Battlefield vs. Battlefield

124»

Kommentare

  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Skav-552 Also mir fallen schon Spieler auf. Allerdings muss ich sagen (auch wenn das vll. komisch rüberkommt :# ), dass unser Squad einfach auch extrem gut spielt. Dadurch sind wir meistens diejenigen die herausstechen. (Sorry ^^)
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Juni 2018
    RONX_Zitrone schrieb: »
    Ich versuchs auch noch mal:
    .
    Es ist früher (vor Hardline) einfacher gewesen mit vier Freunden (oder auch alleine) auf einem Server zu joinen

    MoMoMoment mal. Das ist genau der Punkt, bei dem BF4 gegenüber Bf1 mal gar nicht punkten kann. Man joint mit 8 Mann und braucht erstmal 2 Runden um überhaupt in ein Team zu kommen. Hat man es dann endlich geschafft, werden 2 nach kurzer Zeit wieder ins gegnerische Team geswitcht und dann braucht man wieder 2 Runden um zueinander zufinden (und hört mir auf mit irgendwelchen !assist Plugins). Das ist bist heute mein einziger Ragequitgrund in BF4. Und das passiert dir in BF1 einfach nicht mehr. :yum:

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5959 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Skav-552 Also mir fallen schon Spieler auf. Allerdings muss ich sagen (auch wenn das vll. komisch rüberkommt :# ), dass unser Squad einfach auch extrem gut spielt. Dadurch sind wir meistens diejenigen die herausstechen. (Sorry ^^)

    Hm,
    Ich bin in der Regel darauf aus jemanden zu finden, der besser spielt als man selbst

    Aber selbst wenn auf dem Server Spieler sind, die bei den Punkten und der K/D führen
    Empfinde ich diese bei weitem nicht mehr so dominant, sie beherrschen einfach nicht mehr das Spiel

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • RONX_Zitrone
    365 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Dr_Tatwaffel
    Ich weiß, dass Du weißt, dass Du Recht hast und ich weiß auch, das Du weißt, dass das nicht der Punkt war um den es mir ging :)
    Neue Waffen für Echtgeld? Echt jetzt?
  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    @LordHelmchen512 das wirft jetzt fragen bei mir auf, die erste wäre
    Was ist dafür verantwortlich, dass gute Spieler nicht mehr so aus der Masse herausstechen ?

    Mir zumindest fallen gefühlt weniger Spieler auf, die besser spielen als der Durchschnitt und somit die Runde dominieren
    Irgendwie alles Einheitsbrei



    Ich denke mal, dafür gibt es eine einfache Erklärung...

    unzwar...
    man selbst wird besser...

    Definitiv kann man behaupten, dass man (egal wie "schwierig") mit der Zeit in einem Spiel /genre besser wird...
    Bei BF3 hat man zum bsp fehle rgemacht die man dann in BF4 nicht mehr macht,.. dies aber "unbewusst" nicht wahrnimmt

    Auch die "Reaktionszeit" nimmt immer weiter ab,.. sodass man in gewissen Situation etwas "schneller" reagiert und das macht dann manchmal schon viel aus...
    da man selber ja (bzw. ist es bei mir so) davon ausgeht,.. nicht "übermäßig gut" zu spielen,.. setzt man sein "Spiel" als großen "durchschnitt" fest..
    wird man aber immer besser,.. so steigt auch die "persönliche" grenze für diesen "durchschnitt" ...."der ist besser als ich" und sticht "für mich" dann heraus kommt also zwingendermassen immer "weniger" vor...
    gleichzeitig betitelt man aber alle,.. die "schlechter" sind (bzw. Fehle rmachen, die man selbst nicht mehr macht) als "Noob"
    und da man selbst eben auch immer "besser" wird,... glaubt man,.. dass immer mehr "noobs" auf dem Server sind (was natürlich auch anhand der Spielerzahlen PR etc zu einem gewissen Teil wahr ist)
    Hinzu kommen dann "persönliche" Vorstellung einer perfekten Runde oder sowas,.. wo man dann allg. eine negative Einstellung zu gewissen Spielweisen, Waffen oder Klassen hat (bestes Beispiel,.."öhhh Sweetspot Sniper,. .der hat "Mich" ja nur gekillt weil er die "noob-Klasse" spielt" ... oder "Noobmatico" )

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Ja ich merk auch das es nur wirklich ganz wenig spieler gibt, die dominant sind bzw wirken.
    Meiner Meinung nach hat das mehrere Gründe.
    Zu einem ist das auch subjektiv. Weil Spieler A anders spielt als Spieler B.

