Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • Skav-552
    4602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 11. Mai
    Kann ich eigentlich Probleme bekommen, wenn ich auf einem leerer Server flaggen einnehme ?
    Edit: jetzt weis ich auch warum man das kann, man bekommt damit nicht mal 1000/min hin (ca850) und das ist gegenüber dem aktiven spielen ein echt lausiger Wert
    Post edited by Skav-552 on

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Taikato
    2027 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    SirBaustelle schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    10.000.000 / 48 = 208.333,3 (zwei Tage 48Stunden)
    208.333,3 / 60 = 3472,2 (Eine Stunde 60Minuten)
    3472,2 / 2 = 1.736,1 (100% Boost)
    1736,1 /2 = 868,05 (100% Boost)

    Wenn man also 48h durchspielt und das mit Double Exp und dem Trupp Exp Boost muss man 868,05Punkte in der Minute machen um 10Mio Punkte zu erspielen
    Oder sehe ich das jetzt falsch ?

    das kommt so schon hin, aber bitte wer spielt 48h komplett durch? Und die hier angeführten Medaillen machen dann auch nur 500k Punkte, vorausgesetzt beide Boost sind aktiv.

    jetzt hast du aber eine romantische nostalgie synapse bei mir aktiviert. freitag abend begonnen und sonntag abend Bf beendet. aber das waren die fantastische lan partys bei BF1942 gewesen.
    - - - - - - - -
    Skav-552 schrieb: »
    Kann ich eigentlich Probleme bekommen, wenn ich auf einem leerer Server flaggen einnehme ?
    Edit: jetzt weis ich auch warum man das kann, man bekommt damit nicht mal 1000/min hin (ca850) und das ist gegenüber dem aktiven spielen ein echt lausiger Wert

    ohne dein edit, hätte ich dies als fangfrage betrachtet. ;)

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Skav-552
    4602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Ich wollte einen Server starten und hatte in der zwischenzeit ein wenig Langeweile, hab also die Flaggen eingenommen, versucht auf Dinge zu klettern und hab mir die Map angeschaut ^^
    Als ich mir dann die Frage gestellt hab ob ich so überhaupt Leveln darf, hab ich die ToS überschlagen aber nichts eindeutiges gefunden ... Also hab ich einfach mal gefragt

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Taikato
    2027 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    also mein kenntnisstand bis heute, egal ob zu zweit, zu dritt ... oder auch allein, es ist als flaggrun einzustufen.
    man steht mit den anderen usern im spiel sozusagen im wettbewerb. hier ist man abseits dieses wettbewerbes und man verschafft sich durch diese art des leveln (spielen) einen vorteil gegenüber den usern, die sich mit anderen usern beim flaggeneinnehmen und verhindern selbigen, messen wollen.
    in deinem bsp. spaziert man mit einem lied auf den lippen, ohne die behinderung anderer oder deren abwehr, von flagge zu flagge .

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Skav-552
    4602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    War auch mein letzter Kenntnisstand aber es macht wenig Sinn mir die Möglichkeit zu geben wenn man nicht will das ich sie nutze o.O

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • LordHelmchen512
    608 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Aber wenn der Server leer ist, dann gibt es doch die "Preround". Da kann man doch gar keine Punkte machen, oder?

    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • FlyingSaesch
    805 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Die Pre-Round kann man ja ausstellen.
  • Arr0gate
    2020 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Die Pre-Round kann man ja ausstellen.

    Genau das und ich würde es in die Kategorie Boosten einordnen, egal ob es sich lohnt oder nicht. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
  • FlyingSaesch
    805 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Bringt zwar im Prinzip nichts, wenn man alleine auf einem Server ist, aber zu viert kann man wunderbar gewisse Aufgaben erfüllen, sollte man dies unbedingt wollen.
  • Taikato
    2027 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Arr0gate schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Die Pre-Round kann man ja ausstellen.

