Diskussion: Waffen in Battlefield V

«1345678
EA_Demz
503 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
Hallo BFV Community! :)

Dies ist ein übersetzter Post von Jeff Braddock (North American Community Manager). Das Original findet ihr HIER.

Laden und entsichern! Lasst uns über Waffen sprechen.
m9wlljb0x3ps.jpg


Von Sturmgewehren zu Schrotflinten, Maschinenpistolen zu Maschinengewehren - es gibt eine große Auswahl an Waffen, die euch helfen, euren Erfolg in in Battlefield V zu sichern.
Bevorzugt ihr lieber Kämpfe über große Distanzen, in denen ihr die Feinde einzeln herauspickt? Was ist dein bevorzugtes Scharfschützengewehr?
Wie steht es mit Nahkämpfen? Schrotflinte, Pistole oder Maschinenpistole?

Wir haben viel Feedback von der Community erhalten zur Anzahl der Waffen, zu bestimmten Waffen, die nicht im Spiel sind und dazu, welche Waffen ihr noch sehen wollt. Wir haben auch die konstruktiven Konversationen über Balance, klassenübergreifende Waffen und alternative Einsatzmöglichkeiten von Waffen (Schrotflinte als Sekundärwaffe anstatt einer Pistole) gesehen.

Lasst uns also gemeinsam etwas tiefer in das Thema eintauchen, über die Primär- und Sekundärwaffen (auch Nahkampfwaffen, wenn ihr wollt) reden und uns darauf konzentrieren, was eure bevorzugten Waffen sind, welche ihr nicht braucht, und was ihr noch sehen möchtet.

Wie immer bleibt anzumerken, dass es essentiell für eine gute Diskussion ist, konstruktiv, freundlich und sachlich zu argumentieren, damit wir nutzdienliches Feedback aus der Diskussion ziehen können.

Feuern, wenn bereit!
Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.

Kommentare

  • Skav-552
    5917 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ob das ne gute idee ist, mir auch noch ne Schrotze als Zweitwaffe zu geben ? ^^
    Ich bin gut darin im close Combat zu spielen und auch zu bleiben
    Mit der Suomi ist das auch nicht so schwer. Das Problem an der Waffe sind die zwanzig Schuss
    Hab ich dann also eine Schrotflinte, die ein,zwei Schuss hat, könnte das ganze hässlich werden

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Beljiah
    5665 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Alsoo ..
    Im ganzen finde ich die Waffen-Balance etwas unausgeglichen …
    der Assault kann mit seinen Waffen in fast allen bereichen einfach dominieren
    andersherum hat es der Supp mit seinem Zweibein auch nicht gerade schwerer (auf gewisse Weise)

    ich hab mir dazu auch so einige Gedanken gemacht … und wenn man versucht,. da irgendwie Kompromiss-Lösungen zu findne,. welche man dann vorschlagen kann,. kommt man sehr schnell dahinter,. dass gewisse Lösungen einfach alles übern haufen werfen würden

    also alles gar nicht so einfach wie man denkt

    daher habe ich mir gedacht,.. dass es eventuell eine Lösung wäre ,.. wenn man im Grundloadout gewisse Waffen für andere Klassen freispielen könnte (blöd gesagt, durch ein System kann man Waffe X für Klasse A freispielen wenn die und die Bedingungen stimmen)
    da kann man ja gewisse Bedingungen setzen
    zum Bsp. die Waffe muss vorher auf Gold gespielt sein , max Level haben und man muss insgesammt xxx kills erzielt haben.
    oder Bedingungen können auch sein,. dass alle Klassenbezogenen Aufträge der jeweiligen Klassen frei sein müssen
    zudem muss es abgegrenzt werden,.. zum bsp sollte der Supporter keine DMR bekommen können,. aber der Scout sollte sich eine "DMR" erspielen können
    hab mir das so vorgestellt,. dass der Scout zum bsp eine "Freigabe_Auftragsreihe für die gewehr 43 bekommt,. wenn man diese beim Assault auf Gold hat,.. min. 1.000 kill shat,. den Assault auf max rang und den Scout als max. rang hat und beim Scout den Klassenauftrag(der die Tarnung bringt) fertig hat

    das klingt jetzt vielleicht etwas "überheblich"
    aber man kann das ganze ja nur für 1-2 bestimmte waffen jeder Klasse machen
    aber so aufgespalten,. dass der Supporter nicht die Waffen bekommen kann,. die zum bsp der Sani kriegen könnte,.. dass man dahingehend dann gleich "sortiert" um das ganze noch interessanter zu machen
    da habe ich mal einen Vorschlag wie das aussehen könnte,. welche klasse welche Waffen erhalten könnte (durch solche Aufträge)

