Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Das hängt ganz massiv von der Fähigkeit der Fahrzeugführer ab. Sowohl wir, als auch die BadBoys haben Jungs im Clan, die mit ihren Light Tanks völlig durchdrehen und quasi unzerstörbar sind. Wirklich effektiv Fahrzeuge anzugreifen und zu zerstören ist richtig harte Arbeit. Vor allem, weil auf den großen Msps kaum jemand Assault spielt.
  • Fortunanovesia
    108 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    komisch oder? die ganzen Assault-Experten finden sich nämlich zum abfarmen auf den kleinen Maps.

    Da wo sie aber gebraucht würden, bspw. um bei operations oder sturmeroberung flaggen zu pushen, da findet man keine. Häufig genug sind stattdessen die basecampenden LMG und sniper Spezialisten in der Überzahl.
  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Assault spielen macht die K/D kaputt, was natürlich für die meisten Spieler die wichtigste Statistik ist. Zusätzlich sammelt man in der Zeit, in der man tot am Boden liegt, keine Punkte. Das ist für die meisten Spieler das nächste große Problem. Als Assault stirbt man ja relativ häufig. Zusätzlich erfordert es ein gewisses taktischen Verständnis, wenn man Fahrzeuge gut und effektiv bekämpfen möchte. Daran scheitern dann auch noch viele Spieler.
  • Arr0gate
    1967 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ihr vertauscht da was. Er spricht von Sanis in Vorherrschaft und ihr sprecht von Conquest. Wobei der Sani mit 8.25 auch dort ne sehr gute Rolle spielt.

    Kein Tank ist unzerstörbar. Wenn ich bei 2-3 Versuchen scheiter alleine, was selten ist, hole ich mir Hilfe und dann ist der Tank down. Einzig die Pus*ytankfahrer die im Spawn rumgammeln oder sich beim ersten Treffer zurück zum Spawn verziehen, sind als Infanterie schwierig. Allerdings bekommt man sie auch down.
  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Dann spielst du nie gegen gute Panzerfahrer/Panzerbesatzungen.
    Wenn alles gut läuft und die Karte es her gibt, starten wir eine Runde mit zwei Light Tanks und begleiten mit drei Leuten unsere Panzer von Flagge zu Flagge. Als Assault helfe ich gegen andere Panzer und beschütze die eigenen, während zwei Medics mich am Leben halten. Munition gibt's ja von den Panzern. Monte Grappa und St. Quentin sind hervorragende Karten für solche Moves.
  • Beljiah
    4718 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @FlyingSaesch
    jup,.. da sieht man auch ganz gut,.. das BF1 als Teamspiel sehr gut funktionieren kann...

    aber "normal" trifft man eben immer auf Randoms,... die entweder alleine Daddeln,.. evtl auch irgendein auftrag machen wollen und deswegen zum bsp light-Tank fahrne müssen etc...

    also die "Skill-verteilung" ist schlichtweg fast immer unausgewogen...
    weil dann zum bsp ein "pro-Sani" Assault spielt weil er Waffe XY noch freispielen will,.. ne Medal noch fehlt oder sonstwas,.. dieser aber mitn Assault nicht so gut spielen kann

    macht halt auch viel aus,.. ob ich J4F mit Trupp spiele
    ode reinfach alleine
    oder noch einen Auftrag verfolge

    SturmBataillon X Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • K9-FaNaTiCs
    598 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ja du spielst auch hc zum 1000x. Klar ist der Light Tank da heftig, auf core ist er seit dem Nerv jedes mal nach kurzer Zeit down. Amiens so 60:0 Runden gehen nicht mehr so wie am Anfang^^
  • JackDefault
    262 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Also ganz Ehrlich wenn KD die wichtigste Statistik ist...dann geht zu Cod...
    BF (egal ob BF1 oder BF4 oder BF3...) ist ein Teamspiel!
    Wenn man zusammenspielt, hat man auch ne gute Quote...aber wichtig ist das man sich gegenseitig unterstützt.

    Es nervt allgemein das Sanis statt Defi was anderes mitnehmen, oder Versorger einfach mal keine Munikiste stellen...Das hast du aber überall...deswegen leute...Sucht euch ein aktiven clan, dann habt ihr das Problem nicht mehr so.

