Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Tommy ist ja nicht mal so "gemeint" wie das Wort "Bulle"

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • mintmind32
    559 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    Tommy ist ja nicht mal so "gemeint" wie das Wort "Bulle"

    War aber halt nicht ersichtlich genug - zumindest nicht für mich und Arr0gate.
    Ob Bulle oder Tommy - überall gibts ****** ;-)

    Gentlemen In Real Life [Girl-clan.com] TS³ : laura.ts3index.com:2067

  • DaRealMolex
    576 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    was genau ist eigentlich Rassismus ? war das nicht eine Erfindung der Christen um 1800 als sie feststellen mussten das es Menschen gab die nicht den selben Gott hatten und sie somit als unter Rasse bezeichnet wurden. ist aber ein anderes Thema .und ich glaube es hat nicht mit Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!) zu tun . Der Mensch ist ein Mensch egal welche Farbe oder Religion er hat .
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet April 2017
    Was habe ich den hier breitgetreten ?!
    Lordex23 schrieb: »
    Was soll denn der *pfui* das wenn man auf Deutscher Seite Kaiserschlacht spielt man in der nächsten Runde ins Tommy Loser Team gesteckt wird? Ich habs satt langsam, reicht ja nicht das man in einer Tour in das Team gesteckt wird das man nicht spielen will...

    Ich habe die Aussage nochmal kopiert, damit meine Aussage besser zu verstehen ist .

    Mir ging es primär garnicht um den Begriff "Tommy", auch wenn das in meinen Augen eine Abwertung ist . Sondern mir ging es lediglich darum, dass du die deutsche Seite ohne Bewertung erwähnst und bei den "Tommys" eine negative Bewertung wie Looser ranhängst . Das du an sich nur das Verliererteam meinst, ist auf Anhieb nicht zuerkennen und man hätte es anders formulieren können. So sieht es nur nach einer Denuzierung einer fremden Armee aus . Die Aussage das du auf bestimmte Seiten nicht spielen willst, macht die Sache nicht besser .
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet April 2017
    GIRL-mind schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    Arr0gate schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    Arr0gate schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    Was soll denn der *pfui* das wenn man auf Deutscher Seite Kaiserschlacht spielt man in der nächsten Runde ins Tommy Loser Team gesteckt wird? Ich habs satt langsam, reicht ja nicht das man in einer Tour in das Team gesteckt wird das man nicht spielen will...

    Deine Aussage hat leicht rassistische Züge .

    Aber ich möchte dich beruhigen. Ich möchte auch nicht mit Spielern spielen, die ein rechtes Gedankengut an den Tag legen, aber man kann es sich halt nicht aussuchen .

    Willst du mich verarschen? Wenn man zu den deutschen Krauts sagt is das ok aber wehe man sagt Tommy? Komm geh in deine kleine Schwarz Weisse Welt und lass mich in Ruhe....


    Und WIEDER werd ich nach der ersten Runde Kaiserschlacht ins Tommy Team gesteckt, was soll der *pfui* verdammt nochmal? Wird sofort geleaved...

    Vllt solltest du an deiner Ausdrucksweise arbeiten, damit so Was nicht passiert.

    Vllt solltest du mal aus deinem schwarz weiss denken rauskommen....

    Weil man Tommy sagt ist man gleich Rechts? Traurig, einfach nur traurig....

    Was is denn bei dir verkehrt?
    An deiner Ausdrucksweise kannst du wirklich mal etwas ändern.
    Erfolgreiche Kommunikation besteht darin, dass das was du zum Ausdruck bringen möchtest - auch beim Gegenüber so ankommt, wie es gemeint hast.
    Dein Satz kam folgendermaßen (zumindest bei mir an) (aus deiner Perspektive betrachtet):

    Nach der ersten Runde Kaiserschlacht, in der ich als Deutscher gespielt habe, wurde ich durch das Programm unfreiwillig den Engländern zugewiesen.
    Danach habe ich den Server verlassen.

