[Sammelthread] Battlefield V Open Beta: Feedback

Kommentare

  • R3e3n
    1929 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @T-OTT0 wenn du die taste 3 in dem fall gedrückt hällst benutzt du die für dich selbst. und dann sinkt die anzahl auch. ich habe aber auch noch nicht darauf geachtet, ob die sich selbständig wieder aufladen. ich hab den versorger noch nicht lange gespielt. ebend aber kurz extra nochmal nachgeschaut. wenn ich eins benutze, egal für wen, dann werden aus 3 dann 2.

    Es gibt mehr Flugzeuge Unterwasser, als U-Boote in der Luft.

  • Lordex23
    642 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wieso kann ich eigentlich kein Team switchen? Ich möchte am Anfang SELBER entscheiden welche Nation ich spiele....
  • T-OTT0
    607 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @T-OTT0 wenn du die taste 3 in dem fall gedrückt hällst benutzt du die für dich selbst. und dann sinkt die anzahl auch. ich habe aber auch noch nicht darauf geachtet, ob die sich selbständig wieder aufladen. ich hab den versorger noch nicht lange gespielt. ebend aber kurz extra nochmal nachgeschaut. wenn ich eins benutze, egal für wen, dann werden aus 3 dann 2.

    Sorry, meinte den Medic...da ist die 5 für selbstversorgung und 3 zum werfen..supporter habe ich noch nicht gespielt
  • GlaeschenMaggi
    211 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich habe ja schon einmal erwähnt, dass ich gerne Scout spiele, einfach weil ich die Klasse sehr mag, weil sich Kills damit befriedigend anfühlen und man nicht einfach jeden mit Dauerfeuer umholzen kann. Wie ich schon erwähnt habe, ist dieser ja nun offensiv kaum mehr spielbar. Und jetzt beklagen sich alle Leute, dass der Scout nur noch campt. Aber das ist ja auch ganz logisch, denn geht er unter 100m, kann ihn die STG locker holen. Ich habe heute auch mal als Scout gespielt und ich bin absichtlich sehr defensiv zu werke gegangen, hab mich schön auf ein Silo gecampt und das dann mit den Fortifications ausgebaut. Dann hab ich einen nach dem anderen gezielt ausgeschaltet. Zwar wussten dann einige Leute wo ich bin, jedoch konnten sie nichts machen, da ich sie hören konnte, wenn sie die Leiter zum Silo benutzt haben. Dann habe ich sie halt kurz mit der Pistole ausgeschaltet. Der Scout muss durch seinen niedrigen Schaden, den er verursacht einfach auf Distanz bleiben. Wenn man damit nicht campt, wird man eher weniger Erfolg haben. Was mir jedoch aufgefallen ist, ist, dass der bullet drop ein Witz ist, der ist ja nicht vorhanden. Über die Scouts wird sich immer beschwert werden. In Battlefield 1 hatten sie den sweet-spot (war auch wirklich eine starke Mechanik, um ehrlich zu sein) und richteten auch so viel Schaden an. Somit war es auch möglich offensiv zu spielen. Aber wenn man höchstens 60 Schaden mal auf den Körper macht, dann setzt du dich halt nun weit weg von der Flagge an einen halbwegs sicheren Ort und dann schaltest du halt einen nach dem anderen aus. Jetzt wundert man sich, dass die Scouts weit weg campen. Das ist genau das, was ich vorausgesagt habe. Wenn die offensive Spielweise nicht mehr möglich ist, dann werden sie sich weit entfernt auf die Hügel campen. Dies wollte ich jetzt einfach bezüglich der Scout Klasse gesagt haben.

