Battlefield 1 Incursions Alpha hat gestartet!
Wurdest du zur Closed Alpha eingeladen, aktiviere bitte den Code auf einem bestehenden EA Account und RELOGGE im Forum, um die Alpha-Foren sehen und dort dein Feedback abgeben zu können. Bei Problemen, melde dich bitte im entsprechenden Thread unter: -> Community -> Forum & Profile

Verbesserung: Vorschläge an EA für Bf1

1235731

Kommentare

  • Arr0gate
    1404 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Bad-Old-Biker schrieb: »
    Die wichtigste Verbesserung an BF1 wäre zunächst mal, die Sniper in den Griff zu bekommen. Die machen das Spiel nämlich kaputt und sind völlig außerhalb jeder Balance. Die Waffen treffen mit einem Standardvisier auf 800m Entfernung einen rennenden und Haken schlagenden Soldaten ohne jeden Bulletdrop mit einem One-Shot-Kill, während andere Klassen sich schwertun, auf 15m einen mit einer MP down zu bekommen. Das Projektil des Snipers bewegt sich offenbar mit Lichtgeschwindigkeit. Kann man ja selbst ausprobieren, wenn man mal als Sniper geht. Hier wurde offenbar das Waffenmodell der Rorsch aus BF4 oder der "Ionenkanone" aus Battlefront verwendet. One-Shot über die halbe Map.

    Dementsprechend liegen ja auch überwiegend nur noch Sniper in der Gegend herum, so dass es genauso gekommen ist, wie nach der Beta zu erwarten: Alles außer Sniper und Panzer ist nur reines Kanonenfutter und braucht gar nicht erst spawnen.

    Vorweg möchte ich sagen das ich mich selber nur als mittelmäßigen Spieler sehe.

    Ich stell die Behauptung auf, dass es keine guten Spieler auf der ps4 gibt, die :

    - mit dem Sniper campen
    - Sturmtruppe mit Schrotflinten bzw lv10 waffe.

    Jeden Sniper, der irgendwo campt, habe ich locker bekommen durch verschiedene Möglichkeiten die uns zur Verfügung stehen bzw standen . Nebenbei ein guter Sniper campt eh nicht .
  • Skav-552
    3344 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Beljiah schrieb: »
    Funktionierende Community Mission wären super ^^

    Eine Fortschrittsanzeige für diese auch o.O

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Beljiah
    4120 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 13. Februar
    tommyhaeschen schrieb: »
    Bad-Old-Biker schrieb: »
    Die wichtigste Verbesserung an BF1 wäre zunächst mal, die Sniper in den Griff zu bekommen. Die machen das Spiel nämlich kaputt und sind völlig außerhalb jeder Balance. Die Waffen treffen mit einem Standardvisier auf 800m Entfernung einen rennenden und Haken schlagenden Soldaten ohne jeden Bulletdrop mit einem One-Shot-Kill, während andere Klassen sich schwertun, auf 15m einen mit einer MP down zu bekommen. Das Projektil des Snipers bewegt sich offenbar mit Lichtgeschwindigkeit. Kann man ja selbst ausprobieren, wenn man mal als Sniper geht. Hier wurde offenbar das Waffenmodell der Rorsch aus BF4 oder der "Ionenkanone" aus Battlefront verwendet. One-Shot über die halbe Map.

    Dementsprechend liegen ja auch überwiegend nur noch Sniper in der Gegend herum, so dass es genauso gekommen ist, wie nach der Beta zu erwarten: Alles außer Sniper und Panzer ist nur reines Kanonenfutter und braucht gar nicht erst spawnen.

    Vorweg möchte ich sagen das ich mich selber nur als mittelmäßigen Spieler sehe.

    Ich stell die Behauptung auf, dass es keine guten Spieler auf der ps4 gibt, die :

    - mit dem Sniper campen
    - Sturmtruppe mit Schrotflinten bzw lv10 waffe.

    Jeden Sniper, der irgendwo campt, habe ich locker bekommen durch verschiedene Möglichkeiten die uns zur Verfügung stehen bzw standen . Nebenbei ein guter Sniper campt eh nicht .

