Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

Kommentare

  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Dann lies doch einfach mal richtig. Das könnte helfen. Es geht gar nicht um Clans. Es geht darum, dass es Verschwendung von Ressorcen ist, wenn man sich alleine in einen großen Panzer setzt und damit über die Karten fährt.
    Panzer funktionieren nun mal am besten, wenn sie voll besetzt sind und über Funk kommuniziert wird. Streitest du das etwa ab?

    Auch dein andere Post dazu ist gemeint …

    Die Panzer sollen nicht "stark" werden,. damit man alles und jeden niedermäht,.. sondern,. die sollen deswegen stark werden,.. damit ein Assault-"Dulli" auch mal "nachdenken" muss

    sorry,. aber die EGO-trip schiene fährt derzeit eben bei dieser klasse ,.. keine andere Klasse ist so vielfältig einsetzbar … guck dir doch nur mal die Assault waffen an,. die wurden sogar noch am 5.12 gebuffed obwohl die schon seit Release dominanz zeigten .. wozu??
    natürlich damit der "lone-Wolf" weniger auf Teammates angewiesen ist

    die ganzen "ach so tollen" Änderung (das ist jetz nicht in jedemfall ironisch gemeint) sind doch nur im Spiel gelandet,. eben weil die Community "Egoisitsch" spielt

    ich hatte in BF nie Muni Probleme und brauch auch keine Versorgungsstation an flaggen,.. ist es jedoch deshalb eine doofe Funktion?

    Wer früher im Clan spielte hat nunmal Vorteile,.. und die Lonewolfs,.. sind doch die,. die been das meiste "geheul" ablassen

    genauso das "Problem" bomber,... Mein Squad un dich hatten da NIE Probleme,..
    genauso mit der KE7,...

    ich weiß nicht was hier einige für ein Spiel haben wollen …
    aber seht ihr denn nicht,. wohin das alles geht?

    Der Tank ist derzeit einfach nur ne Fahrende Zielscheibe,.. die man gerne mal "shcnell" nebenbei mitnimmt,. wie ein typ der grad AFK irgendwo rumsteht,.. wenn man auf einen trifft...


    der heavytank ist zum bsp sowas von "under" dass man selbst als Supporter leichtes Spiel hat,..

    der kann sich auch noch so "klug" bewegen und aufpassen,... ein Fußsoldat holt den mit Leichtigkeit ein .. un dirgendwann muss der so oder so mal "stehen" bleiben,.. das sis dann der Moment wo man die Minen /Dynamit oder sonstwas abschmeisst und es rasseln nur so die Punkte...
    das ist das Problem ,. nicht dass ein eingespieltes Squad damit dominiert.. es ist einfach unausgeglichen,. ein Simpler "Soldat" ist wesentlich gefährlicher ,. .als ein gegnerische Panzer und das ist genau das,. was hier viele kritisieren,..
    die Dinger sind einfach "müll" und nur deswegen werden die zum Campen genutzt

    und noch eine Interessante Info …
    mit den "Standard"Settings auf der PS4 ,.. dreht der Turm sogar Langsamer,.. als ein Soldat der "vorbei" Sprintet
    die Dinger sind eben keine Gefahr... und das haben nun langsam alle geschnallt


    Wie schon mehrfach gesagt
    in meinem Trupp "kloppt" man sich regelrecht um die Panzer … mittlerweile haben wir mit manchen Clan-mates ne art Challenge,... das geht dann ungefähr so
    "uii nen Churchill den mach ich platt" ,. dann ruft einer nur rein "Pistole" und schon wird der Panzer mit Minen zugepflastert und mit der Pistole auf die mine geschossen damit im killfeed die Pistole für den panzer steht …. .. das geht sogar soweit dass man schon versuchte die Minen mit der Liberator zu sprengen
    "Sooooo krass" sind die Panzer,. dass man bei der Bekämpfung auf solch mittel zurückgreifen muss,. damits "spannend" bleibt (bzw nicht langweilig wird)

    das einzige,. was ich bisher noch nicht hinbekommen habe,. war mit dem "messer" ,.. aber ich glaube damit kann man die Minen nicht zur Detonation bringen … aber zeit genug,. .das 4-5 mal zu probieren hatten wir schon

