"Untergang" von BF durch Überschwemmung von "Casual-Spielern"

Kommentare

  • Wu1d3r3r
    454 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @GeCore_TheSaint ja dmrs und gewehrgranat macht irgendwo sin ja. aber allgemein braucht ein medic das bich ml davon abgesehen welche waffen er dabei hat. das war auch bei bf4 mit der m320 das selbe. böllig unnötig sowas. es is n medic und nix anderes.
  • HYRICAN-13
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Der Untergang begann mit BF4 , BFH , BF1 das ist meine Meinung.

    Ich vermisse BF2 und die Swiss-Fun-League zeit, das war noch Battlefield werden wohl die wenigsten kennen.
  • Tobe-Machine91
    24 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet März 2017
    Ich denke nicht, dass Casuals das Problem sind. Im Gegenteil, es sind die Highlevel, die sich meistens am KD-bezogensten verhalten und die assigste Spielweise an den Tag legen. Und dieses Verhalten wird dann den neuen Spielern eingebläut, bis es alle machen.
    Deshalb sind ebendiese und die Stats die eigentliche Ursache für das wenige Teamplay. Und natürlich DICE mit seinen optionalen Defis/ Spritzen und dem Skippen nach dem Tod, aber das war mit denen ja schon immer so....

    P.S.: Und das sage ich als Spieler, dem seine KD auch nicht unwichtig ist ;)
  • chaosthenerd
    179 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich kann euren Frust echt nachvollziehen! Solange die Serverproblematik weiterhin besteht, sehe ich keine Änderung im Spielverhalten. Mir und dem Clan brennt's unter den Fingernägeln endlich eigene Server zu haben, um "Gameplay at it's best" zu fördern (jeder der "nicht mitspielt" wird dann eben "gegangen" - zum Wohle der Aller)! Die CR ist schon sehr praktisch, aber der Ingamechat wird von 90% ausgeblendet und die Brüllerei nach Medizinmann und Munnischlampe verhallen im Nirgendwo... Ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben und wenn man sich die englische Fassung des Forums, Reddit und die Youtuber reinzieht, viele andere auch (noch) nicht. Banges Warten mit der Hoffnung auf Einsicht seitens DiCE/EA. Schliesslich wollen die ihre Server ja auch langfristig vermietet bekommen um Asche zu generieren) #dice_get_RSP_done
  • TwitchHimbernuub
    294 postsMember, Battlefield 1 Member
    Ich denke nicht, dass Casuals das Problem sind. Im Gegenteil, es sind die Highlevel, die sich meistens am KD-bezogensten verhalten und die assigste Spielweise an den Tag legen. Und dieses Verhalten wird dann den neuen Spielern eingebläut, bis es alle machen.
    Deshalb sind ebendiese und die Stats die eigentliche Ursache für das wenige Teamplay. Und natürlich DICE mit seinen optionalen Defis/ Spritzen und dem Skippen nach dem Tod, aber das war mit denen ja schon immer so....

    P.S.: Und das sage ich als Spieler, dem seine KD auch nicht unwichtig ist ;)

    Bitte mal 3 Beispiele für diese Behauptung
    Wer Gasgranaten benutzt, hat Angst vor dem besseren Aim der anderen.
  • Tobe-Machine91
    24 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich hatte dazu schon neulich in einem anderen Thread recht ausführlich zwei Beiträge geschrieben:
    https://forums.battlefield.com/DE-DE/discussion/5090/hilfe-ea-dice-sanitaeter-stirbt-aus/p1

    Im Grunde stützt sich meine Behauptung auf meine eigenen Beobachtungen und die von vielen anderen Kennern der Reihe. Wenn in einem Spiel die Stats eine übergeordnete Rolle einnehmen, führt das zwangsläufig dazu, dass der eigentliche Spielspaß in den Hintergrund rückt und egoistische Spielweisen gefördert werden. Das hat mehrere simple Gründe. Ich nenne mal drei davon:
    1.) Man ist wesentlich schneller gefrustet, wenns mal nicht gut läuft. Das führt zu einem allgemein schlechteren Klima im Spiel
    2.) Je schlechter eure Stats sind, umso besser sehen meine im Vergleich aus. Warum soll ich also mein Leben riskieren, um dir deine Stats zu retten (nicht meine Denkweise, nur ein Beispiel). Das führt ergo zu einer teamübergreifenden Konkurrenz.
    3.) Das Hauptaugenmerk vieler Spieler verlagert sich aufs Pushen der Stats (ob nun KD, PPM oder was auch immer) und nicht darauf eine erfolgreiche -im Sinne von teamdienliche- Runde zu spielen.

