Wie würde sich ein BF1 (1.WK) von einem zukünftigen BF5 (2.WK) unterscheiden ?

«1
Taikato
2305 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
in einem anderen thread hatte sich bei mir diese frage aufgebaut, da man diese hier lesen konnte ( http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-Bad-Company-3-Spiel-18716/News/2018-naechster-Teil-offenbar-doch-nicht-Bad-Company-3-1246051/amp/) und nun frage ich allgemein mal in die runde bei euch.
- - - - - - -

würde sich ein 2. WK setting, groß vom jetzigen 1. Wk unterscheiden ?

- - - - - - -

ich frage deshalb, weil sich EA/DICE ja nun bekanntlich in bezug auf die waffen sehr große freiheiten genommen haben, die teilweise ja dann im 2.WK zum einsatz kamen.
für mich persönlich würde ich jetzt keinen großen unterschied (gerade bei der waffenwirkung -/ handhabung) derzeit erkennen. vlt panzer und flieger ausgenommen, aber da nur in der visierung (optische - /kommandantengeräte)
- - - - - - -
also, wie sieht eure meinung/ansicht diesbezüglich aus ?
- - - - - -
PS.: Die BF Numerierung (5) beruht auf keine offizielle EA Bekanntgabe. Man betrachte dies als reinen, hypothetischen Gedanken.

------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

Kommentare

  • Skav-552
    5450 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Ob ich jetzt Schachfiguren aus Stein,Holz oder Glas habe, das Spiel bleibt das selbe
    Also nein es würde sich nicht groß unterscheiden zumindest nicht wenn man nur die Texturen tauscht

    Aber deshalb sage ich ja auch das das Setting egal ist, wichtig ist was dahinter steht, was man daraus macht
    Ein zukunfts Scenario könnte genauso stimmungsvoll oder gar stimmungsvoller sein als ein WW2
    Auch wenn die Erwartungshaltung der Masse eine andere ist, so sind es doch nur Erwartungen ....

    Ob es einen nennenswerten Unterschied gibt liegt also am Entwickler und seiner Fantasie


    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Aurkonungr
    1030 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich halte es auch nicht für unrealistisch, das DICE auf die nun vorhandenen Modelle und Animationen zurückgreifen wird.

    Desweiteren finde ich auch das "Recycling" nicht so abwegig DICE seitens.

    Allerdings müssten die, damit das Spiel nicht wie ein DLC für Battlefield 1 aussieht, das ganze System überarbeiten. Also den Kern des Gameplays, um auf die alten BF Teile zurück zu kommen. Bzw. die Fehler die sie in BF1 gemacht haben und noch immer drinnen haben beseitigen, denn ein Game unterscheidet sich durch Gameplay und nicht durch das auftreten in Sachen Aussehen.

    Erwarten kann man viel, aber die Spieleindustrie hat nun mal ihren Zweck und will ihre Spiele auf die Zielgruppe abstimmen. Da sind Erwartungen hinten angestellt, klare Sache.

    Ich sag ja auch nicht zu Hansano, die sollen jetzt einen Milchaufschäumer produzieren, obwohl sie nur Molkereiprodukte produzieren. Darum verstehe ich immer nicht die ganzen Leute, die dies und das von DICE verlangen.

    Nur wie gesagt, ich hoffe sie haben aus ihren Fehlern gelernt und werden diese beseitigen.

    Und mir wäre es recht, wenn sie sich mehr Zeit lassen bis 2019 oderso
  • Ourumov13
    4940 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Ich hätte mit WW2 keinen Klemmer. Bevor ich mir aber über Ähnlichkeiten zum WW1 Gedanken mache, warte ich persönlich lieber die Ankündigung des nächsten Titels ab.
    Wenn ich weiß, worauf ich mich einstellen kann, kommen die Erwartungen ganz von selbst ;)
    CUH-1216A | x86-64 AMD Jaguar 1,6GHz | 1,84 TFLOPS AMD Radeon 800MHz | GDDR5 8GB | 500GB SSD+500GB SSD | Dualshock 4 USB ¯\_(ツ)_/¯
  • Taikato
    2305 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    wie oben geschrieben ging es nicht darum ob man probleme damit hätte, sonder ob es unterschiede geben würde und die scheinen es (den bisherigen ansichten nach) nicht zu geben.
    - - - - - - -