    Auch wird man in Zukunft immer nur sehr wenige Leute sehen, die keine vollautomatischen Waffen nutzen. Denn die vollautomatischen sind super präzise, haben wenig Rückstoß und die kürzeste TTK. Warum sollte man also eine halbautomatische Waffe nutzen, bringt ja nichts? Ich habe heute mal mit der STG 44 und einer SMG gespielt und die sind ja so einfach in der Handhabung. Das nennen viele also anspruchsvoller als Battlefield 1? Also durch das Visier gucken und drauf halten oder aus der Hüfte feuern und drauf halten, da ist jetzt kein großer Unterschied im Anspruch, meiner Meinung nach. Der einzige, der wirklich ein wenig Rückstoß hat, ist der Versorger mit den LMGs, meiner Meinung nach. Aber deshalb sieht man auch kaum Support-Spieler. Ich meine, warum sollte man auch ein LMG spielen, wenn man auf keine Distanz damit irgendeinen Vorteil hat? Schon an der Balance zwischen den einzelnen Klassen und Waffen mangelt es in diesem Spiel. Beinahe überall, wo ich in diesem Spiel hinsehe, sehe ich riesige Baustellen. Und wenn ich dann sehe, dass hier bis Mitte November ein funktionierendes und fertiges Spiel entstehen soll, dann wird mir mulmig. Denn meiner Meinung nach fehlt bei diesem Spiel mindestens noch ein halbes bis ganzes Jahr an Entwicklung. Das Spiel wird also wahrscheinlich trotz der Verschiebung unfertig auf den Markt kommen, das ist meine Prognose. Auch wird die Spielerbasis dieses Mal schon von Beginn an kleiner sein als jemals zuvor und dann auch noch schneller schrumpfen.
  • R3e3n
    1929 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @GlaeschenMaggi ich habe in den letzten Battlefield spielen seit bc2 kaum sniper in close range gesehen. die meisten spielen auf long range. ich weiß von freunden, das sie sniper spielen, weil sie damit 1. "Sniper" (elite) sein wollen und auch sniper duelle mögen 2. weil es aus entfernung sicherer ist und nicht so hektisch und 3. die Rechenleistung nicht für viele FPS ausreicht, um im Nahkampf mithalten zu können.
    Offensive Spieler gibt es doch echt selten. Ich selbst finde sniper in BF4 am besten, aber auch erst nach langem panzerfahren. es ähnelt sich dort ziemlich empfand ich :D (und ich fuhr panzer ohne zoom) da hab ich das M40 mit 4X Scope oder Red Dot gespielt und das offensive ging dort sehr gut. in BF1 empfand ich es von anfang an zu langweilig. viel zu vereinfacht und mit großem zoom komme ich mit keiner Waffe oder Fahrzeug zurecht. Kimme und Korn gingen in BF1 ganz gut. in BFV mit Kimme und Korn genauso und dort geht es auch offensiv damit. vlt versuchst du es mal damit in BFV? :) mit den späteren Upgrades, kann man dann auch schneller die Waffe ziehen usw. denke das offensiv damit auch geht

    Es gibt mehr Flugzeuge Unterwasser, als U-Boote in der Luft.

  • GlaeschenMaggi
    211 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @L4nzusSchw0ngus Das einzige, was ich jetzt mache ist auf eine weitere Beta warten. Und wenn mich das Spiel bis kurz vor release nicht überzeugen kann, dann wird es storniert und fertig. Es macht halt mit keiner Klasse wirklich Spaß zu spielen, es kommt kein Spaß auf. Ein Spiel, das keinen Spaß macht, ist es nicht wert von mir gespielt zu werden. Und den Scout spiele ich auch nur noch auf große Distanz um Gegner zu nerven. Man muss ja die Spielemechaniken ausnutzen, die anderen tun es ja genauso. Aber wenn sich da nicht schleunigst etwas ändert, dann sehe ich für dieses Spiel schwarz, um ehrlich zu sein. Wenn das Spiel so erscheint, dann gebe ich diesem ein paar Monate, bevor es in der Versenkung verschwindet.
  • Bugsh0t
    9 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    • Das Menü zur Ausrüstungsauswahl war noch nie eine Stärke von BF. Mir fehlt das einfache ausklappbare Menü wie im Spawnbildschirm von BF1. Wenn ich dann z.B. die Waffe wechseln will, wird ein neuer Bildscirm dafür eingeblendet. In diesem fehlt aber unten die Leiste, in der ich die Klasse auswählen kann.
    • Alle anderen Squads sind als "privat für Freunde" markiert und ich bin oft alleine im Squad.
    • Grafikbug (Link)
  • R3e3n
    1929 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @GlaeschenMaggi ja seh ich ähnlich. ich habe eigentlich auch kaum spaß an diesem spiel. gebe dem aber ne chance bis zum release. manchmal muss man sich an was neues erst gewöhnen usw. trotzdem sehe ich es aufgrund der ganzen bugs usw sehr kritisch. kann mir kaum vorstellen, dass diese version so auf der gamescom war und auch die alpha hatte kaum bugs. aber so wie es jetzt ist und wieviele leute probleme haben und die wenigen vorbestellungen stornieren wollen, sehe ich auch schwarz. und das Hardline szenario ist nicht so abwägig. es kann eins ehr gutes spiel werden, aber die leute fühlen sich mitlerweile echt verarscht.

