Tipp: Portfreigabe für BF1 (Serververbindung unterbrochen) so geht es.

«13456
Donidon
1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
bearbeitet Oktober 2016
BF1 braucht wie jedes BF zuvor auch, und auch jedes andere Spiel, einen Port für die Kommunikation mit den Server, der von der Firewall im Router an den richtigen Rechner weiter geleitet wird.
.
F: Wann muss man einen Port freigeben?
A: Wenn man immer wieder die Verbindung zum Server verliert, oder erst gar nicht drauf kommt weil die Verbindung weg ist.
.
F: Ich habe keine Ports freigegeben und keine Probleme!
A: schön für dich^^ geht tatsächlich oft auch ohne, bis heute bei mir auch, mit zwei Rechnern am selben Router und selben Server. Aber eben nur bis heute, plötzlich ging es nicht mehr.
.
F: Support sagt ich soll UPnP aktivieren?!
A: ja das klappt, zumindest wenn man allein am Router BF1 spielt. Aber ganz wichtig!! UPnP nicht dauerhaft aktiv lassen. Sobald BF1 sich die nötigen Ports selbst freigegeben hat UPnP wieder deaktivieren. Macht man es nicht kann jedes Schadprogramm sich seine Ports im Router selber öffnen. Und damit ist das eigene Netzwerk/Computer ungeschützt.
.
F: Ich habe eine ganze Liste mit Ports, muss ich die alle freigeben?
A: Nein natürlich nicht, man braucht nur einen! Die Liste ist nur der komplette Bereich der von BF1 genutzt wird. Sprich pro Port in der Liste kann man einen Rechner am selben Internet Anschluss nutzen. Daher ist es Nonsens die alle für einen Rechner freizugeben.
.
F: Ich will mit zwei Rechnern an meinem Router BF1 zusammen spielen, sobald der zweite auf den Server kommt fliegen wir runter. Portfreigabe habe ich schon per UPnP gelöst.
A: UPnP funktioniert nicht gut in diesem Fall. Manuell für jeden Rechner einen Port freigeben.
.
Liste von Ports für BF1
.
PC
TCP: 5222, 9988, 17502, 20000-20100, 22990, 42127
UDP: 3659, 14000-14016, 22990-23006, 25200-25300
.
PS4
TCP: 1935, 3478-3480
UDP: 3478-3479
.
Xbox One
TCP: 53, 3074
UDP: 53, 88, 500, 3074, 3544, 4500
.
Wie geht es:
(Bei PS4 oder Xbox One entsprechend die Ports aus der Liste nutzen, die haben nicht die Menge wie der PC)
Hat man z.B. eine Fritzbox hier die Anleitung:
Nutzer Oberfläche im Browser aufruffen und dort: Internet -> Freigaben -> Portfreigaben
Neue Portfreigabe
[x] Portfreigabe aktiv für [ Andere Anwendungen ]
Bezeichnung [BF1] (ist nur ein Name, hat sonst keinerlei Bedeutung)
Protokoll [TCP]
von Port [5222] bis Port [5222]]
an Computer (hier den ersten Rechner auswählen)
an Port [5222]
[ok]
.
Und nun nochmal für UDP
Neue Portfreigabe
[x] Portfreigabe aktiv für [ Andere Anwendungen ]
Bezeichnung [BF1] (ist nur ein Name, hat sonst keinerlei Bedeutung)
Protokoll [UDP]
von Port [3659] bis Port [3659]]
an Computer (hier den ersten Rechner auswählen)
an Port [3659]
[ok]
.
Wenn auf einem zweiten Rechner auch BF1 laufen soll, um zusammen zu spielen.
Neue Portfreigabe
[x] Portfreigabe aktiv für [ Andere Anwendungen ]
Bezeichnung [BF1] (ist nur ein Name, hat sonst keinerlei Bedeutung)
Protokoll [TCP]
von Port [22990] bis Port [22990]]
an Computer (hier den zweiten Rechner auswählen)
an Port [22990]
[ok]
.
Neue Portfreigabe
[x] Portfreigabe aktiv für [ Andere Anwendungen ]
Bezeichnung [BF1] (ist nur ein Name, hat sonst keinerlei Bedeutung)
Protokoll [UDP]
von Port [22990] bis Port [22990]]
an Computer (hier den zweiten Rechner auswählen)
an Port [22990]
[ok]
.
F: Warum ausgerechnet 22990?
A: Es ist tatsächlich egal, darf eben nur nicht ein schon benutzter Port am anderen Rechner sein. Ich bin halt faul und 22990 lässt sich einfach tippen und ist für UDP und TCP in der Liste.
.
F: einen der Ports (UDP oder TCP) habe ich schon für ein anderes Spiel freigegeben.
A: gut das reicht auch für BF1 solange du am selben Rechner nicht beide Programme zur selben Zeit nutzen willst. Dem Router ist es egal welches Programm dahinter hängt.
.
Damit BF1 den Port beim zweiten Rechner auch gleich findet (nicht immer nötig, schadet aber auch nicht) in Origin, in die Spiele Bibliothek, Rechtsklick auf BF1 -> Spiele-Eigenschaften -> Erweiterte Starteinstellungen -> Befehlszeilenargumente hier dann eintragen:
+clientport 22990
Eintragen und absegnen.
.
Nun sollte es keine Probleme mehr geben. Das selbe übrigens auch für CoD ect. dort werden einem auch Unmengen Ports vom Support genannt die man öffnen soll, man braucht aber nur einen.
Gibt es noch immer Probleme liegt das Problem wo anders, aber nicht mehr an den Portfreigaben.
EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
Post edited by Donidon on

