Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Bf6 Leak, mögliches BF3 Remaster

5chroeder
47 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
Schon wer gelesen?

Kommentare

  • YorkJitch
    105 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Battlefield 3 - Gerücht: Remaster in Entwicklung; soll zusammen mit "BF6" erscheinen; Kritik an BF-YouTubern
    Sollte diese Headline wirklich stimmen sollte man glaub ich schon mit Stoßgebeten anfangen. Vielleicht denken sie man kann einfach vom indirekten "Konkurrenten" abkupfern und alles wird gut? Ich habe so meine Befürchtungen, dass DICE sich erlauben kann nach Battlefield V auf zwei Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen. Allerdings würden die vorherigen Meldungen Sinn ergeben, dass alle Mitarbeiter für das Projekt Battlefield 6 abgezogen wurden und der Support für Battlefield V und Battlefront eingestellt wird.
    Zitat aus dem Artikel: "Activision wagte mit Infinite Warfare einen ungewöhnlich futuristischen Sprung, wohl wissend, dass das Szenario bei vielen Call-of-Duty-Spielern auf Ablehnung stoßen würde, weswegen Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered als "Besänftigung" für die Hardcore-Fans gedacht war."
    Wenn der gleiche Gedanke jetzt bei Battlefield 6 auch eine Rolle spielt bin ich mir gerade sehr unsicher ob ich Hoffnungen für den neuen Teil überhaupt zulassen sollte. Man entwickelt ein Spiel mit dem Wissen, dass man eventuell die Community nicht wirklich davon überzeugen kann? Und poliert dann einfach einen älteren Teil parallel nur grafisch auf weil man anscheinend keine Ideen mehr hat den Endverbraucher von seinem eigentlichen neuen Spiel zu begeistern oder es interessanter zu gestalten?
    Würde euch ein Battlefield 3 Remaster zufriedenstellen? Den kompletten Artikel findet man bei 4players. Mich würde eure Meinung zu diesem Thema interessieren auch wenn es bis jetzt noch sehr spekulativ aber nicht unbedingt abwegig ist.
    Gern darf dieser Beitrag auch verschoben werden.
    Dieser Kommentar soll auch bitte nicht als Shitstorm gegen Battlefield 6 angesehen werden.
    Vielen Dank.
  • Ourumov13
    5827 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    @YorkJitch
    Du beziehst dich ja eher auf BF, daher passt das schon.
    Ich hab den Beitrag hierher verschoben, um dem Thread etwas mehr Informationsgehalt zu geben (wenn man bei Leaks und Spekulationen davon sprechen kann).

    Um die Frage des TE zu beantworten, ja.
    Vor 10 Tagen wurde bereits ein informativer Artikel der Bild zitiert :joker:
    fo1n59vnkuqp.png
  • 5chroeder
    47 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 18. Oktober
    YorkJitch schrieb: »
    Battlefield 3 - Gerücht: Remaster in Entwicklung; soll zusammen mit "BF6" erscheinen; Kritik an BF-YouTubern
    Sollte diese Headline wirklich stimmen sollte man glaub ich schon mit Stoßgebeten anfangen. Vielleicht denken sie man kann einfach vom indirekten "Konkurrenten" abkupfern und alles wird gut? Ich habe so meine Befürchtungen, dass DICE sich erlauben kann nach Battlefield V auf zwei Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen. Allerdings würden die vorherigen Meldungen Sinn ergeben, dass alle Mitarbeiter für das Projekt Battlefield 6 abgezogen wurden und der Support für Battlefield V und Battlefront eingestellt wird.
    Zitat aus dem Artikel: "Activision wagte mit Infinite Warfare einen ungewöhnlich futuristischen Sprung, wohl wissend, dass das Szenario bei vielen Call-of-Duty-Spielern auf Ablehnung stoßen würde, weswegen Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered als "Besänftigung" für die Hardcore-Fans gedacht war."
    Wenn der gleiche Gedanke jetzt bei Battlefield 6 auch eine Rolle spielt bin ich mir gerade sehr unsicher ob ich Hoffnungen für den neuen Teil überhaupt zulassen sollte. Man entwickelt ein Spiel mit dem Wissen, dass man eventuell die Community nicht wirklich davon überzeugen kann? Und poliert dann einfach einen älteren Teil parallel nur grafisch auf weil man anscheinend keine Ideen mehr hat den Endverbraucher von seinem eigentlichen neuen Spiel zu begeistern oder es interessanter zu gestalten?
    Würde euch ein Battlefield 3 Remaster zufriedenstellen? Den kompletten Artikel findet man bei 4players. Mich würde eure Meinung zu diesem Thema interessieren auch wenn es bis jetzt noch sehr spekulativ aber nicht unbedingt abwegig ist.
    Gern darf dieser Beitrag auch verschoben werden.
    Dieser Kommentar soll auch bitte nicht als Shitstorm gegen Battlefield 6 angesehen werden.
    Vielen Dank.

