Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Urbanstyle87 schrieb: »
    @Mr-M4gOo Ach, ich finde gut gelegte Clay´s gehören ebenso zu nem ausgereiften Skillset. Rainbow Six Siege zeigt beispielsweise das ein Spiel extrem Competitive sein kann trotz massiver Gadgets wie Sprengfallen etc... Mich hat das in Battlefield 4 Esports auch ein bisschen gestört. Das einzige das ich verboten hätte wäre Noobtube und C4 in Infantriemodi ;)

    Battlefield 4 habe ich nicht wirklich gespielt da ich es schlecht fand. Von daher kann ich zu den Settings da nichts sagen.
    Für mich gehört aber gerade bei Gaymores absolut kein Skill dazu.. Nicht reinlaufen ok, da gehört schon ein wenig Skill dazu aber das legen ist einfach nur lame.
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Urbanstyle87 schrieb: »
    @Skav-552 Keine Sorge, die Spitze von Tatwaffel war vermutlich eher gegen mich als gegen dich gerichtet ^^

    Es gibt also keinen richtigen Weg wie man Battlefield spielen sollte? Oh man, hier wird wieder alles auf die Goldwaage gelegt... immer schön politisch überkorrekt und bloß niemanden verärgern. Auch beim größten Campernoob dann lieber von taktischem warten sprechen xD

    Ok, ich lass mich drauf ein. Es gibt nicht den einen richtigen weg Battlefield zu spielen. Das ist ja mit das schöne an dem Spiel, die Vielfalt an Möglichkeiten.
    ABER es gibt definitiv auch genügend falsche Wege.
    Zu den Regeln... in Battlefield sind durch die Vielzahl an Möglichkeiten kaum grenzen gesetzt, dennoch gibt es seit jeher in diesem Spiel genau eine einzige Regel:
    PLAY THE FUCKIN OBJECTIVE
    Diese Regel werde ich auch verteidigen da sie in meinen Augen essentiell für das Spielerlebnis ist und die Serie seit jeher prägt.
    Wenn man sich jetzt Leute wie Plueschterrorist anschaut, kann man das nicht schweigend hinnehmen. Da wird man als killgeiler Rambo dargestellt während er sich wund gammelt. Und dann kommen Aussagen wie: ‚Ich greife bei Operations nicht mit an weil ich meinem Team keine Tickets kosten will.‘ das ist mit Abstand die behindertste Ausrede eines Campers die mir je untergekommen ist...
    Von solchen Leuten darf man sich dann noch anhören das Stats nicht die Spielweise offen legen... das behaupten sie immer alle und wenn man am ende der Diskussion nochmal schaut wurde alles 1zu1 bestätigt was ich gesagt habe, bei plueschterrorist auch wieder.
    Mir wirft er vor das ich Stats-geil bin, selber zieht er sich aber seinen Battlefieldtracker nach jeder Session rein xD aber nein, stats interessieren ihn nicht ^^ (gott sei dank ist das im tracker ablesbar, echt hammer...)
    Ich hab nichts in meinem Leben außer Battlefield.... er hat 6 Tage! mehr Spielzeit. Aber klar, die meiste Zeit war er natürlich afk auf dem Schlachtfeld. Das man in dem Fall vom Server gekickt wird tut dann nix zur Sache. Außerdem kann man in seinen Stats mal wieder perfekt einsehen das er eben nicht die meiste Zeit afk ist. Die Leute lügen euch eiskalt ins Gesicht nur um ihr dreckige Spielweise nicht auffliegen zu lassen und ihr verteidigt sie noch...
    Sorry, aber so jemandem darf man auch mal die Meinung geigen.
    Komm raus aus deinem Geschütz und lern Battlefield spielen, dann können wir diskutieren.