Kommentare

  • EsP-N3XUS
    245 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Schönes Tutorial hat mir sehr geholfen. Vielen Dank für die Mühe.
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Sehr gutes Tutorial. Hut ab für die Mühe.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Heras_Uziel
    31 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Danke für die Info,endlich gehts! Was mich aber zu der Frage bringt...warum geht jedes Spiel einfach so...nur bei BF muß man wieder Anleitungen in Foren suchen damit es läuft...... :|
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Nun ja eigentlich müsstest du das nicht suchen, denn die Info bietet EA ja auch. Leider ist der Kundendienst so inkompetent das sie mit denen ihnen vorliegenden Infos selbst gar nichts anfangen können, daher können sie ihren Kunden entsprechend auch nicht wirklich helfen. Was sie können ist sich nur gegenseitig auf die Schulter klopfen und sich sagen wie toll sie doch sind.
    Das hier ist ja auch nichts neues, das hatte ich meiner Meinung nach mindestens schon damals im BF4 Forum gepostet weil der Kundendienst damals schon den selben Quatsch vorschlug wie heute.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • Heras_Uziel
    31 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Weder bei BF4 noch BF3 mußte ich das machen....und ich mußte es hier erst suchen bzw mein Problem. Hatte das schon in der Beta und bin fast ausgerastet,und da konnte keiner was mit anfagen.
    Wenn ein Spiel so etwas benötigt solltes GROß und DEUTLICH vom Hersteller kommuniziert werden!
    Aber wie gesagt,Danke
  • TenguWTEC
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Medal of Honor Warfighter, Battlefield 1 Member
    Hi, vielen Dank für die Anleitung.
    Allerdings sagt er mir jetzt immer noch auf meiner PS4 schon beim Laden eines Spiels:
    Serververbindung unterbrochen
    Deine Verbindung zur Sitzung ist abgebrochen

    Hat jemand noch weitere Ideen die mir weiterhelfen könnten?

    Vielen Dank
    Chris
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Welche Ports hast du freigegeben? Das PS4 andere hat als der PC hast du gesehen?
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • TenguWTEC
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Medal of Honor Warfighter, Battlefield 1 Member
    habe die PS4 Ports freigegeben wie in der Anleitun steht. Auch mal alle gleichzeitig in meiner Verzweiflung... bin aber halt auch nicht gerade bewandert in solchen Dingen... müßte aber gestimmt haben da die alten Freigaben für die PS3 und Battlefield gleich aussahen...
  • FreshFreddy
    24 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Danke für diese spitze Erklärung.

