Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • moltke1870
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wie gesagt, ich freu mich über ein bisschen Blödsinn wie die Stossmine. Obwohl sie wäre ja nicht im Spiel wenn es sie nicht gegeben hätte. Wem Battlefield nicht ernst genug ist kann ja Post Scriptum spielen....
    Generell sollte man das Spiel nicht zuuu ernst nehmen und auch nicht sich selber. Schon öfter hab ich mich gefragt warum bringt der mich so kompliziert um bis ich dann dahinter gekommen bin das da irgend so ein blöder Auftrag dahinter gesteckt hat.... und ich fand’s immer witzig😜
    ...der Refrigerator lässt grüßen.... 😂
  • SkullnBones084
    70 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Rakatonaraha schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich versteh' nicht warum Westie und Ekwah für ihre Troll-Videos mit Stabmine und Bszooka so hart gefeiert werden. Die zwei gehen mir gerade richtig auf den Sack.

    Mich stört viel mehr das Beide mit ihrem OP-*pfui* um die Ecke kommen. Keine der beiden Waffen ist das auch nur Ansatzweise. Ich hab meine ersten Runde gerade mit der Bazooka gespielt und die Panzer sind daran nicht reihenweise gescheitert. Ansonsten war es schon in allen Battelfield-Teilen möglich anderes mit Waffen anzustellen. Man konnte ja auch Jeeps mit Dynamit zu fahrenden Bomben umrüsten. Ich finde gerade Spielspaß kann Bf5 gut vertragen.

    ja der gute alte minen buggy , das hatte damals gut fun gemacht.
    und solch ein Aim wie Ekwah es hat , kommt nicht von allein. Und solch ein Aim kann man nur durch hartes Training bekommen. Viele Std. am Aim-Trainer , nur mit nen Aim- und ReaktinsTrainer könnt ihr euer Muskel-Gehirn richtig aufbauen und dazu braucht man pro minute schätze ich 50-100 Ziele die man treffen muss damit es zur automatisierung der muskeln kommt.
    Ekwah und Co/Pro , hatten auch ihre anfänger noob zeiten, die hat jeder , aber ich denke das sie jedes mal bevor sie online gingen , erst 1-2 oder 3 std hart am Trainer saßen . Kein Neid geben sondern respekt zeigen.
  • FlyingSaesch
    2783 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Februar 2020
    Respekt hab‘ ich auch für den Level-16-Player, der gerade nach drei Min. bei 29:2 stand und nur Headshots gemacht hat. Das krasse Aim-Training hat sich auch da ausgezahlt.

    Auch unterschwellige Cheatingdiskussion ist NICHT okay! Haltet euch an die Forenregeln! ~EA_Demz
    Post edited by EA_Demz on
  • Terminator000001
    385 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich versteh' nicht warum Westie und Ekwah für ihre Troll-Videos mit Stabmine und Bszooka so hart gefeiert werden. Die zwei gehen mir gerade richtig auf den Sack.

    Weil "Trolololol get rekt, noob" seit 2009 die niedersten Instinkte des Menschen iwie zu befriedigen scheint. 🦆

    Wieso erst seit 2009 ?
    Ich mein, getrollt hat man vorher auch schon

    Weils zu der Zeit mit Youtube erst so richtig angefangen hat populär zu werden und die fünftklassigen Tryhard-Youtuber Accounts aus dem Boden schossen. 🦆
    Du erntest, was du sähst. Gewalt führt zu Gewalt, Krieg zu Krieg und Tod bringt nur Tod. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, bedarf es mehr als nur gedankenloses Handeln.
  • Taikato
    2931 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Februar 2020
    Taikato schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    naja mir geht das movement aus bf bc2 aufm sack, da finde ich das flüßigere movement in bfv schonw esentlich angenehmer. auch bf4 fühlt sich mitlerweile sehr langsam an, was natürlich auch nicht schlecht ist, aber beim rutschen wird zumindest die hitbox nicht so stark verschoben, wie in bf4 beim zouzou jump.