    Du schreibst von fehlenden Ideen und Zufriedenstellung der Community. Aber das ist ja genau der Punkt. Anscheinend sind die Ideen von DICE und EA in den letzten beiden Titeln, überwiegend wohl bei bf5, an der Community vorbei gegangen. Warum sonst wünschen sich viele wieder einen modernen Shooter mit alten Gameplay. Wieso immer und immer wieder neue Ideen in ein Spiel bringen, was zum Ende eher schlecht als recht ist. Genau wegen so einem Übermaß von einbringen neuer Ideen ist eine Spielreihe schon zu Bruch gegangen. Warum hat man wohl auf Nachdruck der Community in bf4 das Gameplay von bf3 größtenteils übernommen? Viele Leute spielen lieber etwas solides, als etwas, was mit tausend neuen unausgereiften Ideen an der Com vorbei programmiert wurde! Bereits vor Jahren, wo bf1 released wurde, hatte ich diesen Vorschlag hier schon mal im Forum eingebracht und wurde dafür übelst belächelt, sowohl von Spielern als auch von Mods. Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn sich dieses Gerücht bewahrheiten würde. Ich bin nach wie vor ein riesen Fan von bf3 und es finden sich auch nach Fast zehn Jahren zum Glück immer noch Server und gibt nach wie vor viele Spieler die am liebsten wieder zu bf3 wechseln würde, wenn dem Spiel einfach wieder die nötige Aufmerksamkeit geschenkt werden würde. Es gibt viele die schon mit bf4 ein Problem hatten (wie lange es gedauert hat, bis bf4 NACH Release endlich mal fertig war O.o.) und dann ballert EA zwei Weltkriegshooter hintereinander heraus. Viele zockten die WW Shooter nur weil es nichts neues gab. Das nötige Übel quasi. Wo vor einigen Monaten der neue Hype um bf3 entstand konnte man in den Kommentarspalten von YT ganz klar erkennen welchen Teil von Battelfield nach wie vor die meiste Liebe gilt und es ist sicher nicht bf5, 4 oder 1. :) Die Teile davor ausgenommen, da außer bc2 nicht mehr spielbar.
  • Skav-552
    6592 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Kommt auf die Umsetzung an

    Das Setting als solches ist (für mich) nebensächlich
    Was mich momentan am Spiel stört hat nichts damit zu tun, dass es im zweiten Weltkrieg spielt
    auch mit einer TTK die kuz oder lang ist, kann ich leben
    Waffen, Uniformen, Fahrzeuge, Objekte die nicht historisch korrekt sind, sind mir egal

    Knackpunkt ist das unzureichende RSP und die damit einhergehenden fehlenden Möglichkeiten zu einem individuellen Spielerlebniss



    Mann könnte, wenn man will auch mehrere Epochen gleichzeitig spielen lassen und entsprechend die Unterscheidung auf dem Server treffen bzw nicht treffen
    Entsprechend könnte man Events und Aufträge gestalten...

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!