    Assault
    Waffe 1: Schrotflinte M19(irwas) vom Supporter
    Waffe 2: Thompson vom Sanitäter
    Supporter
    Waffe 1: Ribeyrolls vom Assault
    Waffe 2: Sten vom Sani
    Scout
    Waffe 1: Gewehr 43 vom Assault
    ..
    Sanitäter
    Waffe 1: FG42 vom Supporter
    ...
    oder man findet dahingehend eine andere Lösung die hier und da etwas mehr Tiefe ins Spiel bringt.


    2. Großer Punkt
    Sidearms … :
    am Sinnvollsten empfinde ich hier eigentlich nur den Revolver
    und allgemein finde ich die Pistolen etwas "mau" (kp)
    das wechseln zur Sidearm ist manchmal "verflixt",. entweder schafft man es nicht mehr,. oder wenn man es schafft,.. reichen 4-5 treffer nicht aus um zu "Finishen" bei vorher durch primär- getroffen und Wechsel … das ist manchmaöl etwas nerviger
    zum bsp als Scout .. meist ist das Repetieren des Gewehrs, schneller als der wechsel zur Pistol .. wenn man da ruhe bewahrt und trifft,. kommt man weit besser davon als mit jeder Pistol

    finde,. da ist "überarbeitungs"Bedarf
    eventuel lkann man hier für die Pistolen auch eine art "Skilltree" einbauen der da noch etwas mehr "Flexibilität" bringt

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Kettla
    67 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Meiner Meinung nach ist das mit den Waffen und der Balance bisher alles recht gut geregelt.

    Der Aufgabenbereich, der Klasse entsprechend, ist soweit klar geregelt und die Bewaffnung mehr oder weniger stimmig. Da sollte sich dann auch kaum mehr was ändern.
    Das reicht schon, wenn Waffen/Fahrzeuge gebufft, genervt etc. werden, da braucht man nicht noch anfangen Waffen zu verteilen. Wenn der Spieler mit Waffe XY spielen möchte, dann kann er sich die Klasse auswählen, die diese Waffe zur Verfügung hat. Das ist eigentlich ganz einfach. Man kann sich aber auch an den Waffen der Gefallenen bedienen.

    Das mit der Schrotflinte als Sekundärwaffe würde ich auch nicht gut finden. Da sollte es klassisch bei Handfeuerwaffen bleiben.

    Bei Nahkampfwaffen kann man sich wiederum mit allerlei Dingen austoben.
    Was aber auch die Frage aufwirft, warum der Hammer (Werkzeug) nicht auch gleichzeitig als Nahkampfwaffe dient?
  • Psychopatrix
    95 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich finde es immer noch schade, oder dämlich das das System aus BF3 verworfen wurde, da konnte jede Klasse Autosniper, SMG, Shotguns mitnehmen
    Ausserdem auch verschlechtert .... man kan Gadgez nicht frei verteilen/wählen

    Das einzige was verbessert wurde in BF:V ist TTK und das man Stationen mit AMMO/Health hat
  • EA_Demz
    503 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    @Psychopatrix

    Aber wenn jede Klasse alles mitnehmen kann, wofür braucht man dann noch Klassen?