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Red' ich hier gegen eine Wand oder was?
    Panzer sind nur dann leichte Opfer, wenn diese von Leuten genutzt werden, die das Ding entweder alleine oder halt falsch benutzen. Nicht die Assaults sind das Problem, absolut nicht. Das Problem sind Panzerfahrer, die ohne Schützen unterwegs sind. Als Schütze auf dem zweiten oder dritten Platz kannst du mit deinem MG viel weiter schießen, als der Assault mit seiner Panzerfaust. Ein Support kommt mit seinen Minen nur dann nah genug an den Panzer ran, wenn der keine Absicherung hat.
    Und natürlich verlierst du ein Duell gegen drei Assaults, de dich aus nächster Nähe mit ihrer Panzerfaust beschießen. Aber dann nicht, weil der Assault zu stark ist, sondern weil man mit dem Panzer gar nicht in diese Situation kommen darf.
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Also ich bin da bei @FlyingSaesch Einen vollbesetzten Panzer mit Infanterieunterstützung bekommt man nur mit Mühe kaputt. Wenn ein Panzer alleine eine Flagge angreift, ist er hingegen ein leichtes Opfer.

    Als Panzerfahrer hat man einen Gunner dabei (Versorger, damit repariert werden kann), steht am Rand der Flagge und sichert die vorrückende Infanterie. Natürlich ist das der Idealfall, den man (mangels Mitspielern) nicht immer erreicht.

    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • R3e3n
    2450 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Es gibt halt auch die assault, die nen Tank nicht down bekommen, oder überhaupt treffen. Der inf hat es definitiv einfacher als in vorherigen teilen. Aber die "Kevins" gibt es überall. Wichtig ist den richtigen Tank für die richtige Situation zu nutzen.
    Dann zu erkennen, ob im gegnerteam squads gibt, die gerne auf tankjagd gehen und dem vorbeugen. Ansonsten hat man nen freifahrtsschein und kann gut farmen.

    I love the smell of napalm in the morning.

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Natürlich erreicht man den Normalfall nicht immer, völlig logisch. Aber man muss sich auch außerhalb des Optimalfalls nicht seltendämlich anstellen. Dumm ist der, der Dummes tut. Das gilt auch für Leute, die mit dem schweren Panzer alleine über die Karte fahren.
    Vor allem diese ganzen Eichhörnchen auf Crack, die ganz unbedingt ganz schnell ganz viele Punkte für irgendwelche Skins sammeln müssen, sind ein Problem. Als ob morgen kein Battlefield spielen mehr möglich ist...
  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Red' ich hier gegen eine Wand oder was?
    Panzer sind nur dann leichte Opfer, wenn diese von Leuten genutzt werden, die das Ding entweder alleine oder halt falsch benutzen. Nicht die Assaults sind das Problem, absolut nicht. Das Problem sind Panzerfahrer, die ohne Schützen unterwegs sind. Als Schütze auf dem zweiten oder dritten Platz kannst du mit deinem MG viel weiter schießen, als der Assault mit seiner Panzerfaust. Ein Support kommt mit seinen Minen nur dann nah genug an den Panzer ran, wenn der keine Absicherung hat.
    Und natürlich verlierst du ein Duell gegen drei Assaults, de dich aus nächster Nähe mit ihrer Panzerfaust beschießen. Aber dann nicht, weil der Assault zu stark ist, sondern weil man mit dem Panzer gar nicht in diese Situation kommen darf.

    Wir reden hier wohl aneinander vorbei

    auch gut besetzte panzer sind kein "Problem"
    selbst wenn im Churchill Gunner innen und oben besetzt sind,.. macht es kaum einen unterschied das ding zu beseitigen.... auch wenn da 2-3 Leute nebenher rum rennen ist der Panzer schnell down

    bin ich denn der einzige dems auffällt,. dass ein panzer 0 Bedrohung darstellt?

    ich kann mir nicht vorstellen,.. dass es nur "nulli" Panzerfahrer gibt

    Also ich bin da bei @FlyingSaesch Einen vollbesetzten Panzer mit Infanterieunterstützung bekommt man nur mit Mühe kaputt. Wenn ein Panzer alleine eine Flagge angreift, ist er hingegen ein leichtes Opfer.

