Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Skav-552
    6561 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    @Firefox-xGERx-
    Zufall ist ein Mangel an Information und/oder Verständnis
    Der Bomber fliegt nicht Planlos durch die Gegend, er wirft seine bomben nicht ohne Ziel
    Du wählst deine Bewaffnung nicht zufällig, du spawnst nicht zufällig
    Es ist kein Zufall, dass du der Infanterie angehörst
    Die Change zu überleben ist also nie Null je nachdem welche Entscheidung ich treffe hat es Auswirkungen darauf ob ich überlebe
    je besser ich voraussehen kann was passiert, desto besser stehen meine Changen
    Also so ohne Zufall hat eine meiner Entscheidungen dazu geführt, das ich tot bin

    Wow bist du weise.....Bitte hör auf so eine Gülle zu quatschen. Ich verstehe grundsätzlich was du meinst. Trotzdem solltest du bedenken, dass es sich um ein Spiel mit Zielen handelt. Ich kann mich auch die ganze Zeit an den Rand der Map legen, dann werde ich nicht weggebombt. Fakt ist die Bomber dominieren Aktuelle in den Operations und in Durchbruch jede Runde und man hat kaum effektive Möglichkeiten etwas dagegen zu unternehmen.

    kaum Möglichkeiten zu haben beideutet nicht, keine zu haben :P
    Weist du, was vielleicht ein wichtiger Punkt in dem Gespräch wäre, die Frage ob ich was dagegen habe, das die Bomber genervt werden
    Beim Medic das selbe, es gibt zwei lager, das eine das unbedingt eine Änderung will und das andere mit denen die klar kommen
    Was soll es so jemanden denn bitte stören, dass Dinge geändert werden einzig das Übertreiben geht mir auf die nerven
    ihr tut so als könnte niemand mehr spielen, nur weil da mal ein Bomber ist und beim Medic wird dann erzählt, das man
    gegen niemanden gewinnen kann
    Sorry aber ich kann mit einem Bomber am Himmel immer noch super spielen und als Medic fühle ich mich nicht Changenlos



    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • ZumZin
    52 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    In BF1 war es ja schon eine Katastrophe. Verstehe nicht, wo das Problem ist, nach jeder Runde einfach das stärkste Squad des Gewinnerteams mit dem schwächsten Squad des Verlierteams zu tauschen - auch auf die Gefahr hin, das Spieler im Anschluss runtergehen. Das wäre wenigstens mal ein vernünftiges Balancing.

    Die Antwort liegt bei K/D. Die K/D ist eine Religion bei BF. Die die sehr gut spielen, legen halt viel Wert darauf. Sie wären alles andere als begeistert, bei Loser-Team zu landen, die eventuell ihr K/D schädigen könnten. Da wäre das Geschimpfe groß ala "diese Loser verderben mir alles". Solche Sprüch liest man ja hier schon.

    Das selbe mit irgendwas zu limitieren. Was für einen ein Limit sein kann, ist für einen anderen Unspielbar. Es gibt bereits offiziell eine Funktion die eine oder andere Waffe oder eine Klasse spezialisiert. Es wird eine Funktion geboten sich als Sniper auszubauen und darauf den Schwerpunkt zu legen. Jetzt stellt mal euch vor, was würde ein Sniper-Limit für einen Sniperspezialisten bedeuten? Genau, BF wäre für ihn praktisch unspielbar. Weil er nur mit viel Glück ins Spiel kommen würde. Daher etwas zu limitieren ist nicht realistisch, wenn dann, dann abschwächen.
  • Frontenstuermer
    16 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    @Firefox-xGERx-
    Zufall ist ein Mangel an Information und/oder Verständnis
    Der Bomber fliegt nicht Planlos durch die Gegend, er wirft seine bomben nicht ohne Ziel
    Du wählst deine Bewaffnung nicht zufällig, du spawnst nicht zufällig
    Es ist kein Zufall, dass du der Infanterie angehörst
    Die Change zu überleben ist also nie Null je nachdem welche Entscheidung ich treffe hat es Auswirkungen darauf ob ich überlebe
    je besser ich voraussehen kann was passiert, desto besser stehen meine Changen
    Also so ohne Zufall hat eine meiner Entscheidungen dazu geführt, das ich tot bin

