[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • FlyingSaesch
    1939 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Auch okay, so lange die Einstellungen gespeichert werden. Dann kann bei uns quasi jeder Spieler einen Server mit den gleichen Settings speichern und wer zuerst online ist, startet das Teil.
  • Taikato
    2494 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    der punkt geht an @T-OTT0. wenn ich dies vor wochen falsch verstanden habe dann bitte korrigieren.
    - - - - - - -
    du mietest dir von DICE einen server und stellst alles ein was die einstellmöglichkeiten am anfang so hergeben bzw. zulassen. befindet sich kein spieler mehr auf diesem server (zeitlich unabhängig
    ob 2 h oder 2 d gespielt wird), auf diesem von user X erstellten server, wird dieser server von DICE ''gekündigt''. alles an einstellungen irgend einer art, bleibt aber gespeichert. so das der user X, wenn wieder aktiv, nur noch einen neuen server wieder ''mieten'' muss. ohne vorher erst wieder alles neu einstellen zu müssen.
    wäre ja auch total blöd und kontraproduktiv jedes mal alles neu einstellen zu müssen.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • GefreiterDecker
    164 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wie hier wieder Sachen diskutiert werden, die noch lange nicht in Sicht sind :P
  • Buzl
    14 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Habe eben seit langem mal wieder eine Runde Battlefield 4 gespielt. Wenn ich nun auf den Thread Titel eingehen würde (Was mich stört bei BF V) wüsste ich schon gar nicht mehr wo ich anfangen soll.
    Unverständlich finde ich wie man das Spiel so massiv verschlechtert hat. Und mit jedem Update was kommt wird es weiter verschlechtert (gefühlt).
    Ich verstehe es nich.
  • Skav-552
    5816 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Taikato schrieb: »
    der punkt geht an @T-OTT0. wenn ich dies vor wochen falsch verstanden habe dann bitte korrigieren.
    - - - - - - -
    du mietest dir von DICE einen server und stellst alles ein was die einstellmöglichkeiten am anfang so hergeben bzw. zulassen. befindet sich kein spieler mehr auf diesem server (zeitlich unabhängig
    ob 2 h oder 2 d gespielt wird), auf diesem von user X erstellten server, wird dieser server von DICE ''gekündigt''. alles an einstellungen irgend einer art, bleibt aber gespeichert. so das der user X, wenn wieder aktiv, nur noch einen neuen server wieder ''mieten'' muss. ohne vorher erst wieder alles neu einstellen zu müssen.
    wäre ja auch total blöd und kontraproduktiv jedes mal alles neu einstellen zu müssen.

    Es würde mich nicht stören, zwischen 30 und 60€ für einen BF Server zu zahlen(Monatlich), wegen mir auch noch einen ticken mehr aber das wahren sonst so die Preise
    und mit sonst meine ich vor langer zeit ^^
    Der Punkt ist, dann bleibt der Server auch an und ich muss mich nicht ständig darum kümmern, das er gestartet wird, Leute können den Server zu den Favoriten hinzufügen
    eine Community kann sich auf dem Server bilden
    Bei dem Modell, das jetzt versucht zu starten, musste dann schon wieder Bots auf dem Server laufen haben, ich nehme einfach mal an, das man dann sowieso nur über den Namen den Server finden kann und Server die von den Einstellungen abweichen, im Nirwana verschwinden weil sie keine *pfui* finden kann, wenn der Name unbekannt ist
    Das klingt auch alles nicht so, als könnte ich mehrere Admins auf dem Server laufen haben mal garnicht angefangen von einer anständigen Rechteverwaltung

    Das wird doch schon wieder so ein Unfug, der für Kinder gemacht ist
    Jeder kanns verstehen, aber durch den Mangel an komplexität sind die Möglichkeiten sehr weit eingeschränkt
    Das ist nicht gut bei Servern, das nimmt einen zum einen den ganzen Individualismus und zum anderen ist man in seinen Möglichkeiten so weit eingeschränkt,
    dass man dann eben doch nicht das "fixen" kann, was nach eigener Meinung falsch läuft

    Ich glaub ich möchte die Umsetzung nicht sehen, denn dann denke ich mir doch nur, was man wieder an Potenzial verschenkt hat ...
    Und das beschreibt dann auch ganz gut das vertrauen, das ich noch habe :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Anthraxxes
    269 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 5. August
    Taikato schrieb: »
    Anthraxxes schrieb: »
    Ourumov13 schrieb: »
    Bei Beleidigungen melden, fertig.

