Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • Destrcr1987
    355 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Assaults werden wegen ihren Waffen oft gespielt.Da brauch man nicht viel können und im Nahkampf sind sie meist überlegen.
    Fahrzeuge zerstören tun die meisten nicht weil se die Granaten und Co lieber auf die Infanterie feuern.
    Teabagger statt Wiederbeleber
  • FlyingSaesch
    2767 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, im Nahkampf muss der Assault ja auch überlegen sein, sonst macht‘s keinen Sinn. Bei Entfernungen ab 30 Metern zieht die Klasse mit seiner beschränkten Waffenauswahl ja im Prinzip immer den Kürzeren.
    @Skav-552 Ich mag deinen Ansatz und würde diese Herangehensweise begrüßen, aber seit Bf3 wurde die Klasse kontinuierlch aufgewertet und leichter spielbar gemacht. Warum erschließt sich mir auch nicht, aber ja, dahinter steckt gewiss ein Plan.
  • Skav-552
    6618 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mir fallen vermehrt Leute auf die nicht durch meine Flair Gun gespottet werden
    kann mir das jemand erklären ?
    und ja diese Leute bewegen sich oder um genauer zu sein sie rennen
    wenn ich mich nicht täusche sind es Assaults

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Skav-552 schrieb: »
    Mir fallen vermehrt Leute auf die nicht durch meine Flair Gun gespottet werden
    kann mir das jemand erklären ?
    und ja diese Leute bewegen sich oder um genauer zu sein sie rennen
    wenn ich mich nicht täusche sind es Assaults

    Erst wollte ich schreiben Perk, aber dann habe ich gelesen das sie gerannt sind. Vllt gibt es da ein bug mit dem Perk. Ich nutze den Perk permanent und mir sind auch bereits einige Unstimmigkeiten aufgefallen. Zumindest waren es Anzeigebugs. Wenn der Perk aktiv ist, ist er ja weiß. Manchmal wird er mir aber aktiv angezeigt, obwohl er nicht aktiv sein sollte und genau andersrum. Inwieweit das aber zusammenhängt, ist nur eine Vermutung.
  • Skav-552
    6618 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Arr0gate schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    Mir fallen vermehrt Leute auf die nicht durch meine Flair Gun gespottet werden
    kann mir das jemand erklären ?
    und ja diese Leute bewegen sich oder um genauer zu sein sie rennen
    wenn ich mich nicht täusche sind es Assaults

    Erst wollte ich schreiben Perk, aber dann habe ich gelesen das sie gerannt sind. Vllt gibt es da ein bug mit dem Perk. Ich nutze den Perk permanent und mir sind auch bereits einige Unstimmigkeiten aufgefallen. Zumindest waren es Anzeigebugs. Wenn der Perk aktiv ist, ist er ja weiß. Manchmal wird er mir aber aktiv angezeigt, obwohl er nicht aktiv sein sollte und genau andersrum. Inwieweit das aber zusammenhängt, ist nur eine Vermutung.

    Ich glaube es ist der Rauch den ich nutze o.O
    sobald ein Gegner da rein läuft verschwindet er von der Minimap

    Recht interessant, da ich das ja auch für mich nutzen kann
    ^^
    man lehrt bei dem Spiel auch immer was neues, selbst nach über einem Jahr noch :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • XYirgendwas
    231 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    hehe, der Rauch war vor Anbruch des Perkzeitalters meine einzige Gegenmaßnahme gegen Flares.

    Frage: Ist es noch moralisch verwerflich mit der Panzerbüchse zu snipen? Also seitdem es seit längerem Perks gibts, höre ich davon nicht mehr so viel.
  • Deathmetalgerman
    322 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    vavauler schrieb: »
    ...eine der neuen Maps (Achi Baba) ist auch wieder so eine Snipermap, da gehen auch wenige Spieler auf Flaggen,...
    Dein Ernst? Bei B/C/D steht meistens das ganze Pulk mit 20+ Mann. Da braucht man nur noch fröhlich mit dem Mörser reinlunzen und erwischt garantiert irgendwas.

    Das habe ich dann später auch gemacht. Ich kannte die Map nicht und bin gleich nach oben auf die ersten Flaggen gegangen und es hat nur so gezischt, von wo kommt denn das dauernd , habe ich gedacht. Weiter nach oben gekommen haben sie mich an einer Flagge erwischt, die Killcam zeigte ca, zehn Sniper nebeneinander stehend, die Partei die von unten rauf muss, hat da richtige Nachteile. Später hatte ich die Schnauze voll und habe sie dauernd unter Möserbeschuss genommen. Die sind da trotzdem nicht abgehauen, weil die Killposition wohl sehr gut ist. Ein paar Kills habe ich mir geholt. So eine Snipertypische Map gefällt mir trotzdem nicht, auch in den Gräben ist man teilweise nicht sicher, selbst wenn man sich schnell vorwärts bewegt, da hilft nur ein schnelles Squad und Rauch. Leider war ich oft allein auf Flaggenjagd, die Sniper haben schon gut aufgeräumt von oben und viele Spieler eingeschüchtert.

