Entäuschung

24

Kommentare

  • SkorpionTiger
    712 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ThorstenMFger schrieb: »
    2018 soll Star Citizen herauskommen

    echt seit jahren gehts um Star Citizen das immer noch frühe Alpha ist, glaube nicht das das je mal erscheint. Aber du hast jetzt die Möglichkleit die Option auf ein gutschein für Virtuelles Land 4x4 klm und nur für 50 Dollar, da sollte man zugreifen. :wink:
    Ich meine ja bloss C. R. bekam jetzt schon über 168 Millionen Dollar zusammen nur für die Alpha ???? Spenden und Verkauf virtueller Sachen .
    Das währe mal ein Spiel meiner Wahl, die Kreditkarte habe ich schon in der Hand , gut das die Platin bei HDFC ist allso wenn juckts :blush:
    Dann schon lieber BF 1 mit allen Tiefen und Höhen

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Toto-Alm1ghty
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Moin Moin

    Also in meinen Augen ist BF1 mit abstand der schlechteste BF Teil den es bis jetzt gibt .

    Zu den Waffen Außer beim Sani und beim Späher braucht man die rechte maustaste nichtmal man kann einfach reinhalten und es läuft
    das ist doch total bekloppt im nahkampf hat man kaum ne chance als sani oder späher
    zusatzlich sind die waffen wo man eh schon nicht ziehlen braucht dann auch noch so overpowert das geht garnicht
    wobei man sagen muss das es bei den spähern auch so ist das die waffen zu stark und wenn man sich mal an BF4 zb. errinnert wie vergleichsweise
    anspruchsvoll es da war eine späher waffe zu bedienen ich finde es besser wenn es mal ein bischen anspruchsvoller ist oder haben die menschen keinen ehrgeiz
    mehr das man es deswegen für jeden hampelmann so leicht machen muss?

    Als nächstes kommt der schwachsinn ins spiel das man wenn ein team schlecht spielt auch noch dafür belohnt wird mit einem panzerzug oder luftschiff
    und wenn das team gut spielt kriegt es dafür mit besagzten sachen auf die fresse das soll mal einer verstehen man wird fürs *pfui* spielen beloht
    das hat sich bestimmt ein praktikant ausgedacht ;)

    Bf4 hatte natürlich auch schwierigkeiten das spiel läuft aber jetzt sehr gut finde ich warum werden praktisch die selben anfagsfehler wie waffen ausgleich,bugs,etc
    wieder gemacht

    so kein bock mehr zu tippen tschöss :smiley:
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Toto-Alm1ghty schrieb: »
    Moin Moin

    ...im nahkampf hat man kaum ne chance als sani oder späher

    1. Als Sani keine Chance im Nahkampf? Nimm eine gute Nahmkampfwaffe (SL 1907 Trench). Damit haut man auch Automaticos weg.

    2. Die Späherklasse ist auch nicht für den direkten Nahkampf gedacht. Eher als Untersützung hinter ein paar Mitspielern.

    3. Es keine OP-Waffe in diesem Spiel. Um als OP zu gelten, müsste eine Waffe so stark sein, dass die Waffe wichtiger als der Skill ist. Also, dass ein Noob gegen einen Pro in 8 von 10 Fällen nur aufgrund der gespielten Waffe gewinnt. Das ist in Battlefield nicht der Fall.
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Fortunanovesia
    392 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Wenn ich das Gemotze über das mangelhafte Waffen und klassenbalancing lese, muss ich wieder an meine Anfänge denken. BF1 ist mein erster Multiplayershooter seit 1942 und Vietnam. Am Anfang hab ich mich sehr schwer getan und musste erst ins Spiel finden. Ich hab viel Conquest gespielt, weil ich den Modus noch kannte und bin regelmäßig negativ aus den Runden rausgegangen. mit Level 60 hatte ich ne KD von 0,6-0,7. Das Spiel machte mir Spaß, aber ich hatte es noch nicht wirklich begriffen. Gelernt hab ich es dann, in dem ich zunehmend Domination gespielt habe und mir vor allem dort zu Anfang auch ne blutige Nase geholt habe. ich bin regelmäßig negativ aus den Runden rausgegangen, war aber trotzdem einer der besten, weil ich meinen job gemacht habe. Und irgendwann merkte ich dann, wie ich mit zunehmender Erfahrung besser wurde.

    Inzwischen bin ich bei über Level 120 und muss rückblickend sagen: Man lernt beim spielen. Hab ich früher auch gejammert, wie unfair das Balancing doch ist, dass ich immer geholt wurde, so weiß ich heute, dass ich entweder die falschen Waffen, Klassen oder den jeweils falschen Spielstil verwendet habe.

    wenn ich Medic bin und mondragon spiele, dann muss ich mich nicht wundern, dass ich im 1vs1 von lmgs und smgs geholt werde. mit ner 1907 trench oder ner 8.25 erweitert hingegen macht man auch im nahkampf richtig gute stiche. von ner fjodorow mal ganz zu schweigen. als sniper ist man auf Entfernung saustark, hat aber als durchschnittsspieler so seine probleme im nahkampf. Als Assault ist es in der Regel genau andersherum.

    Aber was ich halt einfach gemerkt habe: Man muss das ganze wirklich erst richtig "lernen".

    Bin nach all der Zeit ein wesentlich besserer Spieler geworden als noch vor nem knappen Jahr. Und man sollte auch mal bedenken: Leute die so Lvl 110-120 haben, die können nach all der Spielzeit in der Regel auch was. Find es immer albern, wie oft man teilweise als cheater beschimpft beschimpft, nur weil man mit lvl 120 eben schon etwas weiter ist, als der ein oder andere Einsteiger mit Lvl 50.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Manch einer sollte sich statt zu motzen etwas mehr dem Spiel öffnen. Ich finde das Balancing eigentlich ganz in ordnung. sicher gibt's verbesserungspotential, aber jede Klasse hat ihre vor und nachteile. Es hängt halt immer davon ab, wie man sie spielt.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Toto-Alm1ghty schrieb: »
    Moin Moin

    ...im nahkampf hat man kaum ne chance als sani oder späher

    1. Als Sani keine Chance im Nahkampf? Nimm eine gute Nahmkampfwaffe (SL 1907 Trench). Damit haut man auch Automaticos weg.

    2. Die Späherklasse ist auch nicht für den direkten Nahkampf gedacht. Eher als Untersützung hinter ein paar Mitspielern.

    3. Es keine OP-Waffe in diesem Spiel. Um als OP zu gelten, müsste eine Waffe so stark sein, dass die Waffe wichtiger als der Skill ist. Also, dass ein Noob gegen einen Pro in 8 von 10 Fällen nur aufgrund der gespielten Waffe gewinnt. Das ist in Battlefield nicht der Fall.

    Bei 2 und 3 gebe ich dir Recht. Bei 1 sehe ich das vollkommen anders. Wenn man von 2 gleich talentierten Spielern ausgeht, finde ich die Automatico wesentlich stärker als die SL 1907 Trench im Nahkampf. Sehe ich aber auch nicht als großes Problem, da ich den Sani eher in der Midrange zuhause sehe, wobei auch im Nahkampf er nicht komplett chancenlos ist.

    @Toto-Alm1ghty klar ist der Späher chancenlos, wenn man nicht zielen kann und nicht weiß, wo er hingehört. Das ist aber das Problem von den Spielern und nicht der Klasse. Gerade mit der SMLE, Martin Henry, die ab 30m alles Onehitten sofern man zielen kann oder der m95 oder die neue Späherwaffe, wo man fast immer ein Kill bekommt, wen man trifft. Alleine für die Tatsache, das man als Späher aus sicherer Entfernung und ohne Risiko einzugehen, Onehits verteilen kann, sollten sich die anderen Klassenspieler über den Späher beschweren, wie einfach er zu spielen ist .

    Mich kotzt es langsam tierisch an, das viele Spieler immer die Schuld bei Anderen suchen, anstatt an der eigenen Inkompetenz zu arbeiten.
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Arr0gate Okay, ich hab mich falsch ausgedrückt. In der Mehrzahl der Fälle gewinnt die Automatico. Aber das "keine Chance" passte mir halt nicht. Zumal man sich als Medic halt immer noch heilen kann (wenn man überlebt :) )
    Mich kotzt es langsam tierisch an, das viele Spieler immer die Schuld bei Anderen suchen, anstatt an der eigenen Inkompetenz zu arbeiten.