    Als Panzerfahrer hat man einen Gunner dabei (Versorger, damit repariert werden kann), steht am Rand der Flagge und sichert die vorrückende Infanterie. Natürlich ist das der Idealfall, den man (mangels Mitspielern) nicht immer erreicht.

    ich find,.. nur wenn man sich "dumm" anstellt bekommt man einen panzer nicht oder nur mit mühe down .. egal ob da ein Trupp mit Sprachchat hinter steckt oder "randoms"

    auch wenn wir "im Clan" gegeneinander spielen (mussten) und eine Seite den panzer nahm, mit gunner,. mit Reparatur mit Assualt als "unterstützer" etc war es nie Schwierig den Tank weg zu holzen

    wie gesagt rede ist von den heavy … die Lights sidn da noch mal ne andere "Liga"

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • R3e3n
    2450 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ein Tank kann auch jezt noch eine Bedrohung sein. Selbst alleinfahrende Spieler. Es ist abhängig vom Tank und von der Position. Aggressives pushen wird man zwar kaum erleben, aber trotzdem ist ein gut positionierter Tank kaum klein zu bekommen, bis er einen Fehler macht oder aufmunitionieren muss.

    I love the smell of napalm in the morning.

  • Taikato
    2603 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Beljiah
    bin ja seit ende BF4 als lonewolf (aus nicht näher genannten gründen) unterwegs, heule auch nicht rum, eher das gegenteil und gebe dir nahtlos recht.
    - - - - - - -

    gerade die bekämpfung eines halbwegs starken panzer waren für mich immer eine herausfoderung.
    das gelände/deckung nutzen, die schwachstellen des panzer angreifen (haben die in 5 ja nun überhaupt nicht), am besten einen zweiten member suchen oder wenigstens ein versorger wegen der muni. mitnehmen usw..
    eben halt sich mal gedanken machen, weil es nicht einfach war.
    - - - - - - -
    nicht wie jetzt, wo sie alle wie die motten zum licht, an den panzer ran kommen. gerade eben auf dem flugfeld bei B erlebt. der gegner sucht nicht einmal mehr deckung. sehe diese noch auf 12 und 02 uhr frei in der gegend stehen und bei 92 Hp im tiger, hatten diese zwei pz.büchsen abschüsse bei mir gereicht. mein boardschütze hatte den auf 12 uhr ja kurz vor unserem ableben noch mitgenommen. aber auch nur weil dieser nach dem abfeuern keine anstalten gemacht hat, deckung zu suchen.
    - - - - - - -

    messer: wäre mal wieder so ein versuch wert.
    hatte dies nach dem frühjahrspatch 2012 beim panzer auf kaspien erfolgreich umsetzten können. weiß ich noch wie heute, 24x mit dem messer auf den abrams ''eingestochen'' .... und bum.
    würde mich nicht wundern wenn hier auch.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    @FlyingSaesch
    ich weiß doch was du meinst ..
    aber eben drum gleich mal als beispiel diese Situation 2-3 Assaulst vs 1 panzer…. die ist nicht mal notwenig um den heavy-tank zur strecke zu bringen,.. da reicht 1 Assault,.. der muss da auch nicht mal viel "nachdenken"

    Auch wenn der Panzer überlegt vorgeht, mit Suqad etc ist 1 Assault bereits gefährlicher als ein feindlicher Tank

    um diese Priorität geht's … beim panzer sind Panzer "unwichtig" sobalds da ein Assault gibt
    auch ein Sniper oder Support ist für den Panzer gefährlicher als ein light - heavy oder Flak panzer
    und wir wssen alle was ein Flak-Panzer (vorallem der amy) für schaden austeilen kann

    ich finde diese relation ienfach so unausgeglichen

    Guck dir mal meine "Sidearm" kills an,. .das sind fast alles Kills,. die ich gemacht habe,. weil ich auf ne Mine geschossen habe … mit den main guns sowie granaten hab ich auch schon auf diese art und weise unzählige panzer vernichtet … manchmal steigt einer aus,. den man ja dann mit Pistol wegholzen kann .. aber trotzdem,.. "easy"

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Dezember 2018
    Taikato schrieb: »
    @Beljiah
    bin ja seit ende BF4 als lonewolf (aus nicht näher genannten gründen) unterwegs, heule auch nicht rum, eher das gegenteil und gebe dir nahtlos recht.
    - - - - - - -

