Teambalance

«1
Tec2ge
64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
bearbeitet Januar 2017
Ich spiele ja sehr gerne Operations aus einem einfachen Grund. Es sind nur 40. Eroberungskarten mit 64 habe ich schon seit BF3 gehasst, ein einziges Nadegespamme. Was mich aber bei dem Game am Meisten ankotzt, ist die Teambalance. Seit zwei Tagen spiele ich etwas mehr, 20 Operations gemacht, zwanzig mal Verteidiger. Allein das ist schon ein Dreck. Wenn man dann sieht, dass die Verteidiger mit 5 unter sind und es wird nicht gebalanced..dann krieg ich das mega battlefiled Kotzen. Dice ist Kotze. Alles ist Kotze. Die Entwickler haben es wirklich geschafft, die BF-Serie auf CoD Niveau zu bringen. Applaus. Gott sei Dank, habe ich keinen Premium Pass.
Werden die Veteranen mal so langsam wach? Ein einziges Gecheate, Modern Warfare von CoD war dagegen ein Kindergarten....War das nicht sieht, hat aber sowas von die Dice-Brille auf. BF1 ist CoD in Reinnatur.
Boykottiert doch mal den Club von Dice. Ich mache jede Wette, der, der nicht mehr BF anpackt für eine Zeit, macht ein Mückenstich. Hunderttausende Mücken machen AUA!

Und verdammte *pfui*, warum kriegt es Dice nicht hin, bei zig Operations einfach mal ein Abbrechen-Button bei den Videos einzufügen? Wer guckt sich denn die Videos zum x-kotzen mal an ? Was soll das? Sowas kann man relativ schnell fixen...aber nein...bei Dice läuft jeder Patch nur über ein großes Bundle. Andere Hersteller bringen sofort ein Hotfix raus. Nee......nicht bei denen. Die sind zickig, bis sie ihren letzten Kunden hoffentlich verloren haben. Bis auf die Cheater. Für die ist BF1 natürlich ein Paradies

Es gibt im Netz soviele Free-to-Play-Spiele. Die Entwickler kümmern sich, machen und tun für die Kundschaft. Ein Hotfix jagt den anderen. Diese Leute möchten am Puls der Spieler sein, nehmen jeden guten Einwand an. Bei Dice kotzt man nur rum. Seit Release habe ich nur Probleme, mit Sli, mit DirectX..das volle Programm. Mache ich denen nicht mal ein Vorwurf, aber es kotzt mich halt total an, dass die Hirten es nicht schaffen ein Teambalance auf ihren eigenen Servern hinzukriegen..... was jeder Hobbyadmin an einem Tag hinbekommt. Aber die wurden ja auch beschnitten. Nee, nicht beschnitten. Tot gemacht. CoD forever!
Post edited by Tec2ge on

Kommentare

  • The_TazZ
    724 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich lese hier nur, dass dir ziemlich schlecht vom Spielen geworden ist. Mach eine Pause. Gute Besserung.

    @im_Demplayzzz hast du was, was dagegen hilft?

    i7 6700K | 16 GB DDR4 | GTX 1070 STRIX | BenQ XL2720Z | FNATIC Keyboard Red MX Switches | ZOWIE EC2-A

  • Tec2ge
    64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Januar 2017
    Ja, sorry. Gestern abend war mir mal wieder die Hutschnur geplatzt. Ich spiele Battlefield seit BF2 als Casual. So abends nach der Arbeit zum Chillen. Ausser Hardline jeden Teil. In Clans gewesen, Freundschaften haben sich gebildet. Freundschaften gebrochen. Gelacht, geweint, geflucht. Das Übliche halt. Die Serie begleitet mich schon seit Urzeiten. Wie viele andere hier bestimmt auch. Und ich verstehe es einfach nicht!!!!!!! warum man Altbewährtes immer wieder umkrempelt. Hätte man BF2 konsequent weiterentwickelt und sich aus allen Teilen die Rosinen rausgepickt, was wirklich gut lief, dann hätten wir heute das perfekte Game. Aber nein....