    Ich habe vor kurzem auch nochmal bf4 gespielt, für mich hat es sich eher schneller angefühlt und das movement war ebenfalls flüssiger. Besonders weil das vaulting dort halt gut funktioniert hat und man nicht an jedem Steinchen hängenbleibt.

    und die letzten male, als ich bf4 gespielt habe, blieb ich an jedem stein hängen oder fühlte mich so träge :D ich glaube warscheinlich ist es auch map abhängig beim hängenbleiben. ich kann mich in bfv manchmal auch garnicht mehr bewegen und das nur auf bestimmten maps an bestimmten positionen.

    hast du eventuell dein Sichtfeld in bf4 kleiner als in bfv?? Je kleiner dein Sichtfeld eingestellt ist desto träger und langsamer kommt einem das movement vor. Kein Wunder dass das Game völlig unrund läuft, wenn DICE Ihren fokus auf völlig sinnlosen mist richtet wie zb. die ganze spielmechanik total auf den kopf zustellen. Was sowas von wichtig wäre ist ein "HighpingFilter" , es kann doch nicht sein das einer der mit nem 300ter ping und 140/4 die runde beendet. Und es wird immer schlimmer mit dem Highpinger, von 64 spielern, sind 10-15 normale pinger und der rest alle weit über 200. Die Hitreg ist schon total im *pfui* und die highpinger machen es dann noch schlimmer. Boar BFV war vor 3-4 Monaten noch ok , aber nun ist es das totale Caos...Und dann kommt noch das bei DICE jetzt mehr und mehr alte Mitarbeiter gehen. Ich kann euch nur raten das ihr kein Geld mehr in Battlefield V investieren solltet , denn DICE interssiert sich nur noch für ihr statistischen Zahlen und nicht mehr für die Community. Also sollte die Community ihren Mittelfinger DICE zeigen.

    so was hat mich die letzten tage wieder zur weißglut gebracht und zu vorzeitigen (nicht gewollte) spielabbrüchen geführt, weil es nicht mehr erträglich war.
    was habe ich verbrochen das unsereiner, egal ob über ToW, schnelles spiel, erweiterte suche, immer in solchen runden landet wo 30 - 40 % der user einen ping von 130 - 330 aufzuweisen haben.
    - - - - - -
    wo man für die bekämpfung des gegners, die hälfte seiner magazinkapazität braucht.
    wo gegner mit angezeigten 5,6 torso - und 2 kopftreffer, nicht fallen und dir selber nur ein schuß vor den latz knallen,das war es für dich.
    das man schon 3 '', sicher hinter einer stabilen hauswand oder granitfelsen sich befindet, aber trotzdem noch zu tode kommt.
    das es runden gibt, die mit 24:32 spielern beginnen, zur hälfte 26:27 aufweisen und zum schluß die runde mit 21:32 zu ende geht.
    das meine virtuelle erscheinung 3-4 versuche braucht, um über so einen lächerlichen zaun zu springen oder durch eine fensteröffnung zu gelangen, und meistens war es dann auch gewesen (sekunden entscheiden), das der letzte versuch dann auch mein letzter versuch gewesen war.
    und dies ist permanent die letzten drei tage zu hauf aufgetreten. da bestimmt die galle schon wieder über mein wohlsein. 🤮🤮🤮 :anguished::anguished::anguished:
    - - - - - - -
    ''... denn DICE interssiert sich nur noch für ihr statistischen Zahlen und nicht mehr für die Community ....''
    hierzu eine kurze anmerkung, ergänzung meinerseits.
    ''wir werden die statistischen zahlen genau beobachten, verfolgen und auf grundlage dieser analyse gegebenenfalls änderungen in betracht ziehen''.
    so sinngemäß lauten die statement seitens DICE immer. seit beginn der ersten TTK änderung und die folgen, der folgen, der folgen .... daraus.