    Und da es nunmal ganz einfach Tatsache ist, dass Highlevel und Veteranen im Allgemeinen wesentlich mehr auf ihre Stats achten (ist ja auch ganz verstänlich), ist diese egoistische Spielweise bei ihnen halt wesentlich öffter anzutreffen. Hinzukommt, dass sie durch ihre Spielkenntnis ganz andere Möglichkeiten haben, als Neulinge.
    Ich halt es also für falsch immer den Neulingen die Schuld zu geben. Das würde ja heißen, dass wenn das Spiel ein paar Monate draußen ist, auf einmal alle im Team spielen. Tuen sie aber nicht. Im Gegenteil, das Teamplay wird noch abnehmen. Und es sind ja nicht komplizierte Rettungsmissionen, die ich bei meinen Mates vermisse (sowas kann man von Randoms nicht erwarten), sondern simple Dinge, wie einfach mal wiederbeleben, Päckchen rauswerfen, den Gegner aufhalten bevor er mich von hinten fistet usw. Dinge die man auch als Neuling schon nach 1-2 Stündchen beherrschen sollte.
    Wenn sowas nur noch die Ausnahme bildet, ist nicht fehlende Expertise die Schuld, sondern es ist das bewusste Unterlassen von Teamplay (Beispiel hierfür sind mitgenommene Granatwerfer statt Defis, Fahrzeugklau, trollende Supporter usw).
    Und so mache ich bei jedem BF aufs Neue die Erfahrung, dass nach kurzer Eingewöhnungsphase, allgemein verhältnismäßig viel Teamplay betrieben wird, aber nach und nach wenige Egoisten ausreichen, um es allen zu verderben. So dass das Teamplay immer mehr abnimmt und irgendwann wieder alle nur noch ich-bezogen spielen. Und es sind halt zum Großteil immer die Highlevels, die einem da negativ auffallen und ein schlechtes Vorbild für neue Spieler bilden. Entweder durch schlechtes Teamplay, oder durch unfaire Spielweisen.
  • TwitchHimbernuub
    294 postsMember, Battlefield 1 Member
    ok 0 Beispiele aber viel bla bla

    Was machen bitte deine Bösen KDR Spieler was nicht auch die Noobs machen?
    Wer Gasgranaten benutzt, hat Angst vor dem besseren Aim der anderen.
  • Tobe-Machine91
    24 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    ok 0 Beispiele aber viel bla bla

    Was machen bitte deine Bösen KDR Spieler was nicht auch die Noobs machen?

    Viel Bla bla? :D Kommst du frisch aus dem Kindergarten, soll ich dir ein paar Bilder mit reinmalen? Ich hab schlüssig und strukturiert dargestellt, was meine Meinung ist. Warum brauchst du jetzt noch genaue Beispiele für unfaire und teamundienliche Spielweisen? Jeder kennt davon dutzende und es interessiert nicht, welche es genau sind, es geht um die Tatsache an sich.
    Desweiteren habe ich von Anfang an gesagt, dass diese Spieler nicht "böse" sind (um mich mal deiner infantilen Sprache zu bedienen), sondern, dass es durchaus nachvollziehbar ist. Ich selbst habe ca. ne 9er K/D und bin da höchstwahrscheinlich auch nicht ganz frei von Schuld.
    Und, dass nur Highlevels diese Dinge machen, steht auch nirgendwo, du solltest dich beim Lesen ruhig deiner Augen bedienen ;)

    Wenn du also unbedingt Beispiel brauchst, werd selbst kreativ oder überleg mal, wer in BF3 und BF4 größtenteils an Basrape, Fahrzeugklau, AA gecampe, 24/7 Tank bzw. Heli, M320 Spam, Samiauto-Shotguns usw. beteiligt war.

    Du musst nicht meiner Meinung sein, aber wenn du mit mir diskutieren willst, solltest du in der Lage richtigen Bezug auf mich zu nehmen. Dein Post ist wenig zielführend.
  • harry92gg
    14 postsMember, Battlefield 1 Member
    Was soll man erwarten, ich bin blutiger Anfänger, aber ich sehe gerade erfahrene die sich aufführen wie Deppen.Ballern schon 5000 m vor Zel wie wild drauflos , so wie ein Hilfeschrei : ich bin hier. ich fahre öfter mit dem Boot an ein entferntes Objekt, will nicht entdeckt werden, dann kommt so ein Hirni aufs Boot und ballert sinnlos aufs Land. Das sind alles Hochrangige.Man sollte bedenken ,dass bei der allgemeinen Verblödung der Menschheit natürlich in Ego Shootern nicht die hellsten Kerzen rumlaufen,Da hat doch tatsächlich mal einer im Chat geschrieben, wer immer im panzer sitzt hat keine Eier in der Hose um richtig zu kämpfen.Loooool er unterstellt reale Angst in einem Spiel.ER ssitzt zu Hause in seinem Furzsessel in verbeulten Jogginghosen und träumt davon ein Held zu sein.Ich finde dass dieses Spiel trotzdem klasse ist und viele Möglichkeiten bietet und ich hoffe dass ich auch mal etwas besser werde.Der das Spiel programmiert hat ist ein Großer, der hat sich was dabei gedacht, aber EA will Kohle, und nicht die Zufriedenheit eines Jeden.
  • Skav-552
    5875 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Stellt euch vor wenn ich gelangweilt von der aktuellen Runde bin schieße ich garnicht mehr auf den Gegner sondern versuche nur noch den Schüssen auszuweichen und die Leute zu messern .... jup das ist sehr Zielführend .... aber lustig
    Ähnlich verhält es sich mit dem schießen in Fahrzeugen soll man nicht aber als Beifahrer kann einem schon mal langweilig werden .... was bin ich ein schlechter Soldat ....
    Ich spiele Sniper ich betreibe Baserape ich bin machmal Afk und auch sonst lauf ich hin und wieder über die Karte und schau mich nur um ...
    aber hey ich hab meinen Spaß wenn andere sich an meiner Spielweise stören ist das nicht wirklich mein Problem

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • harry92gg
    14 postsMember, Battlefield 1 Member
    chaosthenerd schrieb: »
    Ich kann euren Frust echt nachvollziehen! Solange die Serverproblematik weiterhin besteht, sehe ich keine Änderung im Spielverhalten. Mir und dem Clan brennt's unter den Fingernägeln endlich eigene Server zu haben, um "Gameplay at it's best" zu fördern (jeder der "nicht mitspielt" wird dann eben "gegangen" - zum Wohle der Aller)! Die CR ist schon sehr praktisch, aber der Ingamechat wird von 90% ausgeblendet und die Brüllerei nach Medizinmann und Munnischlampe verhallen im Nirgendwo... Ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben und wenn man sich die englische Fassung des Forums, Reddit und die Youtuber reinzieht, viele andere auch (noch) nicht. Banges Warten mit der Hoffnung auf Einsicht seitens DiCE/EA. Schliesslich wollen die ihre Server ja auch langfristig vermietet bekommen um Asche zu generieren) #dice_get_RSP_done

    grauenhaft, sie wollen macht,dann können sie bannen,mein gott wie wichtig ihr das nehmt,der clan und ich,lol.ich vermisse in BF noch ein pick nick gadget,so eine decke mit korb und ne flasche rotwein,dann leg ich mich in monte grappa auf die wiese und bewundere die schöne landschaft.der clan und ich , ich fass es nicht.
  • Tobe-Machine91
    24 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member

    O0I_l0O schrieb: »
    Da hat doch tatsächlich mal einer im Chat geschrieben, wer immer im panzer sitzt hat keine Eier in der Hose um richtig zu kämpfen.Loooool er unterstellt reale Angst in einem Spiel.ER ssitzt zu Hause in seinem Furzsessel in verbeulten Jogginghosen und träumt davon ein Held zu sein.
    Der das Spiel programmiert hat ist ein Großer, der hat sich was dabei gedacht, aber EA will Kohle, und nicht die Zufriedenheit eines Jeden.
    Alter Schwede, was soll man zu so einem Ausruck geistiger Umnachtung noch sagen?
    O0I_l0O schrieb: »
    grauenhaft, sie wollen macht,dann können sie bannen,mein gott wie wichtig ihr das nehmt,der clan und ich,lol.ich vermisse in BF noch ein pick nick gadget,so eine decke mit korb und ne flasche rotwein,dann leg ich mich in monte grappa auf die wiese und bewundere die schöne landschaft.der clan und ich , ich fass es nicht.
    Du kriegst nicht einen graden Satz heraus und machst dich über Leute lustig, die das Spiel mit Engagement spielen, in dessen Forum du gerade schreibst? Wirklich sehr weit gedacht:D
    O0I_l0O schrieb: »
    Man sollte bedenken ,dass bei der allgemeinen Verblödung der Menschheit natürlich in Ego Shootern nicht die hellsten Kerzen rumlaufen
    Ich glaub´ dir aufs Wort, dass du dich damit besonders gut auskennst^^
    Aber das ist ein gutes Stichwort. Ich war jetzt einen Tag mal etwas aktiv im Forum unterwegs und locker 50% Prozent der Beiträge beruhen auf absolut unreflektierten Meinungen, ohne jegliche Argumente oder irgendeine innere Struktur. Da wird über die unnötigsten Dinge gestritten, die fadenscheinigsten Begründungen werden gebracht und es wird generell null auf den Vorredner eingegangen. Wann immer sich mal einer Mühe gibt seinen Standpunkt zu verdeutlichen und mit anderen gepflegt über unser aller Hobby zu diskutieren, kommen die dämlichsten Antworten (siehe oben). Dann kann man sich das Ganze auch wirklich sparen.^^
    Auch wenns euch egal ist, ich musste das mal los werden ;) Ich bin damit erstmal raus, da hier führt zu nichts
  • TwitchHimbernuub
    294 postsMember, Battlefield 1 Member
    ja Tobe-Machine91 wir haben es verstanden wir sind deiner nicht würdig und an deiner Geistigen Reife kommt keiner im Forum an dich rann.
    Wer Gasgranaten benutzt, hat Angst vor dem besseren Aim der anderen.
  • mintmind32
    552 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    grauenhaft, sie wollen macht,dann können sie bannen,mein gott wie wichtig ihr das nehmt,der clan und ich,lol.ich vermisse in BF noch ein pick nick gadget,so eine decke mit korb und ne flasche rotwein,dann leg ich mich in monte grappa auf die wiese und bewundere die schöne landschaft.der clan und ich , ich fass es nicht.

