[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ccommander81 schrieb: »
    Zu den Combatroles kann ich derzeit nur sagen, dass es eine sinnvolle und eine sinnlose, oder sagen wir weniger sinnvolle, gibt.

    Nehmen wir mal exemplarisch den Aufklärer:
    Die sinnvolle Rolle: "spottet jeden getroffenen Gegner; kann länger den Atem anhalten (oder so ähnlich)"
    Die Sinnlose: "Kann bei Spawnbeacons aus anderen Squads einsteigen; erhält mehr Punkte wenn jemand über seine Spawnbeacon einsteigt"

    Muss ich dem noch was hinzufügen? Ich mach es mal: Das Spotten mit jedem Waffentreffer ist einfach derat mächtig, dass alles Andere dagegen wie Blödsinn erscheint.

    Sorry, aber beim Scout ist es genau anders herum. Wen juckt denn das Spotting, wenn man über ein Spawnbeacon das gesamte Team verlegen kann? Genau das ist es, was @Beljiah meint: Anstatt sich tiefer mit Combatroles, Gadget, Taktik usw. zu beschäftigen, wird einfach das offensichtlichste gemacht.

    Mich nervt sowas immer. Im TS beschweren sich meine Mitspieler, dass wir keine Flaggen haben, aber mal die Combatrole wechseln und bei meinem Spawnbeacon spawnen tun sie auch nicht.


    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Indianscout83
    18 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Neue Update schön und gut aber mit Max Cap 50 gehen die xp verloren und das ist echt ärgerlich. Dann der Auftrag mit 400 medic versorgungen schön gedacht aber niemand nimmt aus der kiste was auch ärgerlich ist. Single Player laufe zu Flak verbuggt wird sein nicht freigeschaltet..
  • FlyingSaesch
    2144 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Indianscout83 schrieb: »
    Neue Update schön und gut aber mit Max Cap 50 gehen die xp verloren und das ist echt ärgerlich. Dann der Auftrag mit 400 medic versorgungen schön gedacht aber niemand nimmt aus der kiste was auch ärgerlich ist. Single Player laufe zu Flak verbuggt wird sein nicht freigeschaltet..

    Hab' ich mir auch gedacht. Die Alternative: Munituionskiste. Da stehen die Chancen besser.
  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member

    Sorry, aber beim Scout ist es genau anders herum. Wen juckt denn das Spotting, wenn man über ein Spawnbeacon das gesamte Team verlegen kann? Genau das ist es, was @Beljiah meint: Anstatt sich tiefer mit Combatroles, Gadget, Taktik usw. zu beschäftigen, wird einfach das offensichtlichste gemacht.

    Mich nervt sowas immer. Im TS beschweren sich meine Mitspieler, dass wir keine Flaggen haben, aber mal die Combatrole wechseln und bei meinem Spawnbeacon spawnen tun sie auch nicht.


    Mit der Combatrole kann doch nicht das gesamte Team verlegt werden, denn nur DU, der diese Rolle hat, kann bei Squad-fremden Beacons einsteigen. Damit lässt sich bestenfalls ein komplettes Squad verlegen aber nicht das ganze Team. In der Regel stelel ich meien Beacons aber ohnehin schon so sinnvoll auf, dass mein Squad imem reine sinnvolle Alternative hat.
    Das Spotting hingegen empfinde ich als krass effektiv. Ein angreifender Gegner ist nach dem Treffer gehittet und alle wissen wo er ist. Entweder er geht weiter dem nach, was er gerade macht, was ihm zu einem sicheren Opfer macht oder er realisiert das und hält sich erstmal einen Moment zurück.

    Wenn man natürlich mit einem kompletten 32er Team im TS spielt, ist es was Anderes, dann hätte diese CombatRole durchaus ihre Daseinsberechtigung.