    gerade die bekämpfung eines halbwegs starken panzer waren für mich immer eine herausfoderung.
    das gelände/deckung nutzen, die schwachstellen des panzer angreifen (haben die in 5 ja nun überhaupt nicht), am besten einen zweiten member suchen oder wenigstens ein versorger wegen der muni. mitnehmen usw..
    eben halt sich mal gedanken machen, weil es nicht einfach war.
    - - - - - - -
    nicht wie jetzt, wo sie alle wie die motten zum licht, an den panzer ran kommen. gerade eben auf dem flugfeld bei B erlebt. der gegner sucht nicht einmal mehr deckung. sehe diese noch auf 12 und 02 uhr frei in der gegend stehen und bei 92 Hp im tiger, hatten diese zwei pz.büchsen abschüsse bei mir gereicht. mein boardschütze hatte den auf 12 uhr ja kurz vor unserem ableben noch mitgenommen. aber auch nur weil dieser nach dem abfeuern keine anstalten gemacht hat, deckung zu suchen.
    - - - - - - -

    messer: wäre mal wieder so ein versuch wert.
    hatte dies nach dem frühjahrspatch 2012 beim panzer auf kaspien erfolgreich umsetzten können. weiß ich noch wie heute, 24x mit dem messer auf den abrams ''eingestochen'' .... und bum.
    würde mich nicht wundern wenn hier auch.

    Jeepstuff? Tanks in BF4 waren gute Übungsobjekte für Jeppstuffweitspringen - eine klasse BF4 Disziplin für Tanktrolle. Wer nicht weiß was das ist. Einfach mit zwei Mates den Jeepstuff auf den Tank schleudern. Der eine legt die Mine, der zweite zerschießt die Mine wenn sich der herannahende Jeep über ihr befand und der Fahrer schleuderte damit den Jeep samt C4 auf den Tank, sprang in der Luft ab und zündete sein C4 am Jeep. Danach den Tripple-Sexy-Man zeigen und neues Zielobjekt suchen.
    Ist man Lonewolf, fuhr man einfach schnöde dem Tank in seinen toten Winkel und zündete das C4. Also Bedrohung waren die Tanks in BF4 nicht. Erst im Verbund mit der Inf.
    Und genauso war es in BF 1 und ist es nun in BF V. Im Verbund von Inf und Transportfahrzeugen wird der Tank zur echten Bedrohung. Ansonsten einfach an ein Transportfahrzeug eine Flak hängen und kreisend um den Tank fahren, so das man immer schneller ist als seine Drehbewegung. Somit kann er einen nicht treffen. Die Flak erledigt dann den Rest im Driveby. Und der Tankfahrer hat ein Drehwurm.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Unsere Taktik: Assault zerstört mit Panzerfaust die Ketten, im selben Moment Smoke auf den Panzer, ablenken und der Versorger sprengt den Panzer mit Minen. Zum zerstören der Minen eignet sich die Impactgrenade am besten.

    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Unsere Taktik: Assault zerstört mit Panzerfaust die Ketten, im selben Moment Smoke auf den Panzer, ablenken und der Versorger sprengt den Panzer mit Minen. Zum zerstören der Minen eignet sich die Impactgrenade am besten.

    bei uns ist es mittlerweile so ,.. alle stürzen sich "blind" drauf *pfui* auf verluste,.. einer killt den schon,.. und das meist als Supp ,. .rauch oder anderes klimbimsel is da nicht mal notwendig … falls dann jemand doch umkippet wird der wieder aufgestellt

    anfangs haben wir das auch so gemacht mit "taktieren" … "fallen stellen" ,.. "Hinterhalte",.. oder mit Assault drauf,...
    ist aber in den meisten fällen unwichtig

    und das auch bei Trupps die sich "augenscheinlich" absprechen (selbes Clan-Tag, oder Mitglieder eines Trupps)

    und das ist fü rmich ein zeichen,.. dass da definitiv was nicht stimmt

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Dezember 2018
    Beljiah schrieb: »
    Unsere Taktik: Assault zerstört mit Panzerfaust die Ketten, im selben Moment Smoke auf den Panzer, ablenken und der Versorger sprengt den Panzer mit Minen. Zum zerstören der Minen eignet sich die Impactgrenade am besten.

    bei uns ist es mittlerweile so ,.. alle stürzen sich "blind" drauf *pfui* auf verluste,.. einer killt den schon,.. und das meist als Supp ,. .rauch oder anderes klimbimsel is da nicht mal notwendig … falls dann jemand doch umkippet wird der wieder aufgestellt

    anfangs haben wir das auch so gemacht mit "taktieren" … "fallen stellen" ,.. "Hinterhalte",.. oder mit Assault drauf,...
    ist aber in den meisten fällen unwichtig

    und das auch bei Trupps die sich "augenscheinlich" absprechen (selbes Clan-Tag, oder Mitglieder eines Trupps)

    und das ist fü rmich ein zeichen,.. dass da definitiv was nicht stimmt

    Aber wenn ihr euch alle ungeachtet eurer Verlust daraufstürzt, zeigt doch genau dieses ungeachtet der Verluste und das Stürzen, dass ihr ihn als Bedrohung seht. Ähnlich dem letzten Mittel in BF4: Jeepstuff. Eine Mittel welches als unsportlich, unfair und gnadenlos angesehen wurde und wird. Aber genau in der Wahl dieses Mittels liegt gleichzeitig die Wertung "Bedrohung", die mit allem Mitteln ausgeschaltet werden muss.

