Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • moltke1870
    846 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Gerade mal ne nächtliche Spielestunde gehabt, Server nicht voll. Sämtliche Spiele wurden dadurch entschieden das ein Team immer so um die 8-10 Spieler mehr hatte. Und wenn tatsächlich noch mal Spieler gejoint sind wurden sie ins vollere Team gepackt. Auch ne Art von Ballancing 😝
  • BF5bestgameever
    30 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. April
    dice oder ea was weiß ich gibt schon seit langen keine edit by Moderation mehr auf das game, weil sie eh wissen das sie es verhunzt haben. also schnell nochmal die sinkende titanic auspressen, möglichst viel geld machen und das spiel in einem erbärmlichen und absolut miserablen zustand belassen, wo nichtmal core features mehr gescheit funktionieren. denn echtgeld skins bekommen wir ja jede woche (neu, naja wohl eher recyclet), aber kein double xp. double xp bringt schließlich kein echtgeld ein, also ist es keine priorität.
    Post edited by Dr_Tatwaffel on
  • Rakatonaraha
    140 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. April
    YorkJitch schrieb: »

    Es ist einfach technisch nicht machbar. Für edit by Moderation ist das Internet Neuland und für DICE jetzt eben Multiplayer. =)

    Immerhin ist die Lernkurve edit by Moderation höher als bei DICE. Die lassen ja Dinge aus dem Spiel die sei bei den Vorgängern schon drin hatten. Dann liefern sie diese Dinge nach wie Matchbalancer nach ungefähr ein bis zwei Jahren. Ich mein wer hätte auch auf die verwegene Idee kommen können, das man die braucht? Ein Multiplayershooter mit Balancer völlig absurd........
    Post edited by Dr_Tatwaffel on
  • DasFerkelchen
    46 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. April
    Wahnsinn, was DICE für ein Saftladen ist. Kein neuer Spielmodus, weil dann ein anderer raus müsste und Double XP ist nicht möglich, weil die Technik fehlt :s

    Da ist die Konkurrenz meilenweit voraus, da würd ich mich als Entwickler echt schämen dafür. Entweder im Vornherein keine Gedanken gemacht oder einfach absolute Unfähigkeit
  • Firefox-xGERx-
    679 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    DasFerkelchen schrieb: »
    Wahnsinn, was DICE für ein Saftladen ist. Kein neuer Spielmodus, weil dann ein anderer raus müsste und Double XP ist nicht möglich, weil die Technik fehlt :s

    Da ist die Konkurrenz meilenweit voraus, da würd ich mich als Entwickler echt schämen dafür. Entweder im Vornherein keine Gedanken gemacht oder einfach absolute Unfähigkeit

    Dann sollen sie TDM entfernen und Rush zurückbringen. Ist doch ein Witz, dass ein Modus in dem es kein Ziel ausser töten gibt eher drin bleibt als einer mit gleicher Spielerzahl, in dem man als Team zusammen arbeiten muss. Einige TDM maps sind auch noch schlecht gebalanced weil zu groß... Unfassbar wie schlecht ein Entwicklerstudio sein kann kann. Wie kann so ein Studio mit jahrelanger Erfahrung und viel Geld im Rücken schlechter arbeiten als so mancher Indie Entwickler.
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. April
    @YorkJitch und @Rakatonaraha und @BF5bestgameever

    Eure Beiträge wurden editiert, weil sie gegen unsere Forenregeln verstoßen. Nun ist das hier ein recht liberaler Thread darum auch eine recht liberale Moderation. Fühlt euch beide also vorgewarnt. Gleichzeitig bitte ich zu beachten, dass wir uns hier nicht auf einer socialmedia-Plattform befinden und man eben keine Vulgarismen mit * vor einem Crawlerprogramm verstecken kann. :joker:
    EA_Leeloo schrieb: »
    WAS MAN TUN UND WAS MAN LASSEN SOLLTE

    Hier findest du eine Übersicht über das korrekte Verhalten in EA Foren.

