Battlefield und seine Geschichte - Eure Erinnerungen

Gavin_80
54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
Hallo zusammen.

Immer wieder liest man von den "Veteranen" (Ich zähl mich auch dazu) : Ja, also bei Battlefield xxx war das ja noch cooler. da gab/war/konnte ....

Ich selber ertappe mich auch immer wieder dabei, wie ich an so manche Sachen zurückdenke aus alten Battlefield-Teilen. Sei es Bugs, lustige Ereignisse, coole Maps oder weiß der Geier.
Und wenn man so im Netz liest, dann kommen auch immer wieder Leute hinzu, die dann sagen: Ja, das war echt cool damals.. und fangen selber an, einige Anekdoten zum Besten zu geben.

Also dachte ich mir: Machen wir doch einen Thread draus. Das Unterforum heißt BATTLEFIELD GESCHICHTE. Wo also, wenn nicht hier? :)

Was sind eure schönsten Erinnerungen?

Bei bF1942 war's so, dass es zu einer Zeit rauskam, als Internet für mich noch sauteuer war und ich Kumpels, die es gezockt haben, gar nicht hatte. Das Game besitze ich zwar inkl. der AddOns, aber lang gespielt? Nein.
Battlefield 2 war so mein richtiger Einstieg in die Serie und zusammen mit meinem Arbeitskollegen hatte ich da ne Menge Spaß. Vor allem MAps wie Fu-She Pass oder Kubra Dam waren grandios gut. Hat mir einfach Laune gemacht. Ebenso Dragon Valley. Mashtuur City.. auch ne tolle Map. Auf der Map sind mir in nem Online-Game auch zum ersten Mal Namen untergekommen, wo ich bis heute noch schmunzeln muss. Da die Worte eh zensiert werden, lass ich das mal aus. Das Ranking hingegen war schon ne krasse Herausforderung... und die Achievments ebenso. 150 Stunden in Flugzeug und Heli... 400 stunden im Tank.. Ich habe komplett nur 449 Stunden in bF2 erreicht :) Aber es waren coole Stunden ;)


Danach kam Battlefield 2142 für mich und Junge, die schwebenden Fahrzeugmienen auf Suez waren eine Sache für Sich :) Mit dem Buggy und Boost konnte man die Teile auch wieder gegen den Gegner verwenden :) Unvergesslich die Walker, die echt gefetzt haben und auch der TITAN-Spielmodus war echt genial. Hat Laune gemacht, auch wenn ich manche Achievments nie erreicht habe... (alle Terminals und den Kern in einer Runde zerstören als Beispiel)
Als wir dann herausgefunden haben, dass man mit Pods auch Gegner killen kann... ja :) Waren spaßige Runden :) Einzig die Map Cerbere Landing sorgte bei mir und dem Game immer wieder für Crashes! Aber Suez und Camp Gibraltar waren meine absoluten Lieblingsmaps! Auch wenn es bei Northern Strike mit Bridge at Remagen und Point of Bavaria auch seeeeeehr coole Maps gab.

Was mir bei BEIDEN Games aber gefallen hat (oder es ist mir damals nur nich so extrem aufgefallen) : Kaum Flamerei und Angezicke im Chat!

Danach war ja lange Zeit Ruhe bis BFBC2 raus kam. Mangels Besitz einer X-Box habe ich Teil 1 nie gespielt ;)

Aber BFBC2 war schon speziell. Kein Hinlegen mehr, alles etwas "Größer"und plötzlich konnte man Gebäude zerstören! Das hat schon gefetzt! Ich glaube, die BETA hab ich bis zum Abwinken gezockt. Port Valdez war schon cool. Aber generell haben mir da wirklich ALLE Maps gefallen. Auch SniperMaps wie Isla Inocentes oder die Rush-Map Valparaiso oder Atacama Desert, Arica Harbor... schon genial. Der Tracer Dart war auch ein mega cooles Spielzeug. Helis mit Markieren, oder Tanks. Sehr cool. Und wenn dir langweilig war, haste mit ein paar Teammates deinen Kumpel mit den Darts beschossen, dass er wie ein Weihnachtsbaum geleuchtet hat :)

JA, das waren so Sachen, an die ich mich spontan beim verfassen des Beitrag erinnere.. Was fällt euch so ein? Was waren eure ersten Erfahrungen mit Battlefield?