    Aber mir fällt oft auf das Spieler die im Team spielen immer oben stehen.(is ja auch nachvollziehbar) Also auch Leute dabei sind die in der Runde gerade 20 kills haben und 8 Tode. und mit 15k punkten in der top 5 sind. Aber wenn man ihre Statistik ansieht, sieht man das die 100-200ppm haben und ne KD von 0,6.
    Und die sind dann für einen nicht dominant. Weil man jeden (fast jeden) Zweikampf gegen diese Spieler gewinnt.

    Auch hab ich es oft das ich gegen Spieler spiele die ne top Statistik haben. (2,0+ KD und 900+ppm bei BF4) und die führen den Server an. Aber sobald ich auf die treffe sind diese auch keine ernsten Gegner. Ob das jetzt am Internet liegt, oder anderen Sachen...keine Ahnung.

    Außerdem fällt mir auf das Früher als BF4 noch im Hipe war, Mehr gute spieler unterwegs waren.
    Also auch mehrere Gute spieler zusammen gespielt haben. Und wenn 6, 7 oder mehr gute Spieler auf einem Server sind und die sich absprechen, dann wirken die eher dominant als nur ein par wenige. Oft ist es so wenn ich auf einen Clanserver gehe, und der Clan ist da und besetzt 1 oder 2 Squads. dann kann ich machen was ich will.
    Ob das im heli ist oder als inf. Der Clan bestimmt die Runde. (wenn ich alleine bin, bzw wir nur zu 2..oder zu 3 sind)

    Ich hatte neulich ein Battle im Heli gegen ein Clan, die den Kampfheli, Scoutheli, die AA und 1 Jet besetzt hatten. Ich hatte kaum eine Chance. ScoutHeli und KampfHeli sind immer zusammen geflogen und wenn ich die mal einzelnd erwischt habe, sind sie sofort zur AA geflüchtet. Und wenn ich nicht aufgpasst hab kam der Jet. Ich hab trozdem ein zweil mal den Scout und den Kamfheli erwischt, auch die AA. Aber der Clan hat klar die Runde Dominiert.

    Ich denke einfach mal das für uns gewisse spielprozesse Routiniert sind.
    Oft ist es so das ich wenn ich einen Spieler unterschätze auch gegen diesen verliere. Aber wenn ich mich bemühe dann hol ich den auch weg. Wir haben durch unsere Erfahrung mittlerweile schon viele Situationen durch und sind dann nicht mehr so oft "überfordert". Wir wissen dann meistens schon wie wir in den jeweiligen Situationen reagieren müssen. Das war fürher zu beginn nicht so. Und da ja Jedes BF ähnlich ist, haben wir ja die Grundfertigkeiten die wir in das neue BF mitnehmen. Ich denke BF einsteiger werden diese Dominanz wesentlich öfter spüren als wir (wenn wir überhaupt noch eine dominaz wahrnehmen.)

    Ich suche immer die Herausforderung. Auch wenn ich dann am ende der Runde negativ raus gehe...ich sehe sowas dann als "Training" Ob es im inf. Zweikampf ist oder im Heli. Ich bin ein spieler der nicht aufgibt. Und ich Spiele immer die Runde zu ende. (außer bei pa außnahmen: Wenn Admins Regeln aufstellen und sich selber nicht dran halten oder wenn ich große Probleme mit der Performance habe (Paketverluste, sehr hoher ping).
    Selbst wenn unser Team in der Base gekillt wird. ich probier dann immer mit der Situation Klar zu kommen.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • RONX_Zitrone
    365 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    JackDefault schrieb: »
    ...
    Zu einem ist das auch subjektiv.
    ...
    Ich hatte neulich ein Battle im Heli gegen ein Clan, die den Kampfheli, Scoutheli, die AA und 1 Jet besetzt hatten. Ich hatte kaum eine Chance. ScoutHeli und KampfHeli sind immer zusammen geflogen und wenn ich die mal einzelnd erwischt habe, sind sie sofort zur AA geflüchtet. Und wenn ich nicht aufgpasst hab kam der Jet. Ich hab trozdem ein zweil mal den Scout und den Kamfheli erwischt, auch die AA. Aber der Clan hat klar die Runde Dominiert.

    ...

    Das ist das Ding mit der Subjektivität.
    Ich möchte wetten, dass aus deren Sicht Du die Runde dominiert hast. Da Du (wahrscheinlich als einziger) was gegen die größte Bedrohung unternommen hasst.

    Neue Waffen für Echtgeld? Echt jetzt?
  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ja das ist wohl sehr wahrscheinlich xD.

    und das ist der Punkt. Da hast du recht
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Juni 2018
    RONX_Zitrone schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel
    Ich weiß, dass Du weißt, dass Du Recht hast und ich weiß auch, das Du weißt, dass das nicht der Punkt war um den es mir ging :)

    Ja aber erst vor 3 Tagen war das so ein Ragegrund im TS für mich. Daher war das so frisch in den Erinnerungen ;) Warum ich das anbrachte, ist immer diese Unterstellung des angeblichen Betastatus von BfX*, weil einige Neuerung nicht in Gänze so funktionieren, wie man annimmt oder voraussetzt. Vielmehr zeigen doch diese Änderungen, wie intensiv man sich mit jedem einzelnen Aspekt beschäftigt; und das über Titel hinweg. Das Änderungen, wie eben das Spielen mit Freunden auf einem Server, neue Probleme und Fragen eröffnet - in dem Fall die Balance - liegt doch in der Natur der Sache. Und man sieht, wie die Komplexität mit jedem Titel wächst.
    Klar könnte ich mich in Bf1 jedesmal über die GUI-Bug im Truppmenu aufregen. Wenn man ein verschlossene Trupp (gekennzeichnet durch ein Schloss rechts neben dem Truppname) öffnen möchte, tut man was intuitiv? Auf das Schlossicon drücken. Diese jedoch wechselt umgehend auf das "Verlasse Trupp"-Icon und man ist aus dem Trupp, statt ihn zu öffnen. Aber das sind "Fehler" die sind erstmal zweitrangig. usw usw

    Zu einem anderen Thema:
    Mir fallen in Bf1 genauso viele Spieler auf die Runden dominieren, wie in BF2 oder BF4. Man kennt doch die Pappenheimer der Community. Die Basis ist zwar gewachsen aber meistern können das Spiel nach wie vor nur wenige und die Namen kennt man in seinem Umfeld in dem man spielt. Und weil die Basis immer weiter wuchs und wächst, gibt es oft Server wo einem einen homogene Masse entgegentritt. Aber joint dann einer mit Klasse (und dank des neuen Systems können gleich alle seine Kumpels auf die gleiche Seite mitjoinen - weshalb einzelne Spieler nicht mehr, sondern eher Clans herausstechen) wird der Gegner durch 1-2 bekannte Clans regelrecht geraped. Und das sind mir persönlich die schönsten Runden in die ich wiederum joine - weil ich weiß der Gegner hat nun 1-2 im Flugzeug, die wissen was sie da tun, eine Crew im Panzer und einige Infs. Und dann macht das Spiel ein riesen Gaudi. Denn sind wir mal ehrlich - die Runden wo man selbst den Gegner Baseraped sind nur die ersten 2 min (nur im Eröffnungszug/Pull) interessant und die restlichen 20 min gähnend-langweilig.


