Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • liveAiming
    18 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wieso sind die Fahrzeuge so stark beschränkt? Der 2te Weltkrieg war im Gegensatz zum Ersten einer der das volle Potenzial der mechanisierten Truppen erstmals ausgeschöpft hat und trotzdem ist es nun so dass das was BF mal stark gemacht hat einfach weg ist, ein Flugzeug zu spawnen ist reine Glückssache da sie praktisch unzerstörtbar sind und somit die gleichen Leute von Anfang bis Ende der Ruhe darin sitzen, Panzer sind reines Kanonenfutter, die Infanteristen rennen wie auf nem Speedhack und das ganze spielt sich wie CoD mit weniger Waffen und Möglichkeiten, wo ist die Taktik geblieben? Meist wird man von hinten den Seiten oder was weiß ich von wo erschossen da es 0 "Frontlinien" gibt.
    Keine Ahnung wann die Serie den Bach runter gegangen ist aber BF1942 ist im Vergleich zu BF5 1000mal besser gewesen, massive Schlachten, unglaublich viele Fahrzeuge (über Uboote wollen wir lieber nicht sprechen ;D) ... all das ist weg.
  • FlyingSaesch
    2716 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    In den vier Runden, die ich heute Morgen gespielt habe, waren mind. 60% Medics, inkl. mir. Für Domination ist das DIE Klasse.


    Phantasialand Server oder wo ist das passiert? ;)

    PC heute Morgen. Wir waren 4 Medics im Squad, lief sehr gut.^^
  • Firefox-xGERx-
    683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    FlyingSaesch schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    In den vier Runden, die ich heute Morgen gespielt habe, waren mind. 60% Medics, inkl. mir. Für Domination ist das DIE Klasse.


    Phantasialand Server oder wo ist das passiert? ;)

    PC heute Morgen. Wir waren 4 Medics im Squad, lief sehr gut.^^


    Sicher dass du wach warst? Spaß :) Hatte wirklich noch nie 3 andere Medics im Squad. Allgemein so gut wie nie mehr als 4/32 Medics im Team. Bin gespannt was das Update am 4.12 daran ändert.
  • Galor78
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    liveAiming schrieb: »
    Wieso sind die Fahrzeuge so stark beschränkt? Der 2te Weltkrieg war im Gegensatz zum Ersten einer der das volle Potenzial der mechanisierten Truppen erstmals ausgeschöpft hat und trotzdem ist es nun so dass das was BF mal stark gemacht hat einfach weg ist, ein Flugzeug zu spawnen ist reine Glückssache da sie praktisch unzerstörtbar sind und somit die gleichen Leute von Anfang bis Ende der Ruhe darin sitzen, Panzer sind reines Kanonenfutter, die Infanteristen rennen wie auf nem Speedhack und das ganze spielt sich wie CoD mit weniger Waffen und Möglichkeiten, wo ist die Taktik geblieben? Meist wird man von hinten den Seiten oder was weiß ich von wo erschossen da es 0 "Frontlinien" gibt.
    Keine Ahnung wann die Serie den Bach runter gegangen ist aber BF1942 ist im Vergleich zu BF5 1000mal besser gewesen, massive Schlachten, unglaublich viele Fahrzeuge (über Uboote wollen wir lieber nicht sprechen ;D) ... all das ist weg.

    Da stimme ich zu, mit den Fahrzeugen sind sie sehr geizig geworden, in dem neuen Battlefront 2 ist es aber leider auch so. Alles ist extrem Infanterielastig geworden, keine Ahnung warum, ist aber schade. Das war in der Vergangenheit eigentlich so ein positives Alleinstellungsmerkmal der Battlefieldreihe und als Bordschütze im Flugzeug stirbt man auch eher an Langeweile, als an gegnerischen Beschuss.
    Eine Map ohne Panzer ist wie ein Tag ohne Sex, man kann damit leben, aber irgendwas fehlt.
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Fyralon1015 schrieb: »
    Ich hab mir jetzt drei Stunden den Sniper angetan.Grund,ich musste mir einfach mal selbst ansehen was drann ist an KE7 etc.

    Man hat jemanden in Visier/Scope,schaffst du es nicht den Headshot zu landen bist du tot!!!Nee zweite Chance gibt es nicht!So schnell reptiert das teil nicht wie die blauen Bohnen in dir einschlagen!

