Tipp: Portfreigabe für BF1 (Serververbindung unterbrochen) so geht es.

Kommentare

  • ShamTech77
    48 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Kurz und bündig: Ich bin mit meinem Anbieter rundum zufrieden
  • DrSt0nY
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Seit dem Patch, auch bei mir Probleme.

    Wie kann es sein, dass ich mal auf den Server komme und ein paar Runden spielen kann.
    Und dann gibt es wieder Server auf die ich nicht drauf komme.

    Grade bei den neuen Karten ist das Problem häufig. Ich habe aber bereits die neue Karte spielen können...
  • Fobothefoe
    142 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Seit dem Patch wieder richtig derbe das Phänomen, dass man eine Kugel registriert aber von drei Einschlägen stirbt. Zudem schieße ich endlich mal wieder durch Leute durch, lächerlicherweise so, dass ich teilweise auf einen Gegner schieße, der Schaden losläuft, kurz unterbricht und dann weiterläuft, obwohl ich einfach die ganze Zeit stumpf auf einen unbeweglichen Körper schieße.

    Schade. Dabei lief es gerade mal rund von der Technik her.
  • DaRealMolex
    514 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Portfreigabe für BF1 (Serververbindung unterbrochen) so geht es.

    na ja ich kann freigeben was ich will bringt nix ! Latenzprobleme ohne ende der EA Support kann auch nicht helfen ! also einfach nicht mehr spielen und gut ist !
  • GeneralsCE
    8 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    für mich ist das Spiel nun auch endgültig gestorben und damit auch alles andere von EA.
    Nach jedem Update komme ich lange Zeit nicht mehr online.
    Sorry aber das kann es echt nicht sein.
    Alle ports freigegeben(sogar getestet) so wie alles in der Firewall freigegeben
  • hansistinkie
    102 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    GeneralsCE schrieb: »
    für mich ist das Spiel nun auch endgültig gestorben und damit auch alles andere von EA.
    Nach jedem Update komme ich lange Zeit nicht mehr online.
    Sorry aber das kann es echt nicht sein.
    Alle ports freigegeben(sogar getestet) so wie alles in der Firewall freigegeben

    was für ein router hast du und welchen provider ?
  • Kleinmueh
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich gehörte auch Monate lang zu den Verzweifelten, bin damals auch extra auf den business Tarif umgestiegen um an eine IP4v Addresse zu kommen und es hat mir garnichts gebracht. Zurückwechseln konnte ich auch nicht mehr. Das Problem war eine Einstrahlung vermutlich irgendwo in der Nachbarschaft. Ich befürchte das haben viele und wissen es garnicht. Battlefield 1 reagierte empfindlicher als andere Spiele darauf. Leider kann so was Monate gehen bis es beseitigt wird, so war es bei mir. Wenn genügend Leute die Hotline anrufen, dann sind sie vielleicht motivierter. Das Problem ist wohl die Quelle der Einstrahlung zu finden.

    Bleibt freundlich mit der Hotline, die Leute können nix für. Achja und zieht bevor ihr da anruft vom Router den Netzstecker für 10 Sekunden. Sonst öffnen die auch kein Ticket ;-)

    Für alle die ein Einstrahlungsproblem haben, wünsche ich vieeeeeeel Geduld :-)
  • SkorpionTiger
    702 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Kleinmueh schalte mal in den Netzwerkeinstellungen / eigenschaften das ip6 Protokoll ab , danach in der CMD ipconfig /flushdns /enter /exit.
    danach sollte es laufen , bitte beachte dies immer auch nach einem Update von windows zu tun

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Morphan27
    449 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich grabe diesen Thread nochmal aus, weil ich an meinem neuen Router aufgrund Providerwechsels die Ports freischalten muss, damit ich nicht dauernd von XBL getrennt werde. Welche Ports ich wählen muss, weiß ich. Allerdings wollen die in der Eingabemaske noch die IP Adresse des lokalen Host und den offenen Port des lokalen Host wissen. Was zum Geier muss ich denn da eintragen? Sorry, aber von so etwas habe ich null Ahnung.
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Morphan27 schrieb: »
    ... Allerdings wollen die in der Eingabemaske noch die IP Adresse des lokalen Host und den offenen Port des lokalen Host wissen. Was zum Geier muss ich denn da eintragen? Sorry, aber von so etwas habe ich null Ahnung.