  • R3e3n
    2365 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Leider lässt das Spiel diese Möglichkeit noch nicht sinnvoll zu 32 vs 32 zu spielen. Also mit allen in einem ts. Zudem gibt es viele Mechaniken, die man mit sowas total ausnutzen könnte.
    Gerade ein Kaskadenspawn mit der spawnbacon Combatrole wäre op :D aber mit Leuten im ts macht das public viel Sinn. Zb nutzen wenig Leute zum start einen Flugzeug drop um ein squad auf die mittel oder backflags oder so zu bekommen. In bf4 war sowas doch schon öfter zu sehen. Auch in bf1 war es schon verschwunden.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wenn ich bei einem fremden Spawnbeacon spawne, kann dann mein Squad bei mir spawnen. Wenn alle das so machen, wird das ganze Team verlegt.

    Das Spotting ist eben nur für den direkten Feuerkampf hilfreich. Aber das kann der Versorger besser.

    Letztendlich kommt es immer darauf an. Die Kunst in Battlefield ist es, die Spielsituation richtig zu erkennen, zu bewerten und dann zu adaptieren. Genau dieses adaptieren macht aber kaum jemand.

    Selbst wenn ich grds. Medic spiele: Sehe ich im Spawnbildschirm ein fremdes Spawnbeacon an einer guten Position , dann spawne ich dort. Genau diese Adaption erfolgt allerdings zu selten.

    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Beljiah
    5660 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @R3e3n
    naja ,. nach dem Die Flugzeuge wieder so übertrieben angepasst wurden
    und die Bomber aus der Luft eigentlich keine Gefahr mehr haben,.. hat sich das Problem "bombnfarming" nur verlagert,...

    jetz ist es nicht 1 Bomber der "Amok" läuft sondern 3,. und duuch den Cooldown und der verminderten Muni hat sich eigntl für den Infanterist nur geändert,.. dass dieser nicht gleich bei der ersten Flagge weg gebombt wird...
    Die Fighter,. die sonst die Bomber geklatscht haben werden dann höchstens nur noch als Taxi-Service ausgenutzt


    die "guten" Piloten werden sich dann wieder beschweren das sin der Luft "nix" los ist und der Infanterist kann tatsächlich mal sagen,. :"es gibt nix gegen Bomber"


    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Wenn ich bei einem fremden Spawnbeacon spawne, kann dann mein Squad bei mir spawnen. Wenn alle das so machen, wird das ganze Team verlegt.

    Das Spotting ist eben nur für den direkten Feuerkampf hilfreich. Aber das kann der Versorger besser.

    Letztendlich kommt es immer darauf an. Die Kunst in Battlefield ist es, die Spielsituation richtig zu erkennen, zu bewerten und dann zu adaptieren. Genau dieses adaptieren macht aber kaum jemand.

    Selbst wenn ich grds. Medic spiele: Sehe ich im Spawnbildschirm ein fremdes Spawnbeacon an einer guten Position , dann spawne ich dort. Genau diese Adaption erfolgt allerdings zu selten.

    Das setzt aber vorraus, dass A alle im Team in jedem Squad eien Aufklärer habe und B jeder dieser Aufklärer diese Comabtrole + einen Beacon mitnimmt. Eine illusorische Konstellation ;)


    Als Medic kannst Du außerdem nicht bei fremden Beacosn spawnen, es sei denn die sind von jemadnem aus Deinem Squad gelegt worden.

    Mit dem Adaptieren hast Du aber Recht. Wenn ich daran denke, wie oft ich schon als Medik (in RandomSuads), mit dem Gedanken eine Flagge zu stürmen, Nebel geschossen habe, nur um kurz darauf festzustellen, dass ich der einzige *pfui* war, der den Nebel zum Stürmen genutzt hat. *facepalm* Die anderen sitzen noch in ihren Löchern und warten dass der Nebel wieder weggeht.
  • R3e3n
    2365 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Beljiah solange es keine Aufträge gibt, mach so und so viele kills mit dem Bomber, bleib ich trotzdem beim Jäger. Ich jage alles was inf farmen möchte :D
    Und wenn weniger Jäger in der Luft sind, dann hab ich es auch einfacher. Ist zwar teilweise unverständlich, aber solange es nicht unspielbar wird und ich trotzdem noch Spaß habe, solange bleibe ich dabei.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Beljiah
    5660 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @R3e3n