    mit einem 2.Wk setting kann sich unsereiner ja auch anfreunden (bevorzugt sogar) nur sollte es wie hier schon gelesen keine 1:1 kopie werden, da muss sich DICE schon einiges einfallen lassen.
    ansonsten könnte , wenn es so sein sollte (bis jetzt nur spekulationen) recht schnell die luft aus dem neuen BF entweichen. noch dazu wo die konkurrenz in diesem jahr, bereits in diese richtung schon produziert hat.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Skav-552
    5450 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wie schon gesagt, die Unterschiede kann es geben aber sie muss es nicht zwangsläufig geben nur weil sich das Setting ändert
    Ich könnte mir z.b einen wesentlich dynamischeren und schnelleren Luftkampf vorstellen aber deshalb muss es ja nicht umgesetzt werden

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Ourumov13
    4940 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Taikato schrieb: »
    wie oben geschrieben ging es nicht darum ob man probleme damit hätte, sonder ob es unterschiede geben würde und die scheinen es (den bisherigen ansichten nach) nicht zu geben.
    Aber das kannst du nach jetzigem Wissensstand doch noch gar nicht beurteilen?
    CUH-1216A | x86-64 AMD Jaguar 1,6GHz | 1,84 TFLOPS AMD Radeon 800MHz | GDDR5 8GB | 500GB SSD+500GB SSD | Dualshock 4 USB ¯\_(ツ)_/¯
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich finde allgemein das Thema WW2 abgedroschen für Shooter und da Dice in Bf1 viele Sachen gebracht hat, die Ende WW1 bis zum WW2 erst richtig zur Geltung gekommen sind, erwarte ich Sachen die man bereits drölftausendmal gesehen und gespielt hat.
  • Taikato
    2305 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ourumov13 schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    wie oben geschrieben ging es nicht darum ob man probleme damit hätte, sonder ob es unterschiede geben würde und die scheinen es (den bisherigen ansichten nach) nicht zu geben.
    Aber das kannst du nach jetzigem Wissensstand doch noch gar nicht beurteilen?

    stimmt, da nichts offizielles bisher erschienen ist und wohl auch, wie immer noch lange auf sich warten lassen wird, kann man aus dieser richtung noch nichts beurteilen. bisher alles (wie s.o.) rein spekulativ.
    deswegen auch der thread/frage dazu und mehrheitlich von dem bisher geposteten, würde auch keinen großen unterschied, dem jetzigen wissenstands entsprechend, daran erkennen.


    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Exitium_Era
    246 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ein neues Battlefield muss dringend entschleunigt werden. Weg mit Bajonett-Angriffen in Superspeed, längere Nachladeanimationen, mehr Rückstoß und Streuung (vor allem im Hipfire), keine Selbstreparatur im Fahrzeug außer im Flugzeug.
    So Sachen wie eine Flinte, die aus der Hüfte auf 70 Meter noch im Dauerfeuer trifft, darf es einfach nicht geben. Das stört mich ungemein an BF1. Wozu dann überhaupt noch die Visiermechanik einbauen, braucht man in 90% der Fälle ja eh nicht.
    Ob man das WW2 Setting schon kennt, sei mal dahin gestellt. Bestimmt kennen wir es nicht in der Brillianz der Frostbite Engine. So Schauplätze wie Arnheim, Berlin, Stalingrad, die Normandie (inklusive D-Day am Omaha Beach) und der Pazifik mit Guadal-Kanal kennt man nur in relativ schwacher Optik und mit CoD-Gameplay (CoD World at War, CoD WW2), aber nicht mit Battlefield Optik und Audio. Genug Wow-Faktor und Wahnsinn wäre also vorhanden.
    Und der Spielmodus Operationen würde halt perfekt zum D-Day und zur Stürmung auf Stalingrad passen. Und dann gibt es da ja noch den China/japan Konflikt, der bisher in keinem Spiel Thema war. Genug Stoff für etwaige Erweiterungen wäre auch da.