    Wenn die Tanks ob BF4 oder BF V keine Bedrohung darstellen würden, müsste man sich auch keine kreativen Gedanken machen ihn unsportlich aus dem Spiel zunehmen. Man würde ihn einfach ignorieren. Und somit werden sie erst durch das Finden kreativer und auch unsportlicher Lösungen (so ist das auf einem Schlachtfeld) nicht mehr für einen selbst zur Bedrohung.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    naja,.. ich seh ihn nicht als Bedrohung … dass "*pfui* auf verluste" war auch eher so gemeint,. dass man dann gar nicht mehr drauf achtet,. ob da überhaupt Fußvolk rumrennt,.. oder nen 2.er Tank rumsteht,. man macht sich kein Plan,. da es in dem Moment "wichtiger" ist,. .die ausgemachte Waffe im killfeed zu sehen wenn der Tank hops geht .. wie gesagt... man will hier nur vor de eigenen Truppmitgliedern den panzer knacken...


    auch wenn wir das ohne diese "justforFun" Challenge machen,.. ist ein taktisches vorgehen in den meisten fällen unbedeutend

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    ...

    Wenn die Tanks ob BF4 oder BF V keine Bedrohung darstellen würden, müsste man sich auch keine kreativen Gedanken machen ihn unsportlich aus dem Spiel zunehmen. Man würde ihn einfach ignorieren. Und somit werden sie erst durch das Finden kreativer und auch unsportlicher Lösungen (so ist das auf einem Schlachtfeld) nicht mehr für einen selbst zur Bedrohung.

    naja minen an einen panzerlegen,.. der langsamer fährt,. als ein Soldat rennt,. ist nicht wirklich "unsportlich",..C4 Jeep ja

    oder man sieht es aus der Perspektive,,.. die Com wollte einen Weg finden,.. den Panzer noch schneller zu killn als ohnehin schon durch RPG möglich … damit man "selbst" im killfeed steht und nicht zum bsp der Teamkamerad,. der den auch gerade "holen" wollte

    egal wie man es dreht und wendet,.. wär der Panzer eine Bedrohung,. könnte er zum bsp einen herannahrenden mit C4 geplanteten Jeep wegholzen .. aber auch zu BF4 war ein treffer auf den Jepp kein "insta-kilL" bzw der Jeep ist nicht explodiert,. sondern weiter drauf zu gerollt.. also noch weniger aufwand als für den RPG schützen

    und da haben wir den 3. weg.. man wollte einen weg finden ohne großenb aufwand einfach kills zu ernten
    und schon hat man verschiedene Blickwinkel auf eine Thematik



    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Dezember 2018
    Beljiah schrieb: »
    naja,.. ich seh ihn nicht als Bedrohung … dass "*pfui* auf verluste" war auch eher so gemeint,. dass man dann gar nicht mehr drauf achtet,. ob da überhaupt Fußvolk rumrennt,.. oder nen 2.er Tank rumsteht,. man macht sich kein Plan,. da es in dem Moment "wichtiger" ist,. .die ausgemachte Waffe im killfeed zu sehen wenn der Tank hops geht .. wie gesagt... man will hier nur vor de eigenen Truppmitgliedern den panzer knacken...


    auch wenn wir das ohne diese "justforFun" Challenge machen,.. ist ein taktisches vorgehen in den meisten fällen unbedeutend

    Ja aber das gilt auch für BF4. Und ich kann dir dein Scheitern dieser Taktik voraussagen, sobald der Tank von einem Halbkettenfahrzeug begleitet wird (ähnlich dem Scheitern von Jeepstuff in BF4). Dann schauen min. 8 Augen und 4 schwere MGs + min. ein fettes Geschütz auf euch + Inf die jederzeit aus den Fahrzeugen spawnen, so dass ihr gar keine Chance habt überhaupt eure Köpfe aus der Deckung zu stecken.


