Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • FlyingSaesch
    2701 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    Ne, Skav liegt da schon ganz richtig. EA hat sich ja nicht ohne Grund Fachkompetenz bei Procon eingekauft.
    Die dämlichen Servereinstellungen, das katastrophal zusammengebastelte HUD und das Admin-Tool für in game Aktivitäten sind schon auf dem Mist von EA/Dice gewachsen.

    Klar gab‘s früher mehr Optionen, aber das, was bei Bf1 umgesetzt wurde, vor allem die Art, ist peinlich.
  • Skav-552
    6548 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @Skav-552
    aber das "was es mal gab" wurde teils nicht von DICE/EA gestellt
    die ganzen Module und co,. haben die 3. Anbieter zur Verfügung gestellt und nicht EA/DICE
    warum wird das immer außer acht gelassen?
    das was ihr PCler jetz bei BF1 bekommt
    ist auch nur das,.. was EA/DICE "eigentlich" immer geliefert haben
    nur die 3. Anbieter hatten da ihre Freiheiten
    und DICE hatte das ja auch nicht verboten

    aber FAKT
    3. Anbieter ermöglichten viele der Einstellungen die der PCler als "Selbstverständlich" sieht
    und nicht DICE/EA

    da finde ich es eher erbärmlich,.. dem ganzen schmarn DICE/EA in die Schuhe schieben zu wollen und nur das Argument zu liefern " ja früher ging das"
    Das da was schief gelaufne is keine Frage
    und das es so nicht wirklich was bringt...
    aber die Seiten,.. wer was "kann" sollten hier mittlerweile schon bekannt sein

    Wer hat den die 3.Anbieter aus dem Geschäft gedrängt ?
    Wer verhindert den den Plugin Support?

    Also wenn ich schon ein Monopol auf den
    Markt haben will, dann sollte ich zumindest das bieten was vorher auch schon angeboten wurde
    genügend Zeit ist ja mittlerweile verstrichen
    Funktionen hätten schon längst nachgereicht werden können
    wurden sie aber nicht...
    Man hätte wenigstens schreiben können was man so plant...

    Also ja erbärmlich trifft es ganz gut
    Den man sagt uns weder was man damit vorhat noch ob man damit rechnen kann, dass es sich entwickelt auch gibt es keine regelmäßigen Updates oder einen Plan davon wann was gemacht wird
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Skav-552
    ja das ist richtig,

    DICE/EA kommuniziert zu wenig..
    und das RSP könnte mehr bieten
    aber das ist ja anscheinend nicht so gewollt!

    Klar verstehe ich, dass es User gab,.. die die "Hausrechte" von Servern ausgenutzt haben
    und auf der einen Seite kann ich auch den Entwickler verstehen, der nicht möchte,.. dass durch solch Server oder co Spieler "vergrault" werden

    aber das ganze "Badamin" Thema oder Individuelle Servereinstellungen hätte man locker Spielerfreundlich lösen können

    Dennoch is das, was die 3. Anbieter angeboten haben nicht "selbstverständlich"
    da haben die Einstellungsmöglichkeiten und co ja auch je nach Anbieter "anders" Funktioniert
    und dass "Warum" DICE/EA da nicht mit ziehen, kann man sich mittlerweile auch denken

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Morphan27
    483 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    OberstLanda schrieb: »
    schmeisen sie 100 versorgungspackete.jo das mache ich aber gezählt wird nicht. wie toll.wieder typisch für ea.

    Was soll denn das für eine Aufgabe sein? Meinst du damit den zweiten Teil zur Freischaltung des lMG 08/18 Teleskop? Die ist anders formuliert. "Rüste in einer Runde 100 Teamkameraden mit Nachschub aus." Das Platzieren von Kisten oder Werfen von Packs alleine reicht nicht.
  • Taikato
    2885 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member

    Punkte hatten diese Typen nur durch Kills, Flaggen haben sie gemieden, das war pure Absicht.

    habe ich so seit ca. 4 wochen verstärkt war genommen. diese schimmeln lieber in der nähne von flaggen rum und nehmen willentlich eine team niederlage in kauf. und wenn es dann auch ersichtlich wechseln diese noch in das andere team.
    Und könnte man bitte vorher anzeigen, wie es bei der Runde steht, bevor man joint so wie es auch bei BF4 der Fall war ? Ich bin ungelogen zehnmal bei einem 400 zu 950 oder 700 zu 950 reingejoint, natürlich IMMER im Verlierertem. Wenn ich dann doch mal bleibe, kommt genau einer der drei BF-Karten, die ich überhaupt nicht mag.
    das ist das größte was mich hier seit anfang an ankotzt, 50% meiner niederlagen beruhen auf der nicht ersichtlichen ticketanzeige bei der serversuche und beitritt zu diesem.
    ich suche mir doch keinen server aus und steige dort noch bei 962:996 oder 986.998 oder die beste nummer, die ich dann noch zu sehen - Niederlage - , ein.
    und die kirsche auf dem törtchen, ist dann das von dir angesprochen, mit den karten.


    keiner hilft dir, dauernd rennen Sanis an mir vorbei und ich werde nicht wiedergeholt. Ich bettel um Muniton, habe mit einem Leben einigen getötet und bitte im Chat um Muntion, nichts passiert, auch nicht nach fünf Minuten.
    hier muss ich dich etwas revidieren aus meiner persönlichen erfahrung der letzten wochen. die sanis bzw. das wiederbeleben, war eindeutig schon mal schlimmer, weil sich die vollpfosten, die dich liegen lassen und diejenigen, die sich dafür den *pfui* aufreißen, irgendwie die waage halten.
    - - - - - - - -

    munikisten geht eigentlich auch soweit, gerade weil ich die letzten 14 tage im plünderer modus unterwegs war (hat mir sogar gefallen, mal so nebenbei erwähnt) und bisher 2 runden dabei hatte, wo ich wirklich mal bis zum messer ''ausgeblutet'' war und nichts gefunden bzw. bekommen hatte.

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Taikato schrieb: »
    Punkte hatten diese Typen nur durch Kills, Flaggen haben sie gemieden, das war pure Absicht.

    habe ich so seit ca. 4 wochen verstärkt war genommen. diese schimmeln lieber in der nähne von flaggen rum und nehmen willentlich eine team niederlage in kauf. und wenn es dann auch ersichtlich wechseln diese noch in das andere team.
    Und könnte man bitte vorher anzeigen, wie es bei der Runde steht, bevor man joint so wie es auch bei BF4 der Fall war ? Ich bin ungelogen zehnmal bei einem 400 zu 950 oder 700 zu 950 reingejoint, natürlich IMMER im Verlierertem. Wenn ich dann doch mal bleibe, kommt genau einer der drei BF-Karten, die ich überhaupt nicht mag.
    das ist das größte was mich hier seit anfang an ankotzt, 50% meiner niederlagen beruhen auf der nicht ersichtlichen ticketanzeige bei der serversuche und beitritt zu diesem.
    ich suche mir doch keinen server aus und steige dort noch bei 962:996 oder 986.998 oder die beste nummer, die ich dann noch zu sehen - Niederlage - , ein.
    und die kirsche auf dem törtchen, ist dann das von dir angesprochen, mit den karten.


    keiner hilft dir, dauernd rennen Sanis an mir vorbei und ich werde nicht wiedergeholt. Ich bettel um Muniton, habe mit einem Leben einigen getötet und bitte im Chat um Muntion, nichts passiert, auch nicht nach fünf Minuten.
    hier muss ich dich etwas revidieren aus meiner persönlichen erfahrung der letzten wochen. die sanis bzw. das wiederbeleben, war eindeutig schon mal schlimmer, weil sich die vollpfosten, die dich liegen lassen und diejenigen, die sich dafür den *pfui* aufreißen, irgendwie die waage halten.
    - - - - - - - -

    munikisten geht eigentlich auch soweit, gerade weil ich die letzten 14 tage im plünderer modus unterwegs war (hat mir sogar gefallen, mal so nebenbei erwähnt) und bisher 2 runden dabei hatte, wo ich wirklich mal bis zum messer ''ausgeblutet'' war und nichts gefunden bzw. bekommen hatte.

    Das Problem ist doch schon von Anfang an in Bf1. Schaut euch nur mal Spielmodi wie Vorherrschaft , Abwurf, Kriegstauben etc an. Anstelle das man objectiv spielt, werden lieber Flaggen, Punkte, Tauben etc abgecampt, um Kills zu farmen. Youtuber/Twitcher wie Ekwah und Co, die sogar unterstützt werden von EA, fördern solche Spielweisen doch nur in ihren Streams und Videos . Positive hohe K/D über Alles . Solange die Spieler nicht begreifen, das sie nicht CoD spielen, sondern Bf und dort Punkte wichtiger sind als Kills, wird sich daran nichts ändern. Mit einer positiven hohen K/D kann Kevin, Hakan und Co halt gut angeben bei seinen Kumpels.
  • Skav-552
    6548 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    Beljiah schrieb: »
    @Skav-552
    ja das ist richtig,

    DICE/EA kommuniziert zu wenig..
    und das RSP könnte mehr bieten
    aber das ist ja anscheinend nicht so gewollt!

    Klar verstehe ich, dass es User gab,.. die die "Hausrechte" von Servern ausgenutzt haben
    und auf der einen Seite kann ich auch den Entwickler verstehen, der nicht möchte,.. dass durch solch Server oder co Spieler "vergrault" werden

    aber das ganze "Badamin" Thema oder Individuelle Servereinstellungen hätte man locker Spielerfreundlich lösen können

    Dennoch is das, was die 3. Anbieter angeboten haben nicht "selbstverständlich"
    da haben die Einstellungsmöglichkeiten und co ja auch je nach Anbieter "anders" Funktioniert
    und dass "Warum" DICE/EA da nicht mit ziehen, kann man sich mittlerweile auch denken

    Witzig, den die Funktionen, die es ermöglichen ein schlechter Admin zu sein, die gibt es ja mittlerweile

    Aber so Kleinigkeiten, wie das man bestimmte HUD Elemente ausblenden kann oder einfach nur wie oben schon geschrieben
    die Server Info im Chat anzeigen lässt bzw die Regeln, die auf dem Server gelten
    sowas gibt es nicht ...

    oder nehmen wir mal den Mapvote in BF4 gab es dafür ein Plugin
    am ende der Runde wurde man im Chat gefragt welche Map man spielen will
    und man konnte dort aus 9 auswählen dazu schrieb man dann einfach die Zahl die vor der Map stand mit einem / in den Chat

    /1 /2 /3 usw

    und in BF1 ... ich kann zwischen zweien wählen ....
    Die Umsetzung der selben Funktion nur schlechter ...

    und warum EA/DICE da nicht mitziehen kann, kann ich mir auch nicht denken
    die meisten Plugins wurden von Usern in ihrer Freizeit geschrieben
    Die User sind immer noch da, man könnte sie immer noch als Resource nutzen aber auch daran hat scheinbar keiner Interesse

    Also welcher Schluss bleibt da noch über, wenn nicht der, dass man nicht möchte, dass das Spiel lange gespielt wird ?

    @Arr0gate Ich hab das noch nie so ganz verstanden das der K/D Wert aussagen soll ob jemand gut spielt
    ja ein guter Spieler hat eine hohe K/D aber dieser Spieler spielt deshalb nicht defensiv oder Campt
    Dieser Spieler begegnet den anderen auf Augenhöhe und geht aus den Situationen als Sieger hervor
    Besser ist eben nur der, der besser spielt und nicht der, der irgendwo irgendwelche hohen Werte stehen hat
  • Taikato
    2885 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Arr0gate schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    Punkte hatten diese Typen nur durch Kills, Flaggen haben sie gemieden, das war pure Absicht.