    Also ich weiß ja nicht was du engagiert betreibst - aber aufgrund der Strukturen von Clans und den komplexen sozialen Strukturen ähnelt dieser stark einem Verein (und dieser kann sich von der Aktivität eines Clans noch ne Scheibe abschneiden). Ein Hobby engagiert zu betreiben ist doch legitim.
    Die Tragweite von Kick/Bann Rechten kann ich dir gerne erklären:
    Server unterscheiden sich und damit der Clan "Membertraffic" erhält ist nunmal ein gut gefüllter Server ein potentieller Markt.
    Server die gut administiert sind locken Stammgäste an - diese werden evtl. Member.
    Vergleich:
    Hast du n Tennisverein und jemanden der den Tennisplatz pflegt, wird gerne darauf gespielt - desto mehr potentielle Mitglieder.

    Heute lernt man halt auch mal Leute durchs Internet kennen.
    Willkommen im 21 Jahrhundert.

    Gentlemen In Real Life [Girl-clan.com] TS³ : laura.ts3index.com:2067

  • chaosthenerd
    179 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    GIRL-mind schrieb: »
    grauenhaft, sie wollen macht,dann können sie bannen,mein gott wie wichtig ihr das nehmt,der clan und ich,lol.ich vermisse in BF noch ein pick nick gadget,so eine decke mit korb und ne flasche rotwein,dann leg ich mich in monte grappa auf die wiese und bewundere die schöne landschaft.der clan und ich , ich fass es nicht.

    Also ich weiß ja nicht was du engagiert betreibst - aber aufgrund der Strukturen von Clans und den komplexen sozialen Strukturen ähnelt dieser stark einem Verein (und dieser kann sich von der Aktivität eines Clans noch ne Scheibe abschneiden). Ein Hobby engagiert zu betreiben ist doch legitim.
    Die Tragweite von Kick/Bann Rechten kann ich dir gerne erklären:
    Server unterscheiden sich und damit der Clan "Membertraffic" erhält ist nunmal ein gut gefüllter Server ein potentieller Markt.
    Server die gut administiert sind locken Stammgäste an - diese werden evtl. Member.