    Wow bist du weise.....Bitte hör auf so eine Gülle zu quatschen. Ich verstehe grundsätzlich was du meinst. Trotzdem solltest du bedenken, dass es sich um ein Spiel mit Zielen handelt. Ich kann mich auch die ganze Zeit an den Rand der Map legen, dann werde ich nicht weggebombt. Fakt ist die Bomber dominieren Aktuelle in den Operations und in Durchbruch jede Runde und man hat kaum effektive Möglichkeiten etwas dagegen zu unternehmen.

    kaum Möglichkeiten zu haben beideutet nicht, keine zu haben :P
    Weist du, was vielleicht ein wichtiger Punkt in dem Gespräch wäre, die Frage ob ich was dagegen habe, das die Bomber genervt werden
    Beim Medic das selbe, es gibt zwei lager, das eine das unbedingt eine Änderung will und das andere mit denen die klar kommen
    Was soll es so jemanden denn bitte stören, dass Dinge geändert werden einzig das Übertreiben geht mir auf die nerven
    ihr tut so als könnte niemand mehr spielen, nur weil da mal ein Bomber ist und beim Medic wird dann erzählt, das man
    gegen niemanden gewinnen kann
    Sorry aber ich kann mit einem Bomber am Himmel immer noch super spielen und als Medic fühle ich mich nicht Changenlos



    Also um es mal ein wenig zu korrigieren.
    Die Sani Waffe ist auch aus meiner Sicht einfach schwach im Vergleich zu den anderen.
    Diese Sumi Waffe braucht man kaum nehmen, mit dem Rückstoß ballerst eine vertikale Lochung in die Wand.
    Sniper lasse ich eh außen vor mit seinen Ranged Waffen.
    Wenn beide zeitgleich treffen und schiessen, so bin ich mir extrem sicher, wird dir ein Sturmsoldat mit seiner STG44 den Kopf wegpusten, gleiches mit ner 1907 oder G44 oder der Versorger mit seinen Waffen.

    Es gibt genug Maps, da hat ist man aus meiner Sicht im Nachteil mit so einer Erbenpistole.
    Wenn ich sehe wie leicht es ist Kills mit dem Stumsoldat zu machen und den Waffen und dann im Vergleich zu dem Sani.
    Da sollte es zumindest eine bessere Option als Waffe geben und nicht nur Erbenpistolen.
    In BF1 habe ich mich über diese halbe Sniperwaffen gefreut.
    War wenigstens etwas was noch genau ist und wo man nur schnell genau beim Einzelfeuer drücken müssten.
    Hier spiele ich Sani nur noch in Maps wo es sehr eng ist und man dann eine bessere Chance hat.

    Maps wie Flughafen etc. sind schon nicht lustig.

    Das ist für mich eine Schwachstelle.
    Das mit den Bombern ist manchmal hart, da jedoch level ich mir gerade meine Jäger hoch und habe oft meinen Spaß mit ihnen, nicht immer aber oft.
  • Lordex23
    703 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das selbe mit irgendwas zu limitieren. Was für einen ein Limit sein kann, ist für einen anderen Unspielbar. Es gibt bereits offiziell eine Funktion die eine oder andere Waffe oder eine Klasse spezialisiert. Es wird eine Funktion geboten sich als Sniper auszubauen und darauf den Schwerpunkt zu legen. Jetzt stellt mal euch vor, was würde ein Sniper-Limit für einen Sniperspezialisten bedeuten? Genau, BF wäre für ihn praktisch unspielbar. Weil er nur mit viel Glück ins Spiel kommen würde. Daher etwas zu limitieren ist nicht realistisch, wenn dann, dann abschwächen.

