[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • GefreiterDecker
    163 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Allein diese Dreisteigkeit für die nächste Woche, für ToW wieder ein dreckiges Messer was kein Mensch braucht, als Belohnung zu machen...
    Das Messer ist aus Battlefield 1 und seit der ALPHA in den Game Files. Wäre es wirklich so verdammt schwer gewesen, wenigstens die Chauchat als Belohnung zu machen? da hätte sich der ein oder andere noch drüber gefreut!
    Da ist jedes noch so Billige Browsergame mehr Life Time Service, als Bugfield V
  • Skav-552
    5809 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das Problem ist doch, das alle diese Aufgaben machen, man sollte ToW abschaffen und zum
    Auftragsmodell von BF3/Bf4 zurückkehren
    Da konnten die Spieler sich selbst aussuchen, wann sie was machen und somit haben nicht immer alle das gleiche gemacht
    Klar, wenn dann ein neues DLC raus kam haben wieder viel zu viele das gleiche gemacht aber das passierte nicht wöchentlich ...

    Der Schwierigkeitsgrad lässt auch zu wünschen übrig, gemacht, damit es jeder schaffen kann und somit
    ist es keine Herausforderung sondern dient nur noch dazu, den Spielern eine Aufgabe zu geben
    Finde ich bedenklich, da das Gameplay als solches soweit begeistern sollte, damit weitergespielt wird

    Persönlich hab ich es aufgegeben mitzuspielen, die Aufgaben geben mir nichts
    also wozu den Aufwand betreiben ...
    Auch schaff ich es Zeitlich nicht immer, die Aufgaben zu machen also ist es sowieso schon wieder
    ausgeschlossen, das ich 100% erreiche

    Die Kurzfassung,
    ja ich bin für Aufträge aber ich bin gegen diese Form der Umsetzung

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Das Problem ist doch, das alle diese Aufgaben machen, man sollte ToW abschaffen und zum
    Auftragsmodell von BF3/Bf4 zurückkehren
    Da konnten die Spieler sich selbst aussuchen, wann sie was machen und somit haben nicht immer alle das gleiche gemacht
    Klar, wenn dann ein neues DLC raus kam haben wieder viel zu viele das gleiche gemacht aber das passierte nicht wöchentlich ...

    Der Schwierigkeitsgrad lässt auch zu wünschen übrig, gemacht, damit es jeder schaffen kann und somit
    ist es keine Herausforderung sondern dient nur noch dazu, den Spielern eine Aufgabe zu geben
    Finde ich bedenklich, da das Gameplay als solches soweit begeistern sollte, damit weitergespielt wird

    Persönlich hab ich es aufgegeben mitzuspielen, die Aufgaben geben mir nichts
    also wozu den Aufwand betreiben ...
    Auch schaff ich es Zeitlich nicht immer, die Aufgaben zu machen also ist es sowieso schon wieder
    ausgeschlossen, das ich 100% erreiche

    Die Kurzfassung,
    ja ich bin für Aufträge aber ich bin gegen diese Form der Umsetzung

    das wird nicht passieren, das ganze freischaltungssystem ist um die microtransaktionen und bezahlbaren skins ausgelegt. man wird mit tow nur angeteasert und bei laune gehalten, um sich dann die passenden oder auch besseren skins zu den bereits erhaltenen zu kaufen. die aufträge sind einfach nur langzeitaufgaben und sollen nur in der masse überzeugen, damit die spieler immer etwas "neues" zu tun haben. mit dem alten system und der tatsache, dass viele nur noch wegen aufträgen spielen, wären diese zu schnell abgearbeitet, wenn die alle gleichzeitig tracken würden. ich frage mich sowieso, wie man nur wegen aufträgen spielt, damals hat man ein paar nette aufträge abgeschlossen, sich gefreut, dass man jetzt ne neue waffe hat und hat dann gespielt. einfach gespielt. jetzt muss alles gold werden und man "muss" jeden mist spielen, damit man spaß hat? "töte im zielbereich 20 leute im hipfire im liegen in einem leben auf map XXX mit einem sniper gewehr..."