    *Für das X kann man beliebige Zahlen und Buchstaben einsetzen
    Post edited by Dr_Tatwaffel on

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    5959 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    @Beljiah nach eigenwahrnehmung werde ich nicht besser, ich kann Wochen nicht spielen und reiß anschließend immer noch in etwa das selbe heißt für mich also das ich auf einem niedrigen niveau spiele zumindest niedriger als noch in BF4 trotzdem ist dieses niedrig immer noch besser als der Durchschnitt
    Und wenn ich dann mal ein wenig Zeit zum spielen habe zieht meine Leistung auch Recht schnell wieder an
    Jedenfalls fallen mir sogut wie keine Spieler mehr auf die mich wieder und wieder töten

    Für mich sind das diese Momente, in denen ich einen Gegner auf Augenhöhe besiegen möchte
    sprich ohne Tricks und der gleichen
    Beide die selbe Change auf den Sieg und ich möchte gewinnen

    Ähnlich lustig wäre es für mich, wenn die Runde knapp ist (z.b. 999-1000) Und man alles gibt um zu gewinnen

    Beides Momente,
    die ,gefühlt immer seltener werden
    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Skav-552
    was aber oftmals nicht an den Fähigkeiten der SPiele rleigt sondern mehr am Ticketsystem.

    Hier spielen "kills" einfach zu sehr eine Rolle....
    es gibt einige Runden in denen man die "Flaggenmehrheit" besitzt,.. der Gegner aber durch "kills" von den Tickets her "mit zieht" oder sogar überholt...
    und das empfind eich als "Design-Fehler" aber das Thema wurde ja schon mehrmals diskutiert...

    bei BF4 oder BF3 fand ich es auch ziemlich unausgewogen...
    und Runden,.. die in einem baserape geendet haben waren auch deutlich öfters vorhanden als Runden die mit knapper miene gewonnen oder verloren wurden....

    Ich finde... allein vom "killn" her spielt sich BF1 nicht anders als die Vorgänger...
    ich glaube immernoch, dass der "Großteil" einfach davon aus gemacht wird, dass es viele "neueinsteiger" oder eben "gelegenheits-Zocker" gibt,.. die eben "nur" daddeln ohne sich wirklich mit Spielmechaniken und Klassendynamiken zu beschäftigen.

    Ich fliege oft und viel,.. und selbst da merkt man,.. dass es einfach eben nur "Bomberpiloten" sind die paa kils abfarmen wollen,. .aber so richtig "Dogfights",.. wo es um die Wurst geht,.. gibt es nur noch kaum...
    versteh mich nicht falsch,.. abe rbei BF3/BF4 war es nicht wirklich anders,. .nur da war es dann "oft" langweilig in der Luft,.. weils einfach keiner versucht hat,.. oder dann nach 2-3 "abschüssen" aufgegeben hat...
    bei BF1 hat man immer wieder "Brot" und das finde ich besser,.. als dann in BF4 mitm Kampfflugzeug Infanterie angreifen zu müssen,.. weils eben keiner im Jet versucht

    klar wird das durch das "einfachere" fliegen erst ermöglicht... (Bomber = easy kills generieren, Darts, Bodenunterstüzer etc)
    aber so finde ich,. .hat man dann als "Gegenpart" immer mehr zu tun
    als in Vorgänger teilen,...
    dort empfand ich das "abfarmen" von kills relativ einfacher,.. da man,. wenn man zum bsp im Heli Flog,. eingespielt war einfach Dominiert hatte, da dann 90% es nicht können , nicht mehr versuchen, oder eben "zulassen" dass man da "Amok" fliegt...

    bei BF1 is das danns chon anders... da muss man mMn weit mehr aufpassen,.. da es immer was gibt,.. was einem dann angreifen kann... egal ob Flak, Fighter oder ein LMG-Soldat
    und allein diese Tatsache... macht es für mich spannender,.. als bei BF4 oder BF3


    Bei BF1 gibt es zwar ebenfalls stark unbalancierte Runden die mehr oder minder im baserape enden
    aber so etwas kannte man schon oft von vielen Vorgängern...
    durch das neue Ticketsystem ist es aber schwieriger einen Rückstand aufzuholen,.. und ab einen gewissen Rückstand ist es auch nicht mehr möglich... das war bei Vorgängern noch anders