    @Plueschterrorist, @Dr_Tatwaffel

    1. den satz das ich bei OPERATION nicht mit angreife, hast du dir selbst so zu recht gelegt. also gehe ich davon aus, du nimmst dir nicht genug zeit und überfliegst alles geschriebene nur schnell, dann solltest du bei unklarheiten besser nochmal in ruhe lesen oder nachfragen was gemeint ist.
    2. du hast mit den stats angefangen und bist der meinung daraus kann man alles erkennen. da kann ich nur sagen:träum weiter.
    3. ja nur 400 kills bei 1xxx revives.... also ich hab natürlich abgst drauf zu gehen. und die 400 kills macht man natürlich nicht weiter vorne, sondern von 400-500m weit wo man immer wieder den gleichen sniper wiederbelebt, der alle 3 minuten mal gekillt wird.
    4. es reicht alle paar minuten nur mal die maus zu bewegen, um nicht vom server zu fliegen. das kann man nebenbei beim fernsehen gucken machen.
    5. selbst die regel ptfo steht nirgendwo, das man es so spielen MUSS
    6. man kann mit statiowaffen nur so gut sein, wie der gegner es zulässt, also waren sie bisher dann wohl so flaggengeil, das sie um jeden preis flaggen holen mussten und mich ingnorieren, mich dann im chat aber vollheulen, weil ich sie das 5. mal an der gleichen stelle kille..... da frage ich mich, wer da den fehler macht.
    7. ein spiel soll spaß bringen, warum sollte ich mich also nach leuten wie dir richten, damit die weiter ihren spaß haben und denken sie sind der spielentscheidende spieler auf dem feld, der die flaggen holt (kannste knicken, ohne dein restliches team inklusive camper und only reviver kommst nicht so weit) und ich dann nur frust schiebe und keinen spaß habe? warum also sich selber wegholzen lassen, für leute die man nicht kennt, die man nie trifft und die einem eigentlich absolut egal sind, weil man bis zu diesem zeitpunkt nichtmal wusste, das sie existieren.
    8. am anfang hab ich offensiver gespielt, aber das es immer wieder mal hakt und laggt und man 3 mal durch eine tür muss, bis man durch ist, oftmal hits "verloren" gehen usw. warum sollte man sich sowas weiter antun? ich hab eben andere wege gefunden um spaß zu haben und da machen diverse lags eben keinen unterschied, weil sie keine so großen und spürbaren folgen/konsequenzen haben.
    9.am ende werd ich mal 2 beispiele nennen, dann sag mir was vom beiden ist teamdienlicher.
    10. wenn ich kein bock hätte zu sterben, würde ich klassen wie den medic gar nicht spielen, sonder würde nur im geschütz rumgammeln und hätte nur eine klasse hochgelevelt
    11. ich habe mehrere waffen die um die 600 kills haben, aber in den stats steht eben nur die, mit der man die meisten hat und selbst da hast du nicht richtig geguckt, es ist nicht das tankgewehr. dachte eigentlich selber es wäre ein mg, aber das mg15 spiel ich dann wohl doch noch nicht so lange....
    12. warum sollte ich mir den *pfui* aufreißen und versuchen deinen spielstil zu"lernen" der deiner meinung nach der einzig wahre ist? ein spielstil der mir aber kein spaß macht und ich dieses spiel nicht spiele, um dir zu gefallen.
    13. sobald ein neues spiel rauskommt, ist hier sowieso endgültig tote hose und es redet keine *pfui* mehr drüber was hier richtig und falsch ist
    14. ich raffe es immernoch nicht, was es einem bringt, sich dermaßen ins zeug zu legen, für ein spiel, das nur eine kurze zeit ein higlight ist und sich dann zu feiern, weil mand er wahre ptfo player ist. kriegt man dann mehr geld? wird die miete gesenkt? wird man dann ein besser mensch im rl? gratis haarschnitt?
    15. ich spiele spiel um schnellen saß zu haben ohne großen aufwand und ja sie haben bf sehr gut vermarket und mich mit diesen tollen videos neugierig gemacht udn ich habs gekauft, aber man mekrt schnell, man braucht zeit, wenn man wieder so spielen will wie früher.... das ist es mir heute nciht wert und hätte es fast gelöscht, bis ich gemerkt habe, es gibt noch viel mehr möglichkeiten, als nur inf zu spielen. also ran da, aa wollte keiner, weil angeblich zu schwach, auch alle andere statiowaffen sind am anfang total ingnoriet worden, also hab ich sie probiert udn gemerkt, hoppla, da kann man ja spaß dran haben ohne großen aufwand, was mich dann nach einer weile zu punkt 16 brachte.
    16. mittlerweile habe ich richtig spaß daran, wenn ich weiß, das ich damit andere zum ausrasten bringe, weil ich ihren ja so geilen und richtigen spielstil zerstöre (in einen spiel wo es so etwas eingentlich nicht gibt). kann mir vorstellen, wie die vorm rechner ausrasten, die maus aufn tisch kloppen, ins headset brüllen oder auf die tastatur schlagen. denn wer ein spiel so ernst nimmt, sollte mal zum arzt gehen und /oder eine längere pause machen, denn das wird auf dauer sonst sehr gefährlich und ungesund.
    17. sicher kriegt man dann als camper den ganzen hass im forum zu spüren, aber mir wayne, denn untern strich bleibt sehr wahrscheinlich eine sache fakt. ich habe dich (das dich soll hier ohne direkte namenswertung für irgendjemand stehen) gekillt und das wahrscheinlich sogar öfter, als du mich :p
    A. man rennt immer blind mit der masse mit zu den flaggen und versucht sie zu holen, klappt auch ab und an, aber man wurde eben auch sehr oft gekillt. am ende hat man dann 28/26 k/d und 5 flaggen MITerobert. eingenommen worden wäre sie sowieso, da noch 8 andere dabei waren.
    oder ist es
    B. jemand der etwa dahinter bleibt als medic, diejenigen wiederbelebt, die auf dem weg zur flagge gefallen sind und die somit weiter agieren können, man aber nur bei 2 flaggenenahmen dabei ist die restliche zeit in der nähe größerer gruppen bleibt zum heilen und wiederbeleben, ab und an einen kill macht und am ende der runde 30 revives macht mit ner 4/12 kd. also unterm strich dem team 18 tickets erhalten hat, damit diese 18 weitere chancen haben, das sie die flaggen holen können. udn wie gesagt, da ist nur einer von 32

