Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

Kommentare

  • JackDefault
    322 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Darkkonator schrieb: »

    Man könnte es so machen, das der Tiger Panzer dann einfach das Loadout zu seinem Persönlichen umwechselt. Es steht einfach immer die Standart Version da. Und wenn man reinspringt wechselt es zu den Tiger mit den eigenen Einstellungen. Das BF1 System ist einfach mies, man sieht ja was drauß wird. 3 Artitrucks.. feste Fahrzeuge für jede Fraktion hat deutlich besser funktioniert.

    ich gebe dir da völlig recht!

    Das ist ja das alte System. Man muss es ja nicht genau so machen wie in BF4.

    ich wünsche mir zum Beispiel das dieses im Spawn um Fahrzeuge kloppen zurück geht.
    Das man eventuell mehrere Fahrzeuge hinstellt. Oder das man sagt jeder der Panzer fahren will kriegt sofort einen Panzer. ABER das die Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Fahrzeuge einer Runde begrenzt ist. Also das man halt insgesamt 15 Panzer für die Runde hat und 10 Flugzeuge. Und das dann über eine art Kommander (oder so) Verstärkung gerufen werden kann, falls man schon alles verloren hat. und dann hat man nach 5 min oder so 5 zusätzliche Fahrzeuge zur Verfügung.

    Das man das halt mehr in so einer Richtung macht. So wird die Wertigkeit der Fahrzeuge auch unterstrichen und mehr geschätzt. Aber wenn der Panzer eh immer spawnt, dann kann ich den ja auch nutzen um als sniper an den Kartenrand zu fahren, bzw. ich nehme ein Flugzeug flieg auf den nächsten Berg und spring raus. Und so könnte man das unterbinden...weil die Leute ja auch gewinnen wollen...und wenn die so handeln tragen die nur dazu bei das das eigene Team verliert.

    Außerdem würde ich mir wünschen, wenn man ab und zu mal Nachladen muss. (muss ja nicht jedes mal in der Base sein, aber ein eigener Komandoposten) Das man zum Beispiel als Panzerfahrer nur begrenzt Munition hat....so 10..15 Schuss. Und das LMG bzw SMG auch...das man dann nur5...oder 6 Magazine mit hat. Und dann fährt man zu einem Komandoposten und tankt auf.
    Das würde meiner Meinung nach das Campen der Fahrzeuge etwas verringern.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ...
    Wir hatten gestern noch eine schöne Idee für eine neue BFV-Klasse: Den Bauarbeiter.
    .
    Der kann nicht schießen und auch nicht abgeschossen werden, sondern baut einfach auf der Map ein bisschen vor sich hin. So als kleine Entspannung zwischendurch ;) =)

    Gute Idee.
    Ich möchte das so erweitern:
    Wer den Skip-Button drückt, ein Fahrzeug verschwendet oder andere Sinnlos Aktion bringt , muss danach 5Min. als Bauarbeiter spawnen.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Hamsi_AT
    278 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    .
    Wir hatten gestern noch eine schöne Idee für eine neue BFV-Klasse: Den Bauarbeiter.
    Und den kann man dann aufrüsten mit Accessoires bis hin zum BOB den Baumeister... ;)
  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Also ich habe jetzt gelesen das DICE sich bei BFV an BF1942 orientiert haben soll auserdem soll es so sein das wir zu beginn eine ganze weile nur Briten und Deutsche als spielbare Fraktion bekommen werden,es ist von Monaten die rede bis wir mehr bekommen.
    .
    Auch bei den Locations,Szenarien und Fraktionen wird es wohl keine großen überraschungen geben auch da ist die rede davon das der großteil des Spiels wohl aus altbekannten bestehen wird.
    .
    Die Neuerungen beschränken sich demnach auf Mechaniken,customizing und den neuen Modus die aussage man wolle gesichten erzählen die noch nicht erzählt wurden sind leider etwas übertieben,immer vorausgesetzt das die Infos auch stimmen.
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Shaderwolf-v2 schrieb: »
    Also ich habe jetzt gelesen das DICE sich bei BFV an BF1942 orientiert haben soll auserdem soll es so sein das wir zu beginn eine ganze weile nur Briten und Deutsche als spielbare Fraktion bekommen werden,es ist von Monaten die rede bis wir mehr bekommen.
    .
    Auch bei den Locations,Szenarien und Fraktionen wird es wohl keine großen überraschungen geben auch da ist die rede davon das der großteil des Spiels wohl aus altbekannten bestehen wird.
    .
    Die Neuerungen beschränken sich demnach auf Mechaniken,customizing und den neuen Modus die aussage man wolle gesichten erzählen die noch nicht erzählt wurden sind leider etwas übertieben,immer vorausgesetzt das die Infos auch stimmen.