    **Ich bin der Spamkönig im Off-Topic Forum ^^ **

  • Darkkonator
    171 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Man muss aber auch sagen.. wie lange ist das jetzt her. Das wir ein BF im 2. Wk für den PC bekamen??
    Das werden nächstes Jahr schon 16 Jahre! Das Setting hat es mehr als alle anderen Verdient wieder zukommen.
    Auf ein MW BF kann ich zu gern verzichten. Gab es die ganzen Jahre genug davon. Warum schon wieder den Käse bringen?

    Natürlich sollte DICE auch am Spiel pfeilen, damit es sich nicht 1:1 wie BF1 anfühlt. Aber ein BF4 hat sich ja auch unterschieden.. gegen über BF3. Obwohl soviel von BF3 übernommen was Assets angeht. Schon aus Kosten/Zeit Sicht.. wär der 2. Wk einfach die Klügere Wahl. Viele Waffen/Objekte usw. könnte man locker im 2. Wk übernehmen. Was ansich auch nicht schlimm ist.

    Was Waffen/Fahrzeuge/Karten/Customization angeht.. bietet der 2. WK mehr als genug. Man braucht auch nicht 100+ Waffen in einem BF oder Aufsätze.. weniger ist manchmal mehr. Ein Sherman zufahren oder eine A6M Zero zufliegen. In der heutigen Grafik/Audio wär genial...
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Darkkonator schrieb: »
    Man muss aber auch sagen.. wie lange ist das jetzt her. Das wir ein BF im 2. Wk für den PC bekamen??
    Das werden nächstes Jahr schon 16 Jahre! Das Setting hat es mehr als alle anderen Verdient wieder zukommen.
    Auf ein MW BF kann ich zu gern verzichten. Gab es die ganzen Jahre genug davon. Warum schon wieder den Käse bringen?

    Natürlich sollte DICE auch am Spiel pfeilen, damit es sich nicht 1:1 wie BF1 anfühlt. Aber ein BF4 hat sich ja auch unterschieden.. gegen über BF3. Obwohl soviel von BF3 übernommen was Assets angeht. Schon aus Kosten/Zeit Sicht.. wär der 2. Wk einfach die Klügere Wahl. Viele Waffen/Objekte usw. könnte man locker im 2. Wk übernehmen. Was ansich auch nicht schlimm ist.

    Was Waffen/Fahrzeuge/Karten/Customization angeht.. bietet der 2. WK mehr als genug. Man braucht auch nicht 100+ Waffen in einem BF oder Aufsätze.. weniger ist manchmal mehr. Ein Sherman zufahren oder eine A6M Zero zufliegen. In der heutigen Grafik/Audio wär genial...

    Es wird sich aber wie ein BF 1 Part 2 anfühlen. Zumindest vom Setting und Gameplay her. Man braucht jetzt ein etwas größeren Sprung als WW2 . Meine Idee wäre vllt sogar ein fiktiver Krieg zB im kalten Krieg angelegt . Auch hatte ich den Gedanken irgendwas vor dem WW1, aber das würde stark im Nahkampf ausarten, alleine wegen den langen Nachladezeiten der damaligen Waffen.

    Das neue COD WW2 fühlt sich schon wie ein schlechter Bf1-Abklatsch an, so vom Setting her.
  • p4rAd0X
    28 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich glaube auch, dass sich das Grundspiel im 2. WK nicht großartig anders anfühlen würde. Gefühlt läuft jetzt im 1.WK auch fast jeder mit einer vollautomatischen Waffe rum. Bei den Fahrzeugen würde es sicher einieg Unterschiede geben aber ob die nun so groß ausfallen würden bezweifle ich auch. Vom Fahrvererhalten her sind die Panzer ,so wie sie jetzt sind, ja auch eher im 2.WK einzuordnen. Worauf ich mich in diesem Setting aber freuen würde, wäre eine ordentliche Panzerschreck. Ich würde mir auch wünschen, dass die Visiere der Scharfschützengewehre erst manuell, durch Abschätzen der Entfernung, eingestellt werden müssten...das wird aber wohl nicht mehr passieren
  • Ourumov13
    4940 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Taikato schrieb: »
    Ourumov13 schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    wie oben geschrieben ging es nicht darum ob man probleme damit hätte, sonder ob es unterschiede geben würde und die scheinen es (den bisherigen ansichten nach) nicht zu geben.
    Aber das kannst du nach jetzigem Wissensstand doch noch gar nicht beurteilen?