    Mit Lokaler Host ist der Rechner / die Konsole gemeint auf der Du BF zockst.
    Also : Die IP des Spielrechners / Konsole angeben.
    Als lokalen Port würde ich dann auch den Port nehemen den du auch öffentlich genommen hast.
    Fertig.
    (Es sei denn du musst an der Firewall deines Spielerechners noch diesen Port freigeben?)
    Jetzt aber endgültig Fertig.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Morphan27
    449 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    RONX_Zitrone schrieb: »
    Morphan27 schrieb: »
    ... Allerdings wollen die in der Eingabemaske noch die IP Adresse des lokalen Host und den offenen Port des lokalen Host wissen. Was zum Geier muss ich denn da eintragen? Sorry, aber von so etwas habe ich null Ahnung.
    Als lokalen Port würde ich dann auch den Port nehemen den du auch öffentlich genommen hast.
    Fertig.
    (Es sei denn du musst an der Firewall deines Spielerechners noch diesen Port freigeben?)
    Jetzt aber endgültig Fertig.
    Besten Dank. Ich sehe in der Anleitung gerade, dass automatisch der öffentliche Port übernommen wird, wenn man selber keinen lokalen Port angibt. Sollte dann hoffentlich klappen.
  • Morphan27
    449 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Es ist leider doch nicht so simpel, wie ich dachte. Jedes Mal wenn ich eine Portweiterleitung unter IPv4 konfigurieren wollte, kam eine Fehlermeldung, dass ich unzulässige Eingaben mache. Ein Anruf bei der Deutschen Glasfaser ergab die Lösung. Portweiterleitung unter IPv4 ist bei denen nicht mehr vorgesehen, sondern nur noch unter IPv6. Ich habe hier schon öfter gelesen, dass BF1 und IPv6 sich nicht sonderlich gut verstehen. Soll das jetzt bedeuten, dass ich mich vorerst von Multiplayer-Spielen verabschieden kann, weil die Publisher IPv6 serverseitig kaum bis gar nicht unterstützen?
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich pers. habe keine Erfahrungen mit IPv6 da ich Teledoof Kunde bin und noch mit IPv4 rumhampeln darf.
    Es sollte aber auch mit IPv6 klappen.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Morphan27
    449 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Nachdem ich mir gestern jede gefühlt 2. deutschsprachige Seite zu den Themen IPv4, IPv6 und Portweiterleitung bzw. Portfreigabe durchgelesen habe, komme ich zu folgenden Schlussfolgerungen:

    1. Obwohl mein Modem anzeigt, dass bei mir beide Protokolle aktiv sind, scheint mein neuer Provider (Deutsche Glasfaser) ausschließlich auf IPv6 zu setzen.
    2. Portfreigabe bzw. Portweiterleitung scheinen bei IPv6 nicht mehr nötig zu sein.
    3. MS preist IPv6 für ihre Xbox als Standard der Zukunft an.

    Dann frage ich mich nur, warum ich seit meinem ISP-Wechsel derartige Scherereien mit XBL und erst recht mit BF1 habe.
  • Skav-552
    5720 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    RONX_Zitrone schrieb: »
    Ich pers. habe keine Erfahrungen mit IPv6 da ich Teledoof Kunde bin und noch mit IPv4 rumhampeln darf.
    Es sollte aber auch mit IPv6 klappen.

    Lustig, ich hab meinen Provider danach ausgewählt, dass ich eine IPv4
    bekomme
    Ist einfach unproblematischer grade bei spielen

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    ...
    Lustig, ich hab meinen Provider danach ausgewählt, dass ich eine IPv4
    bekomme
    Ist einfach unproblematischer grade bei spielen

    Das mit dem "rumhampeln" war nicht negativ auf IPv4 bezogen sondern eher auf meine skillbefreite Spielweise. :)
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Morphan27
    449 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    RONX_Zitrone schrieb: »
    Ich pers. habe keine Erfahrungen mit IPv6 da ich Teledoof Kunde bin und noch mit IPv4 rumhampeln darf.
    Es sollte aber auch mit IPv6 klappen.