    ...
    * Bezug zu Spielen wahren. Wir sind nicht hier, um über Politik oder Religion zu diskutieren oder die Werbetrommel zu rühren – jegliche Konversation sollte sich um Spiele drehen.
    ...

    EA_Leeloo schrieb: »
    DAS SOLLTEST DU LASSEN

    ...

    * Nicht fluchen oder Schimpfworte benutzen. Versuche nicht, das zu umgehen, indem du Symbole anstelle von Buchstaben verwendest. Wir w***** alle, was du s**** willst.
    ...

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • FlyingSaesch
    2689 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mich stört weder, dass es kein double XP gibt, noch fehlen mir Spielmodi. Nächste Woche kommt zum Beispiel Outpost zurück, Rush funktioniert bei Bf5 eh nicht. Viel schlimmer finde ich es, dass Spieler aus allen Ecken der Welt auf den Servern zusammengeschmissen werden. Das kann doch gar nicht gut gehen.
  • DasFerkelchen
    46 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dann sollen sie TDM entfernen und Rush zurückbringen. Ist doch ein Witz, dass ein Modus in dem es kein Ziel ausser töten gibt eher drin bleibt als einer mit gleicher Spielerzahl, in dem man als Team zusammen arbeiten muss.
    Leider entspricht das eben der "neuen" Philosophie von Battlefield. In den wenigsten Modi wird wirklich im Team zusammengespielt. Für mich gibt es zwei Möglichkeiten:
    - entweder können sie es wirklich nicht, dann würden sie sich der Lächerlichkeit preisgeben - sogar ein Bananenhaufen wie Infinity Ward bekommts auf die Reihe
    - oder sie haben Schiss, dass die neuen Spielmodi die Spielerzahlen offenbaren: wenn sich genau so wenig Spieler wie gerade auf noch mehr Modi aufteilen, wirds noch schwieriger Server zu finden oder voll zu bekommen, was kaum vorstellbar ist. Da bleiben sie lieber bei Team Deathmatch: es reicht, einen x-beliebigen Ausschnitt einer Karte zu nehmen, dann Tickets reinballern und gut. Absolut idiotensicher und man muss sich um nichts kümmern.

    FlyingSaesch schrieb: »
    Rush funktioniert bei Bf5 eh nicht.
    Worauf stützt du deine These? Als Rush das letzte mal verfügbar war, waren die Server proppevoll. Natürlich auch wegen den Aufträgen, aber das Teamplay hat in den meisten Fällen super funktioniert (kein Vergleich zu Eroberung, wo sie zumeist kopflos umherirren) und viele, mit denen ich gespielt hab, haben in den Vorgängern nur Rush gespielt und fühlen sich dem Modus dadurch verbunden. Habe in den Tagen wahnsinnig viel gespielt und hatte nicht ein mal das Gefühl, dass es nicht funktionieren würde.

    Kaum vorzustellen, was passieren würde, wenn sich DICE sogar Mühe gibt ein bisschen mehr in den Modus steckt, als 2 Bomben irgendwo in die Landschaft zu platzieren..