    stimmt, da nichts offizielles bisher erschienen ist und wohl auch, wie immer noch lange auf sich warten lassen wird, kann man aus dieser richtung noch nichts beurteilen. bisher alles (wie s.o.) rein spekulativ.
    deswegen auch der thread/frage dazu und mehrheitlich von dem bisher geposteten, würde auch keinen großen unterschied, dem jetzigen wissenstands entsprechend, daran erkennen.

    Der jetzige Wissensstand ist nur der, dass es gut aussehen wird.
    Alles andere hier sind nur Vermutungen, Spekulationen und Erwartungen bzw. Vergleiche mit COD.
    Ich weiß aber worauf du hinaus willst :)
    Wenn es tatsächlich ein WW2 wird, erwarte ich ungefähr einen Unterschied wie zwischen BF3 und BF4.
    CUH-1216A | x86-64 AMD Jaguar 1,6GHz | 1,84 TFLOPS AMD Radeon 800MHz | GDDR5 8GB | 500GB SSD+500GB SSD | Dualshock 4 USB ¯\_(ツ)_/¯
  • Dr_Tatwaffel
    3103 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Also was man jetzt schon sicher weiß:

    Es wird mindestens einen fetten Frust-, einen "Ich hab es euch gleich gesagt" und einen "DICE, plS^111!!^1"-Thread geben. Alles andere wird sich ergeben.

    "Smilysammlung" "Dogtag: DICE Friends"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5450 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Stellen wir doch mal eine interessante Frage

    Was muss passieren damit sich ein BF1 von einem BF unterscheidet das im zweiten Weltkrieg spielt ?

    Den ersten Eindruck, den ich z.b. von BF1 hatte, war das es einem Battlefront verdammt nahe kommt
    Eben der hier schon beschriebene Part 2 ist
    Vom Setting her könnten diese Spiele aber kaum weiter auseinander liegen
    Womit wir wieder bei dem Thema sind, dass das Setting egal ist
    Es sind andere Aspekte wichtig damit sich ein Spiel nicht nur wie Part 2 anfühlt
    Meine Frage ist also
    Welche sind das ?

    Lustiger weise glaube ich das Aussehen eine Rolle spielt aber nicht das aussehen der Texturen sondern viel mehr der Style in dem es "gezeichnet" ist
    Filter spielen natürlich auch eine Rolle (Blaufilter aus BF3 mal als Beispiel)
    Die Geschwindigkeit des Gameplays bzw im Allgemeinen das Gefühl wie sich die Spielfigur und die Waffen anfühlen
    All das hat sicher mehr Einfluss darauf als das Setting
    Aber dann kommt natürlich noch die Erwartungshaltung der User hinzu ... wenn diese keine Lust haben sich auf einen WW2 Shooter einzulassen kann man sich leider noch soviel Mühe geben ...


    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • ghihadd
    84 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2017
    Arr0gate schrieb: »
    Darkkonator schrieb: »
    Man muss aber auch sagen.. wie lange ist das jetzt her. Das wir ein BF im 2. Wk für den PC bekamen??
    Das werden nächstes Jahr schon 16 Jahre! Das Setting hat es mehr als alle anderen Verdient wieder zukommen.
    Auf ein MW BF kann ich zu gern verzichten. Gab es die ganzen Jahre genug davon. Warum schon wieder den Käse bringen?

