Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Genau das, das hochgelobte BF4 ist nicht besser :D man spielt es aber trotzdem. Und wir wissen alle, wie viel an BF4 herrumgeschraubt wurde. Aber ich muss sagen, das BF1 performance technisch viel besser läuft und auch viel besser funktioniert, als BF4. RSP mal aussen vor :D Matchmaking hat in so einem Spiel finde ich eh nichts verloren. Diese Entwicklung konnten wir aber schon gut von Anfang an miterleben und wird nun weiter auf die Spitze getrieben. Ich hoffe aber zumindest, dass Sie in BFV den Serverbrowser wieder mehr in den Vordergrund stellen.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Tja und das die Fahrzeuge immer weniger große Rollen spielen werden, müßen wir wohl wirklich auch hinnehmen oder uns was anderes suchen...


    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Tja und das die Fahrzeuge immer weniger große Rollen spielen werden, müßen wir wohl wirklich auch hinnehmen oder uns was anderes suchen...


    Ich finde ein BF ohne große Maps und Fahrzeuge, ist kein BF. Wenn ich ohne große Maps und Fahrzeuge spielen möchte, spiele ich kein BF, weil da haben andere Shooter die Nase vorn.
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    wenn die mehrheit der interessierten spieler sich gegen sowas ausspricht und da sich ja seit jahren über fahrzeuge in den foren beschwert wurde, da braucht man sich nicht wundern. Trotzdem fand ich die BFV alpha sehr ansprechend. Aber es ist dann halt ein guter WW2 Shooter. Mehr nicht mehr. Alternativen für Fahrzeug + Inf Kampf gibt es ja kaum, bzw ist zu sehr auf Simulation aus. Und ich denke auch, dass sich soetwas von anderen Entwicklern ohne großem Studio auch nicht sonderlich gut verkaufen lässt. Aktuell kommen wir also an einer Ebbe mit diesem umfangreichen Spielerlebnis, wie wir es bisher kannten. Zu BF4 Zeiten gab es auch schonmal den Punkt mit diesem Thema und es wurden auch Alternativen gesucht. Squad war damals die erhoffte Alternative.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich möchte nicht behaupten das die Fahrzeugmechanik perfekt ist, aber wer beschwert sich denn zum großen Teil über die Fahrzeuge? Spieler die von Fahrzeugen getötet werden, Spieler die sich mit Fahrzeugen nicht auskennen oder mittelmäßige Assaults, die kein Fahrzeug zerstört bekommen. Leider machen diese Alle ein ziemlich großen Teil aus und häufig hört man auf sie. Anstatt die Fehler bei sich zu suchen, wird erstmal kritisiert.
    Wie ich immer sage: kann der Schwimmer nicht schwimmen, ist die Badehose Schuld.
  • The-Alien-Paul
    109 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet August 2018
    Das Problem ist doch, dass Infonly Leute sich über Fahrzeuge auf großen Maps beschweren.... Ich beschwere mich auch nicht, das ich auf Locker von Bunnyhop Medics gekillt werde, und meine Attackheli dort nicht vorkommt. Battlefield bietet die Möglichkeit beides anzubieten, aber es wird nur auf die 5v5 Fraktion gehört ( und die Pubnoobs), weil man will ja competitive.....10v10 oder größer ist nicht bezahl/organisierbar als LanESLevent. Statt einfach beide Modi vernünftig auszubauen und zu supporten.