    ~Demz
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
  • R3e3n
    2370 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Genau braucht man eigentlich nicht mehr.
    Scheint eh kaum noch erwünscht zu sein.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Skav-552
    5917 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Alle wollen alles können und das sofort ^^

    Persönlich würde ich es so gestalten, das man viel abgängiger voneinander ist
    Aber Klassen sind hier nicht das Thema :)

    Bei den Waffen, fehlt mir so ein bisschen das mit den Nachteilen
    Der "Skilltree" bringt einem nur Verbesserungen, wenn man weis, wie man spielt, muss man hier auch nichts Abwegen
    Aber selbst wenn man sich keine Gedanken macht, man hatt immer nur Vorteile und kann sich keinen Murks zusammenbauen
    Die Möglichkeit Fehler zu machen fehlt also und das nimmt dem Spiel irgendwo tiefe

    Bei den Gadgets ist es ja das selbe, man kann nichts mehr falsch machen und das ist irgendwie schade


    @Beljiah Idee finde ich Interessant, schon alleine, weil man dann Waffen wieder (richtig) freispielen muss
    aber weniger gut finde ich, das alle Klassen zu Allrounder verkommen
    (jup, hab verstanden warum du die Waffenwahl begrenzt, eben um genau das zu vermeiden, trotzdem werden die Klassen dadurch mehr zu Allrounder)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Beljiah
    5665 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Skav-552

    eventuell kann man dieses System, ja mit Waffen machen,. die DICE so oder so "Klassen-Übergreifend" einführen will
    dann hätte man generell mehr zu tun

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Psychopatrix
    95 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    EA_Demz schrieb: »
    @Psychopatrix

    Aber wenn jede Klasse alles mitnehmen kann, wofür braucht man dann noch Klassen?

    ~Demz

    Nicht Klassenübergreifend.... aber das ich auf 3/4 Legen kann was ich von der Klasse will.
    Z.B. Spotter mit dem Fernglas und der Flaregun
  • EA_Demz
    503 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    bearbeitet 2. April
    Psychopatrix schrieb: »
    EA_Demz schrieb: »
    @Psychopatrix

    Aber wenn jede Klasse alles mitnehmen kann, wofür braucht man dann noch Klassen?

    ~Demz

    Nicht Klassenübergreifend.... aber das ich auf 3/4 Legen kann was ich von der Klasse will.
    Z.B. Spotter mit dem Fernglas und der Flaregun

    Ah, ich hatte die Aufzählung als "alle Waffen" verstanden. Die Gadget Slot Auswahl finde ich persönlich nicht wahnsinnig störend. In Firestorm geht das ganze allerdings :relaxed:

    ~Demz
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
  • TickTack121
    132 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Richtig toll wenn es in Firestorm geht...
    Ich persönlich würde mich auch ein System wie in BF3/4 wünschen. Waffen die mit verschiedenen Aufsätzen bzw. Zubehör individualisiert werden können. Mit allen vor und nachteilen, aber auf jedenfall nicht so etwas wie die "magischen Superbullets" die einfach mal so schneller fliegen. Auch hätte ich gerne wieder klassenübergreifende Waffen wie den Karabiner in BF4.
    Diese Waffen, die für alle Klassen verfügbar sind können ja gerne ein bisschen "Allrounder" sein, sollten aber doch gegenüber den klassenspezifischen Waffen immer Nachteile haben.
    Das wichtigste ist aber nach wie vor die Balance und die stimmt leider in diesem Spiel nicht.
  • Skav-552
    5917 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    An welcher stelle stimmt die balance nicht ?
    Jede Klasse hat irgendwo mindestens eine Waffe, die man gebrauchen kann
    Die Frage ist nur immer, wer sie in den Händen hält

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Psychopatrix
    95 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @ Skav Medic ab 20m Distanzen .... keine waffe Brauchbar
  • R3e3n
    2370 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Psychopatrix schrieb: »
    @ Skav Medic ab 20m Distanzen .... keine waffe Brauchbar

    Doch ZK. Mit 700er feuerrate und fast die höchste Genauigkeit und kaum rückstoß ist die die beste Waffe für den medic.
    Danach kommt meiner Meinung nach die Suomi mit 50er Magazin. Aber da scheiden sich die Geschmäcker schon.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Beljiah
    5665 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    An welcher stelle stimmt die balance nicht ?
    Jede Klasse hat irgendwo mindestens eine Waffe, die man gebrauchen kann
    Die Frage ist nur immer, wer sie in den Händen hält

    Die Balance zwischen Medic - Supporter und Sniper stimmt
    die anderen Klassen in relation zum Assault stimmt nicht …
    der Assault sticht da deutlich hervor mit der Bewaffnung ..
    kann leicht dominieren und das auf so gut allen "Kampfdistanzen"
    hinzu kommt noch die tolle TTK,.. die dafür sorgt, dass man teilweise "onehit" von DMRs getroffen wird

    was daran "fein Balanced" sein soll weiß ich nicht
    ich find das unausgewogen … wär vermutlich aber nicht so das Problem,. wenn der netcode besser "passen" würde

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Kettla
    67 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Jede Klasse hat irgendwo mindestens eine Waffe, die man gebrauchen kann
    Die Frage ist nur immer, wer sie in den Händen hält
    Eben. Manche wollen halt nur eine Eierlegende Wollmilchsau.