    Natürlich sollte DICE auch am Spiel pfeilen, damit es sich nicht 1:1 wie BF1 anfühlt. Aber ein BF4 hat sich ja auch unterschieden.. gegen über BF3. Obwohl soviel von BF3 übernommen was Assets angeht. Schon aus Kosten/Zeit Sicht.. wär der 2. Wk einfach die Klügere Wahl. Viele Waffen/Objekte usw. könnte man locker im 2. Wk übernehmen. Was ansich auch nicht schlimm ist.

    Was Waffen/Fahrzeuge/Karten/Customization angeht.. bietet der 2. WK mehr als genug. Man braucht auch nicht 100+ Waffen in einem BF oder Aufsätze.. weniger ist manchmal mehr. Ein Sherman zufahren oder eine A6M Zero zufliegen. In der heutigen Grafik/Audio wär genial...

    Es wird sich aber wie ein BF 1 Part 2 anfühlen. Zumindest vom Setting und Gameplay her. Man braucht jetzt ein etwas größeren Sprung als WW2 . Meine Idee wäre vllt sogar ein fiktiver Krieg zB im kalten Krieg angelegt . Auch hatte ich den Gedanken irgendwas vor dem WW1, aber das würde stark im Nahkampf ausarten, alleine wegen den langen Nachladezeiten der damaligen Waffen.

    Das neue COD WW2 fühlt sich schon wie ein schlechter Bf1-Abklatsch an, so vom Setting her.

    Na und Bf3 und Bf 4 waren der gleiche Krieg und kam auch hintereinander raus! Da schrie auch keiner rum das das jetzt ziemlich das gleiche ist.
    Also wo ist das Problem?
    Sind wenigsten zwei verschieden Kriege gewesen WW1 WW2
  • Taikato
    2305 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ghihadd schrieb: »
    Arr0gate schrieb: »
    Darkkonator schrieb: »
    Man muss aber auch sagen.. wie lange ist das jetzt her. Das wir ein BF im 2. Wk für den PC bekamen??
    Das werden nächstes Jahr schon 16 Jahre! Das Setting hat es mehr als alle anderen Verdient wieder zukommen.
    Auf ein MW BF kann ich zu gern verzichten. Gab es die ganzen Jahre genug davon. Warum schon wieder den Käse bringen?

    Natürlich sollte DICE auch am Spiel pfeilen, damit es sich nicht 1:1 wie BF1 anfühlt. Aber ein BF4 hat sich ja auch unterschieden.. gegen über BF3. Obwohl soviel von BF3 übernommen was Assets angeht. Schon aus Kosten/Zeit Sicht.. wär der 2. Wk einfach die Klügere Wahl. Viele Waffen/Objekte usw. könnte man locker im 2. Wk übernehmen. Was ansich auch nicht schlimm ist.

    Was Waffen/Fahrzeuge/Karten/Customization angeht.. bietet der 2. WK mehr als genug. Man braucht auch nicht 100+ Waffen in einem BF oder Aufsätze.. weniger ist manchmal mehr. Ein Sherman zufahren oder eine A6M Zero zufliegen. In der heutigen Grafik/Audio wär genial...

    Es wird sich aber wie ein BF 1 Part 2 anfühlen. Zumindest vom Setting und Gameplay her. Man braucht jetzt ein etwas größeren Sprung als WW2 . Meine Idee wäre vllt sogar ein fiktiver Krieg zB im kalten Krieg angelegt . Auch hatte ich den Gedanken irgendwas vor dem WW1, aber das würde stark im Nahkampf ausarten, alleine wegen den langen Nachladezeiten der damaligen Waffen.

    Das neue COD WW2 fühlt sich schon wie ein schlechter Bf1-Abklatsch an, so vom Setting her.