    Fände ich persönlich gar nicht so schlimm.
    Was ich mir wirklich wünschen würde wäre eine (ja nur eine) richtig gute Rush Map (die letzte gute Map war mbMn Damavand Peak in BF3) und einen neuen Modus der mich so fesselt wie damals der Titan Modus in BF 2142.
    (und natürlich ein Testgelände)
    Das reicht um eine Zitrone glücklich zu machen.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • ThorstenMFger
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Eine Quellenangabe wäre schon mal nicht schlecht .....
    Er nennt’s Vernunft und braucht’s allein, Nur tierischer als jedes Tier zu sein. Goethe Faust
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Shaderwolf-v2 schrieb: »
    Also ich habe jetzt gelesen das DICE sich bei BFV an BF1942 orientiert haben soll auserdem soll es so sein das wir zu beginn eine ganze weile nur Briten und Deutsche als spielbare Fraktion bekommen werden,es ist von Monaten die rede bis wir mehr bekommen.
    .
    Auch bei den Locations,Szenarien und Fraktionen wird es wohl keine großen überraschungen geben auch da ist die rede davon das der großteil des Spiels wohl aus altbekannten bestehen wird.
    .
    Die Neuerungen beschränken sich demnach auf Mechaniken,customizing und den neuen Modus die aussage man wolle gesichten erzählen die noch nicht erzählt wurden sind leider etwas übertieben,immer vorausgesetzt das die Infos auch stimmen.

    Was soll man auch neu machen bei WW2 setting?! Zu dieser Zeit gab es schon genug Shooter, wo fast alles durchgekaut würde.
  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @ThorstenMFger
    Da wäre z.b pcgames.de die schreiben unter anderem folgendes.
    .
    "Tides of War beginnt mit dem Fall von Europa, der mehrere Monate laufen und befristete Events umfassen soll. Diese Events können mehrwöchige große Operationen, Spezialaufträge und neue Missionen sein. DICE verspricht eine ständige Weiterentwicklung von Battlefield 5. "Unser Ziel ist es, die Community immer wieder mit neuen Inhalten zu überraschen, damit die Spieler bereits existierende Schlachtfelder erneut besuchen."
    .
    Es gibt noch mehr das wäre jetzt aber zuviel das alles hier zu Posten auf Gamestar findet man auch so einiges auch zur einer möglichen Story aus Deutscher sicht zudem habe ich gelesen das man den Krieg im verlauf des Spieles weiter entwickeln wird Taktik und Technik was wohl bedeutet das es kein zurück mehr geben wird das könnte meiner meinung nach wie folgt ausehen.
    .
    1.Fall von Europa Briten vs Deutsche
    2.Russland Deutsche vs Sowjets
    3.Pazifik Amis/Briten vs Japaner
    4.Italien Amis vs Deutsche
    5.D-day Alliierte vs Deutsche
    6.Deutschland Alliierte/Sowjets vs Deutsche
    .
    Das muss nicht umbedingt so stimmen.(hier nochmal die Links dazu)
    https://www.gamestar.de/artikel/battlefield-5-alles-was-wir-ueber-den-weltkriegs-shooter-wissen,3330009.html
    .
    http://www.pcgames.de/Battlefield-5-Spiel-61688/News/Britische-deutsche-Armee-zum-Release-Mehrspieler-Details-1257857/
  • Taikato
    2537 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Shaderwolf-v2
    kann ich mir schon vorstellen das es so kommt. da ja premium (endlich) weggefallen ist, werden nun unter den namen ''Tides of War'' die DLC's nachgeschoben, unter dem zeitlichen aspekt, wie der 2.WK verlaufen ist.
    so werden dann auch nach und nach für die verschiedenen waffengattungen auch deren waffentechnik nutzbar gemacht.
    leider muss ich bis zu den kaiserlichen truppen noch bis zu pkt. 3 warten. macht aber nichts, ich habe jahre bis zu einen 2.WK setting gewartet. da kommt es auf die paar monate auch nicht mehr an.
    - - - - - - - - - -

    sehr gut gefallen mir jetzt schon die punkte: neue wiederbelebungen, respawn, spotting-system und munitionsknappheit. da müssen endlich wieder einige ''synapsen'' bei dem ein oder anderen user aktiviert werden und nicht einfach hau den kukas und drauf los bzw. etwas mehr simulation und dafür weniger arcarde.
    - - - - - - - - -

    mal schauen wie so was die globale community aufnimmt. aber mir schwant da schon etwas. :/