  • FlyingSaesch
    2689 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. April
    Meine These stützt sich auf 7 Tage Rush in der vorletzten Woche ToW und knapp 900 Std. Battlefield mit der aktuellen Community.
    Den Leuten ist es bumsegal, ob eine Rundegewonnen oder verloren wird und Rush ist ein Modus, in dem man wunderbar irgendwelche Aufgaben erledigen kann. Im Niemandsland werden Barrikaden aufgebaut, die Hälfte des Teams spielt lieber Sniper irgendwo am Ende der Welt, drei oder vier koordinierte Spieler reichen schon, um eine Runde zu gewinnen... Rush ist nicht besondersanspruchsvoll, für den großen Teil der Community aber irgendwie zu anstrengend. Und die Server waren wohl nur voll,weil die Hälfte der ToW an den Modus geknüpft gewesen sind.
    Vom Aufbau der Maps find' ich den Modus sogar sehr gelungen. Twisted Steel ist im Rush richtig nice, Narvik auch. Dahat man sich schon Gedanken gemacht...
    ---
    Das Märchen von den wenigen Spielerzahlen kann man aber nun wirklich mal beerdigen. Die Conquest-Server sind schon seit Wochen rappelvoll, im Prinzip durchgehend seit Weihnachten. Ist im Serverbrowser ganz einfach nachvollziehbar.
  • Rakatonaraha
    140 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also ich bin ja eigentlich durchgehend Conquestspieler aber ich mag Rush als Spielmodi. Ich spiel ihn aber trotzdem nicht, weil eine Runde mir meist als Erfahrung reicht. Man ist einfach auf viel Glück mit den Mitspielern angewiesen. Wenn ich alleine versuche die Bombe scharf zu machen, weil der Rest nicht mitattackiert dann brauch ich den Modus nicht spielen. Die meisten Spieler in Battelfield scheitern schon daran mehre Richtungen zu covern. Es wird immer schön in eine Richtung verteidigt damit dich auch ja einer flanken kann. Bomben werden in Rush teilweise auch gar nicht versucht zu entschärfen. In den Matches die ich gespielt hab war zu beobachten das ein scharfgemachtes Objectives teils einfach gar keine Reaktion auslöst.
  • FlyingSaesch
    2689 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Rakatonaraha schrieb: »
    Also ich bin ja eigentlich durchgehend Conquestspieler aber ich mag Rush als Spielmodi. Ich spiel ihn aber trotzdem nicht, weil eine Runde mir meist als Erfahrung reicht. Man ist einfach auf viel Glück mit den Mitspielern angewiesen. Wenn ich alleine versuche die Bombe scharf zu machen, weil der Rest nicht mitattackiert dann brauch ich den Modus nicht spielen. Die meisten Spieler in Battelfield scheitern schon daran mehre Richtungen zu covern. Es wird immer schön in eine Richtung verteidigt damit dich auch ja einer flanken kann. Bomben werden in Rush teilweise auch gar nicht versucht zu entschärfen. In den Matches die ich gespielt hab war zu beobachten das ein scharfgemachtes Objectives teils einfach gar keine Reaktion auslöst.

    Richtig, denn man muss sich ja bewegen oder könnte gar sterben, wenn man entschärfen möchte. Da bleibt man lieber irgendwo 127 Meter weit weg vom Objective und guckt, dass man evtl. irgendeinen Gegner erwischt.
    Gleiches gilt für den Gebrauch von Panzern. Lieber schön aus der Entfernung ballern, am besten ausdem Spawn. Irgendwer wird schon die Bomben scharf machen. Und wenn nicht: egal.
  • DasFerkelchen
    46 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Meine These stützt sich auf 7 Tage Rush in der vorletzten Woche ToW und knapp 900 Std. Battlefield mit der aktuellen Community.
    Den Leuten ist es bumsegal, ob eine Rundegewonnen oder verloren wird und Rush ist ein Modus, in dem man wunderbar irgendwelche Aufgaben erledigen kann. Im Niemandsland werden Barrikaden aufgebaut, die Hälfte des Teams spielt lieber Sniper irgendwo am Ende der Welt, drei oder vier koordinierte Spieler reichen schon, um eine Runde zu gewinnen... Rush ist nicht besondersanspruchsvoll, für den großen Teil der Community aber irgendwie zu anstrengend.

    Dann hattest du entweder besonders viel Pech oder ich besonders viel Glück, die Situationen hatte ich so gut wie gar nicht.
    Was ich an Rush außerdem sehr schätze ist, dass man unabhängiger vom eigenen Team ist. Wenn man als Trupp spielt, kann man das Spiel durchaus auch dann gewinnen, wenn das restliche Team aus Randoms besteht, die nichts auf die Reihe bekommen. Bei Eroberung bist mit 28 anderen absolut verloren, wenn die so spiele, wie sich es sich in den letzten Wochen immer mehr angewöhnt haben.
  • FlyingSaesch
    2689 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    DasFerkelchen schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Meine These stützt sich auf 7 Tage Rush in der vorletzten Woche ToW und knapp 900 Std. Battlefield mit der aktuellen Community.
    Den Leuten ist es bumsegal, ob eine Rundegewonnen oder verloren wird und Rush ist ein Modus, in dem man wunderbar irgendwelche Aufgaben erledigen kann. Im Niemandsland werden Barrikaden aufgebaut, die Hälfte des Teams spielt lieber Sniper irgendwo am Ende der Welt, drei oder vier koordinierte Spieler reichen schon, um eine Runde zu gewinnen... Rush ist nicht besondersanspruchsvoll, für den großen Teil der Community aber irgendwie zu anstrengend.

    Dann hattest du entweder besonders viel Pech oder ich besonders viel Glück, die Situationen hatte ich so gut wie gar nicht.
    Was ich an Rush außerdem sehr schätze ist, dass man unabhängiger vom eigenen Team ist. Wenn man als Trupp spielt, kann man das Spiel durchaus auch dann gewinnen, wenn das restliche Team aus Randoms besteht, die nichts auf die Reihe bekommen. Bei Eroberung bist mit 28 anderen absolut verloren, wenn die so spiele, wie sich es sich in den letzten Wochen immer mehr angewöhnt haben.

    Das ist der große Vorteil bei Modi mit max. 32 Spielern, egal ob Rusch oder Squad Conquest. Bei Outpost nächste Woche wird's auch wieder so sein.
  • Firefox-xGERx-
    679 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Meine These stützt sich auf 7 Tage Rush in der vorletzten Woche ToW und knapp 900 Std. Battlefield mit der aktuellen Community.
    Den Leuten ist es bumsegal, ob eine Rundegewonnen oder verloren wird und Rush ist ein Modus, in dem man wunderbar irgendwelche Aufgaben erledigen kann. Im Niemandsland werden Barrikaden aufgebaut, die Hälfte des Teams spielt lieber Sniper irgendwo am Ende der Welt, drei oder vier koordinierte Spieler reichen schon, um eine Runde zu gewinnen... Rush ist nicht besondersanspruchsvoll, für den großen Teil der Community aber irgendwie zu anstrengend. Und die Server waren wohl nur voll,weil die Hälfte der ToW an den Modus geknüpft gewesen sind.
    Vom Aufbau der Maps find' ich den Modus sogar sehr gelungen. Twisted Steel ist im Rush richtig nice, Narvik auch. Dahat man sich schon Gedanken gemacht...
    ---
    Das Märchen von den wenigen Spielerzahlen kann man aber nun wirklich mal beerdigen. Die Conquest-Server sind schon seit Wochen rappelvoll, im Prinzip durchgehend seit Weihnachten. Ist im Serverbrowser ganz einfach nachvollziehbar.


    Den Leuten ist es aber auch in anderen Modi bumsegal ob sie gewinnen oder verlieren. Ebenso werden in anderen Modi Barrikaden im Niemandsland aufgebaut und Sniper gespielt. Das sind alles Faktoren die in Modi mit 64 Spielern aber noch viel mehr ins Gewicht fallen. Beispielsweise bei Durchbruch kann man gar nichts mehr machen wenn im feindlichen Team mal wieder 14 Sniper sind und das eigene Team ebenso Sniper hat. Bei Rush kann ich alleine oder mit einem Kollegen die Runde drehen oder habe zumindest gut dazu beigetragen die Runde zu gewinnen. Rush ist von den vorhandenen Modi mit am anspruchsvollsten weil es dort mehr auf die einzelnen Spieler ankommt und die guten Spieler nicht, wie in den 64 Spieler modi durch die Masse massiv behindert werden. Für die Community ist grundsätzlich aber alles zu anstrengend. Denn diese extreme Inkompetenz findet man leider in jedem Modus. Conquest ist in meinen Augen aber der schlimmste. Dort gibt es gar kein Teamplay mehr und alle laufen nur blöd umher. Man könnte auch Rentner Modus dazu sagen. Punkte bekommt man dort mit Abstand am einfachsten.
  • Downlink_x
    137 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Für die Community ist grundsätzlich aber alles zu anstrengend. Denn diese extreme Inkompetenz findet man leider in jedem Modus.