    So und da man sich hier ja mal Auslassen soll:
    Mir geht das gejammer und gehule total aufn sack! Die Waffe ist zu stark und bla bla bla. (sorry)
    Egal ob du im BFH Forum liest oder im BF1 oder bei BF4...es ist immer das gleiche.
    Man muss mal bisl realistisch bleiben...etwas sinnvoll und logisch an die Sachen rangehen.
    Zum Beispiel kommt es oft so vor das Waffe X total stark ist weil die jeder bzw viele spielen. Und so sieht man in der Killcam oft diese Waffe. Das heißt aber nicht das die OP ist. Oder man wird oft vom Heli bzw Flugzeug abgeschossen und zufällig ist es immer der selbe Typ. Das muss nicht heißen das das Fahrzeug OP ist. Vllt hat der Typ es auch einfach völlig drauf in diesem Fahrzeug. Und mit Teamplay kriegt man eh alles down. Egal ob Heli, Flugzeug, Panzer, Camper, Sniper...
    Ihr dürft nicht vergessen das ihr keine 1 Mann Armee seid. Infanterie zieht in der Regel immer den Kürzeren gegen Panzer. Man muss die "Nahrungskette" immer im Hinterkopf haben. Mit Teamplay schafft man sich dann Vorteile...und skill lässt die "Nahrungskette" aufbrechen.

    Genau das gleiche ist folgendes. Man Joint einem Server und in der Beschreibung steht: No Igla, No Stinger, No Shotgun, No MAV und son rotzt.
    Das sind dinge die gehören zum spiel dazu !...Die meisten tun doch immer auf pro und wollen total gut sein. Aber wer Gut Heli Fliegen will muss auch mit Stinger, Igla und Jets klar kommen! Klar kann es nerven...aber dann muss man mal bisl überlegen und sich was einfallen lassen.

    Und sone Sachen wie Baserape....Leute rafft ihr es nicht das das total langweilig ist? Außerdem bringt es euch doch nichts...Da sind wir wieder bei Pro sein...es gibt nichts einfacheres als jemand aus dem Spawn zu holen. Ob es der Heli ist oder was anderes is ja völlig egal.
    Man ist effektiver wenn das gegnerische Team nicht im Spawn befeuert wird. Ausserdem macht es viel mehr spaß wenn es auf dem Schlachtfeld passiert. Wenn mein Team im Baserape ist, dann ist das immer langweilig...man amcht kaum kills weil A die andere ausm Team auch an der Base sind (32 mann xD)...ach ihr kennt das ja... *pfui* auf Statistik...Lets Teamplay !
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht
  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 17. Mai
    .
  • Beljiah
    4718 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Hey @JackDefault
    der Thread geht hauptsächlich um BF1^^
    also auch den Forums-Bereich im Auge behalten ;)

    jeder regt sich über xy Sachen auf

    so zum bsp ist derzeit der Supporter als "mimimi" Grund sehr beliebt^^
    davor war es der Sanitäter... und davor der Assault
    und ganz zu Anfang und immermal wieder zwischendrin der Sniper

    abgesehen von den ganzen "Noobwaffen" die Battlefield1 bietet gabs auch gaaanz viel mimi zu den behemoths, Modi, Spieler, Elite-Klassen

    ob mans brauch oder nicht
    BF1 ist so geworden,.. wie es ist
    und im ganzen Spielt es sich ja nicht schlecht

    trotzdem gibt es dinge,.. die nunmal gemacht werden... und in BF1 auch durch programmierung "vereinfacht" wurden

    Sweetspot beim Sniper .. die Klassenrange, das zweibein... Flugzeuge Flaks... alles wurde mittlerweile mehrmals durchgekaut und die Klassen-Balance wurde auch mehrmals angerührt
    und dennoch wird weiter gemeckert

    SturmBataillon X Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • JackDefault
    262 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ja oh sorry der Thread war bei mir ganz oben. dachte es ist im Allgemeinen Bereich.