    Super Beitrag
  • James-Parker
    39 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Hallo super Erklärung nur warum werden hier andere Ports für die playstation genannt
    https://www.battlefield-inside.de/2016/10/battlefield-1-diese-ports-sollten-zum-online-spielen-geoeffnet-sein/
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Weil EA die Liste mittlerweile geändert hat, Danke für die Info, kann es oben nicht mehr Editieren.
    Offizielle Liste mit Ports:
    https://help.ea.com/en-us/help/battlefield/battlefield-1/battlefield-1-troubleshooting/#Ports
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • James-Parker
    39 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Dezember 2016
    Donidon schrieb: »
    Weil EA die Liste mittlerweile geändert hat, Danke für die Info, kann es oben nicht mehr Editieren.
    Offizielle Liste mit Ports:
    https://help.ea.com/en-us/help/battlefield/battlefield-1/battlefield-1-troubleshooting/#Ports

    Gut. Aber das Schema bleibt gleich?
    Man braucht nur einen TCP und UDP jeweils und nicht alle?
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ja klar, daran ändert sich nichts.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • James-Parker
    39 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Und welche Ports brauch ich dann für die Playstation 4 Konsole. Also nicht für bf
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2016
    Na jeweils einen aus dem Link der bei PS4 steht. Jedes Programm hat so seine Ports auf denen es auf Kommunikation wartet. Ob das nun ein Handy, Konsole, PC, Drucker, Webcam ect. ist, ist dem Router egal. Dem ist auch egal welches Programm auf dem Gerät läuft. Der leitet halt nur die Kommunikation auf dem von dir bestimmten Port exklusiv an einen von dir bestimmten Client im Netzwerk weiter. Davor kam das alles entweder bei allen oder halt bei keinem an, je nach Einstellung der Firewall.
    Es ist also gut möglich das noch viel mehr Spiele die selben Ports nutzen, und du mit dieser einen Freigabe auch schon die Freigaben für andere Spiele mit erledigt hast.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • James-Parker
    39 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ok. Andere Frage wenn ich upnp an mache bei der Fritzbox.
    Steht bei mir als geöffneter Port bei bf1 UDP3659 aber kein TCP in der Portfreigabe der Fritzbox. Warum macht die Fritzbox den TCP nicht mit rein und warum sollte oder muss man ihn mit reinmachen.
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2016
    Mal macht er ihn rein und mal nicht. Frag mich nicht warum das so inkonsequent ist mit BF1. Die Fritzbox macht mit upnp halt nur das was eine Anwendung haben will. BF1 hat bei dir eben keinen TCP Port beim Router angemeldet. TCP ist wichtig wenn du generell Probleme mit der Verbindung zum Server hast, die ganzen Daten vom "Netcode" laufen über UDP weil es schneller ist.
    Ich schätze mal TCP braucht er nicht weil BF1 jetzt auch über Port 80 läuft, das ist neu und ziemlicher Pfusch seitens DICE. Denn Port 80 ist nicht für Spiele sondern für HTTP, also Internetseiten. Daher ist das ohnehin offen bei dir.
    Edit: ich sehe gerade auch Port 443... schon arg frech was DICE da fabriziert, denn das ist der Standardisierte Port für HTTPS.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • Skav-552
    5721 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ist in dem Spiel nicht ein Browser integriert ?
    So zum Videos schauen und den anderen Rotz den keiner braucht
    Daher vielleicht die Belegung der Ports ?

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Hasenpanier
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Hab auch noch eine Frage, wenn man diese Weiterleitung einrichtet, kann die aktiv drin bleiben oder sollte man die Weiterleitung nur zum daddeln nutzen? Danke für deine Info und die gute Anleitung. Was ist das ewig nervig... Wir hatten das Problem auch schon bei BF4 und dann mit einem Hilfsprogramm gelöst. Das gibt es aber nicht mehr. Hoffentlich geht es jetzt, wir wechseln sonst immer den Server, damit wir zu Zweit spielen können. Das Problem haben wir nur bei manchen Servern.
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zu zweit per upnp dürfte nicht funktionieren, ging bei mir auch nicht. Es reichte auch nicht für einen Rechner den Port freizugeben und der andere per upnp. Musste es manuell für jeden einstellen, seit dem können wir zusammen auf dem selben Server spielen.
    .
    Die Weiterleitungen können drin bleiben, nur Upnp solltest du niemals an lassen. Damit kann alles und jeder ohne dein wissen Ports öffnen, und dann ist dein Anschluß mal schnell ein Teil eines großen Netzwerkes für illegale Dinge oder oder oder
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!