Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • Hamsi_AT
    279 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Gibey1312 schrieb: »
    Da Lob ich mir meine ps4. Für diese PC Action hätte ich keine nerven.

    Und ich hab die XBox damals wieder verkauft, weil ich Battlefront mit Controller einfach nicht auf die Reihe gekriegt hab... ;-) Aber du hast schon auch recht, diverse Probleme, auch im Spiel oder mit anderen Spielern, gibts auf Konsolen nicht.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Manchmal kann man echt nicht objectiv spielen, weil man dann nur eine auf den Sack bekommt, wenn sämtliche Mitspieler nichts machen und irgendwo rumhocken, gern auch in der Base und dann auch nichts treffen, obwohl sie vor mir die bessere Position zum Gegner haben, aber immer schön sich vor den Mitspieler stellen. Da switchen am Anfang des Spiels immer schön die Topspieler auf eine Seite, 80% auf meiner der anderen Seite sind Low Skillor, die nichts treffen und auch taktisch eine Null sind und auch gern irgendwo am Boden liegen, auch als Medic. Ich dacht mir egal, ich gehe trotzdem auf Flaggen, bei 0-4 habe ich meinen Spielstil umgestellt, ich habe keinen Bock dauernd gegen 3-5 zu kämpfen, weil meine Mitspieler nicht auf Flaggen gehen, oder gar vom Gegner wegrennen, obwohl die Situation zu verteidigen ist. Aber meine Mitspieler sind gut darin, immer schön in einer sicheren Ecke stehen und warten bis ein Gegner vorbeikommt. Am Rundenende hatte ich dann einmal lächerliche 6-4, weil ich dem Gegner aus dem Weg gehen musste und sie ab und zu gestört habe, wo ich mich im Vorteil sah. Wenn ein gutes Squad mit fünf Leute angerannt kommt, ist die Chance leider sehr gering, mehr als einen Spieler mitzunehmen, der dann oft noch reanimiert wird. Viele schlechte Mitspieler stecken also an, außer man will mit 6-30 aus einer Runde rausgehen. Ich habe mir auch mal die guten Mitspieler im Kackteam angeschaut, da spielt dann auch keiner mehr auf objektiv, sondern farmt auch einfach nur aus besserer Postion ab.
    --
    -
    -
    -
    Die campenden Versorger haben die Sniper im Moment sicher abgelöst, ich habe noch nie so viele Versorger gesehen, die irgendwo auf einem Hügel hockten. Auf Sinai war das ganz schlimm, da hockten vier Versorger (im Abstand von sechs Meter) auf dem Berg zwischen G unf F, dazu noch ein kleiner Panzer, der auch dort oben "Sniping" betrieb, was komplett sinnfrei war. Der Gegner hat die Runde verloren, ich habe immer schön den Tank und die Versorger gespottet und unsere Flugzeuge hat die Campercrew vom Berg geholt. Ganz schlimm ist das Farming und Camping auf Servern, die immer mit der gleichen Map spielen, da dort alle Spieler wissen wer was kann, wird am Rundenanfang auch schön hin und her geswitcht, um ja gut dazustehen. Selbst die größte Pfeife bekommt im Gewinnerteam mehr Punkte, als ein eher guter Spieler im Verliererteam. Wenn ein Server mit Mapwechsel spielt, kann das richtig schöne Runden ergeben. Da muss ich Dice mal loben, da kann BF1 auch richtig Spaß machen, wie bei mir gestern, Da wurde nicht gecampt und auch nicht gefarmt und auch nicht hinter Ecken gehockt, sondern auf der Karte war massiv Bewegung drin, ich kam sogar auf 26-4 ohne abzufarmen, weil dauernd ein Gegenspieler durch die Gegend rannte, da gab es auch viele Kamikazeangriffe vom Gegner, einmal sogar vier Gegenspieler, die Alle im gleichen Moment einen Bajonettangriff starteten, dass hatte ich auf BF1 auch noch nicht gesehen, dass vier Spieler gleichzeitig mit einem Bajonettangriff um die Ecke rennen.

    True Story. Inbesondere auf den kleinen Maps immer häufiger anzutreffende Phänomene.

    Es wird sich über die schlechte Balance beschwert, aber gleichzeitig rotten sich highlevels eher immer zusammen auf eine seite, statt zu balancen.

    Die meisten runden verlaufen sehr schnell, weil unterm strich zumeist nur noch geraped wird.
    anders siehts aus, wenn das rapende team nur auf killfarming aus ist und vor lautet farmen das objective-spielen "vergisst" - odet besser es einfach niemanden interessiert.