    ich seh halt nur die Gefahr,. das dann "nochmehr" Bomber in der Luft sind,.. und da es ja "weniger" mittel gitb bzw die Flaks nachwievor abgebombt werden können,.. dass ich gar nicht mehr zum Fliegen überhaupt komme... weill eben diese Bomber-Piloten länger in der Luft bleiben

    Ich mach mir dazu aber noch mal richtig ein Bild …


    Die Fighter sind ja trotzdem noch Stark .. Muni haushalten war da bisher auch noch kein Problem

    aber von zum bsp 700 auf nur noch 300 schuss .. ist schon ein großer unterschied

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • R3e3n
    2365 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ja man muss hält ständig zum aufmunitionieren.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Brilliantix_Mcs
    28 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich wiederhole mich gerne: Das Spiel fängt gerade erst an.
    Die ersten 100 Std. sind doch quasi nur zur Orientierung. In 40 oder 60 Std. kann man weder alle Klassen, Waffen und Fahrzeuge vernünftig spielen, noch die Karten und Spielmodi richtig kennen lernen! Geschweigedenn einen Lerneffekt eim Handling der Waffen etc. zu erzielen.
    Dass es noch kein RSP gibt ist wahnsinnig ärgerlich, denn gerne würde ich wieder unterbestimmten Bedingungen gegen bekannte Gegner spielen. Aber gut, war bei Bf1 nicht anders.

    Komisch bei BF3 hatte ich meine Rolle schon nach einer stunde verstanden.
    Sorry, aber beim Scout ist es genau anders herum. Wen juckt denn das Spotting, wenn man über ein Spawnbeacon das gesamte Team verlegen kann? Genau das ist es, was @Beljiah meint: Anstatt sich tiefer mit Combatroles, Gadget, Taktik usw. zu beschäftigen, wird einfach das offensichtlichste gemacht.

    Mich nervt sowas immer. Im TS beschweren sich meine Mitspieler, dass wir keine Flaggen haben, aber mal die Combatrole wechseln und bei meinem Spawnbeacon spawnen tun sie auch nicht.

    Ich glaube was einige hier sagen wollen ist das man als Lone wolfe hier nix mehr reißt und in Random Matches bleibt dir meistens nix anderes übrig als dein eigenes ding durchzuziehen den fast niemand juckt es ob ich nen Spawnbeacon stelle oder ne Barrikade baue etc etc jeder will nur kills kills kills in Random kann man teamspielweise zum größten teil vergessen und der Größte teil Spielt nun mal gerne Random bzw Solo

    man muss auch mal bedenken das viele der Spieler hier vorher BF3/4 gespielt haben zumindest ist es bei mir so die anderen BF teile haben mich nicht interessiert da konnte man sehr wohl solo das Spiel entscheiden ,hier in BFV ist das so gut wie unmöglich und auf 64er Server eh ein ding der Unmöglichkeit ,nicht umsonst hab ich immer noch einen 16er bf3 Server auf Eroberung laufen ich mag 64er Server einfach nicht und ich glaub das geht hier vielen so.


    BFV Spielt sich ganz anderst al BF3/4 es ist um einiges schwerer was das Aiming etc betrifft vorallem für die etwas Älteren unter uns ist es sehr gewöhnungsbedürftig ,aber wenn ich dagegen wieder ne runde BF3 Spiele treff ich plötzlich wieder alles auf das ich ziele und die fallen auch um wie sonst hier in BFV ist das mehr Frust als Lust.


    hab ich ihn getroffen oder nicht ? ehy warum trifft er mich mit einem Schuss und ich bin Tod Oo ,was zum Teufel hat mich jetzt wieder getroffen ? und von Wo ?? diese fragen hab ich mir in BF3 nie gestellt den da hab ich das gesehen hier bist du auf andere angewiesen und das müssen viel erst lernen sich damit auseinandersetzten die meisten wollen das aber nicht stattdessen wollen sie schnelle Action Spaß und Spiel COD&CO sei dank.


    ich hab es echt oft genug probiert mit dem Spiel hier aber ich bin zum schluss gekommen das Dies nicht mein Battlefield ist und hab einen Schlussstrich gezogen.

