Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Sammelthread] Battlefield V Open Beta: Feedback

Kommentare

  • Spaxx55
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Kommt es nur mir so vor oder ist die Sicht durch die Reflexvisire viel zu dunkel ?
    Sobald ich jemanden anvisiere ist der Gegner für mich kaum mehr zu sehen .
    Im Gegensatz zu den anderen teilen ,hab bis jetzt jeden gespielt außer 2142 & Hardline
    Geht es euch auch so?
  • XO_Chaser
    137 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Nach 2-3 Std BETA fielen mir ein paar Sachen auf:
    • Als Sanitäter wen wiederzubeleben endet damit das man plötzlich die Klasse mit ihm Tauscht.
    • Panzertürme bewegen sich viel zu schnell (Controller), damit ist man sehr ungenau. Bei Standarteinstellung.
    • Heilung als Sani: Bei sich selbst dauerts eine Ewigkeit, bei Teamkameraden wie in BF1.
    • Das Spottingsystem ist seltsam. Man markiert eine Punkt im Gelände, ok. Aber das bekommen viele nicht mit oder es juckt keinem. Erstens ist das Symbol weiß, was bei der map Narvik schnell untergeht und zweitens Ist der Gegner schon über alle Berge. Man sollte es z.B. so machen, das man Gegner einzeln mit Cooldown spotten kann, und dies nur auf nahe Entfernung z.B100m. Ist nur so ne Idee. Sonst kann mans Weglassen.
    • Paar Waffen haben, bediengt wo man Spawn, gefühlt 1 Magazin zu wenig.
    • Viele raffen das Wiederbeleben nicht. Da sie kein richtiges Symbol erkennen. Wurde in 3 Stunden 2 mal wiederbelebt und einer davon war Sani.
    • Farbliche abhebung wäre auch nicht schlecht bei Kills, oft konnte ich nicht erkennen oder warnehmen ob Hilfskill, angeschossen, oder Kill. Ok, es erschient ein Totenkopfsymbol aber in WEIß. Kopftreffer in Gold. In der Alpha waren die doch rot, oder? das sah besser aus.
    • Minimap sollte noch etwas feinschlief bekommen. Oft sieht man nciht richtig wo man ist oder sein Squad und wenn einem die Kugeln um die Ohren fliegen, kanns nicht sein, das ich 15 sek Brauche um zu checken wo ich bin.


    Mir gefällt das Spiel dennoch, weil viele neue Ideen vorkommen, nur hoffe ich das es rechtzeitig fertig ist. Denn dann kommt wieder die Monats-gepatche Zeit. Das kann auch nicht sein.

    Ich spiele auf der XONE X. Natürlich gabs noch BUGS in der BETA, aber die soll man doch auch melden.
    Rubberbanding noch zu hoch (fliegen) ; Zappelnde Leichen usw. :)
  • Belzeebub88
    304 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member

    Ich hatte als SaZ12 sehr oft eine Waffe in der Hand, und durfte auch damit schießen ;) das kann mit einem Videospiel eh nicht vergleichen, denn in echt triffst du mit der Pistole im schnellen laufen auf 50m überhaupt nichts. (vll mit Glück bzw. Wahrscheinlichkeit bei X Schüssen)

    Oh ein SaZ 12er wieder wahrscheinlich ein Feldwebel. Jedem hier dürfte hier klar sein dass es ein Videospiel ist und dass das Waffenverhalten der Vorbilder nur gering wiedergegeben wird. Es glaubt ja auch keiner dass John Wick und seine Waffenperformance real ist. Mit ein bisschen Übung kann man jedoch besser zielen und schießen. G 36 stehend in Hammelburg auf 800m zwei Pappkameraden umgeholzt mit je zwei Schuss. Oder MG3 stehend schießen und man trifft noch. Und sorry wenn ich das so sage. Aber Mannschaften haben mehr Ahnung als 8er oder 12er.