    @Bad-Old-Biker
    also das ist ja etwas übertrieben
    die Snipergewehre spielen sich ähnlich wie in BF4
    nur das es jetzt den Sweetspot gibt
    ich finde nur,.. dass es bei BF1 wesentlich "weiter" aussieht,... als es wirklich ist

    bei BF4 hat man auch fast ohne vorhalten/Hochzielen auf 200m getroffen
    in BF1 ist es nicht anders
    versuch mal mitm sniper in BF1 auf 500m zu schießen,.. da merkt man was vom Bulletdrop
    und im vegleich zu BF4 ist dieser dann schon "extremer"
    aber guck dir mal die 500m in BF4 und BF1 an
    bei BF4 denkt man ... 500m sind 100m in BF1 (ums mal "extrem" darzustellen) auch bei "gleicher" Zoom-Stufe der Visiere

    sonst sehe ich das so wie @tommyhaeschen
    du glaubst nicht wie gefühlt minutenlang der andere Sniper brauch um dich "anzuvisieren"
    wenn irgendwo einer camped,. hab ich es schon oft "leicht" geschafft zwischen dem 1. und 2. Schuss des "Snipers" , die Posi des schützen auszumachen, mich mit der LMG 15 hinzulegen & ihn zu beschiessen und zu killen
    das ganze geht mitm Sani auch (is aber blöder weil die knifften allgemein etwas "ungenau" sind auf größere Distanzen)
    und jetz im Zuge der Community Mission
    konnte ich fast "seelen-ruhig" mit der m.95 Karabiner Variante campende Sniper wegschießen
    und das "Sniper" aufkommen war während der gesamten CM-zeit gleich 0 im vergleich zur Beta

    dir kann ich nur empfehlen,. den Sniper selbst mal in die Hand zu nehmen
    dann probier dabei mal die SMLE, Gewehr 98, M95 und die russiche oder M1906(?!? aufjedenfall die,. wo es "Experimentell" als Variante gibt) aus
    jeweils mal alle Varianten durchstöbern
    vorallem bei den Infanterie dingern wirst du merken,.. dass man da keinen "oneshot"_Laser über die halbe Map hat

    Sturm Bataillon X - Community Platoon

  • Arr0gate
    1404 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Wo wir gerade bei Verbesserungen sind. Ich würde mir wünschen, dass man den Sani in der Hinsicht attraktiver machen sollte, das man auch wirklich seine Rolle bewußt wird und Leute wiederbelebt . Jeder soll so spielen wie er möchte, solange er damit andere nicht belästigt und das ist leider der Fall. Ich habe häufig erlebt, das Sanis in meiner Nähe waren, die Spritze dabei hatten und Gegner bereits erledigt wurden und trotzdem rennen viele Sanis einfach weiter . Bf1 ist noch immer ein Teamspiel und so manche mehr Wiederbelebungen könnten ein Spiel entscheiden . Versteht mich nicht falsch. Ich erwarte nichts Unmögliches oder das der Sani sein Leben für mich opfert . Vllt kann man das Teamspiel noch irgendwie lukrativer machen .
  • xLyfa
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    tommyhaeschen schrieb: »
    Wo wir gerade bei Verbesserungen sind. Ich würde mir wünschen, dass man den Sani in der Hinsicht attraktiver machen sollte, das man auch wirklich seine Rolle bewußt wird und Leute wiederbelebt . Jeder soll so spielen wie er möchte, solange er damit andere nicht belästigt und das ist leider der Fall. Ich habe häufig erlebt, das Sanis in meiner Nähe waren, die Spritze dabei hatten und Gegner bereits erledigt wurden und trotzdem rennen viele Sanis einfach weiter . Bf1 ist noch immer ein Teamspiel und so manche mehr Wiederbelebungen könnten ein Spiel entscheiden . Versteht mich nicht falsch. Ich erwarte nichts Unmögliches oder das der Sani sein Leben für mich opfert . Vllt kann man das Teamspiel noch irgendwie lukrativer machen .