    Genau das und ich würde es in die Kategorie Boosten einordnen, egal ob es sich lohnt oder nicht. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    liegst schon richtig.
    z.b. sich abwechselnd zu töten (ob in der nah oder fern distanz), sich gegenseitig wiederbeleben, sowie andere verfälschungen der Punktezählung durch sogenanntes statspadding was gleichzusetzen ist mit boosten, wo auch flaggrun dazu gehört.
    das erstellen bzw. verändern der spielumgebung um eine höhere punktezählung zu bekommen.
    allgemein der missbrauch der spielgeometrie, dass diese dann zu deinem vorteil ohne ein eigenes risiko umgewandelt wird.
    so in etwa




    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Hexfurion
    220 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 11. Mai
    Was soll man denn machen wenn der Server schon mit einem Spieler startet?Da liegt der Fehler nicht an den Spielern sondern an Dice
  • Ourumov13
    4177 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Moderator
    Hexfurion schrieb: »
    Was soll man denn machen wenn der Server schon mit einem Spieler startet?Da liegt der Fehler nicht an den Spielern sondern an Dice
    Da bin ich grad in Gesprächen, weil das tatsächlich merkwürdig aussieht.
    Das ist aber Diskussionsthema RSP, dazu hast du ja ausreichend eigene Threads.
    Ich habe mich auf Boosting/Stat Padding/Flagrun bezogen.
    Technische Probleme? Schau mal ins Answers HQ
  • Dr_Tatwaffel
    2296 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 11. Mai
    Flakrun wäre ja mal was. Aber wie auch immer. Lange Rede kurzer Sinn.
    giphy.gif
    tenor.gif

    Okay, nun kann man Server alleine anspielen. Vorher benötigte man dazu X Spieler. Eine durchaus positiv Neuerung. Warum sollte sich aber jetzt was beim Thema Flagrun ändern?²³ Ob nun 4 Spieler versuchen die Mechanik unerlaubt auszunutzen oder zwei spielt keine Rolle. Und da sich hier nix ändert, ändert sich auch nichts an den Forenregeln.
    Ihr könnt also gern darüber diskutieren, ob "alleine anspielen" dufte oder muffig ist. Alles was darüber hinausgeht, ist nur Spekulation/heiße Luft.

    ²³rhetorische Frage ;)
  • Skav-552
    4602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 12. Mai
    Dann stell ich trotzdem mal ganz unschuldig die Frage
    Hat irgendjemand was davon, das man Server ohne Spieler starten kann ?
    Ich versteh noch das man die Zahl runtergesetzt hat, den wenn man immer auf 9 Leute warten muss, bis der Server startet, kann das frustrierend enden
    aber wieso ist das Limit nicht bei zweien ?
    Man braucht mindestens zwei Spieler um ernsthaft spielen zu können also macht es doch wenig sinn die Zahl auf 1 bzw 0 zu setzen
    oder übersehe ich jetzt den Vorteil davon ?
    Irgendjemand muss sich ja immerhin irgendetwas dabei gedacht haben
    Ich dachte kurz daran, das so das Matchmaking den Server wahr nimmt aber Ourumov13 hat wohl nicht unrecht, wenn er sagt das Server die diese Option benutzen
    und die Spielerzahl runtersetzen aus dem Matchmaking ausgeschlossen werden (Spekulation meinerseits, wenn ihr es besser wisst dann berichtigt es bitte)

    Macht es also Sinn diese Option zu haben oder ist man besser damit beraten, das Limit auf zwei Spieler zu begrenzen ?

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Anthraxxes
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Was ist denn das jetzt schon wieder für eine Knatterbüchse ? Die sind mit ihrer Annihilator gestern abend über das Spielfeld gestolpert, als gäbe es kein Morgen.
    Schau ich mir an, aber das Ding kann ja nur für Nixkönner gemacht sein.
  • Dr_Tatwaffel
    2296 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Skav-552 schrieb: »
    Dann stell ich trotzdem mal ganz unschuldig die Frage
    Hat irgendjemand was davon, das man Server ohne Spieler starten kann ?