  • Starfey
    106 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Belzeebub88 schrieb: »
    Ich hatte als SaZ12 sehr oft eine Waffe in der Hand, und durfte auch damit schießen ;) das kann mit einem Videospiel eh nicht vergleichen, denn in echt triffst du mit der Pistole im schnellen laufen auf 50m überhaupt nichts. (vll mit Glück bzw. Wahrscheinlichkeit bei X Schüssen)

    Oh ein SaZ 12er wieder wahrscheinlich ein Feldwebel. Jedem hier dürfte hier klar sein dass es ein Videospiel ist und dass das Waffenverhalten der Vorbilder nur gering wiedergegeben wird. Es glaubt ja auch keiner dass John Wick und seine Waffenperformance real ist. Mit ein bisschen Übung kann man jedoch besser zielen und schießen. G 36 stehend in Hammelburg auf 800m zwei Pappkameraden umgeholzt mit je zwei Schuss. Oder MG3 stehend schießen und man trifft noch. Und sorry wenn ich das so sage. Aber Mannschaften haben mehr Ahnung als 8er oder 12er.

    Du hast meinen Satz nicht gelesen/verstanden.

    Was genau willst du mir jetzt mit deinen Erfahrungen erzählen? Denkst du stehend MG3 schießen sei effektiv? Ach ich hab ja keine Ahnung. Sry.

    Zum Spiel hast du auch was zu sagen?
  • Killerplautze5XL
    307 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich habe inzwischen mit dem Versorger Rang 10 erreicht und diese Shotgun freigeschalten. Die finde ich sehr nett, um ehrlich zu sein. Jedoch ist sie total verbugt. NAchladeanimationen funktionieren häufig nicht. Einmal schwebte die Waffe ganz komisch vor mir und ich konnte nicht mehr zielen :D Der Gewehr-Modus dieser Shotgun (sie besitzt ja eine Gewehrpatrone und zwei Schrotpatronen) ist übrigens stärker wie ein schwerer Repetierer vom Scout. Während ich mit dem Scout auf die Brust meist nur 53 Schaden mit der Lee-Enfield mache, mache ich mit der Shotgun immer um die 60. Lustigerweise habe ich einem Gegner mal ins Schienbein geschossen und dort mehr Schaden gemacht als auf die Brust. Ins Schienbein hat er 73 Schaden bekommen. Also bisher ist diese Shotgun mein liebstes schweres Scharfschützengewehr :)
  • Augstar_AUT
    postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Mein Eindruck zum Layout

    Ich mag die Battlefieldteile aber langsam nervt mich dieses Sciencefiction Getue!
    Wenn ich WW2 spielen will ist das Gameplay in Battlefield 5 nicht passend zum Scenario. Abgesehen von den Waffen das jeder mit einem Sturmgewehr herum rennt an was erinnert euch das eher an die Neuzeit dann spiele ich Battlefield 3 -4 und in diesem Spiel kann ich meine Waffe herumbasteln wie ich es mag Visier etc. da es konform ist.
    Aber in WW2 gab es nicht diese Masse an Visiere, Frauen, Uniformen etc.
    Es ist eine Frechheit wie die Standard Ausrüstung der Einheiten auschaut wie bei Avanger ist das wirklich euer ernst???!!!!!!
    Wenn man dieses ganze Sciencefiction WW2 ausblendet ist Battlefield als Shooter cool aber für mich ist der Speed zu schnell das kann man schon mit Call of Duty vergleichen und in diese Hässliche Richtung sollte Battlefield nicht gehen.
    Mein Fazit wieder einmal ein Unrealistisches Spiel das Neuzeit in Altzeit intrigieren will. Ich kaufe es aber ich bin sehr enttäuscht und nach Call of Duty 3 habe ich mir auch die Teile bis black ops gekauft war aber nie überzeugt und das Gleiche passiert hier auch in Battlefield entweder man spielt WW2 oder Morden Warfare aber nicht beides.

