Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

Kommentare

  • RONX_Zitrone
    361 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @RONX_Zitrone
    aber wenn die "Situation" ja geklärt ist,.. ist es ja egal ob man mit 100HP aufgestellt wird oder mit 25HP
    entweder sucht man sich ne Kiste, wartet den Autoheal ab oder hat eben shcon 100HP ... was dann, wenn alles "sauber" ist ja kein Problem darstellt

    oder? ^^

    Och Menno. Immer diese guten Argumente. Ich Jammer doch so gerne.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • Hamsi_AT
    246 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @RONX_Zitrone
    aber wenn die "Situation" ja geklärt ist,.. ist es ja egal ob man mit 100HP aufgestellt wird oder mit 25HP
    entweder sucht man sich ne Kiste, wartet den Autoheal ab oder hat eben shcon 100HP ... was dann, wenn alles "sauber" ist ja kein Problem darstellt oder? ^^
    Der Medic fällt teilweise um seine Möglichkeit um, Punkte zu sammeln. Aber ich denke, dass die Non-Medic Klassen kaum heilen werden. Helfen dir schon viele Medics nicht auf die Beine, warum sollte es jetzt eine andere Klasse tun?

  • JackDefault
    309 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Naja der NichtSani kann ja trdzm für die Reanimation belohnt werden. Sollte aber nicht viel sein, damit der Sani seiner Aufgabe trotzdem nachgehen kann. Würde ja shcon reichen wenn das Verhältnis der punkte so ist wie zu den HP. Also der NichtSani 25 punkte und der Sani 100 punkte pro Reanimation bekommen würde. Und da der Sani die spieler noch Heilen kann wäre das ja mMn ok.

    In BF4 gibt's auch sanis die den defi nur antippen und 20 Revives verteilen....was auch völlig nervig ist. aber in der Tabelle sieht man dann welcher Sani 100er verteilt und welcher Sani 20er. und das mit nem großen abstand.

    Und @RONX_Zitrone das "jammern" auf hohem Niveau ist doch gut in so einem Thread. Wir als Veterane kritisieren natürlich auch jeden *pfui* xD Aber es geht halt um "kleine" deteils die dann am ende spiele entscheiden können.

    @Beljiah ein 100er Revive ist in meinen Augen immer besser und sinnvoller als ein 25er. Spart zeit. Und Zeit ist in BF (meiner Meinung nach) wichtig. Alleine schon das schnellere erreichen von einsatztzielen. Außerdem ist man dann sofort für Überraschungen gewappnet. Nur weil die Situation geklärt ist, heißt es nicht das der platz dann Safe ist. WIe oft passiert es das auf einmal noch irgendjemand nachgezogen kommt, oder auf einmal der Heli hallo sagt, oder ein anderes Fahrzeug vorbeischaut. Oder ganz dumm (aber passiert sehr oft) Ein sniper dir aus Kilometer Entfernung in den Fuß schießt und dann, weil du ja nur 25% hast, ein onehit gibt.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • Beljiah
    5487 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @JackDefault
    aber "pkt-technisch" gesehn ist der 25er HP revive "sinnvoller",. da eine Heilung mehr Punkte bringt (auf die HP gesehen),.. als einen Toten wieder aufzustellen
    zu dem gibt's ja auch ribbons etc die ja nach "Heilungen" gehen
    und in BF1 ist glaube ich 1 ne Heilung in 5-10 er schritten unterteilt und bringt dann je 20 Punkte
    also wenn man dann 100HP "heilen" würde hätte man schon 200 pkt. (ode rähnlich, hab dazu mal was gelesen)

    @RONX_Zitrone
    hat da auch schon bissl "recht",.. der "normalo" Spieler wird nicht wiederbeleben nur weil er es plötzlich kann...
    ist ja auch bei BF1 so... der Medic belebt auhc nicht jeden "den er sieht" wieder