    Ach aber Fahrzeuge zu limitieren wo man auch Glück brauch um mal eins zu bekommen, das ist natürlich in Ordnung...
  • sheriff_l0b0
    30 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Am besten finde ich das ganze Geheule von den Snipern und Panzerfahrern. EA / Dice hatte diese in den anderen Teilen ja richtig verwöhnt und jetzt von der Sniper bzw. Panzer nicht mehr die 48:2 K/D hergibt ist das Geschrei groß... Dann spielt doch halt wieder BF1 und ruiniert dort das Gameplay.
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Firefox-xGERx- komisch, ich sehe selten mehrere bomber gleichzeitig in der luft lange überleben. und selbst ein jäger kann gegen 1 flak bestehen und den flakschützen abschießen. probleme hat der jäger nur, wenn der gegner 2 flugzeuge gleichzeit oder flugzeug + flak oder flaktank gegen einen benutzt. wenn man aber gut angreift, kann man auch 2 flugzeuge schnell hintereinander down bekommen. überlebt man vlt nicht immer. geht aber. und das sogar ohne mates im ts. soblad man abe rmates im ts hat und einer ne flak nutzen kann und man selbst nen jäger fliegt, ist es easy die lufthoheit zu bekommen. wenn der gegner das selbst macht, dann hilft nur noch teamspiel gegen deren teamspiel. so ist das spiel aufgebaut. und ich bin kein "krasser" pilot und bekomme das hin.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Frontenstuermer
    16 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    @Firefox-xGERx- komisch, ich sehe selten mehrere bomber gleichzeitig in der luft lange überleben. und selbst ein jäger kann gegen 1 flak bestehen und den flakschützen abschießen. probleme hat der jäger nur, wenn der gegner 2 flugzeuge gleichzeit oder flugzeug + flak oder flaktank gegen einen benutzt. wenn man aber gut angreift, kann man auch 2 flugzeuge schnell hintereinander down bekommen. überlebt man vlt nicht immer. geht aber. und das sogar ohne mates im ts. soblad man abe rmates im ts hat und einer ne flak nutzen kann und man selbst nen jäger fliegt, ist es easy die lufthoheit zu bekommen. wenn der gegner das selbst macht, dann hilft nur noch teamspiel gegen deren teamspiel. so ist das spiel aufgebaut. und ich bin kein "krasser" pilot und bekomme das hin.

    Ich schon.
    Es gibt irgendwie mittlerweile selten Kämpfe die extrem knapp sind wie ich sie am Anfang hatte(mal 6:0 oder 0:2).
    Hier habe ich es schon erlebt, dass man 0:342 verliert oder höher oder ein tick niedriger.
    Weiterhin habe ich auch schon mehrere bomber des Gegners in der Luft gesehen und wenn du gerade der einzige Jäger in der Luft bist
    ist das nicht witzig.
    Alles ausgiebig erlebt.
    Dann sind auf einmal auf dir drauf zuzüglich teils Bodenflak und dann wars das.
    Das Spielniveau ist halt extrem unterschiedlich und das merkt man.

    Ich bin kein Spieler der einfach abhaut, wenn es quasi besch-......n läuft, ich versuche dann eher als Sani noch was zu retten, aber ist halt schwer.
  • Firefox-xGERx-
    683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    R3e3n schrieb: »
    @Firefox-xGERx- komisch, ich sehe selten mehrere bomber gleichzeitig in der luft lange überleben. und selbst ein jäger kann gegen 1 flak bestehen und den flakschützen abschießen. probleme hat der jäger nur, wenn der gegner 2 flugzeuge gleichzeit oder flugzeug + flak oder flaktank gegen einen benutzt. wenn man aber gut angreift, kann man auch 2 flugzeuge schnell hintereinander down bekommen. überlebt man vlt nicht immer. geht aber. und das sogar ohne mates im ts. soblad man abe rmates im ts hat und einer ne flak nutzen kann und man selbst nen jäger fliegt, ist es easy die lufthoheit zu bekommen. wenn der gegner das selbst macht, dann hilft nur noch teamspiel gegen deren teamspiel. so ist das spiel aufgebaut. und ich bin kein "krasser" pilot und bekomme das hin.


