dem Board nach obengewöllbt, bzw. geplatzt ( hat es alles schon gegeben )
    - Monitoring der temperaturen unter Last , controlle dieser
    - Memory check der Speicherriegel
    - System check : ausführung von sfc /scannow in der CMD als Admin ( gilt nur für Win 7 ) unter Win 8, 10 muss erst das DISM neu bereitgestellt werden bevor sfc /scannow ausgeführt wird das erfolgt über DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth in der CMD.
    Und jetzt heist es nur noch neuinstall und hoffen das es "nur" ein ACIP/APIC Fehler war .
    Tja und auf die Frage win 7 oder win 10 kann ich nur sagen Win 10 pro ; sollte die Entscheidung lauten . Wobei ich wirklich erstmal eine neuinstall mit dem vorliegenden Win 7 versuchen würde , Kostenfrage . was ist, wenn ich mich nicht irre und es liegt wirklich ein Hardware fehler im Rahmen der CPU bzw. MB vor :bawling:
    In diesem Sinne, hoffe ich es hilft Dir so etwas weiter .




    Hi, danke für deine Tipps, ich habe mir jetzt über Weihnachten eine neue GK gekauft (1070 GTX) und habe im Zuge dessen meinen Rechner komplett mit Windows 10 Pro neu aufgesetzt, ist also noch gerade ziemlich jungfräulich. GK und neues BS waren einfach sowieso mal wieder nötig! Habe dann BF5 erneut installiert und getestet. Die ersten Runden lief das Game tadellos, natürlich viel bessere Grafik wie zuvor, Rechner bleibt leise....also während dem Spiel keine Probleme.

    Aber jetzt kommts:
    Alle 2 bis 3 Spiele und jedesmal im Scoreboard, sprich wenn der Bildschirm schwarz wird und sich das Ladesymbol im rechten Bildecke oben beginn zu drehen, friert das Bild plötzlich ein. Und es geht dann nur noch ein Neustart....

    Kann sowas wirklich am MB oder der CPU liegen....habe mal einen Blick reingeworfen...nichts auffälliges an der Hardware und natürlich alles sauber, da ich diesbezüglich sehr genau bin :-). Die Frage auch deswegen, da ich ja zuvor BF4, GTA5 und andere Games ohne Probleme spielte.
    Auch nutze ich meinen Rechner für Videobearbeitungen und da gabs auch nie irgendwelche Abstürze.

    Ich finde es einfach extrem strange, dass sich das Game immer nur dann aufhängt, wenn eine Gamerunde fertig ist ...hmmm
  • Vasilij444
    8 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Am Morgen noch ohne Probleme gespielt, jetzt habe ich schon Probleme, bei Origin reinzukommen (kommt so eine Meldung von wegen "im Moment haben wir technische Probleme, versuchen sie es später wieder blablablabla). Und wenn ich mal doch bei Origin reinkomme und BF V starten will passiert kurz etwas und ich lande dann wieder bei der Origin-Startseite. Oben steht eine Meldung "Ein Content Patch ist verfügbar. Aktualisieren (kann man drauf klicken), um das Update zu erhalten. Passiert nur nichts, wenn ich auf Aktualisieren klicke. Rechtsklick in der Spielebibliothek auf Spiel aktualisieren kommt die Meldung "BF V ist aktuell". Spiel reparieren hat auch nichts gebracht. Der letzte Patch für BF V ist installiert, ebenso die letzte Version von Origin. Origin im Spiel deaktiviert versucht, ebenso, Origin als Admin zu starten, Cloud-Speicherung ausschalten auch probiert - alles nichts genutzt.

    Schöner Bughaufen, das Game, immer wieder und immer noch Abstürze, trotz allen Treiber aktuell und Windows aktuell, PC friert manchmal beim Spielen ein, dazu mit dem neuesten Patch neue Problem wie kurze Hänger im Game, Graphische Bugs, jetzt noch das oben beschriebene...