    Jop -> Frag 'nade wegnehmen, problem solved.
    Das ding hat nichts bei einem Sanni zu suchen und ist pure toxic mMn.
    Auch muss die Skip Möglichkeit entweder verbessert oder entfernt bzw ersetzt werden.
    Verbessert, z.B. das man solange selber nicht skippen kann, wie ein Sanni in der Nähe ist.
    Ersetzt, im Sinne von BF3 bzw BF4 du kannst wiederbelebt werden, aber erst nachdem rez kannst du über annahme oder ablehnung entscheiden.
  • knoedel2
    513 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich versteh eh nicht was man sich bei Dice mit den gewehrgranaten gedacht hat. Da geht man dem richtigen Weg und trennt den sani und Sturmsoldaten und dann drückt man dem sani doch die "nutzlosen" Dinger in die Hand.
    Die wollten wohl einfach den sani nicht nur mit 3 gagdets dastehen lassen. Aber vernünftige Spieler haben doch in bf4 auch nur defi plus eins der medi packs benutzt.
  • xLyfa
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    knoedel2 schrieb: »
    Ich versteh eh nicht was man sich bei Dice mit den gewehrgranaten gedacht hat. Da geht man dem richtigen Weg und trennt den sani und Sturmsoldaten und dann drückt man dem sani doch die "nutzlosen" Dinger in die Hand.
    Die wollten wohl einfach den sani nicht nur mit 3 gagdets dastehen lassen. Aber vernünftige Spieler haben doch in bf4 auch nur defi plus eins der medi packs benutzt.
    Also ich für meinen Tril war immer 100% Sanni in BF3 und 4, Med Pack, Defi + Perk (Größere Heal rang, schneller defi etc)
    Die leute die nur mit Nad bzw M320 und nem Med Pack rumgerannt sind, glauben von sich selbst sie leben länger oder was weiss ich, egomane halt^^
  • Finke_68
    190 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich finde es auch das der Sanitäter benachteiligt wird. Bitte ändern DICE.
    Mal eine stärkere Waffe mit Automatik.
    BG
  • Arr0gate
    1404 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 19. Februar
    Finke_68 schrieb: »
    Ich finde es auch das der Sanitäter benachteiligt wird. Bitte ändern DICE.
    Mal eine stärkere Waffe mit Automatik.
    BG

    Ja und doppelte Health
    Finke_68 schrieb: »
    Ich finde es auch das der Sanitäter benachteiligt wird. Bitte ändern DICE.
    Mal eine stärkere Waffe mit Automatik.
    BG

    Doppelte Healthpoints und ne Automatikwaffe mit 100 Magazin, 900 Feuerrate, ohne Rückstoß und ein Sweetspot von 0m bis 500m, dass wäre nur Fair .

    Aber mal im ernst. Sanis haben doch ne Automatikwaffe ( Sweeper) oder der Selbstlader mit einer guten Feuerrate .
  • Finke_68
    190 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Die Sweeper ist zu langsam gegen die Hellrige und Klapperschlange
  • Arr0gate
    1404 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Finke_68 schrieb: »
    Die Sweeper ist zu langsam gegen die Hellrige und Klapperschlange

    Dafür sind die Saniwaffen präziser und machen pro Kugel wesentlich mehr Schaden . Reicht dir das nicht ? Deine Logik hinkt leider Hinten und Vorne .
  • xLyfa
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich finds ja wieder amüsant, das DICE über eine neue Anpassung (vll sogar redesign) von Suez denkt.
    Andere Maps die es mMn auch nötig hätten wären Amiens und Ballroom Blitz.

    Bei Amiens ist der Spawn der Briten nen witz, lässt sich Prima reinrennen, mienen und anderer stuff legen.
    Sobald die Deutschen Foxtrott Flagge geholt haben, camp'd nen großteil derer vor den drei Ausfahrten.


    Ballroom Blitz - Charlie Flagge. Genauer gesagt das Dach des Ballrooms... Kann ja nicht sein, das ich per Flugzeug darauf , campen und nicht bzw kaum weggeholt werden kann. Hier könnte es helfen das Dach im Dauerglimmen/Feuer umzuändern (das man bei Kontakt sofort in flammen aufgeht, oder dem dach unsichtbare begrenzungen hinzufügt die einem das landen dort nicht ermöglicht und man runter rutscht oder fällt.
  • Arr0gate
    1404 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    xLyfa schrieb: »
    Ich finds ja wieder amüsant, das DICE über eine neue Anpassung (vll sogar redesign) von Suez denkt.
    Andere Maps die es mMn auch nötig hätten wären Amiens und Ballroom Blitz.