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Arr0gate
    Auf Konsole gabs da jetzt nicht so soviel außer den Standard Szenarien.Mit Italien kommt z.b mal was neues
    vermutlich wird es um Patton gehen oder wie wäre es mit Monte Cassino gab es glaube ich auch so nicht dazu noch die anderen Sauplätze in ganz Europa und dem Pazifik es gibt da noch viele schlachten die man erzählen könnte und der rest ist eine Frage der Balance muss doch nicht historisch 100% genau sein.
  • RONX_Zitrone
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also die Setting Sorgen in allen Ehren, aber lasst uns doch lieber mal hoffen das die Maps gut designed (im Sinne von Balance und Spielbarkeit) sind.
    Lieber doofes Setting aber dafür gute Map.
    Ausgenommen ist natürlich das Pazifik Setting ( Wer will schon Ärger mit @Taikato )
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Shaderwolf-v2 schrieb: »
    @Arr0gate
    Auf Konsole gabs da jetzt nicht so soviel außer den Standard Szenarien.Mit Italien kommt z.b mal was neues
    vermutlich wird es um Patton gehen oder wie wäre es mit Monte Cassino gab es glaube ich auch so nicht dazu noch die anderen Sauplätze in ganz Europa und dem Pazifik es gibt da noch viele schlachten die man erzählen könnte und der rest ist eine Frage der Balance muss doch nicht historisch 100% genau sein.

    Na schau dir nur mal die CoDReihe an, die mehrmals von der Story her im WW2 waren. Dann Medal of Honor etc. Das Thema ist für mich ausgelutscht und langweilig. Allerdings ist das typisch EA. Das sie das Rad nicht neu erfinden können oder wollen ist jedem bekannt. Siehe die ganzen Sportspiele etc.
  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Taikato
    Also Munition kein Problem ich spiel zu 80% den Supporter mal schauen wieviele Medics überhaupt noch zur Spritze greifen,werden ja von Battlefield zu Battlefield immer weniger :)
    .
    Skepisch bin ich noch bei der sahe mit den Geschützen ich glaube nicht das es möglich sein wird alles zu ziehen ausserdem müsste die Karten für so eine mechanik theoretisch größer sein als die in BF1.
  • Taikato
    2537 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    @RONX_Zitrone
    musste doch herzhaft :joy:
    natürlich und da liegst du nicht falsch, ist ein gutes map designe (balance, spielbarkeit uaw.) eine mit voraussetzung für ein gutes setting.
    - - - - - - - - -

    @Shaderwolf-v2
    da bin ich weniger skeptisch, auch von der map größe her. wenn die absprachen untereinander gut sind, kann man so die ein oder ander FLAK / PAK von der base ins eigene ''hinterland'' oder strategische map pkt. schleppen und der gegenüber schaut bei der wiedereroberung in die röhre.
    - - - - - - - -

    kann natürlich auch sein, dass dies von A entwendetet und bei B neu positionierte nach einer zerstörung (wie und durch wenn auch immer) wieder bei A auftaucht und das ''klauen'' von vorne beginnt.
    - - - - - - - - -

    derzeit wissen wir alle nur sehr wenig und können nur spekulieren. wie gesagt, schauen was es morgen für neue infos zur EA Play geben wird.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Welkin_Gunther90
    60 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Juni 2018
    Ohne mir jetzt die 9 seiten durchzuessen (weil ich im moment dafür zu faul bin), ist eigentlich nun irgendwas bekannt ob die Behemoth Mechanik ins neue BF übernommen wird oder es ein einmaliger Ausrutscher bleibt.
    Ich weiß nur Anfang hieß es das squad leader gegen ende des Matches ne V2 anordnen können die mächtig bums macht und nun auch einen zurückschleudert (was ja leicht in Richtung behemoth geht was aber nicht heißen muss)