    PS: Wer kann mir denn bitte erzählen, was es bringen soll, sich als Medic hinzulegen ? Da blinkt es von allen Seiten rot und meine Mitspieler legen sich hin, selbst 120er haben das gemacht. Ich kann den Sinn darin nicht verstehen, wenn uns der Gegner überrennt , muss man irgendeine Flanke absichern und halten so lange es geht, wenn man sich hinlegt, ist man doch gegen drei Himmelsrichtungen komplett wehrlos. Man sollte bei BF mal wirklich einen Intelligenztest durchführen, da fallen sicher so einige Spieler schon vor dem Spielen raus. Auch die Mapkarte und die roten Punkte werden immer wieder übersehen, besonders wenn sie sich von hinten nähern.
  • Gibey1312
    454 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Glaub das mit dem hinlegen ist ein natürlicher reflex. Mir passiert das auch immer mal wieder in solchen Situationen... In dem Moment wo ich mich hinwerf, bereue ich es schon. Der tot lässt nicht lang auf sich warten.

    Sollte man sich dringend abgewöhnen.
    Post edited by Gibey1312 on
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich finde Hinleger auch immer klasse. Das spart die Kugel.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich bin froh das es mit den Bunnyjumpen in Bf1 nicht so klappt wie in COD oder anderen Shootern.
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Gerade wenn man chronisch vorbeifeuert, ist so ein freiwilliger Hupfer in die Kugel doch ganz nett. Ich fand das immer sehr hilfsbereit.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Deathmetalgerman
    322 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Aber ich muss Dice auch mal loben, ich mag die neue englische Saniwaffe Farquhar-Hill Storm, damit habe ich gestern sogar einen 16-0 Killstreak hingelegt ohne zu farmen und das bei meiner "Treffsicherheit", doch sehr effektiv gegen Assaults. Wie sehr habe ich davor mit der Selbstlader 1906 Factory gelitten , zwar habe ich damit besser getroffen, aber wurde aber auch viel mehr geholt. Da haben mich sogar die gegnerischen Assaults im Chat gefragt, was dieses Farquhar-Hill Storm-Ding ist, viele User kennen die neue Waffe nicht. Manchmal ist das Alles freischalten gar nicht mal schlecht, so lernt man auch neue Waffen kennen.


    Sogar Jack Frags trifft damit recht gut, obwohl er meiner Meinung nach kein besonders guter Spieler ist, er wird jede Runde bestimmt zehnmal wiedergeholt, die Leute reißen sich den *pfui* auf um ihn zu retten, das beschönigt die Statistik schon enorm. Ich hatte auch schon das Vergnügen gegen ihn zu spielen und gewann 3:1, war nicht sonderlich schwer ihn zu bekommen.

    Post edited by Deathmetalgerman on
  • OberstLanda
    165 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bei der andern map sollte eine sniperbegrenzung her.wenn mehr als die hälfte der gegner sniper sind hat man kaum eine chance flagen einzunehmen.es reicht.dann wenn das dreagnout kommt hat man nix entegegenzusetzen.was soll der mist.Und dann die bugs.da steht schon ein dreagnout und dann sagt der das ein dreagnout kommt.wie jetzt 2 dreagnouts.Da merkt mann das sich hier keine mühe mehr gegeben wird.solche fehler können zum anfang des spiels passieren wenn es neu rauskommt aber doch nicht bei neuen maps.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    OberstLanda schrieb: »
    bei der andern map sollte eine sniperbegrenzung her.wenn mehr als die hälfte der gegner sniper sind hat man kaum eine chance flagen einzunehmen.es reicht.dann wenn das dreagnout kommt hat man nix entegegenzusetzen.was soll der mist.Und dann die bugs.da steht schon ein dreagnout und dann sagt der das ein dreagnout kommt.wie jetzt 2 dreagnouts.Da merkt mann das sich hier keine mühe mehr gegeben wird.solche fehler können zum anfang des spiels passieren wenn es neu rauskommt aber doch nicht bei neuen maps.

    Wer sich auf der neuen Map von einem campenden Sniper erwischen lässt, ist selbst Schuld .
  • FlyingSaesch
    2767 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Ist es bei euch auch so, dass auf „Kap Hells“ grundsätzlich das angreifende Team gewinnt? Das war bei mir bisher jede Runde so. Kann Zufall sein, aber ich finde, dass der Vorsprung an Tickets einfach zu groß ist. Es bedarf auch keinerlei Strategie an Land zu kommen und munter Flaggen einzunehmen. Hat man zwei, drei, ist‘s echt einfach.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass da noch etwas angepasst wird.
    Post edited by FlyingSaesch on
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ist es bei euch auch so, dass auf „Kap Hells“ grundsätzlich das angreifende Team gewinnt? Das war bei mir bisher jede Runde so. Kann Zufall sein, aber ich finde, dass der Vorsprung an Tickets einfach zu groß ist. Es bedarf auch keinerlei Strategie an Land zu kommen und munter Flaggen einzunehmen. Hat man zwei, drei, ist‘s echt einfach.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass da noch etwas angepasst wird.