    Bei Amiens ist der Spawn der Briten nen witz, lässt sich Prima reinrennen, mienen und anderer stuff legen.
    Sobald die Deutschen Foxtrott Flagge geholt haben, camp'd nen großteil derer vor den drei Ausfahrten.


    Ballroom Blitz - Charlie Flagge. Genauer gesagt das Dach des Ballrooms... Kann ja nicht sein, das ich per Flugzeug darauf , campen und nicht bzw kaum weggeholt werden kann. Hier könnte es helfen das Dach im Dauerglimmen/Feuer umzuändern (das man bei Kontakt sofort in flammen aufgeht, oder dem dach unsichtbare begrenzungen hinzufügt die einem das landen dort nicht ermöglicht und man runter rutscht oder fällt.

    Definitiv dafür. Der Spawn könnte etwas mehr Deff ( vllt stationäre Waffen ?) vertragen, damit sich Spawncamping für den Gegner nicht wirklich lohnt .
  • 19Dragon87
    136 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1 Member
    Hi ich weiß nicht ob so etwas ähnliches schon geschrieben worden ist, ist mir etwas viel Text....
    Ich finde der Kavalerist ist schlecht gemacht man kann weder Waffen Granaten usw. wechseln noch anpassen.
    Würde mir noch 2 3 Pistolen und vielleicht 2 Gewehre wünschen und andere Granaten....
    Kamele währen als Skin auch noch nice...
  • knoedel2
    513 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    kamele als Skin würde aber nur zu den drei Wüstenmaps passen, bei allen anderen würde es doch sehr stören wenn da plötzlich Kamele rumreiten. Zumindest mich.
  • KozelVie
    30 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 22. Februar
    Hi
    Stimme in ein paar Sachen zu:
    das Werfen der Panzerabwehrgranaten, das dauert, allerdings muss man halt in Deckung rennen und das alles so, dass einen der Fahrer nicht sieht.. und: zusammenarbeiten. Habe schon diverse Panzer mit Granaten ausgeschaltet, halt immer im Team.
    Und ja, die Panzerfaust, oder eher Panzerabwehrgewehr - ich glaube, das ist eher was, für aus der Distanz.

    Ein paar bugs:
    Nach dem wiederbelebt werden, "klemmt" die Waffe manchmal, man muss wechseln - dann erst geht´s - meist zu spät.
    Violettes Flackern auf Narbe von St Quentin - habe das schon ein paar mal gelesen, scheint nicht nur bei mir so zu sein.

    Nebel und Sturm find ich toll, spannend für mich, gerade dass man kaum mehr was sieht. Hat auch zur Folge, dass die Sniper an den Kartenrändern kaum/keine Chance haben, was zu treffen. Eine map mit Schnee(stürmen) wär noch cool.

    Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden und freu mich sehr auf die Erweiterung im März. Frontlinien wird glaub spannend. Erinnert auch an maps aus Heroes&Generals und entspricht glaub eher dem Geschehen im 1WK.

    Anders, als viele meinen, bin ich recht begeistert von Kraft der Waffen. Die Sniper nerven, ja - vor allem wenns halt viele sind - im gegnerischen Team^^ und an jeder Ecke hockt einer... . In dem Sinne können Bomber genauso nervig sein. Und Schrotflinten... undundund ;-)
    Aber Sniper, die kann man die ja auch abschießen. Als Versorger geht das zB mit einigen Waffen sogar ganz gut auf Distanz. Mit der Mondragon vom Medi sowieso. Man muss halt auf die Deckung achten. Oder spotten, und hoffen, dass das ein Sniper des eigenen Teams erledigt.

    Anders als manche Versorger, stell ich laufend Ammo hin - mich nervts, wenn jemand ammo anfordert und dann wegrennt.. also bevor ich nach Ammo schrei, kuck ich doch, ob einer meiner Nähe is? Und dann lauf ich ned weiter. Und dann gibt´s Leute, die ordern ammo obwohl se 5m von der Kiste entfernt stehn.. Sieht man die manchmal nicht??

    Gibt´s eigentlich auch Spiele mit 20vs20 beispielsweise (Eroberung)? - das fänd ich nich schlecht.
  • Deutlin
    5 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1 Member
    KozelVie schrieb: »

    Gibt´s eigentlich auch Spiele mit 20vs20 beispielsweise (Eroberung)? - das fänd ich nich schlecht.

    Du kannst Operation mit 40 Spieler zocken , ansonsten glaube ich nicht. Eigener Server mit diesen Einstellung finden:D

  • xLyfa
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    KozelVie schrieb: »
    Gibt´s eigentlich auch Spiele mit 20vs20 beispielsweise (Eroberung)? - das fänd ich nich schlecht.
    Domination ist etwas 'kleiner' - ja.
    Conquest leider nur 64 f''k feast :x

    Würd auch lieber wieder weniger haben 24 bzw 32 conquest wäre nice
  • knoedel2
    513 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich denke 40er conquest wäre nice. Für 24 also 12 vs 12 sind die Maps dann zu groß. Waren letztens auf nem recht leeren Server Sinai Desert mit 13vs13 und war endlos langweilig.
  • McLovin1987
    69 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Schön wäre wenn man einsatzpunkte in der sichtbarkeit ändern könnte!. Also auch bei normalen laufen. Aktuell geht es nur wenn man im aim ist.
  • Finke_68
    190 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 27. Februar
    Ab nächste Woche könnte DICE auch Wohnmobile auf die Server packen, weil es viele Camper gibt. Warum, macht ihr nicht eine 15 Sekunden Regel wenn einer länger als 15 Sekunden steht , wird er sichtbar auf der Karte ( Campingplatz). So wäre mal mehr Bewegung auf dem Server und die Camper müssen sich dann bewegen, die spielen ja viel verstecken die Camper. Also DICE gibt mal Gas damit wir alle mal ordentlich spielen können.
  • Beljiah
    4120 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    McLovin1987 schrieb: »
    Schön wäre wenn man einsatzpunkte in der sichtbarkeit ändern könnte!. Also auch bei normalen laufen. Aktuell geht es nur wenn man im aim ist.

    du meinst als "Squadleader" die Befehle erteilen ohne die Flagge "direkt" anzusehen?
    das geht
    auf der PS4 ist im "R1" Untermenü mit den ganzen "Optionen"
    da geht man dann auf "Befehl erteilen" und man hat von A-G (je nach Map) die Flaggenpunkte und kann diese dann auswählen
    geht ganz einfach (und ist eine Super Verbesserung zu BF4)

    @Finke_68
    deine Idee mit den 15 Seckunden ist blöd
    nicht jeder will dumm rum campen
    aber auch nicht jeder will blöd durch die gegen rushen
    was ist wenn man während des Flaggen cappen sich verstecken muss? weil zum bsp ein Panzer kommt und man gerade keinen anderen Ausweg hat?

    Sturm Bataillon X - Community Platoon

  • Finke_68
    190 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Beljiah schrieb: »
    McLovin1987 schrieb: »
    Schön wäre wenn man einsatzpunkte in der sichtbarkeit ändern könnte!. Also auch bei normalen laufen. Aktuell geht es nur wenn man im aim ist.

    du meinst als "Squadleader" die Befehle erteilen ohne die Flagge "direkt" anzusehen?
    das geht
    auf der PS4 ist im "R1" Untermenü mit den ganzen "Optionen"
    da geht man dann auf "Befehl erteilen" und man hat von A-G (je nach Map) die Flaggenpunkte und kann diese dann auswählen
    geht ganz einfach (und ist eine Super Verbesserung zu BF4)

    @Finke_68
    deine Idee mit den 15 Seckunden ist blöd
    nicht jeder will dumm rum campen
    aber auch nicht jeder will blöd durch die gegen rushen
    was ist wenn man während des Flaggen cappen sich verstecken muss? weil zum bsp ein Panzer kommt und man gerade keinen anderen Ausweg hat?

    Hallo, also fakt ist sind zu viele Camper und ich hasse die weil die sitzen oder liegen nur rum.
  • Beljiah
    4120 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Finke_68
    das ist klar
    aber was soll DICE/EA dagegen tun?
    irgendein nonsins einbauen und dann ein Großteil der SPieler verlieren?