    PS: BF 1 läuft, wenn ich mal bei Origin reinkomme.
  • Gavin_80
    52 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also bei mir besteht weiterhin der Fehler: Spiele ich VOLLBILD, stürzt das Spiel nach ein paar Minuten ab. Spiele ich Randlos, kann ich zocken bis ich keine Lust mehr habe. War sowohl unter Win10 Build 1803 als auch jetzt unter 1809 so. Passiert sowohl mit nem i7 8700 als auch mit nem ryzen 2700x.
    Diverse RAM-Module ausprobiert. Diverse Ram-Größen und Timings ausprobiert und auch mit zwei Grafikkarten getestet, GTX 1060 Gaming X 6G und RTX 2070 Armor
    Ob DX11 oder DX12 ist ebenfalls egal. Bei mir macht nur der Vollbild-Modus (1920x1080) Probleme. Sobald ich Randlos einstelle, läufts.
  • VOODO83
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 18. Januar
    Hallo liebe Community!

    Hir zu mein Problem,Battlefield V wird gurz Langsam (Schwammig) wen ich unter 70 FPS komme.

    Meine FPS wurden mit MSI Afterburner gemessen.Auslastugen von CPU und GPU 80%.

    Spiele alles auf Ultra und mit 1080P (144Hz).

    Future Frame AN
    DirectX 11 AN
    Vsync AN



    Maximal: 110 FPS (144 FPS wen ich in die Luft Schaue)

    Durchschnitlich: 85 FPS

    Minimal: 65 FPS (Worst Case Cenario)


    Hir meine Frage an euch liebe Community: Sind bei euch die FPS Werte auch so in etwa mit diesem System?Und ist das normal das man es merkt das die FPS so runtergehen (Schwammige Maus)??



    Mein System:

    CPU: I7-8700 (3.2 Ghz)

    GPU: Nvidia GTX 1070 Strix (8 GB)

    RAM:16 GB Ribjaws

    Mobo: Asus TUF Gaming B360

    Headset: Logitech G-933 (7.1 DS)

    Boxen: Logitech Z-506 (5.1 DS)

    TFT: BenQ-XL 2430T (144Hz)

    Netzteil: 500 Watt

    Info: Windows 10 (64 Bit) und Treiber sind alle neu aufgesetzt,ausser den Nvidia Treiber 417.71 hab ich wieder Deinstalliert da er zu sehr ruckelt und Laggt.Der Computer wurde von IT Fachmann zusammengebaut und mit Benchmark auf Fehler getestet.Auch sind ALLE neuen Treiber trauf wie Bios,Chipsatz Der Computer läuft zu 100% rund.







    Post edited by VOODO83 on
  • Dr_Tatwaffel
    3314 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    @VOODO83

    Deine Frage in den passenden Thread verschoben.

    Antwort: vsync off // Ja die Werte sind angesichts voller Ultrasettings ganz normal.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • VOODO83
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Und das mit einer GTX 1070 Strix..dann muss ich mir doch eine GTX1080 kaufen.Die bleibt bestimmt im Worst Case Cenario bei 90 FPS..oder??

    Habe jetzt Post Processing,Effects und Light Effects auf Mittel gestellt..komme nicht mehr unter 80 FPS,so gefällt mir das.Hätte nicht gedacht das man das so stark mergt wen man unter 70 FPS fällt.Das fühlt sich ja an als würde einer meine Maus festhalten.Und da staune ich das PS4 Spielr mit 60-30 FPS spielen können,hut ab das könnte ich nicht.
  • Dr_Tatwaffel
    3314 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 18. Januar
    VOODO83 schrieb: »
    Und das mit einer GTX 1070 Strix..dann muss ich mir doch eine GTX1080 kaufen.Die bleibt bestimmt im Worst Case Cenario bei 90 FPS..oder??

    Habe jetzt Post Processing,Effects und Light Effects auf Mittel gestellt..komme nicht mehr unter 80 FPS,so gefällt mir das.Hätte nicht gedacht das man das so stark mergt wen man unter 70 FPS fällt.Das fühlt sich ja an als würde einer meine Maus festhalten.Und da staune ich das PS4 Spielr mit 60-30 FPS spielen können,hut ab das könnte ich nicht.

    das mit der Maus + FPS liegt aber am vsync. Entweder triplebuffering auf on, wenn vsync an ist - das benötigt aber um 144fps zu liefern entweder extreme Hardware oder eben niedrigere Grafikeinstellungen. Mit der 1080 sollte man bei 1080p und Medium Settings über 144fps kommen. Freunde spielen auf 1440p mit der 1080 und kommen auf 120fps (niedrigster Wert) - 140fps (Durchschnitt).
    Post edited by Dr_Tatwaffel on

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • DerRastaMan
    3 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das kann doch einfach nicht wahr sein, wie kann ein Patch ein Spiel nur so kaputt machen ...