Bin gespannt auf eure Anekdoten :)

Kommentare

  • Beljiah
    5675 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich habe meinen "richtigen" Einstig auch mit BF2 gefunden … hier und da am Abend mit paar Kumpels ein zwei ründchen waren immer sehr Spaßig....
    aber richtig "intensiv" gezockt hab ich es erst auf der Konsole mit BFBC1, BFBC2 und BF3 .. bei BF3 hab ich unzählige stundne verbracht .. bei BFBC2 war ich sogar mal im Monatsranking in der Top 10 (Konsole) das war genial ….
    Spontan fällt mir eine Situation aus BC2 ein,..
    mein Squad und ich haben eigentlich nur "Stunk" an einer Flagge gemacht .. ich weiß nicht mehr Welch eMap es genau war,. Laguna Alta oder presa …
    aber wir haben dort richtig spaß gehabt,... das geniale,.. am Ende war an der FLagge nichts mehr, was man noch hätte gebrauchen können,. es war alles dem "erdboden" gleich gemacht worden... Die Panzer hatten dort alles kurz und klein geballert... das war noch recht am Anfang meiner Battlefield geschichte .. und es waren so richtig geile "am *pfui*" Momente wo man dann versucht hat sich zu retten oder dem feindlichen beschuss irgendwie zu entgehen,.. man merkte Niederhaltung,. es zischte, klatschte und immer das geräusch nach Explosionen welche nah bei einem waren,.. einfach nur der hammer
    das war ein Moment wo ich mir sicher war,. dieses Spiel noch ewig zu spielen,.. vorallem mit seinen Freunden im Sprachchat,.. das war Mega
    auch bei BF3 gabs solche Momente und man hatte irgendwie das gefühl wirklich alles zu tun müssen,.. um die Runde zu gewinnen,..
    so hat jede BF Runde Unmengen Spaß gebracht....


    Als ich in BF3 anfing mir die jets genauer anzusehen,.. kam es öfters dazu,.. das ich einfach von den "Pros" easy weggeholzt wurde,. obwohl ich froh war,. mal länger als 10 seckunden in der Luft zu bleiben ...das weckte in mir den Ehrgeiz und ich lernte mit den jets umzugehen,... nach unzähligen Stunden des "versagens" war es irgendwann so weit und ich hab das erste mal einen Spieler abgeschossen,. welcher 100 Service Stars in einem Jet hatte … das war für mich ein richtiger Meilenstein, und ich fühlte mich als könnte ich es mit jedem aufnehmen,.. so gewann ich bei BF3 einige sehr gute Piloten als freunde und wir haben ettliche Stunden damit verbracht uns gegenseitig zu ärgern ….

    ich merkte schnell, dass mir die Jets viel Spaß bereiten und so scheute ich irgendwann kein "ziel" mehr,... am ende von BF3 war ich so geübt in den jets,. dass ich ohne Probleme Infanterie aus Gebäuden oder vom "Feld" schiessen konnte …


    Auch habe ich in BF3 "meine" Klasse entdeckt ,.. den Supporter … ich weiß noch auf Metro,.. mit schalli und RPK?(die Ak47 ähnliche LMG) an den Gegner vorbei geschlichen,. dann abseits vom "kiosk" oder Kasse,. was auch immer das war .. bei B zwischen B und C ,... in einen der "läden" an der seite um die Gegner welche an der Ecke standen und den "seiteneingang" absicherten... ich hab da 5-6 Gegner gesehen und bin hinter den tresen des geschäfts ... 2 bein aufgestellt und einfach nur in die "menge" gehalten,.. die kills purzelten und das war der Moment wo ich wusste,.. "das ist meine Klasse" …. für mich waren damals 4-5 Kills in einem leben was besonderes,.. da ich zu BF3 und BC2 noch ein "Shooter-Anfänger" war

    ich weiß noch auf Damavand Gipfel (o.ä) als ich das erste mal von der Platform gesprungen bin,.. wie "geil" das war
    oder zwischen den Laufbändern die ganzen Spawnbeacons zu jagen …..

    oder auch genial, Die Kontainer am hafen bei Noshar … so viele Claymorekills hab ich noch nie in einer Rund ebekommen,...
    irgendiwe,.. je länger ich hier schreibe desto mehr fällt mir ein …
    Ich weiß noch auf Firestorm,... mein erste "Sniper-headshot" auf über 2.000m
    oder der t-90 mit Lasermarkierung,.. was wir da alles runtergeholt haben …
    das Soflam und der Pio mit javelin … wo selbst jets nicht "sicher" waren ….

    Aber ich weiß auch noch die unzähligen RUnden,. die man selbst oder das andere Team in den Baserape gedrückt hate,. wo man dann ,. wen man den Baserape selbst abbekommen hatte schon kein Bock mehr hatte zu spawnen…

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Gavin_80
    54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Den längsten Sniperheadshot hab ich auch auf Firestorm gemacht bei BF3 :) Aber der war nur 1.165,31 m weit :) Bei bF4 bin ich auf 1.513,85 m gekommen. Da weiß ich die Map aber nicht mehr.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!