    ____________________

    Das suggeriert, dass du den Server verlassen hast aufgrund dessen, dass du auf einmal als Engländer spielen musstest - verstärkt mit dem Wort "Tommy" - und nicht in etwa, weil du unfreiwillig gebalanced worden bist.

    Vor diesem Hintergrund ist deine Aussage - ob schwarz oder gelb - sehr wohl als eine rassistische Aussage auszulegen alá: "ich mag aber nicht mit den ***** Engländern spielen - die finde ich ********* und die Deutschen viel besser".


    So und nu kommst du an und pöbelst hier rum - weil du nicht zu erfolgreicher Kommunikation fähig warst. (gesetzt den Fall, du bist kein Rassist.)

    Danke. Genau so kam es bei mir an und seine Erklärung macht die Sache nicht besser.
  • OberstLanda
    165 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Was machen wenn spiel nicht funzt und den support nicht erreiche bzw nicht schreiben kann.
  • Plueschterrorist
    278 postsMember, Battlefield 1 Member
    sorry, aber ich sehe an lordex aussage absolut nichts rassistisches!!!!!
    man hat das recht eine seite besser zu finde als die andere und man kann sie auch als loser bezeichnen und selbst tommy ist nicht rassistisch.
    immer alles genau zu differenzieren und zerstückeln schafft erst diesen rassismus und fremden feindlichkeit und was waeiß ich noch alles.
    dsa ist sone richtig abgefuckte anton hofreiter ideologie. dank solchen deppen heißt es jetzt studierendenwohnheim und nichtmehr studentenwohnheim. den studenten ist männlich und könnte suggerieren, das dort nur männer studieren, was dann ja das weibliche geschlecht diskriminiert....... einfach nur lächerlich.
    könnte auch noch ein paar beispiele aus meinen job nennen.
    eine sache noch. neuerdings wird erfasst, wieviel soldaten bei der bundeswehr dienen, die einen migrationshintergrund haben. was soll das? das sie zeigen wollen wie sehr sie andere integrieren oder wie tolerant sie sind. das war zu meiner zeit egal, da galt nur das prinzip: deutscher im sinne des grundgesetzes. mehr muss es da auch nicht geben!!!

    und warum darf man die tommys nicht als loser bezeichnen, wenn die die runde vorher verloren haben? sie haben verloren, also sind sie loser.....

    um es mal anders zu sagen. würde ich fußball spielen auf deutscher seite gegen england und wir hätten das hinspiel gewonnen. das rückspiel hätten sie einen mann zu wenig und ich müsste auf englischer seite spielen, würd ich auch sagen. nö, leck mich, ich spiele nicht für die loser.

    und das die leute immer sagen sie hätten ausländische freunde sowas ist mir auch sowas von wayne und ich finde es traurig, das man man darauf aufmerksam machen muss, um nicht komplett in den rechten winkel gedrückt zu werden. ich habe nur freunde, herkunft und hautfarbe sehe ich gar nicht.
    aber was wirklich stimmt, sobald man als deutscher mal ärger hat mit nem "ausländer" wird man sehr schnell in die rechte ecke gedückt.

    und was richtig extrem ist in diesem thema..... es ging jetzt bestimmt 20 beiträge nicht um bf1......

    und sorry, das alles nur weil jemand extrem empfindlich reagiert auf ein geschriebenen satz.

    ich schreibe es jetzt nur allgemein, ohne jemand persönlich anzugreifen, aber kommt mal alle runter von dem trip mit den hohen moralaposteln.....