    Aber das hat eben weniger mit dem "SkilL" oder der "lernbereitschaft" der Spieler zu tun

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Skav-552
    5959 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Beljiah
    Richtig, das eine ist das Ticketsystem und das andere wahrscheinlich die Anordnung des HUD´s in der Killcam
    (Es werden nicht mehr oder weniger Leute BF gut spielen sie fallen mir aber weniger auf (subjektive Wahrnehmung))

    gefällt mir aber trotzdem nicht :p

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich muss ehrlich zugeben, Das mir in BF1 immer so die Herausforderung gefehlt hat. Es war auch keine Runde Wirklich spannend...Wenn du ne Waffe wolltest, dann hast du dir pa punkte erspielt und konntest sie dir dann kaufen. Bei BF4 musste man teilwese Stundenlang Aufträge abarbeiten. Das Wertgefühl der waffe ist dann dadurch viel größer.
    Auch finde ich Bf1 Simpler gestrickt. (vom spielfluss) Du hast weniger Möglichkeiten (finde ich)
    zum Beispiel. Panzer zerstören. BF1: Granaten, Minen, Dynamt, Flugzeug, Panzer.
    Bei BF4: Racketenwerfer, Javelin, C4, Minen, Granaten, Panzer, Schützenpanzer, Boot, Jet, Heli, (um es einfach zu halten)

    Ich finde man muss bei BF4 genau so aufpassen. Es ist nicht so das man in ruhe Kills farmen kann. Zumindest jetzt nicht mehr. Die die jetzt noch BF4 spielen sind zum größtenteil erfahrene spieler. Einige fangen mit einem Soldat neu an und andere spielen mit dem 140er. Ein par "Neulinge" sind auch dabei. BF4 hat ein etwas anderes Niveau angenommen. Die ganzen "causals" sind bei Bf1.

    Und ich muss auch sagen, dass sich BF1 von BF4 zwar unterscheidet, aber es spielerisch nicht große unterschiede gibt. Vor allem von der Handhabung her. Ok man muss sich kurz umgewöhnen wenn man von BF1 auf Bf4 wechselt oder umgekehrt. Aber das sind Kleinigkeiten, die nach 3...4 runden gar nicht mehr so bemerkbar sind.
    BF1 ist neuer...das merkt man auch. auch gibt es par Sachen die Besser gelöst bzw verbessert wurden.
    Aber trotzdem fehlt der gewisse kick...Das Feeling das man ein BF spielt ist zwar da, aber es ist nicht mehr so wie bei BF4.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • RONX_Zitrone
    365 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    JackDefault schrieb: »
    ...
    BF1 ist neuer...Das Feeling das man ein BF spielt ist zwar da, aber es ist nicht mehr so wie bei BF4.

    Geht mir genau so.
    .
    (Es gibt aber auch jede Menge BF Spieler bei denen man BF1 mit BF3 und BF4 mit BadCompany2 ersetzen könnte. (usw.)
    Ich persönlich kenne sogar Leute die mit Hardline eingestiegen sind und BF1 jetzt als erstes richtiges BF empfinden und es auch feiern.)




    Neue Waffen für Echtgeld? Echt jetzt?
  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ja die Meinungen streuen sich in viele Richtungen.
    Aber ein Großteil der BF2 und BF3 noch gespielt hat, empfindet ähnlich wie wir. @RONX_Zitrone
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • K9-FaNaTiCs
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Beljiah schrieb: »
    @Skav-552
    was aber oftmals nicht an den Fähigkeiten der SPiele rleigt sondern mehr am Ticketsystem.

    Hier spielen "kills" einfach zu sehr eine Rolle....

    ....