    Also ich habe ca. die ersten 10h auch nahezu keine Bomber gesehen die irgendwas getötet haben. Danach wurde es extrem häufig und nun hat man wirklich jede Runde im Durchbruch Modus Bomber. Eben auf Narvik einen Bomber mit der Flak von diesem Silo beschossen. Der Bomber hat nach 2x schießen bis Überhitzung, ganze 39 Schaden bekommen. Also noch viel weniger als ich ein paar posts zuvor geschrieben habe. Vermutlich hatte er die Rumpfverstärkung. Das erste mal bis zur Überhitzung hat jeder Schuss getroffen bei der zweiten hat ebenfalls fast jeder Schuss getroffen. Der Bomber kann also entspannt einige Sekunden unter Flakfeuer stehen ohne richtig Probleme zu bekommen.

    Welche Modi spielst du denn so? Ansonsten wäre eine weitere Erklärung vielleicht das Matchmaking System. Ich weiß nicht ob es richtiges Matchmaking nach Stats und/oder Rang gibt, aber wenn dann liegts wohl daran, dass bei mir nahezu jede Runde Bomber mit 50/2 rausgehen.
  • 0maddin0
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Habe noch nicht viel gespielt, aber was mir sofort negativ auffällt ist das Gunplay und die TTK quer durch alle Klassen. Erinnert mich doch stark an das eher schwache BF1, jedenfalls aber hat man sich mMn (!) deutlich von BF3 und BF4 entfernt, was ich sehr schade finde. Ich werde so wie in BF1 auch in diesem Teil das Gefühl nicht los viele Kills nur durch Zufall zu machen. Vorallem auf die weiteren Distanzen. Das Gefühl war in älteren Teilen ganz anders.

    In Eroberung gibt es zu wenige Fahrzeuge (Panzer) des selben Typs. So ist jedenfalls kein wirklich taktisches Vorgehen im Teamplay möglich und der Gegner hat relativ leichtes Spiel diese auszuschalten. Die Fahrzeuge wurden sehr abgewertet, was für ein BF schade ist.
  • Belzeebub88
    304 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    @Firefox-xGERx- komisch, ich sehe selten mehrere bomber gleichzeitig in der luft lange überleben. und selbst ein jäger kann gegen 1 flak bestehen und den flakschützen abschießen. probleme hat der jäger nur, wenn der gegner 2 flugzeuge gleichzeit oder flugzeug + flak oder flaktank gegen einen benutzt. wenn man aber gut angreift, kann man auch 2 flugzeuge schnell hintereinander down bekommen. überlebt man vlt nicht immer. geht aber. und das sogar ohne mates im ts. soblad man abe rmates im ts hat und einer ne flak nutzen kann und man selbst nen jäger fliegt, ist es easy die lufthoheit zu bekommen. wenn der gegner das selbst macht, dann hilft nur noch teamspiel gegen deren teamspiel. so ist das spiel aufgebaut. und ich bin kein "krasser" pilot und bekomme das hin.


    Also ich habe ca. die ersten 10h auch nahezu keine Bomber gesehen die irgendwas getötet haben. Danach wurde es extrem häufig und nun hat man wirklich jede Runde im Durchbruch Modus Bomber. Eben auf Narvik einen Bomber mit der Flak von diesem Silo beschossen. Der Bomber hat nach 2x schießen bis Überhitzung, ganze 39 Schaden bekommen. Also noch viel weniger als ich ein paar posts zuvor geschrieben habe. Vermutlich hatte er die Rumpfverstärkung. Das erste mal bis zur Überhitzung hat jeder Schuss getroffen bei der zweiten hat ebenfalls fast jeder Schuss getroffen. Der Bomber kann also entspannt einige Sekunden unter Flakfeuer stehen ohne richtig Probleme zu bekommen.