    also wenn du mal wieder solch eine genervte Situation hattest , empfehle ich dir auf USA server auszuweichen . Warum ? Such dir Server wo du selbst so ca nen 100ter ping hast , damit lässt es sich so noch gut zocken um kills zu machen. Du wirst sehn nach ein zwei Runden ist dein Frust wieder weg ;)

    hatte ich gerade wieder. keine runden unter 11 highpinger von 153 beginnend bis 779. bei 100 - 120 sehe ich gebeuteltes menschenkind ja noch drüber weg, aber nicht bei solch konstanten, zentralisierten auftreten in der höhe jedesmal.
    - - - - - -

    usa server sind mir bekannt. aus meiner FL habe ich genug einladungen beider amerika, jeweils westküste und viel fernost bekommen. nur hat die praxis gezeigt, dass es sich mit einem 100ter ping nicht getan hat und bewußt den leuten das spiel versauen, möchte ich nun auch nicht. da gibt es weltweit schon genug andere, die darauf keine rücksicht nehmen und DICE ist so etwas auch egal. sonst würden sie sich diesem problem mal annehmen.
    - - - - - -

    ''schön'' auch zu sehen, dass unsereiner dem gegner mit seinem arisaka einen kopfschuß zufügt und diesem 65 hp abgezogen werden, man aber im selben moment von einem anderen gegner mit seinem arisaka durch einen treffer stirbt. da produziere ich beidseitig schon wieder salamiestränge.
    - - - - - -

    Rakatonaraha schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich versteh' nicht warum Westie und Ekwah für ihre Troll-Videos mit Stabmine und Bszooka so hart gefeiert werden. Die zwei gehen mir gerade richtig auf den Sack.

    Mich stört viel mehr das Beide mit ihrem OP-*pfui* um die Ecke kommen. Keine der beiden Waffen ist das auch nur Ansatzweise. Ich hab meine ersten Runde gerade mit der Bazooka gespielt und die Panzer sind daran nicht reihenweise gescheitert. Ansonsten war es schon in allen Battelfield-Teilen möglich anderes mit Waffen anzustellen. Man konnte ja auch Jeeps mit Dynamit zu fahrenden Bomben umrüsten. Ich finde gerade Spielspaß kann Bf5 gut vertragen.

    ja der gute alte minen buggy , das hatte damals gut fun gemacht.
    und solch ein Aim wie Ekwah es hat , kommt nicht von allein. Und solch ein Aim kann man nur durch hartes Training bekommen. Viele Std. am Aim-Trainer , nur mit nen Aim- und ReaktinsTrainer könnt ihr euer Muskel-Gehirn richtig aufbauen und dazu braucht man pro minute schätze ich 50-100 Ziele die man treffen muss damit es zur automatisierung der muskeln kommt.
    Ekwah und Co/Pro , hatten auch ihre anfänger noob zeiten, die hat jeder , aber ich denke das sie jedes mal bevor sie online gingen , erst 1-2 oder 3 std hart am Trainer saßen . Kein Neid geben sondern respekt zeigen.

    Ekwah ..... einer der unangenehmste youtuber für mich, mit einem hang zur selbstinzinierung. nichts gegen seine trefferkunst, die hat er sich schon erarbeitet und hut ab meinerseits dafür. aber geht es mal an's eingemachte und läuft es nicht so für ihn, fängt er an rumzunörgeln und grht ins mimimi über.
    seine videos strotzen auch nicht so von wiederbelebungen, als spielender medic. seine statistik k/d, skill ist ihm da heiliger.
    für mich nicht unbedingt das aushängeschild für BF. aber die neueinsteiger und solche die hauptsächlich wert darauf legen, sehen erstmal nur wie er abräumt. habe ihn glaube auch noch nicht groß über zusammenwirken, wiederbeleben, reparieren, feuerunterstützung usw. reden hören.
    - - - - - -
    da sind mir solch youtuber wie Goldpriester (von dir schon angesprochen) bzw. mashed8DE zum einen, sympatischer aber auch (vorallem) kompetenter in ihren gesamtaussagen zum thema BF.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • R3e3n
    2660 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Taikato schrieb: »
    da sind mir solch youtuber wie Goldpriester (von dir schon angesprochen) bzw. mashed8DE zum einen, sympatischer aber auch (vorallem) kompetenter in ihren gesamtaussagen zum thema BF.