  • Galor78
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Auch wenn es vielleicht nicht rassistisch ist, ist dieser Begriff beleidigend, abwertend und negativ besetzt.
    Schliesslich wurden seinerzeit diese Art von "Spitznamen" nicht benutzt um Freundschaft auszudrücken.
    Und wenn sich jemand durch diese Begriffe gestört fühlt, hat er natürlich das Recht dies Kund zu tun.
    Wer an einem Gespräch, oder einer Diskussion teilnimmt, und nichts anderes ist das hier und in jedem anderen Forum, hat auch darauf zu achten, dass die Umgangsformen gewahrt werden und höflich miteinander umgegangen wird.
    Und wie ein Wort, bei dem sich der eine nichts denkt, bei dem anderen ankommt, sieht man ja hier.
    Also erst nachdenken, dann posten.
    Eine Map ohne Panzer ist wie ein Tag ohne Sex, man kann damit leben, aber irgendwas fehlt.
  • BMW335iXDRIVE
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Leute, können wir das Rassismusthema endlich mal beerdigen und wieder zum göbeln übergehen?
    Find das ja toll, wie ihr euch da so reinkniet und so, aber irgendwann ist ja mal gut.:-)

    Mich kotzt es immernoch an, dass die Lvl 10-Skins für Tanks und Flugzeuge nicht in der Killcam zu sehen sind. Gleiches Problem mit den Skins aus der Kampagne und dem PTFO-Skin.
    Wirklich sichtbar sind nur die Skins aus den Battlepacks.
  • gurkenpabst
    1342 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    So eine Diskussion scheint typisch deutsch zu sein. Leute machen sich wichtig und geilen sich an ihrer political correctness auf. Lass mal die Kirche im Dorf, liebe GM....freut euch auf's nächste DLC, denn da kommt der "Ivan" zurück aufs Battlefield. ;)
    [email protected]/MSIGamingXGTX1080TI/AsusZ170ProGaming/16GBDDR4 2666/250GBSSD/240GBSSD/2TBHDD/630W bequiet
  • Lordex23
    703 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Gurkenpapst: Amen und Danke.

    Finds aber nicht gut das du so rassistisch bist und die Russen "Ivan" nennst.....


    Sry den konnt ich mir einfach nicht verkneifen :blush:

  • mintmind32
    559 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Gurkenpapst: Amen und Danke.

    Finds aber nicht gut das du so rassistisch bist und die Russen "Ivan" nennst.....


    Sry den konnt ich mir einfach nicht verkneifen :blush:

    Sehr geistreich.

    Gentlemen In Real Life [Girl-clan.com] TS³ : laura.ts3index.com:2067

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Lordex23 schrieb: »
    @Gurkenpapst: Amen und Danke.

    Finds aber nicht gut das du so rassistisch bist und die Russen "Ivan" nennst.....


    Sry den konnt ich mir einfach nicht verkneifen :blush:

    Ich habe es verstanden. Du bist ein typischer " ich bin kein Rassist, aber ......." Typ .

    @gurkenpabst gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig sich zu Wort zu melden und Flagge zu zeigen. Egal ob gegen Rassismus oder Sonstiges.

    @BMW335iXDRIVE Du hast Recht. Wir sollten das Thema beenden. Meine Meinung steht und die habe ich kundgetan und mehr wollte ich auch nicht.
  • Plueschterrorist
    278 postsMember, Battlefield 1 Member
    Galor78 schrieb: »
    Auch wenn es vielleicht nicht rassistisch ist, ist dieser Begriff beleidigend, abwertend und negativ besetzt.
    Schliesslich wurden seinerzeit diese Art von "Spitznamen" nicht benutzt um Freundschaft auszudrücken.
    Und wenn sich jemand durch diese Begriffe gestört fühlt, hat er natürlich das Recht dies Kund zu tun.
    Wer an einem Gespräch, oder einer Diskussion teilnimmt, und nichts anderes ist das hier und in jedem anderen Forum, hat auch darauf zu achten, dass die Umgangsformen gewahrt werden und höflich miteinander umgegangen wird.
    Und wie ein Wort, bei dem sich der eine nichts denkt, bei dem anderen ankommt, sieht man ja hier.
    Also erst nachdenken, dann posten.