    Welche Modi spielst du denn so? Ansonsten wäre eine weitere Erklärung vielleicht das Matchmaking System. Ich weiß nicht ob es richtiges Matchmaking nach Stats und/oder Rang gibt, aber wenn dann liegts wohl daran, dass bei mir nahezu jede Runde Bomber mit 50/2 rausgehen.

    Jop da geben ich dir recht. Man muss ja erstmal die Flugzeuge leveln sonst sind die nutzlos. Grade die Stuka und die beiden Jäger. Als Tipp: Verzichtet auf Minen bei der stuka und auf das Fotogerät
  • Daddeldojo
    209 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Und da wurde er wiedermal weggeschnappt, der V1 Luftanschlag... So schnell kann man garnicht reagieren, wie oft manche ganz pätzlich den Commander zuspammen. :|
  • TzahalOketz
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Habe ja schon vor dem Release so einige Kommentare gelesen, und Einiges stört mich auch:

    - war der Sniper bei BF3 (und was anderes habe ich nie gespielt) noch jemand, der etwas leisten muss und so mancher Schuss auch mal daneben ging, scheint man heute mit dem Sniper nur noch in die Richtung halten zu müssen und der Treffer ist garantiert. Meist sogar ein Headshot. Irgendwie voll daneben.

    - Gegner zu erkennen ist schwierig, aber anstatt AA runter zu drehen, habe ich es komplett hoch gedreht (auch per Grafikkarten-Steuerung), und kann dann die dezente Umrandung der Gegner besser erkennen. Dennoch finde ich, man könnte die Anzahl der Partikel (Rauch, Gras, Schnee) etwas runterdrehen oder in der Nähe transparenter machen

    - so genial ich das Spawn-System auch finde, irgendwie nervt es mich tierisch, direkt nach Spawn abgeschossen zu werden. Ja, man kann sich dezent umschauen...…….

    - die Sounds, insbesondere Stimmen und Schritte, stimmen überhaupt nicht. Schritte höre ich so gut wie nie, dafür höre ich dann Stimmen in unmittelbarer Nähe, wo überhaupt keiner ist. Zudem würde ich mich freuen, wenn man wenigstens über die Stimmen nach Freund und Feind entscheiden kann, aber die klingen alle gleich. Was wohl auch der Grund ist, warum so viele Gegner von den eigenen Leuten ignoriert werden.

    - derzeit spiele ich ausschliesslich Supporter, habe aber den Sinn der Barrikaden nur eingeschränkt verstanden. Ja, manchmal ist es ganz nett, einen Schutz von der Seite zu haben, aber die MGs zu bauen ist uninteressant, die nutzt eh keiner, vermutlich, weil man damit überhaupt nichts sieht. Generell sehe ich die Barrikaden in den meisten Fällen eher als Zeitverschwendung.

    - Teamplay ist immens wichtig, um erfolgreich zu sein. Aber gerade als Supportklasse ist das mehr ein "den Lemmingen hinterherlaufen". Da überlegt man dann, ob man sich ständig abknallen lassen will, oder lieber auch sein eigenes Ding macht. Hier war ich beim Frontlinien-Modus dann überrascht, dass wesentlich mehr Leute teamfreundlich spielten