    Campende Versorger sind noch nerviger als campende Sniper. Bei letzteren hat man in der Regel die Chance, sich nach dem ersten hit noch irgendwie zu retten. Versorget schmeissen sich hingegrn hin und räumen dich quasi instant ab, aus jeglichen distanzen, ohne dass du noch reagieren kannst.

    Ganz allgemein sind dir Versorger-Klasse und die Assault-Klassr für die kleinen Spielmodi ohnehin zu stark. Mag sich das auf großen Maps aufgrund des nur teilweise vorkommenden Nahkampfs nicht so ins Gewicht fallen, so werden die kleinen maps von ihnen dominiert. Es spielen in der Folge immer weniger Leute Medic, da die Klasse auf den kleinen Maps in der Regel allen anderen auf dem Papier unterlegen ist.

    Ich bin nach wie vor der Meinung, der TTK-Patch hat der Balancr auf den kleinen Maps alles andere als gut getan.

  • stenser96
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Moin, kann es sein das der "Perk" -> "Pfau" (wenn du markiert wirst, bleibst du bis zu deinem Tod markiert) verbuggt ist? Ich bin nämlich immer sofort gespottet?!?
    Zum Glück hab ich schon 320Sichtungsassists aber ist schon ein bischen *pfui*, wenn man wie eine Zielscheibe übers Feld rennt ^^
  • EA_the7thguest
    86 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Staff, Battlefield V
    stenser96 schrieb: »
    Moin, kann es sein das der "Perk" -> "Pfau" (wenn du markiert wirst, bleibst du bis zu deinem Tod markiert) verbuggt ist? Ich bin nämlich immer sofort gespottet?!?
    Zum Glück hab ich schon 320Sichtungsassists aber ist schon ein bischen *pfui*, wenn man wie eine Zielscheibe übers Feld rennt ^^

    Mal so aus Neugier, wie bemerkst du denn an dir selber, dass du sofort gespottet bist?
    the7thguest - Battlefield Veteran seit 2002
    Bitte beachtet: Ich bin hier im Forum ein Benutzer wie jeder andere Spieler und weder als Mod noch als Supporter tätig.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Gerade mal wieder eine Runde St.Quentin Kriegstauben.

    9 Assaults im gegnerischen Team und die Automaticos und SMGs holen einen auf Distanzen instant weg, dass es nur lächerlich ist...
  • pwnedPewPew
    187 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Gerade mal wieder eine Runde St.Quentin Kriegstauben.

    9 Assaults im gegnerischen Team und die Automaticos und SMGs holen einen auf Distanzen instant weg, dass es nur lächerlich ist...

    Das Spiel ist völlig im *Pfui*..hab heute keine einzige Runde beendet.Egal wo man spawnt man bekommt von jeder Ecke Kugeln von diesen rumliegenden LMG Noobs entgegen geschossen.
    Ich dachte immer COD wäre ein schlechter Shooter...leider holt BF gerade auf.
    Der einzige Trost ist das es die letzten 2 Jahre recht gut war..aber was da jetzt abgeht ist ne Schande..

    R.I.P BF1
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich kann den leuten noch nicht mal nen großen Vorwurf machen. Wenn ich einfach nur hin und wieder ne Runde zocken wollte, dann hätte ich auch keinen Bock ständig von irgendwelchen Leuten gefarmt zu werden. Also nehme ich die (auf den kleinen Maps) am einfachsten zu spielenden Waffen: SMG, Automatico, Hellriegel, Parabellum, Bar, lmg 08/18 oder ich schnappe mir ne Waffe wie das Sniper-MG 1917 und lege mich irgendwo hin und strahle alles weg, was so blöd ist, mir über den Weg zu laufen. So macht man ordentlich Kills.

    Auf den kleinen Maps ist die Waffenbalance wirklich vollkommen hinüber. Auf den großen Maps wie OP oder CQ wirkt sich das vielleicht nicht ganz so aus, aber man braucht wirklich Glück, einen "kleinen" Server zu finden, auf dem es wirklich noch dauerhaft Spaß macht, zu zocken.
  • pwnedPewPew
    187 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich kann den leuten noch nicht mal nen großen Vorwurf machen. Wenn ich einfach nur hin und wieder ne Runde zocken wollte, dann hätte ich auch keinen Bock ständig von irgendwelchen Leuten gefarmt zu werden. Also nehme ich die (auf den kleinen Maps) am einfachsten zu spielenden Waffen: SMG, Automatico, Hellriegel, Parabellum, Bar, lmg 08/18 oder ich schnappe mir ne Waffe wie das Sniper-MG 1917 und lege mich irgendwo hin und strahle alles weg, was so blöd ist, mir über den Weg zu laufen. So macht man ordentlich Kills.