    Ja und das ist das was nervt. Es wird nur gemeckert. Aber das ist in jedem Bereich so.
    Man stirbt und ein anderer muss Schuld sein...Aber das man vllt mal selber was falsch gemacht hat...naja
    Sorry für den falschen Eintrag ^^
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht
  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Ja du spielst auch hc zum 1000x. Klar ist der Light Tank da heftig, auf core ist er seit dem Nerv jedes mal nach kurzer Zeit down. Amiens so 60:0 Runden gehen nicht mehr so wie am Anfang^^

    Das hat mit hc oder nicht hc gar nichts zu tun.
  • Arr0gate
    1967 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Dann spielst du nie gegen gute Panzerfahrer/Panzerbesatzungen.
    Wenn alles gut läuft und die Karte es her gibt, starten wir eine Runde mit zwei Light Tanks und begleiten mit drei Leuten unsere Panzer von Flagge zu Flagge. Als Assault helfe ich gegen andere Panzer und beschütze die eigenen, während zwei Medics mich am Leben halten. Munition gibt's ja von den Panzern. Monte Grappa und St. Quentin sind hervorragende Karten für solche Moves.

    Dann liegt es aber nicht am Panzerfahrer, sondern an euren Teamspiel. Merkst selber oder?
  • K9-FaNaTiCs
    598 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Ja du spielst auch hc zum 1000x. Klar ist der Light Tank da heftig, auf core ist er seit dem Nerv jedes mal nach kurzer Zeit down. Amiens so 60:0 Runden gehen nicht mehr so wie am Anfang^^

    Das hat mit hc oder nicht hc gar nichts zu tun.

    ne weniger Gesundheit des angegriffenen Soldaten und somit quasi mehr Schadensoutput der Kanone hat überhaupt keinen Einfluss. Kp was du spielst^^
  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 17. Mai
    Dass im HC die Gesundheit gleich hoch ist, wie im normal mode und die Bewaffnung des Panzers von den 200% Schaden nicht betroffen ist, weißt du nicht?
  • K9-FaNaTiCs
    598 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Nein dann nehm ich alles zurück. Dachte die Gesundheit ist reduziert. Hc mode hatte mir nicht so zugesagt wie bei BF4
  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Ist ja nicht schlimm.^^
    Dass man die Lebensenergie im hc nicht reduziert hat, bzw. nicht reduzieren kann, ist nach wie vor das größte Ärgernis.
  • Skav-552
    4357 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    @Beljiah Aber im Punkt der Wiederholung liegt @JackDefault ja nicht ganz verkehrt. Erst kommt der Hypetrain und nimmt alle die freiwillig mitwollen mit - alte Hasen nehmen lieber das Fahrrad. Dann kommt die Euphorie der Neuentdeckung. Dann die Gewohnheit und der gleichzeitige Vergleich mit den guten alten Zeiten. Dann der Frust. Dann die Flucht und Suche, ob das Gras auf der anderen Seite grüner ist. Ernüchtert von der eigenen Reise durch die Welt der Spiele kommt man dann wieder zum aktuellen BF zurück, um überrascht festzustellen, dass es doch ein gutes Spiel ist. Die Freude über diese Neuentdeckung weicht dann wieder nach ein paar Wochen der Gewohnheit und die Reise der eigenen Selbstfindung beginnt von Neuem.

    Wo zieht ihr die Linie zwischen Kritik und merkern ?
    Sweetspot
    Behemoth
    Eliteklassen
    Reiter
    Das Ticketsystem
    Der Sniper
    Das Servermodell

    Alles Dinge die ich ziemlich von Anfang an Kritisiert habe und auch jedesmal wieder kritisiere, wenn das Thema aufkommt
    Aber ich finde es auch interessant, das man so schockiert darüber ist, das immer gemeckert wird
    Es spielen hier mehr als fünf Leute das Spiel und das Spiel bietet auch mehr als eine Meinung zu einem Thema an
    Als Beispiel
    Man hat Flugzeuge im Spiel, die Leute töten
    Diejenigen die getötet werden finden das garnicht mal so lustig und beschweren sich
    Man ändert das Spiel und passt die AA an
    Nun, was ein Wunder, beschweren sich die Leute die getötet werden