    - warum es 10+ Volltreffer braucht, um mit einer Flak einen Bomber runterzuholen, ist mir ein Rätsel. Die Flugzeuge scheinen mir aufgrund des Spotting-Systems (oder des fehlenden) nicht ganz so OP wie noch in BF3, aber ich befürchte, das könnte bald in diese Richtung gehen
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Firefox-xGERx- @Frontenstuermer ich spiele im moment fast nur eroberung. die operations sind in meinen augen nicht gebalancend. da gibt es sektoren, wo ein team garnichts an panzer und flugzeugen hat usw. vlt empfindet ihr es deshalb, als problem. auf eroberung haben alle teams die gleichen mittel (fraktionsabhängige mittel) und dort scheint die balance besser zu funktionieren. mir ist es eigentlich egal, was sie aus dem bomber machen. sollen sie ihn totpatchen. wird aber nicht kommen. die möglichkeit ein team zum start zu bombadieren soll genommen und der bombenexplosionsradius sollen geschwächt werden. (was ich auf reddit gelesen habe)
    Das mit dem ticketunterschied von 200-300 tickets zum rundenende ist mir seit beginn aufgefallen. es passiert ganz oft, dass, wenn ich alleine spiele in einem team lande, das viele runden hintereinander mit so einem ticketabstand verliert. der balancer war ja noch nie wirklich gut im spiel, aber selbst mit dem cheat ticketsystem, was einem knappe runden vorgauckeln soll, dann so hoch und das ständig zu verlieren, empfinde ich als Tiefpunkt in Sachen Balance. zumal man als einzelperson (selbst im bomber mit vielen kills) dann nichts daran ändern kannst. da schießen leute mit den flaks auf alles, ausser den gegner. machen die ganzen reparstationen für tanks (auch in der eigenen base) und die versorgungskisten an den flaggen kaputt und freuen sich.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Also ich werde zu 90% von KE7 und Sturmgewehr 1-5 gekillt, das ist wirklich kein Spaß mehr. Wie kann man diese Waffen als Erstwaffen installieren? Schön, dass der Versorger diesmal öfter gespielt wird ja, wird er aber nur wegen dieser Waffe, Munition bekommt man genausowenig wie bei älteren Teilen....
    Was auch nervt, dass man die Aufträge nicht wechseln kann zwischen den Runden und immer quitten muss -.-
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @K9-FaNaTiCs du wirst so oft davon gekilled, weil es die anfangswaffen sind und der offizielle release ja gerade mal 2 tage her ist :) es werden auch die nächsten wochen noch ganz viele neu dazukommen und mit diesen waffen spielen, weil sie vlt noch garkeine andere waffen besitzen. zu stark sind die nicht. meine 1907 spielt die alle an die wand :D der rest ist aufpassen, das man nicht aus zu hoher entfernung getroffen werden kann.
    in bf3 und bf4 waren die anfangswaffen auch ziemlich gut. das ist nunmal so. aber die späteren waffen in bfv sind definitiv besser.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • moltke1870
    865 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    trigga6699 schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    trigga6699 schrieb: »
    Die Bomber fangen schon wieder an zu nerven. Schade aber es scheint so als ob das wieder ein Game wird, bei dem man nur Infantrie Karten spielen kann.

    Japp, verstehe nicht wie man sowas nach dem BF1 - Debakel nochmal reinbringen kann. Die ersten Tage war es echt gut das Spiel, aber wo jetzt viele ihre Bomben freigeschaltet haben, kann man das Spiel echt vergessen. Und die Flak-Stellungen sind ein Witz...

    Allerdings wird hier mal wieder schön der Umstand unterschlagen das man Flaks jetzt ziehen und umpositionieren kann als auch Flak Panzer gibt. Wenn diese Möglichkeiten nicht genutzt werden muss man nicht rumheulen. Wenn sich keiner im einen Panzer kümmert rampaged der auch wie nen bescheuerter, da heult natürlich keiner. Wenn die AA jetzt wieder stärker gemacht wird brauch man garnicht mehr aufsteigen.

    Ja da musst du jetzt Flaks umpositionieren und hin und her. Na klar. Hab ja sonst nichts vor und bringt auch nichts, wenn die kaum Schaden an Bombern machen, da kann ich mir den Aufwand auch sparen. Auf die Piloten kannst du auch nicht setzen, da das hintere MG der Bomber ebenfalls noch recht stark ist. Die eigentliche Frage ist doch warum zur Hölle muss Dice schon wieder Bomber ins Spiel bringen die genau nichts zum Spiel beitragen außer ein paar Bob´s das farmen leicht zu machen. Es müssen weder Städte oder Fabriken zerstört werden. Warum bringe ich dann Bomber die Bombenteppiche auf Infantrie abwerfen? Erschließt sich mir 0,0.