    BF3/4 macht mir immer noch Spaß und das werde ich weiter Spielen.
    tztztztz ihr seits so lächerlich
  • TzahalOketz
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Komisch bei BF3 hatte ich meine Rolle schon nach einer stunde verstanden.
    Richtig.
    BFV Spielt sich ganz anderst al BF3/4 es ist um einiges schwerer was das Aiming etc betrifft vorallem für die etwas Älteren unter uns ist es sehr gewöhnungsbedürftig ,aber wenn ich dagegen wieder ne runde BF3 Spiele treff ich plötzlich wieder alles auf das ich ziele und die fallen auch um wie sonst hier in BFV ist das mehr Frust als Lust.
    Das Aiming? Das Entdecken der Ziele ist schwerer. Ansonsten habe ich den Eindruck, man muss die Waffe nur noch ansatzweise in die richtige Richtung halten, und es trifft. Besonders Sniper und Karabiner.

    Ich erinnere an die "stundenlangen" Gefechte als Sniper bei BF3, da musste man richtig die Entfernung einschätzen, da spielte die Deckung eine grosse Rolle, und manchmal haben sich zwei Sniper eine ganze Runde gegenseitig versucht, abzuknallen, bis es einem dann meist eher zufällig mal gelang. Und um den Gegner überhaupt zu entdecken, hat man die ganze Map erstmal mit "Q" abgescanned (ja, auch nicht so prickelnd), und konnte sich dann schön ein Ziel aussuchen. Wenn man heute ein Ziel erstmal hat, dann heisst es nur noch Maus ruhig halten, und der Kill sitzt. Und das geht so schnell, das ist kein Verhältnis zu BF3. Und die Bewegungsgeschwindigkeit der Figuren hier ist ja wohl wirklich eher krankhaft zu nennen und hat mit natürlichen Bewegungsbläufen gar nichts mehr zu tun.

    Hier bin ich dann mit meinem eher "betagten" Alter auf Deiner Seite: so schnell, wie andere um die Ecke brettern und mich auf dem Boden liegen sehen und dann mit einer FG42 im Laufen mit einem Schuss erledigen, so schnell habe ich nicht mal meinen Finger auf die Maustaste gedrückt...……..

    hab ich ihn getroffen oder nicht ? ehy warum trifft er mich mit einem Schuss und ich bin Tod Oo ,was zum Teufel hat mich jetzt wieder getroffen ? und von Wo ?? diese fragen hab ich mir in BF3 nie gestellt den da hab ich das gesehen hier bist du auf andere angewiesen und das müssen viel erst lernen sich damit auseinandersetzten die meisten wollen das aber nicht stattdessen wollen sie schnelle Action Spaß und Spiel COD&CO sei dank.
    *zustimm*

    ich hab es echt oft genug probiert mit dem Spiel hier aber ich bin zum schluss gekommen das Dies nicht mein Battlefield ist und hab einen Schlussstrich gezogen.

    Dito. An den Spielern kann ich nichts ändern, aber über 60 h hat das Spiel anstandslos funktioniert, jetzt zickt es nur noch rum, so dass ich jedes zweite Spiel über den Taskmanager beenden kann. Es reicht.

