Eindrücke eines Noobs und Snipers. Oh Gott!

2

Kommentare

  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2016
    Ich mag es wenn sich die Geschichte wiederholt.
    Ich meine mich erinnern zu können, das am Anfang in BF4 auf "Shanghai" gefühlt 700 Sniper pro Team gespielt haben.
    (Damals waren das noch Dachsniper und nicht Bergsniper)
    Damals wie heute haben sich sehr viele darüber aufgeregt.
    Damals wie heute fanden die Medics, Supporter, Pioniere, dass Sniper doof und hässlich sind und nicht mehr zu evtl. Geburtstagen eingeladen werden.
    Damals wie heute fanden die Sniper, dass es ihnen Spass macht die Klasse zu spielen und das die Klasse ja auch dafür im Spiel ist.
    Damals konnte man dann aber private Server mieten und eigene Regeln erstellen und das Problem war gelöst.
    Heute müssen wir uns also noch ein wenig gedulden (bis das mit den privaten Server ordentlich funktioniert) und das Problem ist gelöst.
    .
    Denen die völlig gegen Sniper sind möchte ich eine Frage stellen:
    Was macht Ihr wenn die "Sniper" Medallien in euren Wochenaufgaben auftauchen?
    .
    Jeder der auf diese Frage mit "Die ignoriere ich" antwortet darf gerne weiter gegen Sniper auf "Public" schimpfen.
    Alle anderen nicht.
    Habe Fertig.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • deMaja_oi8c44fp
    70 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Joa, sowas solls geben @ Medallien verweigern, ich selbst lasse die aus die gegen meiner Spielweise sind, so spiele ich gerne Medic aber selbst die Medic Medallien die Gewehrgranaten bevorzugen lasse ich links liegen weil es sich negativ gegenüber dem Teamplay auswirkt....entweder Sanikiste oder Revive-Spritze weglassen.
    Und genauso verfahre ich mit den Sniper Medallien.

    Auf allen Maps kann man die Sniper ja recht schnell mit Fahrzeugen bzw. Pferden holen außer Monte Grappa, da hilft nur ein unterwandern und flankieren.
    Ich wäre auf jeden Fall auch für eine gewisse Anzahl an Sniper im Team, es sind ja speziell ausgebildete Truppen (Elitesoldaten) und diese sollten nicht in Massen auftreten und nicht so wie jetzt wo gefühlt ein Viertel bis die Hälfte des eigenen und Gegnerteams nur aus Sniper besteht.
    Erschweren könnte man es ja durch höheren Bulletdrop und abdriften der Kugel durch Wind, das würde auch gleichzeitig ein höheres Können erfordern also schön den Windmesser mit einpacken.
  • 762mm_MISTERMAD
    180 postsMember, Battlefield 1 Member
    mindofalbion schrieb: »
    1) Scout "teamfähig" zu spielen ist sehr schwierig. Da reichen Spotting Flares und markieren nicht. Ein Scout (selbst Longe Range Scout) sollte trotzdem vorwiegend seinem Squad Verbund helfen und quasi "hinterherlaufen". Die Flares müssen akurat sein und Spottings müssen zielführend sein. Mithilfe von Trip Wire Boms kann man einzelne Zugänge "verteidigen".
    -
    2) Scouts sind mittlerweile mehr "Sniper" - Die Sweet Spots verbunden mit dem zu geringen Bullet Drop und zu hoher Kugelgeschwindkeit lassen kaum Platz für ein richtiges Skill Gap. Das verführt dazu lediglich Kills zu farmen.
    -
    3) ich glaube dir ja, dass du alles mögliche versuchst als Scout deinem Team zu helfen - mit der von dir beschriebenen Taktik bist du aber halt weit hinter "teamfähig" - was einerseits an deinem Spielweiße liegen mag - andererseits aber auch darauf zurückzuführen ist, dass selbst der "perfekteste" Scout in den meißten Situationen eher Betonklotz wie Siebenmeilenstiefel ist.
    Eigentlich bedarf es nur jeweils 1 Sniper pro Squad MAXIMAL.
    Die aktuelle Situation zeigt jedoch dass das Verhältnis in einem Squad im Schnitt eher so aussieht : 2 Assaults, 2 Sniper, 1 Support.
    Beste Schnitt Kombi wäre: 3 Medics 1 Support 1 Assault/Sniper (je nach Situation natürlich verschieden aber wie gesagt: im Schnitt)
    -
    -
    -
    Kann ich nicht so bestätigen. Ich habe den Scout auf 10 gebracht und größtenteils mit dem SMLE IronSight und Signalpistole gespielt. War meistens vorne mit dabei und war der Einzige der große Gegnermengen für mein ganzes Team spotten konnte, indem ich an Schlüsselpositionen Leuchtfeuer platziert habe.
    -
    Was macht der Sturmsoldat anders als vorne sein, Gegner killen und sich zur Flagge vorzuarbeiten. Da hat der Scout noch den Vorteil das er das Terrain spotten kann, im Gegenzug ist er im CC nicht ganz so stark.
    -
    Der Gedanke die Sniper zu limitieren mag erstmal vernünftig klingen, ist meines Erachtens jedoch ein viel zu gravierender Einschnitt in die freie Spielwahl eines jeden Einzelnen. Kommst aufn Server und stelltst fest, dass die Klasse die Du am liebsten spielst schon weg ist. Das ist doch nicht des Rätsels Lösung.
    -
    Ich habe mit´m Medic angefangen, habe dann Scout auf 10 gespielt und bin gerade beim Sturmsoldaten. Ich versteh die Aufregung über die Sniper überhaupt nicht. In der Regel kann man vor jedem Sniper in Deckung gehen, die wenigsten holen einen in voller Bewegung weg und denjenigen die das schaffen, ist der Kill auch einfach mal zu gönnen. Nice Shot!
    -

    Ihr seid jetzt mit dem Gewehr verheiratet, dieser Waffe aus Eisen und Holz!" - Full Metal Jacket
  • Harlekln666
    2 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Die sollen dem Scout einfach mehr Waffen wie die vom Medic geben, die experimentel ist leider ein Witz vom damage und wird easy ausgespielt bleibt nur m95/smle Karabiner Version ggf noch russisch graben, trotzdem spielt es sich zäh im im Clone und man wird leider oft einfach von den hüftfeuer/Autowaffen weggesprayt. Würde mir sonst evtl mehr niederhaltung wünschen zumindest für die mir/close Range sniper Waffen, 80% der Runde mit der Mars im anschlag zu laufen ist irgendwie auch nicht das wahre.
  • 762mm_MISTERMAD
    180 postsMember, Battlefield 1 Member
    ToiToiToi, das DICE nicht auf diese ganzen aufploppenden spamartigen Ändeurngswünsche eingeht, die nur entstehen weil viele nicht begreifen wollen/noch nicht begriffen haben wie sie die jeweilige Klasse zu spielen haben, damit sie funktioniet. Das ich mitm Scout in der ersten Reihe den Kürzeren ziehe ist ja wohl logisch. Das ist ´ne Distanzklasse!
    Ihr seid jetzt mit dem Gewehr verheiratet, dieser Waffe aus Eisen und Holz!" - Full Metal Jacket
  • mintmind32
    552 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    oIMISTERMADIo schrieb: »
    mindofalbion schrieb: »
    1) Scout "teamfähig" zu spielen ist sehr schwierig. Da reichen Spotting Flares und markieren nicht. Ein Scout (selbst Longe Range Scout) sollte trotzdem vorwiegend seinem Squad Verbund helfen und quasi "hinterherlaufen". Die Flares müssen akurat sein und Spottings müssen zielführend sein. Mithilfe von Trip Wire Boms kann man einzelne Zugänge "verteidigen".
    -
    2) Scouts sind mittlerweile mehr "Sniper" - Die Sweet Spots verbunden mit dem zu geringen Bullet Drop und zu hoher Kugelgeschwindkeit lassen kaum Platz für ein richtiges Skill Gap. Das verführt dazu lediglich Kills zu farmen.
    -
    3) ich glaube dir ja, dass du alles mögliche versuchst als Scout deinem Team zu helfen - mit der von dir beschriebenen Taktik bist du aber halt weit hinter "teamfähig" - was einerseits an deinem Spielweiße liegen mag - andererseits aber auch darauf zurückzuführen ist, dass selbst der "perfekteste" Scout in den meißten Situationen eher Betonklotz wie Siebenmeilenstiefel ist.
    Eigentlich bedarf es nur jeweils 1 Sniper pro Squad MAXIMAL.
    Die aktuelle Situation zeigt jedoch dass das Verhältnis in einem Squad im Schnitt eher so aussieht : 2 Assaults, 2 Sniper, 1 Support.
    Beste Schnitt Kombi wäre: 3 Medics 1 Support 1 Assault/Sniper (je nach Situation natürlich verschieden aber wie gesagt: im Schnitt)
    -
    -
    -
    Kann ich nicht so bestätigen. Ich habe den Scout auf 10 gebracht und größtenteils mit dem SMLE IronSight und Signalpistole gespielt. War meistens vorne mit dabei und war der Einzige der große Gegnermengen für mein ganzes Team spotten konnte, indem ich an Schlüsselpositionen Leuchtfeuer platziert habe.
    -
    Was macht der Sturmsoldat anders als vorne sein, Gegner killen und sich zur Flagge vorzuarbeiten. Da hat der Scout noch den Vorteil das er das Terrain spotten kann, im Gegenzug ist er im CC nicht ganz so stark.
    -
    Der Gedanke die Sniper zu limitieren mag erstmal vernünftig klingen, ist meines Erachtens jedoch ein viel zu gravierender Einschnitt in die freie Spielwahl eines jeden Einzelnen. Kommst aufn Server und stelltst fest, dass die Klasse die Du am liebsten spielst schon weg ist. Das ist doch nicht des Rätsels Lösung.
    -
    Ich habe mit´m Medic angefangen, habe dann Scout auf 10 gespielt und bin gerade beim Sturmsoldaten. Ich versteh die Aufregung über die Sniper überhaupt nicht. In der Regel kann man vor jedem Sniper in Deckung gehen, die wenigsten holen einen in voller Bewegung weg und denjenigen die das schaffen, ist der Kill auch einfach mal zu gönnen. Nice Shot!
    -