    Wo ich dir nicht recht gebe, ist dass der Medic um die "punkte" gebracht wird

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • JackDefault
    309 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Naja. punkte technisch ist das dann schon sinnvoller. ABER ist es für den eigntl Spielfluss sinnvoller? für das Taktische? Für den Ausgang der Runde?
    punktetechnisch ist es auch sinnvoller jedes einsatzziel zu mackieren und die befehle vom Kommander anzunehmen und auszuführen. Aber ob es dann sinnvoll ist, ist eine andere frage. Wenn Gegner vor mir stehen und ich wollte grad das einsatzziel tagen, dann konzentrier ich mich doch lieber auf die Gegner, auch wenn ich dann die flagge eingenommen hab. (Auch wenn man die Flagge vorher schon tagt, aber ihr kennt das ja sicherlich je nach Situation)

    Und ein Soldat mit vollem Leben ist in jeder Situation brauchbarer als einer mit nur 25%.
    Da lade ich den Defi lieber ne Sekunde auf, oder lasse meinen Sani-Kollegen den Revive machen. Die punkte krieg ich auch so noch ran.

    Da sind wir dann schon bei der Punktegeilheilt. Am beste nicht beim Squadmate spawnen weil der dann 5 punkte mehr als ich haben wird...Ziel ist es doch die Runde zu gewinnen und nicht seine ppm als *pfui* hoch zu halten.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • Beljiah
    5487 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @JackDefault
    es ging abetr um die Aussage, dass der Sanitäter dadurch der Möglichkeit berauot wird Punkte zu erzielen
    Wie es sich dann in BF V wirklich abspielt,.. werden wir frühstens in der Open Beta richtig sehen

    aber ich geb da @Gibey1312 schon recht
    "Wiederbelebungen sind überbewertet"
    Oft ist es doch eh so,. das ssich nur Trupps teamdienlich unterstützen...
    gute Spieler werfen zwar auch Randoms muni/medi-packs zu ode rholen mal einen "blauen" wieder
    aber idR sind es die "grünen" auf denen der Focus gesetzt wird
    und wenn dann ein eingespielter Trupp zusammenspielt,.. wird es eh "Immer" der Sanitäter sein der die Leute wieder aufstellt..
    diese Mechanik können ja nur "Grüne"
    also "grün kann grün" wiederbeleben aber nicht blau

    also wo is das Problem?

    das man dann "Randoms" im Squad hat die nix "*pfui*" bkommen? das gibt es immer
    egal ob man da als "nicht_Sani" wiederbelebn kann oder nicht

    Diese Mechanik ... bzw die "Spritze"/Defi (wie auch immer) ist auch eher ein "Teamplayer-Gadget" und wird von "pros" genutzt die zu 90% eh immer in einem trupp (mit Clan/Freunden etc) spielen

    daher seh ich das ganze nicht kritisch

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • RONX_Zitrone
    361 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Beljiah
    Mir geht's nicht so sehr um die Punkte für den Medic, sondern darum, dass ich, wenn ich schon wieder aus dem Schlamm aufstehen muss doch wenigstens die Schnürsenkel korrekt geschnürt habe, meine Zähne halbwegs sauber sind und ich wieder ordnungsgemäß am virtuellen Krieg teilnehemn kann. (sprich: mit mind. 70 HP)
    Ich werde im Notfall natürlich nicht über einen 25er weinen.
    .
    @JackDefault
    Mir persönlich sind Stats mittlerweile völlig Lumpi.
    Aber bei meiner eigenen Tochter, darf ich das ja nochmal mitdurchleben wie es ist, wenn man anhand von Stats Spieler beurteilt oder aber beurteilt wird.
    Wenn man da nicht das Nervenkostüm eines 2,5 Zentner Rotweilers hat, kann das schon aufs Gemüt schlagen.
    Daraus resultiert natürlich für diese Spieler schon eine große Bedeutung für "wichtige" Bereich der Statistik.
    Wobei "wichtige" ja wieder subjektiv ist.
    Ich finde es ja schon einen Fortschritt wenn man über die Sinnhaftigkeit von PPM diskutieren kann ohne das die K/D als Maß aller Dinge erwähnt wird.
    Am schönsten wäre natürlich eine Stats freie Spiele Welt, aber das werd ich wohl nicht mehr erleben.
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • K9-FaNaTiCs
    833 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Hamsi_Austria wenn nur 10% der Spieler so denken würden, Daumen hoch
  • JackHerer_1601
    768 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Hamsi_Austria Hast du das Revive-Sprint-Perk freigeschaltet? Mit dem 20 % Geschwindigkeitsboost sind solche "Umwege" nicht mehr so schlimm. Das Perk ist hat aber halt bisschen nervige Freischaltbedingungen.
    .
    Deine Einstellung finde ich übrigends sehr lobenswert :) Zumal die K/D in Battlefield auch echt ziemlich egal ist.
    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • Hamsi_AT
    246 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @LordHelmchen512 Da fehlen mir noch 2 Aufgaben. Denke ich werd da wieder dran gehen, wenn ein Spiel sowieso ziemlich sicher entschieden ist. Ist ja oft so. Und egal ob man gewinnt oder verliert, aber wenns "eindeutig" ist kann man ja ein wenig rum experimentieren und die Aufgaben versuchen zu erfüllen... Aktuell spiel ich mit "Aufmerksamkeit", "Geheime Rettung" und "Schleichen". Die Rauchwolke bei Geheime Rettung ist halt Fluch und Segen, weil man selber im Moment auch nix mehr sieht aber ich glaube für mich überwiegt der Vorteil ungesehen zu bleiben... =)
  • JackDefault
    309 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    @Hamsi_Austria So ist das schon richtig. (und ich meine keinen spieler bzw beitrag direkt ;) )