    Der Spieler, der Zeit investiert um den Server anzuspielen. Der Mieter des Servers, da er nun keine Starthilfe von X Leuten benötigt. usw
    Ich versteh noch das man die Zahl runtergesetzt hat, den wenn man immer auf 9 Leute warten muss, bis der Server startet, kann das frustrierend enden
    aber wieso ist das Limit nicht bei zweien ?

    Weil ein Limit von Zwei keinen Sinn ergibt. z.B. Spieler A entschließt sich den Server "02407 Legoland Tag & Nacht" anzuspielen. Und er nimmt, während er wartet, alle Flaggen einen. Nun tickt der Rundencounter schneller für ihn. Nach 7 Minuten ist die Runde vorbei. Er wird mit 6 Flaggeneinnahmen + Squadbefehl + Sieg belohnt. Die nächste Runde geht los. Nun joint z.B. der Mieter des Servers. Vielleicht nehmen sie jetzt Flaggen ein. Vielleicht entschließen sie sich auch mit Booten zu duellieren oder sich eine Biomusschlacht zu gönnen oder ein Luftgefecht oder sie kämpfen nur um die Flaggen D und C. Wer weiß. Nach 15min joinen dann die nächsten und irgendwann ist der Server voll.
    Macht es also Sinn diese Option zu haben oder ist man besser damit beraten, das Limit auf zwei Spieler zu begrenzen ?
    Wie gezeigt, ergibt es Sinn, die Spieler für ihre aufgebrachte Wartezeit etwas zu belohnen. Ein Limit von 2 ist überflüssig, da die erspielbaren Punkte limitiert sind (Nach 6 Flaggen gibt es nichts mehr einzunehmen - Nach 6-8 Mcoms nichts mehr zu sprengen - auf einem TDM Server außer Luftlöcher nichts zu schießen usw). Und wenn da einer auf dem Server schon spielt, gesellt sich meist ein zweiter hinzu - dieser wird eher bereit sein zu joinen und Zeit zu investieren, wenn er dafür Punkte bekommt, als wenn er wüsste, es bedarf jetzt noch zwei weiterer Spieler um überhaupt spielen zu können. Und da wo zwei spielen, kann ich als 3. bestimmt auch mal was im Flugzeug testen und schwupp­di­wupp füllen sich Server.



  • Ourumov13
    4177 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Moderator
    Wenn das Spiel die Möglichkeit bereitstellt, mit 1 Spieler zu starten, habt ihr generell ja keinen Frust deswegen, richtig? Also ist es eh Offtopic ;)

    Spaß beiseite, persönlich würde ich das nicht ausnutzen, macht ja auch wenig Spaß.
    Der Frust kommt erst, wenn euer Account deswegen unter die Lupe genommen wird.
    Ich kann euch nicht sagen, ob und wann das passiert, das ist dann erstmal euer Risiko.
    Konsequenzen deswegen besprechen wir hier aber nicht, darum kümmert sich der Support.

    Genausowenig brauchen wir hier Verschwörungstheorien, warum Spieler XY nach 2 Tagen Rang 150 erreicht hat.
    Boosting/Stat Padding hat keine Diskussionsbasis im Forum!
    Technische Probleme? Schau mal ins Answers HQ
  • Skav-552
    4602 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Hm ?
    Wenn du auf EA schimpfen willst kannst du das hier
    Wenn du dich fragst wie man in zwei Tagen 10level aufsteigt, dann musst du einen Thred aufmachen (ich hab ja schon geschrieben das das auch ohne boosten klappt)
    Und wenn du darüber reden willst, ob die Option im RSP Sinn machen musst dir dir einen der Threds darüber suchen