    Getroffene Hunde bellen oder wie war das ?
  • Plueschterrorist
    278 postsMember, Battlefield 1 Member
    @Urbanstyle87
    zu punkt 1. jetzt weiß ich was du mit angreifer meinst... du gehst davon aus weil ich angreifer geschrieben habe, das es operation ist. bei eroberung gibt es das ja nicht. ich meine mit angreiferteam diejendigen die nach vorne gehen und die flaggen angreifen und verteidigerteam sind die die hinten bleiben und versuchen die erboerten flaggen zu halten und sei es mit dauercampen.
    das geschütz lässt sich ganz leicht zerstören, die panzer haben größere reichweite, ebenso mti flugzeugen. panzer 3-4 treffer das ding ist weg und flugzeuge brauche 2 anläufe. ich weiß, das ist ein riesen aufwand und dauert mindersten 20 minuten und er man 20 flaggen hätte erobern können....
    und wtf... was ist RICHTIG SPIELEN? es gibt doch keine regeln. und es heißt SPIELEN. SPIELEN!!! und das bedeutet etwas nicht so ernst nehmen, als ob es um was wichtiges im leben geht. alles was an waffen da ist, KANN genutzt werden wie man es möchte.
    und ohne uns casualbobs würdest du auch deinen spielstil nicht durchsetzen können, weil entweder die server nie voll werden oder eben du dir an gleichwertigen gegner die zähne ausbeißt und das sind dann so tolle runden wie deine erwähnten 47:8 nicht drin.
    dieses "erwähnen" zeigt auch wie wichtig dir deine stats sind und ich bezweifle sehr stark, das du jede runde solche erfolge feierst.... denke mal das ist eher so 1 mal in 10 runden. und dafür betribst du so einen aufwand, für ein spiel wo nur für einen begrenzten zeitraum so viel los ist?
    das es dich nicht aufregt, glaub ich dir nicht, denn sonst würdest du hier nicht so abgehen. das du deswegen nicht deine maus an die wand feuerst, das würde ich dir noch glauben.
    mit deinen aussagen zeigst du mir, das du dich für einen absoluten überflieger in diesem spiel hälst. jetzt meine frage, was bringt dir das im leben? bist du so abhängig von einen spiel, um glücklich und zufrieden zu sein?
    ich gammel gerade auf der arbeit rum, mache dies und das und kann mich im forum fetzen und muss dafür 0 von meiner freizeit opfern, allerdings bin ich jetzt gerade wieder vom server geflogen, weil ich zulange afk war.
  • Beljiah
    5634 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mr-M4gOo schrieb: »
    Naja gerade bei DLC Waffen macht es Sinn, da nicht jeder die hat. Also sperrt man die aus einfachsten Balacing Gründen.
    Ansonsten wird in der Regel alles was nicht skillbasiert gestrichen - da es eben eine grundlegende Sache vom esports ist sich an den Fähigkeiten zu messen. Und das ist meiner Meinung auch völlig richtig. Es gehört kein Skill dazu eine Gaymore/ Stolperdrahtbombe zu legen, bei einem Duell soll es darauf ankommen wer seine Waffe und Movement besser beherscht und nicht wer bei ner Shotgun als erstes sich erschreckt und dabei auf die Maustaste kommt.