    Die KE7 schießt wie ein Lasergewehr,null Chance wenn der Headshot nicht sitzt!

    ABER fast die gleiche Erfahrung hab ich gegen MP40,Stg1-5,Stg42 usw usf machen dürfen.Es gibt nahezu zero Spread und die Kugeln kommen egal auf welcher Distanz wie an der Schnur gezogen bei einem an!...Mp40...das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.Vorher mit dem Scope zum Orten (Bezeichnung entfallen) geguckt und Abstände gemessen...60 Meter,eher etwas mehr mit ner MP40.Junge junge.....Deutschland wäre heute Weltumspannendes Großreich mit solchen Highendwaffen ;)

    Den Sniper rettet nur das Scope und das fehlende Spotting wie es bei BF1 war.

    Ich entschuldige mich damit bei Fortunanochwas.Sorry hab nur den Anfang des Namens im Kopf.Dass das MG42 aus der Hüfte zu schießen ist,weißt du wohl hoffentlich selbst, ist dagegen völlig übertrieben.Wenn du 2 Meter vorm Gegner stehst,triffst du,aber alles was weiter weg ist wie 10 Meter absolute zero Chance.

    Alles in allem behaupte ich mal,man hat es sich sehr sehr einfach gemacht mit der Physik/Ballistik der Waffen.

    Wenn Spieler jetzt noch so gut zu sehen sind wie in BF1 kann man den Sniper gleich ohne Waffe aufs Feld schicken.Aber nicht nur den!

    Also wer immer sich hier über irgendwas aufregt,ein Kern Wahrheit liegt in der Tat in jeder Aussage!Die Sichtbarkeit dagegen ändern und ich hätte gerne mein Geld zurück bzw das Spiel aus meiner Biblio gelöscht.Denn dann ist das Ganze wirklich nur noch ein Moorhuhnshooter.Ist jetzt schon verdammt dicht drann.

    Schade das meine Freunde von Red Orchestra,Verdun etc nichts halten....

    Lol. Jezt wird sich über zero spread beschwert. Vorher wurde sich über spread beschwert, da er das Spiel nicht skillbasiert macht. Und jezt, wo jede Waffe da hinschießt, wo man hinzielt, ist das wieder verkehrt?
    Ich könnte mir aber vorstellen, das ein höherer rückstoß der Waffen die Antwort auf alle Probleme wäre.
    Aktuell spielen sich viele Waffen so, als wenn sie garkein rückstoß, bei vollen upgrades, mehr besitzen.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • FlyingSaesch
    2716 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Was für einen Quatsch spielt ihr denn?
    Konsole?
    Punkt 1: Domination, wovon ich ja sprach, spielt man nicht in 32er Teams!
    Da es keine Fahrzeuge gibt, snipen auf den meisten Maps Blödsinn ist und der Support auch eher nicht benötigt wird, fällt die logische Wahl bei Donination auf den Medic. Das war auch schon bei Bf1 so und die meisten Spieler machen das auch.
    Punkt 2: Im Conquest ist der Medic nicht ganz so prall und auch nicht zwingend nötig, wenn vernünftiges Squadplay betrieben wird. Dennoch gibt es in der Regel mehr als zwei, drei oder vier Medics in den Teams.
    Punkt 3: Bei 3:12 würde ich auch heulen. Aber nicht, weil der Medic eine schlechte Klasse ist, sondern ich ein scheinbar unfähiger Spieler! Vielleicht sollte man zuerst mal bei sich anfangen und den Spielstil der Klasse anpassen.

    Das ist aber nur so ein Tipp...
    Man kann selbst mit der extrem langsamen Sten mit +20 Kills aus einer Runde Conquest gehen, wenn man einfache Dinge befolgt.
  • LordWorgull
    31 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Ich muss zugeben diese K/D geschichte ist relativ unwichtig( es zählen doch die Punkte , und die bekommt man nicht nur durch kills ).