    Solche Comebacks( 350 tickets Rückstand), mit einem random team, sind in BF1 nicht möglich
    “Die Community ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“ https://opt-community.de/Forum/portal.php https://youtube.com/watch?v=8d2Z-Itsc5A
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet August 2018
    Für mich persönlich sind Modi wie TDM und DOM die schlechtesten Modi, da sie in meinen Augen nicht BF wiederspiegeln. Warum man unbedingt DOM Richtung E-sport pusht(versucht) ist mir schleierhaft. Man verkauft damit die Seele von BF. Gerade die großen Schlachten in Kombi mit Fahrzeugen sind das was BF ausmacht
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @The-Alien-Paul warum sollte das in BF1 nicht möglich sein? Das ist doch nicht Spielabhängig, sondern von den Spielern.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • The-Alien-Paul
    109 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @L4nzusSchw0ngus , wie Du dich erinnerst, wurde das Punkte/Ticketsystem so dermaßen verhauen, am Anfang, dass ich gar nicht mehr weiß wie es zur Zeit in BF1 ist :D ......nur das es mal so war ;)
    “Die Community ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“ https://opt-community.de/Forum/portal.php https://youtube.com/watch?v=8d2Z-Itsc5A
  • NougatRosette
    292 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wahrscheinlich wurde sich zu diesem Thema schon dutzende Male ausgekotzt, aber ich möchte es diesmal trotzdem auch mal tun. Und zwar ist das Spiel für mich einfach nicht mehr wirklich genießbar. Gefühlt sind 90% aller Runden einfach so unausgeglichen, dass das eine Team das andere wie eine Dampfwalze überrennt. Das macht weder im Gewinnerteam noch im Verliererteam Spaß. Heute war mal wieder so ein Tag, bei dem ich gefühlt 90% aller Spiele im überrannten Team war. Ich weiß noch, dass ich ganz am Anfang des Spiels kaum solche Spiele hatte, in denen Teams bis zur Basis zurückgedrängt wurden. Aber mittlerweile freue ich mich ja schon, wenn der Abstand am Ende nur 300 Tickets beträgt oder wenn das eine Team zumindest noch eine oder zwei Flaggen halten kann. Wenn Battlefield 5 genau so wird, dann werde ich das Spiel jedenfalls sehr schnell verlassen. Denn so macht es einfach keinen Spaß.
  • Skav-552
    6247 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @L4nzusSchw0ngus , wie Du dich erinnerst, wurde das Punkte/Ticketsystem so dermaßen verhauen, am Anfang, dass ich gar nicht mehr weiß wie es zur Zeit in BF1 ist :D ......nur das es mal so war ;)

    Hat sich nicht wirklich geändert
    Als einzelne Person änderst du herzlich wenig
    und in einem Squad genauso wenige
    Das einzige was noch irgendwo funktioniert ist, wenn das Team dezentral offensiv spielt
    Sprich als einzelne Person greift man da an wo noch keiner ist, als Squad teilt man sich auf
    und als Team spielt man am besten garnicht

    Heist nicht, dass man nicht mehr fürs Team spielt sondern das man die Gruppen in denen man läuft möglichst klein hält um viele Ziele gleichzeitig angreifen zu können


    Das ist aber etwas, das du einem gesamten Team nicht ohne weiteres klar machen kannst
    Also bleibt es meistens dabei, dass es zwei große Gruppen gibt, die sich irgendwo platt machen ohne dabei nennenswert an Raum zu gewinnen
    irgendwann gibt es dann so ein klick in den Köpfen und eine Seite fängt an so defensiv zu spielen, das die nurnoch verlieren können

    Fußt aber alles irgendwo auf einem Ticketsystem, in dem es nur schwer möglich ist einen Rückstand aufzuholen

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @The-Alien-Paul Wie wir ja nun wissen, bringen viele kills beim verteidigen der wichtigsten flaggen am meisten Tickets und den Sieg :) Das verhält sich ähnlich, wie in bf4.
    Wenn ein Team dann aufgrund der schlechten Spielerbalance ständig stirbt, wird es zurück gedrückt.
    In bf4 konnte man sowas mit guten Fahrzeugen auf den Fahrzeuglastigen Karten ausgleichen. Siehe shanghai, da dort viel mehr Fahrzeuge zur Verfügung stehen, als notwendig. Dann kann man mit gut eingespielten Leuten in Fahrzeugen die Runde drehen. Das geht in bf1 meiner Meinung nach nicht. Das stimmt dann also. Aber sobald dort wieder starke Spieler der schwächeren Seite joinen, dreht sich wieder alles. Der hauptschwerpunkt für den Sieg in bf4 sind nunmal die fahrzeuge. Und wenn die gut besetzt sind, und das gegnerteam schlechter ist, dann sieht man leider keine knappen runden.
    Also ist es abhängig, wie stark beide Teams sind. Ich denke nicht dass das Ticket System über den Sieg entscheidet.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    BF4 ist auch noch Beta ! TV Bug is not fixed, MAA is not balanced......and it's magic (°°)y
    löl
    @comediiian Ich habe noch nie Chips gegessen/geliebt.....aber hör mir auf mit Döner....dat geht mal immer ^^
    MAA war balanced...bis sie gepatched wurde und zusätzlich noch AR rein kamm.

    TV BUG...schon mal gefrgat warum es den beim Bot nicht gibt?...

    Eigntl ist hier BUG nicht ganz richtig. Dachte ich aber zu Anfang auch. Bis ich mal auseinander nahm wann dieser "Fehler" auftritt. Eigtnl nur dann wenn der Heli nach unten fliegt. also mit dem Schub nach unten (nicht Sturzflug)...Also was passiert: TV rackte dropt im Heli (auch im Jet) und "fällt" nach unten. Sie dropt unter der Waffenaufhängung und zündet dann verzuögert.(wenn der gunner das Bildchen hat. Sind wenige ms) (unterschied zu Zunis, TOW, die fliegen sofort los)...TV brauch da ein wenig länger.... Und wenn der heli in der abwärts Bewegung ist, dann Hitet man sich selber. Und weil der Gunner drine sitzt nimmt man schaden.

    Anderer Fehler ist auch die Stellung des Geschützes. (wobei ich mir da gar nicht so sicher bin)

    Fakt ist das viele Fehler völlig falsche eingeschätzt werden.
    Es werden aus Sachen BUGs und Fehler gemacht, die eigntl keine sind.
    Noch so ein gutes Beispiel: Einer rennt um die ecke und stirbt sofort, weil der Gegner schon schießt. Dann heißt es gleich ahhh glitcher, oder hacker...oder Netcode. Aber das man vllt selber am Laggen war, ist unrealistisch.
    Ping ist oft entscheidend.
    Die Herangehensweise ist dabei falsch. Immer heißt es (von jedem) "ich hab doch alles richtig gemacht, also muss der fehler wo anders liegen"
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wahrscheinlich wurde sich zu diesem Thema schon dutzende Male ausgekotzt, aber ich möchte es diesmal trotzdem auch mal tun. Und zwar ist das Spiel für mich einfach nicht mehr wirklich genießbar. Gefühlt sind 90% aller Runden einfach so unausgeglichen, dass das eine Team das andere wie eine Dampfwalze überrennt. Das macht weder im Gewinnerteam noch im Verliererteam Spaß. Heute war mal wieder so ein Tag, bei dem ich gefühlt 90% aller Spiele im überrannten Team war. Ich weiß noch, dass ich ganz am Anfang des Spiels kaum solche Spiele hatte, in denen Teams bis zur Basis zurückgedrängt wurden. Aber mittlerweile freue ich mich ja schon, wenn der Abstand am Ende nur 300 Tickets beträgt oder wenn das eine Team zumindest noch eine oder zwei Flaggen halten kann. Wenn Battlefield 5 genau so wird, dann werde ich das Spiel jedenfalls sehr schnell verlassen. Denn so macht es einfach keinen Spaß.

    Die Spieler werden sich bei Battlefield 5 auch nicht ändern. Ich war letztens auf Amiens im deutlich unterlegendem Team. Wir hatten alle Flaggen verloren. Dann bin ich mit dem Auto durchgebrochen und zu den hinteren Gegnerflaggen gefahren. Von unserem ganzen Team sind 3 (!) Spieler bei mir gespawnt. Der Rest hat weiterhin fröhlich aus der eigenen Base rausgeschossen.
    .
    Die eigentliche Frage ist doch, wie man so unausgeglichene Runden vermeiden kann? Am Ticketsystem kann es ja nicht (ausschließlich) liegen. Baserapes gab es in Battlefield immer schon.
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ändern wirds sich das wohl erst im Oktober, wenn die "Masse" zu Bf5 weiterzieht. Ne Änderung seitens EA bzw Dice erwarte ich jedenfalls nicht mehr.
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Arr0gate Was sollen die denn auch ändern? Den Balancer?
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Arr0gate Was sollen die denn auch ändern? Den Balancer?

    Nicht den Balancer, aber vllt Sachen die das Spielverhalten ändern. Keine Boni fürs Verliererteam etc
  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @LordHelmchen512 Aber is denn nicht nur squadspawn möglich? dann können doch auch nur max 4 spieler bei dir spawnen.
    Sei froh das überhaupt jemand bei dir gespawnt ist.


    Ja die spielerschaft ist halt teilweise echt doof. Aber das ist leider so. Früher haben auch nur richtige zocker gezockt. heute zockt fast jeder...

    das Problem ist, das alles an die Breite masse angepasst wird. Die Stammspieler sind nur wenige. Die Breite Masse ist der größte teil der spieler. Und die Entwickler und Publisher legen halt wert darauf, das die viele verkäufe erziehlen. Also das die Breite masse bedient wird. Deshalb ist BF allgemein "einfacher" geworden. Also einsteigerfreundlicher. Das ist nun mal so.
    Aber deshalb gibt es keine noob-waffe oder sowas derart. Man muss sich dann ebend als Veteran anpassen. Wir werden eh immer aus der Masse stechen. Und für die breite masse ist das dann oft "Magie" das wir teilweise die 3 oder 4 fache punkte haben.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • Ourumov13
    5637 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    JackDefault schrieb: »
    Ja die spielerschaft ist halt teilweise echt doof. Aber das ist leider so. Früher haben auch nur richtige zocker gezockt. heute zockt fast jeder...
    Ist ja schön, dass du zum "elitären Kreis" der "richtigen Zocker" gehörst, aber spar dir bitte pauschale Beleidigungen.
    Konsolenkind mit Autoaim ¯\_(ツ)_/¯
  • NougatRosette
    292 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Nun ja, so wie die Balance momentan ist, kann es ja nicht weitergehen, da sind wir uns alle sicherlich einig. Ich habe einmal gelesen, dass der DICE-Balancer auf Basis einer Skill-Bewertung funktioniert, welche sich aus allen Attributen ergibt (Heilungen, K/D, Wiederbeldbungen, etc.), jedoch funktioniert dieses System einfach nicht. Man muss die Balance auf einer anderen Basis durchführen, sonst funktioniert es nicht. Außerdem ist es auch absoluter Blödsinn, dass das überlegene Team dann noch mit zusätzlichen Fahrzeugen belohnt wird. Und wenn man wie @LordHelmchen512 gesagt hat, zu den hinteren Flaggen der Gegner durchbrechen kann, dann bringt das häufig auch nichts mehr, wenn der Gegner schon vor deiner Basis steht. Wenn der Abstand der Tickets schon zur Hälfte der Runde etwa 100+ beträgt, dann kannst du auch zu 90% davon ausgehen, dass das Spiel nicht mehr zu drehen ist. Meistens ist das Spiel schon von Anfang an unausgeglichen. Das Team, das zuerst die wichtigsten Flaggen hält, kann meistens auch gewinnen. Im Prinzip geht es im Spiel nur darum schneller als der Gegner zu den mittleren Flaggen zu kommen und diese dann zu verteidigen. Da machst du nichts, wenn deine Panzerfahrer meinen irgendwo in der Pampa zu campen und farmen zu gehen. Oder wenn dein Team sich dazu entschließt nach der zweiten Flagge keine weiteren Flaggen zu erobern. Besonders blöd ist dann, wenn im einen Team dann noch ein paar koordinierte Clanspieler drin sind, dann reißt du nichts mehr, es sei denn in deinem Team ist ebenfalls ein gut koordinierter Clan oder du spielst gerade selber mit deinem Clan. Oder wenn das andere Team einfach die besseren Fahrzeugführer hat, dann kannst du auch nicht mehr viel machen. Da kreisen dann die Flugzeuge wie die Geier über dir und die Panzer warten nur darauf, dass du aus der Deckung kommst.
    Also der Balancer muss meiner Meinung nach zwangsweise komplett überarbeitet werden und mir ist es da komplett egal was ihr denkt. Mir ist klar, dass es am Ende alles an den Spielern liegt, aber es liegt auch an DICE die Spieler richtig zuzuweisen, dass eine faire Ausgangsposition entsteht. Aber sobald man in dieser Skill-Wertung zu weit aufsteigt, dann wirst du nur noch in die schlechten Teams gesteckt, weil das Spiel denkt, dass du das unterlegene Team zum Sieg tragen kannst. Das geht jedoch nicht, als einzelner Spieler kannst du das nicht. Und das ist das große Problem. Man denkt, dass wenige gute Spieler ein schlechtes Team tragen können. Wenn im anderen Team dann hauptsächlich nur durchschnittliche Spieler sind, dann schaffst du da nichts. Im Prinzip werden gute Spieler nur bestraft, indem man sie in absolut unterlegene Teams schickt und denkt, dass sie das drehen können. Hier muss einfach ein komplett neuer Ansatz her, fertig. Eine absolute Notlösung wären eventuell mehrere Basen auf den Karten. Kein Gegner kann zwei oder drei Gegnerbasen komplett zurückdrängen, wodurch es zumindest nicht zu einem solch extremen Baserape kommen würde. Ich brauche an der momentanen und schon länger andauernden Balancing-Situation in Battlefield 1 überhaupt nichts schönreden, einfach weil es nichts schön zu reden gibt. Und wenn dieses Problem in Battlefield V nicht in den Griff bekommen wird, dann bringt mir auch das beste Gameplay am Ende nichts. Dann wird Battlefield V zumindest für mich sehr schnell unattraktiv werden.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!