    Also tut nicht so als würde das gemeker von einer Gruppe ausgehen
    Es sind viele Gruppen mit vielen verschiedenen Meinungen
    Da ist es einfach nicht mehr drin, das man sich einigt irgendjemand wird es immer anders sehen

    Die Frage ist doch immer: Ist das geschriebene schlüssig und nachzuvollziehen, macht die Kritik sinn oder gibt es einen besseren Weg
    Wenn man die Dinge dann anders sieht, kann man darüber diskutieren

    Wobei das Wort "Diskutieren" aus irgendeinen Grund negativ aufgefasst wird aber das ist wieder ein anderes Thema




    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Skav-552
    4357 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Ansonsten joa, TTK find ich fast etwas zu niedrig aber wer hier sagt der Medic ist im Nahkampf *pfui*, der kann einfach das Spiel nicht^^

    Dann spiel mal alleine ne Runde Domination, Kriegstauben oder TDM und gönn dir die ganzen SMGs, Automaticos, Annihilators, Hellriegel und Shotguns.

    Steigen wir hier wieder ein und verlinken die versprochenen Videos
    gezeigt werden 0815 Runden, eine davon etwas spanender als die andere
    aber weder hab ich hier besonders gut gespielt noch die Gegner unterdurchschnittlich
    Alles normal und es waren die ersten und einzigen Runden, die ich an diesem Tag (gestern) gespielt habe





    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Deathmetalgerman
    220 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Skav-552 schrieb: »
    Ich wollte eigentlich noch ein Video hochladen aber YouTube hat mir da ein Strich durch die Rechnung gemacht...
    Naja Beweis ich euch halt Morgen das man selbst als Medic eine reale Chance auf eine positive K/D hat, auf den Rundensieg und MvP war ich glaube ich auch
    Rein subjektiv hat man mich über den Haufen geschossen, wenn ich dumme Entscheidungen getroffen habe und nicht weil ich die schlechtere Waffe hatte


    Ich versuche es noch einmal, 80% der Kills im Video war kein Nahkampf, sondern eher Mid-Range (Stärke der Medicwaffen), dazu war der Großteil deiner Gegner einfach nur schlecht, wer Skill 200 oder weniger hat, den putze ich auch mit der schlechtesten Waffe weg. Bis auf das Squad mit dem Clan waren das halt einfach nur schlechte Gegner, obwohl die Stats des Clans auch nicht toll sind, besonders wenn man bedenkt, dass sie immer zusammen spielen. Ich spiele viel Fort Vaux, dort hat man außer im Außenbereich und dem Mittelgang sehr viel Nahkampfsituationen. Man kann campen und somit warten dass ein Gegner mal irgendwo vorbei kommt, wer aber immer zur nächsten Flagge rennt und diese dann holt, hat zumindest sehr oft Nahkampfsituationen. Je nach Flagge kann man sich als Medic klug positieren, also nicht wie der schlechte Spieler hinlegen oder die Wand anschauen, sondern so gut wie möglich seine Waffenreichweite nutzen und auch so hinstellen und IMMER in Richtung Gegner schauen, oft ist eine hohe Position von Vorteil, wer in einer Senke die Flagge einnimmt (und den Gegner der da kommt nicht sieht) ist oft schnell tot, viele Möglichkeiten gibt es ja nicht, von wo der Gegner kommt. Schlechte Spieler nehmen immer die gleichen Wege, wie auch die Top-Killer immer die gleichen Wege laufen, das war bei Spind (Operation Locker) so und ist auch auch bei Fort Vaux so.