    Ich lade jeden ein seine Meinung hier zu schreiben

    Ps: Sollte wer Rechtschreibfehler finden darf er sie behalten! Lest den Inhalt!
  • FairFightIsNice
    830 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Meine Änderungswünsche:

    - Flaggenradius begrenzen, das ist wirklich Abfuck die ewige Sucherei ( Rotterdam B oder Narvik C ) Auch ist durch die extremen Hell / Dunkel Unterschiede ein orten der Gegner im Narvik Dorf wirklich schwierig. Mir fällt auf, dass manche Spieler da gar nicht mehr hingehen und nur von B nach D rennen und zurück.
    - TTK bitte etwas erhöhen, oben wurde gesagt, dass die TTK bei BF 3/4 niedriger war. Das ist schlichtweg Quatsch
    - Reanimationsanimation irgendwie ändern, oder dass man verletzte kurz wegtragen kann in eine Deckung. So ist das ziemlich frustig, da man wirklich oft stirbt und hier einige schon kapitulieren und nicht mehr reanimieren möchten aufgrund des Risikos zu sterben. Ist ja auch der falsche Weg.
    - 5er Squads
    - Squad Belohnung nerven bzw nach komplettem Wipe Punktabzug, nach der Hälfte der Runde beginnt ein regelrechter V1 Hagel, da irgendwann die unfähigsten Squads sogar diese Superwaffe bekommen. Finde, diesen harten Schlag, welcher wirklich effektiv eine ganze Flagge cleanen kann, sollte man sich schon verdienen!
    - Spottingsystem ist ein absolter Krampf, dann macht es ganz raus. 3D Spotting war völlig in Ordnung bei BF1 und man konnte gezielt Leute für den mitlaufenden Sniper markieren ( Squad ).

    Ansonsten macht das Spiel viel richtig, gerade der Teamplay / Taktikaspekt ist wirklich groß geschrieben und es ist äußerst Infantrielastig. Der Scout wird auch gefühlt viel weniger gespielt und es entstehen spannende Runden

    3d Spotting war der letzte müll, das hat viel zu viel kaputt gemacht - Wofür ich wäre, ist die Rückkehr von 2d spotting.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet September 2018
    @FuT-Nuernberger ja irgendwas, aber nicht das aktuelle System. Dies ignoriert mittlerweile ein Großteil der Spieler, da es einfach 0,0 bringt.
    Mein Problem mit den Waffen von gestern, wo wir geschrieben hatten, ist abends nicht mehr aufgetreten. Ich konnte auch Ingame die Waffen anpassen B)
  • Killerplautze5XL
    307 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Bezüglich des Spottings kann ich nur sagen, dass es nicht wirklich funktioniert. Das 3D-Spotting in Battlefield 1 war wirklich sehr stark, aber wenigstens hat es funktioniert und man hat Gegner spotten können. Hier kann die diese teilweise nicht mal markieren, wenn ich ein Fernglas des Scouts nutze und genau auf ihn ziele. Auch das Spotten der Umgebung ist ein Witz, die Markierung bleibt dort vielleicht 2 Sekunden, bevor sie wieder verschwindet. Auch sieht man manchmal ganz viele Gegner auf einmal an unterschiedlichen Plätzen, die man alle markieren möchte, was aber nicht möglich ist. Oftmals kann man dann auch nicht die gewünschte Stelle markieren, weil irgendeine Hitbox von einem Gegenstand dazwischen ist. Eigentlich kann man das Spotten auch ganz aus dem Spiel nehmen, da es nicht funktioniert, meiner Meinung nach. Wenn ich als Scout spiele und auch generell, dann, möchte ich mein Team darauf hinweisen, dass ich einen Gegner an einer bestimmten Stelle gesehen habe. Aber das funktioniert hier nicht. Warum sollte man also überhaupt noch spotten, es bringt nichts, verwirrt nur und gibt deshalb wohl auch fast keine Punkte. Also ich habe lieber ein funktionierendes 3D-Spotting als ein Spotting-System, das überhaupt nicht funktioniert :D
  • Belzeebub88
    304 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member

    Du hast meinen Satz nicht gelesen/verstanden.

    Was genau willst du mir jetzt mit deinen Erfahrungen erzählen? Denkst du stehend MG3 schießen sei effektiv? Ach ich hab ja keine Ahnung. Sry.