    Ich sag ja: Schwierig aber nicht unmöglich.
    Es zeigt sich einfach das gefühlt 80% der Scouts wenig bis garnichts für das Team machen.
    Die Signalpistole ist sinnvoll ja, aber abgesehen von Wald der Argonnen sehe ich meißtens lediglich die K Bullets und die Tripe Wire Bombs als Gadgets.

    Der Assault ist in meinen Augen genauso schwierig für effektives Teamspiel.
    (Bis auf Tank ausschalten oder Behemoths)
    Wie oft sehe ich dass die Hälfte meines Teams Assault spielt - aber alles voll mit Tanks ist?

    Klar machts die Mischung aber für effektives Teamspiel (und das merkt man falls man in einem Teamspeak ist) gehören nunmal mind. 1 guter Medic und Support.
    Der Rest ist je nach Map optional - aber es zeigt sich einfach dass der Medic mit Abstand die teamfreundlichste Klasse ist.



    Gentlemen In Real Life [Girl-clan.com] TS³ : laura.ts3index.com:2067

  • Comeback_Medaia
    334 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    DD-HerzZorro schrieb: »
    Ich finde die Sniper können einfach nichts und darum müssen sie halt Snipen ..... Ohne die Sniper wären manche Spielemodies einfach faier und schöner .... klingt komisch ... ist aber so !!!

    Sorry aber wer 9% Präzision mit der Hellriegel hat darf sowas nicht sagen :D ob man dich nun Snipe oder auf andere weise tötet ist wohl egal.......
  • 762mm_MISTERMAD
    180 postsMember, Battlefield 1 Member
    @ mindofalbion
    -
    Das sind alles Dinge die sich nicht über das Game lösen lassen, sondern nur indem man mit "vernünfitgen" Leuten zusammenspielt und nicht die RandomPublicServer joint. Dort war schon immer nur Chaos, egal wann oder in welchem Game - meiner Erfahrung nach.
    -
    Ich schick´ Da ma´ ´ne Einladung wa´ :D
    Ihr seid jetzt mit dem Gewehr verheiratet, dieser Waffe aus Eisen und Holz!" - Full Metal Jacket
  • Lt_ErnstJuenger
    222 postsMember, Battlefield 1 Member
    Vielleicht voll die dämliche Frage : Was bedeutet PTO? Habe das schon öfter im Forum gelesen.
  • ColSmokingGun
    369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Eigentlich heisst es PTFO
    P = Play
    T = The
    F = *pfui*
    O = Objective
    "I'm going to kill you!" "Not today, not tomorrow...but I will kill you!"
    .
    i5 4670 @ 3,8GHz | MSI RX 480 Gaming X 8GB | DDR3 8GB | 1TB HDD + 250GB SSD
  • 762mm_MISTERMAD
    180 postsMember, Battlefield 1 Member
    ColSmokingGun schrieb: »
    Eigentlich heisst es PTFO
    P = Play
    T = The
    F = *pfui*
    O = Objective

    Je nach Spiellage und Skill des Lautgebenden heisst es auch:

    PTGDMFOUI

    P = Play
    T = The
    G = God
    D = Damn
    M = Mother
    F = *pfui*
    O = Objectiv
    U = You
    I = Idiot

    :D
    Ihr seid jetzt mit dem Gewehr verheiratet, dieser Waffe aus Eisen und Holz!" - Full Metal Jacket
  • Enno_TheFrog
    98 postsMember, Battlefield 1 Member
    oIMISTERMADIo schrieb: »
    Kann ich nicht so bestätigen. Ich habe den Scout auf 10 gebracht und größtenteils mit dem SMLE IronSight und Signalpistole gespielt. War meistens vorne mit dabei und war der Einzige der große Gegnermengen für mein ganzes Team spotten konnte, indem ich an Schlüsselpositionen Leuchtfeuer platziert habe.
    -
    Genauso levele ich auch gerade meinen Scout hoch. Ich bin einfach lieber mitten im Geschehen als irgendwo am Rand zu dümpeln, deshalb renne ich mit meinem Team als Schlusslicht mit, spotte das Ziel vor uns, stelle hier und da eine Falle auf und versuche die Gegner, die weiter entfernt sind, schon mal zu eliminieren (zumindest versuchen kann man's ja :# ). Und sogar alle meine Spieler-Dogtags habe ich mit dem Scout geholt, der kann also durchaus mehr als irgendwo Campen ;)


    i7 5820K | EVGA GeForce GTX 980 SC 4GB | Gigabyte GA-X99-UD4 | 16GB DDR4 | Win7
  • ColSmokingGun
    369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2016
    Als Waffe zu empfehlen beim "Aggressive Scout", kann ich das Gewehr 98 (Infantrie)

    Geht gut ab.
    "I'm going to kill you!" "Not today, not tomorrow...but I will kill you!"
    .
    i5 4670 @ 3,8GHz | MSI RX 480 Gaming X 8GB | DDR3 8GB | 1TB HDD + 250GB SSD
  • comediiian
    390 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    ColSmokingGun schrieb: »
    Als Waffe zu empfehlen beim "Aggressive Scout", kann ich nur das Gewehr 98 (Infantrie)

    Geht gut ab.

    Weil?

    Vom Sweet Spot sind SMLE und Martini Henry eher fürs Offensivsnipen geeignet, das G98 empfind ich eher auf Mid/Longrange besser.

    K Bullets sind mMn sowieso fürn Hugo.
    Da mach ich mit der Signalpistole mehr Kills und nebenbei spottet man auch ganz gut.

    Mapabhängig entweder Bombe oder K Bullets.
    Signalpistole is sowieso Must-Have beim Snip.

    Die 1911 oder Colt als Seitenwaffe und ab ins Getümmel ;)
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ColSmokingGun schrieb: »
    Als Waffe zu empfehlen beim "Aggressive Scout", kann ich nur das Gewehr 98 (Infantrie)

    Geht gut ab.

    Mir wurde die M1903 Experimentell empfohlen und das darf/kann/muss ich auch so weitergeben.
    Für CloseQuarter In Kombi mit der Flaregun und 'nem schnellen Finger eine sehr runde Sache.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • comediiian
    390 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet November 2016
    RONX_Zitrone schrieb: »
    ColSmokingGun schrieb: »
    Als Waffe zu empfehlen beim "Aggressive Scout", kann ich nur das Gewehr 98 (Infantrie)

    Geht gut ab.

    Mir wurde die M1903 Experimentell empfohlen und das darf/kann/muss ich auch so weitergeben.
    Für CloseQuarter In Kombi mit der Flaregun und 'nem schnellen Finger eine sehr runde Sache.

    Die 1903?? Im CQ?

    Eigentlich die perfekte Longrange Snip, wegen dem höchsten Sweet Spot ...

    Edith .. grad gesehen, Experimentell, sorry überlesen.

    Mit dem Ding reiss ich garnichts, nutzt das echt wer? :D
  • ColSmokingGun
    369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2016
    comediiian schrieb: »

    Weil?



    Das ist meine persönliche Meinung und Empfindung :)
    Werte und Stats jucken mich net :P
    Nen Sweetspot bringt mir auch nix wenn ich mit der Waffe nix treffe ^^ Komm mit der eben am besten klar.
    Bin leider noch nicht LV 10 um mit der Martini Henry zu spielen. Daher das gute alte deutsche Gewehr.
    "I'm going to kill you!" "Not today, not tomorrow...but I will kill you!"
    .
    i5 4670 @ 3,8GHz | MSI RX 480 Gaming X 8GB | DDR3 8GB | 1TB HDD + 250GB SSD
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    comediiian schrieb: »
    ...
    Mit dem Ding reiss ich garnichts, nutzt das echt wer? :D

    Du musst halt "Pistol-only-Mode" im Kopf anmachen und hast dann eine (Pistol) mit "riesen" Magazin. :*
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Bill_576
    41 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Leute, die hier so stolz sind,dass sie Sniper auf kurz spielen. Wenn schon, dann nimmt doch eine andere Klasse, macht euch nützlich für den Team (muniversorgung, wiederbeleben).
  • 762mm_MISTERMAD
    180 postsMember, Battlefield 1 Member
    Bill_576 schrieb: »
    Leute, die hier so stolz sind,dass sie Sniper auf kurz spielen. Wenn schon, dann nimmt doch eine andere Klasse, macht euch nützlich für den Team (muniversorgung, wiederbeleben).

    Weshalb sollte ich - da mach ich mich nützlich und spotte die Gegner für meine Mates. Was los mit Dir? SniperPhobie?
    Ihr seid jetzt mit dem Gewehr verheiratet, dieser Waffe aus Eisen und Holz!" - Full Metal Jacket
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!