    wurden seinerzeit.......
    gehts noch? wie lange will man denn noch in der vergangenheit leben.
    mir egal was damals wie genannt wurde, heute hat es eine andere bedeutung oder hat sich in was positives umgewandelt im allgemeinem sprachgebrauch.
    erinnert mich immer an diese so friedliebenden leute, die ein che poster haben (der bei weitem kein unschuldslamm war) und einen auf gechillten reaggearasta machen. man sollte sich mal einige von diesen "gechillten" texten übersetzen......teilweise extrem homophob, aber hey.... reaggea ist ja nur musik.
    oder wie können musiker mit ihrer frauenfeindlichen musik so erfolgreich sein. weil ja genug leute diese texte cool finden..... ja klar, reich die muxxxi rum....

    ich fand an negerkuss auch nie etwas schlimmes. ja, selbst die "neger" in meinen bekanntenkreis haben in der schulkantine in der pause ein negerkussbrötchen gekauft und gegessen, da hat sich niemand beleidigt gefühlt deswegen.
    es gehören immer 2 dazu, derjenige der beleidig und derjenige der sich beleidigen lässt....

    wenn man so hört wie kumpels sich teilweise untereinander nennen, wofür es früher sofort einen auf die fresse gegeben hätte.
    selbst frauen nennen sich heute "*pfui*" und hat eine andere bedeutung, als das was im ersten moment denkt.

    und zum "ivan".... es gab sogar mal ein computerspiel das hieß "crazy iwan" und war in keiner weise beleidigend. ganz im gegenteil.


    und nun btt

    find es absolut zum kotzen, das man lieber neue maps und skins rausbringt UND dann auch noch dafür zahlen soll. Es wieder einiges an bugs und fehlern geben wird und von den alten problemen wieder nur ein paar sachen erledigt werden.
    solange es die ganzen neuen sachen nicht umsonst gibt, werd ich die auch nicht holen.
    fühle mich da total *pfui*. ein unfertiges spiel auf den markt schmeißen für nen haufen kohle und dann ja so tolle verbesserungen hinterherschmeissen und dafür dann auch noch mal bezahlen....
    aber die breite masse wird geködert, weil man ja sein spieler individuell machen kann.
    also ich achte da nicht drauf wer wie aussieht oder was man in der killcam sieht, bin nur scharf aufs zocken, punkte machen und gegner killen und davon soviel wie möglich und mit allem was geht.
    wenn es aber immer mehr darauf hin deutet, das es am ende auf ein 1:1 verhältnis laufen soll. dann ist bald ende mit spielspaß.
    ich will online nicht rumrennen wie im singleplayer und alles wegballern und selber 100 hits einstecken. aber eben durch taktik ordentlich was reißen. ich hab ja rl auch nur ein leben und muss meine schritte gut überlegen. aber da wird einfach schnell rein, ne granate werfen in der hoffnung 3 leute zu treffen und dann schnell neu spawnen und wieder das gleiche. das ist für mich nicht der sinn eines shooters.
    es sollte belohnt werden solange wie möglich am leben zu bleiben!!!
    wenn ich 30 minuten spielzeit habe, aber real davon nur 15 gespielt habe, weil immer neu gespawnt werden muss und der rest nur aus laufen besteht um den gleichen zug nochmal zu machen... nein, danke. da kommt doch kein spielspaß auf.
    vielleicht kennt ja hier noch jemand den klassiker vietcong2. so sollte vom grundprinzip ein solches spiel sein und wenn man dann den grundgedanken von bf mit reinnimmt,wäre das ein hammerspiel.

  • Lordex23
    703 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    Arr0gate schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    @Gurkenpapst: Amen und Danke.

    Finds aber nicht gut das du so rassistisch bist und die Russen "Ivan" nennst.....


    Sry den konnt ich mir einfach nicht verkneifen :blush:

    Ich habe es verstanden. Du bist ein typischer " ich bin kein Rassist, aber ......." Typ .

    Und du scheinst so nen typischer (ich reite auf der Welle weils gerade in ist) Political Correctness Gutmensch zu sein?