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • Deathmetalgerman
    238 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 13. Mai
    Einfach ganz wunderbar das Spiel manchmal. Dass zehn eigene Spieler mehr oder weniger nichts im Spiel machen und 3000 Punkte (1000er Runde Conquest) oder weniger haben, kennt man ja, dass diese Kandidaten fast immer in meinem Team sind, ist super. Klaro dass ich mehr oder weniger fast immer ins Kackteam geswitcht werde. Auch ganz seltsam, dass wenn ich mal im Gewinnerteam bin, gibt es zu 33% ein Comeback der Gegner, in meinem Team passiert das mal aller 100 Spiele. Einige MPs sind auch dermaßen stark gepatcht, dass ich heute mal der einzige Medic auf dem Server war, weil man mit den Waffen im 1 gegen 1 fast immer den kürzeren zieht, wenn der Gegner gleich stark ist und aus näherer Distanz schiesst. Spielt dann doch mal einer Medic hat der am Rundenende so 5-10 oder 8-9 oder so etwas, die ganzen MPs-Heinis haben 40-5 oder die Versorger 30-6. Das muss schon einen Grund haben, warum die alle mit Mps oder als Versorger spielen. Das Beste ist aber, dass ich einen Campersniper gesehen habe, bei dem schaute nur der Kopf raus, er lag auf einem Hügel, es gab einen Treffer laut Anzeige, natürlich war er nicht tot. Es muss also ein Headshot gewesen sein, anders geht es nicht, wenn man nur den Kopf sieht, außer die Kugel des Karabiners geht ganz stark nach unten und dringt in seinen linken Fuß ein. Headshot ist mit meinem Karabiner auf 30m schon immer ein direkter Kill. -
    -
    Ein Tankflugzeugpilot hat sich auch eine nette 56-1 Runde erschossen, es gab keine eigenen Flugzeuge und unsere AA hat immer schön auf die gegnerische Infanterie gehackt. Ich bat im Chat die Versorger, bitte mit dem MG den Tankpiloten endlich von der Map entfernen, die meisten Versorger hockten eh irgendwo in der Botanik rum, oder sie lagen eher. Das haben die nicht geschnallt, so einfach kann man den Tankflugzeugpiloten runterholen und sich den Auftrag der 2 Kills von Flugzeugen mit LMG holen, aber es fanden sich keine Spieler und so erfreute sich der Pilot die ganze Runde. Auf meinem Tank hackten meist die zwei anderen Tanks rum und das Tankflugzeug natürlich auch noch, da kam ich kaum vorwärts. Ab sofort bitte eine IQ-Test vor dem Spielen machen, wer dort durchfällt, muss ab sofort COD spielen.
  • LordHelmchen512
    608 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Ich weiß gar nicht, was alle mit dem Medic haben. Für mich ist das nach wie vor die stärkste Klasse, wenn man den richtig spielen kann.
    -
    Einige MPs sind auch dermaßen stark gepatcht, dass ich heute mal der einzige Medic auf dem Server war, weil man mit den Waffen im 1 gegen 1 fast immer den kürzeren zieht, wenn der Gegner gleich stark ist und aus näherer Distanz schiesst.

    Tut mir leid, aber was ist denn deine Erwartung? Natürlich hat man gegen einen gleich guten Gegner mit MP im Nahkampf einen Nachteil. Das soll doch aber auch so sein.
    -
    Die 8.25 des Medics ist sooo mächtig. Man muss sich nur richtig positionieren. Gegen einen Assault mit Automatico gewinnt man auf mittlere/weite Distanzen und gegen einen Support mit MG1917 im Nahkampf. Wobei sogar der Nahkampf aufgrund der hohen Feuerrate gut klappt.
    -
    Natürlich kann man nicht blind in ein Gegnernest rushen und erwarten, dass man überlebt. Ich z.B. nutze die Rauchgranaten um mir einen Sichtschutz zu erzeugen. Dadurch kann ich dann die Gegner umlaufen und dann aufräumen.
    -
    Zumal der Medic ja auch ein Medic ist und nicht wie in BF4 ein "Sturmsoldat". Die Hauptaufgabe sind keine Kills, sondern das Team und damit die Angriffswelle am Leben zu erhalten. Mit jedem Revive habe ich die Feuerkraft meines Teams erhöht. Das ist doch mehr Wert als ein 1:1 Duell mit einem Assault.
    -
    In anderen Spielen (Lol, WOW, Overwatch etc.) hat der "Heiler" ja auch nicht die Aufgabe Schaden auszuteilen. Zumal das in BF1 als Medic sehr wohl möglich ist.
    -
    So richtig Spaß macht der Medic (wie alles andere eigentlich auch) nur dann, wenn man mit einem festen Squad über Teamspeak spielt. Wenn man dann gute Mitspieler hat, die immer pushen ist der Medic übertrieben stark.





