[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Skav-552
    6278 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 21. Januar
    R3e3n schrieb: »
    Da muss ich @FlyingSaesch zustimmen. Es wird sich meiner Meinung nach nicht mehr ändern, da sehr viele Spiele Marken mittlerweile auf wöchentliche und tägliche Aufträge setzen, damit der Spieler bei Laune bleibt und auch regelmäßig mtx investiert, wenn er bei jedem spielstart darauf aufmerksam gemacht wird.
    .
    Das Gefühl erzeugen, etwas verpassen zu können, ist jetzt in. Und dadurch, dass so viele Spiele es so machen, seh ich ein großes Problem für jmd, der mals nur 1 online Spiel regelmäßig spielt, wie mich, es fühlt sich dann wie etwas an, was man abarbeiten möchte. Und mich bringt es eher dazu, das ich sage, entweder spiele ich es oder ich lasse es Und höre damit ganz auf, bevor ich mir Gedanke mache, ich könnte etwas öfter verpassen. Und ich wähle auch für die Zukunft Spiele aus, die dieses System nicht nutzen, damit es nicht zu viel wird.

    Interessant, ich hab mich einfach bewusst dazu entschieden den *pfui* zu Ignorieren
    Das System ist nicht darauf ausgelegt, das ich Spaß beim freischalten habe also kann es mich mal
    Die vorletzte Knarre hatte mich mal interessiert und die hab ich freigespielt aber in der Regel klicke ich nichtmal mehr auf ToW, um zu sehen was es da gibt
    Reizt einen dann auch irgendwann nicht mehr

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • TickTack121
    160 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    @sh0d0x , dann fangen wir mal an uns zu unterhalten...
    Dass ich das TTK-Update feiere, ist ganz großer Quatsch. Und wir wissen alle, dass es ausschließlich umgesetzt wurde, um es neuen Spielern leichter zu machen. Dass unbeliebte Waffen attraktiver gemacht werden sollen, ist doch Blödsinn. In jedem Teil gab und gibt es Waffen, die besser sind als andere und dementsprechend vermehrt genutzt werden.
    Warum es keinen Sinn macht unbeliebte Waffen in den Fokus zu rücken erkläre ich dir gerne aus meiner Sicht:

    Die breite Masse an Bf5-Spielern scheint aus der Schublade „Jäger & Sammler“ zu kommen. Ständig muss irgendwas freigespielt werden, der eigentliche Sinn des Spiels, nämlich Runden zu gewinnen, steht völlig im Hintergrund.
    Es gibt zu viele Freaks, die mit völlig unpassendem Equipment über die Karten rennen und irgendwelche Gold-Aufträge für Waffen machen, statt sich vernünftig einzubringen.
    Das ganze ToW-System ist großer Mist. Jede Woche passieren die verrücktesten Dinge, weil Spieler unbedingt jeden Inhalt unbedingt sofort haben wollen, auch wenn‘s nur ein dämliches Waffenskin ist, das man eh nicht benutzt. Niemand ist dazu gezwungen jede Waffe auf Level 10 zu spielen, jeden Waffenauftrag abzuschließen und jede ToW-Aufgabe abzuschließen. Darum geht es nicht. Viele Spieler, das liest man auch immer wieder in diesem Forum, glauben jedoch, dass genau das Priorität hat. Eigene „Erfolge“ feiern, indem man irgendwas freispielt.
    Und unter sowas leidet das Gameplay. Nur dann, wenn bei den ToW Aufträge dabei sind, die Teamplay fördern, läuft‘s. Bei vielen Aufgaben werden die Runden aber massig auf den Kopf gestellt, weil die Masse der Spieler irgendeinen *pfui* macht. Und genau deshalb sollte man diesen Spielern nicht noch mehr Gründe geben *pfui* zu machen, indem man irgendwelche schlechten Waffen aufpimpt und in den Fokus rückt.
    Normale Spieler, und das war bei Battlefield seit mind. Bf3 schon immer so, suchen sich für bestimmte Situationen, Modi etc. ihre Ausrüstung zusammen und bleiben dann größtenteils dabei. Man gewöhnt sich an seine auserwählten Waffen und bleibt dabei. Und das ist auch gut so.