    Kurioserweise sind das nur zwei Leute die mir hier Rassismus vorwerfen und hier einen derart großen Kindergarten auffahren das man sich schon Fremdschämen muss.

    Ihr zwei seid auch solche die denjenigen anscheissen weil er sich NEGERKÜSSE kauft oder? Jahrzehnte lang hat sich keiner beleidigt gefühlt wenn man sich nen Zigeunerschnitzel bestellt hat, heutzutage bist du Rechts wenn du diese. Political Correctness quatsch nicht mitmachst....

    Was glaubt ihr beiden eigentlich wer ihr seid das ihr das Recht habt much für nix zu be bzw zu verurteilen?

    Werd wenn ich von der Arbeit zuhause bin mal nen Mod bitten diesen lächerlichen Rassismus Vorwurf und die dazugehörige Diskussion zu löschen....
    Post edited by Lordex23 on
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Lordex23 schrieb: »
    Arr0gate schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    @Gurkenpapst: Amen und Danke.

    Finds aber nicht gut das du so rassistisch bist und die Russen "Ivan" nennst.....


    Sry den konnt ich mir einfach nicht verkneifen :blush:

    Ich habe es verstanden. Du bist ein typischer " ich bin kein Rassist, aber ......." Typ .

    Und du scheinst so nen typischer (ich reite auf der Welle weils gerade in ist) Political Correctness Gutmensch zu sein?

    Kurioserweise sind das nur zwei Leute die mir hier Rassismus vorwerfen und hier einen derart großen Kindergarten auffahren das man sich schon Fremdschämen muss.

    Ihr zwei seid auch solche die denjenigen anscheissen weil er sich NEGERKÜSSE kauft oder? Jahrzehnte lang hat sich keiner beleidigt gefühlt wenn man sich nen Zigeunerschnitzel bestellt hat, heutzutage bist du Rechts wenn du diese. Political Correctness quatsch nicht mitmachst....

    Was glaubt ihr beiden eigentlich wer ihr seid das ihr das Recht habt much für nix zu be bzw zu verurteilen?

    Werd wenn ich von der Arbeit zuhause bin mal nen Mod bitten diesen lächerlichen Rassismus Vorwurf und die dazugehörige Diskussion zu löschen....

    1. Ist also was Gutes tun negativ oder warum verbindest du den Begriff Gutmensch als Beleidigung ?
    2. Lies dir die Beiträge nochmal durch und vllt kommst du selber drauf, wer hier wie ein bockiges Kind " ein Fass aufmacht" und sich versucht rechtzufertigen .
    3. Entscheidet nun die Masse, was stimmt oder nicht ? Ich denke nicht. Es mir vollkommen egal, ob mir 3 Personen zustimmen oder Niemand. Meine Meinung bleibt meine Meinung. Die Anzahl der Zustimmungen sagen nicht aus, ob was falsch oder richtig ist.
    4. Es geht hier nicht um Rassismus, sondern das du dich komisch ausgedrückt hast, was zu einem Rassismusvorwurf geführt hat. Das scheinst du aber nicht zu begreifen, weil du mit rechtfertigen beschäftigt bist. Es ging nie um den Begriff Tommy etc .
    5. Du brauchst kein Mod bitten . Du musst einfach nur aufhören rumzuheulen und schon findet diese Diskussion zu einem Ende.

    Und wer ich denke, wer ich bin ? Ich bin Arr0gate. Steht aber auch über meinen Beiträgen .
  • Skav-552
    6615 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    Was ich noch nicht verstanden hab
    Warum ist es euch wichtig was der jemals andere über euch denkt ?
    Ich mein ja nur
    Wenn mich @GIRL-mind aufgrund einer von meinen Aussagen für rechts,links oder sonst was hält
    Dann sag ich ihr vielleicht noch wie ich es gemeint habe aber tret doch keine Grundsatzdiskussion über Rassismus
    los
    Naja lustig zum lesen ist es ja

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Lordex23
    703 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    Was ihr beide einfach nich in euren Kopp reinbekommt ist das an diesem Satz reingarnichts Rassistisch ist.