    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • pwnedPewPew
    167 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Einfach ganz wunderbar das Spiel manchmal. Dass zehn eigene Spieler mehr oder weniger nichts im Spiel machen und 3000 Punkte (1000er Runde Conquest) oder weniger haben, kennt man ja, dass diese Kandidaten fast immer in meinem Team sind, ist super. Klaro dass ich mehr oder weniger fast immer ins Kackteam geswitcht werde. Auch ganz seltsam, dass wenn ich mal im Gewinnerteam bin, gibt es zu 33% ein Comeback der Gegner, in meinem Team passiert das mal aller 100 Spiele. Einige MPs sind auch dermaßen stark gepatcht, dass ich heute mal der einzige Medic auf dem Server war, weil man mit den Waffen im 1 gegen 1 fast immer den kürzeren zieht, wenn der Gegner gleich stark ist und aus näherer Distanz schiesst. Spielt dann doch mal einer Medic hat der am Rundenende so 5-10 oder 8-9 oder so etwas, die ganzen MPs-Heinis haben 40-5 oder die Versorger 30-6. Das muss schon einen Grund haben, warum die alle mit Mps oder als Versorger spielen. Das Beste ist aber, dass ich einen Campersniper gesehen habe, bei dem schaute nur der Kopf raus, er lag auf einem Hügel, es gab einen Treffer laut Anzeige, natürlich war er nicht tot. Es muss also ein Headshot gewesen sein, anders geht es nicht, wenn man nur den Kopf sieht, außer die Kugel des Karabiners geht ganz stark nach unten und dringt in seinen linken Fuß ein. Headshot ist mit meinem Karabiner auf 30m schon immer ein direkter Kill. -
    -
    Ein Tankflugzeugpilot hat sich auch eine nette 56-1 Runde erschossen, es gab keine eigenen Flugzeuge und unsere AA hat immer schön auf die gegnerische Infanterie gehackt. Ich bat im Chat die Versorger, bitte mit dem MG den Tankpiloten endlich von der Map entfernen, die meisten Versorger hockten eh irgendwo in der Botanik rum, oder sie lagen eher. Das haben die nicht geschnallt, so einfach kann man den Tankflugzeugpiloten runterholen und sich den Auftrag der 2 Kills von Flugzeugen mit LMG holen, aber es fanden sich keine Spieler und so erfreute sich der Pilot die ganze Runde. Auf meinem Tank hackten meist die zwei anderen Tanks rum und das Tankflugzeug natürlich auch noch, da kam ich kaum vorwärts. Ab sofort bitte eine IQ-Test vor dem Spielen machen, wer dort durchfällt, muss ab sofort COD spielen.

    Die Qualität der Spieler hat in letzter Zeit stark abgenommen.
    Ich sehe das genauso wie du.Zum Teil haben manche Sani Waffen sogar mehr Recoil als jene vom Support oder Sturm.
    Ich wollte gestern einen ähnlichen Text wie Du schreiben,hab es dann aber gelassen.
    Der Medic ist immer der Depp in dem Spiel.Er riskiert ständig sein leben wen er andere heilt/reanimiert hinzu kommt das über 90% dann eh skippen.
    Mich ärgern diese MP/LMG Spieler gar nicht mehr so,eigentlich nur wen sie blöd in der Landschaft rumliegen weil sie stehend nichts treffen.
    Das Spiel hat jetzt gut 2 Jahre Spaß gemacht,aber mittlerweile sinkt der Spaßfaktor gegen Null
  • Arr0gate
    2020 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Deathmetalgerman ich kann dir nur raten, so wie es bereits Andere auch getan haben. Suche dir Mitspieler/Clan die zu dir passen, mit denen du dann in Party/Teamspeak/Discord dich absprechen und Spass haben kannst. Du kannst nicht optimales Teamwork fordern, wenn du Alleine mit Randoms spielst. Natürlich ist das kein Garant für Erfolg. Ich möchte nicht in deine Privatsphäre eindringen, aber was ist der Grund für dich alleine zu spielen? Du kannst ja mehrere Clans/Leute testen ob es passt.