    100% ! Hatte mal einen Spieler, welcher mit einer Gruppe spielte. nach paar Runden mit seinen gefühlten 2:50 Runden hab ich ihn dann mal gefragt, was er denn überhaupt täte und was das soll ( alle gleicher Clantag und alle unterirdisch schlecht ). Ich kam halt auch immer mit denen ins Team und verlor Runde um Runde. Antwort: Waffen leveln. Ich: Naja kann man da net gescheit spielen? Da war er völlig verdutzt, wie ich denn sowas fragen kann und ob ich wohl nicht kapiert habe, dass sie die Waffen hochspielen wollen. Rundensieg / Teamplay völlig egal. #ProVotekick

    Furchtbar so was.
    Gerade bei Bf5 reicht es, wenn man die Waffe auf Level 4 bringt, wassuper schnell geht. Danach ändert sich an der Waffe vom Handling her gar nichts mehr. Aber die Fähigkeit Waffen und Ausrüstung auf Modi, Karte und Team/Squad abzustimmen, ist der breiten Masse eh schon lange verloren gegangen.

    Ist wirklich furchtbar, hätte man aber ganz easy vermeiden können, indem man nicht das alte System aus BF3/4 verschlimmbessert, sondern die Waffen inklusive Skin-/Aufsätze-Freischaltungen rein über Kills verbessern kann. Aber was rede ich, es muss ja immer zwingend etwas neues her. Bei dem Gespür, dass Dice mittlerweile für das Spiel entwickelt hat (schlechtes RSP, schlechtes Game-Design, kein Balancing, usw.) gehe ich auch stark davon aus, dass sämtliche schlechten Entscheidungen/Aspekte an BF5 in das neue Battlefield übernommen werden, während die letzten richtig guten Dinge in diesem Teil auch verschlimmbessert werden.

    Die Entwickler sollten allgemein schon ihr Ding durchziehen. Wenn man aber völlig am "Markt" vorbei entwickelt und diesen nicht oder nur schlecht bedient, braucht man sich nicht wundern, wenn die Spieler wegbleiben.
  • moltke1870
    720 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Krawaller schrieb: »
    Ach, ist also gebalanced, wenn sich 3-4 Leute zusammen finden müssen um auf Fjell, hier ists besonders arg, EINEM gegnerischen Spieler das Leben schwer zu machen. Eine Flugabwehr und eine Fliegerfaust reichen bei weitem nicht aus. Ich brauche gar nicht nachzuschauen, so borniert kann nur ein Pilot argumentieren....wobei ich eher "plärren" sagen muss.

    Na dann schau mal nach, ich spiele mehr Infanterie als Du...
    Und offensichtlich hast Du eine Möglichkeit um Flugzeuge auszuschalten noch gar nicht wirklich ausprobiert... 🙄
    Ich halte lediglich den plärrern den Spiegel vor.
  • Krawaller
    79 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    moltke1870 schrieb: »
    Krawaller schrieb: »
    Ach, ist also gebalanced, wenn sich 3-4 Leute zusammen finden müssen um auf Fjell, hier ists besonders arg, EINEM gegnerischen Spieler das Leben schwer zu machen. Eine Flugabwehr und eine Fliegerfaust reichen bei weitem nicht aus. Ich brauche gar nicht nachzuschauen, so borniert kann nur ein Pilot argumentieren....wobei ich eher "plärren" sagen muss.

    Na dann schau mal nach, ich spiele mehr Infanterie als Du...
    Und offensichtlich hast Du eine Möglichkeit um Flugzeuge auszuschalten noch gar nicht wirklich ausprobiert... 🙄
    Ich halte lediglich den plärrern den Spiegel vor.

    Super, du spielst insgesamt mehr als 3x soviel wie ich, was sagt das also ? Nix
    Klar kann man Flugzeuge auch mit dem Panzer oder der Piat runterholen, solche Glücksschüsse gelingen sogar manchmal...und ja super, auch mit Flugzeugen kann man Flugzeuge runterschiessen....wenn die Piloten nicht ständig Friedensabkommen hätten.
    Einen Spiegel brauche ich auch nicht, ich kann lesen. Und die Statistik besagt: Flugzeuge sehr überpowert, bzw und keine vernünftige Abwehr vorhanden....Punkt.
  • NougatRosette
    293 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich sage es mal so, Flugzeuge in Battlefield 5 nerven mich nicht mehr so sehr wie in vorherigen Teilen der Serie. Dennoch können Piloten immer noch leicht Infanterie, Panzer, AA, etc. farmen, ohne dass sie sich große Sorgen machen müssten. Mit der Fliegerfaust rennt mittlerweile ohnehin kein Infanterist mehr herum, bringt ja in den meisten Fällen ohnehin nichts. Wenn man alles trifft, macht man auf einen Jäger gerade mal 90 Schaden, die restlichen 10 hp und die Sofortreparatur helfen dem Jäger dann eben leicht zu entkommen. Nicht einmal auf Fjell sehe ich noch Leute mit der Fliegerfaust. Und die stationäre AA ist ohnehin nutzlos.
  • moltke1870
    720 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Krawaller schrieb: »
    moltke1870 schrieb: »
    Krawaller schrieb: »
    Ach, ist also gebalanced, wenn sich 3-4 Leute zusammen finden müssen um auf Fjell, hier ists besonders arg, EINEM gegnerischen Spieler das Leben schwer zu machen. Eine Flugabwehr und eine Fliegerfaust reichen bei weitem nicht aus. Ich brauche gar nicht nachzuschauen, so borniert kann nur ein Pilot argumentieren....wobei ich eher "plärren" sagen muss.

    Na dann schau mal nach, ich spiele mehr Infanterie als Du...
    Und offensichtlich hast Du eine Möglichkeit um Flugzeuge auszuschalten noch gar nicht wirklich ausprobiert... 🙄
    Ich halte lediglich den plärrern den Spiegel vor.

    Super, du spielst insgesamt mehr als 3x soviel wie ich, was sagt das also ? Nix
    Klar kann man Flugzeuge auch mit dem Panzer oder der Piat runterholen, solche Glücksschüsse gelingen sogar manchmal...und ja super, auch mit Flugzeugen kann man Flugzeuge runterschiessen....wenn die Piloten nicht ständig Friedensabkommen hätten.
    Einen Spiegel brauche ich auch nicht, ich kann lesen. Und die Statistik besagt: Flugzeuge sehr überpowert, bzw und keine vernünftige Abwehr vorhanden....Punkt.

    Siehste .... auch mit Flugzeugen kann man Flugzeuge herunterschiessen.... also Steig in ein Flugzeug und beende das Friedensabkommen...
    Spielzeit hin oder her, ich habe keine Klasse mit 0 Kills... Also raus aus der Bequemzone und ran an den Speck😉
  • moltke1870
    720 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Und übrigens.... der >Punkt< hält Dich davon ab Deinen Horizont zu erweitern 😉
  • Krawaller
    79 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Achso, ich soll mich also auch in die Reihe der Angsthasen einreihen, welche mit einer Hand in der Hose gemütlich 40-100 Kills pro Runde abziehen ohne wirklich etwas zu leisten ? Danke, nein. Und das Grundproblem kapierst du einfach nicht, schade.
  • Psychopatrix
    134 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Auch mit Flugzugen kann man Flugzeuge herunterschiessen ... genau mit dieser aussage disqualifizierst du dich.

    Denn was BF früher ausmachte war das "Stein-Schere-Papier" system was es nun eben nicht mehr gibt, zur freude jedes noob Piloten. Ganz nebenbei gibt es in gewissen Modi/Maps nur auf einer seite Flugzeuge = 0 Balance
    Ich lass sogar kurz nach dem release einen Bericht auf "Gamestar" wo Jemand schrieb wie eine *pfui* Runde sie hatten auf Hamada weil die eigenen und feindlichen Piloten nur auf inf kills aus waren und sich nicht Angriffen.
    Dice hatt es schon in BF1 nicht Kapiert das wenn man Leuten die freie auswahl gibt welches Fahrzeug sie nehmen wollen es einen tiefen einschnitt gibt in die Balance. Indirekt haben sie es in BF1 schon zugegeben da in späteren DLC gewisse Panzer/mortartrucks auf neuen Maps nicht mehr wählbar waren.
    Ganz davon abgesehen dass die Piloten so rumgeheult hatten das in BF1 Vanilla die Antiair wirklich ANTi war.
  • Firefox-xGERx-
    661 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    MacTurdy schrieb: »
    Ich sage es mal so, Flugzeuge in Battlefield 5 nerven mich nicht mehr so sehr wie in vorherigen Teilen der Serie. Dennoch können Piloten immer noch leicht Infanterie, Panzer, AA, etc. farmen, ohne dass sie sich große Sorgen machen müssten. Mit der Fliegerfaust rennt mittlerweile ohnehin kein Infanterist mehr herum, bringt ja in den meisten Fällen ohnehin nichts. Wenn man alles trifft, macht man auf einen Jäger gerade mal 90 Schaden, die restlichen 10 hp und die Sofortreparatur helfen dem Jäger dann eben leicht zu entkommen. Nicht einmal auf Fjell sehe ich noch Leute mit der Fliegerfaust. Und die stationäre AA ist ohnehin nutzlos.

    "Gerade mal" ? :D Wenn man Flugzeuge mit einer Waffe bei der man nicht viel Aim braucht fast sofort zerstören kann ist das schon effektiv genug. Ich mein da brauchen nur 2 Leute die Fliegerfaust mitnehmen und Flugzeuge haben kaum noch eine Chance. Ein bisschen Kompetenz vorrausgesetzt. Viel nerviger ist momentan der Bug dass die AA immer mal wieder keinen Schaden an Flugzeugen verursacht.

    Also ich find die Flugzeuge völlig in Ordnung wie sie sind. Es müsste nur der besagte bug gefixt werden und mehr fähige Teamspieler. Ich bekomme regelmäßig Puls wenn ich in einen Jäger Steige um endlich mal die Bomber abzuschießen, während meine Teammates in der Luft nur weiter auf die Infanterie Bomben. Ich sterbe dann weil mich mehrere Flugzeuge jagen und ich keinerlei support vom Team bekomme. Oft stirbt man auch schnell weil das eigene Team es einfach nicht für nötig hält mal kurz an die Flak zu gehen um mir zu helfen weil ich von 2 Flugzeugen gejagd werde. Kurze Zeit später heult das Team dann wieder weil sie weggebombt werden.
  • FlyingSaesch
    2584 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das, was Panzer und LAVs in Bf1 waren, sind bei Bf5 nun die Flugzeuge.
  • Krawaller
    79 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    "Gerade mal" ? :D Wenn man Flugzeuge mit einer Waffe bei der man nicht viel Aim braucht fast sofort zerstören kann ist das schon effektiv genug. Ich mein da brauchen nur 2 Leute die Fliegerfaust mitnehmen und Flugzeuge haben kaum noch eine Chance. Ein bisschen Kompetenz vorrausgesetzt.
    Klar, vielleicht bekommt man mit zwei Fliegerfäusten ein Flugzeug runter, wenn es denn seelenruhig, tief genug und ohne zu schiessen über einen hinweggleitet...ein Träumchen.


  • FlyingSaesch
    2584 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    MacTurdy schrieb: »
    Ich sage es mal so, Flugzeuge in Battlefield 5 nerven mich nicht mehr so sehr wie in vorherigen Teilen der Serie. Dennoch können Piloten immer noch leicht Infanterie, Panzer, AA, etc. farmen, ohne dass sie sich große Sorgen machen müssten. Mit der Fliegerfaust rennt mittlerweile ohnehin kein Infanterist mehr herum, bringt ja in den meisten Fällen ohnehin nichts. Wenn man alles trifft, macht man auf einen Jäger gerade mal 90 Schaden, die restlichen 10 hp und die Sofortreparatur helfen dem Jäger dann eben leicht zu entkommen. Nicht einmal auf Fjell sehe ich noch Leute mit der Fliegerfaust. Und die stationäre AA ist ohnehin nutzlos.

    Ich bekomme regelmäßig Puls wenn ich in einen Jäger Steige um endlich mal die Bomber abzuschießen, während meine Teammates in der Luft nur weiter auf die Infanterie Bomben. Ich sterbe dann weil mich mehrere Flugzeuge jagen und ich keinerlei support vom Team bekomme. Oft stirbt man auch schnell weil das eigene Team es einfach nicht für nötig hält mal kurz an die Flak zu gehen um mir zu helfen weil ich von 2 Flugzeugen gejagd werde. Kurze Zeit später heult das Team dann wieder weil sie weggebombt werden.

    Könnte daran liegen, dass Piloten auf weiter Flur mit ihrem Auftreten sämtlichen Kredit verspielt haben!?
  • moltke1870
    720 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Krawaller schrieb: »
    Achso, ich soll mich also auch in die Reihe der Angsthasen einreihen, welche mit einer Hand in der Hose gemütlich 40-100 Kills pro Runde abziehen ohne wirklich etwas zu leisten ? Danke, nein. Und das Grundproblem kapierst du einfach nicht, schade.

    Es gibt Leute die können halt kein Flugzeug benutzen weil sie wegen der vollen Hose nicht mehr ins Cockpit passen.... da kann man halt nix machen 🤷🏼‍♂️
    Was ist denn das Grundproblem? Flugzeuge zerstören? Wahrscheinlich hab ich schon mehr Flugzeuge zerstört als Du überhaupt Kills hast. So gesehen verstehe ich das tatsächlich nicht.

  • NougatRosette
    293 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich meine man muss mit dem Ding immerhin alle Raketen ins Ziel bringen, um die 90 Schaden zu verursachen. Im Prinzip landet man diese starken Treffer jedoch nur, wenn das Flugzeug direkt auf einen zu fliegt in niedriger Höhe. Auf 600m oder was hier im Forum als Reichweite genannt wird, da wird kaum jemand in der Lage sein alle Raketen auf das Ziel zu bringen, diese effektive Reichweite hier also als Argument zu bringen wie stark eine Waffe ist, halte ich für Quatsch. Ich kann ja schließlich auch mit einem Repetiergewehr auf 500m einen Kopftreffer landen (was ich schon getan habe), aber so etwas steht eben nicht an der Tagesordnung. Mit etwas Glück macht man auf große Entfernung (250m+) noch so 20-30 Schaden, aber das ist nicht der Rede wert. Was ich damit aussagen möchte, ist, dass die effektive Distanz wesentlich geringer als 600m ist.

    Wenn man dann mal ein Flugzeug damit abschießen sollte ist es in den meisten Fällen ein Jäger und kein Bomber, welche eigentlich das Primärziel sein sollten. Gegen Bomber macht man zudem nochmals deutlich weniger Schaden. Da tut es einem fast schon leid den Jäger abgeschossen zu haben, da man davon ausgehen kann, dass anstatt diesem nun ein Bomber spawnen wird.

    Zudem habe ich schon niemanden mehr mit der Fliegerfaust herumlaufen sehen. Wenn diese Waffe also wirklich so stark wie hier behauptet sein sollte, frage ich mich, warum sie kaum benutzt wird? Ich meine normalerweise stürzen sich doch nur alle Spieler so auf starke Waffen, siehe Type 2A. Selbst auf Fjell, wo die Fliegerfaust eigentlich ihren größten Einsatz finden sollte, habe ich schon ewig niemanden mehr gesehen, der diese genutzt hätte. Ich würde einfach mal behaupten, dass die eventuell gar nicht so stark ist wie sie hier geredet wird. Also die Leute aus meiner Freundesliste, die ab und zu mal ein Flugzeug benutzen, haben zumindest keinerlei Probleme mit Fliegerfäusten, im Gegenteil, die können nur darüber lachen. Im Prinzip kann man inzwischen wirklich eher wieder zu Panzerfaust greifen, denn damit ist das Flugzeug wenigstens sofort kaputt bei einem Treffer. :D

    Stationäre AA - wieso sollte man diese überhaupt benutzen? Ich meine klar, man kann dem Flugzeug minimal Schaden zufügen, aber dann muss man die AA sowieso verlassen, da man ansonsten beim nächsten Überflug weg gebombt wird. Das juckt doch auch wirklich keinen Piloten, wenn er mal 30 Schaden von einer AA gedrückt bekommt, der verschwindet am Horizont und fliegt von einem anderen Winkel an die AA heran und bombt sie weg. Ich sehe nicht, weshalb das einzige Mittel gegen Flugzeuge andere Flugzeuge sein müssen... Diese Aussage "Dann schnapp dir doch ein Flugzeug..." zeigt doch nur, dass das Spiel im Moment nur eine Option bietet Bomber zu besiegen. Und wie andere hier auch schon erwähnt haben spawnen dann eben keine Jäger, sondern andere Bomber, die mit den gegnerischen Bombern um die Wette farmen. :D

    Wie dem auch sei, ich fände es definitiv gut, wenn die Vielfalt an Möglichkeiten zur Bekämpfung von Flugzeugen steigen würden. Ich weiß auch nicht, weshalb das MG42 extra dieses spezielle Upgrade besitzt, das mehr Schaden gegen Flugzeuge machen soll. Als ob jemand mit einem MMG auf Flugzeuge gehen würde... Ich sage es mal so, es wurde bei der Entwicklung Battlefield 5 vieles nicht genügend durchdacht, Balance wird eben immer eine Baustelle bleiben wie viele andere Dinge auch. Und falls es jemals einen halbwegs finalen Zustand erreichen sollte, dann steht schon der unoptimierte Nachfolger kurz vor der Veröffentlichung. :D
  • moltke1870
    720 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Krawaller schrieb: »
    "Gerade mal" ? :D Wenn man Flugzeuge mit einer Waffe bei der man nicht viel Aim braucht fast sofort zerstören kann ist das schon effektiv genug. Ich mein da brauchen nur 2 Leute die Fliegerfaust mitnehmen und Flugzeuge haben kaum noch eine Chance. Ein bisschen Kompetenz vorrausgesetzt.
    Klar, vielleicht bekommt man mit zwei Fliegerfäusten ein Flugzeug runter, wenn es denn seelenruhig, tief genug und ohne zu schiessen über einen hinweggleitet...ein Träumchen.


    Es gibt tatsächlich Leute die mit der Fliegerfaust treffen können und das Problem ( in diesem Falle mich ) vom Himmel holen, sieht man dann im Killfeed den selben Namen oder Clantag weiß man schon was Sache ist.. und vor allem das Sie nen geübt und einen Plan haben.
    Aber genau das überfordert die meisten Spieler, alles muss sofort wie ne Bombe einschlagen ohne viel üben, alles irgendwie einfach zu lösen sein ohne Absprache und Teamwork. Bloß nicht überlegen wie es gehen könnte, es muss schon klappen wie es mir passt.
    Als die Fliegerfaust rauskam hat es gereicht grob in die Richtung des Flugzeuges zu schießen, man musste nicht mal treffen um maximal Schaden zu verursachen. Sowas verwöhnt natürlich.. Heute muss man eben treffen für 90 hp..
    Wie gesagt, es gibt Spieler die mit der Fliegerfaust treffen. Und es gibt welche die treffen nicht. Die einen sind halt gut und die anderen eben nicht ganz so gut ... 💩
  • GefreiterDecker
    364 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich find die Vanilla Flugzeuge Ok so wie sind. Nur die Pazifikflieger finde ich schrecklich. Jäger die quasi alles abdecken was andere Fliegertypen auch können. Das hat absolut nichts mit Balance zu tun.
    Auf Vanilla kann ich mich noch in einen Jäger setzen und die Bomberkids easy wegholen. Auf den Pazifikkarten hat jeder Bomberpilot nen Jäger, so wtf DICE?
  • Terminator000001
    269 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Krawaller schrieb: »
    Und die Statistik besagt: Flugzeuge sehr überpowert, bzw und keine vernünftige Abwehr vorhanden....Punkt.

    Wenn es das Flugzeug ist, was zu stark ist, dann setz dich in eins rein und versuch das hier nachzumachen(Kleiner Hinweis: Ich hab hier zu 90% Panzer geknackt und Corsairs, teilweise 2 vs 1, abgeschossen. Die restlichen 10% hab ich Infanteristen mit dem MG ausgeknipst, weil ich zwischenzeitlich nichts zu tun hatte):

    https://battlefieldtracker.com/bfv/gamereport/origin/1217854249205453184?handle=Terminator000001

    Die Werkzeuge für solche Scores sind natürlich vorhanden, das will ich gar nicht abstreiten. Aber eine Atombombe bringt dir auch nichts, wenn du sie ins offene Meer wirfst anstatt auf eine Stadt. Wer von dem Vergleich hier sich gleich getriggered fühlt, ich hab auch was weniger krasses, aber genauso effektives:

    Das M16 in BF3.

    Change my mind

    Krawaller schrieb: »
    und ja super, auch mit Flugzeugen kann man Flugzeuge runterschiessen....wenn die Piloten nicht ständig Friedensabkommen hätten.

    Dice ist nun wirklich der Allerletzte, der dafür verantwortlich gemacht werden kann, wenn sich die Community wie *pfui* verhalten. Da kann Dice noch so sehr an den Balance-Schrauben drehen. Das Asi-Verhalten kriegen die ganz bestimmt nicht aus den Leuten raus, die sich selbst für die billigste Art und Weise einen Kill zu bekommen nicht zu schade sind. Frieden unter Piloten steht für mich auf gleicher Stufe wie Spawnkill/Baserape oder Minen in den eigenen Spawn werfen. Ich mach einzig nur eine Ausnahme, wenn ich überzeugt davon bin, dass der Typ das Fliegen ernsthaft lernen will und nicht auf billiges Inf farmen aus ist. Ich bin 2 mal solchen Leuten begegnet, die das ernst gemeint haben, weil sie die Schnauze voll hatten, dass sie von guten Piloten (nicht Inf Farmer) auf die Fresse kriegen. Ich hab sie dann machen lassen, damit sie erst mal ihre Flugzeuge leveln können, damit sie später auch mal ne Chance haben. Ich hab mich in den Runden dann weiter drauf konzentriert Panzer zu knacken, weil gerade im Pazifik die Amerikaner so viele davon haben. Flugzeuge hab ich dann nur noch zur Selbstverteidigung abgeschossen.

    Psychopatrix schrieb: »
    Auch mit Flugzugen kann man Flugzeuge herunterschiessen ... genau mit dieser aussage disqualifizierst du dich.

    Denn was BF früher ausmachte war das "Stein-Schere-Papier" system was es nun eben nicht mehr gibt, zur freude jedes noob Piloten. Ganz nebenbei gibt es in gewissen Modi/Maps nur auf einer seite Flugzeuge = 0 Balance
    Ich lass sogar kurz nach dem release einen Bericht auf "Gamestar" wo Jemand schrieb wie eine *pfui* Runde sie hatten auf Hamada weil die eigenen und feindlichen Piloten nur auf inf kills aus waren und sich nicht Angriffen.
    Dice hatt es schon in BF1 nicht Kapiert das wenn man Leuten die freie auswahl gibt welches Fahrzeug sie nehmen wollen es einen tiefen einschnitt gibt in die Balance. Indirekt haben sie es in BF1 schon zugegeben da in späteren DLC gewisse Panzer/mortartrucks auf neuen Maps nicht mehr wählbar waren.
    Ganz davon abgesehen dass die Piloten so rumgeheult hatten das in BF1 Vanilla die Antiair wirklich ANTi war.

    Flugzeuge sind eben das effektivste Mittel, um andere Flugzeuge abzuschießen, obs dir oder wem auch immer passt oder nicht. Wem das zu anstrengend ist, die Flak kommt direkt danach und sie soll auch gefährlich sein. Die Flak 38 könnte meiner Meinung nach noch einen Buff vertragen, weil sie momentan nicht mal Jäger in einem Überflug down kriegt. Die Bofors hingegen ist genau richtig und ist auch den schweren Bombern auf den Europamaps ein mächtiges Dorn im Auge. Wenns nach mir ginge, könnte die Bofors noch einen leichten Buff in der Feuerrate bekommen, ansonsten hab ich bei dem Ding nix zu meckern. Nur treffen sollte man mit einer Flak aber auch können und Vorraussetzung ist natürlich, dass Dice es endlich mal in den Griff bekommen sollte, dass Schüsse an Flugzeugen nicht mehr dusten.

    Krawaller schrieb: »
    "Gerade mal" ? :D Wenn man Flugzeuge mit einer Waffe bei der man nicht viel Aim braucht fast sofort zerstören kann ist das schon effektiv genug. Ich mein da brauchen nur 2 Leute die Fliegerfaust mitnehmen und Flugzeuge haben kaum noch eine Chance. Ein bisschen Kompetenz vorrausgesetzt.
    Klar, vielleicht bekommt man mit zwei Fliegerfäusten ein Flugzeug runter, wenn es denn seelenruhig, tief genug und ohne zu schiessen über einen hinweggleitet...ein Träumchen.

    Sofern der Pilot nicht weiß, dass 2 Fliegerfäuste grad in Lauerstellung sind oder es ihm egal ist, passiert das öfter als du glauben willst. Ein Pilot ist in seinem Gunrun am Verwundbarsten, weil er sich in dem Moment auf sein Ziel konzentriert. Das ist die beste Möglichkeit für der Fliegerfaust. Das Ding macht an einem Jäger bis zu 91 Schaden bei einem Volltreffer (keine Ahnung wie es bei Bombern aussieht, ich hab diese Mistdinger 3 Monate nach Release aufgegeben, weil mir die zu langweilig und nur zum Inf farmen da sind). Selbst wenn der Pilot sich 30 HP durch Quick Repair wieder dazuholen sollte, macht die zweite Fliegerfaust trotzdem den Finisher.
    Das Ganze wird bei einem Piloten, der was aufn Kasten hat, naturgemäß schwieriger werden als bei dem klassischen Inf Farmer. Dafür gibs dann wieder Flak oder Flugzeuge.
  • Terminator000001
    269 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich find die Vanilla Flugzeuge Ok so wie sind. Nur die Pazifikflieger finde ich schrecklich. Jäger die quasi alles abdecken was andere Fliegertypen auch können. Das hat absolut nichts mit Balance zu tun.
    Auf Vanilla kann ich mich noch in einen Jäger setzen und die Bomberkids easy wegholen. Auf den Pazifikkarten hat jeder Bomberpilot nen Jäger, so wtf DICE?

    Ich sags mal so, stell dir einfach einen B29 vor, der wie auf den Europamaps seinen Bombenteppich auf die Chokepoints abwirft. Ist bestimmt erst recht lustig in Breakthrough.

    Vergleich das einfach mal mit einer Zero oder Corsair, die maximal 2 Bomben dabei haben können und für neue Bomben jedes mal zurück zur Base Fliegen müssen. Kannst für dich selbst entschieden, was dir lieber ist.
  • TickTack121
    160 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member

    Dice ist nun wirklich der Allerletzte, der dafür verantwortlich gemacht werden kann, wenn sich die Community wie *pfui* verhalten. Da kann Dice noch so sehr an den Balance-Schrauben drehen. Das Asi-Verhalten kriegen die ganz bestimmt nicht aus den Leuten raus, die sich selbst für die billigste Art und Weise einen Kill zu bekommen nicht zu schade sind. Frieden unter Piloten steht für mich auf gleicher Stufe wie Spawnkill/Baserape oder Minen in den eigenen Spawn werfen. Ich mach einzig nur eine Ausnahme, wenn ich überzeugt davon bin, dass der Typ das Fliegen ernsthaft lernen will und nicht auf billiges Inf farmen aus ist. Ich bin 2 mal solchen Leuten begegnet, die das ernst gemeint haben, weil sie die Schnauze voll hatten, dass sie von guten Piloten (nicht Inf Farmer) auf die Fresse kriegen. Ich hab sie dann machen lassen, damit sie erst mal ihre Flugzeuge leveln können, damit sie später auch mal ne Chance haben. Ich hab mich in den Runden dann weiter drauf konzentriert Panzer zu knacken, weil gerade im Pazifik die Amerikaner so viele davon haben. Flugzeuge hab ich dann nur noch zur Selbstverteidigung abgeschossen.

    Dieser Satz, mit dem du den Abschnitt beginnst, ist genau das Problem. Natürlich kann Dice etwas dafür wenn die Community alles ausnutzt. Ist ja immerhin möglich. Sollen sie ihr Spiel ordentlich programmieren und solche Sachen ausschließen. Komplett aus der Luft gegriffene Bugs die irgendwelche Spinner entdeckt haben, wird man niemals vermeiden können, aber darum geht es hier auch gar nicht.
    Wenn Dice als nächstes eine Leopard 2-Panzer auf deutscher Seite bringen würde, würdest du dich dann auch beschweren, dass die Community diesen nutzt? Es ist die Aufgabe des Entwicklers sein Spiel so zu gestalten, dass eben genau dieses Verhalten, das du ansprichst, dazu führt, dass man keinen Erfolg hat. Camping gehört für mich in die gleiche Kategorie, kann aber bei weitem nicht so weit ausgenutzt werden, wenn man mal vom "Head-Glitch" absieht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!