    habe ich so seit ca. 4 wochen verstärkt war genommen. diese schimmeln lieber in der nähne von flaggen rum und nehmen willentlich eine team niederlage in kauf. und wenn es dann auch ersichtlich wechseln diese noch in das andere team.
    Und könnte man bitte vorher anzeigen, wie es bei der Runde steht, bevor man joint so wie es auch bei BF4 der Fall war ? Ich bin ungelogen zehnmal bei einem 400 zu 950 oder 700 zu 950 reingejoint, natürlich IMMER im Verlierertem. Wenn ich dann doch mal bleibe, kommt genau einer der drei BF-Karten, die ich überhaupt nicht mag.
    das ist das größte was mich hier seit anfang an ankotzt, 50% meiner niederlagen beruhen auf der nicht ersichtlichen ticketanzeige bei der serversuche und beitritt zu diesem.
    ich suche mir doch keinen server aus und steige dort noch bei 962:996 oder 986.998 oder die beste nummer, die ich dann noch zu sehen - Niederlage - , ein.
    und die kirsche auf dem törtchen, ist dann das von dir angesprochen, mit den karten.


    keiner hilft dir, dauernd rennen Sanis an mir vorbei und ich werde nicht wiedergeholt. Ich bettel um Muniton, habe mit einem Leben einigen getötet und bitte im Chat um Muntion, nichts passiert, auch nicht nach fünf Minuten.
    hier muss ich dich etwas revidieren aus meiner persönlichen erfahrung der letzten wochen. die sanis bzw. das wiederbeleben, war eindeutig schon mal schlimmer, weil sich die vollpfosten, die dich liegen lassen und diejenigen, die sich dafür den *pfui* aufreißen, irgendwie die waage halten.
    - - - - - - - -

    munikisten geht eigentlich auch soweit, gerade weil ich die letzten 14 tage im plünderer modus unterwegs war (hat mir sogar gefallen, mal so nebenbei erwähnt) und bisher 2 runden dabei hatte, wo ich wirklich mal bis zum messer ''ausgeblutet'' war und nichts gefunden bzw. bekommen hatte.

    Das Problem ist doch schon von Anfang an in Bf1. Schaut euch nur mal Spielmodi wie Vorherrschaft , Abwurf, Kriegstauben etc an. Anstelle das man objectiv spielt, werden lieber Flaggen, Punkte, Tauben etc abgecampt, um Kills zu farmen. Youtuber/Twitcher wie Ekwah und Co, die sogar unterstützt werden von EA, fördern solche Spielweisen doch nur in ihren Streams und Videos . Positive hohe K/D über Alles . Solange die Spieler nicht begreifen, das sie nicht CoD spielen, sondern Bf und dort Punkte wichtiger sind als Kills, wird sich daran nichts ändern. Mit einer positiven hohen K/D kann Kevin, Hakan und Co halt gut angeben bei seinen Kumpels.

    Arro
    ich habe es (mal wieder) angesprochen, da ich seit monaten ja nur noch eroberung spiele und sich dieses verhalten seit anfang januar dort extrem verschärft hat.
    ich ruhige type bin dann schon so weit, dass ich im chat schon schreiben muss ... ''leute das ist conquest und kein campfest''. aber das ist auch perle vor die säue werfen.
    - - - - - - -

    und bitte nicht diesen youtuber like schreihals mit E erwähnen. wie du es schon erwähnt hast, werden diese über allen maßen von EA honoriert. warum, weil sie eine große masse an personen erreichen. in der regel sind es junge menschen, bei denen sich ein interesse an BF entwickelt. diese sehen dann natürlich die erfolge in form von kills und gehen davon aus, dass ist cool, so wir BF gespielt und tauchen dann in das spiel ein.
    da wird für mich, eine falsche botschaft an die spieler gesendet.
    - - - - - - - -

    leider interessiert es auch EA nicht was da so produziert wird. vor relase eines neuen spiels bekommen diese youtuber das spiel in die hände, mit der begleitinfo, ''schaut mal rein und macht mal ein paar videos dazu''.
    - - - - - - -

    es gibt tuber/streamer/influenzer die auch auf die grundprinzipen eingehen und diese in ihren videos auch beachtung schenken, ohne nur auf liks auszusein. aber herr E gehört für mich definitiv nicht dazu.
  • Hexfurion
    353 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    Skav-552 schrieb: »
    Beljiah schrieb: »
    @Skav-552
    ja das ist richtig,

    DICE/EA kommuniziert zu wenig..
    und das RSP könnte mehr bieten
    aber das ist ja anscheinend nicht so gewollt!