  • Weedineedi
    44 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Beljiah schrieb: »
    @TzahalOketz

    Also wir nutzen die Combat-Rollen tatsächlich so,.. dass sie Unsere Spielweisen unterstützen..
    das mag ja auch je Trupp etc anders ausfallen

    aber wenn man sich abspricht und auch zusammen spielt,.. machen die Rollen schon sinn... zummindest erfüllen sie dann ihren Zweck


    @Weedineedi
    ja glaub was du glauben willst
    aber "Balancing-Sachen" sind keine "Bugs"
    wenn du das immernoch nicht verstanden hast macht es weiterhin keinen Sinn mit dir darüber zu Diskutieren

    Außerdem hat ein "Problem" welches durch die eigene Spielweise entsteht zwar mit Balancing zu tun,. kann aber durch teilweise sogar "minimale" Anpassung an seinem Spielstil vermieden werden (BEISPIEL:ein spieler der zum bsp mit einer Pistole einen 100m entfernten Sniper abschiessen will,.. brauch sich nicht beschweren dass Pistolen "nutzlos" sind... aber GENAU DAS wird gemacht )

    Balancing ist vollkommen in Ordnung.. aber wenn man sich nicht ausreichend mit dem Spiel beschäftigt,.. brauch man darüber nicht DIskutieren
    aber viele meckern eben,.. ohne zu wissen dass es Spezialisierungen gibt,.. ohne zu wissen,. dass man als Soldat nach "treffern" keine 100 HP mehr max heilen kann,. ausser man holt sich die Heilung an den großen Kisten oder vom Sani

    manche meckern "onehits" an,.. ohne in betracht zu ziehen,. dass die vllt nur noch maximal 30HP haben konnten,. .

    das sind alles Kleinigkeiten,. die nicht beachtet werden,.. aber dann bei einem Patch der dann doch was ändert,..stark beeinflusst werden

    Die meisten denken doch nur daran "ihren Bildschirmtot" zu verhindern,.. und durch meckerei wurde ja schliesslich immer alles zugunsten der "casual" spieler gepatched,.. wenig aufwand viel kills stupides abfarmen,.. mir scheint so als wäre es genau das, was die "Mehrheit" der Community will
    das kanns doch nicht sein,. .auf der anderen Seite wird sich aber dann beschwert, dass es keinen Anspruch mehr gibt

    und dann kommen immer solch balancing versuche,. die weit über das Ziel hinaus schiessen

    Mir schon bewusst das sowas kein Bug ist
    Hab ich auch nie behauptet
    Hab nur geschrieben das es mich stört (und laut Berichten andere auch)
    Und ich hab mich noch nie beschwert das ich einen mit der Pistole nicht auf 40000 km töten kann.
    Nein, ich hab mich darüber beschert das ich mit der Pistole und 7 Schuss im Magazin 5 meter hinter einem stehe und im alles reindrücke und er 0 Schaden bekommt sich aber umdreht und mich mit 2 Hits killt
    Aber selbst deiner Theorie zu folge.. stell Dir vor mit jeder Pistole kann man einen auf 100 Metern erschiessen, ausser in BF5 da kann man sie nur zum werfen gebrauchen.
    Wäre doch mal ein wirklich tolles Feature, keine Muni mehr? Egal schmeiss das Ding dem anderen an den Kopf
    Obwohl dann weinen wieder alle und wird wieder generft
    Ich hab mich darüber beschwert das die tolle Sniper Klasse wieder leuchtet aber alle andere mit dem gleichen Scope nicht
    Ich hab mich auch nie darüber beschwert das ich wenn ich nur noch 30 Hp habe und dann sterbe
    Nein denn 30 Hp hatte ich noch nie... Sprichwort Serverlags und grausamer Netcode
    Und und und


    Das sind ja nicht nur beschwerden von mir, aber anscheinend liest Du nur meine Posts um dann wieder mal was Dummes zu schreiben
    Mit einem geb ich Dir aber zu 100% Recht
    Disskutieren mit Dir Fanboy, absolut sinnlos
    Du Checkst es einfach nicht um was es hier geht
    Für dich ist alles rosarot und passt so wie es ist.
    Das xxxxxxxxxxxxxxxx andere Spieler massig Probleme haben und dies auch kund tuen, in der hoffnung es ändert sich was, scheint bei dir wirklich völlig vorbei zu gehn.
    Für Dich sind wir einfach nur zu Blöde für das Spiel und haben es einfach nicht verstanden.