    Der Medic hat mit der Thompson, ZK, MP40 oder Suomi gute Waffen. Von der konstanten Dauerheilung will ich gar nicht erst anfangen.

    Das beste Argument sind doch die ganzen Medics, die am Ende der Runde wieder einmal auf Platz 1 stehen.
    Es kann auch nicht jeder so gut mit dem Scharfschützen spielen und permanent die Leute mit einem Kopfschuss erlegen. Mal abgesehen davon, dass die meisten der Klasse gar nicht gerecht werden. Ein Scharfschütze muss sich z.B. auf Nah- und Mitteldistanz nicht wundern, da sind die anderen Klassen nun mal im Vorteil. Dafür ist der Scharfschütze und seine Waffen aber auch nicht vorgesehen. Fernkampf und sichten/markieren sind seine eigentliche Aufgabe. Genauso wie der Sani, Sturm oder Versorger ein anderen Aufgabenbereich und stärken hat etc.
  • R3e3n
    2370 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die dmr sind eigentlich das Problem mit der Balance. Sie sind aber gut, wie sie sind. Sie stechen aber in bf5 hervor, da sie zu den meisten maps passen.
    In bf4 waren diese nicht so dominant, aber ähnlich stark.
    Ich würde sie also nicht abschwächen. Ein bißchen mehr rückstoß reicht da schon.
    Dafür dann den Schaden von den anderen Klassen (aber nur Waffen ohne zweibein) auf Entfernung erhöhen.
    Der grundschaden im cqb kann dabei aber so bleiben.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 3. April
    Medic: Lewis
    Assault: Lewis
    Sniper: Lewis
    Versorger: Lewis

    Wünsche: ein Fernglas für alle Klassen auf dem Messerslot, mit dem man auch notfalls dem Gegner den Kopf einschlagen oder mit dem Lederriemen erwürgen kann - ist man dann nicht in Nahkampfreichweite erfolgt beim Drücken der Taste für Nahkampf der Blick durch das Fernglas, solang die Taste gehalten wird.
    Und Spaten sollten Zäune und Stacheldraht zerstören können.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5917 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Psychopatrix selbst wenn es so wäre, liegt es doch in deiner Verantwortung so zu spielen, das die Waffen effektiv genutzt werden können
    Tja und macht man das als Medic stellt man ganz schnell fest, dass einem kein Assault das Wasser reichen kann
    Zumindest dann nicht, wenn man seine Waffen Vorteile weiter Ausbaut und nicht versucht die Nachteile auszugleichen
    Beispiel: Suomi
    hohe Feuerrate, geringe Reichweite, kleines Magazin
    also bau ich mir keinen Allrounder sonder
    spezialisiere mich noch weiter auf den Nahkampf
    Baue ich mir hingegen etwas, das einen breiter gefächerten Einsatzbereich hat, muss ich mich zum einen mit den Waffen messen, die genau darauf ausgelegt sind und zum anderen muss ich mich auch noch gegen Waffen aus den anderen Bereichen zur wer setzen...

    Und mit dem Spielstyle sieht es genauso aus, viel zu viele Leute schießen erstmal los, bevor irgentwas anderes passiert....
    Kein Wunder das man dann pausenlos Dreck frisst und eine Waffe braucht, die alle Bereiche abdeckt
    Oft genug kann man selbst die Distanz festlegen, auf der man einem Gegner begegnet

    (ist nicht alles für dich, mehr so Allgemein, keine Ahnung wie du spielst :b)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Psychopatrix
    95 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Deshalb spiel ich praktisch nie Medic, genau wie ich in BF1 kaum Assault gespielt habe ... ich Spiele lieber auf Distanz und da kann der Medic GARNICHTS
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!