    Jeder Funwar/ Clanwar sollte so gespielt werden wie man das möchte, meinetwegen gerne mit allem was geht, aber im esports gehören halt alle Sachen die Skill behindern bzw. durch Luck ersetzen gestrichen.. Just my 2 Cents

    naja zum Movement gehör teben genau das dazu
    wenn ich "blind" überall lang renn kann,.. ohne auch nur an "gaymores" zu denken,.. ist das movement nicht gut
    all die tücken gehören dazu
    und solch regeln die von "esports" aufgestellt werden untermauen diese "Freiheiten"
    skill bemisst sich nicht nur am 1vs1
    wenn wirklich jede Chance gleich gehalten soll,.. muss auch jeder die gleichen Loadouts spielen
    und das ist im Esports nicht der fall
    und auch das "lernen" der waffe
    leider ist hier das Balancing ausschlaggebend
    mir passt zum bsp das "gesamtpaket der "automatico" oder "MP18" nicht
    und warum soll ich dann waffen spielen,.. die mir nicht gefallen,.. das ist genauso kein "faires" chancen-Verhältnis
    Spieler x kommt mit seinem "herangehen" ebend nicht auf Spielweise x mit automatico kla,.. da nimmt er für Spielweise x lieber die mp 18 (nur bsp)

    wenn regeln definiert werden
    muss das eben besser organisiert sein
    es wird in den Esports ja immer nur das "geblockt" was eine andere Vorgehensweise bei eben solch einem "Competetive" match ermöglicht

    wir brauchen nur mal das Bsp BF4 nehmen
    nach nem halben Jahr waren die esports regeln so,.. dass 90% der Teams die gleiche "Taktik" verwendet haben
    und das ist unrealistisch
    beim Fussball schreibt man ja auch nicht den manschafften die aufstellung vor

    der "competetive"-Spieler ist einfach nicht in der Lage sein Movement an "Gaymores" oder co anzupassen
    das gleiche mit Waffen
    die haben nunmal vor und nachteile

    n mienen Erfahrungen ist es auch nicht gewollt den Competetive anspruchsvoll sehr hoch zuhalten
    man siehts ja an den regeln
    versteht mich hie rnicht falsch
    aber Waffe x die gegen y und z gut ist wird verboten weil waffe y eine höhere rpm hat,.. is doch Schwachsinn
    so wird man durch regeln an ein gewisse gameplay gezwungen
    und mir is das auf dauer zu langweilig und eintönig
    das hat dann auch nix mit skill zu tun,.. wenn man nie umdenken muss,.. und nie andere "Taktiken" aushebeln muss
    da kann man noch so "präzise" schiessen oder "mega" movement haben
    wenn man immer nur 1 weg gehen kann,.. obwohl 100 möglich sind
    is das mMn kein taktisches gameplay
    eine gewisse Chancengleichheit ja
    aber das is doch auch nicht 100% für jeden "gleich"
    wenn es "Skill" ist nur 1ne Taktik zu lernen,.. mit 1er waffe umgehen zu können
    und nur mit einer art (von vielen) das movement auf map x zu können
    ist es doch kein wirklicher "competetive"
    da kann man dann wie gesagt alles gleich machen und egal ob man die waffe *pfui* findet oder nicht,..man "muss" da es ja "fair" is
    sorry,.. aber das ist lächerlich

    niemand will das große ganze sehen
    immer ist das noobig oder "gay" nur weils der eigenen Spielweise gegen den strich geht

    man is doch selber schuld wenn man in claymores rennt
    auch wenn diese gut aufgestellt wurden
    ein "richtiger" Pro würde allein schon durch mapkenntnis und movement wissen,. .wo eine claymore am wahrscheinlichsten liegen würde
    (das is jetz nur ein bsp)
    und ein erfahrener Spieler sollte erkennen obs ein Hinterhalt gibt oder man in eine Falle tappt,..
    aber das ist für den Esports Bereich zu "Anspruchsvoll" (was BF betrifft)

    ich man kann mir folgen

    ich weiß das gewisse Sachen einhergehen müssen
    zum bsp sweetspot "weg" (wegen Oneshots)
    ist alles nachvollziehbar

    aber wenn dann in der Liga entschieden wird, Brandgranaten" zu verbieten,.. weiß ich nicht was da falsch läuft
    man fordert auf einer seite viel Taktische Möglichkeiten,.. grenzt diese dann aber durch absurde regeln so ein,.. dass dann ganz am ende nur eine "Taktik" sinnvoll ist,.. und das ist mir zu langweilig