    Auf den kleinen Maps ist die Waffenbalance wirklich vollkommen hinüber. Auf den großen Maps wie OP oder CQ wirkt sich das vielleicht nicht ganz so aus, aber man braucht wirklich Glück, einen "kleinen" Server zu finden, auf dem es wirklich noch dauerhaft Spaß macht, zu zocken.

    Wie auch immer ..Tatsache ist, DICE hat diesen Spiel völlig kaputt gemacht..und das nur um ein paar Kröten mehr zu verdienen..
  • Deathmetalgerman
    322 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Arr0gate schrieb: »
    Manchmal kann man echt nicht objectiv spielen, weil man dann nur eine auf den Sack bekommt, wenn sämtliche Mitspieler nichts machen und irgendwo rumhocken, gern auch in der Base und dann auch nichts treffen, obwohl sie vor mir die bessere Position zum Gegner haben, aber immer schön sich vor den Mitspieler stellen. Da switchen am Anfang des Spiels immer schön die Topspieler auf eine Seite, 80% auf meiner der anderen Seite sind Low Skillor, die nichts treffen und auch taktisch eine Null sind und auch gern irgendwo am Boden liegen, auch als Medic. Ich dacht mir egal, ich gehe trotzdem auf Flaggen, bei 0-4 habe ich meinen Spielstil umgestellt, ich habe keinen Bock dauernd gegen 3-5 zu kämpfen, weil meine Mitspieler nicht auf Flaggen gehen, oder gar vom Gegner wegrennen, obwohl die Situation zu verteidigen ist. Aber meine Mitspieler sind gut darin, immer schön in einer sicheren Ecke stehen und warten bis ein Gegner vorbeikommt. Am Rundenende hatte ich dann einmal lächerliche 6-4, weil ich dem Gegner aus dem Weg gehen musste und sie ab und zu gestört habe, wo ich mich im Vorteil sah. Wenn ein gutes Squad mit fünf Leute angerannt kommt, ist die Chance leider sehr gering, mehr als einen Spieler mitzunehmen, der dann oft noch reanimiert wird. Viele schlechte Mitspieler stecken also an, außer man will mit 6-30 aus einer Runde rausgehen. Ich habe mir auch mal die guten Mitspieler im Kackteam angeschaut, da spielt dann auch keiner mehr auf objektiv, sondern farmt auch einfach nur aus besserer Postion ab.
    --
    -
    -
    -
    Die campenden Versorger haben die Sniper im Moment sicher abgelöst, ich habe noch nie so viele Versorger gesehen, die irgendwo auf einem Hügel hockten. Auf Sinai war das ganz schlimm, da hockten vier Versorger (im Abstand von sechs Meter) auf dem Berg zwischen G unf F, dazu noch ein kleiner Panzer, der auch dort oben "Sniping" betrieb, was komplett sinnfrei war. Der Gegner hat die Runde verloren, ich habe immer schön den Tank und die Versorger gespottet und unsere Flugzeuge hat die Campercrew vom Berg geholt. Ganz schlimm ist das Farming und Camping auf Servern, die immer mit der gleichen Map spielen, da dort alle Spieler wissen wer was kann, wird am Rundenanfang auch schön hin und her geswitcht, um ja gut dazustehen. Selbst die größte Pfeife bekommt im Gewinnerteam mehr Punkte, als ein eher guter Spieler im Verliererteam. Wenn ein Server mit Mapwechsel spielt, kann das richtig schöne Runden ergeben. Da muss ich Dice mal loben, da kann BF1 auch richtig Spaß machen, wie bei mir gestern, Da wurde nicht gecampt und auch nicht gefarmt und auch nicht hinter Ecken gehockt, sondern auf der Karte war massiv Bewegung drin, ich kam sogar auf 26-4 ohne abzufarmen, weil dauernd ein Gegenspieler durch die Gegend rannte, da gab es auch viele Kamikazeangriffe vom Gegner, einmal sogar vier Gegenspieler, die Alle im gleichen Moment einen Bajonettangriff starteten, dass hatte ich auf BF1 auch noch nicht gesehen, dass vier Spieler gleichzeitig mit einem Bajonettangriff um die Ecke rennen.