    Es gibt mehr Flugzeuge Unterwasser, als U-Boote in der Luft.

  • ccommander81
    416 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Aber wenn man höchstens 60 Schaden mal auf den Körper macht, dann setzt du dich halt nun weit weg von der Flagge an einen halbwegs sicheren Ort und dann schaltest du halt einen nach dem anderen aus. Jetzt wundert man sich, dass die Scouts weit weg campen. Das ist genau das, was ich vorausgesagt habe. Wenn die offensive Spielweise nicht mehr möglich ist, dann werden sie sich weit entfernt auf die Hügel campen. Dies wollte ich jetzt einfach bezüglich der Scout Klasse gesagt haben.
    Ich bin mittlerweile der Auffassung, dass es völlig egal ist, wie gut sich die Sniperklasse in BF-Spielen auch für kurze Distanzen eignet. In BattleField BadCompany 2 beispielsweise, konnte man mit einigen Snipergewehren auf Shortrange richtig gut OneHit-Quickscopen, hatte Equipment, was an forderster Front gut eingesetzt werden konnte und trotzdem waren 95% der Sniper-Spieler irgendwo weit weg auf einem Berg.
    Ich bin absolut bei Dir, dass eine Sniperklasse so ausgelegt werden sollte, dass diese auch auf Short-Range was bewirken kann. Ob das bei BF-V so sein wird, kann man m.E. nach 2-3 Spieltagen nicht beurteilen.
    Wie ist denn der Damge bei einem Headshot? Wenn der 100% ist, ist doch schonmal viel gekonnt. Wenn dann vielelich noch eine Schwere Faustfeuerwaffe dazukommt, die bei einem normalen 60er Treffer OneHit die anderen 40 damage macht, wäre es perfekt (wie BF3 udn 4). Das lässt sich halt in der Beta nicht beurteilen und von daher würde ich da einfach mal abwarten. Hinzu kommt der fehlende AutoHeal. Dieser erhöht ja zusätzlich die Chance, dass man auf Gegner trifft, die nur noch <60 Lebenspunkte haben.

  • Crazy_Bruce29
    112 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Beljiah

    Das mit dem Fliegen ist mir schon in der Closed Alpha aufgefallen.Bin ansich ein leidenschaftlicher flieger aber bei BF 5 kommt da noch nix richtig rüber das ich sagen könnte,fliegen macht spass.Es fühlt sich einfach irgendwie langsam an,irgendwie fühlt sich das so an wenn ich eine kuve fliege als ob ich gleich einschlafe :D .....werde mich am Wochenende mal bisschen intensiver mit dem fliegen beschäftigen.

    Twitch ---> twitch.tv/crazy_bruce29

  • CautionClaymore
    5 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Fearstriker99 schrieb: »
    Danke für das Feedback Jungs (und Mädels!) :)

    Ich verstehe einfach nicht, wieso DICE gerade bei dem Thema Atmosphäre alles so gegen die Wand fährt... mit Absicht :(

    BF1 war was die Atmosphäre anging ein Meilenstein und alles hat gepasst! Die Filter, die Uniformen, die Kommentare der Soldaten... alles wirkte wie aus einem Guss und trug dazu bei, dass man sich wirklich gefühlt hat wie auf dem Schlachtfeld... Nie werde ich den Gänsehautmoment vergessen auf St. Quentin, sobald man die Mühlen erobert hat im Modus Operationen und dann die Trillerpfeife ertönt zum Sturm auf die Checkpoints im Tal und man stürmt den Hügel herunter und sieht nur Dreck, Schlamm, Granatfeuer und Mündungsblitze...