    Mit dem "schlechteren" Ticketsystem bin ich voll bei Dir, das wurde aber wie Du selbst sagst schon oft diskutiert. Kills zählen einfach zu viel. Aber fliegen fand ich in BF4 mit den Jets schon anspruchsvoller, gerade mit dem "kleinen" Jet konnte man effektiv Helis und andere Flugzeuge bekämpfen, bei BF1 ist der Attacker eine reine Bodenfarm Maschine. Es kommt immer drauf an, was das Gegenerteam zulässt, wenn man BF4 nen Squad im Gegnerteam hatte, warst mit dem Bird oder schweren Helikopter nachdem du aufgestiegen bist eigentlich sofort im Igla Piepser :) Ging zumindest mir so. Wenn es den Gegner nicht störte, rasierst du bei allen durch, ob die jetzt BF1 3 oder 4 hießen
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Noch hatte die Infanterie so viele und gute Möglichkeiten gegen Flugzeuge wie in BF1. Nutzen nur halt die wenigsten :)
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    richtig,..
    in BF1 kann man selbst mit einer Pistole Schaden an Flugzeuge anrichten (zwar nur wenig,.. aber trotzdem)
    vorallem beiM FLiegen in BF1 fällt auf,.. dass es so "gestrickt" wurde,.. dass man immer mal doch ins FLugzeug steigt... auch wenn das Gegner Team total die Luft dominiert... bei BF4 wars dann so "aufgegeben weil bringt nix" und es wurde oft (im JEt mi rzummindest) Langweilig..
    das ist bei BF1 nicht der fall...
    zudem bietet das Tankhunter-perk des Attackers genug "Freiheiten" um gegen alles (mehr oder weniger) effektiv agieren zu können... das war in BF4 einfach nicht der fall...

    Ich finde auch,.. das ses hier nicht darum geht "was besser ist" ,.. es ist für mich eher,.. so das "aufgabenverhältnis"... in BF4 war es ein leichtes ein panzer zu zerstören,.. war der Panzerfahrer dann gut,. wurde es zunehmend schwerer etc...
    bei BF1 jedoch ist der Panzer immer eine Bedrohung,.. und oft kiregt man den nicht schnell mit 1 Assault weg... das war bei BF4 schon anders

    BF1 und BF4 sind zwei verschiedene herangehensweissen...
    und ziehe zurzeit BF1 immer vor... es macht mir einfach viel mehr spaß

    Natürlich fehlen mir auch hier und da Aufgaben die man erfüllen kann oder Ziele die man verfolgen kann...
    aber bei BF4 hat man mit lvl 140 doch eh schon alles (was man haben will/brauch etc)
    und den ganzen "nebenkram" holt man sich ja dann auch nur aus Langeweile

    anders ist es mMn in BF1 auch nicht.
    bestes Beispiel hier für mich ... der Reiter...
    ich hab Sani, Assault, Snipe rund Supporter auf max... Pilot auf Max... Panzer ist nicht so meins,. da hab ich jetz grad mal 10 und beim reiter 3
    da hab ich auch nur "glvlt" weil ich mal kein bock mehr hatte und dann hab ich eben mal den Reiter probiert,.. oder bin mal mitm Panzer rumgegurkt....

    ich fand diese Mechanik mit den Warbonds auch gar nicht mal so schlecht,.. so konnte man dann seine "Belohnung" frei wählen und musste nicht erst den M320 frei spielen den man eh nie nutzt um Sturmgewehr x zu kriegen...
    Waffenaufträge gibt's bei BF1 doch genauso wie in BF4 ...
    BF1 zum bsp die Parabellum... wofür man 2 FLugzeuge mit LMgs zerstören muss...

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Skav-552
    5959 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Und dann gibt es in BF1 noch diesen ganzen zufalls Mist, der mich stört
    Ich will mir nicht vom Zufall vorschreiben lassen, welchen Auftrag ich machen kann
    Ich möchte mir einen aussuchen und den dann einfach machen
    Das selbe bei den Skins, ist ja in Ordnung, dass es so viele davon gibt aber ich möchte die gezielt freispielen können und nich immer darauf hoffen , das mir Vortuna gnädig ist

    Das hatten die Vorgänger trotz Battlepack besser drauf

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    @Skav-552 und genau das sind so die kleinigkeiten die mir BF1 vermiesen.

    Auch das Anpassen...Die "kits"
    Dann Teilweise die Fahrzeug spanws...
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!