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Oktober 2017
    @Urbanstyle87
    und ohne uns casualbobs würdest du auch deinen spielstil nicht durchsetzen können, weil entweder die server nie voll werden oder eben du dir an gleichwertigen gegner die zähne ausbeißt und das sind dann so tolle runden wie deine erwähnten 47:8 nicht drin.

    Stimmt die K/D ist in solchen spielen dann evtl. nicht mehr +6 aber dafür machen solche Games richtig laune. Wenn es noch im vernünftigen Ausmaß "Clanserver" geben würde dann hätte man genug Server auf denen man das Niveau findet das man bevorzugt. Ich für meinen Teil wäre zumindest nur auf solchen Servern, nur beim spielen gegen stärkere wird man besser.. ;)

    Unser Server zu Bf2 Zeiten (war ein SF Server der an den ESL Rules angelehnt war) wurde auch fast nur von ESL Spielern besucht wenn diese Public unterwegs waren - dementsprechend krass war das Niveau da. Reallife-Freunde (Gelegenheitsspieler) die mal mit mir bei uns zocken wollten haben den Server immer direkt wieder verlassen. Ein Königreich für einen solchen Server in Bf1.
    ich gammel gerade auf der arbeit rum, mache dies und das und kann mich im forum fetzen und muss dafür 0 von meiner freizeit opfern, allerdings bin ich jetzt gerade wieder vom server geflogen, weil ich zulange afk war.

    Aus reiner Neugier, warum gammelt man afk auf einem Server?
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • Plueschterrorist
    278 postsMember, Battlefield 1 Member
    Mr-M4gOo schrieb: »
    @Urbanstyle87
    und ohne uns casualbobs würdest du auch deinen spielstil nicht durchsetzen können, weil entweder die server nie voll werden oder eben du dir an gleichwertigen gegner die zähne ausbeißt und das sind dann so tolle runden wie deine erwähnten 47:8 nicht drin.

    Stimmt die K/D ist in solchen spielen dann evtl. nicht mehr +6 aber dafür machen solche Games richtig laune. Wenn es noch im vernünftigen Ausmaß "Clanserver" geben würde dann hätte man genug Server auf denen man das Niveau findet das man bevorzugt. Ich für meinen Teil wäre zumindest nur auf solchen Servern, nur beim spielen gegen stärkere wird man besser.. ;)

    Unser Server zu Bf2 Zeiten (war ein SF Server der an den ESL Rules angelehnt war) wurde auch fast nur von ESL Spielern besucht wenn diese Public unterwegs waren - dementsprechend krass war das Niveau da. Reallife-Freunde (Gelegenheitsspieler) die mal mit mir bei uns zocken wollten haben den Server immer direkt wieder verlassen. Ein Königreich für einen solchen Server in Bf1.
    ich gammel gerade auf der arbeit rum, mache dies und das und kann mich im forum fetzen und muss dafür 0 von meiner freizeit opfern, allerdings bin ich jetzt gerade wieder vom server geflogen, weil ich zulange afk war.

    Aus reiner Neugier, warum gammelt man afk auf einem Server?

    da würde ich dir sogar zustimmen, weil es dann ja quasi eine eigene liga für euch clanspieler ist. da wie hier von anderen schon erwähnt, braucht es aber wieder strenge regeln. für bf1 könnte ich mir das nicht so ganz vorstellen, allein vom maplayout oder es müsste dann sowas wie rush sein mit seitenwechsel.

    um deine neugier zu stillen. man gammelt afk rum, weil man kein bock hat mitten in ein laufendes spiel zu joinen, also wartet man afk bis die nächste runde beginnt. die serverbrowser sind zwar ganz nett, aber man sieht nicht wie lange eine runde schon läuft und dann kommt man gegen ende rein. find ich nicht so toll.
    wenn ich mir bei mcd was zu futtern hole, will ich ja auch ein komplettes menu und nicht das was was ein anderer übrig gelassen hat.
  • Urbanstyle87
    860 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Jop, lieber hab ich ein hartes, knappes Match gegen @Mr-M4gOo als ne geschenkte runde gegen Leute wie @Plueschterrorist ganz klar! Aber trotzdem hab ich pluesch lieber im Gegnerteam als im eigenen xD
    Ich sag da jetzt auch nicht mehr viel dazu, er versteht es einfach nicht.