    Genauso wie die Tatsache das jemand schon am 9.November spielen konnte. Welchen krassen vorteil hat ein lvl50 gegenüber einem lvl1 ? Klar, fagrzeuge sind wohl schon gelevelt und ein paar waffen schon freigeschaltet. Ich habe davon aber keinen Nachteil verspührt. Selbst leute die mit mir zusammen am 20. November begonnen haben sind heute schon viel viel weiter als ich, da ich unter der Woche beruflich bedingt nicht spielen kann. Über die rege ich mich auch nicht auf. Ist doch total latte.



    Und wer sich diese Tage noch über die schwachen Medic waffen aufregt liest anscheinend die news nicht und will sich ärgern und wird sich immer ärgern. Ärgern ,ärgern ,ärgern, ins forum schreiben , die falschen Antworten bekommen und sich wieder ärgern.

    Zur Frustbewältigung rate ich hier, ganz im Ernst und ohne Hohn und Spott: Lasst die kiste mal ne Woche aus. Nicht an den PC gehen. Macht was anderes. Egal was. Nach 7 Tagen seht ihr die Dinge dann wieder gelassener und seid glücklicher.

    Lasst euch nicht von einem Spiel unglücklich machen. Macht euch selbst nicht unglücklich.

  • TIMO_Das_Wiesel
    212 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Die KE7 ist ein Beast. Als ich den Supporter auf Level 20 gespielt habe - hab ich diese nur genutzt kein andere Waffe. Die mit 31 Schuss wäre noch heftiger, aber der Recon und die Waffen sind crap. Du ziehlst auf den Kopf und er macht es nicht. Kommt dann von irgendwo her ein Jüngling mit ner anderen Waffe klatscht er Ihn. Der Recon müsste egal mit welcher Waffe One Shot One Kill machen und das auf Entferungen von 100 Meter dann wäre es mal nice oder eine andere Waffe die schneller schiesst wie damals BF1 die zweite von dem.

    Naja so schnell werden keine neuen Waffen kommen. Kann mir nicht vorstellen das die am 4.12 schon neue rein setzen. Denke mal zum Januar wenn das erste Road To BF beginnt.
  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    In den vier Runden, die ich heute Morgen gespielt habe, waren mind. 60% Medics, inkl. mir. Für Domination ist das DIE Klasse.


    Phantasialand Server oder wo ist das passiert? ;)

    PC heute Morgen. Wir waren 4 Medics im Squad, lief sehr gut.^^


    Sicher dass du wach warst? Spaß :) Hatte wirklich noch nie 3 andere Medics im Squad. Allgemein so gut wie nie mehr als 4/32 Medics im Team. Bin gespannt was das Update am 4.12 daran ändert.

    Ging mir gestern auch so, Vernichtung waren viele Medics unterwegs, hat richtig Bock gemacht. Medi auf Rotterdam oder Vernichtung beschte Klasse :)
    Leider auf den größeren Maps durch die MPs etwas unattraktiver, aber muss man halt etwas anders spielen.
    K/D wird halt immer ein Streitpunkt bleiben, ein Spieler mit 4:12 am Ende auf Rang 3 und orderntlich Punkten kann zwar nicht zielen, hat aber dem Team wohl sehr geholfen. Ein Spieler mit 4:12 und 2000 Punkten am Ende im Niemalsland 20-32 ist halt einfach nur schlecht^^
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Fyralon1015 schrieb: »
    Beljiah schrieb: »
    @Lordex23
    selbst "ungelevelte" Fighter machen kurzen Prozess mit allem "nicht-Fighter-gedöhns" in der luft
    das Fliegen ist im vergleich zu BF1 noch um einiges "einfacher" geworden …
    ich hab mich jetz an die Flug-Dynamik gewöhnt


    man muss sich doch nur mal reinsetzen und 2-3 runden daran gewöhnen,.. dann weiß man wie der hase läuft .. ähh fliegt

    es ist halt wie in BF 1 ,... es wird nur gemeckert gemeckert und gemeckert …

    auch zur KE7 … ich wird komischerweise davon gar nicht so oft geholt,..
    natürlich auch mal ,.. aber nicht zu 99% (so wie es hier einige anpreisen)

    die letzten RUnde war es sogar so,.. das sich auf Mid-Range von MP40 Gewehr 43 und co zerlegt werde … kp
    aber mMn ist das größte Problem nicht bei den waffen,... sondern tatsächlich bei dem "Gegner" ausfindig machen
    und da is es dann egal,.. ob man eine KE7 ,.. LEE Enfield, M1911 oder Sten in der Hand hat … wer zuerst schiest gewinnt eben in den Meisten fällen...

