R.I.P. Medic

«1345
Firefox-xGERx-
525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
bearbeitet Oktober 2016
Wie der Titel schon sagt, scheint die Medic Klasse beinahe Geschichte zu sein. Ich Spiele seit dem 21.10. Die ersten Tage gab es noch Medics aber inzwischen haben viele Spieler ein bisschen Erfahrung gesammelt und offensichtlich gemerkt, dass die Medic Klasse, im Vergleich zu den anderen Klassen, in den meisten Situationen abstinkt. Ich selbst Spiele am meisten Medic und habe auch weit über 1500 Kills mit dem Selbstlader m1916. Trotzdem habe ich in den letzten Tagen festgestellt, dass es kaum noch andere Medics im Team gibt. Wie sicher die meisten gemerkt haben sollten gibt es Sniper ohne Ende, man kann kaum noch laufen ohne nicht direkt von einem Sniper beschossen zu werden. Dass der Sniper dringend eine Überarbeitung braucht steht wohl außer Frage, selbst die Sniper Pistole Mars Automatiko ist OP.
Wenn man mal nicht gerade von Snipern beschossen wird, gibt es natürlich noch die X Situationen wo man ohne Automatik Waffe nahezu Chancenlos ist. Ich meine in der Open Beta waren die Automatik Waffen noch wesentlich unpräziser, vorallem die MP 18. Inzwischen ist das Ding aber so präzise, dass man selbst auf mittlerer Entfernung die Meisten Spieler wegsprayen kann. Auch Gas hilft nicht, da das Fadenkreuz eh sehr klein ist, als Medic autolose, da man aus der Hüfte nur extrem schwer mit den Selbstladern trifft. Außerdem wären da noch die völlig overpowerten Shotguns die einen selbst aus 20-30 Metern noch one oder two- hitten.

Das sind alles so Sachen die dafür sorgen, dass der Medic am aussterben ist. Denn wofür noch halbautomatische Gewehre nehmen, wenn die MPs und LMGs in 80% der Kämpfe, aufgrund der Entfernung oder der beschaffenheit des Geländes, effektiver sind?

Vorschläge:
- Sniper nerfen, Schaden auf jeden Fall runterschrauben, 1 Schuss auf den Körper sollten im none- HC niemals tödlich sein.
- MPs ändern um sie wirklich nur auf kurze Entfernung effektiv zu machen.
- Schrotflinten nerfen, Schaden und Schussrate sind zu hoch
- Mörser nerfen, Aufladerate durch Mun Kisten viel zu hoch ( dauert glaube ich keine 10 sek bis man wieder einen neuen hat? )
- HS Schaden der Medic Waffen etwas erhöhen, aktuell brauche ich mit der m1916 und der Mondragon 1 HS und 2 Körpertreffer damit einer stirbt. Kopfschüsse werden also nicht belohnt da ich auf kürzere Entfernung auch nur 3 Treffer auf den Körper brauche. 1 HS und 1 Körpertreffer sollten ausreichen.


Bevor jemand dumme Kommentare ala " Nur weil du nichts Triffst, noob." abgibt. Meine K/D liegt trotz ca. 75% Infanterie spielens, bei 3,87.
Ich selbst komme gut mit den Selbstladern zurecht aber auch ich habe mir die letzten Tage zunehmend die Frage gestellt, warum ich Medic spielen sollte, wo doch die anderen Klassen deutlich besser Pushen können und auf kurze - mittlere entfernung mit Automatik Waffen und die Sniper auf große Entfernung deutlich effektiver sind als die Medic Waffen. Während der Medic eigentlich nur auf mittlere Entfernung was ausrichten kann.

Ich spiele übrigens meistens Operationen mit 40 Leuten. Sonst war ich eher der Rush Spieler, da passt mir aber mit 24 leuten die balance nicht, wenn der Feind 2 Panzer hat wars das meistens.

Was sind eurer Meinung nach die Gründe für die rare gesähten Medics?

MfG.