    Wenn ich mich auf einen offiziellen Server mit im Schnitt normalen Usern bei Mapwechsel mit beteilige, habe ich nicht selten ein 20-4, 25-5 bei Vaux und bin dann auch immer vorn dabei, weil ich entweder die meisten Flaggen genommen habe oder zumindest die meisten Heilungen und / oder Reanimationen habe. Da bin ich aber nicht gut, weil meine Medicwaffe auf Vaux gleich gut wäre, sondern weil die Gegner nicht die Karte so gut kennen wie ich und mein Movement auch deutlich besser ist. Viele Spieler bekommen im Spiel wenig bis gar nichts mit. Wenn beispielsweise meine Leute von A nach B rennen und einen Clusterfuck veranstalten und der Gegner gerade C nimmt, weiß jeder gute Spieler was dann passieren wird, nur 90% der eigenen Spieler kennen keine Mapkarte oder bekommen nichts mit. Der Gegner kommt von C und rennt in Richtung B und räumt alles auf. -
    -
    Nun spiel das aber mal auf einen reinen Vaux-Server, wo jeder die Karte gut kennt und wo auch viele Spieler an bestimmten Gablungen warten und farmen. Da ist jede Ecke eine Gefahr. Und da sind auch viele gute Killer dabei. Ich habe gerade wieder gestern mehrere Tote erhalten, als Gegner um die Ecke kamen mit ihren SMG (besonders heftig), MP18 oder Automaticos, vom Gefühl her haben die aus der Hüfte geschossen, ich war nicht in einer Sekunde tot, sondern eher in 0,3 bis 0,5 Sekunden. Das ist mir gestern mehrmals passiert. Da kannst du mit dem Medic Karabiner gar nicht kontern mit deinen drei bis vier Einzelschüssen die du benötigst. Du gewinnst, wenn du den Gegner erwartest und die Distanz größer ist. Auf den reinen Vaux-Servern spielen kaum Leute Medic, ich könnte ich euch hunderte Berichte zeigen (das geht im Moment leider nicht) und fast immer sind die Leute mit den meisten Kills auch die Assaults oder Versorger und die Medica haben zu 90% nicht mal 50% Kills des Schnitts auf dem Server, wenn sie gut sind, haben sie aber viele Punkte wegen Heilungen und Wiederbelebungen. Ich bin auch viel im Chat unterwegs, die Mitspieler meinen immer, warum spielst du Medic, da bist du mit deinem Karabiner stark benachteiligt bei den engen Passagen. Du bist meist nur dann gut bei Kills, wenn du an bestimmten Punkte campst und den Gegner erwartest und deine Waffenreichweite einhälst. Der Gegner weiß das natürlcih auch und wartet auch auf dich oder wenn der gut ist als Assault, rennt der bevorzugt enge Gänge ab und bewegt sich so von Flagge zu Flagge. Wenn du den dann zwischendrin triffst, hast du ein Problem mit einem Medic-Karabiner, außer er hat null Skill und trifft nichts.

  • Skav-552
    4357 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 17. Mai
    Hab ich behauptet das es nicht spielbar ist oder ihr ?
    Nenn mir einen Server, auf dem bessere Spieler spielen und ich spiel da
    Du kannst mir auch Map(hast du jetzt ja),Modus,Perks und Ausrüstung vorgeben

    Aber spielen tue ich erst Morgen und wenn mir danach ist sogar mal ernsthaft, so ganz ohne Musik o.O
    (wenns den geht, scheint ja grade ein paar Probleme mit Windows zu geben)

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Deathmetalgerman
    220 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Skav-552 schrieb: »
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Ansonsten joa, TTK find ich fast etwas zu niedrig aber wer hier sagt der Medic ist im Nahkampf *pfui*, der kann einfach das Spiel nicht^^

    Dann spiel mal alleine ne Runde Domination, Kriegstauben oder TDM und gönn dir die ganzen SMGs, Automaticos, Annihilators, Hellriegel und Shotguns.

    Steigen wir hier wieder ein und verlinken die versprochenen Videos
    gezeigt werden 0815 Runden, eine davon etwas spanender als die andere
    aber weder hab ich hier besonders gut gespielt noch die Gegner unterdurchschnittlich
    Alles normal und es waren die ersten und einzigen Runden, die ich an diesem Tag (gestern) gespielt habe