    Wer nicht mal in der Lage ist, ein COMPUTERSPIEL richtig zu spielen, der kann froh sein, dass Atmen ein natürlicher Reflex ist. Viele sind nämlich so dämlich, da würde es mich nicht wundern, wenn sie das Atmen auch noch vergessen.
  • DasFerkelchen
    46 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Downlink_x schrieb: »
    Für die Community ist grundsätzlich aber alles zu anstrengend. Denn diese extreme Inkompetenz findet man leider in jedem Modus.

    Wer nicht mal in der Lage ist, ein COMPUTERSPIEL richtig zu spielen, der kann froh sein, dass Atmen ein natürlicher Reflex ist. Viele sind nämlich so dämlich, da würde es mich nicht wundern, wenn sie das Atmen auch noch vergessen.
    Ich bin der letzte, der neue Spieler verurteilt. Aber teilweise rennen da welche mit Level 100+ rum, die absolut keine Ahnung haben. Jeder hat mal klein angefangen, klar, aber irgendwann sollte man zumindest mal das kleine 1x1 draufhaben.
  • Skav-552
    6464 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mit welcher Motivation wird den gespielt?
    Wer von euch spielt um zu gewinnen, wer wegen dem Gemeinschaftsgefühl und wer um die täglichen Aufgaben zu absolvieren?
    Wenn mein Ziel das letzt aufgeführte ist, was interessiert mich dann Teamplay oder das Objektiv, mein Objektiv ist dann die Aufgabe und nicht anders spielen die Spieler grade
    Man sollte die Aufgaben wieder wie früher anbieten, ohne diesen künstlichen Zeitdruck und ohne das sich nur auf eine handvoll Aufgaben konzentriert wird

    Hätte man aber kommen sehen müssen, in älteren Teilen hat das Spielen nach einem neuen DLC auch nie besonders gut geklappt, weil dann alle Spieler den selben Müll im Kopf hatten und sich mehr um Aufträge gekümmert haben als ums opjektiv
    Man gut dass das jetzt ein permanenter Zustand ist....

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    2689 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Unsere erste Motivation ist es, erst mal alle Spieler in ein Team zu kriegen. Das ist bei mehr als vier Spielern schon voll der Aufwand und dauert.
    Wenn das geklappt hat, ist gewinnen das oberste Ziel, am besten so, dass eines unserer Squads das beste wird. Neuerdings ziehen wir einen Teil der Motivation auch auch dem internen Wettbewerb.
    Ich glaub‘ ca. einem Drittel unserer Jungs sind die ToW völlig egal. Die letzten Wochen waren die aber auch extrem anspruchslos.
    Gewinnen steht aber immer an erster Stelle.
  • Downlink_x
    137 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Unsere erste Motivation ist es, erst mal alle Spieler in ein Team zu kriegen. Das ist bei mehr als vier Spielern schon voll der Aufwand und dauert.
    Wenn das geklappt hat, ist gewinnen das oberste Ziel, am besten so, dass eines unserer Squads das beste wird. Neuerdings ziehen wir einen Teil der Motivation auch auch dem internen Wettbewerb.
    Ich glaub‘ ca. einem Drittel unserer Jungs sind die ToW völlig egal. Die letzten Wochen waren die aber auch extrem anspruchslos.
    Gewinnen steht aber immer an erster Stelle.

    Anfangs gab es wenigstens noch Waffen oder so Kram. Jetzt bekommt man ein "Level up", uhhhhh. Was kommt als nächstes? ToW bringen Company-Coins, die genau so sinnlos sind? Diese ToW sind zum aktuellen Zeitpuunkt eh ein schlechter Witz - so wie der Rest des Spiels.
  • FlyingSaesch
    2689 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, inzwischen bekommt man ja sogar Boins mit denen mam andere Skins kaufen kann - yeah.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!