Killcam - eure Meinung?

«13456
wildes1993
21 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
bearbeitet 15. Januar
Ich war zwar aufgrund der Serverüberlastung noch nicht im Spiel, weil das Update noch nicht heruntergeladen ist, aber ich habe bereits ein, zwei Livestreams verfolgt.
Was soll ich sagen? Mir persönlich gefällt die Killcam überhaupt nicht.
Erstens sieht es wieder mal nach einem Clippingfest aus, die Killcam zoomt nicht wirklich an den Todesschützen heran, die Wiederbelebungssequenz ist verzögert wobei
man dadurch die benötigte Sekunde, in der man dem Sanitäter als tot angezeigt wird, verpassen kann.
Vorallem aber gefällt mir nicht, dass Squads nun dadurch einen Vorteil haben, dass wenn sie untereinander kommunizieren jeder weiß wo sich der Todesschütze befindet.
Das alles hätte man finde ich besser lösen können.
Von mir aus kann die Killcam mit dem nächsten Update wieder herausgenommen werden.
Aber was sagt ihr dazu?

Edit: Ansonsten scheint das Update gut zu sein, denke darauf kann man bauen. Einige beklagen nur noch die Fußschritte, die von überall herzukommen scheinen.
Mal schauen wenn ich im Spiel bin.
Post edited by wildes1993 on

Kommentare

  • Sir_Lydn
    24 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Gefällt mir persönlich auch überhaupt nicht. Ich fand das alte System insofern besser, dass es für mich spannender war. Man wurde geholt und fragte sich: "Wo kam das denn her" und wenn man zurück kam und vorsichtig jede Möglichkeit absucht, machte das für mich einen gewissen Reiz des Spiels aus. Es war meines Empfindens nach irgendwie anspruchsvoller.
    Jetzt wird man quasi nach jedem Kill dazu gezwungen die Position zu wechseln. Verhindert zwar das Dauergecampe (was positiv ist) zerstört aber gleichzeitig auch gute Verteidigungspositionen und führt nur zu mehr schnellerem Gameplays anstatt taktischen Vorgehens.
  • wildes1993
    21 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 15. Januar
    Sir_Lydn schrieb: »
    Gefällt mir persönlich auch überhaupt nicht. Ich fand das alte System insofern besser, dass es für mich spannender war. Man wurde geholt und fragte sich: "Wo kam das denn her" und wenn man zurück kam und vorsichtig jede Möglichkeit absucht, machte das für mich einen gewissen Reiz des Spiels aus. Es war meines Empfindens nach irgendwie anspruchsvoller.
    Jetzt wird man quasi nach jedem Kill dazu gezwungen die Position zu wechseln. Verhindert zwar das Dauergecampe (was positiv ist) zerstört aber gleichzeitig auch gute Verteidigungspositionen und führt nur zu mehr schnellerem Gameplays anstatt taktischen Vorgehens.

    Genau meine Meinung, wobei auch Dauergecampe in Battlefield 5 kaum ein spürbares Thema war bisher. Von daher zählt das auch nicht wirklich zu den Vorteilen..
    Keine Ahnung wer auch immer dafür geschrien hat, dass die Killcam kommt, aber mir gefällt das einfach nicht. Ich hoffe, dass die "großen" Youtuber wie Jackfrags, Ekwah, Stodeh und co. das auch so sehen, sodass Dice schnell darauf aufmerksam wird und sie wieder herausnimmt. Aber das ist nur mein persönlicher Wunsch, weiß ja nicht wie es bei dem Rest ankommt.
    Post edited by wildes1993 on
  • Gelegenheitsspieler
    10 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Fand die Killcam schon immer nervig. In BF3 fand ich sie noch "angenehm" da an den Schützen sehr nah ran gezoomt wurde.
  • Rakatonaraha
    95 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Würde gerne eine Option zum Deaktivieren haben. Die Leute die sie wollen können sie dann haben und die die sie nicht wollen können sie ausschalten. Mir bringt sie nichts und verzögert nur meinen Wiedereinstieg.
  • John-T-Smith
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @ Sir_Lydn: Hätte es nicht besser schreiben können! Ich muss sagen dass ich die Killcam am Anfang vermisst hatte, da meine Vermutung war dass das Campen Überhand nimmt. Würde mich nun aber freuen wenn sie an dieser Stelle zurückrudern und die Cam wieder deaktivieren.

    (Hieß es nicht Anfangs dass es keine Killcam gibt um ein neues Gameplay zu vermitteln?)
  • KingLui68
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ne glatte 6.
  • ThomasW65
    18 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Killcam? das ist keine Killcam, das ist ein Witz. Blink kurz auf und das wars? wozu soll das gut sein?
  • MrLu131
    15 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    hab kein problem damit da es dieselbe ist wie schon in allen teilen davor.

    respawmzeit muss nur angepasst werden.
  • MacTurdy
    260 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich finde die "kill cam" auch nicht wirklich schlimm. Ich war nur zunächst irritiert, dass es nun länger dauert, bis man das ausbluten verhindern muss. Aber jetzt weiß man wenigstens von wo man getötet wurde. Deshalb begrüße ich diese Neuerung. Denn zuvor wusste man dies nicht und man musste sich immer wieder wundern aus welcher Richtung man nun schon wieder erschossen wurde, obwohl weit und breit nichts zu sehen war.
  • Belaphon
    56 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Jetzt mal ehrlich, welchen Nutzen soll das haben? Diese Kameraeinstellung habe ich schon bei BF1 nicht verstanden.
  • xshogenx
    149 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Killcam ansich war zwingend nötig. Gerade die Camper MGs und Sniper haben es hier durch fehlendes 3D Spotting schon leicht genug.
    Nur die Umsetzung jetzt ist furchtbar. Man hätte sie am besten 1:1 wie in BF1 übernommen.
  • Kettla
    68 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die KillCam, ist meiner Meinung nach, vollkommen unangebracht.