    Die Teambalance ist wirklich Schrott. Was willst ich als Verteidiger in Operations denn bitteschön machen, wenn ich 5 unter bin. Da sehe ich keine Sonne, auch nicht mit Teamplay. Wie gesagt, von 20 Operations war ich 20mal Verteidiger und davon 13mal mindestens mit 3 unter Paar. Und wer nicht cheatet, der weiss, was das bedeutet.
    Das Spiel ist atmosphärisch der absolute Hammer, aber das Gameplay inkl. Matchmaker und Server ist grottenschlecht!!!! Schlimmeres Wort fällt mir nicht ein, um nicht beleidigend zu sein.

    Und auch die Karten...ich stehe weder auf megagroße Karten noch auf winzige Karten. Die Kartengröße finde ich persönlich gar nicht mal so schlecht, erinnert an die Dschungelhölle BC2 (mein bisher absoluter Topfavorit der Serie). Aber WTF. Warum muss man diese ausschließlich mit 64 Spielern fluten? Das ist wie im Ameisenhaufen. Erinnert mich so sehr an Metro mit 64 auf Eroberung. Außer Nades hattest du da gar nichts gesehen. Spieler nutzen das einfach nur zum schnell Leveln. Schade nur, dass ich in BF1 das Gefühl habe, auf jeder Eroberungskarte (also das komplette Game) geht es so zu, wie seinerzeit in Metro.... :s

    Und zum Forum....ich bin anständig und bearbeite meine Texte heute. Aber wenn man es wollte, könnte man das Forum fluten mit eigenen Texten bis zur Brechgrenze. Immer wieder neue Antworten erstellen bis zum Abwinken. Sowas ist mir auch noch nie vorgekommen! Jedes Forum, was größer war und ich bisher besuchte, hat einen Limiter drinn, dass man als letzter Beitrag keinen neuen erstellen kann. Ich bin gespannt, wie lange es dauert, sowas zu fixen. Achja, wie üblich, stets im großen Quartalsbundle von Dice.... :#
    Post edited by Tec2ge on
  • Tec2ge
    64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    .
  • Tec2ge
    64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    .
  • Tec2ge
    64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    .
  • Tec2ge
    64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Amateurhaft
  • Fschjg261
    83 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Als ob EA Veteranen intressiert,denen hat es so gereicht das die Veteranen zu lange BF2 gespielt haben und kein Geld brachten.RIP BF2.
  • Tec2ge
    64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Januar 2017
    Darum geht es auch nicht. Das BF2 RIP ist, ist sowas von klar. Mir würde es nur darum gehen, wieviel Mist die Veteranen schon mitgemacht haben und der Serie trotzdem immer die Stange gehalten haben? Nur irgendwann ist auch mal Schluss mit lustig. Entwicklerstudios kommen und gehen. Dice hat nur BF (für den mitunter Mist, was die abliefern, halten die sich schon ziemlich lange), EA kratzt das nicht, die haben soviel Games am Laufen. Und wenn Dice so weiter macht...RIP. Es war einmal

    Und von denen brauchst du zurzeit auch nichts erwarten. Die basteln mit Volldampf am ersten oder auch schon folgenden DLC´s, obwohl das Hauptgame noch schwächelt. Die kloppen raus bis der Arzt kommt. Komplett mit was anderem beschäftigt. Gleichso, als wäre das Fundament meines Hauses noch nicht getrocknet und hat Risse. Aber gleich noch ein Stockwerk obendrauf bauen. Und dann kommt das DLC raus, egal wie. Dann wird an dem nächsten DLC gearbeitet. Und das Hauptspiel inkl. Server und diesem Dreck gammelt vor sich hin. Punkt

    Das DLC kann übrigens nur Mist werden. Wenn die es schaffen, 5-6 Wochen vor dem Release ein Video rauszubringen, was 15 Sekunden lang ist und wo ich einen Soldaten sehe, mit Feuer im Hintergrund und einer französischen Flagge ist das meiner Meinung nach ein Armutszeugnis. So ein Video mach ich dir vor der Frühstückspause. Mal ein Gefühl dafür bekommen, wie weit die sind? Naja, März muss es sein. Bin gespannt und lach mich jetzt schon wech. Mal abgesehen davon, dass vermutlich zig Mitarbeiter von denen an der Konsolenumsetzung des DLC´s arbeiten und zwei für den PC. Sorry für Offtopic
    Post edited by Tec2ge on
  • BruceWillii
    160 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Im Vergleich zu BF4 ein paar Monate nach Start läuft BF1 garnicht so schlecht find ich. Okay RSP ist ein Witz aber kann ja noch besser werden.
  • Tec2ge
    64 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    So what?
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zu deinem Balancing Problem... klar kotzt es an, aber es ist halt Public. Wo ist Public schon balanct? Ist es doch nie wirklich! Dafür gibt es Ranglisten und PCW, ect. und ja das wurde alles aktiv von EA-DICE begraben. Aber das wussten wir doch alle. Veteranen... ob die es noch kaufen oder nicht interessiert doch gar nicht. Es sind viel zu wenige, mit dem Konsolen BF was wir nun haben erreichen die viel mehr neue Kunden. BF ist den Konsolen zum Opfer gefallen, es muss schön einfach sein, nicht zu schwer damit die Leute es auf dem Sofa mal kurz zocken könne. Anspruch möglichst niedrig.
    Ein neues BF mit allen alten Werten und aktueller Technik wäre ein geniales Spiel. Aber da gäbe es das Risiko das den Konsoleros das dann zu anspruchsvoll wäre und es nicht kaufen. Egal wie klein das Risiko wäre, EA würde es nicht eingehen. CoD ist erfolgreich, also ahmt man es nach wo es nur geht.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • Ourumov13
    5631 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Hm, BF3 und BF4 hatten also ein deutlich besseres Teambalancing? Höheren Anspruch?
    Und auch die habe ich bequem auf dem Sofa liegend gespielt.
    Tut mir echt leid, dass schlechte Menschen meines Schlages dir dein Spielerlebnis so dermaßen verdorben haben.
    Mach ruhig weiter, immer feste drauf, wir haben es nicht besser verdient.
    Konsolenkind mit Autoaim ¯\_(ツ)_/¯
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Tja für dich existiert BF halt erst ab BF3 oder auch BC. Für den PC schon länger. Kein Spiel wurde besser wenn ein Nachfolger herauskam der für Konsolen war. Jeder Spielereihe ging Qualitativ dabei baden.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • TangoDelta99
    602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2017
    Tec2ge schrieb: »

    Das DLC kann übrigens nur Mist werden. Wenn die es schaffen, 5-6 Wochen vor dem Release ein Video rauszubringen, was 15 Sekunden lang ist und wo ich einen Soldaten sehe, mit Feuer im Hintergrund und einer französischen Flagge ist das meiner Meinung nach ein Armutszeugnis. So ein Video mach ich dir vor der Frühstückspause. Mal ein Gefühl dafür bekommen, wie weit die sind? Naja, März muss es sein. Bin gespannt und lach mich jetzt schon wech. Mal abgesehen davon, dass vermutlich zig Mitarbeiter von denen an der Konsolenumsetzung des DLC´s arbeiten und zwei für den PC. Sorry für Offtopic

    Den Unterschied zwischen einem Teaser-Trailer und einem Trailer kennst Du?
    Nein?
    Nun gut,ein Teaser dauert meistens nicht länger als 20 Sekunden und in diesem wird ein wenig darauf hingewiesen,was demnächst einem erwartet.Es werden also kleine Brotkrummen gestreut.
    Ein Trailer dauert da schon gut 1-2 Minuten,weil dort mehr gezeigt wird,was demnächst erscheint.
    Und noch was.Ist Dir wahrscheinlich gar nicht aufgefallen,daß im Hintergrund des Soldaten,ein neuer Behemoth durchfährt.
    small.img.jpg

    Und by the Way,es gibt auch einen Beenden-Button,wenn man Escape im Spiel drückt,da kann man dann ganz schnell die Operation verlassen und muß nicht bis zum Ende in Unterzahl weiterspielen............
    Aber rede Dir weiter einfach BF1 schlecht,ist auch dein gutes Recht,weil wir leben ja in einer *Hust*Demokratie.


    Probleme mit BF5?Gib im Suchfeld Software ein,such Dir Battlefield 5 und deinstalliere es einfach.Keine Probleme mehr
  • Ourumov13
    5631 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Ich kenne es nicht anders, und von meinem Standpunkt aus ist es kein verwerflicher Ablauf der Dinge.
    Entwickler möchten ihr Produkt eben so häufig wie möglich verkaufen.
    Auf meinem System läuft es ganz gut, das ist für mich wichtig.
    Dass es auf dem PC bergab geht, finde ich bedauerlich, aber das ist nicht meine Schuld.
    Ich kann auch deine Verärgerung verstehen, aber ich möchte nicht dauernd dafür angeklagt werden.
    Konsolenkind mit Autoaim ¯\_(ツ)_/¯
  • I_KIMBLE_I
    251 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Du hast aber vollkommen recht, genau das was du schreibst stört mich auch alles. Das was mich richtig ankotzt das ich immer in das Team der *pfui* komme, liegt vielleicht auch an mir :D Wenn ich auf einen 40iger bin sind von meinen 20 Leuten mindestens 10 Sniper. Und wenn keine Sniper sind, sind die zu dämlich mit nach vorne zu kommen. Ich bin schon an einer Flagge, meinst du da kommt mal einer mit oder Spawnt bei mir?`Nö, könnten ja krepieren. Ich hol 5-6 Leute weg und die meisten treffen nicht mal einen. Und sofern die merken das ein guter Spieler im gegner team ist kannst du drauf warten das es immer mehr sniper oder mörser typen werden. Das Spiel ist einfach nur noch zum kotzen. So viel schlechte Spieler habe ich lange nicht gesehen die sich sowas von dämlich anstellen. Egal welchen Mode. Ich bin auch froh das ich kein Premium gekauft haben. Das Spiel bietet eh keinen großen reiz das es bald von der Platte fliegt. Die meisten Spieler sind zu dumm für das Spiel, wobei ich mich frage warum die das kaufen. Es ist einfach ein langweiliges Spiel. Ich hab es mir damals besser vor gestellt wo ich die Teaser, Trailer, Alpha, Beta usw. gesehen und gespielt habe. Aber das die Spieler so stark an Intelligenz abbauen versteh ich nicht. Oder das sind die ganzen CoD Zugewanderten anders kann ich mir das nicht erklären mit dem ganzen NULL Team Support.
    Und das mit den Patches die DICE nicht liefert finde ich auch zum Kotzen. Bei denen Zweifel ich schon seit BF3 an deren Verstand. Aber die ganze Community versteh ich auch nicht. Aber wenn es nicht mal im Spiel zusammenhalt gibt wie soll das denn ausserhalb des Spiels sein ^^ Anstatt mal alle gegen DICE aufstehen und für ihr teuer bezahltes Game was einfordern. Das Spiel ist 3 Monate draussen und es gab erst ein Patch. Großes Kopfschütteln. Und wenn der nächste Patch kommt weis man doch jetzt schon das sie wieder was vergessen haben oder was anderes nicht funktioniert. Ich frag mich was das für dumme Tester da bei DICE sind, wahrscheinlich solche die auch nicht Revieven können. Es kann doch nicht die minderheit sein, denen das alles stört. Wenn es ein Streik geben würde um alle Server leer zu halten ich wäre sofort dabei. Nur um DICE mal zu zeigen, mit uns nicht. Das gab es doch schon mal, warum nicht wiederholen.
  • TangoDelta99
    602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Schon einmal daran gedacht,daß jeder Patch durch eine Qualitätskontrolle geht?!
    Beim PC geht sowas schnell aber bei Microsoft(XBox) und Sony(Playstation) dauert so eine Kontrolle meistens mehrer Wochen.
    Jetzt stell Dir mal vor,der PC bekommt heute einen Patch,XBox und Playstation-User schauen in die Röhre.Ein Aufschrei.
    So,nach mehreren Wochen bekommt Dice von Microsoft und Sony die Freigabe,können den Patch aufspielen,in der zwischenzeit ist aber schon wieder ein neuer Patch für den PC rausgekommen.Und wieder beginnt das Spiel von vorne.
    Bestes Beispiel hierfür ist Warframe.
    Und so wird heute damit umgegangen:
    Bugs werden gesammelt,analysiert,gefixt.Ob jetzt für PC,Xbox oder Playsi.
    Patches und DLC´s greifen sich gegenseitig in die Hand.DICE wird bestimmt immer eine Vorlaufzeit von mehreren Wochen haben um Patches rauszubringen.Und damit jeder User in den Genuß kommt,werden halt Patches erst dann rausgebracht,wenn die Qualitätskontrolle durch ist und das ist meistens schon vor Release eines DLC´s.Somit kommt dann beides auf einmal raus.
    Und wenns halt anders kommt,so gab es immer noch einen Day-One-Patch.
    Ich will hier keine Partei ergreifen und zu DICE halten,Gott bewahre.
    Trotzdem sollte man sowas immer Objektiv betrachten.
    DICE macht seinen Job,ob mal gut oder schlecht,das sei dahin gestellt.