    In BFV spiele ich einfach Charaktere die so aussehen, als könnten Sie in jedem Shooter mitspielen... der voreingestellte Sani der Wehrmacht aus der Beta könnte genauso in BF3,4 oder Far Cry oder Rainbow Six oder sonstwo mitspielen...

    Nach dem ersten Trailer hieß es schon bitte ändert was an der Immersion, nach der Alpha hieß es ändert was und DICE geht einfach 0 darauf ein und zieht diesen Quatsch von wegen alles anpassbar und jeder wie er will weiter durch... es ist aber nicht nur jeder wie er will, es ist eine völlige Entfremdung vom Zweiten Weltkrieg.

    Wenn ich dann gefragt werde: "Papa, wieso hat der Soldat der Wehrmacht eigentlich eine Maske auf?", was soll ich dann meiner Tochter sagen? ;) ^^


    Ich denke das ist ein Esteregg. Wahrscheinlich wegen diesem Dialog oder? ^^


    maske25cam.jpg
  • TickTack121
    65 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    Ich bin absolut bei Dir, dass eine Sniperklasse so ausgelegt werden sollte, dass diese auch auf Short-Range was bewirken kann. Ob das bei BF-V so sein wird, kann man m.E. nach 2-3 Spieltagen nicht beurteilen.
    Wie ist denn der Damge bei einem Headshot? Wenn der 100% ist, ist doch schonmal viel gekonnt. Wenn dann vielelich noch eine Schwere Faustfeuerwaffe dazukommt, die bei einem normalen 60er Treffer OneHit die anderen 40 damage macht, wäre es perfekt (wie BF3 udn 4). Das lässt sich halt in der Beta nicht beurteilen und von daher würde ich da einfach mal abwarten. Hinzu kommt der fehlende AutoHeal. Dieser erhöht ja zusätzlich die Chance, dass man auf Gegner trifft, die nur noch <60 Lebenspunkte haben.

    Das ist meiner Meinung nach das absolut dämlichste in jedem Shooter. Ein Sniper der dich auf 5 Meter anvisiert und quickscopet. Nein danke, wenn dann wie weiter oben erwähnt mit Kimme und Korn, das geht von mir aus. Ansonsten ist der Sniper eben auf Mid bis Long-Range. Ich hatte oben auch geschrieben dass mich Sniper nerven, aber das könnte man ganz einfach mit einem Sniper-Limit von 10 Leuten pro 64er-Team lösen....

    @GlaeschenMaggi das ist genau was ich mir denke. Die Beta bei BF1 war um Meilen besser und das Spiel hatte bei mir schon nicht richtig für Langzeitmotivation gesorgt. Wenn ich da nur an BF3 denke, das hab ich zwar erst in der Premium Edition ewig nach Release gekauft, aber mit diesem Spiel war für mich jeder andere Shooter gestorben.
    BFV spielt sich meiner Meinung nach eher wie ein COD, aber leider nicht wie ein gutes....
  • FreiherrSeymore
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet September 2018
    Warum gibt eigentlich Battlefield sein Alleinstellungsmerkmal auf und schraubt dermaßen die Fahrzeuge zurück?!
    In 4 war es noch ordentlich und fast so gut wie einst zu Desert Combat aber in 1 wurden zB Panzer ein sehr zäher Witz.
    Nun sind in 5 die Dinger wieder nicht nur immer noch viel zu zäh sonder auch quasi nicht vorhanden.
    Es dreht sich fast nur noch um Infantry.
    Zwei Panzer auf den Riesenmaps für 32 Spieler sind einfach traurig. Ausserdem sind sie viel zu stark. Sie müssen schneller, mehr vorhanden und fragiler sein.
  • Crazy_Bruce29
    112 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @FreiherrSeymore

    Tanks sind zu stark?? man kann ein tank sehr schnell down bekommen,in der closed alpha hatte man ja rpg, keine ahnug ob es die in der beta auch gibt? aber hab das selber paar mal erlebt wie schnell man einen tank down kriegen kann vor allem mit der rpg wenn da 2-3 im team von hast geht das sehr schnell

    Twitch ---> twitch.tv/crazy_bruce29

  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mein persönliches Feedback zur offenen Beta in BF V Nr.2

    Extrem schlimm finde ich solche Szenen, wieder an der selben Stelle hinten bei Flagge C, wer ist jetzt der Feind oder Verbündete, solche Szenen hatte ich schon einige male im Spiel.