    Zum Spiel hast du auch was zu sagen?
    [/quote]

    In gefühlt jedem zweiten Kommentar von dir kommt du warst SaZ12. Was hat das hier mit der Beta zu tun? Jedem hier ist klar dass die Waffen in der Beta kaum Ähnlichkeiten mit den Vorbildern haben. Schön du hast beim Bund geschossen. Anscheindend hat man dir aber nicht die Wirkung und das Zusammenspiel der einzelnen Waffen erklärt. Wofür ist ein MG gut? Um den Feind niederzuhalten. Je schneller man mit dem MG auf den Feind wirkt desto schneller kann das Schützenrudel den Feuerkampf aufnehmen. Und wenn erst in Stellung geht, geht Zeit verloren. Deswegen direkt kniend oder stehend schießen. Soviel zum Thema Ahnung. Wäre das MG nicht zum niederhalten gedacht könntest du dich auch mit dem G 36 aufm Dingo auf Patrouille begeben. Als nächstes muckierst du dich noch darüber dass man über Narvik als Fallschirmjäger ohne Waffenbehälter abspringt. Lass es einfach
    PS: Meine Meinung zum Spiel habe ich oben Kund getan
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Jungs, es geht um Feedback zum Spiel, nicht zur Realität oder euren Werdegang. Danke.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    @L4RSEN77
    Ja, man schreit dem Feind zu "Junge, ich hab dich gesehen und gleich nehme ich dich unter Feuer, also reagiere fix." :tongue:

    Und weil es so viele Probleme mit dem neuen Spotting gibt, hier noch einmal ein paar private Worte:

    In BF V spottet man nicht mehr direkt die Spielfigur, sondern dessen Position. Solang der markierte Gegner gesichtet ist, ob von einem selbst oder seinem Team, verändert sich auch dessen Markierung bis zu dem Zeitpunkt in dem er nicht mehr sichtbar ist. Dann verbleibt die Markierung noch eine Weile an der letzten bekannten Position eh sie verschwindet. Die Änderung soll dem Spieler zu mehr Aufmerksamkeit zwingen. Gleichzeitig kann dieses Spotting auch für die taktische Kommunikation genutzt werden. So kann man Positionen markieren, die man für gefährlich hält oder bei denen man Feinde vermutet oder über die man gern einen Angriff vortragen will. Einfaches Hämmern der Q Taste, wie in früheren Teilen, führt also nicht mehr zum gewünschten Ergebnis. Teamarbeit ist angesagt.

    Ihr könnt die Änderungen auch gern hier unabhängig von der Beta diskutieren.

    LG

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • L4RSEN77
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    Das System habe ich längst begriffen, für competive spielen im Squad gegen Clans mag das ja vielleicht noch nützlich sein, wobei man sich dort eh via Teamspeak abspricht (also auch überflüssig). Für den gemeinen Feierabendzocker mit Radoms ist es hingegen völliger Quatsch zumal bisher kein Mensch auf irgendwelche Markierungen reagiert. Mir würde ein blinken meiner Spielerposition auf der Minimap schon reichen. Es muss ja nicht noch angezeigt werden woher ich gespotted wurde.
    Ach, worauf doch hier immer wieder hingewiesen wird Realität vs. Game... ;)

  • ford_prefect79
    115 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Die Alpha lief besser, muss man auch erstmal hinkriegen.
  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet September 2018
    Also hier muss defintiv irgendwas geändert werden, die Idee die Tatwaffel hier erklärt, welche dahintersteckt mag stimmig klingen. Doch genau wie beschrieben, bleibt der Marker dann an irgend einer Hitbox/Gegenstand hängen und alle halten dich für blöd. Genau das Gleiche, wenn ich die Flagge zum Angriffsbefehl anvisiere ( also nicht übers Menürad ), und ein Baum/Zaun/ was weiß ich ist dazwischen, setzt er den Marker auf den Baum vor mir. -> Unsinn
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    L4RSEN77 schrieb: »
    Das System habe ich längst begriffen, für competive spielen im Squad gegen Clans mag das ja vielleicht noch nützlich sein, wobei man sich dort eh via Teamspeak abspricht (also auch überflüssig). Für den gemeinen Feierabendzocker mit Radoms ist es hingegen völliger Quatsch zumal bisher kein Mensch auf irgendwelche Markierungen reagiert. Mir würde ein blinken meiner Spielerpostion auf der Minimap schon reichen. Es muss ja nicht noch angezeigt werden woher ich gespotted wurde.
    Ach, worauf doch hier immer wieder hingewiesen wird Realität vs. Game... ;)