Kommentare

  • The_TazZ
    724 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Make the Medics great again!

    i7 6700K | 16 GB DDR4 | GTX 1070 STRIX | BenQ XL2720Z | FNATIC Keyboard Red MX Switches | ZOWIE EC2-A

  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Donidon schrieb: »
    75% Inf. Ah so... darum also die meisten Kills mit Panzer und Flugzeug... soso. Eher 25% inf.
    Und alles soll generft werden, obwohl du praktisch nichts davon wirklich gespielt hast, bis auf den Medic den du zwar spielst obwohl er dir zu schwach ist.

    Ich finde ja eher das alles so wie es ist ganz gut ist.

    Du solltest nochmal genau rechnen ;) und ich habe sehr wohl auch die anderen klassen gespielt allerdings braucht man da nicht lange spielen um die angesprochenen Probleme zu bemerken. Wie gesagt es geht nicht um mich sondern um die Medic Klasse im allgemeinen. Du scheinst es allerdings missverstanden zu haben.
  • spalt0r
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich find den Medic gut und spiele ihn oft. Auch die "Stärke" des Medis und der Waffen finde ich vollkommen okay.

    Werde auch oft wiederbelebt was darauf schließt das doch noch einige Medic spielen. Kann das also so nicht unterschreiben.
  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    spalt0r schrieb: »
    Ich find den Medic gut und spiele ihn oft. Auch die "Stärke" des Medis und der Waffen finde ich vollkommen okay.

    Werde auch oft wiederbelebt was darauf schließt das doch noch einige Medic spielen. Kann das also so nicht unterschreiben.


    Wie gesagt es geht auch nicht um die " Stärke" der Medic Waffen an sich. Sondern um die "Stärke" der anderen Waffen im vergleich, die in sehr vielen Situationen die bessere Wahl sind ;) Und der damit einhergehende meiner Meinung nach geringen Anzahl Medics.
  • schuichi
    169 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Man sollte den Medic auch ehr als Support betrachten .
  • Lauri7x3
    24 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    also: alles runterdrehen und die medicwaffen noch stärker machen?

    wieso sind eigentlich die heuldenen medics die vokale mehrheit hier. das wird langsam langweilig.
    medic waffen sind extrem stark, wenn nicht schon viel zu stark.
    hinzu kommt, dass eh 90% der leute den medic falsch spielen und nur punktegeil sind...
  • FairFightIsNice
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    der medic kann doch kaum noch stärker sein. lediglich beim 1 hit sniper body shot gebe ich dir recht. das hätte es nicht gebraucht.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • KingLui68
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Vielleicht müssten die Klassen ein Auswählbares aber festes Gatget haben. Sprich der Medic müsste mindesten ein Kleines ,Großes Medipack oder Spritze mit haben.
    Leider spielen viele Z.B den Medic Nur mit Waffen Gadgets.
  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2016
    schuichi schrieb: »
    Man sollte den Medic auch ehr als Support betrachte
    der medic kann doch kaum noch stärker sein. lediglich beim 1 hit sniper body shot gebe ich dir recht. das hätte es nicht gebraucht.


    Ich habe doch keinen Großen Buff für den Medic verlangt. Ich sagte nur dass Leute nach 1 HS und 2 Körpertreffern erst umkippen und HS dadurch nicht belohnt werden. Der gegner hat nach dem HS und dem Körpertreffer eh nur noch 5 Leben. Darum geht es und das ist ein Witz während Sniper auf den Körper oneshotten... Viele scheinen den Post nicht richtig zu lesen oder zu verstehen. Es geht im Kern um die immer seltener werdenden Medics und die Gründe dafür und nicht um Buffs des Medics. Den HS Schaden der Medic Waffen minimal zu erhöhen ist lediglich ein Vorschlag, nur damit man nach einem Headshot, nicht wie jetzt, noch 2 weitere Treffer braucht. Gutes Aim sollte schließlich belohnt werden.

    Der Post sollte FuT- Nuernberger gewidmet werden. Muss mich da wohl verklickt haben sry.
  • spalt0r
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Was soll das eigentlich immer mit den sniper one shots auf den body? Das ist doch nur relevant wenn sich zwei leute direkt gegenüber stehen? Auf Entfernung braucht es mehr als einen Schuss auf den body.
  • FairFightIsNice
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    spalt0r schrieb: »
    Was soll das eigentlich immer mit den sniper one shots auf den body? Das ist doch nur relevant wenn sich zwei leute direkt gegenüber stehen? Auf Entfernung braucht es mehr als einen Schuss auf den body.