    Na und Bf3 und Bf 4 waren der gleiche Krieg und kam auch hintereinander raus! Da schrie auch keiner rum das das jetzt ziemlich das gleiche ist.
    Also wo ist das Problem?

    weil bisher und auch damals keiner eine frage zum unterschied gestellt hat(te).




    ghihadd schrieb: »


    Sind wenigsten zwei verschieden Kriege gewesen WW1 WW2

    wenn man jetzt ins eingemachte gehen würde, könnte man auch dort gemeinsamkeiten erkennen. gerade wenn man sich das ende und den anfang beider betrachte, gab es sehr viel parallelen.
    und die bezeichnung 1. + 2. wk, hat sich so im deutschsprachigen raum eingebürgert. außerhalb diesens spricht man von ''großen krieg'' und ''2. dreißigjährigem krieg''.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    ghihadd schrieb: »
    Arr0gate schrieb: »
    Darkkonator schrieb: »
    Man muss aber auch sagen.. wie lange ist das jetzt her. Das wir ein BF im 2. Wk für den PC bekamen??
    Das werden nächstes Jahr schon 16 Jahre! Das Setting hat es mehr als alle anderen Verdient wieder zukommen.
    Auf ein MW BF kann ich zu gern verzichten. Gab es die ganzen Jahre genug davon. Warum schon wieder den Käse bringen?

    Natürlich sollte DICE auch am Spiel pfeilen, damit es sich nicht 1:1 wie BF1 anfühlt. Aber ein BF4 hat sich ja auch unterschieden.. gegen über BF3. Obwohl soviel von BF3 übernommen was Assets angeht. Schon aus Kosten/Zeit Sicht.. wär der 2. Wk einfach die Klügere Wahl. Viele Waffen/Objekte usw. könnte man locker im 2. Wk übernehmen. Was ansich auch nicht schlimm ist.

    Was Waffen/Fahrzeuge/Karten/Customization angeht.. bietet der 2. WK mehr als genug. Man braucht auch nicht 100+ Waffen in einem BF oder Aufsätze.. weniger ist manchmal mehr. Ein Sherman zufahren oder eine A6M Zero zufliegen. In der heutigen Grafik/Audio wär genial...

    Es wird sich aber wie ein BF 1 Part 2 anfühlen. Zumindest vom Setting und Gameplay her. Man braucht jetzt ein etwas größeren Sprung als WW2 . Meine Idee wäre vllt sogar ein fiktiver Krieg zB im kalten Krieg angelegt . Auch hatte ich den Gedanken irgendwas vor dem WW1, aber das würde stark im Nahkampf ausarten, alleine wegen den langen Nachladezeiten der damaligen Waffen.

    Das neue COD WW2 fühlt sich schon wie ein schlechter Bf1-Abklatsch an, so vom Setting her.

    Na und Bf3 und Bf 4 waren der gleiche Krieg und kam auch hintereinander raus! Da schrie auch keiner rum das das jetzt ziemlich das gleiche ist.
    Also wo ist das Problem?
    Sind wenigsten zwei verschieden Kriege gewesen WW1 WW2

    Bf3 habe ich gerne gespielt, aber von bf4 habe ich die Finger gelassen, weil der Singleplayer mich nicht überzeugt hat ( Grafik, Setting etc).
  • woll3
    11 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Ourumov13 schrieb: »
    Wenn es tatsächlich ein WW2 wird, erwarte ich ungefähr einen Unterschied wie zwischen BF3 und BF4.

    Darauf wirds wohl hinauslaufen da wir atm Waffentechnisch sowieso WW2 spielen(Viele SMG´s, mobile MG's, wenige Sturmgewehre), die grössten Änderungen würden Fahr und Flugzeuge betreffen, aber ansonsten kann man das aktuelle Waffensystem direkt übernehmen, einige Waffen wurden ja sowieso noch verwendet(z.B. BAR, MP18, G98 als K98, etc.)
  • Taikato
    2305 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    woll3 schrieb: »

    ...... da wir atm Waffentechnisch sowieso WW2 spielen(Viele SMG´s, mobile MG's, wenige Sturmgewehre), .......

    danke, dies war das grundfundament, auf das meiner frage aufbaute. da es mir waffentechnisch, monat für monat immer mehr zu einem 2.Wk setting wurde.
    bei den luft - , land -, seetechnik würden sich dahingehend nur die okulare der skala für die entfernungsmessung ändern und optisch im aussehen natürlich.
    - - - - - - - -

    gab es eigentlich von BF3 zu Bf4 einen unterschied ? ;)


    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen: