[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 12. April
    knoedel2 schrieb: »
    Ich bin nach wievor der Meinung das dieser Artilerie, V1 was auch immer in den Squad Belohnungen nichts verloren hat. Das ist eben auch nur ne Möglichkeit für den Squadleader easy kills zu farmen und genau aus dem Grund warten 90% der Squadleader auf die Arti anstand die anderen sinnvollen Belohunungen zu wählen die auch dem ganzen Squad helfen.
    Und ja BF war immer auch von Toden geprägt gegen die man nichts oder wenig machen kann. Das gehört eben zum "Schlachtfeld" Feeling dazu. Aber die Behemots aus Bf1 und jetzt diese sinnlosen Squadbelohnungen sind da einfach zu viel des guten.

    Ist wie immer: Das Spiel kann ja nichts dafür, wenn die Spieler ohne nachzudenken spielen. Ist das gleiche wie das gejammere über den Modus "Sturmangriff". Nur weil man nicht versteht, dass man die Transportfahrzeuge nutzen muss, ist der Modus nicht schlecht.

    Auch Tode durch die V1 sind vermeidbar. Wenn die Ankündigung zu einer V1 kommt und man mitten auf einer hart umkämpften Flagge steht, kann man sich das Ergebnis schon denken.
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 12. April
    knoedel2 schrieb: »
    Ja Punkte bekommt man dafür. Geschenkt. Dann sollte man wenigstens noch ein assist zählt als kill dazu bekommen. Ich bin kein k/d geier, aber schlussendlich kannst auf die paar Punkte auch *pfui*.
    Die Fahrzeuge bringen da viel mehr und davon haben schlussendlich auch die Squadmitglieder was und nicht nur der Leader der nachher noch nen schönen Multikill farmen kann.
    Ich bin einfach kein Fan von diesen no skill-kill dingern. Und wenn Überhaupt sollte die dann nur ein Squad bekommen das wirklich gut war. Stand jetzt bekommt die Punkte dafür jedes Squad locker zusammen. Und das sorgt auch dafür, dass es gegen Ende des Spiels nur noch so regnet.

    Joar sehe ich ähnlich. Ich würde es so gestalten, dass man ein objective eingenommen haben muss, um diese v1 oder die arti vor Ort anzufordern. Das Squad, dass es anfordert, bekommt es dann freigeschaltet und kann es dann einmal nach belieben nutzen und das maximal einmal pro sqaud und runde.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Dr_Tatwaffel
    3317 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 12. April
    Klar ist so eine M-Pak Hammer und liefert mehr PPM und KPM als eine V1 oder Arty. Aber für so eine M-Pak brauchst auch ein Squad was zusammen spielt - Ein Fahrer dem Kills und Punkte egal sind und der die 2 Schützen effektiv positioniert. Und eben 2 Schützen die dem Fahrer vertrauen. Und wenn du das eh hast, dann kannst auch dem Leader als Squad die paar Kills lassen, die er mal mit einer V1 oder Arty erzielt.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die pak bedient man am besten alleine und nutzt sein Squad, welches dort spawnen und flankieren kann, während man feuerunterstützung gibt.
    Vollbesetzt ist es zwar stark, aber Verschwendung von inf.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • knoedel2
    629 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    knoedel2 schrieb: »
    Ich bin nach wievor der Meinung das dieser Artilerie, V1 was auch immer in den Squad Belohnungen nichts verloren hat. Das ist eben auch nur ne Möglichkeit für den Squadleader easy kills zu farmen und genau aus dem Grund warten 90% der Squadleader auf die Arti anstand die anderen sinnvollen Belohunungen zu wählen die auch dem ganzen Squad helfen.
    Und ja BF war immer auch von Toden geprägt gegen die man nichts oder wenig machen kann. Das gehört eben zum "Schlachtfeld" Feeling dazu. Aber die Behemots aus Bf1 und jetzt diese sinnlosen Squadbelohnungen sind da einfach zu viel des guten.

    Ist wie immer: Das Spiel kann ja nichts dafür, wenn die Spieler ohne nachzudenken spielen. Ist das gleiche wie das gejammere über den Modus "Sturmangriff". Nur weil man nicht versteht, dass man die Transportfahrzeuge nutzen muss, ist der Modus nicht schlecht.

    Auch Tode durch die V1 sind vermeidbar. Wenn die Ankündigung zu einer V1 kommt und man mitten auf einer hart umkämpften Flagge steht, kann man sich das Ergebnis schon denken.

    Das ist natürlich richtig. Ist eben die Frage in wie weit man sowas nicht vorher planen kann. Das der 0815 Random Squadleader eben auf die Arti sparen wird, weils die K/D pusht, die für 80% der Spieler eh das wichtigste ist, hätte man sich auch vorher denken können.
    Natürlich sollte man dann deswegen keine Modus streichen weil Leute den nicht kapieren. Aber mit der Arti ist das eben was anderes, völlig unabhängig davon ob die nun zu den Squad belohnungen passt oder nicht, will ich solche Sachen einfach nicht im Spiel haben. Wie gesagt in BF herrscht immer ein gewisses "Ungewicht". Jemand er nen Panzer hat, ist damit halt im Prinzip dem einzelnen Infanterist überlegen. Das gehört halt zu BF. Aber diese -aus sicherer Deckung ohne wirklich was zu tun nen Multikill abfarmen Gagdets- braucht kein Mensch.
  • FlyingSaesch
    1930 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Also das Artilleriefeuer macht schon mal keine Multikills und ist eher dazu da, um Spieler aus ihrer Deckung zu holen, bzw. diese zu zerstören. Ich find‘ die taktischen Einsatzmöglichkeiten wunderbar. Außerdem wird so der lästige V1-Spam zum Rundenende vermieden.
  • Taikato
    2494 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 12. April
    [Moderationsdiskussion entfernt / die Moderation]
    - - - - - - -
    F4VOR4 schrieb: »

    es frustet einfach nur und bringt einen auf die Palme ... wie gesagt so einen schlechte support war ich von EA nicht gewohnt das ging schon mal besser...

    nebenbei wäre es DICE echt ratsam ein CTE Programm ins leben zu rufen um fruehzeitig "Ehrenamtlich" fehler und bugs zu finden damit DICE bescheid weis oder wie siehst du das @Taikato bzw. die anderen Spieler der BF: V Base ?

    zu einem CTE programm würde ich nein sagen. weil dort zu viele fraktionen ihre interessen in form von solo-/clanplayer, spielstile -/richtungen, individuelle wahrnehmungen von ''OP'' ... usw. zur geltung kommen. jeder will halt für sein süppchen den idealen ''teller'' bekommen
    - - - - - -

    des weiteren ist die personelle resorce bei DICE auch nicht mit unendlichen mitarbeitern verfügbar. 350 entlassungen bei EA die nicht zu DICE abgeordnet werden können, seit mitte 2018 wird bereits am neuen BF 6 gearbeitete, BF 5 und FS sind immer noch in der bearbeitung/verbesserung und und und. DICE hat derzeit noch zu viele baustellen abzudecken.
    ebenso kommen mit fortschreitenden spielen und ansprüchen an diese, probleme bei der Frostbite-Engine auf (siehe zb. Anthem).
    - - - - - - -
    jetzt erscheinen die mirkotransaktionen und es gibt auch wieder XP Booster wo in kapitel rang sowie den waffen-/klassenrang schneller gelevelt werden kann. aber der simple,
    allgemeine soldaten rang .... da kommt von EA/DICE keinerlei kommuniktion zustande, kein feedback zur community und der masse würde schon eine kleine anhebung reichen.
    - - - - - - -

    Jeff Braddock hatte ende märz angedeutet, dass DICE wohl intern an etwas arbeitet, zu dem er selbst aber aktuell nichts an informationen mitteilen kann. nach einer simplen erhöhung der ränge klingt dies nicht. eine reine erhöhung der ränge um das doppelte würde vermutlich nicht solange dauern und war in vorherigen BF teilen auch nie eines der größes probleme gewesen.
    hier kommt wieder so ein super, dupper, cromlackierte innovation daher, nach der keiner verklangt hat.
    - - - - - - -

    und das ist das problem bei EA/DICE. die mehrheit möchte eine einfache rang erhöhung, content, maps, bugs beseitigen, netcode in griff bekommen und das spiel flüssig am laufen halten. einfache, überschaubare wünsche. aber anscheinend kann DICE nicht mehr auf die community hören, das DICE diese ja kennt.
    - - - - - - -
    der user möchte ein gutes, saftiges, großes steak und er bekommt, einen optisch gut aussehenden teller, mit vielen kleinen fleischkreationen, der verschiedensten geschmacksrichtungen, aus der molekularküche vorgesetzt.




    Post edited by Ourumov13 on

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • SpotGhot
    288 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich liebe die Artillerie und V1 ich sammle nur die Punkte um genau diese Sachen anzufordern weil es einfach Episch aussieht die Kills sind mir egal mittlerweile bekommt man höchstens nur noch 1 bis 3 kills weil die meisten Spieler bescheid wissen wo die Rakete einschlägt ;) aber dennoch die Explosion, der Rauch und die Geräusche einfach Phänomenal :).

    nebenbei es ist nur ein spiel man sollte sich im spiel nicht immer auf das Gewinnen Konzentrieren sondern auf den spaß Faktor :* , die K/D geht mir z.B. seit BF1 total am **pfui** vorbei. :dizzy:
    Aktiv seit 2002 ich weis was Battlefield ist und wie es sein sollte ! - Spiele seit BF1942 bis Jetzt zurzeit.
  • Dr_Tatwaffel
    3317 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 12. April
    R3e3n schrieb: »
    Die pak bedient man am besten alleine und nutzt sein Squad, welches dort spawnen und flankieren kann, während man feuerunterstützung gibt.
    Vollbesetzt ist es zwar stark, aber Verschwendung von inf.

    Du kannst mit der M-PaK massiv gegen Flaggen und feindliche Stellungen vorgehen und in Verbindung mit einem Aufklärer als Flankenschutz ist das Teil vollbesetzt bombe. Zudem unendlich Muni, mit der man über die gesamte Map feuern kann.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Also das Artilleriefeuer macht schon mal keine Multikills und ist eher dazu da, um Spieler aus ihrer Deckung zu holen, bzw. diese zu zerstören. Ich find‘ die taktischen Einsatzmöglichkeiten wunderbar. Außerdem wird so der lästige V1-Spam zum Rundenende vermieden.

    natürlich macht sie multikills. ich hab auch schon mit dem Rauch Arti Strike multikill gemacht.
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    Die pak bedient man am besten alleine und nutzt sein Squad, welches dort spawnen und flankieren kann, während man feuerunterstützung gibt.
    Vollbesetzt ist es zwar stark, aber Verschwendung von inf.

    Du kannst mit der M-PaK massiv gegen Flaggen und feindliche Stellungen vorgehen und in Verbindung mit einem Aufklärer als Flankenschutz ist das Teil vollbesetzt bombe. Zudem unendlich Muni, mit der man über die gesamte Map feuern kann.

    ja das kann man wie gesagt so machen, aber ich sehe die stärke in einer halbstationären position mit einem trupp zum flankieren. Zu Aggressives vorgehen mit voller besetzung führt oft zu schnellen sqaudwipes des eigenen sqauds :D
    die Pak in einer Midrange position an einer flanke, wo der trupp dann zufuß ungesehen flankieren kann, währen die pak entweder die flanke frei schießt oder auch die gegner ablenkt, sorgt für ein schnelles einnehmen der objectives. zumindest in anderen Modi, als Eroberung. Auf Eroberung, um schnell an die gegnerischen Backflags zu kommen und dort für unruhe zu sorgen, ist deine Sichtweise dann besser geeignet.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Dr_Tatwaffel
    3317 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 12. April
    R3e3n schrieb: »

    ja das kann man wie gesagt so machen, aber ich sehe die stärke in einer halbstationären position mit einem trupp zum flankieren. Zu Aggressives vorgehen mit voller besetzung führt oft zu schnellen sqaudwipes des eigenen sqauds :D
    die Pak in einer Midrange position an einer flanke, wo der trupp dann zufuß ungesehen flankieren kann, währen die pak entweder die flanke frei schießt oder auch die gegner ablenkt, sorgt für ein schnelles einnehmen der objectives. zumindest in anderen Modi, als Eroberung. Auf Eroberung, um schnell an die gegnerischen Backflags zu kommen und dort für unruhe zu sorgen, ist deine Sichtweise dann besser geeignet.

    Solang ich am Steuer sitze, passiert auch nix :D

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    R3e3n schrieb: »

    ja das kann man wie gesagt so machen, aber ich sehe die stärke in einer halbstationären position mit einem trupp zum flankieren. Zu Aggressives vorgehen mit voller besetzung führt oft zu schnellen sqaudwipes des eigenen sqauds :D
    die Pak in einer Midrange position an einer flanke, wo der trupp dann zufuß ungesehen flankieren kann, währen die pak entweder die flanke frei schießt oder auch die gegner ablenkt, sorgt für ein schnelles einnehmen der objectives. zumindest in anderen Modi, als Eroberung. Auf Eroberung, um schnell an die gegnerischen Backflags zu kommen und dort für unruhe zu sorgen, ist deine Sichtweise dann besser geeignet.

    Solang ich am Steuer sitze, passiert auch nix :D

    nächstes mal mit ts und absprache? :)

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Dr_Tatwaffel
    3317 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    R3e3n schrieb: »
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    R3e3n schrieb: »

    ja das kann man wie gesagt so machen, aber ich sehe die stärke in einer halbstationären position mit einem trupp zum flankieren. Zu Aggressives vorgehen mit voller besetzung führt oft zu schnellen sqaudwipes des eigenen sqauds :D
    die Pak in einer Midrange position an einer flanke, wo der trupp dann zufuß ungesehen flankieren kann, währen die pak entweder die flanke frei schießt oder auch die gegner ablenkt, sorgt für ein schnelles einnehmen der objectives. zumindest in anderen Modi, als Eroberung. Auf Eroberung, um schnell an die gegnerischen Backflags zu kommen und dort für unruhe zu sorgen, ist deine Sichtweise dann besser geeignet.

    Solang ich am Steuer sitze, passiert auch nix :D

    nächstes mal mit ts und absprache? :)

    Gerne doch, ohne ist es eh frustrierend. Ihr wart dann aber auf der nächsten Map auf einmal weg und ab da rollten wir die Welle :pirate:

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • MacTurdy
    243 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Dr_Tatwaffel dich sieht man inzwischen auch hin und wieder mal beim Spielen. In Battlefield 1 kam das nie vor :)
  • Kettla
    63 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Klar ist so eine M-Pak Hammer und liefert mehr PPM und KPM als eine V1 oder Arty. Aber für so eine M-Pak brauchst auch ein Squad was zusammen spielt - Ein Fahrer dem Kills und Punkte egal sind und der die 2 Schützen effektiv positioniert. Und eben 2 Schützen die dem Fahrer vertrauen. Und wenn du das eh hast, dann kannst auch dem Leader als Squad die paar Kills lassen, die er mal mit einer V1 oder Arty erzielt.

    Ich würde gerne sehen, dass auch der Fahrer seine Punkte bekommt.

    Der Fahrer sollte meiner Meinung nach immer an jeglichen Kills beteiligt sein (ähnlich Trupp-Kill-Hilfen oder Assists).
    Das gleiche sollte dann auch für andere Fahrzeuge gelten. 2 oder 3 Leute im Panzer bilden schließlich automatisch ein Panzertrupp etc.

    Wer benutzt eigentlich die V1? Das ist doch Verschwendung von Anforderungspunkten.

    Ich fordere alle 20(?) Sekunden (Ausnahmen bestätigen die Regel) den Nachschubbehälter.
    Das gibt pro Anforderung immer 50 Punkte für den gesamten Trupp. Ich generiere so also für meinen Trupp locker über 1000 Extra-Punkte.
    Mit der V1 dagegen würde der Trupp mit billigen 50 Extra-Punkten abgespeist. Das könnte u. würde ich meinem Trupp nicht antun. Zumal der Nachschubbehälter auch für das gesamte Team zugänglich ist. Ich schmeiße die Dinger also überall rum - am besten an Hot Spots.
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    R3e3n schrieb: »

    ja das kann man wie gesagt so machen, aber ich sehe die stärke in einer halbstationären position mit einem trupp zum flankieren. Zu Aggressives vorgehen mit voller besetzung führt oft zu schnellen sqaudwipes des eigenen sqauds :D
    die Pak in einer Midrange position an einer flanke, wo der trupp dann zufuß ungesehen flankieren kann, währen die pak entweder die flanke frei schießt oder auch die gegner ablenkt, sorgt für ein schnelles einnehmen der objectives. zumindest in anderen Modi, als Eroberung. Auf Eroberung, um schnell an die gegnerischen Backflags zu kommen und dort für unruhe zu sorgen, ist deine Sichtweise dann besser geeignet.