    Mal grundsätzlich: Die Ju 88 wurde als taktischer Bomber konzipiert zur Unterstützung der Bodentruppen. Ja, der Bomber ist schon krass aber eine Mosquito zerlegt ihn in mit einem Burst da ist auch ein guter Heckschütze egal. Das selbe macht der Stuka B2 mit den 3,7 cm Kanonen mit dem Blenheim Bomber. Die meisten Spieler haben noch nicht das MG 42 und es gegen Flieger upgegraded. Bei Battlefield kann man alles irgendwie Kontern. Beschäftigte Dich ein wenig mit dem Fliegen und Du kannst das Problem selber lösen anstatt es aus dem Spiel zu jammern und es per Patch lösen zu lassen
  • rephii
    45 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Also ich werde zu 90% von KE7 und Sturmgewehr 1-5 gekillt, das ist wirklich kein Spaß mehr. Wie kann man diese Waffen als Erstwaffen installieren? Schön, dass der Versorger diesmal öfter gespielt wird ja, wird er aber nur wegen dieser Waffe, Munition bekommt man genausowenig wie bei älteren Teilen....
    Was auch nervt, dass man die Aufträge nicht wechseln kann zwischen den Runden und immer quitten muss -.-

    Die KE7 wird demnächst angepasst, ich selber habe gestern die Ke7 aufgegeben, da sie mir echt keinen Spaß macht. Ich bin auf die Lewis gun gewechselt und finde die viel besser. Mehr Munition, zwar weniger Damage aber overall finde ich die Lewis extrem gut. Ich glaube, dass es aktuell andere Gameplay Probleme gibt, die geändert werden müssten.

    Für mich wären das:

    -Buff für Medics
    -Anpassung von Bombern
    -Mehr Möglichkeiten der Anpassung in einer Runde etc.
    Moderator - Official Battlefield Discord: https://discord.gg/Battlefield
  • Brezlor
    117 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    sheriff_l0b0 schrieb: »
    Am besten finde ich das ganze Geheule von den Snipern und Panzerfahrern. EA / Dice hatte diese in den anderen Teilen ja richtig verwöhnt und jetzt von der Sniper bzw. Panzer nicht mehr die 48:2 K/D hergibt ist das Geschrei groß... Dann spielt doch halt wieder BF1 und ruiniert dort das Gameplay.

    Mir ist die K/D egal, viel mehr ist mir die Balance zwischen Infanterie und Fahrzeugen wichtig. Ich als Panzerfahrer finde es daher schon sehr fragwürdig, das man von einem (!) Assault innerhalb kürzester Zeit in einem schweren Panzer weggeblasen wird. Ich finde seine Waffenauswahl ist im Gegensatz zu BF1 einfach zu stark bemessen. Möchte ich dann in einen Tank versus Tank gehen, was komischerweise trotz Hohlladung dann deutlich länger dauert, ist in der Regel auch immer ein Assault in der Nähe. Wie gesagt, ich möchte nicht unbesiegbar sein, aber eben auch keine Blechdose...

    Darüber hinaus sollte man auch die Spezialisierung in einem Match ändern können, aber das ist wie bei den Aufträgen ja nur im Hauptmenü möglich.
  • Daddeldojo
    209 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Der Entwickler der die Steuerung für den Panzer verbrochen hat, soll 100 Gedichte für Weihnachten auswendig lernen!
    .
    Mal ehrlich was soll das? Das man die Pc'ler einschränken wollte, damit sie den Turm nicht in Lichtgeschwindigkeit drehen sollen, ist klar. Aber warum ändern man die bewehrte Steuerung auch bei den Konsoleros? Egal wie schnell wir sie in den Vorgängern einstellten, konnte man nie so spieln wie am Pc. Es macht so wie es ist überhaupt keinen Spaß mehr mit den Panzern, da man kaum sieht wohin man wirklich schießt, bis dieses "richtige Zielkreuz" endlich ma hinterher gezogen ist. Macht das bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte wieder rückgängig! :|
  • trigga6699
    62 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    moltke1870 schrieb: »
    trigga6699 schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    trigga6699 schrieb: »
    Die Bomber fangen schon wieder an zu nerven. Schade aber es scheint so als ob das wieder ein Game wird, bei dem man nur Infantrie Karten spielen kann.