    Wenn ich der einzige der einen wegen irgendwas ankackt hab ich zumindest die Eier in der Hose mal zu hinterfragen ob ich nicht vllt soch einfach mal Unrecht habe, aber diese Blöße kann man sich ja nicht geben nicht wahr?

    Und hör doch auf zu sabbeln. Du hattest das gleiche also auch abgezogen wenn statt Tommy Engländer da gestanden hätte? Sry das glaube ich Dir nicht.

    Ah da isses, das Mainstream Totschlagargument was heutzutage scheinbar ein Trend is. "Heulen" Aber das is ja normal heutzutage. Früher hatte derjenige einfach eine andere Meinung. Heutzutage ist man nur am heulen wenn man ne andere Meinung hat.

    Mal angenommen du schreibst was. Ich sag denn einfach mal das dein Satz rüberkommt als wenn du nen krankes pädophiles *pfui* bist, obwohl in diesem Satz reingarnichts darauf schliessen lässt. Jetzt willst du mir natürluch allen Ernstes erzählen daß du das einfach so stehen lassen würdest? Mach Dich dich nicht lächerlich.


    Und deine Antwort auf die Frage wer du bist ist leider Falsch.

    Denn du bist jemand der keinen Plan hat wer ich bin und was für eine Gesinnung ich habe. Du machst dein Urteil über mich rein über einen SATZ fest der angeblich rassistisch ist....



    Und was meine Reaktion angeht: Das liegt daran das ich in der Schule früher immer ein Mobbingopfer war und mich nicht gewehrt habe. Ging auch nich, war halt nur n halbes Hemd. Heutzutage lasse ich mir nix mehr gefallen und sage wenn mir was nicht passt.

    Aber das wusstest du ja bestimmt so gut wie du mich kennst.


    @Skav-552:

    Naja uch lass mich halt ungern Beleidigen bzw etwas vorwerfen das nicht stimmt. Freut mich das du das so easy kannst, freut mich für Dich Ich reagier auf sowas nunmal allergisch. Wenns Stimmen würde hatte ich schon lange nix mehr gesagt.

    Aber Recht haste, bringt bei den beiden eh nix, kann man auch mit ner Wand reden. :)
  • mintmind32
    559 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2017
    Es lag nie in meiner Absicht dich zu beleidigen oder dir etwas vorzuwerfen - genauso wenig wie in Arr0gates.
    Sollte dich das getroffen haben - entschuldige ich mich natürlich dafür.
    Ich wollte auch garnichts anderes sagen, als dass dein Satzbau zu der Annahme geführt hat, (bei Arr0gate und mir) dass deine Aussage rassistischer Natur war. Warum diese Aussage so verstanden wurde, habe ich dir mit den schönen "Copy und Paste" Artikeln dargestellt.

    Ich weiß ja nicht ob es dir aufgefallen ist, aber du schlägst hier einen viel härteren Ton an als alle anderen...
    Kannst du dich nicht auf einer sachlichen Basis unterhalten?

    Was ihr beide einfach nich in euren Kopp reinbekommt ist das an diesem Satz reingarnichts Rassistisch ist.

    Du hättest die ganze Situation lösen können indem du einfach deinen Satz richtig gestellt hättest.
    Manchmal macht ein Komma oder ein erklärender Satz einen wahnsinnigen Unterscheid.
    Nochmals:

    Erfolgreiche Kommunikation bedeutet, dass der gesagte Satz beim gewünschten Ziel (also bei den Lesern des Threads) so ankommt, dass diese ihn so verstehen, wie er ursprünglich gemeint war.

    Und das war nicht der Fall.


    ____________________

    @Skav-552 : Wir sind alle nur "Weltverbesserer."

    Gentlemen In Real Life [Girl-clan.com] TS³ : laura.ts3index.com:2067

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!