    Wird es auch eine größere Auswahl an Fahrzeugen, speziell Panzer geben, da im 2. Weltkrieg ja deutlich mehr und fortgeschrittene Panzer und Variationen vorhanden sind (leichte, mittlere, Schwere Panzer sowie Jagdpanzer), Deutschland hätte da zb ne große Auswahl was man abrufen könnte, vom Pz.38t und Pz.II bis hin zum Pz.III, IV, Panther, Tiger , Tiger II (Königstiger), Hetzer (Jagdpanzer 38t), Stug III sowie Jagdpanzer IV, Jagdpanther und jagdtiger.
    Briten könnten auf die Matilda, Cruiser reihe, Valentine, crusader und Cromwell sowie die Chruchill reihe zurückgreifen,bei den Amis fallen mir spontan M3 lee und M4 sherman ein sowie Hellcat, Jackson une Wolverin (ja, der heißt tatsächlich wie der Marvel Held)
    Problem dürfte es nur sein die alle zu balancen

    Was man auch bringen könnte und zwar als behemoth: Die Maus
  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Juni 2018
    @Arr0gate
    Ach so verstehe was du meinst dir geht es nicht um den inhalt sondern allgemein um das WW2 Setting.
    Da hast du recht es ist ausgebrannt deswegen ja mein vorschlag oder eher die hoffnung das DICE die Locations/Fraktionen erweitert z.b mit Polen,Jugoslawien u.s.w oder mit China so hätte man wenigstens etwas was noch nicht da war das könnte wieder etwas leben in das WW2 Setting bringen.
    -
    Die Mechaniken sind schon mal ein guter ansatz reichen aber meiner meinung nach nicht aus um das WW2 Setting wieder Inrteressant zu machen da muss mehr kommen. Wäre vielleicht doch besser gewesen nach BF1 erstmal was modernes zu machen naja man wird sehen.
    -
    Das schlimmste wäre wenn BFV floppt und dadurch die neuen mechaniken (sofern sie den so gut werden wie behauptet oder sich anhören) verschwinden.
    Post edited by Shaderwolf-v2 on
  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Arr0gate
    Ach so jetzt verstehe ich was du meinst dir geht es nicht so sehr um den Inhalt sondern Allgemein um das WW2 Setting.
    -
    Da hast du recht es ist ausgebrannt deswegen ja mein vorschlag oder besser meine hoffnung das DICE
    BFV mit neuen Fraktionen/Locations erweitert (wie z.b Polen,Jugoslawien u.s.w oder China) die es in solchen Shootern kaum bis garnicht gab so könnte man das ganze wieder etwas interessanter machen.
    -
    Die neuen Mechaniken sind ein guter ansatz reichen meiner meinung nach alleine aber nicht aus da muss mehr kommen.Vielleicht wäre es doch besser gewesen direkt nach BF1 (WW1) erstmal was moderneres zu machen,naja man wird sehen.
    -
    Ich befürchte wenn BFV nicht den gewünschten erfolg bring das EA oder DICE das ganze auf die neuen Mechaniken schieben und nicht auf das Setting daduch würde BF6 vermutlich noch weiter in richtung Arcade rutschen.
  • ThorstenMFger
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Offensichtlich haben sich auch zwei seriöse Zeitschriften mit dem Thema Battlefield V beschäftigt.

    01.Der Spiegel am 28.05.

    „ Zu Wort meldet sich dabei nicht der überwiegende, aber ein sehr lauter Teil der Gamer. „ ( Der Spiegel 28.05. )

    Da kennt sich aber einer aus …. =)

    spiegel.de/netzwelt/games/battlefield-v-weiblicher-charakter-maennliche-aufregung-a-1209846.html

    02.Die Wochen Zeitung Die Zeit 06.06.

    https://zeit.de/2018/24/battlefield-v-ego-shooter-gamergate-wehrmacht-soldatinnen-debatte
    Er nennt’s Vernunft und braucht’s allein, Nur tierischer als jedes Tier zu sein. Goethe Faust
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Arr0gate schrieb: »
    Na schau dir nur mal die CoDReihe an, die mehrmals von der Story her im WW2 waren. Dann Medal of Honor etc. Das Thema ist für mich ausgelutscht und langweilig. Allerdings ist das typisch EA. Das sie das Rad nicht neu erfinden können oder wollen ist jedem bekannt. Siehe die ganzen Sportspiele etc.

    Letztes Call of Duty im WW2 (was auch Leute gespielt haben :) ): 2005
    Letztes Medal of Honor im WW2: 2007
    Letztes BF im WW2: 2009
    .
    Das letzte Spiel ist also fast 10 Jahre her. Seitdem hat sich doch so viel getan, dass man das Setting ruhig wieder aufgreifen kann. Außerdem darfst du auch nicht die jungen Spieler vergessen. Jemand der jetzt 18 ist, war beim letzten Teil gerade mal 9 Jahre alt. Diese Spieler haben noch nie ein WW2 Spiel gespielt.


    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!