    Und ja, ich opfere auch keine Freizeit um mich mit dir zu fetzen, keine Angst. Und ja Battlefield ist für mich n Hobby das mich seit Jahren begleitet. Da steckt viel schweiß und Herzblut drin. Verständlich das wir uns aufregen wenn dann Leute wie du kommen um ihren *pfui* abzuziehen... wie du siehst steh ich ja auch nicht alleine hier mit meiner Meinung. Aber vermutlich geht dir grad wieder einer ab weil du Leute auf die Palme bringst. Glückwunsch du bist ein ganz toller typ!
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    um deine neugier zu stillen. man gammelt afk rum, weil man kein bock hat mitten in ein laufendes spiel zu joinen, also wartet man afk bis die nächste runde beginnt. die serverbrowser sind zwar ganz nett, aber man sieht nicht wie lange eine runde schon läuft und dann kommt man gegen ende rein. find ich nicht so toll.
    wenn ich mir bei mcd was zu futtern hole, will ich ja auch ein komplettes menu und nicht das was was ein anderer übrig gelassen hat.

    Ok, danke für die ehrliche Antwort. Aber warum spielst du nicht einfach? Klar in angefangende Runden joinen ist suboptimal aber doch um lämgen besser als afk zu sein. Wenn ich darüber nachdenke wirst du das wahrscheinlich nur machen wenn das Team in dem du bist dabei ist zu verlieren (ich mein einen Freewin wirst du ja bestimmt mitnehmen - wer nicht)?!

    Ich bin mir sicher du kommst selber darauf worauf ich hinaus möchte... ;)
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • FlyingSaesch
    2109 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Hier werden so viele Dinge offenbart, die ich nie verstehen werde... unfassbar lustig.
  • Urbanstyle87
    860 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ist doch grad egal ob mein Team am gewinnen oder verlieren ist. Wenn ich aufm Server bin versuche ich wenigstens was beizutragen, anstatt nur den Platz zu blockieren und meinem Team nen Nachteil zu verschaffen. Genau für sowas sollte es Banns geben. Und wehe du erwähnst nochmal unausgeglichene Teams. Das ist doch ne Frechheit! -_-
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Urbanstyle87 schrieb: »
    Ist doch grad egal ob mein Team am gewinnen oder verlieren ist. Wenn ich aufm Server bin versuche ich wenigstens was beizutragen, anstatt nur den Platz zu blockieren und meinem Team nen Nachteil zu verschaffen. Genau für sowas sollte es Banns geben. Und wehe du erwähnst nochmal unausgeglichene Teams. Das ist doch ne Frechheit! -_-

    Auch sollte man dann besser nicht mehr betonen wie unwichtig Stats sind, denn das ist doch der eigentliche Grund warum man nicht joint. 1 lose mehr+schlechte Stats.. ;)
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • Beljiah
    5634 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Mr-M4gOo
    oder vom Server runter geht und so das Team "unausgleicht" xD

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Beljiah schrieb: »
    @Mr-M4gOo
    oder vom Server runter geht und so das Team "unausgleicht" xD

    Genau.
    Aber ich möchte mich bei allen die hier offen ihr Spielweise darlegen bedanken, jetzt wird mir so einiges klar warum es auf den Servern ist wie es ist. :D
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • FlyingSaesch
    2109 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mr-M4gOo schrieb: »
    Beljiah schrieb: »
    @Mr-M4gOo
    oder vom Server runter geht und so das Team "unausgleicht" xD

    Genau.
    Aber ich möchte mich bei allen die hier offen ihr Spielweise darlegen bedanken, jetzt wird mir so einiges klar warum es auf den Servern ist wie es ist. :D

    Ganz mein Reden.^^
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Mr-M4gOo schrieb: »
    Beljiah schrieb: »
    @Mr-M4gOo
    oder vom Server runter geht und so das Team "unausgleicht" xD