    Das hat nix mit Realität zu tun. Viel mehr mit antizipieren, Mapkenntnis und dem Lesen eines Spiels zu tun. Es erhöht den Reiz, die Immersion und wirkt dem stumpfen runterspielen einer Runde entgegen. Das Scheitern anfänglich etwas frustrierend sein kann, liegt in der Natur des Scheiterns, aber es spornt einen doch gleichzeitig an, am Ende das Spiel doch zu meistern.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Hallo im Forum ich bin neu hier. Habe mich extra wegen der Beta angemeldet. Das Spiel ist nicht schlecht, muss aber noch verbessert werden. Speziell im Soundbereich muss noch nachgearbeitet werden. Die Schussgeräusche hören sich mickrig an, gerade auch die der Gegner. Der Gegner steht ca. 5 Meter vor mir und man hört es nur zischen. Da sollte es schon ordentlich knallen. Es fehlt der Gefechtslärm ala Battlefield 1 dem man folgen kann bzw. so den Gegner lokalisieren kann. Dem Sound fehlt insgesamt das Volumen. Auch vermisse ich die alte Killcam. Da hängt jetzt oft die Hundemarke im Weg. Auf der Karte sollte angezeigt werden, an welchem Punkt man gefallen ist. Jede Klasse sollte Gegner spotten können und nicht nur der Sniper. Die stationären MGs sehen aus wie bei Bf1. Da hätte man auch andere nehmen können z.b MG 42. Die Panzerminen sind zu schwach. Der Interaktionsbereich ( Befehle geben usw ) ist bescheiden. Muss dringend optimiert werden. Die Limitierung der Muni sollte angehoben werden. 4 Magazine sollten schon sein. Squadwechsel funktioniert nicht richtig. Teamwechsel geht gar nicht (gibt's glaub überhaupt nicht?). Ich bin gespannt was zum Spielstart noch geht.

    Grüße
  • Cr4nkiii
    3 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Also die Map rotterdam gefällt mir sehr gut , dafür die map narvik wäre für mich wieder ein Grund das spiel nicht zukaufen, aber ich besitze alle battlefield teile und würde es dennoch kaufen .

    Für eine beta lässt sich das spiel sehr gut spielen bis auf ein paar kleinen Fehler aber dafür ist es ja nur eine beta und die meisten Fehler sieht man ja erst wenn die Server online sind daher . das spiel lässt sich gut spielen super hinbekommen

    Ich muss sagen die stg44 würde mir besser als Sanitäter Waffe gefallen .
    Das mit der Waffen Upgraden von stg44 die nach dem update weniger damage hat finde ich komme, aber ok ist ja eine beta und ist vielleicht nur ein Fehler der nicht so sein sollte ,

    Es ist der erste battlefield teil, der sich auch in normal modus gut spielen lässt ,ich persönlich mag nur denn Hardcore modus ,
    finde das reviven sollte man direkt wegdrücken können ohne das lästige warten ,
    das jeder Wiederbeleben kann naja für was brauche ich, dann noch den Sanitäter ??? nur damit es schneller geht

    Hoffe es werden in diesem Teil wieder richtige Server Anbieter zugelassen oder wird mehr an dem Server Tool gearbeitet das in Battlefield 1 immer noch sehr viele schwächen aufzeigt und ich lieber ´mein rconnet wieder gerne benutzen würde

    die Visiere könnte man noch etwas bearbeiten mit dem holo sieht man nichts mehr viel zu dunkel , gut als Kimme und Korn Spieler ist es für mich zwar nicht so relevant aber ok

    BadBoys Community
    https://thebadboys.de

  • L4RSEN77
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Der Vergleich kam nicht von mir "Junge, ich hab dich gesehen und gleich nehme ich dich unter Feuer, also reagiere fix." :tongue:
    Herausforderungen nehme ich immer gerne an von der Seite kein Problem.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!