    Klar verstehe ich, dass es User gab,.. die die "Hausrechte" von Servern ausgenutzt haben
    und auf der einen Seite kann ich auch den Entwickler verstehen, der nicht möchte,.. dass durch solch Server oder co Spieler "vergrault" werden

    aber das ganze "Badamin" Thema oder Individuelle Servereinstellungen hätte man locker Spielerfreundlich lösen können

    Dennoch is das, was die 3. Anbieter angeboten haben nicht "selbstverständlich"
    da haben die Einstellungsmöglichkeiten und co ja auch je nach Anbieter "anders" Funktioniert
    und dass "Warum" DICE/EA da nicht mit ziehen, kann man sich mittlerweile auch denken

    Witzig, den die Funktionen, die es ermöglichen ein schlechter Admin zu sein, die gibt es ja mittlerweile

    Aber so Kleinigkeiten, wie das man bestimmte HUD Elemente ausblenden kann oder einfach nur wie oben schon geschrieben
    die Server Info im Chat anzeigen lässt bzw die Regeln, die auf dem Server gelten
    sowas gibt es nicht ...

    oder nehmen wir mal den Mapvote in BF4 gab es dafür ein Plugin
    am ende der Runde wurde man im Chat gefragt welche Map man spielen will
    und man konnte dort aus 9 auswählen dazu schrieb man dann einfach die Zahl die vor der Map stand mit einem / in den Chat

    /1 /2 /3 usw
    Hexfurion:
    >
    Man könnte so viel positives im RSP einbauen!!!Entweder sie haben es nicht drauf oder keine Lust.Nach 16 Monaten denke ich es ist von jedem etwas.Wenn es ein vernünftiges RSP geben würde dann wäre die Spieleranzahl wesentlich höher
    Post edited by Ourumov13 on
  • Skav-552
    6548 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    ey, ich fand das witzig ^^

    naja um mal zurück zum Thema zu kommen
    Man sagte uns ja das man in Zukunft eine "Spieler kommen zuerst" Mentalität etablieren will
    kann mir dann jemand erklären wie es sein kann, das das nächste BF wieder nicht auf einer Beta aufbaut
    oder wie es sein kann, dass es nichts über die Pläne des Serverprogrammes verraten wird
    im allgemeinen gibt es null Informationen was die Zukunft so parat hält

    Wie lange wird BF1 noch mit Updates versorgt ?
    Was können wir nach BF1 für das Serverprogramm erwarten ?

    Können wir überhaupt erwarten, das diese Worten nicht schon wieder nur heiße Luft sind, wie schon so viele male davor ?
  • Hexfurion
    353 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Battlefield V wird schon mal das nächste Battlefield heissen
  • Ourumov13
    5805 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    bearbeitet März 2018
    Bevor ich hier nochmal durchwischen muss:
    https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/8209/das-neue-battlefield-2018-anregung-ideen-verbesserung-beta-version#latest
    BF1 wird vermutlich weiterhin monatlich upgedated (es wurde jedenfalls noch nicht das Gegenteil verkündet), und beim Thema RSP wird sich meiner Vermutung nach für den aktuellen Titel nichts mehr ändern.
  • Skav-552
    6548 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wir werden sehen was die "Beta" so bringt
    und ich werde anschließend sicherlich auch Feedback geben
    aber ich bezweifel doch ganz stark das es Beachtung findet und nein damit meine ich nicht die Dinge über die man Diskutieren kann ich meine damit das selbst Fehler die
    in der Betaphase reportet werden nicht gefixt sind

    und jetzt grade denke ich ... wem Erzähler ich das eigentlich ^^
    ihr wisst es doch alle selbst und hab es schon oft genug miterlebt

    da wird es doch von mal zu mal zynischer, wenn ich lesen muss, dass wir Spieler an erster stelle stehen und man uns Beachtung schenkt

  • Gibey1312
    454 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beachtung? Unserm Geldbeutel vielleicht...
  • Skav-552
    6548 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    Sind wir wieder bei dem System, bei dem Monatlich bezahlt wird