    Keine Ahnung welche Medikamente oder sonst was Du nimmst.. nimm weniger oder mehr.. die Einstellung passt noch nicht ganz.. wie das Game

    Aber es ist ja 2018 und ich Akzeptiere es das Du gerne das Spiel spielst und es so toll findest wie es ist
    Akzeptiere bitte aber auch andere Meinungen und stell die Menschen hier nicht alls Dumm/Blöd da die anscheinend zum ersten mal einen Shooter spielen

    Ich spiele die reihe da hat das Game noch nichtmal Battlefield geheissen
    ich weiss was Shooter sind
    Jetzt kommts : Ich weiss das DICE es kann
    Aber ich weiss auch das seit BC2 (bf3 gerade noch so), sie nur noch... naja sagen wir mal so, unfertige Spiele rausbringen
    Keine tiefen mehr, keine Skills mehr nötig, alles nur noch auf Konsolen zu geschnitten usw usw


    Ps: Nicht wundern wenn ich Dir ab sofort nichtmehr Antworte aber kann dich Fähnchenschwingenden DICEFANBOY nicht mehr ertragen
    Aber mach weiter so, bekommst dann wie die anderen hier einen Foren Job und paar goodis und das übernächste BF umsonst :)

    Und bevor ich es vergesse
    Ich Ignorier Dich nicht weil ich deine Meinungen nicht Akzeptieren kann sonder weil Du in einem Post Dich beschwert über etwas und in einem anderen ist wieder alles super und perfekt und alle können dieses Spiel nicht
    Nur Du hast es gecheckt wie das hier läuft. :bow:

  • Beljiah
    5660 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Weedineedi schrieb: »
    ...
    Keine Ahnung welche Medikamente oder sonst was Du nimmst.. nimm weniger oder mehr.. die Einstellung passt noch nicht ganz.. wie das Game

    Aber es ist ja 2018 und ich Akzeptiere es das Du gerne das Spiel spielst und es so toll findest wie es ist
    Akzeptiere bitte aber auch andere Meinungen und stell die Menschen hier nicht alls Dumm/Blöd da die anscheinend zum ersten mal einen Shooter spielen
    ...
    Ich akzeptiere andere Meinungen ,..
    und ich stelle auch niemanden als dumm oder blöd dar
    (du aber schon)
    auch deine ganzen Punkte die du hier "anführst" sind teilweise so am Thema vorbei ...kp was da dein Problem ist
    auch sind Beispiele keine Tatsachen,. ich wieß, dass du nie Pistolen bemeckert hast
    aber du hast einfach das Prinzip nicht verstanden

    die meisten die hier rummeckern,.. versuchen eben genau das,. .was das Pistolen Beispiel (ACHTUNG es war ein BEISPIEL) Aussagen soll
    Die Com will das "Lonewolf" ding durchziehen,.. eine klasse... eine waffe .. und das für alles und jede Situation,. ohne dafür aber auch nur ein bisschen Zeit zu investieren...von 0 an gleich alles wegklatschen
    und das finde ich einfach nicht gut
    wenn du das gut findest,.. versteh ich nicht,. wie du dann BF2 "nachtrauern" kannst
    übrigens gabs auch in BF2 Bugs,..
    das Problem ist nicht, dass es für "Konsolen" zugeschnitten wird
    sonder dass Die Community einfach keine Zeit in Spiele investieren möchte,.. und das zeiht sich seit Jahren durch die BF reihe
    aber schön, dass du wenigstens erkannt hast,.. dass es eben seit BF3 immer mehr in Richtung "Casual" (so wie es ja genannt wird) geht