    Mir gefällt BF1,ob ich jetzt dämlich spiele oder meine Teamkameraden,ist völlig egal.Es muß BUMMMMS machen^^
    Wenns läuft,dann läufts,wenn nicht,auch egal.
    Probleme mit BF5?Gib im Suchfeld Software ein,such Dir Battlefield 5 und deinstalliere es einfach.Keine Probleme mehr
  • Ourumov13
    5631 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Januar 2017
  • Frontenstuermer
    16 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Es ist aber trotzdem traurig wie es sich entwickelt hat.
    Ich bin ein Veteran der ersten Stunde und spiele seit BF1942 und das einzige was in BF1 wirklich besser ist wäre die Grafik.
    Zum einen merkt man hier extrem, ob Leute in einem Team spielen oder nicht, da die Maps weitläufig sind und nicht wie in den Vorgängern quasi gewisse
    Flaschenhälse haben wo man sich trifft.

    Dazu ist mir bisher jedoch auch leider aufgefallen, dass genug Spieler irgendwie nur fraggen wollen.
    Ich habe heute so einige aus dem Squad rausgeworfen, nachdem sie sich nicht an die Befehle gehalten haben und immer nur ihr eigenes Ding machen.
    Das ist der Part der mich an einem Teil der Com stört.

    Bei BF1 stört mich, dass die Teambalance nicht vorhanden ist.
    Das härteste vor kurzem waren dann 14 vs 24.
    Hallo, ist das so schwer so etwas von Anfang an reinzubringen ?
    Wieso müssen die Räder immer wieder neu erfunden werden auf Kosten der Kunden(vielleicht sicherlich auch, weil manche Verantwortliche Pipi in der Hose hatten, wegen CoD Release).
    Ich verstehe auch nicht wo BF1 hin will.

    Auf der einen Seite fühle ich mich wie in einem realistischen Szenarion mit einer stark abgewürgten Anzahl an Waffen(schämt euch).
    Zum anderen denke ich dann wieder ich bin in einem Arcadespiel(siehe Flugzeugreparatur in der Luft etc.).

    Das Spiel war aus meiner Sicht nicht bereit für ein Liverelease.
    Mein Lieblingsbug der immer noch vorhanden ist, wäre der nach dem Beleben, wodurch ich erst auf die sekundäre Waffe schalten muss.
    Ich habe genug andere Spielehersteller erlebt die schnell einen Hotfix einbringen und da gibts keine Ausreden, dass man ja nix vor der PS4 bringen kann als Patch etc.
    Es zu tun nennt man Kundenservice und Kundenfreundlichkeit aus meiner Sicht.

    Dieses Spiel ist aus meiner Sicht doch irgendwie ein Schlag ins Gesicht für alle ehemaligen Spieler die schon seit langer Zeit dabei sind.
    Demnächst brauchen wir keine Supporter mehr da wir unendlich Muni haben oder was auch immer(war jetzt ein wenig sarkastisch aufgrund der Entwicklung).

    Ich bin jedenfalls enttäuscht von dem Spiel bzw. vom Dice/EA.
    Man hätte echt was richtig gutes auf die Beine stellen können, aber so wie hier jemand schrieb, das Fundament ist rissig und nun kommt die nächste Etage.
    Da sieht man einfach worum es den Leuten geht.

    Sie wollen nicht, dass die Kunden sich wohlfühlen, die wollen die Kohle und solange melken wie es geht(meine persönliche Sicht).
    Ich würde mich soooo freuen, wenn es mal richtig boykottiert wird.

    Zuviele Dinge die in vorherigen Teilen schon gut waren und jetzt wieder schlecht neu aufgesetzt wurde(das Menü zur Munanforderung, guckt mal bei BF3, da ist es gut
    oder Server die man nur mit marginalen Rechten mieten kann und momentan kaum Server sind die nur bestimmte Maps spielen, wenn man beispielsweise Eroberung spielen möchte).

    Ich werde den jedenfalls kein Geld für den Premiumpass in den Schlund schieben, eher fliegt BF1 von meiner Platte bis sie sich mal besonnen haben und wieder Qualität liefern.
    Schade, dass es sich so entwickelt hat, aber die Com trägt auch einen Teil der Schuld dazu bei, da sie durch den Kauf sowas unterstützt.