    das sollte einigen erstmal klar werden



    was mich auch stört
    ja die KE7 ist "gebuffed" worden (andere aber auch) und ja,.. sie scheint sich schon in "Auswahl" der Spieler und ich nenns mal "Trage-Comfort" (nur den anderen supp waffen gegenüber) durchzusetzen …
    das Problem liegt hier mMn nicht an der waffe…
    aber … es wird immer gleich sofort nach einen nerf geschriehen … kp was da bei einigen los ist … aber manchmal hab ich auch gar kein eLust mehr hier alle Beiträge zu lesen,.. weil dieses ständige teils sehr nah am unsachlichem Mimimi einfach nur nervt …

    vorallem ,.. es ist soooo Einseitig

    Beispiel Bomber … wenn ich schon lese "jede runde werde ich am rundenstart weggebombt an der ersten flagge nerfed das endlich" kann ich mir nur am Kopf fassen … hat man nach 2-3 Runden nicht gelernt der Situation aus dem weg zu gehen? … Neeeheeee ….. will man das nicht? … stimmt… man will lieber jammern und meckern,.. damit man sich jaaa nicht anpassen muss,.. das Spiel muss sich ja an den Spieler anpassen,.. und wenn dann eine Waffe zu viel streut,.. oder man zu oft irgendwo rein rennt und stirbt,.. lieber nach einem Nerf schreien,.. da man ja selber "Nieeeeeeeeeee" schuld hat .. nur Bugs .. alles OP und natürlich alles voller Team ignoranten Camper -Bobs im eigenen Team und krasse cracks, "schummler" un d"um ecken schützen" im anderen Team

    Auch das "einseitige" Feedback nervt

    Bomber sind "unkaputtbar" ,. .weil man ja nichts anders zur verfügung hat als die Flak
    zugegeben.. Die Flak bietet selbst ungeskillten Bombern keine Bedrohung...
    aber ,. .wie so oft,. ist sie nicht das einzige Mittel gegen Flugzeuge


    Ich stimme dir komplett zu!Auch zu dem mit den Bombern.ich hab keine Probleme denen aus den Weg zu gehen.Hin und wieder erwischen die mich mal (Fjel 652),aber im großen und ganzen nicht mehr.

    Problem heute morgen war,ich war mit meinem Medic bei meinen Leuten!Da wo ich hingehöre und damit genau da ,wo mich ein Bomberpilot sehen möchte ;) Ich war einfach richtig angepi**t.

    Mich nervt auch manches an, und wie jeder andere mag ich es auch nicht aufs Maul zu bekommen.Generell aber liegts zu 95% an einem selbst aus Situationen zu lernen und die in Zukunft besser zu meistern.Der Ton der Sten zb lässt mich jedesmal denken "macht die Schaden???" Ja macht sie!und sie ist sehr treffsicher !!!,aber ich empfinde die als Erbsenpistole allein des Tones wegen.Dabei ist der, wie ich in Videos sah, akkurat richtig umgesetzt.

    Lange Rede kurzer Sinn,das ganze Nerf dies und das ist einfach nur Kindergarten.


    Ja die Sten ist wirklich präzise. Macht nur keinen dmg und hat keine Feuerrate. Richtig *pfui* fühlt man sich, wenn man danach die KE7 nimmt die weniger recoil, schnellere Kugeln, mehr Feuerrate und mehr Schaden macht. Das Waffe/Fahrzeuge in komplexen Multiplayerspielen angepasst werden ist normal und hat nichts mit " Kindergarten" zu tun.

    ja natürlich ist es normal …

    Ich hab hier eher die Befürchtung, dass nach der KE7 die nächste Waffe,.. welche sich gut spielt bejammert wird und alle nach einem Nerf schreien
    ich kenn das aus anderen BF teilen nur zu gut und finde es eher "Traurig" dass "hin und her "balanced wird wenn sich genug aufregen

    BF4 … BF1 … hatten zum bsp zu beginn eigentlich ein gutes Waffen - Balancing,.. was dann mit der zeit "kaputt-Gemeckert" wurde

    gut bei der KE7 ist es jetz schon etwas anders …
    DICE hatte selbst gemerckt, dass die Waffe doch ungewollt hervor sticht
    aber das sind ausnahmen

    hoffentlich behält DICE den krus bei,.. und zieht die "Balance" schrauben nur minimal nach .. .und wechselt die nicht gleich komplett aus,.

    aber ich sehs schon kommen,.. dass dann andere Waffen (MG42, Stg44, MP40, Gewehr43 ) bemeckert werden und wieder alle nach einem Nerf schreihen …
    so wie ich die Community kenn is das eigntl "safe" … nur was DICE daraus macht .. .ist dann wichtig
    und ich hoffe... die geben nicht mehr bei jedem noch so "kleinem" Mimimi" sofort nach

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • FlyingSaesch
    2716 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, man kann auch seinen Kopf in den Sand stecken und weiter jammern, statt sich den Gegebenheiten anzupassen - muss jeder selbst wissen. Mit "Pro" hat das überhaupt nichts zu tun, eher mit gesundem Menschenverstand. Aber wer diesen nicht gebrauchen will, muss halt ins Gras beißen.
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    naja ..
    ich seh den medic nachwievor noch als essentiel wichtig
    es macht eben einen unterschied,. ob man die in 5 seckunden aufstellt oder in 2 … und das spürt man auch,. da man so ordentlich Druck machen kann

    und wer das nicht sieht bzw als "nutzlos" sieht … hat in BF V noch nie richtig "squadplay" betrieben und dem Gegner ordentlich in die mangel genommen


    Klar könnte man an den Flaggen Muni und Heal abholen
    aber meistens hat man die kisten ja nicht "parat" und als Angreifer erst recht nicht

    Der Supporter ist auch nicht "nutzlos"

    nur weils mechaniken gibt,.. die dem "casual" was erleichtern
    heists e snicht ,.. dass dann entsprechende Klassen unbrauchbar sind
    wer sie gut einzusetzen weiss,.. wird auch weiterhin immer Dominieren
    und das macht den unterschied zwischen "casual" und (ich nenns mal) "Veteran" aus

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • FlyingSaesch
    2716 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Natürlich geht das mit dem Medic schneller, aber im Conquest ist die Klasse auf Grund der aktuellen Gegebenheiten arg gefährdet. Da muss man halt dann gucken, ob man lieber die Stärken fder anderen zwei Klassen ausspielt und ein paar Sekunden länger zum Revive braucht oder nicht. Bei den meisten Karten im Conquest wüd' ich einen Medic im Squad mitnehmen und entweder zwei Assaults und einen Support oder umgekehrt.
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @FlyingSaesch
    aber ich denke, dass wird sich zukünftig Ändern..
    Dice buffed am 4.12 auch die SMGs .. da wird der Medic dann evtl wieder lukrativer
    wobei ich ihn bisher nicht so schlecht fand,.. vorallem die MP40 ist eine brauchbare waffe

    aber mal gucken, was der Patch so bringt
    hoffentlich hat DICE bewiesen, dass Sie auch "Feingefühl" beim Balancen haben ….
    damit zum bsp nicht wieder so ein Heckmeck wie in BF1 mit der Flak entsteht

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    FlyingSaesch schrieb: »
    Da es keine Fahrzeuge gibt, snipen auf den meisten Maps Blödsinn ist und der Support auch eher nicht benötigt wird, fällt die logische Wahl bei Donination auf den Medic. Das war auch schon bei Bf1 so und die meisten Spieler machen das auch.
    Seitdem die mixed-Server vom Anfang durch only Server ersetzt wurden spiele ich mit meinen Mates quasi only Domination. Und lass dir gesagt sein: Das stimmt einfach nicht. In BF1 magst du recht haben. Dort haben nachher alle Tryhards nur noch den Medic gespielt (nicht zuletzt um sich gegenseitig aufheben zu können), aber für BFV stimmt dies einfach nicht.

    Im Schnitt gibt es pro Team von 16 Leuten etwa 2-3 Medics. Manchmal hat man Runden mit 5-6 Medics, noch häufiger aber auch Runden mit einem oder gar gar keinem Medic im eigenen Team (oder Gegnerteam). Auf engeren Maps wie Arras bspw. sieht man fast nur Sturmsoldaten und Versorger rumlaufen. Auf weitläufigeren kommt dann auch noch der ein oder andere Sniper hinzu.

    Auch wenn ich für mich selbst inzwischen raus habe, wie ich den Medic zu spielen habe, so ist er auch bei Domination die absolut seltenste Klasse. Und für mein Empfinden hat seit dem Release auch die Qualität der Medics nachgelassen. Am Anfang haben noch fast alle fleißig ihren Job gemacht. Inzwischen in der Regel nur noch, wenn du unmittelbar in der Nähe vom Medic das zeitlich segnest. Liegst du weiter als 15-20 vom Medic entfernt ist die Chance eher gering, dass sich noch jemand die Mühe macht, den Weg zu dir zu laufen.
  • ccommander81
    441 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    LordWorgull schrieb: »
    Der Bomber hat einfach 12 bis 15% zu viel HP.

    BF soll ein Teamspiel sein ? Ok !!!
    Kumpel und ich wollen den fiesen Bomber los werden. In der Base stehen 2 Flakkanonen.

    Da eine flak leider nicht reicht um den Bomber zu entsorgen müssen wir uns wohl im Team absprechen.

    Gesagt getan, beide flak besetzt. Bomber kommt. Wir ballern wie die besenkten.

    Hit Hit Hit Hit Hit.

    Die flügelspitzen brechen ab, das rechte Triebwerk raucht wie ne alte Dampflok.
    Weiter weiter, wir haben ihn gleich!!!

    JaaaaaaAaaaaa !!!!!!! (kleine Spucketröpfchen benetzen den Srceen während wir in höchster Aufregung unsere Seelen aus dem Leib schreien)

    bäm bäm bäm bäm bäm
    Hit Hit Hit Hit Hit....

    Die Bomben fallen, während das brennende Wrack majestätisch über uns hinwegsetzt.

    BOOOM .... mein Kumpel gibt es nicht mehr. ICH WERDE DICH RÄCHEN !!!!

    bäm bäm bäm bäm bäm
    Hit Hit Hit Hit Hit...

    So langsam ist der Bomber nicht mehr in Reichweite.....

    Wie von geisterhand wachsen Tragflächen wo grad ebend noch brennende Löcher loderten. Sicher ist der Rumpf auch schon wieder voller Bomben.

    Ah, da kommt er ja wieder angeflogen..

    Was wohl schneller geht ? Zur Flagge laufen um etwas nützliches zu tun ? Oder hier sitzen und sterben um in der Nähe der Flagge neu zu Spawnen ?



    Fakt ist, keiner will oneshot kills auf Bomber, aber dieses Ding hat viel zu viele HP. Gepaart mit dem selfheal ist das ein unfassbarer ballance breaker.

    Auch eine stärkere Flak wäre unsinn, da sonnst die Jagdflieger als nächstes hier ihre Wall of Text hinein tippen.

    Der Bomber darf und soll das Monster am himmel und der schrecken der Soldaten sein. Der soll massiven Schaden anrichten. Das ist geil ! Das macht Laune ! Wenn er aber nur unter aller gröster anstrenung unter zurhilfe nagme von massivem glück abgeschossen werden kann ist etwas faul. Der Bomber muss angst vor Flak haben.

    Daher bin ich der Meinung. 12 bis 15% weniger HP.

    Dann ist eine Flak noch zu wenig, aber 2 eine Bedrohung.

    Spielt ihr zufällig auf der Xbox? Denn genau diese Situation hatte ich gestern, von der anderen Seite aus gesehen im Stuka, erlebt. Ich hätte aber wirklich nur noch einen Treffer gebraucht. Wenn ich etwas ungeschickter angeflogen wäre, hätte ich es wohl nicht zurück in den Fliegerhorst geschafft. :)

    Ich muss aber mittlerweile sagen, dass ein voll ausgebauter Flak-Panzer einem ganz schön auf die Nerven gehen kann. Vor allem, wenn die nur in ihrem geschützten Spawn stehen. Man wird zwar nur abgeschossen, wenn man nicht aufpasst oder gleichzeitig noch ein anderes Flugzeug gegen einen spielt. Reduziert aber deutlich die Frequenz mit der man Bodenziele angreifen kann, da man ständig reparieren muss oder nicht an jeder Muni-Station auftanken kann. Mit Boben und Raketen ist denen auch nur schwer bei zu kommen. Man braucht dafür sehr lange, um den Tank zu zermürben, was die wichtieg Feuerkraft auf dme Schlachtfeld auch weider extrem bindet.
  • Monstertomy
    54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @ccommander81

    Die meisten Flakpanzer die ich bisher gesehen habe, hatten relativ wenig Interesse an Flugzeugen, dafür umso mehr an der Infanterie :|:|:|
    Es gab bei mir bisher 2-3 Spiele wo die Bomber absolut übel waren, fast mit nix zu zerstören und massig Kills gefarmt haben. Unsere Flugzeuge haben aber nichts dagegen gemacht, ausser fleissig Bomben auf den Gegner zu werfen, hab noch nie erlebt, dass Gegner so harmonisch kooperieren.
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @LordWorgull
    Die Flaks haben einen Bug... bei einigen Bombern wird durch Flak-beschuss kein "Explosion-Schaden" hinzugefügt .. man macht also pie mal daumen ..60%-70%-80% weniger schaden als "vorgesehen" (das sind 2HP pro treffer glaube)
    beim nächsten patch is das behoben und, die Flaks machen dann zusätzlich auch generell etwas mehr Schaden auf Bomber

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • BF5bestgameever
    32 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Lustig das DICE ernsthaft erwartet, das Teamplay mit Randoms auf einem Publicserver klappt. Das hat schon damals nicht geklappt zu BF3 Zeiten und wird auch heute nicht klappen und auch zukünftig nicht solange so eine Community wo viele einfach denken sie wären One Man Army wie in Cod und rushen blind rein, sterben und flamen noch. Dafür müssten die Leute auch mal verstehen wie Battlefield überhaupt funktioniert, tun viele aber nicht. Ohne ein vernünftiges Squad mit Mitspielern mit denen man sich absprechen kann *pfui* das Spiel extrem ab (gut mag auch daran liegen das BF nun mal ein Teamspiel ist. Das setzt aber auch vorraus das die Leute Teamplay betreiben, was so gut wie auf keinem Server mit Randoms der Fall ist). Ach und ein kleiner "Flamekommentar" doch noch am Rande: Finde die MG's zu stark, bzw die Streuung. Sollte man deutlich ungenauer machen gerade aus der Hüfte. Wenn ich so sehe wie man mit sonem schönen MG42 rumläuft als hätte man nichts in der Hand finde ich das schon relativ witzig. Vlt würde ja auch reichen die Schnelligkeit der Soldaten die ein MG tragen anzupassen? Dann kann die Waffe auch gerne so stark bleiben von den Werten. Und außerdem: Snipergewehre (nur die Boltaction) sollten im NK bis 15 Meter Oneshot machen. Damit man wenigstens eine kleine Chance hat den Zweikampf zu gewinnen.
  • ccommander81
    441 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die KE7 ist ein Beast. Als ich den Supporter auf Level 20 gespielt habe - hab ich diese nur genutzt kein andere Waffe. Die mit 31 Schuss wäre noch heftiger, aber der Recon und die Waffen sind crap. Du ziehlst auf den Kopf und er macht es nicht. Kommt dann von irgendwo her ein Jüngling mit ner anderen Waffe klatscht er Ihn. Der Recon müsste egal mit welcher Waffe One Shot One Kill machen und das auf Entferungen von 100 Meter dann wäre es mal nice oder eine andere Waffe die schneller schiesst wie damals BF1 die zweite von dem.

    Naja so schnell werden keine neuen Waffen kommen. Kann mir nicht vorstellen das die am 4.12 schon neue rein setzen. Denke mal zum Januar wenn das erste Road To BF beginnt.

    Doch, ich habe irgendwo von einem Entwickler einen Post gelesen, Twitter od. Reddit, dass 3 Waffen mit dem nächsten update kommen. Ein Vickers MG, irgendso ein Selbstlader ich glaube 1916 und noch irgendwas. Ich finde leider die Quelle gerade nicht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!