    Wie @LordHelmchen512 bereits geschrieben hat, ist die 8.25 ein richtiges Beast im Nahkampf. Die anderen Saniwaffen sind super, aber was bringt mir ne gute Mid/Longrange Saniwaffen, wenn das Team im Einnahmebereich stirbt und ich damit in den Nahkampf muss.
  • Deathmetalgerman
    238 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 13. Mai
    Ich war schon mal in einem Clan, sogar bei Zweien. Beim ersten bekannten Clan wurde ich auch kaum wiederbelebt, es gab nur einen Medic, der einem oft geholfen hat, sonst spielten die anderen User eh den Versorger oder den Assault. Wenn ich mir jetzt die Stats von meinen alten Clanspielern anschaue (der Großteil ist noch in meiner Freundesliste), haben die zu 80-90% sogar eine schlechtere PPM, was eigentlich gar nicht sein kann, wenn man dauernd zusammen spielt. Aber ich kann mich noch gut an damals erinnern, dort kocht jeder sein eigenes Süppchen, will ein Feierabendspiel gemütlich bei Bier machen, jeder spawnt mal wo er will, mindestens ein Spieler im Squad will etwas freispielen und spielt so nicht konstruktiv. Ich habe meine Leute natürlich immer schön wiedergeholt und geheilt, selbst habe ich aber kaum Unterstützung erfahren, ich will auch kein E-Sport, obwohl ein Member im ersten Clan mal bei einem Gewinnerteam einer Meisterschaft(BF4) mit dabei war. Da habe ich beschlossen, allein zu spielen, da kann ich mir aussuchen, ob ich meinen *pfui* dauernd riskiere, im Clan wird dann immer erwartet, dass der Medic blind jeden wiederholt. Wenn ich aktuell beim Radomspiel sehe das Team zieht mit, auch wenn die Mitspieler Null Skill haben, wird wiederbelebt bis zum Umfallen und geheilt, bis der letzte Squadmember tot ist. Oft ist aber das Gegenteil der Fall, meine lieben Mitspieler hocken immer schön in der Ecke (Assaults und Versorger) und warten das der Sani nachschaut, ob die Luft rein ist. Dann nehme ich eine Flagge und bin schön allein, meine Mitspieler befinden sich oft im Spawnbildschirm. Wenn sich genügend Spieler dann bei mir angesammelt haben und die Flagge fast genommen ist, kommen sie alle schön zu mir gespawnt, dann gibt es nämlich kostenlos Punkte. Wenn ich bei Flaggeneinnahme massiv gestört werde, in der Regel habe ich selten Kämpfe 1 gegen 1, sondern oft ich gegen zwei oder ich gegen drei, bekomme ich dann gar keine Punkte und bin tot und man könnte denken, ich habe die Runde nichts gemacht.
    -
    -
    Dieses extreme Abgefarme und ängstliche Gespiele nimmt bei BF1 immer mehr zu, es ist klar ersichtlich, dass 80% der Spieler nur auf Kills aus sind und sich auch immer wieder Positionen suchen, wo leicht abgefarmt werden kann. Mir ist sogar aufgefallen, dass gute Töter mit 30-50 Kills pro Runde sehr oft an der Flagge vorbei rennen, weil man dann nämlich den Gegner leichter flankieren oder von hinten kommen kann, so bekommt man nämlich die meisten Kills, da kann man auch in Sekunden ganze Gruppen ausschalten. Der Kill wird deutlich höher bewertet, wie eine Flagge oder der Rundensieg, man liest ganz oft im Chat, dass sich User mit 30-5 im Verlierteam schön wichtig machen, wenn man die Punkte mal genau analysiert und mit den Kills verrechnet, haben diese User die Runde fast nichts gemacht, außer eben ihre Farming-Kills. Sie haben sich also auf der Karte so bewegt, dass sie immer im Vorteil sind, besonders gegen Einzelspieler und Flaggen gemieden, außer es sind genügend eigene Mitspieler dabei. Keine Ahnung wie EA das sieht, aber mit Teamspiel und den Willen zum Rundensieg hat BF1 aktuell sehr wenig zu tun. Man verliert lieber mit einer guten KD und einigen Kills, anstatt gemeinsam mit Gewalt eine Flagge zu nehmen. Eine Flagge wird meist erst genommen, wenn sich viele eigene Mitspieler in der Nähe aufhalten. Ab und zu komme ich dann mal auf einen Server, wo so ziemlich jeder Spieler auf eine Flagge geht und auch mal seine Deckung verlässt, dort mache ich auch viele Kills und mache genau das gleiche wie alle Spieler, spiele also weniger taktisch. Das gibt es aber ganz selten bei BF1, aktuell erlebe ich sehr viele Baserapes manchmal im Gewinnerteam, oft im Verlierteam. Und was machen meine Teammates dann, sie wechseln entweder auf den Sniper um noch Kills zu erhaschen oder zum Versorger und zum Mörser. Wenn dann einfach mal alle 32 eigene Spieler gemeinsam bei einem Baserape angreifen und sich wirklich vorwärts bewegen, dann hat der Verteidiger keine Chance, weil er sich vorher verteilt hat, man würde dann mit 32 gegen cirka fünf bis sechs kämpfen, die man so oder so überrennt.-
    -
    -