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Skav-552
    5809 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Also zu einem gewissen Grad, mag ich die Aufträge
    aber ich kann dem ganzen nichts abgewinnen, wenn es wie ToW aufgezogen ist
    Der zwang nervt mich, die Zeitliche begrenung nervt mich
    Ich will das Gameplay genießen und wenn ich Langeweile habe vielleicht mal einen Auftrag machen
    Aber das Ziel sollte nicht sein, das ich spiele um Aufträge zu machen, dann läuft doch schon wieder was falsch im Spiel

    Zu Zeiten von BF4 hab ich noch gerne Aufträge gemacht aber so wie es jetzt ist, lass ich es ganz einfach sein
    Anders ausgedrückt, in BF4 hab ich jeden Auftrag abgeschlossen und in BFV .... fast keine, fixt mich einfach nicht mehr an

    https://battlelog.battlefield.com/bf4/soldier/Skav-552/stats/890753557/pc/

    Allgemein ist das Gameplay auch viel oberflächlicher
    Wie ich jetzt schon tausend mal sagte :) ich hätte gerne Server, so richtige, auf denen man auch spaß haben kann
    Auch da gab es mal Zeiten, da ist man einem Server gejoint und wusste, dass da sicherlich jemand spielt, mit dem man spaß haben kann
    Dahingehend ist es jetzt so, das ich zu den meisten Spielern keine Bindung mehr aufbau
    Ich kann jetzt noch ein paar Namen von Spielern nennen, gegen die und mit denen ich in BF4 gespielt habe, ohne das die in meiner FL sind
    In BFV kann ich dir nichtmal sagen, wer vor zwei Runden in meinen Squad spielte ... die Beziehungen, die man zu den anderen Spielern aufbaut
    werden also aus meiner Sicht auch weniger
    In BF1 hatte sich das sogar noch zum guten gewendet, als es da dann Server gab, hab ich viel auf dem BCL Servern gespielt, da hatte ich dann auch schnell wieder
    Spieler, mit denen ich mich messen wollte bzw denen ich Support gegeben habe
    Man kann auch sagen, dass man auf einem richtigen Server mal Moin sagt und die Leute begrüßt :)

    Und wie oft passiert es euch, das man euch auf den Dice Servern begrüßt ?
    ...

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    das begrüßen auf random servern passiert sogar ab und zu :) aber ich weiß was du meinst. das fehlt mir genauso. aber die entwickler haben sich nunmal für einen anderen weg entschieden.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • FlyingSaesch
    1930 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Manche der ToW-Aufgaben gehen ja in die richtige Richtung, zumindest dann, wenn es um Squad- und Teamplay geht.
    Alle Aufgaben, die die Spieler dazu „zwingen“ etwas für‘s Team zu tun, sind super. Alle anderen zerstören das Gameplay.
  • CIover_fieId
    164 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Man merkt das echt extrem wie hilfsbereit die Leute plötzlich sind, wenn eine entsprechende Aufgabe vorliegt. "4"Stunden sieht die Welt dann langsam wieder ziemlich egoistisch aus.
    Playing video games since 1980. - ZEF till I die.
  • TIMO_Das_Wiesel
    178 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Die Challenges bei BF3/4 waren die beste..

    Um ne Waffe freizuschalten Töte 5 Leute mit der Waffe - heile 5 Leute..

    Fertig..

    Die jetzigen TOW Sachen sind meist nicht schwer, aber meistens frustrierend erst recht bei Firestorm..

    Die Panzer Challenges habe ich zum Glück alle geschafft, aber 3 Kills mitm Panzer gegen Panzer war pures Glück..

    Jetzt die am Donnerstag beginnen sind wieder einfach und gehen schneller..
  • GefreiterDecker
    163 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Und das alles für nen Messer das seit der Alpha in den Files ist :D
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    es sind so viele sachen in den files, die nicht veröffentlicht werden ;) es wirkt halt so, als wenn die unbedingt bis zum release von bf2020 die tow aufgaben mit "content" versorgen wollen.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • FlyingSaesch
    1930 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, es ist sicherlich auch nicht angedacht, dass irgendwelche „Freaks“ die Gamefiles in ihre Einzelteile zerlegen und Dinge aus dem Tiefen des Spiels ausbuddeln.^^
  • Skav-552
    5809 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    hm,
    ist doch nichts verkehrt daran, den Content schon fertig im Spiel zu haben, wenn man ihn in wöchentlichen Abständen veröffentlicht
    würde ich doch nicht anders machen, denn die alternative wäre ja wöchentlich ein Update rauszuhauen und das muss dann vorher auch noch mal von Sony usw zertifiziert werden mal davon ab, das es effizienter ist, 20 Waffen nacheinander zu Programmieren als dazwischen jedesmal eine Woche zeit zu lassen
    und auf seiten von uns Usern, wir müssen nicht jedesmal die "Überprüfung der Daten" durchlaufen lassen ;)

    trotz alle dem, ist ToW nichts tolles, das Aufgabensystem, das es vorher mal gab (BF4 z.b.) hat mir mehr zugesagt

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • PiffPaffPuff0
    53 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Naja, inzwischen denke ich, wenn die sich aufraffen würden das mit den Aufträgen zu ändern und neue Nationen und maps wie Omaha Beach, Stalingrad, Hurtgenwald, usw. und viele maps mit großen Fahrzeugfuhrpark bringen würden und das gerenne etwas verlangsamen würden, dann könnte aus dem Spiel ja noch was werden. Von mir aus auch als eine Art DLC. Aber ich glaube da passiert irgendwie nicht mehr viel, oder es dauert einfach zu lange...
  • Aurkonungr
    1104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich habe nichts generelles am TOW zu bemängeln, lediglich nur das in Verbindung. Das Modis dann nur wieder kommen, wenn die TOW Aufgaben darauf geschneidert sind. Das man Trupperoberung (Das deutlich schlechtere Domination) in Aufträgen laufen lässt. (naja dadurch kann man seine Statistik, das Trupperoberung erfolgreicher und beliebter als Domination ist, auch schön hochpushen). Der content wird dann während TOW gekürzt und ersetzt und die vorherigen angepriesenen Belohnungen werden Teil des SOON Programms.

    Desweiteren finde ich die Belohnungen außerhalb der Wöchentlichen Aufgaben für fragwürdig. 2000 CC bei Level 37 (wenn ich mich recht entsinne). Wären da Nahkampfwaffen nichts gewesen. In TOW 3 waren diverse Nahkampfwaffen, außer nur die eine zerbrochene Flasche, auch dort erhältlich. Nun durch eine Contentkürzung sind diese plötzlich in den Aufgaben vertreten.

    Vor allem wenn man bedenkt das die Kürzungen durch Al Sundan zustande kamen (wobei ich mich frage, was die Belohnungen mit der Map zu tun haben außer die Aufgaben verbunden mit der Map).
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    PiffPaffPuff0 schrieb: »
    Naja, inzwischen denke ich, wenn die sich aufraffen würden das mit den Aufträgen zu ändern und neue Nationen und maps wie Omaha Beach, Stalingrad, Hurtgenwald, usw. und viele maps mit großen Fahrzeugfuhrpark bringen würden und das gerenne etwas verlangsamen würden, dann könnte aus dem Spiel ja noch was werden. Von mir aus auch als eine Art DLC. Aber ich glaube da passiert irgendwie nicht mehr viel, oder es dauert einfach zu lange...

    Das wird nicht passieren. Die letzten Spiele entwickeln sich immer mehr genau in die entgegengesetzte Richtung.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Hindenburg1911
    202 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 20. August
    was is denn eigentl mit dem reinpatchen des junkers ju models? für die fallschirmjäger? es gab ne abstimmung und da siegten die leute die sagten patcht die junkers ju rein..??? hat jemand informationen

    gibt nur das hier : https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/b57s2h/junkers_ju_52_in_airborne_when/
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • TickTack121
    110 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    PiffPaffPuff0 schrieb: »
    Naja, inzwischen denke ich, wenn die sich aufraffen würden das mit den Aufträgen zu ändern und neue Nationen und maps wie Omaha Beach, Stalingrad, Hurtgenwald, usw. und viele maps mit großen Fahrzeugfuhrpark bringen würden und das gerenne etwas verlangsamen würden, dann könnte aus dem Spiel ja noch was werden. Von mir aus auch als eine Art DLC. Aber ich glaube da passiert irgendwie nicht mehr viel, oder es dauert einfach zu lange...

    Das wird nicht passieren. Die letzten Spiele entwickeln sich immer mehr genau in die entgegengesetzte Richtung.

    Merkt man an den großen Pseudo-Fahrzeugmaps bei denen man gefühlt 50 Jahre braucht, bis man mit dem Panzer in der Schlacht ist, nur um dann von 5 Fragsaults in die Luft gesprengt zu werden. Hamada ist für mich eine der schlimmsten Maps, dabei könnte die so viel besser sein, wenn es mehr wege zu der Burg geben würde und vor allem auch mehr nützliche Fahrzeuge an den Checkpoints. Mein Lieblingstransportfahrzeug ist der Jeep-Verschnitt der Deutschen, mit den Halbkettenfahrzeugen oder den komischen Fahrzeugen der Briten kann ich nichts, aber wirklich gar nichts anfangen.
    Was waren das für Zeiten, als man in BF3/4 einfach mal in einen Buggy gehüpft ist und quer durch die Map rasen konnte. Vielleicht gibt es ja dann 2023 mit den Custom-Servern wieder "Fast-Vehicle-Respawn"... :)
  • Skav-552
    5809 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    oder richtige Fahrzeugspawns gefolgt davon, das die Dinger wieder an der Flagge stehen

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • K9-FaNaTiCs
    867 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    TickTack121 schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    PiffPaffPuff0 schrieb: »
    Naja, inzwischen denke ich, wenn die sich aufraffen würden das mit den Aufträgen zu ändern und neue Nationen und maps wie Omaha Beach, Stalingrad, Hurtgenwald, usw. und viele maps mit großen Fahrzeugfuhrpark bringen würden und das gerenne etwas verlangsamen würden, dann könnte aus dem Spiel ja noch was werden. Von mir aus auch als eine Art DLC. Aber ich glaube da passiert irgendwie nicht mehr viel, oder es dauert einfach zu lange...

    Das wird nicht passieren. Die letzten Spiele entwickeln sich immer mehr genau in die entgegengesetzte Richtung.

    Merkt man an den großen Pseudo-Fahrzeugmaps bei denen man gefühlt 50 Jahre braucht, bis man mit dem Panzer in der Schlacht ist, nur um dann von 5 Fragsaults in die Luft gesprengt zu werden. Hamada ist für mich eine der schlimmsten Maps, dabei könnte die so viel besser sein, wenn es mehr wege zu der Burg geben würde und vor allem auch mehr nützliche Fahrzeuge an den Checkpoints. Mein Lieblingstransportfahrzeug ist der Jeep-Verschnitt der Deutschen, mit den Halbkettenfahrzeugen oder den komischen Fahrzeugen der Briten kann ich nichts, aber wirklich gar nichts anfangen.
    Was waren das für Zeiten, als man in BF3/4 einfach mal in einen Buggy gehüpft ist und quer durch die Map rasen konnte. Vielleicht gibt es ja dann 2023 mit den Custom-Servern wieder "Fast-Vehicle-Respawn"... :)

    Jup, man konnte die Dinger voll machen und vom A Spawn zur F Flagge fahren und da gleich mal richtig überraschend Gas geben bzw. schön Verwirrung stiften. Ging bei BF1 noch bedingt mit dem Auto.
    Mit diesen lahmen Ketten und Halbketten kannst das leider vergessen
  • SpotGhot
    288 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    TickTack121 schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    PiffPaffPuff0 schrieb: »
    Naja, inzwischen denke ich, wenn die sich aufraffen würden das mit den Aufträgen zu ändern und neue Nationen und maps wie Omaha Beach, Stalingrad, Hurtgenwald, usw. und viele maps mit großen Fahrzeugfuhrpark bringen würden und das gerenne etwas verlangsamen würden, dann könnte aus dem Spiel ja noch was werden. Von mir aus auch als eine Art DLC. Aber ich glaube da passiert irgendwie nicht mehr viel, oder es dauert einfach zu lange...

    Das wird nicht passieren. Die letzten Spiele entwickeln sich immer mehr genau in die entgegengesetzte Richtung.

    Merkt man an den großen Pseudo-Fahrzeugmaps bei denen man gefühlt 50 Jahre braucht, bis man mit dem Panzer in der Schlacht ist, nur um dann von 5 Fragsaults in die Luft gesprengt zu werden. Hamada ist für mich eine der schlimmsten Maps, dabei könnte die so viel besser sein, wenn es mehr wege zu der Burg geben würde und vor allem auch mehr nützliche Fahrzeuge an den Checkpoints. Mein Lieblingstransportfahrzeug ist der Jeep-Verschnitt der Deutschen, mit den Halbkettenfahrzeugen oder den komischen Fahrzeugen der Briten kann ich nichts, aber wirklich gar nichts anfangen.
    Was waren das für Zeiten, als man in BF3/4 einfach mal in einen Buggy gehüpft ist und quer durch die Map rasen konnte. Vielleicht gibt es ja dann 2023 mit den Custom-Servern wieder "Fast-Vehicle-Respawn"... :)

    Jup, man konnte die Dinger voll machen und vom A Spawn zur F Flagge fahren und da gleich mal richtig überraschend Gas geben bzw. schön Verwirrung stiften. Ging bei BF1 noch bedingt mit dem Auto.
    Mit diesen lahmen Ketten und Halbketten kannst das leider vergessen

    Nach meiner Erfahrung (vor gut 2 Monaten, seit dem letzten BF V Spiel) ging es auf Hamada ganz gut ab mit den britischen halbketten Autos 😅 aber leider hatten da die Spieler schon den Spieß gelernt und warten mit dem Panzer bei D um die ersten 4 kills oder 6 auf einem streich einzuheimsen.

    Bis jetzt bin ich seit 2 Monaten nur ein stiller mit leser aber das Gefühl bestätigt sich immer mehr das dass Pazifik Update nichts retten wird, btw. Was ist dem rsp? Die Ferien im Thüringen sind vorbei oder nach welchen Ferien wird in Europa gegangen?
    Aktiv seit 2002 ich weis was Battlefield ist und wie es sein sollte ! - Spiele seit BF1942 bis Jetzt zurzeit.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!