    Lustig, ich hab meinen Provider danach ausgewählt, dass ich eine IPv4
    bekomme
    Ist einfach unproblematischer grade bei spielen

    Ist es eigentlich prinzipiell nicht möglich, vom Provider gleichzeitig eine IPv4- und eine IPv6-Adresse zu bekommen? Jedenfalls hat man mir das bei Vertragsabschluss zugesichert. Wenn ich beispielsweise www.wie istmeineip.de aufrufe, bekomme ich durchaus eine IPv4- und eine IPv6-Adresse angezeigt.
  • broxton
    3 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich kann seit einer Woche bzw. seit dem BF1 Apocalypse Patch (bzw. seit es Gratis ist) keinem Server mehr beitreten. Ich erhalte immer die Fehlermeldung "Serververbindung Unterbrochen". Ich bin bei Unitymedia und kann keine Port Freigabe im Router (ConnectBox ) einrichten, da ich über IPv6 (DS-Lite) verbunden bin. Ich habe schon alles ausprobiert, wie z.B. Bf1 reparieren, Neu installieren, Win Firewall für BF1 neu eingerichtet etc. und trotzdem komme ich auf keinem BF1 Server drauf .. hat jemand noch irgendwelche Tipps?
  • Ourumov13
    5223 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    broxton schrieb: »
    Ich kann seit einer Woche bzw. seit dem BF1 Apocalypse Patch (bzw. seit es Gratis ist) keinem Server mehr beitreten. Ich erhalte immer die Fehlermeldung "Serververbindung Unterbrochen". Ich bin bei Unitymedia und kann keine Port Freigabe im Router (ConnectBox ) einrichten, da ich über IPv6 (DS-Lite) verbunden bin. Ich habe schon alles ausprobiert, wie z.B. Bf1 reparieren, Neu installieren, Win Firewall für BF1 neu eingerichtet etc. und trotzdem komme ich auf keinem BF1 Server drauf .. hat jemand noch irgendwelche Tipps?
    https://help.ea.com/de/help/faq/connection-troubleshooting-basic/

    https://help.ea.com/de-de/help/pc/connection-troubleshooting-advanced-pc/

    IPv6 ist nicht so gut, geht UPnP? Verbindung per LAN?
  • broxton
    3 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ourumov13 schrieb: »
    broxton schrieb: »
    Ich kann seit einer Woche bzw. seit dem BF1 Apocalypse Patch (bzw. seit es Gratis ist) keinem Server mehr beitreten. Ich erhalte immer die Fehlermeldung "Serververbindung Unterbrochen". Ich bin bei Unitymedia und kann keine Port Freigabe im Router (ConnectBox ) einrichten, da ich über IPv6 (DS-Lite) verbunden bin. Ich habe schon alles ausprobiert, wie z.B. Bf1 reparieren, Neu installieren, Win Firewall für BF1 neu eingerichtet etc. und trotzdem komme ich auf keinem BF1 Server drauf .. hat jemand noch irgendwelche Tipps?
    https://help.ea.com/de/help/faq/connection-troubleshooting-basic/

    https://help.ea.com/de-de/help/pc/connection-troubleshooting-advanced-pc/

    IPv6 ist nicht so gut, geht UPnP? Verbindung per LAN?

    Hi und danke für deine Antwort. Leider helfen diese Hilfestellungen absolut gar nicht bei meinem Problem. Der vorherige Zustand vor dem Patch hat ja funktioniert, ohne das ich etwas an der Hard- oder Software geändert habe. Nach dem Patch am 31.07 ging es los bei mir. -> Origin als Admin ausführen oder DNS-Cache leeren hat alles nicht geholfen.

    Ich habe es mit aktiviertem sowie mit deaktiviertem UPnP versucht, hat leider nichts geholfen. Die Verbindung ist per LAN.

    VG
    Broxton
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!