    Camper hats schon immer gegeben
    ich find sie zwar auch nervig
    aber ändern kann man nichts wirklich daran
    es wird immer ein weg gefunden "unfair" zu spielen
    ob es nun am Berg campen ist oder im Gang mit der Schrot warten...

    die Beste Änderung gegen die Camper war das reflektieren des Visiers
    so sieht man sie schnell kann sie gut ausmachen und dann sind se auch nicht lange "da"

    aber so MG camper,.. Schrotflinten hocker und was es noch so gibt wird es immer geben

    auch wird oft "camper" geschimpft weil zum bsp auf Argonnen der Bunker bei B umkämpft wird und dort ein gemetzel und Kugelhagel an den Türen stattfindet
    is zwar stumpfes stupides rumballern aber ein "Campen" is das noch lange nicht
    hab selten Spiele rgesehen/erlebt die wirklich v20 min an einem Punkt rumstehen und warten bis da mal einer vorbekommt

    Sturm Bataillon X - Community Platoon

  • Arr0gate
    1404 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 27. Februar
    Finke_68 schrieb: »
    Beljiah schrieb: »
    McLovin1987 schrieb: »
    Schön wäre wenn man einsatzpunkte in der sichtbarkeit ändern könnte!. Also auch bei normalen laufen. Aktuell geht es nur wenn man im aim ist.

    du meinst als "Squadleader" die Befehle erteilen ohne die Flagge "direkt" anzusehen?
    das geht
    auf der PS4 ist im "R1" Untermenü mit den ganzen "Optionen"
    da geht man dann auf "Befehl erteilen" und man hat von A-G (je nach Map) die Flaggenpunkte und kann diese dann auswählen
    geht ganz einfach (und ist eine Super Verbesserung zu BF4)

    @Finke_68
    deine Idee mit den 15 Seckunden ist blöd
    nicht jeder will dumm rum campen
    aber auch nicht jeder will blöd durch die gegen rushen
    was ist wenn man während des Flaggen cappen sich verstecken muss? weil zum bsp ein Panzer kommt und man gerade keinen anderen Ausweg hat?

    Hallo, also fakt ist sind zu viele Camper und ich hasse die weil die sitzen oder liegen nur rum.

    Fakten sind es nur, wenn du sie beweisen kannst mit offiziellen Statistiken, Videos etc . Nur weil du was behauptest, ist es noch kein Fakt . Nebenbei zweifel ich anhand deiner anderen Posts zum Thema Sanitäter, stark an, das du die Ahnung hast um das zu beurteilen. Für mich sieht das gerade mehr nach Enragemodus aus, weil dich vllt ein Spieler am selben Ort, mehrmals gefarmt hat . Vllt in Zukunft paar mal tief durchatmen und dann versuchen ein Post objektiv zu verfassen.

    @Beljiah magst du mir nochmal deine Psndaten schicken per pn. Würde dich dann adden.
  • la_BestiaNegra15
    1 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Meine Änderungsvorschläge wären:
    - Ein Sniperlimit einführen. gerade die normalen Rush und Operation Runden werden durch die zu hohe Anzahl von Snipern teilweise unspielbar. Mein Vorschlag wäre maximal 25% der Spieler sollten sniper spielen können.
    - ich finde, dass die MP18 keine wirkliche Daseinsberechtigung gegenüber der Hellriegel hat. Hier würde ich vorschlagen die MP18 etwas stärker auf Distanz zu machen, bzw. es so balancen, dass der schadensabfall später oder langsamer einsetzt
    - selbiges kann man bei den mgs feststellen. hier ist das MG15 den anderen mgs, außer der BAR, einfach zu überlegen
    - DICE hatte ja mit dem letzten Update die Möglichkeit der Mapauswahl angekündigt- wo bleibt sie denn?
  • McLovin1987
    69 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Beljiah schrieb: »
    McLovin1987 schrieb: »
    Schön wäre wenn man einsatzpunkte in der sichtbarkeit ändern könnte!. Also auch bei normalen laufen. Aktuell geht es nur wenn man im aim ist.