    Ein 12 gegen 12 mit absolut schlechten Spielern, da dominiert jeder gute Spieler, egal mit was man spielt, ich habe es schon einmal gesagt. Die Gegner sind unterdurchschnittlich, das ich habe das schon im Video am fehlenden Movement gesehen, sie hockten in ihren Ecken und waren auch nicht so recht fähig das Feuer zu erwidern. Von den zwölf Gegnern hatten sechs Spieler einen Skill von 230, 182, 93, 170, 211, 240, viele davon mit 500 PPM und 0,7er KD. Zwei Spieler waren noch dabei, die BF1 erst seit einigen Sekunden spielten. Ein durchschnittlier Gegner hat eher 300 Skill, ich liege im Moment bei 400, sonst oft auch 450, du hast im Moment eine 370. Skill sagt sehr wohl etwas aus, es ist eine Zusammenstellung aus KD, Punkten, Kills, alle guten Leute haben einen guten Skill-Wert, viele sehr gute Spieler auch deutlich über 500. Schlechte Spieler haben immer einen niedrigen Skill-Wert, weil neben dem Gecampe sie es auch nicht schaffen, sich im Eins gegen Eins durchzusetzen.-
    -
    Ich bitte das Thema nicht weiter zu vertiefen ich hatte damals schon im BF4 Forum mit einem Tankfahrer und seinen Clan viel Ärger hier, weil er auf seinem privaten Server mit solchen 12 "Gegner" immer kurzen Prozess gemacht hat und dachte er kann ESL spielen und ist ein Superspieler. Ich bat ihn damals, auf Server zu gehen, wo gute Gegner mit dabei sind, erst dann kann man sich messen. Er meinte seine Gegner sind nicht schlecht, obwohl all ihre Werte weit unter Durchschnitt lagen, oft bei den schlechtesten 20%.
  • Skav-552
    4357 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Das ist dann aber langweilig
    Also nenn mir mal einen Server auf dem bessere Spieler spielen bzw spiele ich auch gerne gegen dich denn du bist mir zu überzeugt von irgendwelchen Statistiken

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Interessante Diskussion.
    Ich bleib‘ aber dabei, dass der Medic die absolut stärkste Klasse ist. Im hc sowieso und im normal mode, wo ich die Klasse gestern erst wieder intensiv gespielt habe, inzwischen auch. Die Fedorov ist im Nahkampf echt heftig (geworden), damit kann man auch direkte Duelle gegen Assaults gut gewinnen.
    Man muss ja immer bedenken, dass die Automatico vom TTK Patch nicht betroffen ist ind man mit dem Teil pro Gegner fast ein ganzes Magazin zum Töten braucht.
    Im duell Medic gegen Assault macht mir eigentlich nur die Hellriegel richtig Probleme.

    Aber es stimmt, Medics gibt‘s im Fort de Vaux im normal mode quasi gar nicht. Im Schnitt evtl. 4 pro Team.
  • Dr_Tatwaffel
    2112 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Skav-552 schrieb: »
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    @Beljiah Aber im Punkt der Wiederholung liegt @JackDefault ja nicht ganz verkehrt. Erst kommt der Hypetrain und nimmt alle die freiwillig mitwollen mit - alte Hasen nehmen lieber das Fahrrad. Dann kommt die Euphorie der Neuentdeckung. Dann die Gewohnheit und der gleichzeitige Vergleich mit den guten alten Zeiten. Dann der Frust. Dann die Flucht und Suche, ob das Gras auf der anderen Seite grüner ist. Ernüchtert von der eigenen Reise durch die Welt der Spiele kommt man dann wieder zum aktuellen BF zurück, um überrascht festzustellen, dass es doch ein gutes Spiel ist. Die Freude über diese Neuentdeckung weicht dann wieder nach ein paar Wochen der Gewohnheit und die Reise der eigenen Selbstfindung beginnt von Neuem.

    Wo zieht ihr die Linie zwischen Kritik und merkern ?
    Sweetspot
    Behemoth
    Eliteklassen
    Reiter
    Das Ticketsystem
    Der Sniper
    Das Servermodell

    Alles Dinge die ich ziemlich von Anfang an Kritisiert habe und auch jedesmal wieder kritisiere, wenn das Thema aufkommt
    Aber ich finde es auch interessant, das man so schockiert darüber ist, das immer gemeckert wird
    Es spielen hier mehr als fünf Leute das Spiel und das Spiel bietet auch mehr als eine Meinung zu einem Thema an
    Als Beispiel
    Man hat Flugzeuge im Spiel, die Leute töten
    Diejenigen die getötet werden finden das garnicht mal so lustig und beschweren sich
    Man ändert das Spiel und passt die AA an
    Nun, was ein Wunder, beschweren sich die Leute die getötet werden