    Man kann auch auf Distanz gegenüber stehen...

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • kriegsZerberus
    432 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    hab vorhin bissn medic ausprobiert und muss sagen, der ist nicht schlecht. die startwaffe ist gut, schussfrequenz hoch genug, reichweite, wirkung. wiederbeleben ist schwierig, weil oft leuten die geduld ausgeht und das symbol verschwindet, bevor man angekommen ist. spielt sich gut, laufen auch viele davon rum, daher gut so.
  • Morphy2k
    28 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    spalt0r schrieb: »
    ... Auf Entfernung braucht es mehr als einen Schuss auf den body.

    Nope!
    Noch nichts vom Sweetspot gehört? Jedes Gewehr hat einen anderen. Im Sweetspot der jeweiligen Waffe macht man 100% Schaden auf den Oberkörper.
    Zugegeben, die Mechanik ist leicht merkwürdig, dass wenn man zu nah dran ist, weniger Schaden macht, bei zu hohen Distanzen würde es ja Sinn machen :D

    Sweetspot = Optimale/Effektive Reichweite des Gewehrs.
  • kriegsZerberus
    432 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    im echten leben werden waffen ja bekanntlich eingeschossen. keine zielt exakt auf den punkt, sondern zieht irgendwohin, das findet man dabei heraus und justiert, je nachdem ob die optik das erlaubt. aber die waffe wird natürlich auf eine bestimmte entfernung eingeschossen, daher muss man, wenn man weiter oder weniger weit treffen möchte, natürlich umdenken. und eben das passt gut zusammen mit der sniperregelung im spiel, waffen sind für eine bestimmte entfernung optimal, für andere nicht.

  • Morphy2k
    28 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Der Grundgedanke ist gut, aber es ist nicht sonderlich realistisch (Jaja, BF und Realismus, aber trotzdem, BF ist immer noch sehr sehr viel realistischer als ein CoD und will es auch sein).

    Das mit dem Schaden ist halt Quatsch, physikalisch gesehen. Das Zielfernrohr oder Kimme und Korn kann man je nach Distanz einstellen, und BF bietet diese Funktion (Nullen). Einen Horizontalen Drall kalibriert man einmal und dann passt das für jede Distanz.

    Die meisten Scharfschützen (Kenne persönlich einen) schießen sich auf eine feste Nullung ein, z.B. 100m und der Rest ist Gefühls-/Übungssache. Nur für ganz extreme Distanzen wo dann Wind, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Winkel, sowie die Corioliskraft anfängt eine Rolle zu spielen, stellt man das Visier komplett neu ein.
  • kriegsZerberus
    432 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    aber im ersten weltkrieg waren snipergewehre halt noch lange nicht so weit, somit wird das seinen teil beitragen.
  • spalt0r
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Oktober 2016
    Morphy2k schrieb: »
    Nope!
    Noch nichts vom Sweetspot gehört? Jedes Gewehr hat einen anderen. Im Sweetspot der jeweiligen Waffe macht man 100% Schaden auf den Oberkörper.

    Sweetspot = Optimale/Effektive Reichweite des Gewehrs.

    Also laut offizieller Homepage und den offiziellen Damagekurven haben zwar die Scharfschützengewehre einen Sweetspot aber keine LMGs, Shotguns etc.

    Wo gibt's da eine Info oder Werte zu, dass auch die anderen Waffen einen Sweetspot haben?
  • Morphy2k
    28 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Andere Waffengattungen haben soweit ich weiß auch keinen Sweetspot, aber es ging ja auch nur um Sniper.
  • FairFightIsNice
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Morphy2k schrieb: »
    Andere Waffengattungen haben soweit ich weiß auch keinen Sweetspot, aber es ging ja auch nur um Sniper.

    zumindest keinen 1 hit sweetspot ;P

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!