    Für EA bedeutet das mehr Geld und für uns bedeutet das, dass EA ein Interesse daran hat uns möglichst lange an den Titel zu binden ;)
    Mehr oder weniger gewinnen so alle


  • Hexfurion
    353 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    Da ja anscheinend nichts mehr für das RSP kommen wird daher die Frage:Warum kein TempBan`möglich?Warum kann meine keine Begründung für einen kick eingeben?Warum kann man keine kick-rechte oder Ban-rechte zuweisen?Z.B.nur kick oder ban?Ist das wirklich so schwer???Platoons steht auch noch Beta nach 16 Monaten...sehr low
  • Gibey1312
    454 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Eine monatliches (oder sonst was fürn Rhythmus) bezahlsystem wär ein absolutes nogo für mich. Auch bei allen anderen Spielen.
  • FlyingSaesch
    2701 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dass man bei Dice/EA angeblich auf die Community hört oder eingeht, ist auch eine riesige Marketing-Lüge! Ich hab‘ hier im Forum schon mal gefragt welche Community das bitte sein soll. Clans werden klein gehalten, dir Platoon-Funktion ist ein Witz, es wird nichts für organisierte Spieler getan. Und das ist eigentlich noch immer so.
  • Skav-552
    6548 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    Gibey1312 schrieb: »
    Eine monatliches (oder sonst was fürn Rhythmus) bezahlsystem wär ein absolutes nogo für mich. Auch bei allen anderen Spielen.

    Warum?
    Das die Unternehmen im Sinne des Geldes handeln steht ja wohl außer Frage
    Denkt man diesen Gedanken dann weiter macht es wenig Sinn, dass man versucht Spieler an ein Spiel zu binden, wenn man im Jahr danach wieder ein Spiel verkaufen will

    Warum sollte sich also was bessern, wenn das Interesse sich daran in Grenzen hält ?
    Sinn in so einem System macht es hingegen, dass man den Funken hoffnung auf Änderungen am Leben erhält
    Man sucht also nicht nach der Lösung die im Sinne der User ist sondern man sucht nach der balance zwischen Langzeit Motivation/der zufriedenheit der Kunden und dem kauf des neuen Spieles im nächsten Jahr

    Bei einem monatlichen System hingegen muss versucht werden, dass der Spieler möglichst lange das Spiel spielt
    Für den mehr Aufwand gibt es aber auch deutlich mehr Geld weshalb nicht nur wir User von so einem System profitieren würden


    Post edited by Skav-552 on
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet März 2018
    kann ja nicht sein, dass dieser thread "fast" auf seite 2 verschwindet :mrgreen::mrgreen:

    @Skav-552
    meinst du ein Abo-System wie bei WoW?
    fänd ich doof,.. vorallem da als konsolereo PS+ bzw XboxLive bezahlt werden muss um die Mehrheit der Spiele online (im Multiplayer) spielen zu können

    und da wir ja alle die Crossplay-Disskusionen kennen und zum Bsp. Sony kein zusätzliches Abo-System einführen will
    wissen wir (zumindest auf seiten der PS4) dass indiesemfall das Spiel dann vom PSN "fliegen" würde

    ________________________________________

    Mich kotzt immer wieder an, dass die Animation vom nahkampfangriff nicht "zuverlässig" triggerbar ist...
    vorallem in hitzigen Situationen gewinnt meist der,.. der "zu spät" reagiert

    hab das selber schon paar mal gehabt
    das ich nen hit von hinten krieg,.. dreh mich um,.. und da steht´n assault mitn messer in der Hand,.. ich drück aus Reflex den nahkampfangriff und löse die Animation aus
    umgekehrt dasselbe
    sehe ein Sniper,.. pirsch mich an
    und muss 3(!) mal zu stechen,.. damit die Animation kommt
    oft wurde ich dann dabei von dem "eigentlichem" Opfer gemessert.!

    da kann ich verstehen,.. wenn Spieler die direkt hinter einem stehen,..leiber mit der MP, LMG, oder was auch immer für knifte einfach durchziehen (obwohl locker ein Nahkampf-kill drin wäre)

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!