    Die Flagge zu Erobern ist die eine Sache. Es bring einem nichts wenn man in der Zone bleibt und am ende Alleine ist. Und das ist das was ich meine. Die punkte die man macht zeigen schon auf eine gewisse seite ob jemand "gut" spielt oder nicht. ABER entscheidend ist abzuwiegen was in bestimmten Situationen wichtiger ist.

    Ich als Medic lege auch wert auf die Aufgabe als Medic.
    Wenn wir eine Fagge angreifen. Und in der Zone sind leute (also die Flagge wird erobert) und Außerhalb der Zone liegen Kammeraden am boden, dann hole ich doch zuerst die Leute wieder. Die Flagge wird eingenommen, Also bringt es nicht mehr viel wenn ich mich dazu stelle. Die leute die ich dann holen kann, sind ja dann auch wiede rpunkte aber das wichtige daran ist, das man Tickets zurück bekommt und das man am Ort mehr Soldaten hat, also im falle der fälle eine Überzahl gegenüber dem Gegner erreicht.

    genau so ist es wenn eine Flagge neu eingenommen wird(also der angriff gestartet wird), dann hole ich auch zuerst die Teammates wieder.

    das Punktesystem ist schon ganz gut und brauchbar. Super wäre es wenn taktische Entscheidungen noch belohnt werden. (also ich meine jetzt solche Beispiele). Aber das ist glaube kaum umsetzbar.

    Die Statistik ist nicht alles. (Das sage ich ja unter anderem ständig^^)
    KD und co sind nicht ausschlaggebend. PPM auch nicht. der einzige wert der was sagen kann ist "squadscore"

    Ich finde auch egal wie viele Kills man macht, oder wo man in der Tabelle dann steht, ist nicht so groß von Bedeutung. (klar sieht es schön aus wenig Tode zu haben und ganz oben zu stehen)
    Wichtig ist das man seine "Spielzeit" sinnvoll nutzt. Also das man Sachen FÜR das Team macht. Auch wenn man im Endeffekt tausend mal in den Tot rennen muss.

    Den Gegner ablenken tut manchmal schon viel zur Sache.
    Wichtig ist auch jemand der keinen einzigen kill macht, aber das ganze Team versorgt mit Munition oder das Team heilt und revived. Jeder "Teamplayer" leistet einen sinnvollen beitrag. der andere mehr und der eine weniger. Aber im Endeffekt sind das oft taten und Sachen die am ende das eigene Team zum sieg führen. Manchmal ist das auch nur eine einzige Reanimation....oder ein gesponsortes Magazin.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Was interessieren denn Punkte und K/D... man spielt doch es weil es Laune macht. Weil man Dinge ausprobieren kann oder irgendwelchen Unsinn treiben kann.
    Das wurde in BF1 alles entfernt... bin gespannt ob man den Spaß wieder in BF5 einbaut oder ob es weiter wie in BF1 geht.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • Skav-552
    5435 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Was interessieren einen Statistiken ?