    PS: Meine Sigequote in beiden Clans war niedriger, was schon mal gar nicht sein kann.
  • Anthraxxes
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Dann vergiss nicht die Fun-Clans. Alles kann, nichts muß. Außer Objectve spielen und gemeinsam zur Flagge gehen oder diese beschützen. Gemütliches Beisammensein auf dem TS und jeder spielt das, worauf er Bock hat. Ich mach das jetzt seit bald 10 Jahren und habe es nie bereut.
  • Beljiah
    4806 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Deathmetalgerman
    den Clan kann man sich ja aussuchen ..
    Ich kann schon gar nicht mehr ohne,. allein ist BF1 einfach ein komplett anderes Spielerlebnis als mit 2-3-4 leuten im Squad (und Sprachchat)
    es macht weit mehr Spaß mit ner Truppe...
    gut das ist aber auch subjektiv ...

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • LordHelmchen512
    608 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Also ich hab lange alleine gespielt (Das klingt nur so traurig =) ) und spiel seit Oktober 2017 mit einem festen Squad.

    Die Unterschiede sind schon bemerkenswert: Meine Punkte/Minute sind beispielsweise von ca 1500 auf über 2000 gestiegen. Die K/D hat sich auch verbessert uvm.

    Abgesehen davon ist das Spielgefühl einfach komplett anders. Da ich mich auf mein Squad verlassen kann (Spotting, Deckungsfeuer, Ammo, Wiederbelebungen etc.), muss ich mich selbst um weniger kümmern. Dadurch habe ich mehr Zeit für meine eigenen Aufgaben.





    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • LordHelmchen512
    608 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Vielleicht noch was ergänzendes (@Deathmetalgerman : Du bist ausdrücklich nicht gemeint :) )

    Bitte denkt nicht "Ich bin schlechter als die anderen, deswegen spiele ich alleine"!

    Man kann sich nur verbessern, wenn man mit besseren Spielern zusammenspielt. Die Hauptsache ist, dass ihr FÜR das Squad spielt. Lieber einen Medic der mich wiederbelebt, als einen Ego-Spieler, der nie beim Squad ist.

    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.