    ja das stimmt schon, aber ekwah ist sehr schnell mit den news. auch wenn seine aussagen manchmal wage sind. was man aus seinen videos mitnimmt und was man daraus lernt, das kann ja jeder selbst entscheiden. mashed8 zb ist ja so gut wie garnicht mehr aktiv.
    .
    ich seh auch von den anderen und großen youtubern eh die meisten als content creator und nicht als "gamechanger". durch diese gruppe von youtubern ändert sich nichts mehr an den spielen. es geht nur noch um marketing und werbung.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • R3e3n
    2660 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member


    Der game two montalk ist allgemein auch interessant.

    Hier auch noch mal ein paar Sachen, die man auch auf battlefield beziehen kann. EA wird auch negativ und positiv erwähnt. Aber mal sehen, wie es insgesamt mit den kommenden Spielen weitergeht.
    Ich finde das diese Dinge auf viel zu viele große publisher zutreffen und insgesamt die Branche einen schlechteren Ruf bekommt.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Jutoni
    95 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Februar 2020
    FlyingSaesch schrieb: »
    Respekt hab‘ ich auch für den Level-16-Player, der gerade nach drei Min. bei 29:2 stand und nur Headshots gemacht hat. Das krasse Aim-Training hat sich auch da ausgezahlt.

    Jo hatte gerade auch so ein krassen Aimer der hat aus der Base raus nur HS gemacht 130-5
    Einfach nur lächerlich man kann Reporten so viel man will es passiert nichts

    Auch unterschwellige Cheatingdiskussion ist NICHT okay! Haltet euch an die Forenregeln! ~EA_Demz
    Post edited by EA_Demz on
  • FlyingSaesch
    2783 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich hatte gestern das ultimative Troll-Erlebnis, das mich noch mehr an den Spielern zweifeln lässt.
    Breakthrough auf Solomon, wir sind Angreifer. Der erste Sektor ist zügig eingenommen un d ich setze mich an eines der Type 10 Geschütze, schieße auf Infanterie, die im nächsten Sektor Barrikaden aufbaut. Ich mache ein paar Kills, plötzlich ist mein Geschütz komplett eingenebelt. Ich warte kurz, dann die nächste Rauchgranate. Gegner können es nicht sein, also realisiere ich, dass mich irgendein Teammate einnebelt und vom Geschütz vertreiben will. Nach 5 Min. gebe ich auf, verlasse das Geschütz und schon kommt er angesprintet. Ein Level 60 Medic, der unbedingt in das Geschütz will.
    Mal davon abgesehen, dass er mir minutenlang die Sicht genommen und somit eine gewinnbringende Resource aus dem Spiel genommen hat, hat er auch zwei Spieler seines Teams komplett nutzlos gemacht. DAS ist dann wohl diese grandiose Bf-Community.

  • R3e3n
    2660 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich hatte gestern das ultimative Troll-Erlebnis, das mich noch mehr an den Spielern zweifeln lässt.
    Breakthrough auf Solomon, wir sind Angreifer. Der erste Sektor ist zügig eingenommen un d ich setze mich an eines der Type 10 Geschütze, schieße auf Infanterie, die im nächsten Sektor Barrikaden aufbaut. Ich mache ein paar Kills, plötzlich ist mein Geschütz komplett eingenebelt. Ich warte kurz, dann die nächste Rauchgranate. Gegner können es nicht sein, also realisiere ich, dass mich irgendein Teammate einnebelt und vom Geschütz vertreiben will. Nach 5 Min. gebe ich auf, verlasse das Geschütz und schon kommt er angesprintet. Ein Level 60 Medic, der unbedingt in das Geschütz will.
    Mal davon abgesehen, dass er mir minutenlang die Sicht genommen und somit eine gewinnbringende Resource aus dem Spiel genommen hat, hat er auch zwei Spieler seines Teams komplett nutzlos gemacht. DAS ist dann wohl diese grandiose Bf-Community.

    Das gibt's schon seit Jahren in der battlefield Reihe. Und noch schlimmeres.
    In hardcore in bf4 haben teammates c4 oder slams an die eigenen tanks gemacht, damit der Gegner die dann schneller killen kann.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • FlyingSaesch
    2783 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Auf den privaten Servern, auf denen ich Bf4 und Bf1 gespielt habe, auch größtenteils hc, gab's so was einfach nicht. Und bei Bf5 war das mein erstes Erlebnis dieser Art. Richtig bescheuert. Im hc hätte ich ihn vermutlich einfach erschossen.
  • Rakatonaraha
    140 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Auf den privaten Servern, auf denen ich Bf4 und Bf1 gespielt habe, auch größtenteils hc, gab's so was einfach nicht. Und bei Bf5 war das mein erstes Erlebnis dieser Art. Richtig bescheuert. Im hc hätte ich ihn vermutlich einfach erschossen.

    Es kann dir auch bei Flaks passieren, das die Leute sich einfach vor dein Sichtfeld stellen damit du nicht zielen kannst und sich dann von Flugzeugen einfach mitkillen lassen. Es gibt ne ganze Reihe Leute im Spiel die glauben, das ihre Mitspieler ein HIndernis sind, die einen natürlich abhalten mit seinem unfassbaren Fähigkeiten das Spiel Solo zu gewinnen.
  • Terminator000001
    385 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Februar 2020
    Jutoni schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Respekt hab‘ ich auch für den Level-16-Player, der gerade nach drei Min. bei 29:2 stand und nur Headshots gemacht hat. Das krasse Aim-Training hat sich auch da ausgezahlt.

    Jo hatte gerade auch so ein krassen Aimer der hat aus der Base raus nur HS gemacht 130-5
    Einfach nur lächerlich man kann Reporten so viel man will es passiert nichts

    Ziemlich naiv zu glauben, dass ein Report ingame den Cheater auto-kicked. So funktioniert das nicht. Der Report wird nur weitergeleitet, wo der betroffene Spieler genauer unter die Lupe genommen wird.
    R3e3n schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich hatte gestern das ultimative Troll-Erlebnis, das mich noch mehr an den Spielern zweifeln lässt.
    Breakthrough auf Solomon, wir sind Angreifer. Der erste Sektor ist zügig eingenommen un d ich setze mich an eines der Type 10 Geschütze, schieße auf Infanterie, die im nächsten Sektor Barrikaden aufbaut. Ich mache ein paar Kills, plötzlich ist mein Geschütz komplett eingenebelt. Ich warte kurz, dann die nächste Rauchgranate. Gegner können es nicht sein, also realisiere ich, dass mich irgendein Teammate einnebelt und vom Geschütz vertreiben will. Nach 5 Min. gebe ich auf, verlasse das Geschütz und schon kommt er angesprintet. Ein Level 60 Medic, der unbedingt in das Geschütz will.
    Mal davon abgesehen, dass er mir minutenlang die Sicht genommen und somit eine gewinnbringende Resource aus dem Spiel genommen hat, hat er auch zwei Spieler seines Teams komplett nutzlos gemacht. DAS ist dann wohl diese grandiose Bf-Community.

    Das gibt's schon seit Jahren in der battlefield Reihe. Und noch schlimmeres.
    In hardcore in bf4 haben teammates c4 oder slams an die eigenen tanks gemacht, damit der Gegner die dann schneller killen kann.

    Dafür brauchte es kein Hardcore Modus. Das hat auch so funktioniert.

    Auch unterschwellige Cheatingdiskussion ist NICHT okay! Haltet euch an die Forenregeln! ~EA_Demz
    Post edited by EA_Demz on
    Du erntest, was du sähst. Gewalt führt zu Gewalt, Krieg zu Krieg und Tod bringt nur Tod. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, bedarf es mehr als nur gedankenloses Handeln.
  • GefreiterDecker
    460 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich hatte gestern das ultimative Troll-Erlebnis, das mich noch mehr an den Spielern zweifeln lässt.
    Breakthrough auf Solomon, wir sind Angreifer. Der erste Sektor ist zügig eingenommen un d ich setze mich an eines der Type 10 Geschütze, schieße auf Infanterie, die im nächsten Sektor Barrikaden aufbaut. Ich mache ein paar Kills, plötzlich ist mein Geschütz komplett eingenebelt. Ich warte kurz, dann die nächste Rauchgranate. Gegner können es nicht sein, also realisiere ich, dass mich irgendein Teammate einnebelt und vom Geschütz vertreiben will. Nach 5 Min. gebe ich auf, verlasse das Geschütz und schon kommt er angesprintet. Ein Level 60 Medic, der unbedingt in das Geschütz will.
    Mal davon abgesehen, dass er mir minutenlang die Sicht genommen und somit eine gewinnbringende Resource aus dem Spiel genommen hat, hat er auch zwei Spieler seines Teams komplett nutzlos gemacht. DAS ist dann wohl diese grandiose Bf-Community.

    Ich glaube von einer "grandiosen" Bf-Community hat noch niemand geredet. Sowas hatte ich leider schon in jedem Teil, tja auf deinem eigenen Server hättest du so ne Wurst direkt bannen können :D
  • Skav-552
    6667 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das kenn ich auch noch aus vorherigen Teilen, da kann man doch eher froh sein, dass er sich nicht vors Geschütz gestellt hat um dich umzubringen
    Ich hätte es an dieser Stelle einfach kaputt gemacht und wäre weggegangen oder hätte mich halt davor gestellt und ihn umgebracht

    Hätte er im Chat gefragt, ist das schon wieder ein ganz andere schnack, dann hätte er es wahrscheinlich bekommen
    aber wenn man mich trollt, troll ich zurück :p

    (ein Fahrzeug vorm Geschütz parken, den Sitz wechseln, warten bis er das Fahrzeug umparkt und wenn er zurück läuft wieder vors Geschütz stellen
    Ja ich weiß objektiv ist anders aber nehmen wir mal an wir sind am gewinnen, dann hab ich auch Zeit für so einen Blödsinn und mach mir doch gerne einen Spaß daraus)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • moltke1870
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Spinner gab es schon immer bei Battlefield.
    Schwamm drüber...
  • Taikato
    2931 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    moltke1870 schrieb: »
    Spinner gab es schon immer bei Battlefield.
    Schwamm drüber...

    stimmt, in den einem teil mal mehr, im anderen wider weniger. ärgerlich ist es aber trotzdem und da kann ich @FlyingSaesch schon verstehen und selber nachvollziehen. man reist sich als user ein bein aus, versuchte das beste um die base einzunehmen, gibt sich alle mühe um das spiel zu gewinnen und dann kommen solche hampelmänchen-/weibchen daher, die ihren schabernack treiben oder bewußt eine BF-Teamplay-Arbeitsverweigerung in den runden anbieten.
    - - - - - -

    wenn abzusehen ist, dass die runde in sack und tüten ist kann ich ja mal meinen bunten murmeln im oberstübchen freien lauf lassen.
    - - - - - -
    und die grandiose Bf-Community besteht zum glück aus mehr usern, als nur ein paar blödsinn treibenden spinner.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • FlyingSaesch
    2783 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich hab‘ wirklich schon viel Blödsinn in den tausenden Runden Bf3/4/1/5 gesehen, aber das Erlebnis hat mich nachhaltig beeindruckt. Egal, weil wir die Runde auch so gewonnen haben, verstörend war‘s aber auf jeden Fall.
  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ach, bei BF2 war es schon gang und gebe, dass sich die "Hubschruber / Jet- Warteschlange" gegenseitig immer wieder abgeknallt hat, um ja das heilige Fahrzeug zu bekommen (Damals gabs noch friendly fire)...hilft dem gegnerischen Team natürlich ungemein...
  • R3e3n
    2660 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    In bf3 wurden die heli Gunner rausgebrannt. Im hc auch mal rausgeschossen.

    Toss a Coin to Your Witcher.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!