    Bugs oder "falsches" Balancing gabs schon imme rin Spielen
    der unterschied zu heute ist nur der,. .dass man früher nicht alles darauf geschoben hat oder "ausreden" suchte warum man schlecht spielt

    früher wollte man besser werden .. & heute sagt man "öhhh nur weil der Panzer OP ist bin ich jetzt gestorben" und natürlich nicht,.. weil man sich direkt vor den Panzerstellt um ihn am besten noch mit der nade zu "onhiten" (ACHTUNG ... das war wieder nur ein BEISPIEL)
    es fängt doch eben genau an dieser Stelle an.. --->sich selbst einen Fehler einzugestehen … das ist heutzutage eine "seltene" … "Fähigkeit" ?
    & und genau dass willst du (kp anscheinend?!?),.. nicht wahr haben

    ,... ich finde man sollte sich erstmal mit dem ganzen "was es so alles gibt etc" beschäftigen bevor man hier und da nach "buffs" und "nerfs" schreit

    Die Community tut aber im Großteil nur eins .. meckern wo es nur geht
    und du gehörst auch dazu,. nur am beschweren und aufregen

    aber patchnotes nicht richtig lesen
    nur eine seite der Medaille betrachten (zum bsp ... (ACHTUNG auch hier nur wieder ein BEISPIEL) lange Ladezeiten,. kann ja nur zu 100000% an DICE liegen,.. ohne wirklich mal erstmal bei sich in der HW geguckt zu haben obs da irwas sein könnte-...- sogar was, was du ja auch bemeckert hast)
    und andere gleich schlecht machen,. die ein anderen Blickwinkel haben
    oder etwas einfach anders sehen

    und wegen deinem "Möchtegern" Joke (ACHTUNG das mit den Medikamenten ist gemeint)
    Vllt solltest du mal deinem Foren-Namen gerecht werden,.. dann siehst du evtl alles entspannter ;)


    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    ccommander81 schrieb: »
    Zu den Combatroles kann ich derzeit nur sagen, dass es eine sinnvolle und eine sinnlose, oder sagen wir weniger sinnvolle, gibt.

    Nehmen wir mal exemplarisch den Aufklärer:
    Die sinnvolle Rolle: "spottet jeden getroffenen Gegner; kann länger den Atem anhalten (oder so ähnlich)"
    Die Sinnlose: "Kann bei Spawnbeacons aus anderen Squads einsteigen; erhält mehr Punkte wenn jemand über seine Spawnbeacon einsteigt"

    Muss ich dem noch was hinzufügen? Ich mach es mal: Das Spotten mit jedem Waffentreffer ist einfach derat mächtig, dass alles Andere dagegen wie Blödsinn erscheint.

    Sorry, aber beim Scout ist es genau anders herum. Wen juckt denn das Spotting, wenn man über ein Spawnbeacon das gesamte Team verlegen kann? Genau das ist es, was @Beljiah meint: Anstatt sich tiefer mit Combatroles, Gadget, Taktik usw. zu beschäftigen, wird einfach das offensichtlichste gemacht.

    Mich nervt sowas immer. Im TS beschweren sich meine Mitspieler, dass wir keine Flaggen haben, aber mal die Combatrole wechseln und bei meinem Spawnbeacon spawnen tun sie auch nicht.


    TzTzTz. Ich kann leider nicht mein Halbkettenfahrzeug mit durch die SB ziehen. Aber recht hast du schon, keiner hört auf mich.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • EA_Demz
    503 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    @Weedineedi

    Bitte halte deine Kommentare sachlich und frei von jeglicher Provokation. Dies trägt nicht zum reibungslosen Fluss des Forums bzw. des Threads bei.