  • IIIIPsychoIIII
    1 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet September 2018
    Hallo zusammen,
    bin aktuell auch am Beta spielen mit Kumpels, wir werden Alle das Gefühl nicht los, dass die Klassen irgendwie nutzlos sind, gerade Medic und Support...
    Auf den Maps gibt's ja überall Medic und Support Stationen, da rennt sowieso jeder hin und füllt auf, warum dann noch z.B. Support spielen.
    Logo kann ich jemanden ein kleines Support Pack zuschmeißen und der füllt auf, wenn er weit weg ist von der Station ist gerade, aber im Endeffekt ist der Support doch nutzlos irgendwie. Wenn ich selber Ammo brauche und schmeiße ein großes Pack neben mich, leuchtet bei der PC Version "E" auf zum interagieren, dann nimmt er Munition, aber Nades werden gar nicht nachgefüllt oder es dauert ewig.... Warum füllt er nicht automatisch auf, wie früher, warum "E" drücken???

    Ich werde auch das Gefühl nicht los, dass alle Waffen grundlegend zu wenig Ammo dabei haben. LMG ist ratz fatz leer und bei den SMG´s war das ähnlich.

    Auch das dem Tank die Munition ausgeht ist doch irgendwie sinnbefreit oder?

    Bezüglich Medic ist es ja so, dass jeder Wiederbeleben kann, aber irgendwie ist dieser Punkt im Kampf völlig unauffällig gestaltet, man bekommt irgendwie im Kampf nicht mit, wenn einer irgendwo liegt und man den retten könnte, außer man sieht es, dass er zu Boden geht, weil man in der Nähe ist.

    Gut ist, dass man die Taste nur kurz drücken muss und nicht gedrückt halten muss die ganze Zeit.

    Viele rennen einfach vorbei und keiner Belebt aktuell wieder...


    Zum Thema Granaten / C4:

    Die Brandgranate und Explosionsgranate sind genauso ineffektiv wie die Gewehrgranaten. Super schwer damit einen Kill zu kriegen.
    Auch die Auswirkung von C4 auf Gebäude ist nicht wirklich zufriedenstellend.

    Thema Barrikaden bauen:
    Ich finde dieser Punkt wurde im Spiel viel zu wenig erklärt wie das genau geht, nur wenn man es googelt findet man eine Info, Hammer (aber wer hat den Hammer dabei, welche Klasse???) und auf der Map weiße Flächen markiert.
    Das Thema ist zu unklar gestaltet!

    Der Squad Wechsel funktioniert immer noch nicht reibungslos, da gab es gestern immer wieder Probleme, dass man dem Squad nicht beitreten kann.


    Server Diconnected, diesen Fehler hatte ich gestern auch mehrfach, einfach aus dem Spiel rausgeflogen mit der Info "Server disconnected".

    Menuführung im Spiel:
    Logo, man ist BF1 gewohnt, aber muß man unbedingt jedes mal das Rad neu erfinden? Jetzt sucht man sich wieder ewig durchs Menü, um zu wissen wo man was ändern und einstellen kann, warum nicht einfach das "alte" Menü beibehalten und gut?

    Erklärungen der einzelnen Spielmodi:
    Irgendwie auch nirgends deutlich erklärt, was man genau in den Modis machen soll oder wie lange diese Modis gehen, zu unübersichtlich!
    Klar, wenn man spielt bekommt na es schon raus, aber ne kurze Erklärung vorher wäre doch super.


    Ich hoffe Ihr nehmt Euch dieser Punkte an.

    VG

    Update:

    Mir sind jetzt noch ein Paar Bugs aufgefallen, speziell bei Support und der FG 42:

    Sights:
    Bei dem Visir "Sprayed Green - Reflex" zielt man, wenn man das Visir benutzt automatisch viel zu hoch, obwohl man mit dem Kreuz genau auf den Kopf zielt, das passt nicht.