    Dafür sollte es einen Amateur-Modus geben. Die KillCam dient schließlich als 'Hilfe', und hat nun wirklich nichts mit Hardcore zutun.

    Trupps, die untereinander kommunizieren, haben es nun doppelt so einfach. Ich hoffe, dass diese KillCam wieder wegkommt.
  • wildes1993
    21 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    xshogenx schrieb: »
    Killcam ansich war zwingend nötig. Gerade die Camper MGs und Sniper haben es hier durch fehlendes 3D Spotting schon leicht genug.
    Nur die Umsetzung jetzt ist furchtbar. Man hätte sie am besten 1:1 wie in BF1 übernommen.

    Durch fehlendes 3D Spotting leicht genug? Wenn man die hell leuchtende Linse eines Scharfschützenvisieres oder den Kugelhagel eines MGs nicht sieht muss man meiner Meinung nach schon ziemlich blind durchs Spiel laufen. Vorallem da jetzt auch noch der Schadensindikator funktioniert. Sniper und MG Schützen sind nicht unsterblich und im close combat z. B komplett unnütz. Ja es nervt, wenn man das ein oder andere mal vom Scharfschützen getroffen wird, aber es macht ebenso Spaß sie zu spielen. Wenn man jetzt noch deren Position kennt sind sie komplett unnütz. Davon abgesehen sind durch die Killcam nun alle Spieler, die nicht mit Freunden zusammen spielen, schätzungsweise 90% betroffen. Also nicht nur der MG-Schütze und der Sniper. Ich sehe es kommen, dass nun jede Runde irgendein Squad bestehend aus Freunden die Runden dominieren wird.
  • Daddeldojo
    209 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 15. Januar
    wildes1993 schrieb: »
    Ja es nervt, wenn man das ein oder andere mal vom Scharfschützen getroffen wird, aber es macht ebenso Spaß sie zu spielen. Wenn man jetzt noch deren Position kennt sind sie komplett unnütz. Davon abgesehen sind durch die Killcam nun alle Spieler, die nicht mit Freunden zusammen spielen, schätzungsweise 90% betroffen. Also nicht nur der MG-Schütze und der Sniper. Ich sehe es kommen, dass nun jede Runde irgendein Squad bestehend aus Freunden die Runden dominieren wird.
    In allen letzten BF-Teilen gab es 'ne KillCam. Waren die Sniper in all den Teilen auch so unnütz, wie du schreibst? Nein? Na dann.
    .
    Die aktuelle KillCam ist leider noch nicht ausgereift. Sie sollte so sein wie in BF4, und das "ausbluten" gleichzeitig erscheinen -- nicht nacheinander.
  • 808Salvatore
    40 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Jeder regt sich auf...
    In anderen BF teilen gab es auch eine.
    Ich find sie soweit ok nur verbesserungs würdig.
  • R3e3n
    2444 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also ich hatte vorher auch immer schon eine killcam, wo mir mein Killer rot leuchtend angezeigt wurde. Sollte das nicht so sein?

    I love the smell of napalm in the morning.

  • bremer27
    195 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mal war sie da mal nicht. Nur war sie nicht so präsent wie nach dem Patch. Wenn sie doch wenigstens richtig funktionieren würde, aber selbst das tut sie nicht und somit verbringe ich ca 5 Sek extra damit in teils leere Welten zu staren Plus die respawn Zeit und das nervt.
  • Destrcr1987
    355 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Schrott
    Teabagger statt Wiederbeleber
  • Beljiah
    5675 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich find die Killcam auch nicht schlimm,... an sich änderts ja nix,.. es wird nur reingezoomed

    im vergleich zu Vorher wurde der Soldat als "roter" schatten so oder so angezeigt …, dass hat man nur nicht immer so gut gesehen,. .wenn der mal weiter weg war,..
    aber wenn man drauf geachtet hat,. wusste man auch vorher schon ziemlich genau wo das her kam …
    an sich ist es nur eine "Verbesserung" dieser Mechanik,. da jetzt ordentlich (wie wohl ursprünglich vorgesehen) hereingezoomed wird ..

    die 3 seckunden "Verzögerung" seh ich auch eher Positiv,.. da man so nicht gleich sofort wiederbeleben kann (das animiert hoffentlich dne ein oder anderen Sani erstmal genauer "zu gucken"...)
    zudem hat man so 3 seckunden "mehr" zeit den kollegen aufzustellen
    auf der anderen seite muss man bei einem "Skipp" ja ohnehin die 10 seckunden im Spawn Bildschirm warten,.. wenn man so oder so länger liegen bleibt,. kann man auch die 3 seckunden "länger" warten
    mMn also kein "Problem"

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Airblade85
    89 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 16. Januar
    Dauert nicht lang und man ist wieder auf dem Stand von BF 1....warte nur noch in welchem Patch das klassische BF spotten zurückkehrt. Dice ist wieder dabei das komplette Game nach und nach kaputt zu patchen. Man muss sich wohl leider langsam damit abfinden das die BF Serie tot ist
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!