    Auf der anderen Seite hab ich aber auch letztens in den Chat geschrieben, dass sich meine Gegner mal ein wenig anstrengen sollen (das ist auch so ziemlich die Wortwahl, die ich benutzt habe) , da ich schon ein 20/2 habe
    hab zwar gleich einen von meinem Teamkameraden drauf bekommen von wegen K/D ist nicht alles und recht haben sie ja damit aber eine Runde, die so läuft empfinde ich als recht langweilig
    und da schreibe ich dann schon mal dumm im Chat rum ...
    Womit wird dann auch bei meiner Begründung zum spielen sind
    Ich möchte mich mit anderen Spielern/Teams messen, sehen wer besser ist
    Rein theoretisch kann ich das ja in BF1 tuen aber irgendwie weniger oft als in BF4
    Die Runden sind meistens sehr schnell entschieden und wenn man nicht grade am verlieren ist langweilt man sich eben
    die einzelnen Spieler stechen für mich auch nicht mehr so aus der Masse heraus, weshalb ich auch weniger oft einen bestimmten Spieler habe, mit dem ich mich messen möchte

    Also ich hätte gerne ein dynamischeres Ticketsystem, eines in dem es einfacher ist eine Runde zu drehen und in dem man auch nicht so sehr darauf angewiesen ist, dass das eigene Team mitzieht








    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Lordex23
    633 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Donidon schrieb: »
    Was interessieren denn Punkte und K/D... man spielt doch es weil es Laune macht. Weil man Dinge ausprobieren kann oder irgendwelchen Unsinn treiben kann.
    Das wurde in BF1 alles entfernt... bin gespannt ob man den Spaß wieder in BF5 einbaut oder ob es weiter wie in BF1 geht.

    Tja nur "doof" das jeder "Laune machen" anders definiert....
  • JackDefault
    309 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Donidon schrieb: »
    Was interessieren denn Punkte und K/D... man spielt doch es weil es Laune macht. Weil man Dinge ausprobieren kann oder irgendwelchen Unsinn treiben kann.
    Das wurde in BF1 alles entfernt... bin gespannt ob man den Spaß wieder in BF5 einbaut oder ob es weiter wie in BF1 geht.

    Naja in BF1 gibt es genau so Stats-Junkies. Wurde neulich im Forum angegangen weil ich über Teamplay schreibe aber in BF1 ne "noob" Statistik habe. (naja spiele es ja auch nicht...hab es nur mal "angezockt")

    Und ich weiß was du meinst. Mir kommt es in BF1 teilweise so rüber: "ok Waffe A zerstört Objekt A...also darf ich das nur so machen" Sobald man andere wege sucht sind diese nicht mehr so zielbringend.

    @Skav-552
    Das Ticketsystem muss überarbeitet werden.
    Aber ich finde auch, das es wieder mehr Möglichkeiten geben soll. BF1 wirkt immer so ja wir schreiben vor wie gespielt werden muss. Und das nervt. Ich will keine "kits" haben um meine Fahrzeuge auszurüsten. Ich will selber bestimme was ich mitnehme. Auch will ich meine Waffe so haben wie ich sie will. Ich war nie mit einem "kit" 100%zufrieden. Bei BF4 konnte man dann auch noch gut variieren. Man konnte Ausrüstung und Fahrzeuge immer optimal ans gegnerische Team anpassen. Bei BF1 war das dann nicht mehr so.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • RONX_Zitrone
    361 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Nochmal kurz zur Statistik eine kleine Ankedote.
    So geschehen in BF3 in der lustigen Metro während einer Runde Eroberung.
    Wir spielen von unten und befinden uns bereits im Baserape.
    Ich komme in ein Squad bestehend aus 3 Recons und mir (natürlich als Versorger).
    Die Damen und/oder Herren Recon haben sehr zu meinem Erstaunen alle nur PDWs dabei und rennen immer wieder nach vorne.
    Während ich noch Überlege was das für eine Art von Selbstmordmission ist, schafft es einer von denen am Zug vorbei bis in die Halle und stellt da einen Spawschninken hin. (Da sind natürlich keine Gegner mehr) wir spawnen also da und rennen direkt weiter zu den Cafes. Der nächste stellt da einen Spawnschinken im Haus auf und wir holen die Fahne und auf einmal ist es wieder eine Runde Eroberung und Niemand redet mehr von Baserape.
    War einer von den Recon MVP? Nö.
    Hatte einer von denen eine Positive K/D? Nein.
    Hab ich als Versorger in der Metro mehr Punkte gemacht, als die Drei zusammen? Ja.
    Hätten die alle drei einen Orden für beste Spieler dieser Runde verdient? Ja.
    Ich will nicht behaupten, dass gutes AIM und Waffen-Skill nutzlos sind aber in einem Spiel wie BF eine Statistik entscheiden zu lassen wer gut und wer eine Null ist geht halt einfach nicht.