    Japp, verstehe nicht wie man sowas nach dem BF1 - Debakel nochmal reinbringen kann. Die ersten Tage war es echt gut das Spiel, aber wo jetzt viele ihre Bomben freigeschaltet haben, kann man das Spiel echt vergessen. Und die Flak-Stellungen sind ein Witz...

    Allerdings wird hier mal wieder schön der Umstand unterschlagen das man Flaks jetzt ziehen und umpositionieren kann als auch Flak Panzer gibt. Wenn diese Möglichkeiten nicht genutzt werden muss man nicht rumheulen. Wenn sich keiner im einen Panzer kümmert rampaged der auch wie nen bescheuerter, da heult natürlich keiner. Wenn die AA jetzt wieder stärker gemacht wird brauch man garnicht mehr aufsteigen.

    Ja da musst du jetzt Flaks umpositionieren und hin und her. Na klar. Hab ja sonst nichts vor und bringt auch nichts, wenn die kaum Schaden an Bombern machen, da kann ich mir den Aufwand auch sparen. Auf die Piloten kannst du auch nicht setzen, da das hintere MG der Bomber ebenfalls noch recht stark ist. Die eigentliche Frage ist doch warum zur Hölle muss Dice schon wieder Bomber ins Spiel bringen die genau nichts zum Spiel beitragen außer ein paar Bob´s das farmen leicht zu machen. Es müssen weder Städte oder Fabriken zerstört werden. Warum bringe ich dann Bomber die Bombenteppiche auf Infantrie abwerfen? Erschließt sich mir 0,0.

    Mal grundsätzlich: Die Ju 88 wurde als taktischer Bomber konzipiert zur Unterstützung der Bodentruppen. Ja, der Bomber ist schon krass aber eine Mosquito zerlegt ihn in mit einem Burst da ist auch ein guter Heckschütze egal. Das selbe macht der Stuka B2 mit den 3,7 cm Kanonen mit dem Blenheim Bomber. Die meisten Spieler haben noch nicht das MG 42 und es gegen Flieger upgegraded. Bei Battlefield kann man alles irgendwie Kontern. Beschäftigte Dich ein wenig mit dem Fliegen und Du kannst das Problem selber lösen anstatt es aus dem Spiel zu jammern und es per Patch lösen zu lassen

    Mag sein das die JU88 zur Unterstüztung eingesetzt wurde aber das trifft wohl auch für 500 anderer Flug- und Fahrzeug zu die damals zum Einsatz kamen. Deswegen macht es für mich immer noch keinen Sinn sowas ins Spiel zu bringen. Da hätte man in BF4 zB. einen B52 Bomber einsetzen können, der mit einem Überflug das gesamte Schlachtfeld kurz und klein macht. Ich bleibe hier auch beim Beispiel BF4, wo diese Problematik quasi nicht vorhanden war. Klar gab es da den Attack Helikopter, der auf Shanghai auch mal abgeräumt hat aber da gab es immer Wege, wie man sich den als Squad oder auch als einzelner Soldat zumindest auf Distanz halten konnte oder sogar bekämpfen.
    „Problem selbst lösen“ muss ich nicht, dafür haben wir Leute im Clan die gerne fliegen und die kümmern sich auch wenn wir als Squad unterwegs sind.
    Gestern wurde ich auf der Gebirgsmap 3x weggebombt bevor überhaupt die zweite Fahne eingenommen wurde. Sowas ist halt unnötig und trübt den Spielspass für 30 Spieler die zu Fuß unterwegs sind doch ein wenig ein.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!