    Das kann ich nur unterschreiben!

    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Arr0gate Okay, ich hab mich falsch ausgedrückt. In der Mehrzahl der Fälle gewinnt die Automatico. Aber das "keine Chance" passte mir halt nicht. Zumal man sich als Medic halt immer noch heilen kann (wenn man überlebt :) )
    Mich kotzt es langsam tierisch an, das viele Spieler immer die Schuld bei Anderen suchen, anstatt an der eigenen Inkompetenz zu arbeiten.

    Das kann ich nur unterschreiben!

    Da stimme ich dir jetzt aber zu.
  • Valomat
    36 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ThorstenMFger schrieb: »
    Wenn nächstes Jahr der neue Battlefield Titel kommt … werden die uralten Themen wieder durchgekaut.Es langweilt langsam ganz gewaltig … lasst euch mal was neues einfallen.
    @Arr0gate Okay, ich hab mich falsch ausgedrückt. In der Mehrzahl der Fälle gewinnt die Automatico. Aber das "keine Chance" passte mir halt nicht. Zumal man sich als Medic halt immer noch heilen kann (wenn man überlebt :) )
    Mich kotzt es langsam tierisch an, das viele Spieler immer die Schuld bei Anderen suchen, anstatt an der eigenen Inkompetenz zu arbeiten.

    Das kann ich nur unterschreiben!



    Mmmh, vielleicht vor'm Kommentar abschicken mal auf den inhaltlichen Mehrwert in Bezug auf's Thema überprüfen, dann müsste man sich so sinnlose Kommentare nicht zwangsläufig mit reinziehen...

    zum Thema: Ja, Cheater sind absolut vorhanden und Fairfight ist nicht in der Lage, die zum Teil hochgradig individualisierbaren, hochwertigenm Cheats zu detecten. Da kann man dann einstellen, dass abwechselnd auf verschiedene Körperteile geschossen wird, so dass es nicht nur Kopftreffer gibt usw. Wallhacks sind sowieso nicht gut nachweisbar und darum ist das Anticheat Programm ein Witz. Ich gehe davon aus, dass ich in 20-30% der Fälle von Cheatern geholt werde. Da sind 1 shots dabei, die keine sein dürften, unerklärliches pre-fireing, unerklärliche treffer cross map usw. ...Wir werden es aber nie wirklich erfahren, weil es
    A nie herauskommen wird und
    B die Gemeinschaft der Fanboys immer so stark sein wird, dass solche Kommentare schlicht als lächerlich dargestellt werden, womit alle Bemühungen verpuffen. Aber wenn's um Lootcrates und Microtransactions geht, sieht man, wozu eine starke Gemeinschaft im Grunde in der Lage ist... man müsste sich nur eingig sein.
  • TF-Heiderambo
    280 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Du hast ja so recht mit dem was du in puncto Cheater sagst, aber es ist hier im Forum so dermaßen sinnlos ein Wort darüber zu verlieren. Viele Leben in ihrer eigenen EA/DICE-Welt, in der es keine Cheater geben darf. Der ganze Verein ist einfach nur peinlich und lächerlich.
    Sooo siehddass aus!!!!!!
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Sterbehilfe69 schrieb: »
    ThorstenMFger schrieb: »
    Wenn nächstes Jahr der neue Battlefield Titel kommt … werden die uralten Themen wieder durchgekaut.Es langweilt langsam ganz gewaltig … lasst euch mal was neues einfallen.
    @Arr0gate Okay, ich hab mich falsch ausgedrückt. In der Mehrzahl der Fälle gewinnt die Automatico. Aber das "keine Chance" passte mir halt nicht. Zumal man sich als Medic halt immer noch heilen kann (wenn man überlebt :) )
    Mich kotzt es langsam tierisch an, das viele Spieler immer die Schuld bei Anderen suchen, anstatt an der eigenen Inkompetenz zu arbeiten.

    Das kann ich nur unterschreiben!



    Mmmh, vielleicht vor'm Kommentar abschicken mal auf den inhaltlichen Mehrwert in Bezug auf's Thema überprüfen, dann müsste man sich so sinnlose Kommentare nicht zwangsläufig mit reinziehen...

    zum Thema: Ja, Cheater sind absolut vorhanden und Fairfight ist nicht in der Lage, die zum Teil hochgradig individualisierbaren, hochwertigenm Cheats zu detecten. Da kann man dann einstellen, dass abwechselnd auf verschiedene Körperteile geschossen wird, so dass es nicht nur Kopftreffer gibt usw. Wallhacks sind sowieso nicht gut nachweisbar und darum ist das Anticheat Programm ein Witz. Ich gehe davon aus, dass ich in 20-30% der Fälle von Cheatern geholt werde. Da sind 1 shots dabei, die keine sein dürften, unerklärliches pre-fireing, unerklärliche treffer cross map usw. ...Wir werden es aber nie wirklich erfahren, weil es
    A nie herauskommen wird und
    B die Gemeinschaft der Fanboys immer so stark sein wird, dass solche Kommentare schlicht als lächerlich dargestellt werden, womit alle Bemühungen verpuffen. Aber wenn's um Lootcrates und Microtransactions geht, sieht man, wozu eine starke Gemeinschaft im Grunde in der Lage ist... man müsste sich nur eingig sein.

    Ja es gibt Cheater, aber ich finde deine 20/30% einfach zu hoch gegriffen. Nicht alle die ne andere Meinung haben als du, sind nicht zwangsläufig Fanboys. Manche sehen es halt etwas objektiver . Natürlich ist es erstmal die schnellste und einfachste Erklärung für eine eigene Niederlage, das der Gegner ein Cheater ist. Dann muss man nicht länger darüber nachdenken und gut fürs eigene Ego ist es auch. Wenn du dich hier etwas im Forum umschaust, wirst du häufiger lustige Gestalten lesen, die mit abstrusen Argumenten um die Ecke kommen, um ihre eigene Inkompetenz zu erklären bzw zu verheimlichen.
    Da kommen dann Sprüche wie( kein genauer Wortlaut)

    " alles Noobs und spielen Nichts Könner Waffen"
    " der kann mich garnicht getroffen haben alda. Der cheatet voll"
    " die Probleme können garnicht an meinen PC oder Leitung liegen. Ich hatte an der Volkshochschule ein Word und Excelkurs "
  • Dr_Tatwaffel
    3329 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Januar 2018
    Sterbehilfe69 schrieb: »
    ThorstenMFger schrieb: »
    Wenn nächstes Jahr der neue Battlefield Titel kommt … werden die uralten Themen wieder durchgekaut.Es langweilt langsam ganz gewaltig … lasst euch mal was neues einfallen.
    @Arr0gate Okay, ich hab mich falsch ausgedrückt. In der Mehrzahl der Fälle gewinnt die Automatico. Aber das "keine Chance" passte mir halt nicht. Zumal man sich als Medic halt immer noch heilen kann (wenn man überlebt :) )
    Mich kotzt es langsam tierisch an, das viele Spieler immer die Schuld bei Anderen suchen, anstatt an der eigenen Inkompetenz zu arbeiten.

    Das kann ich nur unterschreiben!



    Mmmh, vielleicht vor'm Kommentar abschicken mal auf den inhaltlichen Mehrwert in Bezug auf's Thema überprüfen, dann müsste man sich so sinnlose Kommentare nicht zwangsläufig mit reinziehen...

    zum Thema: Ja, Cheater sind absolut vorhanden und Fairfight ist nicht in der Lage, die zum Teil hochgradig individualisierbaren, hochwertigenm Cheats zu detecten. Da kann man dann einstellen, dass abwechselnd auf verschiedene Körperteile geschossen wird, so dass es nicht nur Kopftreffer gibt usw. Wallhacks sind sowieso nicht gut nachweisbar und darum ist das Anticheat Programm ein Witz. Ich gehe davon aus, dass ich in 20-30% der Fälle von Cheatern geholt werde. Da sind 1 shots dabei, die keine sein dürften, unerklärliches pre-fireing, unerklärliche treffer cross map usw. ...Wir werden es aber nie wirklich erfahren, weil es
    A nie herauskommen wird und
    B die Gemeinschaft der Fanboys immer so stark sein wird, dass solche Kommentare schlicht als lächerlich dargestellt werden, womit alle Bemühungen verpuffen. Aber wenn's um Lootcrates und Microtransactions geht, sieht man, wozu eine starke Gemeinschaft im Grunde in der Lage ist... man müsste sich nur eingig sein.

    Wie aus einem Lehrbuch für "Wie bastel ich mir meine eigene Verschwörungstheorie". Man nehme eine Behauptung, z.B. Fairfight funktioniert überhaupt nicht. Man muss an der Stelle auch keinen Beweis führen. Einfach nur behaupten. Man selbst gehört ja zu den "Wissenden" und Wissende wissen in der Regel ja alles und jeder, der das noch nicht weiß, gehört eh zu den Muggels oder Fanboys oder Schlafschafen - halt jene die keinen Durchblick haben. Jedenfalls weiß so ein Wissender auch was so ein hochwertiger Cheat an Funktionen bietet. Dann untermalt man alles mit einer aus der Luft gegriffenen Zahl - Prozente machen sich an der Stelle grundsätzlich immer gut, weil Verhältnisse von vielen nur schlecht eingeschätzt werden können - mein Kompliment für diesen Zwischenschritt.
    30% aller Tode klingt ja auch erstmal nachvollziehbar, heißt aber nichts anderes, als dass einem an jedem Spieltag mindestens ein Cheater über den Weg läuft. Und um die ersten Zweifel bei den ersten Lesern, die an der Stelle nun aufkommen könnten, an dieser gewagten Behauptung zu erschüttern, streut man einfach etwas ein, was jeder schon einmal erlebt hat oder glaubte erlebt zu haben. Das mit dem Wissen und dem Glauben ist ja so eine Sache - Oneshots, Prefire, alles unerklärlich - natürlich dient dies alles der eigenen Theorie.
    Am Ende verschließt man diese Theorie mit dem Verweis, das eh keiner jemals darüber bescheid wissen wird. Die die es wissen, werden von den systemtreuen Fanboys ignoriert und ausgelacht und die pösen kapitalistischen Puppenspieler (schöner Gemeinplatz), in dem Fall EA und DICE, vertuschen und verschweigen eh alles.
    Wenn es jetzt die erste Verschwörungstheorie dieser Art wäre, würde ich sagen, brillante Story aber neben Chemtrails-, Echsen-, Alien-, Hohl- und Flacherde-, Impfgehirnmicrowellenwäschetheorie, ist die dann doch recht abgelutscht, oder?

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5899 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2018
    @Dr_Tatwaffel Lustig ... wie will man den einen Beweis führen wenn man nicht darf ?
    Selbst wenn ich auf einem anderen PC mit einem anderen Acc, auf einem PW gesicherten Server mit ein paar anderen Versuchskaninchen den Beweis antrete kann ich es hier nicht veröffentlichen ....
    (@EA_Joker darf ich ? habt ihr vertrauen in euer System ? :p )

    Auf der anderen Seite hat man mich letztens als Hacker "entlarvt", mit der Begründung das meine Schrotze viele Hits verursacht und nicht nur einen ...
    (neuerer Bug, ist dir sicher schon aufgefallen)


    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • TF-Heiderambo
    280 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Beweise sind nicht erwünscht lieber Skav. Es könnte sonst ein böses Erwachen geben. B)
    Sooo siehddass aus!!!!!!
  • Skav-552
    5899 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2018
    Was für ein erwachen ?
    Nur weil es möglich wäre heist es nicht das es über längere Zeit möglich ist oder das es besonders viele gibt die sowas machen
    Ich z.b. hab seit Monaten keinen Hacker gesehen bzw noch keine 5 in BF1
    Einzig finde ich den Gedanken interessant, nicht mehr und nicht weniger ....


    Keinen Beweis zuzulassen ist auf jeden fall die bessere Strategie
    oder was glaubst du was passiert wenn ich beweisen kann das es möglich ist ?
    Demnach sollte nur veröffentlicht werden was die Funktion des Systems belegt

    tja und wir können jetzt gerne darüber reden was denn das fehlen dieser Infos für eine Bedeutung hat ^^

    Ich häng hier mal das ein oder andere Interessante an :)

    https://forums.battlefield.com/en-us/discussion/42654/how-fairfight-works-and-how-will-destroy-a-game
    https://www.battlefield-inside.de/2017/03/dice-meldet-fairfight-hat-faelschlicherweise-spieler-gebannt/
    https://battlelog.battlefield.com/bf4/de/news/view/wie-wir-mit-cheating-auf-dem-battlefield-umgehen/

    Also nein ich bin kein Fan von diesem System das nur auf Statistiken aufbaut, kann aber auch nicht leugnen dass es nicht grade viele hacker gibt ....



    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Dr_Tatwaffel
    3329 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Skav-552 schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel Lustig ... wie will man den einen Beweis führen wenn man nicht darf ?
    Selbst wenn ich auf einem anderen PC mit einem anderen Acc, auf einem PW gesicherten Server mit ein paar anderen Versuchskaninchen den Beweis antrete kann ich es hier nicht veröffentlichen ....
    (@EA_Joker darf ich ? habt ihr vertrauen in euer System ? :p )

    Auf der anderen Seite hat man mich letztens als Hacker "entlarvt", mit der Begründung das meine Schrotze viele Hits verursacht und nicht nur einen ...
    (neuerer Bug, ist dir sicher schon aufgefallen)


    Soll ich dir ein Aluhut basteln? Keiner hält dich ab den Beweis zu führen und das Forum hier, ist nix gegen die Reichweite der Fachpresse oder dem Schmutzblatt Reddit.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5899 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel Lustig ... wie will man den einen Beweis führen wenn man nicht darf ?
    Selbst wenn ich auf einem anderen PC mit einem anderen Acc, auf einem PW gesicherten Server mit ein paar anderen Versuchskaninchen den Beweis antrete kann ich es hier nicht veröffentlichen ....
    (@EA_Joker darf ich ? habt ihr vertrauen in euer System ? :p )

    Auf der anderen Seite hat man mich letztens als Hacker "entlarvt", mit der Begründung das meine Schrotze viele Hits verursacht und nicht nur einen ...
    (neuerer Bug, ist dir sicher schon aufgefallen)


    Soll ich dir ein Aluhut basteln? Keiner hält dich ab den Beweis zu führen und das Forum hier, ist nix gegen die Reichweite der Fachpresse oder dem Schmutzblatt Reddit.

    Interessiert mich doch garnicht ob ich viele oder wenige Menschen erreiche...
    Zum größten Teil will ich es ausprobieren nur um mal zu schauen was so möglich ist zum anderen um dann darauf zu verweisen in Diskussionen wie z.b. diesen
    Dir fehlt im übrigen genauso der Beweis für das funktionieren des Systems... Dinge zu hinterfragen sollte also nicht gleich als Geistesschwäche interpretiert werden
    Wobei mich der Titel nicht besonders stört, siehe Signatur


    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Dr_Tatwaffel
    3329 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Skav-552 schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel Lustig ... wie will man den einen Beweis führen wenn man nicht darf ?
    Selbst wenn ich auf einem anderen PC mit einem anderen Acc, auf einem PW gesicherten Server mit ein paar anderen Versuchskaninchen den Beweis antrete kann ich es hier nicht veröffentlichen ....
    (@EA_Joker darf ich ? habt ihr vertrauen in euer System ? :p )

    Auf der anderen Seite hat man mich letztens als Hacker "entlarvt", mit der Begründung das meine Schrotze viele Hits verursacht und nicht nur einen ...
    (neuerer Bug, ist dir sicher schon aufgefallen)


    Soll ich dir ein Aluhut basteln? Keiner hält dich ab den Beweis zu führen und das Forum hier, ist nix gegen die Reichweite der Fachpresse oder dem Schmutzblatt Reddit.

    Interessiert mich doch garnicht ob ich viele oder wenige Menschen erreiche...
    Zum größten Teil will ich es ausprobieren nur um mal zu schauen was so möglich ist zum anderen um dann darauf zu verweisen in Diskussionen wie z.b. diesen
    Dir fehlt im übrigen genauso der Beweis für das funktionieren des Systems... Dinge zu hinterfragen sollte also nicht gleich als Geistesschwäche interpretiert werden
    Wobei mich der Titel nicht besonders stört, siehe Signatur


    Wer behauptet, sollte auch den Beweis führen können. Und jetzt bist du schon soweit, dass du anfängst diesen wirren Thinkframe zu verteidigen. Absurd.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5899 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel Lustig ... wie will man den einen Beweis führen wenn man nicht darf ?
    Selbst wenn ich auf einem anderen PC mit einem anderen Acc, auf einem PW gesicherten Server mit ein paar anderen Versuchskaninchen den Beweis antrete kann ich es hier nicht veröffentlichen ....
    (@EA_Joker darf ich ? habt ihr vertrauen in euer System ? :p )

    Auf der anderen Seite hat man mich letztens als Hacker "entlarvt", mit der Begründung das meine Schrotze viele Hits verursacht und nicht nur einen ...
    (neuerer Bug, ist dir sicher schon aufgefallen)


    Soll ich dir ein Aluhut basteln? Keiner hält dich ab den Beweis zu führen und das Forum hier, ist nix gegen die Reichweite der Fachpresse oder dem Schmutzblatt Reddit.

    Interessiert mich doch garnicht ob ich viele oder wenige Menschen erreiche...
    Zum größten Teil will ich es ausprobieren nur um mal zu schauen was so möglich ist zum anderen um dann darauf zu verweisen in Diskussionen wie z.b. diesen
    Dir fehlt im übrigen genauso der Beweis für das funktionieren des Systems... Dinge zu hinterfragen sollte also nicht gleich als Geistesschwäche interpretiert werden
    Wobei mich der Titel nicht besonders stört, siehe Signatur


    Wer behauptet, sollte auch den Beweis führen können. Und jetzt bist du schon soweit, dass du anfängst diesen wirren Thinkframe zu verteidigen. Absurd.

    Pff,
    Ich versuche nur Objektiv zu bleiben
    Und Objektiv betrachtet gibt es keinen Beweis dafür das es funktioniert genausowenig wie den Beweis das es das nicht tut

    Wir wissen nur das Leute gebannt werden und das es relativ wenige Hacker gibt

    Die Fragen bleibt also

    Kommt man mit einem leichten Hack davon?
    Wie lange dauert es bis man gebannt wird?
    Kann man immer noch fälschlicherweise gebannt werden?

    Also am Ende des Tages
    Wie funktioniert es?


    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Dr_Tatwaffel
    3329 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    @Skav-552

    Bitte skav, das hier ist doch nicht objektiv oder fundiert oder gar wissenschaftlich. Da kommt einer daher und sagt die Erde ist eine Scheibe und jeder der es verneint ist ein Fanboy. Und alle Infos sind Teil einer Vertuschungsverschwörung der da oben bei EA. Und jeder der nun kommt und dennoch was dagegen sagt, soll erst einmal unabhängig von allen Infos und Fakten beweisen, dass "1. seine Theorie stimmt und 2. meine Theorie nicht stimmt und 3. er kein systemversiffter Fanboy ist".
    Jetzt mal ehrlich, sind wir hier im Kindergarten?

    Du stellst dich hier völlig unnötig vor eine "Theorie" in der behauptet wird, dass
    1. Fairfight nicht funktioniert, ergo eine Mogelpackung ist
    2. Fast die Hälfte der Community Cheater sind - plus minus 15-20% (Prozent sind ja immer gut ;) ). Und bitte hier endlich fachlich zwischen Cheater und Hacker unterscheiden - das sind so Unsachlichkeiten, die mich auf die Palme bringen.
    3. EA, Ubisoft, Crytek, äh PopCap oder GamersFirst eine große Verschwörung am Laufen haben, damit die Kunden nicht herausbekommen, dass diese Firmen bei GameBlocks ein Produkt eingekauft haben, was nicht funktioniert - klar man könnte Gameblock einfach verklagen aber so eine Verschwörung ist viel einfacher. Keiner wird den einfachen Weg gehen und bei Gameblocks anfragen - warum auch - die lügen einem doch eh als systemtreue Firma die Hucke voll ;) - Widdewiddewitt und Drei macht Neune !! Ich mach' mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt ...

    Es geht hier nicht um objektive Betrachtung oder technische Feinheiten und Latenzen (das was dich alles interessiert und du auch nicht abgehalten wirst, das in Testläufen herauszufinden - nur sei halt nicht enttäuscht, wenn du nicht die Theorie, die du gerade verteidigst, beweisen kannst - man kann ja nur was beweisen was wirklich existent ist - du wirst also feststellen, dass man wie in jedem Spiel betrügen kann. Je nach Qualität und Verbreitung der Arbeit man unterschiedlich lang unentdeckt bleibt und das am Ende Fairfight doch funktioniert. Es Nach- und Vorteile hat und höchstwahrscheinlich der beste Wurf der letzten 20 Jahre war - weshalb die genannten Publisher ihren Produkten Fairfight mitgeben.
    Es geht hier bei der obigen weit verbreiteten Theorie doch leider nur darum eine Welt in 2 Seiten zu skizzieren, die Wissenden vs die Fanboys und es gibt auch nur zwei Sichtweisen - die einen, die sagen, es gibt Cheater und zwar richtig viele und die werden auch nie erwischt und es gibt die anderen, die Fanboys, die angeblich behaupten es gibt keine Cheater und die Betonung liegt auf keine. Spätestens hier sollten alle Alarmglocken erklingen.

    Warum sollten wir zwei uns jetzt nochmal über diesen Schwachsinn unterhalten? Wird dir jetzt klar auf was ich hinaus will? Und nur weil die Tatwaffel eine Theorie als Schwachsinn klassifiziert, bedeutet das nicht, dass die Waffel die Personen hinter dieser Theorie für verwirrt hält - maximal für etwas voreilig aus einem Affekt heraus. Wie du z.B. auf Geistesschwäche kommst, bleibt mir ein Rätsel.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5899 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2018
    @Dr_Tatwaffel
    Du wolltest mir einen Alu Hut basteln, bastelt man Leuten die man für richtig in im Kopf hält einen Alu Hut ?
    so komm ich drauf ^^

    Und wie üblich störe ich mich am absoluten, deine Aussagen sind absolut ,seine sind es
    und ich sitze in der Mitte und frage mich was wohl richtig ist und nein ich frage mich nicht welche Person recht hat oder mehr im recht ist
    auch wären beide Ergebnisse im Testlauf gleich interessant und keines von beiden würde mich enttäuschen
    denn wie ich schon sagte ich versuche Objektiv zu bleiben ... versuche ...
    und das heist eben auch das eine Person die 95% Schwachsinn von sich gibt immer noch zu 5% recht hat

    In diesem Fall wäre es die Aussage
    Ja, Cheater sind absolut vorhanden und Fairfight ist nicht in der Lage, die zum Teil hochgradig individualisierbaren, hochwertigenm Cheats zu detecten.

    Diese Aussage kann ich weder bestätigen noch dementieren einzig kann ich sagen, dass es verdammt schwer ist einen Hack, der die Minimap aufdeckt, nachzuweisen
    zumindest für FF, PB sollte das ohne Probleme können

    Also ja, Hacker sind vorhanden und vielleicht ist FF auch nicht in der Lage diese zu finden
    Das Vielleicht ist hier das interessante

    Ich stelle mich also nicht vor die gesamte Theorie sondern nur vor den Teil der für mich Sinn ergeben

    andere Sache
    Was ist für dich ein Cheater, was ein Hacker ?
    Wir hatten die frage schon mal irgendwo und sind zu dem Ergebnis gekommen das es da viele verschiedene Meinungen gibt
    Für mich ist das benutzen einer dritt Software die in das Spiel eingreift ein Hack
    Ein Cheat ist für mich z.b. das eingeben eines Befehls um mir im Spiel einen unfairen Vorteil zu verschaffen
    Der unterschied ist also dass das Spiel die Cheats mitbringt während man die Hack mitbringt muss ^^

    Ach so und der Grund warum wir und über den Schwachsinn unterhalten könnte zum Teil damit zusammen hängen das ich es Unterhaltsam finde
    Also das gegen dich zu Argumentieren finde ich durchaus Unterhaltsam ^^ Schon alleine weil es mich dazu zwingt dinge anders zu betrachten




    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!