    Und deine Punkte waren beim 26:4?

    Das kann ich jetzt nicht so genau sagen, die Reports sind angeblich gelöscht beim Tracker, im Schnitt habe ich in den Spielen vom Abend 1620 PPM (ohne Double XP oder andere Pusher) gemacht, habe aber bei drei Runden richtig schlechte Werte dabei gehabt, waren da bestimmt nur 6000 Punkte pro Runde. Viele meiner Mitspieler hatten übrigens weniger als 3000 Punkte pro Runde obwohl sie von Anfang an mit dabei waren. Ich habe inzwischen auch keine Lust, die Verantwortung für den Sieg im Loser Team allein zu übernehmen, da bekommt man dann nämlich richtig eine rein, wenn die Gegenspieler gut sind und im Squad spielen. Man kann die eigenen Camper auch schwer animieren, die Spawnen auch so immer dort, wo man nicht ist, oder nur wenn eine Flagge save ist. Meine drei verlorenen Runden gingen so im Schema 1000-300 oder 1000-200 aus und das bei 32 vs 32. Extremcamper wird es immer geben, aber dann sollten sie bitte gleichmäßig auf dem Server verteilt sein. Es kann halt auch nicht sein, dass die Hälfte der Gegner Werte wie (3KD, 2500PPM, 2Kills pro Minute haben) und der Großteil meiner Leute (0,5KD, 600PPM und 0,3 Kills pro Minute), egal wie meine Mitspieler sich anstrengen, was sie meist ja nicht machen, bekommt das Loserteam dann böse auf die Mütze. Du kannst noch so gut sein, bei BF1 räumt man allein gegen gute Gegenspieler die im 5er Team rumrennen nichts auf.


    PS: Beim 26-4 wurde ich glaub ich 5x wiedergeholt, mehr als in allen anderen Spielen zusammen.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2018
    Gerade mal wieder 2-3 Ründchen TDM gezockt. Außer mir kein anderer Medic auf dem Server und das obwohl er hier so wichtig wäre.

    Der TTK-Patch hat die Balance auf den kleinen Maps wirklich komplett zerstört.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Der Medic wird halt weiterhin Stiefmütterlich behandelt. Der Pöbel spielt halt lieber Versorger oder Assault und mit denen macht man halt Geld.
  • vavauler
    171 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also ich habe in letzter Zeit wieder öfters die Avtomat im TDM rausgekramt und eigentlich läuft es meistens ganz nett. Die niedrigere Feuerrate muss man halt mit Skill und richtiger Positionierung wettmachen.

    Habe sogar mal den MVP geholt, obwohl ich in der Runde nur auf Spritzenkills aus war. =)
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das muss man mal beobachten. Diese Automatico, SMG, Hellriegel-Skill-Spieler, die rushen einfach nur so über die Map. Kein warten, kein Überlegen: Reinrushen und sprayen.

    Und wenn man sich dann als Medic beschwert, dann heißt es, man muss halt jetzt etwas taktischer spielen. So ein blödsinn. Mit dem Buff der SMGs und LMGs hat man den kleinen Maps wie Vorherrschaft jede restliche taktische Komponente geraubt. Wenn man nicht gerade in nem 5er Medic-Clan-Squad unterwegs ist, gewinnen in der Regel das Team, welches mehr bzw. die besseren rushenden Sturmsoldaten hat.
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Arr0gate

    Wir hatten das Thema Pejorativum doch schon durchgekaut. Auch wenn du der Meinung bist, an deinem Sprachschatz nicht mehr arbeiten zu müssen und es sei ein legitimes Mittel deinem Frust den nötigen Ausdruck zu verleihen, so muss sich keiner für seine Vorlieben, ob nun Versorger oder Assault, als Pöbel bezeichnen zu lassen. Du kannst dich doch als intelligenter Mensch so viel schönerer Formulierungen bedienen, ohne gegen Forenregeln zu verstoßen. Versuch es doch einfach mal. Fühl dich also offiziell "verwarnschusst".

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • vavauler
    171 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich finde halt nicht, dass es sich jetzt so viel anders spielt als früher. Wenn mir ne Automatico auf kürzeste Entfernung begegnet und ich selber nur nen gammeligen Ein-Schuss-pro-Klick Selbstlader dabeihabe, ziehe ich halt ziemlich sicher den Kürzeren.