    Also tut nicht so als würde das gemeker von einer Gruppe ausgehen
    Es sind viele Gruppen mit vielen verschiedenen Meinungen
    Da ist es einfach nicht mehr drin, das man sich einigt irgendjemand wird es immer anders sehen

    Die Frage ist doch immer: Ist das geschriebene schlüssig und nachzuvollziehen, macht die Kritik sinn oder gibt es einen besseren Weg
    Wenn man die Dinge dann anders sieht, kann man darüber diskutieren

    Wobei das Wort "Diskutieren" aus irgendeinen Grund negativ aufgefasst wird aber das ist wieder ein anderes Thema




    giphy.gif

    J.P. Remarque Kommentar zu BF1: "In Flanders Fields" & "Requiem for a Battlefield"

  • Arr0gate
    1967 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Interessante Diskussion.
    Ich bleib‘ aber dabei, dass der Medic die absolut stärkste Klasse ist. Im hc sowieso und im normal mode, wo ich die Klasse gestern erst wieder intensiv gespielt habe, inzwischen auch. Die Fedorov ist im Nahkampf echt heftig (geworden), damit kann man auch direkte Duelle gegen Assaults gut gewinnen.
    Man muss ja immer bedenken, dass die Automatico vom TTK Patch nicht betroffen ist ind man mit dem Teil pro Gegner fast ein ganzes Magazin zum Töten braucht.
    Im duell Medic gegen Assault macht mir eigentlich nur die Hellriegel richtig Probleme.

    Aber es stimmt, Medics gibt‘s im Fort de Vaux im normal mode quasi gar nicht. Im Schnitt evtl. 4 pro Team.

    Im direkten Nahkampfduell von in etwa 2 gleichstarken Spielern ausgegangen, wird dich mit der Federov, der Assault mit fast jeder Waffe holen (Hellriegel, Automatico, Smg und Die neue Anairgendwas). Da bin ich mir fast sicher. Die Federov ist keine schlechte Waffe( hab 100SS mit ihr) aber nicht so stark, das sie mit Assault unbedingt im Nahkampf mithalten könnte. Die 8.25 finde ich im Nahkampf wesentlich stärker.
  • FlyingSaesch
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Naja, es wär‘ auch schlimm, wenn der Assault im direkten Nahkampf, zumindest auf dem Papier, keine Vorteile hätte. In der Realität ist die Klasse aber schon stark geschwächt worden und der Medic ist längst nicht so chancenlos, wie er hier gemacht wird.
    Allerdings ist der Medic nun mal auch überhaupt nicht dazu da an vorderster Front Schützengräben oder Häuser/Räume zu säubern.
  • K9-FaNaTiCs
    598 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Deathmetalgerman was willst du immer mit Skill? Du hast 400, gerade ma 1200ppm und lausige 12 Kills pro Runde bei hoher KD. Ich glaube eher, dass du gezielt Spieler abcampst^^

    Wie Saesch sagt, wenn auf engen Karten mit einem Karabiner vorne mitspiele und auf mich rennen halt Assaults zu, dann ist es ja eigentlich nur richtig, dass ich durch MPs sterbe? Sonst wäre der Medic ja völlig überzogen. Ist immer eine Frage der Spielweise
  • Skav-552
    4357 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Naja, es wär‘ auch schlimm, wenn der Assault im direkten Nahkampf, zumindest auf dem Papier, keine Vorteile hätte. In der Realität ist die Klasse aber schon stark geschwächt worden und der Medic ist längst nicht so chancenlos, wie er hier gemacht wird.
    Allerdings ist der Medic nun mal auch überhaupt nicht dazu da an vorderster Front Schützengräben oder Häuser/Räume zu säubern.

    Der Sniper auch nicht, ich kann das aber trotzdem
    Der durchschnittliche Spieler ist halt ein bisschen ...
    Und Server mit K/D, Rang und/oder Punkte/min
    Begrenzung gibt es nicht mehr also kann ich mir auch keinen Server suchen/mieten, auf dem überdurchschnittlich gespielt wird
    Aber naja teste ich heut Abend mal seine Server vielleicht finde ich da ja die versprochen guten Spieler

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.