Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ist auch ein Grund, warum ich kein Feuersturm (insbesondere Solo) mehr spiele.

    Ich hab keinen Bock mich ständig von Büschen farmen zu lassen...
  • Skav-552
    6585 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Anthraxxes
    Wenn ich sie als Gegner habe, macht es mir wirklich nichts
    Sie gehören zu der Art von Gegnern, die eher leicht zu erledigen sind
    Sie verhalten sich so, wie ich es erwarte und und stören mich nicht weiter

    In einigen Modi werde ich aber tatsächlich davon gestört
    und das ist immer dann, wenn man ein Objektiv angreifen muss und die eigenen Leute
    defensiv spielen, voller angst, das sie mal sterben könnten
    aber ist das jetzt ein klassischer Camper oder nur eine neue Generation an Spielern, die ich nicht versteh
    jedenfalls, ja es stört mich, wenn die eigenen sich nicht vom fleck bewegen, haben die Gegner aber das Problem, ist mir das
    doch egal :)

    Wo ich da oben grade was von verstecken gelesen habe, es gab Zeiten, da haben wir sowas tatsächlich auf den Servern gespielt
    In CSS und CS 1.6 gab es sogar einem Modus dafür (Mod Support, nicht offiziell), da ist man dann zu einem Gegenstand geworden
    z.b. zu einer Zimmerpflanze und hat sich dann bestmöglich versteckt
    Die Person oder die Personen, die dann auf der suche wahren, haben für jeden abgefeuerten Schuss HP verloren
    Man tat also gut daran, wenn man wusste wo welcher Gegenstand auf der Map steht
    Wir haben aber auch anderen Blödsinn gespielt, Simon says, Fußball, Pakur, Chicken Run, Deagel Rolett

    Dahingehend sind die heutigen Spiele alle so ernst geworden, irgendwelche Nischen in denen man Blödsinn machen kann, gibt es kaum noch
    Es gibt nur noch festgelegte Modi, Maps und Verhaltensweisen
    Mehr Freiheiten würden Bf sicherlich gut stehen und ja, das schließt die Freiheit mit ein, andere auszuschließen

    Ich glaub ich komm grade ganz weit vom Thema ab ^^

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ich fand diese woche die tow sehr angenehm. endlich wird man mal beim flaggen einnehmen mit dem tank repariert. panzerfahren war schön entspannt und es gab soagr gute tank battles. viele der aufträge gehen auch einfach mit dem flugzeug. ich empfehle bei bombastisch fantastisch direkt auf hamada zu joinen, dann panzersturm eroberung mit zu nehmen und neu zu joinen. in 4 runden hat man so ziemlich alles erledigt und muss als panzerfahrer nicht unbedingt anders spielen. das reparieren sollte man nur selbst rechtzeitig erledigen, damit sich der rest von alleine beim normalen spielen abschließt.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • gurkenpabst
    1339 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Al Sundan?
    [email protected]/MSIGamingXGTX1080TI/AsusZ170ProGaming/16GBDDR4 2666/250GBSSD/240GBSSD/2TBHDD/630W bequiet
  • TIMO_Das_Wiesel
    212 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    ich fand diese woche die tow sehr angenehm. endlich wird man mal beim flaggen einnehmen mit dem tank repariert. panzerfahren war schön entspannt und es gab soagr gute tank battles. viele der aufträge gehen auch einfach mit dem flugzeug. ich empfehle bei bombastisch fantastisch direkt auf hamada zu joinen, dann panzersturm eroberung mit zu nehmen und neu zu joinen. in 4 runden hat man so ziemlich alles erledigt und muss als panzerfahrer nicht unbedingt anders spielen. das reparieren sollte man nur selbst rechtzeitig erledigen, damit sich der rest von alleine beim normalen spielen abschließt.

    Ich hab gestern angefangen und ein Teil gemacht..

    Wie deaktivere ich diese Motoren.. geht das auch mitm RPG oder muss es AT Mine sein? Und wo am besten drauf schiessen beim Tank? Von Vorne oder Hinten auf den Motor?
  • ford_prefect79
    115 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Der Motor bei den BFV Panzern sitzt immer hinten, du musst also am Heck genug Schaden verursachen. Am einfachsten ist eine Rpg oder Piat , aber alles andere was Panzer schaden verursacht geht auch, inklusive der Boys, beim Tiger brauchst da natürlich echt ein paar mehr Schüsse als beim Greyhound.


  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet August 2019
    Motoren deaktivieren geht am einfachsten von oben ;)@TIMO_Das_Wiesel
    Ich nutze da gerne die Raketen der jagdflugzeuge. Da deaktiviert man die Motoren am schnellsten und du hast direkt den Auftrag danach erledigt. Geht mit bombern aber genauso gut.
    Ein Anflug = ein deaktivierter motor oder auch mal ausversehen ein kill.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • ford_prefect79
    115 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    da muss man halt fliegen können.
  • FlyingSaesch
    2744 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich mag ja solche Aufgaben mit Panzern. Dann werden die Dinger endlich mal wieder vernünftig eingesetzt. Zumindest besser als sonst.
  • GefreiterDecker
    443 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet August 2019
    Mir gehts extrem auf den Sack das ich immer gezwungen bin Britische Panzer zu fahren, mir gefallen die Deutschen einfach 10x mehr, gerade die Stug ist mit nem guten Gunner einfach unschlagbar.
    Ich interpretiere dein "vernünftig" mal als aggressiven Playstil bzw. Flagrush. Das ist mit den Panzern von BFV nun mal kaum möglich will man länger als 5 min am Leben bleiben.
    Von irgendwelchen Flugzeug Pros aus China mit nem Bomber ge 1 Shotet zu werden ist auch nicht ganz so witzig.
  • FlyingSaesch
    2744 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Vernünftig = voll besetzt, repariert werden, nicht campend etc.
  • Aurkonungr
    1110 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wobei viele auch garnicht merken, das man nur als Supporter Fahrzeuge reparieren kann. Eine Schar aus allen anderen Klassen versucht immer wieder den Panzer zu reparieren.
    Da sieht man, das viele Spieler die (fast nahezu geheime) Reperaturmechanik nicht verstehen.
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet August 2019
    viele spieler verstehen so vieles nicht in diesem spiel ;)
    zumindest was teamplay aspekte angeht...
    .
    .
    Ansonsten kann ich trotzdem nur jedem raten, der sagt, dass er nicht fliegen kann, es zu lernen. man kann in bf so viele dinge machen, erleben, wenn man sich darauf einlässt. es sind manchmal nur die falschen einstellungen, die es einem so schwer machen. aber gerade bf1 und bfv machen einem das fliegen ansich schon sehr einfach. selbst wenn man nur bomber fliegt. die dinger sind ja immernoch sehr op, wenn kein gegnerischer flighter in der luft ist.
    zu den einstellungen weiß ich, dass es schon reichen kann, wenn man die kamera der aussenansicht auf rollen stellt (so dass man immer eine fese ansicht des flugzeuges hat). so habe ich es auch schon bei nem mate geschafft, dass er jetzt sehr oft bomber fliegt, obwohl er vorher nie damit klar kam.
    natürlich gehört zu allem etwas übung dazu, aber ist es nicht in jedem teil des spiels so, das man etwas erstmal lernen muss, um es zu beherschen. ich bin warlich nicht der beste pilot und war früher total schlecht in sowas. erst in bf4 hab ich mir mit dem heli und mal mit jet ein paar kills ergattert, indem ich einfach angefangen hatte. die jets hauptsächlich wegen dem phantom programm, da gab es nen auftrag mit jetskills pro runde.
    .
    .
    edit: news zu Al Soooondan https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/crdwe4/should_we_give_al_soondonetm_one_more_o_with/
    Post edited by R3e3n on

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Anthraxxes
    300 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wie schon immer in Battlefield, erschließen sich die Funktionen auch den Spielern nicht. Wer nicht mit Freunden auf einem TS unterwegs ist, wird vieles nie verstehen oder kennenlernen.
    Ich selbst bin Monate lang an den grauen Versorgungsstationen vorbeigelaufen, da mir "klar" war daß das nur ein Versorger aufbauen kann. Denkste.
    Vorherrschaft ist nicht mehr da. Wir sind heimatlos, wir wurden vergessen. Es ist kalt hier draussen vor der Tür.
  • Chefket90
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Anthraxxes schrieb: »
    Wie schon immer in Battlefield, erschließen sich die Funktionen auch den Spielern nicht. Wer nicht mit Freunden auf einem TS unterwegs ist, wird vieles nie verstehen oder kennenlernen.
    Ich selbst bin Monate lang an den grauen Versorgungsstationen vorbeigelaufen, da mir "klar" war daß das nur ein Versorger aufbauen kann. Denkste.

    Ernsthaft? Ich mein solche Sachen testet man doch einfach? Einmal T drücken und man sieht sofort das man bauen kann :D Dauert nur eben länger.
    Also ich spiele only Solo, habe leider keine Mates (alle auf Pubg hängen geblieben) und ich glaube das ich so ziemlich jede Funktion kennen gelernt habe.
  • GefreiterDecker
    443 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das sind aber sehr aufschlussreiche Infos zu Al Soondan. NICHT
    Die Map komt diesen Monat nicht mehr.
  • YorkJitch
    105 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das sind aber sehr aufschlussreiche Infos zu Al Soondan. NICHT
    Die Map komt diesen Monat nicht mehr.

    Stimmt... da ja war ja was. Dachte schon es handelt sich um den momentanen Aufenthaltsort aller DICE-Mitarbeiter wegen derzeitiger Betriebsferien (365 Tage andauernd). Aber .... (schlägt das Märchenbuch auf).... Es war einmal vor langer Zeit, eine angekündigte Multiplayer-Karte........ interessant....
  • TickTack121
    165 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Heute wieder ein paar Runden gespielt und nach der 6. Runde habe ich mich dann endlich dazu überwunden Alt+F4 zu drücken. Wenn man sich von Runde zu Runde überwinden muss, das Spiel hier zu spielen, dann läuft einfach was falsch.
    ________
    Leider habe ich auch vermehrt das Gefühl, dass etwas an der Performance im Spiel, ähnlich wie bei Fifa absolut nicht stimmen kann. Am einen Tag hat man super Hitreg, egal was man macht, es klappt alles. Am nächsten Tag wird man dann auf die schlimmsten Server geworfen und alles was in dem Spiel so falsch läuft trifft einen auf mit einem Schlag. Da kann man eigentlich nur sagen: "So nicht, Dice!" und das Spiel beenden bevor man sich zu sehr hineinsteigert...
  • Killerplautze5XL
    307 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    YorkJitch schrieb: »
    Das sind aber sehr aufschlussreiche Infos zu Al Soondan. NICHT
    Die Map komt diesen Monat nicht mehr.

    Stimmt... da ja war ja was. Dachte schon es handelt sich um den momentanen Aufenthaltsort aller DICE-Mitarbeiter wegen derzeitiger Betriebsferien (365 Tage andauernd). Aber .... (schlägt das Märchenbuch auf).... Es war einmal vor langer Zeit, eine angekündigte Multiplayer-Karte........ interessant....

    Eine weitere witzige Sache sind die ToW-Belohnungen. Sowohl in den letzten paar Wochen als auch in der nächsten Woche gibt es lediglich irgendwelche kosmetischen Dinge als Belohnung, obwohl in den Spieledateien teilweise zahlreiche bereits fertige, noch nicht veröffentlichte Waffen enthalten sind. Da frage ich mich, worauf die denn warten? Wenn sie schon an vielen grundlegenden Dingen im Spiel pfuschen, dann sollten sie dien wenigen Spieler, die dem Spiel noch die Treue halten wenigstens neue Inhalte bieten.

    Wenn man denkt, die Chauchat ist seit Anbeginn in der Kampagne enthalten, aber bis heute immer noch nicht für den Multiplayer verfügbar. Das ist nur ein Beispiel, es gibt viele Waffen, die eigentlich nur darauf warten ins Spiel eingefügt zu werden, aber es wird nicht gemacht. Da frage ich mich ernsthaft, wann sie diese denn veröffentlichen möchten oder ob man diese überhaupt veröffentlichen möchte? Ich meine in einem halben Jahr neigt sich das Spiel sowieso wenn alles normal läuft bereits dem Ende seines Lebenszyklus' zu, da braucht man diese neuen Inhalte dann auch nicht mehr. Vielleicht gibt es bis dahin sogar schon einen ersten Teaser vom Nachfolger...

    Bis dahin bleibt einem nur das Spielen von unterschiedlichen Waffen, die untereinander aber dennoch recht ähnlich zu spielen sind und sich kaum unterscheiden. In Battlefield 1 waren bspw. Repetiergewehre zwar auch logischerweise allesamt Repetiergewehre, aber irgendwie haben sie sich anders angefühlt. In dem Spiel merke ich bei vielen Waffen in unterschiedlichen Waffenkategorien nur minimale Unterschiede und oft fällt es mir schwer überhaupt eine Waffe auszusuchen, da mich eigentlich keine davon so wirklich reizt. Das ist wie Erdbeermarmelade, die von unterschiedlichen Herstellern kommt. Zwar sind die Hersteller unterschiedlich, aber dennoch schmeckt es eben überall sehr ähnlich. Irgendwie fand ich Waffen in Battlefield 1 abwechslungsreicher und aufregender zu spielen, vielleicht ist es auch nur meine persönliche Meinung.

    Egal was nun noch alles ins Spiel kommt und gemacht wird, Battlefield 5 wird kein Erfolg mehr und auch bei den Spielern als enttäuschender Teil der Serie im Gedächtnis zurück bleiben. Der Zug ist schon lange abgefahren, der Ruf bereits ruiniert und die paar Hanseln, die wir restlichen Spieler noch sind jucken da auch niemanden mehr. Die nötigsten "Pflichten" werden von den Entwicklern noch irgendwo halbgar erledigt, aber das war es dann. Es steckt kein Herzblut, keine Kreativität und kein ausgeklügeltes Konzept im Spiel. Würde man das Spiel mit einem AKW vergleichen, so wäre dieses lediglich halbfertig, komplett unsicher und fehlerhaft (Verspätungen, Bugs, undurchdachte Mechaniken, etc.), zumal nicht einmal genügend Brennstoff (Inhalte) vorhanden wäre.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet August 2019
    MacTurdy schrieb: »
    Egal was nun noch alles ins Spiel kommt und gemacht wird, Battlefield 5 wird kein Erfolg mehr
    Kein Erfolg mehr...

    Selbst die Entwickler und Publisher haben ja bereits schon mehr oder weniger offen eingestanden, dass Battlefield V absolut hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist und im Grunde ziemlich gefloppt ist. Bestes Zeichen dafür war doch, dass BFV bereits kurz nach release mit immensen Rabatten und Nachlässen versucht wurde noch irgendwie in den Markt zu drücken. (Womit man ja auch nicht wenige Vorbesteller und Releasekäufer ziemlich verprellt hat)

    Problem ist halt, dass man dieses gefloppte Spiel mit etlichen Problemen eigentlich ja analog Rainbow Six auf eine längere Lebensspanne einrichten wollte, mit immer wieder neuen Inhalten. Das Spiel stirbt jedoch zunehmend, die schon von Anfang an nicht so wie erhofft hohen Spielerzahlen gehen immer weiter zurück und gleichzeitig hat man die Verpflichtung gegenüber dem Käufer/Kunden das Spiel noch weiter zu versorgen - wie bei der Bewerbung des Produkts angepriesen. Bei mir erweckt es teilweise das Gefühl, man will nur noch das nötigste tun und nicht mehr allzu viele Ressourcen in ein sterbendes/totes Spiel stecken. Der Fokus wird mutmaßlich bereits auf dem/den Nachfolger(n) liegen - und angesichts dieses Flops wird man da auch durchaus einen gewissen Erfolgsdruck spüren. Sollte das kommende Call of Duty wirklich den ersten Eindrücken entsprechend gut sein, dann wird Battlefield mit dem COD-Release nochmals immens an Spielern verlieren - und die erstmal zurückzuholen wird eine Menge Überzeugungsarbeit benötigen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!