    Hier nochmal die Frage wegen dem TTK Patch. Die Waffen vom Versorger haben doch alle nach wie vor den gleichen Schaden und die gleiche Feuerrate oder? Wie soll man damit jetzt also schneller killen können?
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    vavauler schrieb: »
    Ich finde halt nicht, dass es sich jetzt so viel anders spielt als früher. Wenn mir ne Automatico auf kürzeste Entfernung begegnet und ich selber nur nen gammeligen Ein-Schuss-pro-Klick Selbstlader dabeihabe, ziehe ich halt ziemlich sicher den Kürzeren.
    Für mich hat sich das Gameplay seit dem Patch immens verändert. SMGs haben noch weniger Rückstoß als ohnehin schon, lmgs brauchen weniger Schüsse für einen Kill und allein dass das SMG derart gebufft wurde, hat auf den kleinen Maps enorm viel verändert. Die stärkste Waffe auf den kleinen Maps ist jetzt nicht mehr die Automatico sondern das SMG. Damit machst du im Bereich bis zu 30-50 Metern alles weg.

    Die Medi-Waffen sind zwar präziser geworden und die RSC hat einen Distanz-Buff bekommen, aber das nutzt dir nichts, wenn du spätestens nach dem ersten eigenen Schuss vom SMG bereits instant geholt worden bist. Das war zwar früher bei ner Automatico auch schon schlimm, aber man hatte mit etwas können, aim und Movement noch die Möglichkeit, so manchen möchtegern Automatico-Spieler dennoch zu holen. War immer einer der geilsten Momente, mit meiner Selbstladebüchse im 1vs1 ne Automatico wegzuholen. Dass die SMGs derart stark geworden sind, sieht man auch daran, dass Shotguns inzwischen nicht mehr so präsent sind wie früher.
    vavauler schrieb: »
    Hier nochmal die Frage wegen dem TTK Patch. Die Waffen vom Versorger haben doch alle nach wie vor den gleichen Schaden und die gleiche Feuerrate oder? Wie soll man damit jetzt also schneller killen können?
    Versorger brauchen jetzt einen Schuss weniger für einen Kill als vor dem TTK-Patch. Aber das ist für mich noch nicht mal das Problem. Stellt man die LMGs mit ihren Füßen nun auf, dann hast du einen Laser. Null Recoil und du kannst einfach in alles reinsprühen was sich bewegt. Daher auch das neue Phänomen der ganzen LMG-Camper. Die warten ganz fleißig, bis irgendein Idiot vorbeikommt, der meint objective spielen zu müssen und dann wird der instant weggelasert. In der Regel ist es zu spät, sobald du den campenden Versorger gesehen hast.

    Wie gesagt, auf den großen Maps mag das nicht so ins Gewicht fallen, auf den kleinen Maps hatte dieser Patch jedoch enorme negative Auswirkungen auf das Spiel und Gameplay. Aufgrund der geringen Anzahl an Medics bin ich es inzwischen auch schon gewohnt, immer instant durchzudrücken, wenn ich mal ohne Clan-Mates unterwegs bin.

    Vom Problem des Server-Rapings will ich jetzt gar nicht erst (wieder) anfangen. Hab mir inzwischen angewöhnt, sobald ich merke, dass entweder geraped wird oder die SMG-LMG-Seuche wieder extremst zutage tritt, meine Spritze auszupacken. Das einzige, was im absoluten Nahkampf noch stärker ist, als ein SMG ist eben die Spritze. Auch wenn man dafür wirklich extrem nah an den Gegner heran muss.

    Netter Nebeneffekt: Das abkotzende Geflame so manches SMG/Automatico-Noobs im Chat, wie ich ihn den mit der Spritze gegen sein starkes SMG holen konnte...

  • Ourumov13
    5814 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Kurze offizielle Zusammenfassung zum Sanitäter nach TTK:
    EA_Joker schrieb: »
    Die folgenden Zusammenfassungen führen auf, wie die Änderungen sich bei Begegnungen auf ideale Gefechtsdistanzen auswirken:

    Sturmsoldat gegen Sanitäter
    • Sanitäter bleiben auf alle Distanzen mit Ausnahme des unmittelbaren Nahkampfs überlegen.
    • Die Reduzierung der TTK auf kurze Distanzen für Sturmwaffen sollte ihre Überlegenheit auf ideale Gefechtsdistanz sicherstellen.


