Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • FlyingSaesch
    2687 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich bin einfach dagegen, dass ein Pilot zum Beispiel 55 Kils macht, von denen aber 40 Leute wiederbelebt werden. Das sollten einfach keine Kills sein. Das verzehrt das Scoreboard total.

    Dann müsste das auch für jede andere Situation gelten, wo ein Revive erfolgt. Ansonsten ist das nur extrem einseitig was du da haben willst.

    Ja natürlich, etwas anderes hatte ich nicht im Kopf. Kills der Piloten sind aber das Paradebeispiel.
    Es geht letztendlich auch nur um das Punktesystem, das nicht gut funktioniert. Und Punkte sammeln ist halt der Ansporn für die Spieler.
  • Killerplautze5XL
    307 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Man muss allerdings ehrlicherweise auch sagen, dass man einfach generell nicht jeden wiederbeleben kann. Viele Spieler bringen sich in Situationen, in denen es einfach fatal wäre, diese retten zu wollen. Dennoch gibt es dann einige Spieler, die sich dann beschweren, weshalb sie denn nicht wiederbelebt werden. Manchmal ist es einfach taktisch unklug, wenn man versucht jemanden zu retten. Wenn ich sehe, dass ich im bleed out von Gegnern umgeben bin, drücke ich gleich durch.
  • FlyingSaesch
    2687 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zumal man aus seiner Killcam auch gar nicht alles sieht, um die Situation richtig einzuschätzen. Die Entscheidung liegt beim Mitspieler, ob wiederbeleben sinnvoll ist und das hat man zu akzeptieren.
  • Taikato
    2811 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    NougatRosette schrieb: »
    Man muss allerdings ehrlicherweise auch sagen, dass man einfach generell nicht jeden wiederbeleben kann. Viele Spieler bringen sich in Situationen, in denen es einfach fatal wäre, diese retten zu wollen. Dennoch gibt es dann einige Spieler, die sich dann beschweren, weshalb sie denn nicht wiederbelebt werden. Manchmal ist es einfach taktisch unklug, wenn man versucht jemanden zu retten. Wenn ich sehe, dass ich im bleed out von Gegnern umgeben bin, drücke ich gleich durch.

    hatte vor 2,3 wochen mich mal beschwert das die leute noch nach hilfe ''schreien'' obwohl sie in einer heißen feuerzone liegen und unsereiner dann auch noch drauf geht.
    eine heiße zone mag ich ja noch mitbekommen, aber nicht den sniper und den, die in der ecke hockende, die nur darauf warten dass ein hilfreicher samariter in die wiederbelebungsfalle tappt.
    - - - - - -

    da muss dein teammate schon so viel weitsicht aufweisen und sich schnell wegdrücken. aber viele hängen eben ihrer *pfui* k/d und beschweren sich noch wenn 10 gegner den leichnam umzingelt haben und man nicht zu ihnen durchbricht.
    - - - - - - -
    FlyingSaesch schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich bin einfach dagegen, dass ein Pilot zum Beispiel 55 Kils macht, von denen aber 40 Leute wiederbelebt werden. Das sollten einfach keine Kills sein. Das verzehrt das Scoreboard total.

    Dann müsste das auch für jede andere Situation gelten, wo ein Revive erfolgt. Ansonsten ist das nur extrem einseitig was du da haben willst.

    Ja natürlich, etwas anderes hatte ich nicht im Kopf. Kills der Piloten sind aber das Paradebeispiel.
    Es geht letztendlich auch nur um das Punktesystem, das nicht gut funktioniert. Und Punkte sammeln ist halt der Ansporn für die Spieler.

    schöne idee, wiederbelebt, kill und punkte aberkannt. nur wird die mehrheit der werten spieler schnell auf die barikaden springen, da man heutzutage für jeden kleinen *pfui* eine belobigung haben möchte und das ganze system in BF ist darauf ausgerichtet.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • DasFerkelchen
    46 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Zumal man aus seiner Killcam auch gar nicht alles sieht, um die Situation richtig einzuschätzen. Die Entscheidung liegt beim Mitspieler, ob wiederbeleben sinnvoll ist und das hat man zu akzeptieren.

    Das sehe ich genau so. Deshalb kann man den Spielern nur schwer was vorschreiben. Ist ja was anderes, wenn der Medic um mich rum tanzt und weit und breit kein Gegner ist, oder ich im Granatenhagel mitten auf dem Schlachtfeld liege. Der ein odere andere verrückte Medic (mich eingeschlossen) kommt dann trotzdem - aber die Belohnung für die Sanitäter ist zu gering, als dass diese sich in entspannten Situationen dazu aufraffen, einen wiederzubeleben.

    Manche Situationen kann man auch total schnell entschärfen: während einer Rauchgranate bleibt locker Zeit für 3 - 4 Wiederbelebungen - man muss es aber eben wollen.
  • MG_Jack_ONeill
    346 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Oder man kann auch einfach jedem die Kills gönnen die er sich erspielt hat....
    Interessanter finde ich dass so viele weg drücken wenn sie in einer Heatzone sterben. Schlauer wäre möglichst lange im Bleed zu bleiben und die Gegner für eure Mates zu spoten solange ihr mittendrin liegt. Wenn ihr schon alle soviel auf Taktik haltet.
    Spiele seit Tagen wieder vermehrt BF1 und wie schön ist es doch Mates aus 1m Entfernung zu retzen, ohne gefühlte 5 Minuten in immer der gleichen Animation zu hängen. Besonders als nicht Medic dauert der revive ewig und 3 Tage. Dazu kommt dass man nach dem Revive immer in irgendeine Richtung kuckt, keine Konsistenz dass man weiss, ok ich werde wiederbelebt und stehe/liege dann in die und die Richtung. Nein, mal bleibt man liegen, mal steht man, mal kuckt man in Richtung Gegner (und kann nicht weglaufen weil der Mate der einen revivt hat noch hinter einem geduckt steht) oder man dreht dem Gegner den Rücken zu nach dem Revive und hängt trotzdem am Mate der einen revivt hat.
    Alles sehr nervig und spasslos.
    O'Neill schreibt man mit 2 L
  • DasFerkelchen
    46 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Oder man kann auch einfach jedem die Kills gönnen die er sich erspielt hat....
    Interessanter finde ich dass so viele weg drücken wenn sie in einer Heatzone sterben. Schlauer wäre möglichst lange im Bleed zu bleiben und die Gegner für eure Mates zu spoten solange ihr mittendrin liegt. Wenn ihr schon alle soviel auf Taktik haltet.
    Spiele seit Tagen wieder vermehrt BF1 und wie schön ist es doch Mates aus 1m Entfernung zu retzen, ohne gefühlte 5 Minuten in immer der gleichen Animation zu hängen. Besonders als nicht Medic dauert der revive ewig und 3 Tage. Dazu kommt dass man nach dem Revive immer in irgendeine Richtung kuckt, keine Konsistenz dass man weiss, ok ich werde wiederbelebt und stehe/liege dann in die und die Richtung. Nein, mal bleibt man liegen, mal steht man, mal kuckt man in Richtung Gegner (und kann nicht weglaufen weil der Mate der einen revivt hat noch hinter einem geduckt steht) oder man dreht dem Gegner den Rücken zu nach dem Revive und hängt trotzdem am Mate der einen revivt hat.
    Alles sehr nervig und spasslos.

    Zwischenweg wäre, den Spielern die Punkte zwar zu geben, den Kill aber aus dem Scoreboard zu löschen. Punkte und Kill find ich nicht in Ordnung, wenn der Gegner wiederbelebt wird. Wenn ich mit meinen Leuten spiele, drücke ich generell nicht weg.

    Dass man nur als Medic schnell wiederbelebt, find ich vollkommen in Ordnung. In BF1 konnte man nur als Medic wiederbeleben, so ist es für mich eine durchaus gelungene Entwicklung.
  • FlyingSaesch
    2687 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, aktuell bekommt man einen Kill angerechnet, obwohl man den Spieler nur schwer verwundet. Und eigentlich belebt auch niemand wieder. Das ganze Wording ist schon falsch.
  • MG_Jack_ONeill
    346 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Naja, aktuell bekommt man einen Kill angerechnet, obwohl man den Spieler nur schwer verwundet. Und eigentlich belebt auch niemand wieder. Das ganze Wording ist schon falsch.

    Das kommt noch dazu.
    Dann müssen Dinge wie Killhilfe u.s.w auch weg.
    Mich störts aber ansich nicht.
    O'Neill schreibt man mit 2 L
  • FlyingSaesch
    2687 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 1. April
    Killhilfe halt nur dann, wenn‘s auch ein richtiger Kill war.
    Wirklich störend ist es nicht, aber es wird halt komplett das Scoreboard verfälscht. Richtig wär‘ mir lieber.
    Gibt‘s 700 Tickets, gibt‘s 700 Kills zu belohnen und nicht 1.200 Kills in der Runde.
  • FairFightIsNice
    830 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Killhilfe halt nur dann, wenn‘s auch ein richtiger Kill war.
    Wirklich störend ist es nicht, aber es wird halt komplett das Scoreboard verfälscht. Richtig wär‘ mir lieber.
    Gibt‘s 700 Tickets, gibt‘s 700 Kills zu belohnen und nicht 1.200 Kills in der Runde.

    Du vergisst den Ticketbleed.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • FlyingSaesch
    2687 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Killhilfe halt nur dann, wenn‘s auch ein richtiger Kill war.
    Wirklich störend ist es nicht, aber es wird halt komplett das Scoreboard verfälscht. Richtig wär‘ mir lieber.
    Gibt‘s 700 Tickets, gibt‘s 700 Kills zu belohnen und nicht 1.200 Kills in der Runde.

    Du vergisst den Ticketbleed.

    Jo, da fehlt das „max.“, ist richtig.
    So würde PTFO auch wesentlich wichtiger werden.
  • Psychopatrix
    151 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja und PTFo verstehen 90% der Spieler allerdings auch im Kreis zu laufen und Punkte zu farmen, anstatt taktisch einfach die merheit der Punkte einnehmen und Halten. Schlimmer noch solche leute schreien Camper wen mal wer ne Flagge Verteidigt
  • FlyingSaesch
    2687 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Deswegen bedarf es auch in jeder Runde Spieler, die andere Wege gehen.
  • Dr_Tatwaffel
    3394 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Psychopatrix schrieb: »
    Naja und PTFo verstehen 90% der Spieler allerdings auch im Kreis zu laufen und Punkte zu farmen, anstatt taktisch einfach die merheit der Punkte einnehmen und Halten. Schlimmer noch solche leute schreien Camper wen mal wer ne Flagge Verteidigt

    Das trifft doch den Zeitgeist. #stayatflag #beacamper

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    6461 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Dr_Tatwaffel
    #PTFO #StayAwayFormTheMasses

    Trifft doch auch den Zeitgeist oder :)
    Wer sich im Spiel da aufhält wo sich alle aufhalten macht was falsch .... sagte der Medic ...
    Man sollte immer da angreifen wo keiner ist, da verteidigen wo man verwundbar ist

    Ist mir aber auch egal, wenn man mich als camper sieht (oder sonst wie), ich spiel ja nicht um es irgentwem recht zu machen
    sondern weil ich spaß daran hab

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • DasFerkelchen
    46 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Liege gerade bei Eroberung auf dem Boden und kann nicht wieder spawnen. Warte jetzt 100 Tickets ab, bis das Spiel vorbei ist. Schaue einfach zu und kann nichts tun. Ich hab noch nie ein so krankhaft fehlerhaftes Spiel wie Battlefield 5 gesehen. Die Entwickler müssen Lack gesoffen haben, um so einen Rotz zu programmieren..
  • FlyingSaesch
    2687 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ah, der Deathscreen-Bug. Ja, großartig. Hatte ich gestern und heute auch wieder. Viel schlimmer find‘ ich jedoch die Conquest-Rotation mit Hamada, Panzerstorm und Al Sundan hintereinander. Nur ein Sadist kann das so entschieden haben.
  • Rakatonaraha
    140 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wenn man sich das neue Ekwah-Video ansieht, dann hat man nur noch Fragezeichen vor den Augen? Wie kann man so unfassbar bad sein als Entwickler?
  • YorkJitch
    96 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. April
    Rakatonaraha schrieb: »
    Wenn man sich das neue Ekwah-Video ansieht, dann hat man nur noch Fragezeichen vor den Augen? Wie kann man so unfassbar bad sein als Entwickler?

    Es ist einfach technisch nicht machbar. edit by Moderation =)
    Post edited by Dr_Tatwaffel on
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!