    Bis zum Patch am 15.01 alles TOP, konnte BF5 auf High auf meiner 1070 Stunden lang zocken. Seit dem Patch schmiert die Sch...e ununterbrochen ab.

    Egal ob DX12 oder DX11, egal ob ALLE aber auch echt ALLE Optionen auf minimum gestellt sind oder alle bis zum Anschlag auf´s Maximum. Egal ob Vollbild oder Rahmenlos oder was auch immer.
    Hab jede nur erdenkliche Einstellung versucht. Kann nur noch maximal 1 Runde TDM zocken (und das echt nur mit Glück) dann schließt sich BF5 einfach ohne Fehlermeldung.
    Am System hat sich absolut NICHTS geändert. System ist super sauber, alles läuft, nix übertaktet und bis zum Patch auch ohne jegliche Probleme spielbar.

    Ich könnte grad mal abkotzen, von den ganzen schon genannten Änderungen der Killcam und dem Ausbluten mal agesehen müsste der Patch eigentlich rückgänging gemacht werden.

    Jetzt hab ich mich nach auslassen von BF1 und all dem Battlefront Müll trotz aller Vorbehalte noch mal zu einem BF durchgerungen und fall wieder auf die Fresse ;-(

    BF Spiele darf man eigentlich erst kaufen wenn Sie einem (wie BF1) geschenkt werden und Sie im Ausverkauf sind und ausgepatcht sind, vorher regt Mann sich nur unnötig auf ...
  • Ice4k
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem:
    Seit ca. gut einer Woche habe ich massive FPS-Drops (unter 30FPS) während des Spielens. Davor ist das spiel bei mittleren Settings konstant mit 60-70 FPS gelaufen. Bevor dieses Problem aufgetreten ist habe ich 2-3 Tage gar nicht gespielt, als ich dann wieder mal spielen wollte ist das oben genanntes Problem aufgetreten. Ich habe weder etwas an den Grafikeinstellung ingame oder in der Nvidia-Systemsteuerung verändert. Das neueste Treiberupdate von Nvidia hat leider auch keine Besserung ergeben. Ich bin auch immer sehr vorsichtig mit Downloads etc. um das Virenrisiko zu minimieren.
    Was mir noch aufgefallen ist: Seit diese Problem besteht, läuft die Graka bei 99% Auslastung und die CPU nur bei ca 60-70%. Bottleneck kanns ja nicht sein, da es ja vorher einwandfrei gelaufen ist (beide Komponenten waren dort meist bei 80% Auslastung)

    Mein System:
    ASUS ROG Strix Hero 2 (Laptop)

    CPU: i7 8750H (6x2,20GHz)
    GPU: Geforce GTX 1060 (6GB VRAM) Kein MaxQ !!!!!
    RAM: 8GB
    WIN 10

    Bisherige (nicht erfolgreiche) Lösungsversuche:
    1. In der Nvidia Systemsteuerung die GPU auf maximale Leistung gesetzt, Vsync (off)
    2. In den Windows Energieoptionen die Einstellungen auf Höchste Leistung geändert
    3. Mit CCleaner die Registry bereinigt.
    4. alle Grafikeinstellungen ingame auf Low gesetzt.

    Für jeden guten Ratschlag wäre ich dankbar, bin mit meiner Weisheit am Ende.

    Viele Grüße
  • aaThunderCat
    25 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hallo zusammen ,

    Ich hab das Problem das BF V mit HDR voll Überstrahlt sprich viel zu hell wird und das im Voll Bild Modus.
    Das Problem tritt nicht nicht auf im Fenstermodus.
    Monitor ist der Aorus AD 27QD.

    ThunderCat
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!