    Ich habe auch lange gewartet mit dem Kauf und wollte erst nicht(habe es dann einem Freund mit dem ich seit BF42 Zeiten zusamme spiele, gekauft, was ich jetzt ein wenig bereue).
    Für mich war es das letzte mal, dass ich DICE/EA bei so einer BF Reihe gleich Geld reingeschoben haben.
    Sollen es andere tun, ich schaue mir es dann an und kann dann sehen, ob es was taugt für mich.

    Schade, einfach schade.


  • I_KIMBLE_I
    251 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2017

    Du sprichst mir aus der Seele, ich spiele auch seit BF1942 und du sprichst genau diese probleme an die entscheidend für den Spielfluss sind. Am ende geht es nur noch ums Geld. Die Tester werden auch keine Ahnung haben sonst würde denen die ganzen Fehler auffallen. Oder es hat einen anderen Grund. Und warum es solange dauert einen Fix zu schicken kann ich auch nicht nachvollziehen. Und die Konsolen als Vorwand zu nehmen kann ich nicht verstehen. Gerade vorhin hatte ich wieder einen dieser 1000enden Loser in meinem team die es gibt. Er war deutscher also hab ich mich mit ihm ne weile Unterhalten. Er hatte 4-38 Stats bei Operations Kaiserschlacht am zweiten Sektor. Wir haben schon den 3. Angriff gestartet und haben es nicht geschafft den ZWEITEN Sektor einzunehmen. Jedenfalls, hab ich mit ihm geschrieben. Warum er nicht mit nach vorne pusht um die Flagge zu holen? Er war Assault mit Shotgun ^^ im Angriff ^^ ihm war es schlicht egal ob sein Team oder Er verliert. Ihm geht es nur um den Spass (Spass wenn man verliert, 4-38???) Er findet es toll Löscher in den Boden zu schiessen, die Grafik sei so toll, die Models etc. Dann stell dir mal vor, da draussen gibt es 1000ende von solchen Leuten und davon hast du immer mindestens 10 in deinem Team. Entweder haben die Angst zu sterben und campen als Sniper in der base und treffen nicht mal was, vom Gegner Spotten mal ganz abgesehen, macht eh kaum einer. Ich bin dann runter und habe ihn viel Spass noch gewünscht beim Verlieren. Aber woher kommt diese Einstellung oder besser woher kommt diese Art von Spieler. Früher gab es mal den einen oder anderen davon aber jetzt sind die Server voll mit solchen Typen. Am besten fand ich noch die Aussage, mach du mal KD Spieler verlieren eh immer. ??? Konnte ich nicht verstehen. Es kommt auf Teamplay an und nicht KD???? Versteh ich alles nicht. Ja ich bin KD Spieler aber ich bin immer vorne und meistens mit den meisten Punkten von beiden Teams und ich geh trotzdem mit ner 3er 4er oder höherer KD aus dem Spiel. Wenn die alle mitziehen würden und auch treffen würden was ja am ende die KD ausmacht dann könnte man auch gewinnen. Und wenn man sich mal die Profile von denen anschaut haben die meisten unter 1 oder erreichen gerade mal ne 2er kd in ihrer Gesamt Spielzeit. Und mit solchen leuten verliert man dann auch ob teamplay oder nicht. Die guten KD Spieler pushen nämlich nach vorne und treffen auch. Und sowas erlebt man Tag für Tag das kann einfach keinen Spaß auf dauer machen. Und wenn ich mir die Statistiken ansehe werden es auch immer weniger Spieler die täglich dieses Spiel spielen. Und dann soll ich wieder Premium kaufen um Maps zu spielen wo ich noch gar nicht weis ob die mir gefallen für 50€. Mir gefällt ja jetzt gerade mal die hälfte von den Maps. Also für mich ist das Game mit den ganzen Bugs die ewig brauchen um behoben zu werden einfach zu langweilig und nerven raubend. Mein Ziel war es Level 100 ne gute KD und gute SPM, Klassen habe ich alle Freigespielt und das wars. Mehr hat das Spiel nicht zu bieten. Das alles habe ich vor Wochen erreicht und nun ist das Game so gut wie tot. Ausser für die denen es egal ist ^^
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!