    Man muss es nur wie Rommel machen, im Stehen, äh nein, ich meinte, wie er es meinte, sie frühzeitig ins Meer zurückwerfen - ergo solang es geht das Fullcap zu halten. Hier machen am Ende 20-40 Sekunden viel aus.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • midn84ever
    41 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ist es bei euch auch so, dass auf „Kap Hells“ grundsätzlich das angreifende Team gewinnt? Das war bei mir bisher jede Runde so. Kann Zufall sein, aber ich finde, dass der Vorsprung an Tickets einfach zu groß ist. Es bedarf auch keinerlei Strategie an Land zu kommen und munter Flaggen einzunehmen. Hat man zwei, drei, ist‘s echt einfach.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass da noch etwas angepasst wird.

    Also ich hätte es jetzt genau andersrum gesehen war bis jetzt jedesmal "Land-Team" und haben immer gewonnen, was mir aber aufgefallen ist sind die ich glaube 2, Küstengeschütze deren Radius ist so eingeschränkt das sie eigentlich gegen die Schiffe fast keinen Wert haben es sei denn sie fahren bis fast ans untere rechte ende der Map.
  • JackHerer_1601
    791 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    OberstLanda schrieb: »
    bei der andern map sollte eine sniperbegrenzung her.wenn mehr als die hälfte der gegner sniper sind hat man kaum eine chance flagen einzunehmen.es reicht.dann wenn das dreagnout kommt hat man nix entegegenzusetzen.was soll der mist.Und dann die bugs.da steht schon ein dreagnout und dann sagt der das ein dreagnout kommt.wie jetzt 2 dreagnouts.Da merkt mann das sich hier keine mühe mehr gegeben wird.solche fehler können zum anfang des spiels passieren wenn es neu rauskommt aber doch nicht bei neuen maps.

    Das eine Schiff ist kein Behemoth, sondern ein Zerstörer als eigenes Fahrzeug. Deswegen kann es zwei Schiffe gleichzeitig geben.

    Wenn du Schwierigkeiten mit Snipern hast, dann nimm dir Rauchgranaten mit. Damit kannst du wahlweise dir selbst direkt Deckung geben (beim Flaggen einnehmen) oder den Sniper die Sicht nehmen (direkt auf die Sniper werfen).

    Generell sollte das angreifende Team auf Cap Helles so viele Rauchgranaten wie möglich mitnehmen. Dann klappt das auch mit dem Flaggen erobern.
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    midn84ever schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ist es bei euch auch so, dass auf „Kap Hells“ grundsätzlich das angreifende Team gewinnt? Das war bei mir bisher jede Runde so. Kann Zufall sein, aber ich finde, dass der Vorsprung an Tickets einfach zu groß ist. Es bedarf auch keinerlei Strategie an Land zu kommen und munter Flaggen einzunehmen. Hat man zwei, drei, ist‘s echt einfach.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass da noch etwas angepasst wird.

    Also ich hätte es jetzt genau andersrum gesehen war bis jetzt jedesmal "Land-Team" und haben immer gewonnen, was mir aber aufgefallen ist sind die ich glaube 2, Küstengeschütze deren Radius ist so eingeschränkt das sie eigentlich gegen die Schiffe fast keinen Wert haben es sei denn sie fahren bis fast ans untere rechte ende der Map.

    Jap wenigstens ein Geschütz sollte neu positioniert werden.
  • Aurkonungr
    1110 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Das war besonders in Operations der Makel daran, das der Verteidiger durch und durch unterlegen war, denn man hatte keine Chance mit Gegenwehr. Und mit beiden Schiffen waren die beiden Küstengeschütze unter Dauerfeuer, später hatte man keine Flugzeuge mehr und vor allem hatte man keinerlei Boote.

    Ansonsten war der Angreifer doch meist unterlegen, wenn sie es nicht schafften, die Linien einzunehmen, da viele noch immer unfähig sind und den Behemoth steuerten oder den Zerstörer ins Aus lieferten.

    Also Balance ist irgendwie doch vorhanden.

    Ich denke aber , das es diesmal so gewollt ist, das der Feind gut vorran kommt in den Operations und in Baba der Verteidiger vorran kommt, also da liegt dann das Gewicht.

    In Conquest erscheint es weniger gelungen, aber ich habe bemerkt, das der Verteidiger sich doch gut zu verteidigen weiß. In 50/100 aller Fälle hatte der Verteidiger gewonnen.

    Also ich denke nicht, das die Batterien anders positionert werden sollten. Wären sie das, wäre der Zerstörer nutzlos, in Kombi mit dem Behemoth wäre er erst nutzvoll.

    Und unter allem Umständen spawnen die Boote des Verteigers in Massen nach und man braucht nur zwei Boote um den Zerstörer klein zu kriegen. Beide mit Torpedos und vorne am HE-MG einen zweiten Mann. Habe ihn auch oft alleine klein gekriegt
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!