    Sanitäter gegen Versorgungssoldat
    • Die größte Veränderung hierbei liegt im Umgang des Sanitäters mit dem LMG. Bisher war die reine TTK der SLGs mit der von LMGs vergleichbar, wodurch die Chancen oftmals relativ gleich verteilt waren. Durch die Änderung wird es wahrscheinlicher, dass das LMG den Sanitäter tötet, bevor er eine Deckung erreichen und sich heilen kann.
    • Allerdings wurde die LMG-Präzision auf kurze Distanz reduziert und die Reichweite von Sanitäter-Gewehren erhöht, was dem Sanitäter mehrere Optionen eröffnet: Er kann den Versorgungssoldaten aus größerer Entfernung unter Beschuss nehmen oder aus unerwarteten Winkeln angreifen, um die Schwäche der LMGs auszunutzen, wenn sie nicht in ADS sind oder auf einem Zweibein stehen.


    Späher
    • Sanitäter schießen auf größere Entfernungen ein wenig präziser und sind damit für Späher eine größere Bedrohung als bisher.
    • Davon abgesehen ändert sich an diesen Begegnungen nichts.

  • vavauler
    171 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Okay, eine Frage hätte ich aber wirklich noch @Fortunanovesia

    Das SMG soll bis zu 50 Meter alles weghauen? Nein. Auf gar keinen Fall. Ich habe zwar beide Varianten nur bis zum ersten Service Star gezockt, aber sobald der Gegner weiter weg war als 10, 15 Meter habe ich nur noch geflucht, wie das verdammte Teil in alle Richtungen wegspreisselt.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet April 2018
    Aus dem Hipfire wirds auf die distanz 50 natürlich schon etwas schwerer. aber geht man ins aim schauts schon wieder etwas anders aus.

    insbesondere bei automaticos ist es mir gerade in dem letzten tagen mehrfach aufgefallen, auf welche range du noch geholt wirst. Distanzen, auf die ich mit der selbstladebüchse schon starten musste richtig gut zu zielen und dein gegenüber holt dich dann aus dem aim der automatico relativ schnell weg.

    Man muss aber sagen, dass die meisten smg-spieler häufig vergessen, dass man mit nem smg auch aimen kann, ggf. ein bisschen aufpassen ob des dann doch etwas spürbarem rückstoßes, aber das ist ja nicht wirklich ein problem.

    Edit: was ich auch die letzte zeit häufiger gesehen habe: der gegner befindet sich noch mitten in der nachladeanimation der automatico und dennoch sieht man schon, wie man beschossen wird (und in der regel kurz danach down ist)
  • ocram762014
    7 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet April 2018
    Fakt ist EA Dice können nichts vernünftig machen. Ich sitze seit knapp 1 Stunde dabei Incursions zu installieren, seit fast 1 Stunde, runtergelassen in 5 aber dann.......


    Ehrlich ihr Programmier, ihr könnt euch in meinen Augen nirgendwo brüsten das ihr Bf1 programmiert habt, dafür werdet ihr überall zu Teufel gejagt.
    Klar ist es schwer Fehler zu finden, aber es sind Fehler und bugs die seit fast einem Jahr drinn sind und nicht behoben.

    Man bekommt zu oft das Gefühl vermittelt dass mit zweierlei Maß gemessen wird.
    Ich sitze als Sanitäter an einer Medikiste und man kann mich mit wenigen Schüssen killen, erwische ich einen Gegner ( klasse egal) dann hab ich es schon gehabt das ich zwar an einem Gegner 120 Punkte gemacht habe, aber dieser ist nicht tot sondern kann mich dann mit ein oder zwei Schüssen nur bei voller Gesundheit killen.

    Ich laufe jemanden hinterher und hinter mir ist auch jemand, alle 3laufen den gleichen Weg, Nummer 1 und 3 können ohne Schwierigkeiten laufen und ich der genau hinter dem ersten läuft kommt nicht durch die Lücke oder ich muss über ein Hindernis springen während 1 und 3 normal laufen.


    Wenn man solche Sachen mehrfach in einer Runde erlebt dann kommt auf die geilsten Gedanken, aber gemacht wird da nix, die Fehler wurden auch schon mehrfach gemeldet.

    Jemand anders hat es treffend schonmal geschrieben hier, man wird in dem Glauben gelassen das wenn man was hier postet auch von den richtigen Stellen gelesen und vor allem dann gehandelt werden, aber ich glaube die sitzen da und lachen sich ins Fäustchen, Geld haben sie bekommen wofür also noch Leistung bringen.

    Konsequenz daraus für mich persönlich: keine weiteren Spiele mehr von EA Dice, aber das wird auch nichts nützen.......

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!