    edit: ich fand und finde die Auffassung, eine Waffe, Klasse oder Fahrzeug muss aus sich heraus alleine eine Bedrohung sein, für grundlegend falsch. Da wir ein Spiel spielen in dem ein in einandergreifender kaskadischer Mechanismus wirkt. Die Mächtigkeit wächst also erst im Zusammenspiel und sollte auch nur hier wachsen. Alleinstehend ist jedoch keines der Systeme so mächtig das es bestimmend werden kann - wäre dies so, würde man Tankfield, Sniperfield, Medicfield, Panzerfaustfield, Jeepfield usw spielen aber kein Battlefield.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zumal der Panzer immer von Infanterie begleitet werden soll. Ich rücke immer gerne zusammen mit unserem Panzer vor. Ich habe Deckung und kann die aufgescheuchten Assaults erledigen :)
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    ..
    edit: ich fand und finde die Auffassung, eine Waffe, Klasse oder Fahrzeug muss aus sich heraus alleine eine Bedrohung sein, für grundlegend falsch. Da wir ein Spiel spielen in dem ein in einandergreifender kaskadischer Mechanismus wirkt. Die Mächtigkeit wächst also erst im Zusammenspiel und sollte auch nur hier wachsen. Alleinstehend ist jedoch keines der Systeme so mächtig das es bestimmend werden kann - wäre dies so, würde man Tankfield, Sniperfield, Medicfield, Panzerfaustfield, Jeepfield usw spielen aber kein Battlefield.

    Aber genau das ist ja bereits der Fall

    Im "Alleingang" ist der Panzer schnell down … also er wird nicht beschützt,. und der Assault hat auch keine "teammates eine 1 on 1 Situation quasi
    Zumal der Panzer immer von Infanterie begleitet werden soll. Ich rücke immer gerne zusammen mit unserem Panzer vor. Ich habe Deckung und kann die aufgescheuchten Assaults erledigen :)

    Ich glaub hier liegt eben das Problem ,.. ich hab eben die Auffassung,.. dass ein panzer gefährlich wirken soll
    das tut er aber nur dann,.. wenn er Rückendeckung bekommt
    was bei einem Fußsoldat einfach nicht nötig is.. natürlich sind 3 Assaults stärker als 1er ,.. aber vllt stellt es dem ein oder anderen meinen Standtpunkt besser dar

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Wenn ein einziger Assault einen Tank im 1vs1 zerlegt, dann konnte der Tankfahrer nix. Hier spielen einfach verschiedenste Spieler mit unterschiedlichsten Skills zusammen und da kommt es nunmal vor, dass man auch auf einen "hilflosen" Tank trifft. Aber darum sollte man keine Tankbuff Diskussion vom Zaun brechen. Die ist fehl am Platze. Wie sowas am Ende ausgeht, sieht man ja jetzt bei der TTK Disk oder früher bei der Stinger OP- Heli-OP Disk. Ich sage ja nicht ohne Grund man sollte vorsichtig sein und gut überlegen, was man sich wünscht.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Dr_Tatwaffel
    das sehe ich ja auch so … (Wie so was am Ende ausgeht)


    mir kommt es dennoch so vor,. als sei es "zu einfach" nen Panzer zu zerlegen...

    Ich kenn das gewusel ja um die Flieger,... der Bomber kann abfarmen und DICE haut den Kamm quer über alle Flieger
    zumal hier die schiene "Teamplay" auch 0 beachtet wurde … dem Bomber war es ja schliesslich auch "zu einfach" gemacht worden

    also schon komisch das Verhältnis ..
    ein Panzer,. im Alleingang zu killn ist ok ..
    aber sich in den Fighter setzen um ein Bomber wegzuholzen nicht … ein Flak-Panzer zu nehmen,. ."nö,. warum auch"
    immerhin is das "fliegen" ja so leicht,. dass alle in den Bomber stiegen und so ihre runden drehten und kills "farmten"
    da nimmt der Teamkollege … der dem ganzen ein ende hätte treiben können natürlich auch ein Bomber,. und blockiert so den Slot um ihn aus der Luft zu bekämpfen,. .teufelskreis

    krass gesehen,. war der "nerf" der Flieger so,. .als hätte man dem Boden die Muni halbiert gegen Panzer zu wirken,.. dann wären die Dinger tatsächlich nur mit Teamplay zu besiegen

    aber wie gesagt
    mir kommt es dennoch so vor,. als sei es "zu einfach" nen Panzer zu zerlegen...

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!