    ~Dem
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
  • FlyingSaesch
    2144 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich wiederhole mich gerne: Das Spiel fängt gerade erst an.
    Die ersten 100 Std. sind doch quasi nur zur Orientierung. In 40 oder 60 Std. kann man weder alle Klassen, Waffen und Fahrzeuge vernünftig spielen, noch die Karten und Spielmodi richtig kennen lernen! Geschweigedenn einen Lerneffekt eim Handling der Waffen etc. zu erzielen.
    Dass es noch kein RSP gibt ist wahnsinnig ärgerlich, denn gerne würde ich wieder unterbestimmten Bedingungen gegen bekannte Gegner spielen. Aber gut, war bei Bf1 nicht anders.

    Komisch bei BF3 hatte ich meine Rolle schon nach einer Stunde verstanden.

    So ein Quark. Eine Std. reicht für 2 Runden Conquest. Keine Ahnung, welche Rolle du in Bf3 deiner Meinung nach spielen solltest, aber solch schwachsinniges Gelaber geht mir auf den Sack. Wer sich nicht mit Bf5 und dessen Spielmechanik auseinandersetzen möchte, soll‘s so machen. Aber bitte, dann hör‘ aucv auf darüber zu reden.
  • Brilliantix_Mcs
    28 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich wiederhole mich gerne: Das Spiel fängt gerade erst an.
    Die ersten 100 Std. sind doch quasi nur zur Orientierung. In 40 oder 60 Std. kann man weder alle Klassen, Waffen und Fahrzeuge vernünftig spielen, noch die Karten und Spielmodi richtig kennen lernen! Geschweigedenn einen Lerneffekt eim Handling der Waffen etc. zu erzielen.
    Dass es noch kein RSP gibt ist wahnsinnig ärgerlich, denn gerne würde ich wieder unterbestimmten Bedingungen gegen bekannte Gegner spielen. Aber gut, war bei Bf1 nicht anders.

    Komisch bei BF3 hatte ich meine Rolle schon nach einer Stunde verstanden.

    So ein Quark. Eine Std. reicht für 2 Runden Conquest. Keine Ahnung, welche Rolle du in Bf3 deiner Meinung nach spielen solltest, aber solch schwachsinniges Gelaber geht mir auf den Sack. Wer sich nicht mit Bf5 und dessen Spielmechanik auseinandersetzen möchte, soll‘s so machen. Aber bitte, dann hör‘ aucv auf darüber zu reden.

    siehe ein post über dir ;)
    tztztztz ihr seits so lächerlich
  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich stimme da @Beljiah schon in vielen Punkten zu. Dieses Mimimi, ich finde die Waffe ist zu stark, mimimi, ich finde diese Waffe ist zu schwach, mimimi, ich kann meine Lieblingsklasse nicht so spielen wie im Teil davor, was es in dieser Ausprägung eigentlich seit BF3 gibt, frustriert mich am meisten. Vor allem weil die Entwickler immer wieder auf ein Teil dieser Weiner hört und ständig das Spiel von Grund auf ändert.
    Ich meine, wenn es wirklich extreme Gamebreaking-Sachen sind, wie damals die USAS-Frag in BF3, die zweifelsfrei so nicht geplant war oder jetzt die 32 Bomben beim JU88, statt wie sogar in der Beschreibung 16, dann ist es völlig in Ordnung. Denn das sind auch Sachen, die spiele ich in ihrem verbuggten OP-Zustand nicht.

    Das Problem, was ich dabei habe ist, dass innerhalb eines Spieletitels gerade gelerntes und nahezu perfektioniertes Gameplay ständig wieder über den Haufen geworfen wird und man sich immer wieder neu einarbeiten muss, nur weil sich einige Mimimis nicht einarbeiten wollten.
    Bei BF1 hatte u.a. das bei mir übrigens auch dazu geführt, dass ich schon nach nichtmal 6 Monaten aufgehört hatte. Innerhalb dieser Zeit wurden bspw. die Flugzeuge/AAs 2 od 3mal deratige umgarbeitet, dass ich es dann einfach leid war.

    Kleine minimale Nachbesserungen, sind absolut OK. Aber derartig massive Änderungen, wie jetzt bspw. bei den Flugzeugen vorgenommen, regen mich auf.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!