    Solang ich am Steuer sitze, passiert auch nix :D

    nächstes mal mit ts und absprache? :)

    Gerne doch, ohne ist es eh frustrierend. Ihr wart dann aber auf der nächsten Map auf einmal weg und ab da rollten wir die Welle :pirate:

    ja gab disconnects und probleme beim neuanmelden. ich komm sonst heute abend mal wieder vorbei.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • OberstLanda
    160 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    die server laufen nicht konstant.an falscher stelle geld gespart
  • Anthraxxes
    269 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Was soll ich sagen, habe mich jetzt mal bis Level 30 gegurkt und die Maps machen schon keinen Spaß mehr. Objective spielen und Flaggen holen ist vollkommen sinnbefreit, da mehr Blaue wie sonst keinen Plan vom Spielziel haben. Der Gegner höhnt, daß man doch selber Schuld sei wenn man sich erschiessen lässt.
    Die Spielentwickler kapieren es tatsächlich nicht, daß man den ganzen Markt nicht in einem Spiel abdecken kann. Ich will jedenfalls den Spaß von früher zurück, aber keine frustrierenden Spielelemente nur damit jemand anderes auf meine Kosten sein Spielerlebnis erhält.
    Vorherrschaft ist nicht mehr da. Wir sind heimatlos, wir wurden vergessen. Es ist kalt hier draussen vor der Tür.
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Anthraxxes schrieb: »
    Was soll ich sagen, habe mich jetzt mal bis Level 30 gegurkt und die Maps machen schon keinen Spaß mehr. Objective spielen und Flaggen holen ist vollkommen sinnbefreit, da mehr Blaue wie sonst keinen Plan vom Spielziel haben. Der Gegner höhnt, daß man doch selber Schuld sei wenn man sich erschiessen lässt.
    Die Spielentwickler kapieren es tatsächlich nicht, daß man den ganzen Markt nicht in einem Spiel abdecken kann. Ich will jedenfalls den Spaß von früher zurück, aber keine frustrierenden Spielelemente nur damit jemand anderes auf meine Kosten sein Spielerlebnis erhält.

    das, was du beschreibst, sieht man doch seit mehreren jahren und nicht erst seit BFV. ich mecker auch über gewisse dinge, aber trotzdem bin ich der meinung, das man mit dieser spielereihe im MP shooter bereich immernoch viel spaß haben kann. man darf bloß nicht versuchen alles alleine zu schaffen oder alleine zu spielen. gewinnen kann man auch ohne gute blaue, es ist nur viel schwieriger geworden und man benötigt viel taktik. wie früher eigentlich auch schon.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Anthraxxes
    269 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich bin ja nicht alleine, habe gute und sehr erfahrene Leute um mich herum.
    Aber ich brauche Bewegung, bin als Kampfsani oder Sturmsoldat immer vorne mit dabei. Hinterm Sqad auf einen Einsatz warten oder alleine zu spielen ist mir zuwider. Allen voran geht es mir wieder um die Sniper, eine Klasse die ich nicht akzeptiere und daher auch nicht spiele. Altes Thema von mir, das ich hier solange wiederhole wie ich atme: gebt den Snipern ihre eigenen Server, ihr eigenes Spiel haben sie schon. Die aktuellen Karten sind ja alle perfekt für Sniper ausgelegt, mir fehlen ein paar engere Karten wie wir sie noch in BF1 hatten.
    Ich möchte mal wieder einen Shooter spielen in dem es Mann gegen Mann geht, Auge in Auge, ein Reaktionspiel. Der Schnellere oder Clevere gewinnt, nicht der der sich mit Sicherheitsabstand einen von der Palme wedelt.
    Vorherrschaft ist nicht mehr da. Wir sind heimatlos, wir wurden vergessen. Es ist kalt hier draussen vor der Tür.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!