    Visir "Night Ops -AA" stimmt hinten und vorne nicht von der Größe des Visirs auf der Waffe, damit kann man auf nichts vernünftig zielen.

    Spielerbalance auf dem Server:

    Das Thema mit der Autobalance auf den Servern scheint genauso seltsam weiter zu gehen, wie bei BF1.
    Die Autobalance sollte viel häufiger ins Spiel eingreifen, das muss besser werden, dass das nicht so ein Drama wird, wie in BF1.

    Zum Thema V1, der spezielle Tank usw:
    Das Thema wird nirgends im Spiel erklärt, wenn man das nicht im Chat mitbekommt oder googelt weiß man es nicht.

    Grand Operations:

    Der Mod ist richtig gut geworden, ein geiler Mix aus verschiedenen Gamemods - sehr cool.

    Revive:

    Es juckt nur sehr wenige, ob da ein Kamerad rumliegt und man den reviven könnte, das Thema solltet ihr attraktiver machen, damit die Spieler sich drum kümmern.

    Sniper:

    Ich habe das Gefühl das die Sniper überhand nehmen in BF 5, die sind dermaßen nutzlos, wenn die nur rumliegen und campen und sich nicht um die Objekte kümmern, das geht echt auf die Nerven solche Leute. Wie soll man was erreichen, wenn man 3 Sniper im Squad hat, die nur campen????
    Vielleicht sollte man ein Sniper Limit pro Server einführen?

    VG


    Post edited by IIIIPsychoIIII on
  • FairFightIsNice
    757 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Futzi61 schrieb: »
    Mein persönliches Feedback zur offenen Beta in BF V Nr.2

    Extrem schlimm finde ich solche Szenen, wieder an der selben Stelle hinten bei Flagge C, wer ist jetzt der Feind oder Verbündete, solche Szenen hatte ich schon einige male im Spiel.


    Die ohne blauen Marker überm Kopf..

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Bugsh0t
    9 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    • Bis jetzt waren noch mehr Sniper unterwegs als üblicher Weise in anderen Battlefield-Spielen. Ich bin für ein Sniper-Limit auf den offiziellen Servern.
    • VSync ist jetzt jetzt unter dem Regler für die verschiedenen Grafik-Presets. Ich finde das umständlich, weil ich die Presets benutzen, aber VSync deaktivieren will, da ich FreeSync verwende.
    • Zwei automatische Grafik-Presets für hohe Qualität und niedrige Latenz anzubieten ist eine tolle Idee, bei letzterem wird bei mir aber alles auf niedrig gestellt, obwohl der Rechner ohne Probleme auf hoch nie unter 60 FPS fällt. Da muss noch gefeilt werden. An sich halte ich möglichst gute automatische Einstellungen für wichtig, da nicht jeder Spieler Tuning Guides lesen und Benchmarks machen kann/ will. Wenn das automatisch funktionierte, würde es die Zugänglichkeit sehr erhöhen.
  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Vielen Danke für das löschen von meinem Feedback Nr.1

    Wieder mal Typisch hier im Forum, Ehrlichkeit sieht aber ganz anderst aus!
  • BF5
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Kurzes Feedback zu mehreren Stunden BF5 beta, bis jetzt eine Enttäuschung, Grafik und In Game Sound schlecht, es fühlt sich nicht wie ein Weltkriegsshooter an, Granaten fühlen sich an wie Knallfrösche zu Silvester. Da denke ich jedoch das bis November daran gearbeitet wird. Zum eigentliche Gameplay, lange Wartezeit durch Respawnen, zudem wird man zu 80% nicht wiederbelebt, wiederbelebungszeiten als Nicht Sani eine gefühlte Ewigkeit, man wird abgesnipert, und man kriegt nicht mit von wo, erinnert an Hardcore Modus, zudem das Spottingsystem fragwürdig, eine Stelle X Markieren, wo eh keiner drauf achtet, zudem hebt sich dies nicht richtig ab, Gegner zu erkennen empfinde ich als deutlich schwieriger, zudem irrt man an den zu Grössen Fahnen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!