    Genau.
    Aber ich möchte mich bei allen die hier offen ihr Spielweise darlegen bedanken, jetzt wird mir so einiges klar warum es auf den Servern ist wie es ist. :D

    Ganz mein Reden.^^

    Mein Dank gilt auch dir.. Dank dir bin ich nach langen mal wieder auf einen HC gejoint. Das mache ich jetzt immer wenn ich alleine spiele.. Das ist so herrlich einfach, alle keine Minimap und die Wahrscheinlichkeit das ich mit meinem Headset deutlich mehr höre als der Rest ist auch recht hoch... Easy going..^^
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • Plueschterrorist
    278 postsMember, Battlefield 1 Member
    @Mr-M4gOo
    klar, ich weiß schon worauf du hinaus willst. ich bleibe natürlich auch auf dem server, wenn das team verliert. mir gehts in erster linie um die runde von anfang an zu spielen.
    ist ja auch nicht so das ich das immer mache. ich gebe zu, es ist oft (etwa 30%) meiner spielzeit kommt es vor. hat aber diverse gründe.
    1. ich mag die map nicht.
    2. ich will mir nur schonmal einen platz sichern um nicht dann warten zu müssen, wenn ich spielen will/kann
    und
    3.kommt es immer wieder vor, das ich mittendrin aufhören muss, weil etwas dazwischen kommt. rausgehen möchte ich dann aber auch nicht, denn vielleicht kann ich ja danach noch weiter spielen.

    früher hab ich das bei spielen auch so verbissen gesehen wie @Urbanstyle87 , aber die zeiten sind vorbei, weil einfach zu wenige ein bestimmtes spiel spielen und es eben auch immer nur für eine gewisse zeit ist. da sehe ich dann keinen sinn mehr drin so aufdrehen zu wollen oder zu müssen.
    und ich kann auch nicht erwarten, das ich auf public server mit casuals ein solches spielprinzip durch zu ziehen. da hab ich einfach kein recht dazu das zu erwarten oder zu fordern und das ist es, was mich an @Urbanstyle87 so stört.
    wenn ich sowas machen möchte, dann eben auf den dafür vorgesehen servern.
    ich kann ja abseits der rennstrecke auch nicht erwarten oder fordern, das alle anderen sich gefälligst etwas sportlicher zu bewegen haben mit ihren autos.
  • FlyingSaesch
    2109 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Gern geschehen.^^
    Ist doch gleich ein ganz anderes Spielerlebnis, oder? Wobei die Minimap eher eine untergeordnete Rolle spielt.
    Ich betreibe es ab und zu andersrum und gehe auf einen Server mit normal mode, wenn ich alleine bin.
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Gern geschehen.^^
    Ist doch gleich ein ganz anderes Spielerlebnis, oder? Ich betreibe es ab und zu andersrum und gehe auf einen Server mit normal mode, wenn ich alleine bin.

    Ja nur zu leicht. Macht auf Dauer keinen Spaß.. ;)
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @Mr-M4gOo
    klar, ich weiß schon worauf du hinaus willst. ich bleibe natürlich auch auf dem server, wenn das team verliert. mir gehts in erster linie um die runde von anfang an zu spielen.
    ist ja auch nicht so das ich das immer mache. ich gebe zu, es ist oft (etwa 30%) meiner spielzeit kommt es vor. hat aber diverse gründe.
    1. ich mag die map nicht.
    2. ich will mir nur schonmal einen platz sichern um nicht dann warten zu müssen, wenn ich spielen will/kann
    und
    3.kommt es immer wieder vor, das ich mittendrin aufhören muss, weil etwas dazwischen kommt. rausgehen möchte ich dann aber auch nicht, denn vielleicht kann ich ja danach noch weiter spielen.

    1. Dann join nicht darauf... WTF - das kann doch nicht ernsthaft deine Begründung sein.
    2. Dem du dann einem willigen Spieler wegnimmst. Ist schon ziemlich Antimatemäßig.
    3. Ich glaube jeder hat sich schon mal kurz irgendwo versteckt weil was wichtiges im Reallife war, das Telefon hat geklingelt, man muss kacken oder was auch immer. Nur man sollte es nicht übertreiben sonst kommt wieder Punkt 2 zum tragen.
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • FlyingSaesch
    2109 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Das wiederum hängt natürlich von den Gegnern und Teammitgliedern ab und hat nichts mit sc oder hc zu tun.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!