    du meinst als "Squadleader" die Befehle erteilen ohne die Flagge "direkt" anzusehen?
    das geht
    auf der PS4 ist im "R1" Untermenü mit den ganzen "Optionen"
    da geht man dann auf "Befehl erteilen" und man hat von A-G (je nach Map) die Flaggenpunkte und kann diese dann auswählen
    geht ganz einfach (und ist eine Super Verbesserung zu BF4)

    @Finke_68
    deine Idee mit den 15 Seckunden ist blöd
    nicht jeder will dumm rum campen
    aber auch nicht jeder will blöd durch die gegen rushen
    was ist wenn man während des Flaggen cappen sich verstecken muss? weil zum bsp ein Panzer kommt und man gerade keinen anderen Ausweg hat?

    Nein! Ich meine die sichtbarkeit der einsatzziele. Heisst ich will das man einfach die flaggenpunkte nicht sieht. Versperrt für mich extrem die freie sicht.
    Diese option gab es bei bf4. Hier geht es leider nur wenn man ins visier geht.
    Weisst du was ich meine?
  • Arr0gate
    1404 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Meine Änderungsvorschläge wären:
    - Ein Sniperlimit einführen. gerade die normalen Rush und Operation Runden werden durch die zu hohe Anzahl von Snipern teilweise unspielbar. Mein Vorschlag wäre maximal 25% der Spieler sollten sniper spielen können.
    - ich finde, dass die MP18 keine wirkliche Daseinsberechtigung gegenüber der Hellriegel hat. Hier würde ich vorschlagen die MP18 etwas stärker auf Distanz zu machen, bzw. es so balancen, dass der schadensabfall später oder langsamer einsetzt
    - selbiges kann man bei den mgs feststellen. hier ist das MG15 den anderen mgs, außer der BAR, einfach zu überlegen
    - DICE hatte ja mit dem letzten Update die Möglichkeit der Mapauswahl angekündigt- wo bleibt sie denn?
    Die neue MP die mit dem dlc kommen wird, werden wir ein kleines MG bekommen. Zumindest eine MP mit Zweibein, hoher Präzision und im Vergleich zu den anderen MPs, stärker auf der Midrange sein wird, als im Nahkampf . Ansich gebe ich dir aber Recht. Eine Waffe sollte im Vergleich zu anderen Waffen einer Gattung immer Vorteile und Nachteile haben, aber das ist bei der Hellriegel nicht der Fall . Die Hellriegel überwiegt, was die Vorteile betrifft, der MP und der Automatico ( ja die Automatico ist aufgrund ihrer Feuerrate dennoch stark, sofern man mit den Recoil klar kommt) . Wenn man Feuerrate, Präzision, Schaden,Schadensabfall und Magazinkapazität betrachtet ( im Gesamtpaket) ist sie mit Abstand die Stärkste MP. Zumindest laut meiner Auffassung .

  • Finke_68
    190 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Meine Änderungsvorschläge wären:
    - Ein Sniperlimit einführen. gerade die normalen Rush und Operation Runden werden durch die zu hohe Anzahl von Snipern teilweise unspielbar. Mein Vorschlag wäre maximal 25% der Spieler sollten sniper spielen können.
    - ich finde, dass die MP18 keine wirkliche Daseinsberechtigung gegenüber der Hellriegel hat. Hier würde ich vorschlagen die MP18 etwas stärker auf Distanz zu machen, bzw. es so balancen, dass der schadensabfall später oder langsamer einsetzt
    - selbiges kann man bei den mgs feststellen. hier ist das MG15 den anderen mgs, außer der BAR, einfach zu überlegen
    - DICE hatte ja mit dem letzten Update die Möglichkeit der Mapauswahl angekündigt- wo bleibt sie denn?

    Sehr guter Vorschlag.
  • LaBomba1914
    24 postsMember, Battlefield 1 Member
    Hallo,

    sollte man sich mal Battlepacks kaufen, wäre es toll wen bei den 5 oder 10 Packs nicht unbedingt drei mal der gleiche Skins für ein und die selbe Waffe gezogen werden.
    Des Weiteren wäre es toll wenn man bei den gekauften Battlepacks mehr "Herausragende" oder "Legendären" Skins erhalten würde.

    Gruß

    LaBomba1914
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.