    Vielen Dank! Genau das war bzw ist meine Intention hinter dem post! Wenn man Kohle locker macht, einen eigenen Server administriert, dann sind GENAU das die Gründe! Spielspass für alle anderen - taktisches Spiel (insbesondere durch Clans die auf dem Server zusammen zocken). Mir geht es nich darum, möglichst tolle stats (k/d ratio) zu haben, sondern mein Spielverhalten und Vermögen anzupassen und zu verbessern. Eben ein Hobby für regnerische und winterliche Tage.
  • harry92gg
    14 postsMember, Battlefield 1 Member
    ja Tobe-Machine91 wir haben es verstanden wir sind deiner nicht würdig und an deiner Geistigen Reife kommt keiner im Forum an dich rann.
    sorry, wollte keinem vor den kopf stoßen, das mit dem clan hab ich wohl falsch interpretiert, wollte nicht sagen dass ich der schlauste bin,also abitur hab ich keins.vielleicht hab ich als anfänger etwas zu stark reagiert,kommt nicht wieder vor.wenn ihr mich also im spiel rumlaufen seht, bitte schießt nicht gleich, weil ich immer so schrecklich depri bin nachdem ich gekillt wurde. :)
  • Downlink_x
    64 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2017
    Cpt-Xer0 schrieb: »
    Jetzt mal ganz ehrlich, Teamplay wirst Du in KEINEM vergleichbaren Shooter mal eben so vorfinden, das ist eigentlich völlig logisch, wenn man bedenkt das es sich um den Multipayer handelt.
    Daher gibt es ja die Möglichkeit, Freunde im Origin zu Adden und mit denen gemeinsam auf einen Server ein eigenes Team zu gründen, gepaart mit TS ist es dann sogar schon richtig gut für die Taktik.
    Also ich erwarte nicht das die Leute die alle so fremd auf den Server Rum rennen, auch wirklich Teamplay spielen, ok beim Sani mag das etwas fies sein, wenn Du da liegst und der Team Sani rennt da mal eben so an Dir vorbei....
    Aber dennoch finde ich das es nur logisch ist im Multiplayer ohne eigene Freunde im Team und TS eigentlich normal.
    Das hat sich all die Jahre nie geändert, selten hat man mal nenn Deutschen Artgenossen der selbst Teamplay sucht, da frage ich dann direkt nach dem Origin Namen um mir diesen fürs nächste zu Adden.
    Nichts für Ungut!

    Genau das ist doch das Problem! Eigentlich sollte man es ja eben erwarten können. Aber nein, der durchschnittliche Battlefield-Spieler ist leider nicht fähig, im Team zu spielen. Wenn ich schon sehe, wie wenig Leute Medic spielen (manchmal nur 2-3 Leute bei 32 Spielern) und wie viele Versorger mit Armbrust und Mörser herumrennen anstatt mit Ammo, dann krieg ich echt einen dicken Hals. Oder noch schlimmer: Sie sind Medic oder Versorger mit Ammo, wiederbeleben aber nicht oder werfen/legen keine Munition. Da dreh ich wirklich am Rad. Das Spiel ist leider mittlerweile zu komplex und kompliziert, der 0815-Zocker ist halt überfordert, damit muss man sich leider abfinden. Ohne einen Squad mit Freunden und TS-Aktivität spiele ich gar nicht erst, denn gefühlt 75% der Spieler sind nicht in der Lage, anständiges Teamplay zu betreiben.
  • olideca
    2583 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Eine Bemerkung zur Thread-Headline: EA WILL dass es mehr Casualgamer in BF hat (Verkaufszahlen....), und dementsprechend wurde BF1 konzipiert. BF1 hat sehr viele Elemente eingebaut damit Casual-Zocker zu ihren Erfolgserlebnissen kommen durch easykills die man nur bedingt als skill-spieler verhindern kann (Behemouth, Elite-Soldat, Kavalerie, Sniper-Sweetspot, Feldgeschütze, und zu guter letzt die Flugzeuge....). Die Wurzel des Problems der zu vielen Casuals ist das Game selber....

    EA - da wird Kundenignoranz gross geschrieben.

  • Hindenburg1911
    217 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2017
    das problem ist halt ganz ehrlich gesagt ich kenne viele die bf1 getestet haben, und es sind auch viele bekannte von mir, die sagen schönes setting,aber die maps werden immer kleiner im gegensatz zu früher bf 2 und bf 1942, auserdem geht es ihnen auf den sack das jedesmal die deutschen 1 keine kampagne bekommen,2 hingestellt werden als hätte es nur schwarze sniper gegeben,obwohl in der deutschen armee keine schwarzen waren wenn dann vllt gerade mal 2, und das man von waffenskins gewechselt ist wie in counterstrike, es kommt halt so rüber wie als würde ea gegenüber deutschen rassismuss ausüben, und das kommt garnet gut an. und noch ein problem ist das zuviele kinder bf1 spielen,und die einfach nur nerven.... so leute müssten reportet und nen ban auf ewigkeit bekommen, und wir wissen ja alle das ea die meisten verkäufe in der eu macht, somit versteh ich ea nicht wieso diese das ganze so handeln.

    außerdem könnte ea mal hingehen und sagen liebe bf1942 spieler wie stellt ihr euch ein neues bf 1942 vor (einfach eine umfrage) und dazu ne geile kampagne, das spiel würde dann den markt sprengen.

    Post edited by Hindenburg1911 on
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • comediiian
    390 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet März 2017
    edited.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!