    So schauts aus, gerade heute abend ist mal wieder einer fällig geworden. Sein langer Name hat ihn dank Spielbericht nicht geschützt

    guter man :plus_one:
    necken, piesacken ist das eine und macht jeder mal mit seinem freunden. aber beleidigen, vor allem andere, fremde user, ist eine andere liga.
    behandele dein gegenüber so, wie du behandelt werden möchtest, sage ich mir jedenfalls und dies gilt auch für BF und seinem Chat.

    Bin mal gespannt wann der dicht gemacht wird, gestern hat er jedenfalls wieder ein paar Runden gedreht. Jetzt schon 3 Wochen seit der Meldung.
    Und wenn er nicht gesperrt wird, dann bin ich definitiv im falschen Spiel. Dann kann ich auch Call of Mutti spielen, dort isses eh an der Tagesordnung.

    Vorherrschaft ist nicht mehr da. Wir sind heimatlos, wir wurden vergessen. Es ist kalt hier draussen vor der Tür.
  • MacTurdy
    244 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Anthraxxes schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    Anthraxxes schrieb: »
    Ourumov13 schrieb: »
    Bei Beleidigungen melden, fertig.

    So schauts aus, gerade heute abend ist mal wieder einer fällig geworden. Sein langer Name hat ihn dank Spielbericht nicht geschützt

    guter man :plus_one:
    necken, piesacken ist das eine und macht jeder mal mit seinem freunden. aber beleidigen, vor allem andere, fremde user, ist eine andere liga.
    behandele dein gegenüber so, wie du behandelt werden möchtest, sage ich mir jedenfalls und dies gilt auch für BF und seinem Chat.

    Bin mal gespannt wann der dicht gemacht wird, gestern hat er jedenfalls wieder ein paar Runden gedreht. Jetzt schon 3 Wochen seit der Meldung.
    Und wenn er nicht gesperrt wird, dann bin ich definitiv im falschen Spiel. Dann kann ich auch Call of Mutti spielen, dort isses eh an der Tagesordnung.

    Ich bezweifle, dass Meldungen über Spieler überhaupt wahrgenommen werden. Das erinnert mich irgendwie an diese Szene bei den Simpsons, bei der Homer im AKW eine Meldung in ein Rohrpostsystem abgibt. Die Meldung wird von der Druckluft in diesem System erfasst und durch dieses befördert, um am Ende auf einem Haufen niemals gelesener Meldungen an der Meeresküste zu landen.

    Ich weiß beispielsweise von einem Spieler, der komplett offensichtlich Dinge tut, die in diesem Forum nicht angesprochen werden dürfen und deshalb bereits von vielen Spielern inklusive mir gemeldet wurde. Dieser Vorfall ereignete sich bereits in Battlefield 1 und bis heute darf dieser Spieler, der übrigens schon seit Ewigkeiten Level 150 ist immer noch ungestraft spielen, obwohl er an seinem Verhalten nichts geändert hat.
    Mittlerweile existieren über diesen Spieler sogar mehrere Videos auf Youtube und in einem davon ist er nun sogar schon in Battlefield 5 unterwegs und macht genau dort weiter, wo er in Battlefield 1 aufgehört hat. Unzählige Male und auf jedem Server, auf dem er spielt, wurde dieser Spieler, dessen Namen ich hier auch nicht nennen darf, bereits gemeldet...

    Bis heute darf dieser Spieler ungestraft spielen. Solche Fälle führen eben dazu, dass man an der Funktionalität der Report-Funktion in diesem Spiel zweifelt.
  • FlyingSaesch
    1939 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Es gibt auf Marita scheinbar keine einzige Runde Breakthrough, die auch nur ansatzweise mit gleichen Teams startet oder zu Ende geht.
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich verlasse mittlerweile auch jede Runde, wo mein Team instant überrannt wird, dafür ist mir die Zeit zu schade. Es ändert sich eh nichts, wenn man anfängt zu pushen, entweder sind die eigenen Spieler zu schlecht oder legen sich nur noch mit lmg hin.
    Der Sieges Willen ist einfach nicht mehr zu finden und gute Spieler werden oft zusammen in ein Team gesteckt. Und das über viele Runden hinweg.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • GefreiterDecker
    164 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die Frage ist doch ob Al Sundan noch vor dem Release von Modern Warfare veröffentlicht wird und ich mach mir da Ernsthaft Gedanken :D
  • gurkenpabst
    1165 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Al Sundan kommt nicht mehr. Das wird jetzt so lange totgeschwiegen, bis keiner mehr danach fragt.
    [email protected]/MSIGamingXGTX1080TI/AsusZ170ProGaming/16GBDDR4 2666/250GBSSD/240GBSSD/2TBHDD/630W bequiet
  • GefreiterDecker
    164 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Es gibt auf Marita scheinbar keine einzige Runde Breakthrough, die auch nur ansatzweise mit gleichen Teams startet oder zu Ende geht.

    Kannst du da irgendjemandem nen Vorwurf machen? Der Modus auf der Karte ist doch einfach nur Lächerlich. Wie meinte ein Clanmate zu mir? Wenn du noch nen MMg auf Gold spielen willst, spiel Durchbruch auf Marita, wenn du Spaß haben willst, mach nen Bogen drum.
  • FlyingSaesch
    1939 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Den größten Vorwurf mache ich den Entwicklern. Erstmal dafür, dass Ressourcen dafür verschwendet wurden einen so bescheuerten Modus ins Spiel zu bringen. Dann dafür, dass man die neue Map nicht in einer anderen Kombination veröffentlicht hat, bzw. im Conquest only. Und dann natürlich allen, die daran beteiligt sind, dass es keinen Balancer gibt.
  • Taikato
    2494 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Skav-552
    deine bedenken sind berechtigt. RSP ist für mich hier ein guter schritt, aber eben nicht das der BF messias um ''die karre'' aus dem dreck zu ziehen. da gibt es zu viele variablen aus dem jetzt, die in die privaten games mit einzug halten werden und dann einen finden, der auch vernünftig, fair verwaltet wird …. nun ja, lassen wir uns überraschen.

    - - - - - - - -
    @Anthraxxes
    ich denke jeder der hier anwesenden oder nur leser, hat solche bsp. vorzuweisen und da die mühlen des melden – weiterleiten – prüfen – entscheiden bei EA/DICE ersichtlich langsam mahlen oder der/die mitarbeiter einfach überfordert sind durch evtl. vielzahl an meldungen, weiß man halt alles nicht. auch weil dieses thema nicht gerne zur sprache gebracht wird und ein damit verbundenes stillschweigen einhergeht.
    außer solche meldungen wie dies hier: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/10215/battlefield-vs-anti-cheat-bemuehungen
    https://www.ea.com/de-de/news/building-healthy-communities-summit
    nur wenn unsereiner sieht was sich konstant in den runden da so tummelt, sind diese meldungen auch nur als ''beruhigungspillen'' für masse gedacht.

    - - - - - - - -

    das ist für mich fast mit der jetzigen umfrage: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/12444/battlefield-community-survey-august#latest gleichzusetzten.
    ein bisschen *pfui* komme ich mir da schon vor. DICE möchte ein feedback haben, ja was machen wir den seit jahren hier im forum (egal deutsch/engl), zielgerichtet seit monaten zu BF 5. da muss man nur mal hier reinschauen und mitlesen oder in den ganzen sozialen netzwerken.
    - - - - - - -

    dem DICE team ist im juni bekannt geworden, dass die community nach mehr maps verlangt und die balance ein problem darstellt …. im juni, DICE ?
    die mehrheit der jetzigen fragen hatte ich im januar/februar doch schon mal beantwortet. schön DICE das ihr umfragen startet, nur werden leider die wünsche umgesetzt, die sich auch von euch zeitlich/finanziell/technisch realisierbar erscheinen lassen. was nicht fällt unter den tisch.

    - - - - - - -

    und zu guter letzt, dass neue CoD wird definitiv spieler von BF abwerben können. da es einfach so gut wie alle Knöpfe drückt um zu signalisieren, dass kann für dich BF spieler auch was sein (gerade bei usern die gerne infanteriefokusiert spielen).
    gegenwartsszenario, authentische schauplätze, keine knallbunte Skins und phantom der oper charaktere, hardcore einflüsse im spiel, waffen mit bis zu 60 konfigurationen die vor – /nachteile in der handhabung aufweisen, entscheidungen die kein experimentelles chaos verbreiten und als zurück zu den wurzeln verstanden werden .... um nur ein paar bsp. zu nenne.
    - - - - - - -

    DICE warum macht ihr nicht einfach einen schnitt und besinnt euch ebenso auf die wurzeln von BF wieder. dafür bedarf es keiner neuerlichen umfragen. das wesentliche wird seit BF1 wie ein mantra immer wieder rauf und runter gebetet. ihr müsst eurer ohr nur mal dem ''otto normal user'' an der basis zuwenden. nicht denen nach like und klicks gierenden und nicht erst wenn ''das kind in den brunnen'' gefallen ist.

    - - - - - - - -
    und trotzdem hat man noch die hoffnung, wobei die hoffnung in Bf immer wie eine karotte vor den verzweifelten baumelt und er sie nie erreichen wird und trotz der erwähnten CoD aspekte oben, das ihr ein klassisches BF, mit dem bekannten kampfspektakel zwischen flieger, panzer , infanterie auf großen maps, einem guten mischungsverhältnis zwischen diesem und infanteriefokusiertem, mit funktionieren hitmarker und netcode ermöglicht/entwickelt.
    - - - - - - - -

    wobei, warum macht man sich seit jahren noch gedanken mit hinweise, ideen …. ist eh alles für die katz geworden. Frustration weicht langsam einer Apathie.










    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Taikato schrieb: »
    @Skav-552
    deine bedenken sind berechtigt. RSP ist für mich hier ein guter schritt, aber eben nicht das der BF messias um ''die karre'' aus dem dreck zu ziehen. da gibt es zu viele variablen aus dem jetzt, die in die privaten games mit einzug halten werden und dann einen finden, der auch vernünftig, fair verwaltet wird …. nun ja, lassen wir uns überraschen.

    - - - - - - - -
    @Anthraxxes
    ich denke jeder der hier anwesenden oder nur leser, hat solche bsp. vorzuweisen und da die mühlen des melden – weiterleiten – prüfen – entscheiden bei EA/DICE ersichtlich langsam mahlen oder der/die mitarbeiter einfach überfordert sind durch evtl. vielzahl an meldungen, weiß man halt alles nicht. auch weil dieses thema nicht gerne zur sprache gebracht wird und ein damit verbundenes stillschweigen einhergeht.
    außer solche meldungen wie dies hier: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/10215/battlefield-vs-anti-cheat-bemuehungen
    https://www.ea.com/de-de/news/building-healthy-communities-summit
    nur wenn unsereiner sieht was sich konstant in den runden da so tummelt, sind diese meldungen auch nur als ''beruhigungspillen'' für masse gedacht.

    - - - - - - - -

    das ist für mich fast mit der jetzigen umfrage: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/12444/battlefield-community-survey-august#latest gleichzusetzten.
    ein bisschen *pfui* komme ich mir da schon vor. DICE möchte ein feedback haben, ja was machen wir den seit jahren hier im forum (egal deutsch/engl), zielgerichtet seit monaten zu BF 5. da muss man nur mal hier reinschauen und mitlesen oder in den ganzen sozialen netzwerken.
    - - - - - - -

    dem DICE team ist im juni bekannt geworden, dass die community nach mehr maps verlangt und die balance ein problem darstellt …. im juni, DICE ?
    die mehrheit der jetzigen fragen hatte ich im januar/februar doch schon mal beantwortet. schön DICE das ihr umfragen startet, nur werden leider die wünsche umgesetzt, die sich auch von euch zeitlich/finanziell/technisch realisierbar erscheinen lassen. was nicht fällt unter den tisch.

    - - - - - - -

    und zu guter letzt, dass neue CoD wird definitiv spieler von BF abwerben können. da es einfach so gut wie alle Knöpfe drückt um zu signalisieren, dass kann für dich BF spieler auch was sein (gerade bei usern die gerne infanteriefokusiert spielen).
    gegenwartsszenario, authentische schauplätze, keine knallbunte Skins und phantom der oper charaktere, hardcore einflüsse im spiel, waffen mit bis zu 60 konfigurationen die vor – /nachteile in der handhabung aufweisen, entscheidungen die kein experimentelles chaos verbreiten und als zurück zu den wurzeln verstanden werden .... um nur ein paar bsp. zu nenne.
    - - - - - - -

    DICE warum macht ihr nicht einfach einen schnitt und besinnt euch ebenso auf die wurzeln von BF wieder. dafür bedarf es keiner neuerlichen umfragen. das wesentliche wird seit BF1 wie ein mantra immer wieder rauf und runter gebetet. ihr müsst eurer ohr nur mal dem ''otto normal user'' an der basis zuwenden. nicht denen nach like und klicks gierenden und nicht erst wenn ''das kind in den brunnen'' gefallen ist.

    - - - - - - - -
    und trotzdem hat man noch die hoffnung, wobei die hoffnung in Bf immer wie eine karotte vor den verzweifelten baumelt und er sie nie erreichen wird und trotz der erwähnten CoD aspekte oben, das ihr ein klassisches BF, mit dem bekannten kampfspektakel zwischen flieger, panzer , infanterie auf großen maps, einem guten mischungsverhältnis zwischen diesem und infanteriefokusiertem, mit funktionieren hitmarker und netcode ermöglicht/entwickelt.
    - - - - - - - -

    wobei, warum macht man sich seit jahren noch gedanken mit hinweise, ideen …. ist eh alles für die katz geworden. Frustration weicht langsam einer Apathie.










    Das wird nicht passieren, solange das Design vor dem gameplay steht.

    Und das design und die grafischen features sollen neue Spieler anwerben.

    Das sieht für mich so aus, als wenn alles andere Nebensache geworden ist. Die meisten spielen inf und wollen paar nette Runden mit starken Waffen erleben. Dazu alles auf ultra und sich flashen lassen.
    Es täuscht aber nur oberflächlich über die großen Probleme hinweg, sobald man sich ein bißchen mit den hauptelementen auseinander setzt.
    gurkenpabst schrieb: »
    Al Sundan kommt nicht mehr. Das wird jetzt so lange totgeschwiegen, bis keiner mehr danach fragt.

    Das ist gut möglich. Das betrifft viele Bugs im Spiel, die seit der beta oder release noch drin sind.
    Es fragt kaum jemand nach, also wird es nicht behoben.
    Genauso, wie Dinge, wo im Spiel seit Release "soon" steht und immer noch niemand was dazu sagt.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • jk-triep
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    das Spiel ist kaputt gepatcht... sagt Bescheid wenn das Spiel wieder so läuft wie vor 4 Monaten ;)
  • Taikato
    2494 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 6. August
    R3e3n schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    @Skav-552
    deine bedenken sind berechtigt. RSP ist für mich hier ein guter schritt, aber eben nicht das der BF messias um ''die karre'' aus dem dreck zu ziehen. da gibt es zu viele variablen aus dem jetzt, die in die privaten games mit einzug halten werden und dann einen finden, der auch vernünftig, fair verwaltet wird …. nun ja, lassen wir uns überraschen.

    - - - - - - - -
    @Anthraxxes
    ich denke jeder der hier anwesenden oder nur leser, hat solche bsp. vorzuweisen und da die mühlen des melden – weiterleiten – prüfen – entscheiden bei EA/DICE ersichtlich langsam mahlen oder der/die mitarbeiter einfach überfordert sind durch evtl. vielzahl an meldungen, weiß man halt alles nicht. auch weil dieses thema nicht gerne zur sprache gebracht wird und ein damit verbundenes stillschweigen einhergeht.
    außer solche meldungen wie dies hier: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/10215/battlefield-vs-anti-cheat-bemuehungen
    https://www.ea.com/de-de/news/building-healthy-communities-summit
    nur wenn unsereiner sieht was sich konstant in den runden da so tummelt, sind diese meldungen auch nur als ''beruhigungspillen'' für masse gedacht.

    - - - - - - - -

    das ist für mich fast mit der jetzigen umfrage: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/12444/battlefield-community-survey-august#latest gleichzusetzten.
    ein bisschen *pfui* komme ich mir da schon vor. DICE möchte ein feedback haben, ja was machen wir den seit jahren hier im forum (egal deutsch/engl), zielgerichtet seit monaten zu BF 5. da muss man nur mal hier reinschauen und mitlesen oder in den ganzen sozialen netzwerken.
    - - - - - - -

    dem DICE team ist im juni bekannt geworden, dass die community nach mehr maps verlangt und die balance ein problem darstellt …. im juni, DICE ?
    die mehrheit der jetzigen fragen hatte ich im januar/februar doch schon mal beantwortet. schön DICE das ihr umfragen startet, nur werden leider die wünsche umgesetzt, die sich auch von euch zeitlich/finanziell/technisch realisierbar erscheinen lassen. was nicht fällt unter den tisch.

    - - - - - - -

    und zu guter letzt, dass neue CoD wird definitiv spieler von BF abwerben können. da es einfach so gut wie alle Knöpfe drückt um zu signalisieren, dass kann für dich BF spieler auch was sein (gerade bei usern die gerne infanteriefokusiert spielen).
    gegenwartsszenario, authentische schauplätze, keine knallbunte Skins und phantom der oper charaktere, hardcore einflüsse im spiel, waffen mit bis zu 60 konfigurationen die vor – /nachteile in der handhabung aufweisen, entscheidungen die kein experimentelles chaos verbreiten und als zurück zu den wurzeln verstanden werden .... um nur ein paar bsp. zu nenne.
    - - - - - - -

    DICE warum macht ihr nicht einfach einen schnitt und besinnt euch ebenso auf die wurzeln von BF wieder. dafür bedarf es keiner neuerlichen umfragen. das wesentliche wird seit BF1 wie ein mantra immer wieder rauf und runter gebetet. ihr müsst eurer ohr nur mal dem ''otto normal user'' an der basis zuwenden. nicht denen nach like und klicks gierenden und nicht erst wenn ''das kind in den brunnen'' gefallen ist.

    - - - - - - - -
    und trotzdem hat man noch die hoffnung, wobei die hoffnung in Bf immer wie eine karotte vor den verzweifelten baumelt und er sie nie erreichen wird und trotz der erwähnten CoD aspekte oben, das ihr ein klassisches BF, mit dem bekannten kampfspektakel zwischen flieger, panzer , infanterie auf großen maps, einem guten mischungsverhältnis zwischen diesem und infanteriefokusiertem, mit funktionieren hitmarker und netcode ermöglicht/entwickelt.
    - - - - - - - -

    wobei, warum macht man sich seit jahren noch gedanken mit hinweise, ideen …. ist eh alles für die katz geworden. Frustration weicht langsam einer Apathie.










    Das wird nicht passieren, solange das Design vor dem gameplay steht.

    Und das design und die grafischen features sollen neue Spieler anwerben.

    Das sieht für mich so aus, als wenn alles andere Nebensache geworden ist. Die meisten spielen inf und wollen paar nette Runden mit starken Waffen erleben. Dazu alles auf ultra und sich flashen lassen.
    Es täuscht aber nur oberflächlich über die großen Probleme hinweg, sobald man sich ein bißchen mit den hauptelementen auseinander setzt.

    @R3e3n
    wie geschrieben ... hoffnung - karotte - verzweifelten. so wie du, ich wissen wir beide und der rest hier mit sicherheit auch, dass eine schicke grafik und toller sound nicht alles ist und wird dieser schön anzusehende, präsentable ''teppich'' angehoben, sieht es nicht mehr so aus.
    (siehe dein letzten satz :plus_one: )
    - - - - - - -

    wie war es bisher mit CoD und BF bestellt
    Cod und BF waren zwei Spiele, die zwar oftmals in konkurrenz zu einander standen, sich jedoch in wichtigen details wie mapgrößte und spieleranzahl unterschieden hatten. dadurch konnten beide spiele sozusagen co-exisitieren, bedienten eigene zielgruppen und konnten so solide spielerzahlen für sich verbuchen.
    - - - - - - -

    nun wird angekündigt, CoD wird große maps mit bis zu 100 spielern bieten können. man stößt also eindeutig in das gebiet der konkurrenz vor. abgesehen von noch anderen spezifikationen wo man bei BF gewildert hat.
    CoD orientiert sich in richtung BF, weil BF sich schritt für schritt CoD aspekte zu eigen gemacht hat.
    die drehen den spieß einfach um, salopp gesagt. weil sich DICE experimentell vergaloppiert, die falsche richtung eingeschlagen hat. sich von ihren ''bewährten/starken BF weg'' abgewandt haben.
    - - - - - - - -

    und dies sind gedankengänge meinerseits (andere user mit einbezogen) die erst nicht seit gestern, letzter woche, letzten monat oder letztem jahr bestehen. dafür braucht man keine umfrage seitens DICE, wenn man wüsste was die community anspricht und DICE ihre ''hausaufgaben'' machen würde.
    EA/DICE muss jetzt unbedingt darauf reagieren. denn Activision und Infinity Ward schlafen nicht.
    - - - - - - - -

    zum frühstück (habe heute mal frei) habe ich folgendes gelesen (siehe kursiv und fett gedruckt), was deinen ersten satz treffend ins spiel bringt und den normalen/einfachen user hier im deutschsprachigem forum (ohne likes, klicks und wenn man den bei DICE wüsste wo die basis der spieler anzutreffen ist) mehr verstand bescheinigt, wie denn entscheidungsträgern bei EA/DICE.
    '' ... Enough with visual focus, people care about gameplay ''
    - - - - - - - - - -

    diese äußerung kam von Casey Al-Kaisy, ehemaliger EA Brand Manager



    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Fri3dhelm
    6 postsMember, Battlefield 4 Member
    Man man man
    Ja ist schon traurig was da angeboten wird. Grafik top, Gameplay der reinste Müll und nach jedem Patch wird es schlimmer, nichts aber auch garnichts läuft flüssig. Mehr warten als spielen und wenn du spielst ist Balancing fürn Keks.
    Man geht motiviert ran und nach 2 Minuten Schnauze voll. Soll das so sein? Hätte man doch lieber ein Bilderbuch erstellen sollen mit grafisch super Bildern und nicht versucht ein Game daraus zu machen, weil mehr ist es leider nicht dies soganannte "Battlefield" V. EA/Dice sollte mal drüber nachdenken warum so wenig bekannte Youtuber diesen Kram nicht spielen sondern kritisieren, Hä mal mitdenken, nein das liegt nicht an der Grafik !!! Man kann ja schreiben was man will, es interessiert EA/Dice nicht die Bohne denn die Grafik haben sie ja drauf in ihrem Bilderbuch.
    CoD wird euch dann mal zeigen was ein vernünftiges Gameplay mit guter Grafik ist und ich bin dann spätestens auch weg von dem Bilderspiel.
  • GefreiterDecker
    164 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich finde diese Feedback Umfrage auch ne Bodenlose Frechheit. Anstatt sich selber hier reinzulesen oder mal ne Stunde das eigene Spiel zu spielen, macht man lieber so nen Sinnlosen Dreck. Wobei ich mir hier nicht sicher bin ob das wirklich direkt von DICE kommt oder ne Aktion der Community Mods sind (die teilweise, selber das Spiel nicht spielen). Ich bekomme jedes Mal die Krätze wenn ich mir so nen positiv gemachten Post von diesem Freeman anschauen muss. Wenn man sich dann noch freut das ein Wort mehrmals vorkommt wirds komisch.
    Es ist echt krass wie viel Unfertiger das Spiel nach fast nem 3/4 Jahr ist als zu Release. Und das wird ja mit jedem Patch schlimmer.
    Ist das, das 1. Battlefield was ihr gemacht habt? Kann doch nicht so schwer sein Dinge aus dem direkten Vorgänger zu kopieren oder?
    Obwohl wenn man sich Al Sundan anschaut, dann sieht man das ihr auch sowas nicht gebacken bekommt.
    Wie schlimm steht es um ein Spiel wo sich der Großteil der Spieler einfach wünscht: Macht diesem Unfug ein Ende und fangt schon mal an den nächsten Teil zu entwickeln, in der Hoffnung das der dann etwas fertiger auf den Markt kommt?
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich finde diese Feedback Umfrage auch ne Bodenlose Frechheit. Anstatt sich selber hier reinzulesen oder mal ne Stunde das eigene Spiel zu spielen, macht man lieber so nen Sinnlosen Dreck. Wobei ich mir hier nicht sicher bin ob das wirklich direkt von DICE kommt oder ne Aktion der Community Mods sind (die teilweise, selber das Spiel nicht spielen). Ich bekomme jedes Mal die Krätze wenn ich mir so nen positiv gemachten Post von diesem Freeman anschauen muss. Wenn man sich dann noch freut das ein Wort mehrmals vorkommt wirds komisch.
    Es ist echt krass wie viel Unfertiger das Spiel nach fast nem 3/4 Jahr ist als zu Release. Und das wird ja mit jedem Patch schlimmer.
    Ist das, das 1. Battlefield was ihr gemacht habt? Kann doch nicht so schwer sein Dinge aus dem direkten Vorgänger zu kopieren oder?
    Obwohl wenn man sich Al Sundan anschaut, dann sieht man das ihr auch sowas nicht gebacken bekommt.
    Wie schlimm steht es um ein Spiel wo sich der Großteil der Spieler einfach wünscht: Macht diesem Unfug ein Ende und fangt schon mal an den nächsten Teil zu entwickeln, in der Hoffnung das der dann etwas fertiger auf den Markt kommt?

    Dazu finde ich immer noch die Theorie passend dass bfv eigentlich nicht für jetzt geplant war und nach bf1 das bc3 kommen sollte und bfv einfach vorgezogen wurde. Dementsprechend weniger Leute an bfv gearbeitet haben und das nächste bfbc3 schon länger in Arbeit ist.
    ABER ich denke nicht, dass sich etwas an der Strategie design vor gameplay nicht ändern wird.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!