    Und @JackDefault
    Ja, ja und JA. Ich will auch wieder Waffen anpassen.
    Und wenn jemand ein 20Fach Scope mit Schalldämpfer auf sein LMG machen will , dann ist das halt so.
    Dann haben die anderen wenigstens was zu lachen. :)
    Es gibt wieder ein Testgelände! Jetzt muss ich mir was Neues überlegen, über das ich jammern kann.
  • K9-FaNaTiCs
    833 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Glaube kaum, dass eine Individualisierung der Fahrzeuge kommt. Wird wieder auf Kits rauslaufen. Bei den Waffen scheint man allerdings wieder mehr Personalisierungsmöglichkeiten zu bekommen
  • EA_Joker
    190 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, EA Staff (retired), Battlefield V
    Kleiner freundlicher Hinweis am Rande, dass das hier der Thread zu Battlefield V ist.

    Einige Posts beziehen sich entweder auf Battlefield 1 oder Vorgängertitel, dazu kann ich den Battlefield vs Battlefield Thread ans Herz legen.
  • JackDefault
    309 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    RONX_Zitrone schrieb: »
    Nochmal kurz zur Statistik eine kleine Ankedote.
    So geschehen in BF3 in der lustigen Metro während einer Runde Eroberung.
    Wir spielen von unten und befinden uns bereits im Baserape.
    Ich komme in ein Squad bestehend aus 3 Recons und mir (natürlich als Versorger).
    Die Damen und/oder Herren Recon haben sehr zu meinem Erstaunen alle nur PDWs dabei und rennen immer wieder nach vorne.
    Während ich noch Überlege was das für eine Art von Selbstmordmission ist, schafft es einer von denen am Zug vorbei bis in die Halle und stellt da einen Spawschninken hin. (Da sind natürlich keine Gegner mehr) wir spawnen also da und rennen direkt weiter zu den Cafes. Der nächste stellt da einen Spawnschinken im Haus auf und wir holen die Fahne und auf einmal ist es wieder eine Runde Eroberung und Niemand redet mehr von Baserape.
    War einer von den Recon MVP? Nö.
    Hatte einer von denen eine Positive K/D? Nein.
    Hab ich als Versorger in der Metro mehr Punkte gemacht, als die Drei zusammen? Ja.
    Hätten die alle drei einen Orden für beste Spieler dieser Runde verdient? Ja.
    Ich will nicht behaupten, dass gutes AIM und Waffen-Skill nutzlos sind aber in einem Spiel wie BF eine Statistik entscheiden zu lassen wer gut und wer eine Null ist geht halt einfach nicht.

    Genau so ist es! Wir teilen die selbe Meinung ;)
    RONX_Zitrone schrieb: »

    Und @JackDefault
    Ja, ja und JA. Ich will auch wieder Waffen anpassen.
    Und wenn jemand ein 20Fach Scope mit Schalldämpfer auf sein LMG machen will , dann ist das halt so.
    Dann haben die anderen wenigstens was zu lachen. :)

    Ja ^^ meine wenn er damit klar kommt warum nicht xD

    Ich hoffe natürlich auch, das die bei den Fahrzeugen wieder in Richtung BF4 gehen was das Anpassen betrifft.
    Post edited by JackDefault on
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen: